BDK fordert Notausknopf für das Internet

Aus ßbersee, kennen wir alle diese Töne. Jetzt jedoch dringen diese Forderungen auch in Deutschland durch. Die Folgen sind unkalkulierbar und undemokratisch. Ich denke G.W. Bush wusste genau, dass er mit seinem Satz “Die Welt wird nicht mehr die selbe sein”, recht behalten würde. Der 11 . September hat alle Grenzen der Ethik beseitigt und eine unglaubliche Kontrollwut entfesselt. Egal in welchem Zusammenhang, die Menschen werden seither immer unter Generalverdacht gestellt.

Gehen Sie einfach einmal durch Berlin und achten Sie auf die unzähligen Kameras, welche überall angebracht sind. Vermitteln Ihnen diese Kameras ein Gefühl der Sicherheit? Wenn ja, kann ich Ihnen sagen, der Schein trügt. Mobilfunkbetreiber speichern Ihre Bewegungsprofile, Bundesbehörden haben direkten Zugriff auf Ihre Kontobewegungen. All diese Dinge, derer es noch Unmengen mehr gibt, erinnern eigentlich eher an das Horroszenario aus 1984 von George Orwell. Aber seien Sie beruhigt, es dient alles nur Ihrem besten.

Kürzlich schrieb ich einen Artikel zu dem Notausknopf in den USA, der das Internet komplett lahmlegen können soll. Jetzt wird dieser absurde Vorschlag auch für Deutschland diskutiert. Sollten Sie tatsächlich noch der “Illusion” unterliegen, dass Sie sich in einem demokratischem und freien Land befinden, möchte ich Sie bitten einmal die Augen zu öffnen und sich um zu schauen.

Der Staat wird mittlerweile zum Hehler wann es ihm passt (Steuer-Cds), er führt nach eigenen Angaben einen Krieg, der ihm laut Grundgesetz verboten ist und er spioniert seine Bürger aus. Unser Grundgesetz wird zuhauf gebrochen und jedweder Skrupel ist bereits lange von Bord gegangen. Kommen wir jetzt jedoch zurück auf den Kern dieser Meldung. Die FAZ schreibt heute folgendes :

Das Internet einfach abschalten, wenn Gefahr von dort droht – mit dieser Vorstellung macht der Bund Deutscher Kriminalbeamten von sich reden. Auch in den Vereinigten Staaten wurden schon entsprechende Gesetzesentwürfe vorgelegt.
[...]
Nein, es geht nicht um das Auslösen eines nuklearen Angriffes. Nach den Phantasien des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK) besteht jedoch eine andersgeartete Gefahr, und sie könnte ß?sich ähnlich verheerend auswirken wie atomare Angriffeß?. So sagt es der BDK-Bundesvorsitzende Klaus Jansen, und er meint digitale Kriminalität. Daher soll es zukünftig einen ß?Notausschalter fürs Internetß? geben.[1]


In dem Artikel wird allerdings auch beschrieben, wie dramatisch die Folgen wären, die ein solches Notaus hätte. Herrn Jansen möchte ich sagen, machen Sie einfach Ihre Arbeit, jagen und fangen Sie die “Bösen” und lassen Sie solche schwachsinnigen Ideen in der Schublade.

Carpe diem

[1] http://www.faz.net/s/RubCEB3712D41B64C3094E31BDC1446D18E/Doc~EFD36BDB32B02427B908051C0669ECC94~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Weitere interessante Artikel:


65 Responses to BDK fordert Notausknopf für das Internet

  1. XOX sagt:

    @ roush
    @ alle

    Ihr habt den neuen Sepa Plan der Eu vergessen, oder?

    Jeder Bankkunde wird sich wohl schon bald an eine neue Kontonummer gewöhnen müssen.

    http://www.welt.de/die-welt/finanzen/article8613499/Neue-Kontonummern-fuer-alle.html

    Sichert euere Daten, auf einer externen Festplatte und tauscht euere Adressen und Tel. Nr. aus.

    gruss

    Ein Krieger des Lichts

  2. kluge Frau sagt:

    @marco
    genau das flößen sie uns seit jahren ein: wir können nichts machen: pech gehabt: ICH KANN WAS MACHEN UND MACHE ES AUCH!!!

  3. kluge Frau sagt:

    bißchen ermüdend, na dann gut`s nächtle und nicht vergessen: wir können nichts machen!!!

  4. DreiZt sagt:

    Was das BDK will, tangiert mal nicht im Geringsten die Rechtslage in Deutschland. Viele Gewerkschaften wollen soooo vieles. Die Kommisare und Beamten sind aber nunmal nur ausführende Gewalt und keine Gesetzgebende – also Ball flach halten.

    @ kluge frau

    Was machen sie denn/wollen sie machen? Eine Partei gründen? Viel Spaß. Für viele Kommentatoren hier ist das nur ein netter Zeitverteib. Kontonummern ändern, auf Gold umsatteln, Telefonnummern ändern – Schwachfug. Falls es wirklich zum großen Crash kommt, kann man sich mit ner neuen Konto-, Telefonnummer oder Gold auch kein Brot backen. Falls es nicht zum großen Crash und totalitärem Suprastaat kommt, schauen alle hier doof aus der Wäsche.

  5. kluge Frau sagt:

    @3zt partei gründen wäre ein versuch wert,ich hätte bestimmte bedingungen daran: nichts als die wahrheit, sonst läuft mit mir gar nichts..
    aber zunächst mal bei sich selbst anfangen, den lügen nicht mehr zu folgen,
    früher oder später kommt es dazu, ja ziemlich viele werden dann dumm aus der wäsche gucken. die vorteilsnehmer egomanen und schläfer, die werden uns dann sogar noch angreifen, macht nichts, ich hab`s wenigstens versucht…

  6. kluge Frau sagt:

    @3zt, machst du mit bei xox, würde mich freuen..

  7. DreiZt sagt:

    @ kluge frau

    Und wer bestimmt dann in ihrer Partei, was denn nun Wahrheit ist und was Fiktion? Eine Kommission aus auserwählten Lichtkriegern? Das meiste, was in solchen Seiten verbreitet wird, ist (gelinde gesagt) Bullshit und mit einfachen Mitteln zu widerlegen – aber Infokriegernews finde ich dennoch innovativ, weil hier jeder zu Wort kommen kann und seine Meinung kund tun.

    Letzten Endes sucht sich doch jeder seine eigene Wahrheit zusammen und schaut man sich mal die Grünen an – das wird jeder Partei blühen. Angefangen mit Idealismus landet man bei der Realität. Und die ist noch unschöner, als manch Alternatives Medium ;)

  8. kluge Frau sagt:

    @3Zt, es ist ganz easy, die wahrheit zu erkennen, die hat eine gewisse logig…
    ja, die grünen, die waren auch mal meine fans, heute erst weiß ich, daß die auch gesteuert sind…
    die wahrheitssuche muß mit der frage beginnen: wo kommen wir her…
    wenn wir das geklärt haben, wissen wir schon mal ne ganze menge, ne menge, die uns wirklich weiterbringt

  9. DreiZt sagt:

    Jetzt bin ich aber gespannt – woher kommen wir denn?

  10. Advokat sagt:

    @nichtsdestotrotz: Sollte es der Plan des BDK sein, die Nameserver abzuschalten, dann bringt ihnen das relativ wenig. Mann kann die IP Adressen ja in eine hosts Datei eintragen und gut is. Ausserdem verfügt jedes Serverbetriebsystem über einen eigenen DNS.

    Ich versteh euro Panikmache manchmal nicht. Man könnte bei manchen Beiträgen denken ihr fühlt euch nur in Panik wohl.

    Lasst uns doch mal was DAGEGEN tun!
    Wir könnten unsere Mailadressen tauschen falls seiten wie diese abgeschaltet werden!
    Wir könnten IP Adressen wichtiger Blogs sammeln, um im Falle eines Ausfalls des DNS noch immer darauf zugreifen zu können.

    Ach Mensch Leute.. Krieger des Lichts? Kann ich ned viel von sehen. Hier wird man ja echt langsam zum Kriger des Depressionen..

    *nachdenklichguck*

  11. kluge Frau sagt:

    es gibt nur 2 möglichkeiten:
    1: ein haufen irgendwas: daszu ein haufen noch irgendwas, und dazu noch ein haufen irgendwas, suchen sie sich was aus..
    dann warten sie jahrmillionen jahre, daß sich diese haufen, wie auch immer, zusammen tun.. und dann plötzlich sind sie da.. das nennt man EVOLUTIONS T H E O R I E !!!
    2. oder aber sie denken daß sie einem I N T E L L I E Z D I S I G N entstammen, okay sie kommen vom zufall, ihre kinder auchß

  12. kluge Frau sagt:

    .. sorry for the misstakes..

  13. henry sagt:

    also ich komm aus münchen

  14. kluge Frau sagt:

    sei froh, da denkt man nicht so kommpliziert wie es mir scheint… seehofer, strauß, oktoberfest.. na wie hieß der andere noch? oder die..?

  15. henry sagt:

    stoiber

Hinterlasse eine Antwort