US-Handelsbilanzdefizit unerwartet gestiegen

Wer hätte das Gedacht, dass die Amerikaner weiterhin über Ihre Verhältnisse leben und bei dem Handelsbilanzdefizit noch eine Kohle drauflegen? War doch die Ganze Welt davon ausgegangen, dass die Amerikaner nun in Demut zum Sparweltmeister werden.

Ich mag solche Meldungen, wo „völlig unvorhersehbare Ereignisse“ die „Analysten“ total überraschen. Also die folgende Beschreibung bei Börse-Go finde ich wirklich charmant:

Die Importe stiegen rascher als die Exporte. Die Ausfuhren kletterten um 2,4 Prozent auf 152,3 Milliarden Dollar ab. Die Importe legten um 2,9 Prozent auf 194,5 Milliarden Dollar zu.[1]

Die Analysten, welche überrascht sind, sollten vielleicht einfach mal die fundamentalen Daten der USA in Augenschein nehmen, dann ist die ßberraschung nicht gar so groß. Volker Pispers brachte dort mal einen wirklich schönen Satz :“Alles was komplizierter ist als ein Kühlschrank, müssen die USA importieren.“

Carpe diem

[1] http://www.boerse-go.de/nachricht/US-Handelsbilanzdefizit-unerwartet-gestiegen,a2231825.html


571 Responses to US-Handelsbilanzdefizit unerwartet gestiegen

  1. XOX sagt:

    Der Schein-Aufschwung D ist schon zu Ende

    http://karlweiss.twoday.net/stories/6507285/

  2. XOX sagt:

    Von unwertem Leben wird von dem aber nicht gesporchen, oder?

    ————————-

    Das Gesundheitssystem kann nach Ansicht von Gesundheitsforschern nur durch massive Leistungseinschnitte in den kommenden Jahrzehnten bezahlbar bleiben.
    Daher müsse etwa gefragt werden, ob die Versorgung von Frühgeborenen und die Behandlung von Todkranken beschränkt werden sollte

    http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/0,2828,717674,00.html

  3. XOX sagt:

    So sieht der Aufschwung aus:

    ——————————

    43,6 Millionen Amerikaner leben in Armut, das ist jeder siebente Bürger.

    Bei den Erwerbstätigen ist der Stand sogar der höchste seit 40 Jahren.

    http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/595097/index.do?_vl_backlink=/home/index.do
    Die Kinderarmut wuchs auf 20,7 Prozent.

  4. XOX sagt:

    Irland:
    38.000 Firmen vor Insolvenz;
    Bailout durch EU und IWF rückt näher

    http://www.wirtschaftsfacts.de/?p=8594

  5. XOX sagt:

    Was bedeutet dies? Wer bekommt dann das Stimmrecht?

    ————

    Außerdem unterstützen die Banken die Idee, notorischen Defizitsündern vorübergehend ihr Stimmrecht im Rat der EU zu entziehen, …

    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/6456-stresstest-fuer-eu-laender

  6. XOX sagt:

    Das Innenministerium plant eine elektronische Aufenthaltskarte für Ausländer.

    Wer kein EU-Bürger ist und keinen deutschen Pass besitzt, soll bald seine Fingerabdrücke in den Ausländerbehörden abgeben.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/millionen-auslaender-sollen-fingerabdruck-abgeben/1936876.html

  7. XOX sagt:

    Es kommt also doch eine Mehrwertsteuererhöhung, oder?

    ————————

    Der finanzpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Leo Dautzenberg, kann sich „gut vorstellen,

    den ermäßigten Mehrwertsteuersatz auf den Bereich der Daseinsvorsorge, also auf Lebensmittel, den öffentlichen Nahverkehr und kulturelle Leistungen, zu beschränken“.

    http://www.wiwo.de/politik-weltwirtschaft/gutachten-ermaessigte-mehrwertsteuer-nur-noch-auf-lebensmittel-441760/

  8. XOX sagt:

    Damit werden Naturprodukte zu medizinischen Produkten umdeklariert, die zugelassen werden müssen.

    In allen EU Länder wird es dann verboten sein Produkte aus Heilkräuter oder Pflanzen zu verkaufen die keine Lizenz haben.

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/09/heilpflanzen-werden-in-der-eu-verboten.html

  9. XOX sagt:

    Grundlage dafür ist ein im April von Bundesinnenminister Thomas de Maizière und seinem kosovarischen Kollege Bajram Rexhepi unterzeichnetes Rückführungsabkommen für „ausreisepflichtige Personenß?.

    De Maizière betonte: „Deutschland plant keine Massenabschiebungen.ß? Vielmehr solle es eine „schrittweise Rückführungß? von jährlich bis zu 2500 Menschen geben

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article9721993/Deutschland-will-10-000-Roma-ins-Kosovo-abschieben.html

  10. XOX sagt:

    So werden Steuern gespart, aber richtig und ordentlich viel.

    ———–

    VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch legt die Zukunft des Autobauers in die Hände von zwei Stiftungen

    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/vw-pich-regelt-seinen-nachlass-alpha-beta-ursula-1.1002149

  11. XOX sagt:

    Dauerhaft gespeichert werden nicht nur Konto- und Kartennummern, sondern auch Betrag, Zeitpunkt und Ort jeder einzelnen Zahlung ß? so steht es in den Vertragsbedingungen von Easycash.

    Daraus gewinnt das Unternehmen sogenannte Verhaltensdaten, das sind nach eigener Aussage ß?Zahlenwerte, welche in Kombination mit weiteren Informationen die Wahrscheinlichkeit eines zukünftigen Kundenverhaltens quantifizierenß?.

    http://www.youtube.com/user/DieBananenrepublik?feature=mhum#p/u/13/3iIjw2UyCZE

    http://www.ndr.de/info/programm/sendungen/easycash105.html

  12. XOX sagt:

    Michael Grandt

    Der rumänische Premierminister musste vor dem Parlament zugeben, dass niemand mehr seinem Land Geld leihen will, die Zahlungsunfähigkeit droht.

    http://www.kopp-online.com/hintergruende/europa/michael-grandt/rumaenien-steht-vor-dem-staatsbankrott.html

  13. XOX sagt:

    Etwas zum Lachen, obwohl es nicht lustig ist.

    ßßßßßß

    Die Pseudowirtschaft der EU,
    provoziert Lachanfall im Bundesrat der Schweiz

    http://www.youtube.com/user/DieBananenrepublik?feature=mhum#p/f/12/mK06ei8h04g

  14. XOX sagt:

    Stuttgart (dpo) – Stefan Mappus (CDU), der Ministerpräsident Baden-Württembergs, und Landesinnenminister Heribert Rech

    haben heute morgen mit sofortiger Wirkung Oberst Georg Klein zum Einsatzleiter der Stuttgarter Polizei ernannt.

    Nur dem ehemaligen Kommandeur der afghanischen Provinz Kundus trauen die beiden Politiker eine baldige Lösung des Konflikts um das umstrittene Bahnhofsbauprojekt ‚Stuttgart 21‘ zu.

    http://www.der-postillon.com/2010/10/mappus-oberst-klein-soll-konflikt-um.html

  15. XOX sagt:

    zu dem Oberst Klein,

    das war vermutlich ein Fake von dem Postillon, sorry.

    Aber die Bundespolizei hat bestimmt auch einen fähigen, gruss

  16. XOX sagt:

    Das Aufkaufen des auf den Markt geworfenen Euros war der Königsweg, den Dollar loszuwerden und durch die Stabilisierung der Eurozone die USA empfindlich zu treffen.

    Das Raubtierrudel musste den Rückzug antreten.

    Wenn China also öffentlich kundtut, griechische Staatsanleihen zu kaufen, darf man davon ausgehen, dass China demonstrativ Europa stützt,

    indem es dem schwächsten Glied symbolisch unter die Arme greift und die Räuber verscheucht.

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/niki-vogt/aus-versehen-am-druecker-.html

  17. XOX sagt:

    Niels ReiseSchweden hat etwas, was sich heute viele Europäer wünschen ß? eine eigene Währung.

    Doch die klassische Krone könnte bald verschwinden: Das Königreich will das Bezahlen mit Bargeld radikal einschränken, Lobbyisten kämpfen gar für ein Komplettverbot.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,697191,00.html

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM