Merkel in Not! Deutsche wollen an der Demokratie teilhaben

Die gebürtige Hamburgerin Angela Merkel, aufgewachsen im beschaulichen Templin und Leipzig, kann ihren Augen und Ohren kaum trauen. Sie war doch bestrebt, die Demokratie nach dem Vorbild Erich Honneckers in der BRD zu etablieren und nun will das Volk auf einmal mitreden?

Bei der Umfrage „Deutschlandtrend“ im Auftrag des ARD-Morgenmagazins sprachen sich 76 % der teilnehmenden Bürger dafür aus, mehr direkte Beteiligung zu erlangen.

Nach den Volksentscheiden in Hamburg zur Schulreform und in Bayern zum Nichtraucherschutz wünscht sich eine große Mehrheit der Bürger, dass sie bundesweit mehr direkt an politischen Entscheidungen beteiligt werden.[1]

Wie kommen wir denn nur da drauf? Ist doch alles für eine reibungslose und gut kontrollierte , irgendwie…naja demokratische…Diktatur vorbereitet. Es muss dem Volk jetzt eigentlich nur noch die Möglichkeit genommen werden, sich alternativ zu informieren und die Systempresse erledigt den Rest.

Ja, Frau Merkel, das wäre doch der Traum einer Demokratie für Sie oder? Aber mal Butter bei die Fische, Ihre Vorgänger waren auch nicht besser!

Hätten wir wohl unsere stahlharte DM gegen den Euro getauscht wenn wir gefragt worden wären?

Wäre der Lissabonvertrag unterzeichnet worden, wenn wir gefragt worden wären?

Würden wir in Afghanistan rumballern, wenn wir gefragt worden wären?

Hätten wir in Ex-Jugoslawien mitgemischt, wenn wir gefragt worden wären?

Wäre die 100 W Glühbirne verboten worden, wenn wir gefragt worden wären?

Würde genmanipuliertes Saatgut ausgebracht, wenn wir gefragt worden wären?

Wäre Deutschland zu einem Überwachungsstaat umgebaut worden, wenn wir gefragt worden wären?

Ich für mich, meine Liebe, kann jede einzelne dieser Fragen mit „NEIN“ beantworten. Aber darum…..werden wir ja auch nicht gefragt, ….ausserdem kennen wir uns damit doch sowieso nicht aus, …gell?

Aber auch da könnte ich sie zitieren, denn wenn wir gefragt worden wären, hätten sie es sicherlich wie bei Irland gehandhabt! Wenn Irland wieder für nein stimmt, fragen wir solange, bis das Ergebnis passt 😉

Carpe diem

Nachtrag: Die Fragestellung bezüglich der Glühbirne wurde umgekehrt ;-)…

[1] http://nachrichten.t-online.de/umfrage-grosse-mehrheit-will-mehr-volksentscheide/id_42339940/index


93 Responses to Merkel in Not! Deutsche wollen an der Demokratie teilhaben

  1. PlanB sagt:

    @50,analogo: finde ich einen guten Einstieg ins Thema.

  2. analogo sagt:

    Sigmar Gabriel und die BRD GmbH

    http://www.youtube.com/watch?v=KsEHnMMKfLU

    Viele der Zuschauer-Marionetten lachen zwar darüber, als er das sagt, aber sie wollen sich schließlich net selber adabsurdum führen.

    http://www.youtube.com/watch?v=iUFegOtmvtE

  3. analogo sagt:

    BRD ist eine Firma! Trittin sagt dies selbst im Wahlkampf 2009

    http://www.youtube.com/watch?v=g5bC66LMHZI

    Nur keiner will es glauben, dass die BRD gar net existiert!

  4. PlanB sagt:

    analogo, (52&53)
    find ich witzige Links!
    Danke.

  5. analogo sagt:

    @PlanB (51)

    Danke! 😉

    Das bzw. die Wahrheit müsste man den Schülern mal beibringen..

    Finds sowieso seltsam, dass das manche Politiker ansprechen, als wäre es das Normalste der Welt und dass das jeder wüsste.

    Ich wette, dass das weit über 90% der Bundesbürger net wissen. Wenn sie es wüssten, würde es vielleicht ganz anders abgehen hier. Wahrscheinlich ahnen sie es irgendwie, ohne es wirklich zu wissen..

  6. PlanB sagt:

    ich vermute, daß es sich hierbei um den Trick handelt, die Leute mit der Wahrheit zu belügen…
    Unsere Freimaurer-Marionetten lachen sich einen ab
    und der planmäßig verblödete Pöbel versteht kein Wort.

    Die Seelenverkäufer können sich dadurch
    später jederzeit darauf berufen, keinen belogen zu haben…

  7. analogo sagt:

    Da kann man mal sehen, in welchem TIEFSCHLAF sich die Deutschen befinden.. 😉

    Politiker sprechen das deutlich an, und kaum einer bemerkt es..

  8. PlanB sagt:

    analogo

    Ich bin für Demokratie, nur die setzt Bildung und damit meine ich anwendbares Wissen voraus.

    Wer Kompetenzen will, muß Verantwortung übernehmen.
    Das Maß der Bildung bestimmt das Maß an Freiheit.

    Wenn ich mir unsere „Pisaschmieden“, Lehrpläne
    und die unkritische Haltung der breiten Masse
    zum versagerproduzierenden Zwangsschulsystem anschaue, müßte da einiges korrigiert werden.

    Und wenn die physische Basis der Einwohner von „Deutsch“ weiter so mit Glutamat, Aspartam,
    Fluoriden, Jod, raffiniertem Zucker und Salz,
    Amalgam, Thiomersal u.v.a. mehr torpediert wird,
    bleibt da nicht die Frage, wen man da noch bilden
    KANN?

    Hoffen wir mal, das die Zeit noch reicht,
    um ein paar Leute von diesem Trog wegzubekommen…

  9. 69 sagt:

    Frage @ cheffe

    warum machst Du Dir die „Arbeit“ und manipulierst sicher aus „Guter“ Absicht an Beiträgen um sie dann nach sehr langer Zeit völlig entstellt doch noch einzustellen das macht nur einen Sinn wen Du einen „Plan“ hast ansonsten hättest Du nicht Deine Zeit an mir verschwenden müssen

    wenn Dir Beiträge nicht passen lösche sie doch bitte komplett oder gar nicht sonst muss Mann an deinen „Absichten“ zweifeln

    eigentlich tretet ihr doch an etwas oder das Ganze besser zu machen und nur darin werdet ihr den Menschen Hilfe & Heilung bringen

    auch wenn Du weder mir noch den „Dingen“ die dadurch bewegt werden glaubst so sind sie doch ExisStenT und führen zur Quelle allen sEiNs

    0

  10. Woelfin sagt:

    @69

    Bist Du wieder da ?

  11. 69 sagt:

    @ Woelfin

    bin doch immer bei Euch & Dir
    wie geht es Deinen Haxen ?

  12. tally-ho sagt:

    @69 Ich hatte nirgends geschrieben, dass ICH das System ändern will. Aber ich möchte gerne dabei helfen, wie wahrscheinlich viele hier.

    Aber um einen Umbruch aus einer Gemeinschaft heraus zu bewirken, bedarf es zumindest einer gemeinschaftlichen Sprache. Ich finde es diesbezüglich sinnfrei seinen Mitstreitern Aussagen schwerer verständlich zu machen. Vielleicht hat Deine Symbolik ja auch einen Sinn aber ich kann ihn nicht erkennen und damit schließt Du mich schon mal aus Deinem Wissen aus.
    Aus dieser Perspektive betrachtet finde ich es unangemessen, mich aus vermeintlich erhöhter Position indirekt der Unfähigkeit einer Systemveränderung zu bezichtigen.

    Ich bin außerdem davon überzeugt, dass die deutsche Sprache, wie jede Sprache, genug Möglichkeiten bietet genau das auszudrücken, was man vermitteln möchte, auch ohne zusätzliche Hieroglyphik.

    Ich wollte Dich also nicht angreifen, sondern lediglich bitten zu bedenken, dass eine klare Sprache die effektivere ist. Gruß tally-ho

  13. Woelfin sagt:

    @ 69

    Leider heute wieder etwas schlechter. Die letzten beiden Tage waren zuviel. Aber was soll ich tun ?

    Danke der Nachfrage

  14. 69 sagt:

    @ Woelfin

    bitten & beten

    @ tally-ho

    entschuldige niemals war es meine Absicht Dich oder Euch von oben herab zu irgendetwas zu drängen
    was Euch schwer oder unverständlich erscheint

  15. Woelfin sagt:

    @ 69

    Wenn Du magst, schreib mir mal eine mail über das Forum. Mein Name dort „gitti“.

    Und wieder weg …

  16. 69 sagt:

    @ tally-ho

    klar kann mann sich auch mit einfache Sprache verständigen

    um was es mir geht ist eine ArT der Bewußtseinserweiterung in dem Mann Sprache „belebt“

    festzustellen bleibt das trotz aller Gesetze
    Vorschriften Regelwerke u.s.w. die Menschheit
    an sich oder dem System selbst scheitert

    warum akzeptiert Ihr lieber den Systemischen Untergang als bestehende Dinge in Frage zu stellen

  17. 69 sagt:

    @ all

    Ihr seit doch die „GuTeN“ und wenn ihr das Gefühl habt ich schade Euch oder „Euer Sache“ so sagt es bitte weil das wäre das letzte was

    „m1n“ Wille wäre

    http://www.youtube.com/watch?v=3buLQoCN6KY
    thulium@THULE lIebt bit@T & bet@T für Euch SoS

  18. XOX sagt:

    @ PlanB

    sehr gut erkannt, das mit Artikel 146 GG.

    Artikel 14 Abs. 1 + 2

    Staatspleite, Neue Verfassung, Lastenausgleich lol

  19. tally-ho sagt:

    @69 Nun, wenn es Deine ehrliche ßberzeugung ist, mit Deiner Schreibweise Veränderungen ins Positive herbeizuführen, kann ich das respektieren, nachvollziehen jedoch nicht. Nach meinem Erachten erweitert sich Bewußtsein durch Verständnis von Informationen und deren Zusammenhänge, nicht durch Neuinterpretation des Informationsmediums.

    Aber es können ja durchaus verschiedene Meinungen nebeneinander bestehen 😉
    Gruß tally-ho

  20. Cornelia sagt:

    Mit dem X auf dem Wahlschein hat man bereits seine freie Wahl an eine Partei abgegeben, aber eigentlich sollte es bedeuten, das man zum Wohle des Volkes handelt und nicht zum Wohle der Politiker.
    Wir wollen „mit“ entscheiden, was in unserem Namen und Land entschieden wird.
    Das wäre der 1. Schritt in die richtige Richtung.
    ******* VOLKSENTSCHEIDUNG*******
    Ich würde alle Fragen mit „nein“ beantworten,eine 100 Watt Glühbirne habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gekauft.
    PlanB hat Recht, man könnte es auch moderne Bevölkerungsreduzierung nennen – denkt mal darüber nach und die Pharmalobby verdient noch richtig mit, wenn man krank wird.

  21. 69 sagt:

    @ tally-ho

    Danke Lieber tally

    wir sollten nichts unversucht lassen
    weil mit alten Schablonen scheint das Ende wohl allen klar zu sein
    was wir doch eigentlich vermeiden wollen

    und schlimm wäre doch wenn wir auch bloß noch
    links und rechts schwarz und weiß denken
    freuen wir uns doch lieber an der Vielfalt und an
    der Farbe im LeBeN so lange sie uns bleibt

    wAHr iSSt UnD BleiB t
    GotT in UnsS

  22. 69 sagt:

    @ tally-ho

    „erweitert sich Bewußtsein durch Verständnis von Informationen und deren Zusammenhänge, nicht durch Neuinterpretation des Informationsmediums“

    nun Bewußt-seins+erweiterung kann vielfältig erfolgen denk nur wie viele Menschen Drogen konsumieren um solches zu erzwingen

    Du bist sicher viel gebildeter als ich und daher sehr Kopflastig (soll keine Kritik sein)
    Du versuchst durch Wissen die Dinge zu durchdringen

    dieser Weg war mir verwehrt

    trotzdem habe ich den Himmel berührt
    es sind die Geschenke denen ich eigentlich nicht würdig bin und hoffe auf Vergebung meiner Schuld

    äußere Fügung (Zufälle)+ inneres erleben machen mein Leben zu einem GeBeT

    leider fehlen mir oft die Worte um mein Erleben auszudrücken

    alles Gute für Dich
    tally-ho

  23. Mr.Lowbob sagt:

    Hab grad mal den Film von Alex Jones – Endgame gesehen
    für die die den vll noch nicht gesehen haben – äußerst interessant
    http://video.google.com/videoplay?docid=-6362976242967048401#

  24. martina sagt:

    so sieht demnächst unsere „Demokratie“ aus.
    Wer nicht spurt, wird weggesperrt.

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/Innenminister-wollen-kriminelle-Kinder-wegsperren_aid_885731.html

  25. Mr.Lowbob sagt:

    jap habs auch heute gesehen.. genau das hab ich auch gedacht.. ist schon bitter wie schnell man all das mit diesen kleinigkeiten vorantreibt – problem nur dass diese kleinigkeiten immer schneller aufeinander folgen sodass der breiten masse kaum zeit bleibt zum drüber nachdenken ehe schon das nächste da is – mit ein wenig pech findet die breite masse die erleuchtung erst wenns zu spät ist.

  26. analogo sagt:

    Jane Bürgermeister muss vor Gericht in ßsterreich.

    http://www.youtube.com/watch?v=iwWtTZbZp7E

    Die Freiheit wird mit Füßen getreten.

  27. analogo sagt:

    Jane Bürgermeister – Von korrupten Richtern und inszenierten Krisen

    http://www.youtube.com/watch?v=GTx_mRcsKaM
    http://www.youtube.com/watch?v=rfmhHkT-5z8

  28. pickupfan sagt:

    @Ko. 78
    „Erwarte keine Gerechtigkeit, sie bekommen ein Urteil´´
    Suche noch `ne Mitfahrgelegenheit am 12.08. nach Wien

  29. roush sagt:

    An welcher Demokratie?
    Da braucht man keine Angst haben.
    Vor Tatsachen sollte Respekt sein. OK.
    Aber wo keine Tatsachen, da kein Respekt.

    Alles klar?

  30. roush sagt:

    Ach, 81 dreht sich im Kreis?
    Na denn ist das wohl so.

  31. martina sagt:

    die Kinder und Jugendlichen müßen anderst unterrichtet werden -KONTROLLE-

    http://www.faz.net/s/Rub1A09F6EF89FE4FD19B3755342A3F509A/Doc~EE325584876DC4F22AC5C2030A16C1A1F~ATpl~Ecommon~Scontent.html

    Sie werdens doch noch irgendwie hinbekommen, das keiner mehr denkt und vor allem, dass nichts mehr sinnvolles, weiterbringendes gelernt wird?!

  32. analogo sagt:

    @roush (82)

    Unsere Mitbürger aus dem Osten sollten ja auch glauben, dass sie in einer Demokratie leben..

    Deutsche Demokratische Republik

    Hier übrigens mal ein Auszug von Blödipedia zu „Republik“:

    „Nach modernem Verständnis ist sie eine Herrschaftsform bei der das Staatsvolk höchste Gewalt des Staates und oberste Quelle der Legitimität ist.ß?

    Ja ne, schon klar.. 😀

  33. analogo sagt:

    Habe ich MitBßRGER geschriebenß

    Es sollte MitMENSCHEN heißen!

  34. tally-ho sagt:

    @69 Ich bin eigentlich ziemlich ungebildet. Ich habe mir zwar im Laufe meines Lebens viel Wissen angeeignet aber dieses beruhte nicht auf Wahrhaftigkeit. Aus diesem Grund ist mein Bildungsstand also vernachlässigbar 🙂 Ich muß die Welt erst wieder neu verstehen lernen.

    ßbrigens finde ich nicht, dass es Menschen gibt, die unwürdig sind den Himmel zu berühren. Gerade die, von denen man dies behauptet sollten das mal tun 🙂

    Insofern wünsche ich Dir Wind im Rücken und Sonne im Gesicht, Gruß tally-ho

  35. Mr.Lowbob sagt:

    bezüglich Jane Bürgermeister:
    http://infowars.wordpress.com/2010/07/08/rachefeldzug-gegen-jane-burgermeister/

    „Der Richter Hannes Winger vom Döblinger Gericht unterzeichnete am 03.07.2010 den kurz zuvor erhaltenen Antrag von Richterin Mag. Michaela Lauer Jane Bürgermeister unter Vormundschaft des Gerichts zu stellen ß? trotz massiver Beweise für Amts-Missbrauch und Betrug ß? nun soll Jane Bürgermeister so mundtot gemacht werden.“

    ähhm jaaa..
    da läuft was ganz gewaltig schief.

    hoffe mal dass das noch was wird und das das nich so einfach abgewimmelt wird, wie der antrag unterschrieben…

  36. Mücke sagt:

    ne also dat wenn unser Genosse ßrisch no wüßt.
    Da hät se no wat zu höre begommen de Angela.

    mit sozialistischen Grüßen
    SED-Mücke

  37. Hardy sagt:

    Wird Zeit, dass diese Bundesregierung und vor allem die EU-Krake abgeschafft wird. Wir können und wollen nicht für ALLES zahlen müssen, was wir nicht mal haben wollten.

    Mir reicht es schon lange!

  38. XOX sagt:

    Georg Schramm über das bürgerliche Lager 1933

    http://www.youtube.com/watch?v=N6IOMNm5Msc

  39. Fretchen sagt:

    Ja, viel mehr Mitspracherecht und Volksenzscheindung aber auch ein „Scherbengericht“ um die Qualität der politischen Arbeit zu verbessern!

  40. […] “Märkel in Not – Deutsche wollen an der Demokratie teilhaben” von Infokriegernews […]

  41. Anja Rauch sagt:

    Hallo! Ich möchte gerne kurz auf etwas ganz anderes aufmerksam machen, bitte.

    Ihr Post wird nun neben dem t-online.de-Artikel, auf den Sie verlinken, gezeigt (gleiche Page, rechts unten).
    Dieser automatische Trackback funktioniert mit Twingly. Neben t-online.de werden Ihre Blog-Beiträge auf diesen Medien gezeigt, wenn Sie dort auf Artikel verlinken: Freitag.de, LR-Online.de, Handelsblatt.com, WiWo.de und Karriere.de.

    Schreiben Sie mir gerne an anja.rauch[at]twingly.com, wenn Sie mehr wissen möchten oder Fragen haben. Herzlichen Dank und viele Grüße, Anja Rauch.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM