Libyen : Muss Obama Nobelpreis abgeben?

Medien zufolge wurde das Nobelpreiskomitee aufgerufen Obama den Nobelpreis abzuerkennen. Nach den Angriffe auf Libyen haben der bolivianische Präsident und ein russischer Politiker eine Kampagne gestartet, um Obama den Ehrentitel abzuerkennen. Obama hingegen verteidigt sich bereits öffentlich. Nach seinen Aussagen wiederspräche das Vorgehen in Libyen nicht den Grundsätzen des Friedensnobelpreises.


Bereits damals wurde geunkt, man hätte Obama den Nobelpreis präventiv verliehen, um ihn von Kriegsfeldzügen abzuhalten. Geleistet hatte er bis zu diesem Zeitpunkt nichts, ausser leeren Versprechen.

Nun gehen Moralez und Wladimir Schirinowski auf die Barrikaden und fordern das Komitee auf, Obama den Friedensnobelpreis wieder abzuerkennen.

Eine Nachricht verbreitete sich heute wie ein Lauffeuer bei Twitter: „Obama hat jetzt mehr Marschflugkörper abgeschossen als alle anderen Nobelpreisträger zusammen.“[1]

Bei sifynews wird berichtet dass Obama gesagt habe, er sehe keinen Widerspruch zwischen seinem Friedensnobelpreis und seinen Handlungen in Libyen.
[…]
„Als ich die Auszeichnung erhielt, sagte ich ausdrücklich, es sei eine Ironie, weil ich schon in zwei Kriegen stecke. Also dieser Widerspruch das ich sowohl der Commander-in-Chief bin, allerdings auch jemand, der nach Frieden strebt.“

„Ich denke nicht, dass die amerikanischen Bürger darin einen Widerspruch sehen, wenn jemand versucht Frieden zu stiften um sicher zu stellen, dass die Bevölkerung nicht von einem Diktator abgeschlachtet wird, der sich an die Macht klammert.“ Fügte Obama noch hinzu.[2]

Zumindest jetzt hat das Komitee die Möglichkeit diesen Fauxpas wieder zu bereinigen und kann den Preis, welcher immer mehr der Lächerlichkeit preisgegeben wurde zumindest den Schatten eines Lichtstrahls zurückgeben. Ich habe die wichtigsten Teile der Artikel im Wortlaut übersetzt.

Carpe diem
und danke an Erkan für den Hinweis.

Moralez und Schrininowsky made my Day 😀

[1] http://www.digitaljournal.com/article/304909#ixzz1HQqhLix6
[2] http://www.sify.com/news/obama-defends-his-nobel-peace-prize-following-growing-criticism-over-libya-campaign-news-international-ldyokcegeib.html

http://nation.foxnews.com/president-obama/2011/03/22/nobel-committee-asked-strip-obama-peace-prize


18 Responses to Libyen : Muss Obama Nobelpreis abgeben?

  1. Supreme-Gustav sagt:

    Na hoffentlich wird der Kerl seine Marionetten-Medaille los!

  2. Frank H. sagt:

    Das ist guter starker Tobak. Tut Gut das sich Menschen Gedanken machen über Mr. US President of War Barack Hussein Obama.

  3. WID sagt:

    EVO RULES!

  4. XOX sagt:

    Dieses Video sollte man gesehen haben:

    Krieg in Libyen Der Wahre Grund…….WASSER & NAHRUNG
    http://www.youtube.com/watch?v=VzS-ILtCk80

    gruss

  5. die debatte um moegliche aberkennung koennte ja ma n guta gedankenanrega fuer die blaue-pillenlutscha-matrix-lova sein.

    ggf macht sich ja ma teils verwunderung auf.

    „verstehn wa nich“ – nachdenk, hmm ?

    auffallend ist ja, wie imma mehr am stand der usa demontiert wird…

  6. Newsticker2012 sagt:

    Yes he can !!!

  7. Inzpecta sagt:

    @ 5. nichtsdestotrotz
    Entschuldigung, aber ich kann Ihren Dialekt schwer lesen. Könnten Sie sich bitte bemühen eine Sprache zu benutzen. Ob Deutsch Russisch Türkisch usw. DANKE

  8. roush sagt:

    Natürlich ist der Obama-Weise
    kein Kind von Traurigkeit.
    Vielmehr ist er eher ein Höllenluder.

  9. roush sagt:

    @ 5 nichtsdestotrotz

    Mit dem Türkischen bist Du bei mir an
    der völlig falschen Adresse. Ich hasse die
    Türken bis zum Gehtnichtmehr. Sind sie selbst schuld. würg. Aus jahrelanger Scheißerfahrung.
    Nie wieder.

  10. Frank H. sagt:

    Zwischenruf. Frankreichs Regierung plant schon den nächsten Coup in Nahost. Markige Worte an Berlin.
    http://www.handelsblatt.com/politik/international/frankreich-staenkert-gegen-deutschland/3984734.html

  11. dr.scoop sagt:

    @ Frank H.

    …Obama-wer?… ach so, du redest von Barry Soetoro. Die sollten dem auch gleich die US Staatsbürgerschaft aberkennen, bzw. die „Nicht-Staatsbürgerschaft“ bestätigen.

    zum Artikel:
    http://julius-hensel.com/tag/obama-kein-amerikaner/

  12. normag ng22 sagt:

    was soll den das bringen ihn diese „ehre“ ab zu erkennen da fasst er sich auch nicht an den arsch

    ich denke das der Friedensnobelpreis zu vielleicht 90% gerechtfertigt ist und zu 10% aus politischen gründen verliehen wurde und obama gehört nun mal zu den 10%

    lasst ihn seine 2 Jahre noch zu ende regieren weil in den USA ist es eh egal wer Präsident ist die sind alle scheiße und wenn nicht sterben sie meisten unerwarteter weise während ihrer Amtszeit aus

  13. EuroTanic sagt:

    Obama verteidigt Friedensnobelpreis und Lybien Krieg:http://file1.npage.de/006690/51/bilder/obama_nobelpreis2.jpg

  14. mardelli83 sagt:

    das Nobelpreiskomitee ist das reinste Zirkus, wie kann man einen kriegsverbrecher wie den US Präsidenten den Friedensnobelpreis vergeben das leuchtet bei mir nicht ein 🙁

  15. Andiimnetz sagt:

    Hitler war für seine FRIEDENSLIEBE auch bekannt und vom Komitee nominiert worden.
    Die Friedensliebe wurde von Joseph Goebbels per Glotze von der 1936-Olympiade in Berlin der Welt eingeimpft! Diese Impung hält bis heute an. Ich bin auf jeden Fall dafür daß Friedensnobelpreisträger US-Präsident ObamaBinBush seinen Titel beibehält, damit jeder Mensch auf diesem Planeten merkt, mit wem man es zu tun hat.
    Wisst ihr, wofür USA steht?
    Unglaublich Schnell Ausgestorben!

  16. Tester sagt:

    Obama wird eher sehr bald seine Präsidentschaft abgeben dürfen, da er gegen die Verfassung gehandelt hat und auch sonst eine Menge Zeug schlag auf schlag rauskommt.

  17. roush sagt:

    -Muss Obama den Nobelpreis abgeben?-
    Ja. Auf jeden Fall. Je eher desto besser.
    Es ist ohnehin ein Witz, dass man den Titel
    kaufen kann. Aber noch eins: Nobel ist der Erfinder
    des Dynamit. Somit passt es schon wieder bombig.

  18. Lilly sagt:

    Mal eine fiktive Geschichte:
    ß?Wir machen dich zum mächtigsten Mann der Erde ß? zum Präsidenten von Amerika, wenn Du machst, was wir dir sagen! Du hast noch einen Sonderwunschß? überlegs Dir!
    °Irgendwann, zu meinen Lebzeiten noch, möchte ich Träger des Friedensnobelpreises sein!ß?
    ß?Ooookay ß? das müssen wir vorab machen ß? nach deiner Amtszeit bekämst du den Friedensnobelpreis mit Sicherheit nicht mehr!ß?

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM