BP: Wer gut schmiert, der gut fährt

Aktuell schafft BP es nicht aus den Schlagzeilen. Nach den Manipulationen an Bildmaterial, ist jetzt auch noch Bestechung von Wissenschaftlern auf der Liste gelandet. Als wäre die Branche Programm, bohrt sich BP immer tiefer in den Sumpf aus Lügen, Manipulation und Korruption. Bp baut sich sein eigenes Watergate und wird nicht müde sich immer tiefer in den Schlamassel hinein zu bugsieren.

Bericht: BP versuchte Schweigen von Forschern zu ßlpest zu erkaufen

Angesichts erwarteter Klagen wegen der ßlpest im Golf von Mexiko soll der britische BP-Konzern versucht haben, das Schweigen von Experten zu erkaufen. Hier habe ein Großunternehmen umfassend versucht, sich Stillschweigen zu sichern, sagte Cary Nelson vom Amerikanischen Verband der Professoren im britischen Rundfunksender BBC. Von BP angebotene Verträge verlangen laut BBC von Wissenschaftlern, dass sie ihre Forschungen im Auftrag des Konzerns nicht veröffentlichen. Sie dürften zudem über die enthaltenen Daten mindestens drei Jahre lang nicht sprechen – oder jedenfalls bis zu dem Zeitpunkt nicht, an dem die US-Regierung die Schadenersatzzahlungen wegen der Katastrophe abschließend festlege.[1]

Carpe diem

[1] http://de.news.yahoo.com/2/20100723/tde-bericht-bp-versuchte-schweigen-von-f-a4484c6.html


58 Responses to BP: Wer gut schmiert, der gut fährt

  1. Andreas sagt:

    BP bohrt jetzt im Mittelmeer. tiefer als im golf.

    http://www.fr-online.de/in_und_ausland/politik/aktuell/?em_cnt=2867937&

  2. […] Aktuell schafft BP es nicht aus den Schlagzeilen. Nach den Manipulationen an Bildmaterial, ist jetzt auch noch Bestechung von Wissenschaftlern auf der Liste gelandet. Als wäre die Branche Programm, bohrt sich BP immer tiefer in den Sumpf aus Lügen, Manipulation und Korruption. Bp baut sich sein eigenes Watergate und wird nicht müde sich immer tiefer in den Schlamassel hinein zu bugsieren. Weiterlesen… […]

  3. roush sagt:

    Nie war ßl so billig zu haben!

    Touristenströme bevölkern den Golf von Mexico!
    Alle sammeln das schwarze Gold ein und werden reich!

    ßberall werden Dankgottesdienste besucht und
    der BP gehuldigt!

    Reichtum wurde wahr – durch ein Wunder!

  4. zinnober sagt:

    …das nette spiel für die ganze bagage geht weiter…

    http://bldgblog.blogspot.com/2010/07/offshore-oil-strike-for-all-family.html

  5. Frank H. sagt:

    @50. Gut zusammengefasst! Der Crash kam in Raten. Ih habe im Net gelesen das schon 2009 BP wusste, das man absolutes Risiko fährt und interne Fachleute von aufhören sprachen der Vorstnd aber das nicht wollte. Gier vor Verstand. Passt.

  6. Frank H. sagt:

    Ist schon komisch! Wenn man „oil spill gulf mexico“ einhämmert bei google oder bing findet man binnen 48 Stunden bestimmte Artikel und Videos schon nicht mehr. Da stimmt doch was nicht. Wem fällt dies auch auf bzw. ist dies aufgefallen? Danke.

  7. Me sagt:

    Breaking News bei FOX-News:

    Es gibt evtl. eine neue ßlproblematik. Ein Boot hat eine ßlquelle im Golf von Mexico gerammt.

    http://liveshots.blogs.foxnews.com/2010/07/27/new-leak-found-on-gulf-coast/

  8. Es gibt scheinbar eine unglaublich einfache, kostengß¼nstige und fß¼r die Umwelt absolut unschߤdliche M߶glichkeit, das ausgelaufene ß?l sofort zu zerteilen und von Mikroben in rasender Geschwindigkeit auffressen zu lassen, mittels eines Straß?enreinigers und anderer Produkte der Firma Biosativa.

    Ebenso k߶nnen V߶gel und andere Tiere schnell und ohne giftige Chemikalien gereinigt und gerettet werden.

    Die amerikanischen Beh߶rden einschließ?lich Arnold Schwarzeneggers und des Bß¼rgermeisters von New York sind nicht (!) an den Produkten interessiert (f߶rdert nicht die Vergiftung der Umwelt und die Gewinne der Industrie).

    Fß¼r mich steckt hinter der Sache ein gezielter Anschlag auf die Menschheit, ich glaube nicht an einen Unfall!!!

    Wie kann dieses Mittel an die richtige Stelle gebracht werden?

    Wer kann helfen, dass das Leid der Menschen, der Natur und der Tiere so schnell wie m߶glich beendet wird?

    Infos unter: http://www.biosativa.com

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM