Offtopic 2.7

Alles, was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt, kann hier gepostet werden. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere beleidigt oder ausfallen wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.

Banken-Stresstest: Reise nach Jerusalem?

griechenland_rettung

Heute Abend um 22.00 Uhr deutscher Zeit, wird die EU-Bankenbehörde EBA die Ergebnisse des Stresstests veröffentlichen. Bereits jetzt ist klar, es wird einiges von der Augsburger Puppenkiste haben. Ohne Opfer für die blutdürstige Presse, wird es aber kaum von Statten gehen. Zu viele Augen der Finanzjournalisten sind auf das Ereignis gerichtet. Wird man ein zweites Lehmanszenario veranstalten? Vermutlich nicht, aber alle Banken dürften das Wochenende wahrscheinlich nicht überstehen.

Zitat des Tages

Ihr jubelt über die Macht der Presse – graut euch nie vor ihrer Tyrannei?

Marie von Ebner-Eschenbach

Terror: Umbau zum Polizeistaat geht weiter

POLICE STATE red stamp text on white

Deutschland ist im Zentrum des internationalen Terrors angekommen. Kaum ein Tag vergeht noch, wo nicht ein machetenschwingender Terrorist die Bürger in Angst und Schrecken versetzt. Polizei und Einsatzkräfte heuern bereits Autofahrer an um die Situation unter Kontrolle zu bekommen. Ohne die Bundeswehr im Innern ist man nicht mehr in der Lage die Sicherheit der Nation zu gewährleisten. So zumindest argumentiert die Politik.

Zitat des Tages

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.

Christian Morgenstern

Erdogan: Inszeniert oder nicht? Who cares?

demokrator1

Relativ früh habe ich die Vermutung geäußert, dass die Erdogan-Nummer Inszeniert gewesen ist. Direkt danach überschlugen sich die Medien damit, dieses als „Verschwörungstheorie“ abzutun. Wenig später, als der contra-westliche Kurs erkennbar wurde, kam der Fallback. Nun sind die Medien die Verschwörungstheoretiker! Man unkt alles war möglicherweise nur ….inszeniert?!?

Türkei: Inszenierter Putsch?

Als gestern Nacht der so genannte Putsch in der Türkei begann, war es äußerst schwierig an halbwegs zuverlässige Informationen zu gelangen. Angeblich hätte das Militär die Macht im Land übernommen, wurde verlautbart. Die Türkei besitzt innerhalb der NATO die zweitgrößte Armee unter Waffen, nach den USA. Unbestritten gab es bereits eine Weile offene Kritik aus den Reihen der Militärs zum außenpolitischen Kurs Erdogans.

Türkei: Ein geopolitisches Pulverfass

Es wäre bereits jetzt möglich einiges zur Lage zu schreiben, allerdings ist die Situation nur sehr schwer einschätzbar. Es gibt unzählige Variablen, die eines weiteren Blickes bedürfen, bevor ich dazu einen Artikel machen möchte. Bisher gibt es zu wenig Informationen die wirklich valide sind, wichtige Punkte wie die Kurden werden gar komplett ausgeblendet. Sollte die Machtübernahme durch das Militär gelingen und ein 90° Schwenk in Richtung Europa stattfinden, würde die weltpolitische Lage sich dramatisch verändern. Sobald ich etwas genauer sehen kann, gebe ich gerne meine Einschätzung zur Situation ab.
Carpe diem und stay tuned

Mit dem Bummelzug nach Dystopia

ecurity monitoring control console room with a wall of screens and two workers back silhouettes

Während einige Mahner die globale Entgleisung in Richtung der totalen Überwachung und Kontrolle bereits lange vorhersagten, verliert die Bevölkerung zusehends die Sensibilität für die negative Entwicklung. Bunt verpackt mit viel Spielerei, werden die Menschen behutsam in den Stall gepfercht. Bereits vor langer Zeit sagte ein weiser Mann: Und sie werden ihre Knechtschaft lieben.

Kursanbieter: L&S RT, FXCM