Zoff um die neuen Weltordnung?

Aktuell werden Nachrichten durch den Mainstream gepeitscht wo der normale Menschenverstand sagt, das hat es noch nie gegeben. Ist dieses ein Anzeichen für Unstimmigkeiten innerhalb der Nomenklatura?

Vor Kurzem gab es über den Climategateskandal zu lesen, für die Weltregierung ein unabdingbarer Faktor zur Knechtschaft. Er wurde zerlegt. Der Mainstream stimmte nach kurzer Verzögerung ein, in den Ton der Verschwörung. Warum wurde dieses Fragment öffentlich zerstört? Es war unglaublich.

Das Bombardement in Kundus, es kostet Kopf um Kopf. Warum kommt es an das Tageslicht? So etwas ist zu keiner Zeit an die ßffentlichkeit gedrungen, warum jetzt?

Ich habe schon vor kurzem meine Einschätzung gepostet, dass es nicht um EINE Gruppe von Menschen geht sondern Grüppchen. Was wenn sich diese Grüppchen nicht einig sind über die Verteilung?

Wenn es darum geht Macht zu verteilen, kann ich mir nicht vorstellen, dass sich diese Menschen einig sind wie diese auszusehen hat. Jeder möchte der Cheffe sein.

Warum dreht China aktuell nicht frei? Sie sind die Bank derr Welt, und werden jeden Tag entwertet. Mit Engelsgeduld schauen sie sich dieses Spiel an. Das ist nicht unbedingt ein Grund zum Feiern. Wer mein Video angeschaut hat wird verstehen, dass es für keine Nation einen Gewinn gibt bei dieser Nummer.

Die einzige logische Konsequenz ist, dass man sich auf einen überschaubaren Schaden geeinigt hat. Warum haben die USA und Rußland wohl Ihre Ziele für die Atomraketen um programmiert? zB.[1]
Hat man sich vielleicht auf einen Kollateralschaden geeinigt? Wie werden die Nationen die Krise meistern? Es gibt keinen Weg um aus dieser Nummer ohne Schaden zu entkommen.

Das vor Venezuela TU-160 Bomber der Russen[2], welche die richtig dicken Knaller transportieren, nicht für Verunsicherung sorgen und eben so Raketenkreuzer der USA vor Georgien[3] auch nicht für Besorgnis sorgen, erstaunt mich eher. Will es niemand verstehen? Gut es gab ein wenig Verwirrung wegen der Rusisschen Bomber[4].

Der wichtigste Faktor der Nomenklatura ist die Vergesslichkeit der Menschen. Ich möchte einen Artikel noch einmal hervorheben:

Murmansk (Reuters) – Russland hat nach Militärangaben erstmals eine Interkontinentalrakete auf ein Ziel im Pazifik nahe des ßquators abgefeuert.
………..
Die strategische Bomberflotte hat inzwischen ihre regelmäßigen Flüge über dem Atlantik wieder aufgenommen. Ein Verband der Nordmeerflotte ist derzeit auf dem Weg in die Karibik, wo er an Manövern mit der Kriegsmarine Venezuelas teilnehmen soll.[5]

Dieser Artikel von Reuters spricht für sich selbst.

macht euch einfach eure Gedanken oder lasst es halt auch.

Carpe diem

[1] http://de.rian.ru/safety/20090416/121169165-print.html
[2] http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/USA/abm.html

[3] http://de.rian.ru/world/20081016/117782191.html

[4] http://de.rian.ru/world/20081001/117373969.html
[5] http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE49A01L20081011


6 Responses to Zoff um die neuen Weltordnung?

  1. nino sagt:

    mein reden, gibt mit der hochfinanz und der katholischen kirche ja alleine 2 dachverbände wo sich die leute untereinander schon nicht grün sind ­čÖé

    wer weiß wie da der fsb, die 6-millionen-asiaten-gang von benjamin fulford und china selbst usw reinpassen. bei den freimaurern gibts ja auch logen die sich nicht gegenseitig anerkennen. gibt zig weitere beispiele.

    die da oben müssen sich nur so wichtig wie möglich für eine neue weltordnung machen, damit keiner rausfällt. was wir im kleinen machen in unserem hamsterrad gilt für die da oben mMn auch, es liegt einfach an der unkultur in der wir leben, die nwo-vereine bilden nur die speerspitze dessen. wäre ich in die rothschilddynastie reingeboren und du ein rockefeller, würden wir nicht anders handeln.

    mMn liegt das ganze unglück unserer zeit in der zivilisation, aber das würde jetzt den rahmen sprengen ­čÖé

    frohe weihnachten!

  2. infogranny sagt:

    Ja, die ßberlegung, dass die „Eilite “ gar nicht aus einer homogenen Gruppe zusammenmgesetzt ist, ist doch ermutigend.
    Was wöäre, wenn die Ihren Plan nicht durch setzen können, weilm suie selbst uneinst sind?
    wenn zwei sich streiten…
    am Ende siegt immer die Wahrheit…
    Friedliche Weihnachtszeit Euch allen !
    Eure Infogranny

  3. otto sagt:

    Ich denke es dreht sich nur um eine Gruppe. Der freie Handel wurde eingefuehrt, um ihre Schaefchen ins Trockene zu bringen. die selbe Gruppe ist in jedem Land taetig und die Politiker tanzen ueberall nach deren Pfeife. Die Gruppe die den Krieg anzetteln werden, werden selber weit vom Schuss sein. Die werden sich auf einer schoenen Insel den Krieg von weitem ansehen. Wir haben ja schon im ersten Weltkrieg gesehen wer die Strippenzieher sind. Atombomben werden wohl nicht zum Einsatz kommen. Vieleicht zum Schluss der Ereignisse, wenn entweder der Besiegte in seiner Not zu diese Waffe greift, oder der Sieger wird sie nutzen, nachdem die Friedensverhandlungen schon abgeschlossen sind, so wie es mit Japan war. Die Gruppe wird schon sicher sein, das sie nicht selbst dabei umkommen. Die werden auch wohl einen Grund finden, warum Iran den ersten Schuss feuern muss. Wir werden ihnen den Krieg aufzwingen, ob Amadinajad ihn will oder nicht, so wie es der Englaender sagte. Fuer diese Leute ist es wichtig, das man soviele Menschen wie moeglich umbringen kann und nach moeglichkeit zweimal ueber das Schlachtfeld gehen muss, damit es auch so viel Schaden wie moeglich gibt. Man macht ja immerhin auch Gewinn am wiederaufbau.

  4. soso sagt:

    otto
    bist einer der wenigen – sehenden –
    leider haben die meisten noch nicht begriffen wohin wir geführt werden.
    der grosse krieg kommt so sicher wie das amen in der kirche – und anscheinend freuen sich alle drauf denn sonst würde es nicht so viele idioten geben die da mitmachen wollen.

  5. Edmund Sabelleck sagt:

    Edy meint:

    Der Unbewußtheit zur Folge,leben wir so,wie wir leben.Aber es liegt in der Natur der Sache,dass sich die Natur in sich selbst wieder regeneriert.

    Frohe Festtage

  6. Thomas sagt:

    „Ich habe schon vor kurzem meine Einschß┬Ątzung gepostet, dass es nicht um EINE Gruppe von Menschen geht sondern Grß┬╝ppchen. Was wenn sich diese Grß┬╝ppchen nicht einig sind ß┬╝ber die Verteilung?“

    Ich stimme voll und ganz zu! Es handelt sich in meinen Augen um 2-3 Hauptgruppen und mehrere kleinere wenig bedeutende Grß┬╝ppchen.

    http://flyingbuffaloes7.net/keluar6.html

    The carbon emission notion that is driving the current thrust for worldwide acceptance of carbon-trading schemes is now at a critical stage. The stakes are not so much for protecting the Earth, but, instead, for political domination of the planet.

    There are several groups of the ruling elite on the planet; two of these are the strongest contenders for political world dominance. (Within all of the groups of ruling elite, there is some infighting.) The carbon-trading scheme is a very important piece on the chessboard. If the scheme is adopted as currently presented, one of the major contenders for global dominance will suffer serious damage to its cause, making its situation precarious.

    The importance of the Emissions Trading Scheme (ETS) cannot be overstated. It is not just a conflict between supporters and opponents of the carbon trading notion. It is so critical to the political manoeuvring that some of the highest echelon ruling elite are being forced to show their hands in support of or opposition to the scheme.

    http://thomaspainereturns.net/posts/du.html

    The erosion of liberty can be seen all around the world. When all the pieces are stacked together they clearly indict the ruling elite of the world for conspiring to eliminate freedom on the planet. Presently, there are different groups of ruling elite working together for a common goal – to strip the people of liberty. When liberties are sufficiently restricted for their purposes, a supreme ruler will emerge and head the One World Government.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM