Debunked : Massenhaft werden Flugverbotszonen errichtet

Es ist erschreckend, wie unreflektiert zum Teil nur Mist publiziert wird. Eine einfache Recherche von 10 Minuten zeigt was an der Nachricht dran ist. Als Autor, solche Panikmeldungen zu verbreiten die nichts als Unsinn sind, ist schon fahrlässig. Die Angelegenheit habe ich mir angesehen, da ich bei Facebook einen Thread dazu gesehen habe und auch wieder etliche Mails und Nachrichten bekam. Das die Szene verspottet und nicht ernst genommen wird, ist in Anbetracht der Fülle solch polemischer Artikel kein Wunder. Panikjournallaie hat Hochkonjunktur im Augenblick.

1) http://tfr.faa.gov/save_pages/detail_1_8843.html
Location : JASPER., Texas near LUFKIN VORTAC (LFK)
Beginning Date and Time : Effective Immediately
Ending Date and Time : Until further notice
Radius: 2 nautical miles

2) http://tfr.faa.gov/save_pages/detail_1_8841.html

Location : OSCEOLA NATIONAL FOREST, Florida near VALDOSTA VOR/DME (OTK) Beginning Date and Time : Effective Immediately Ending Date and Time : Until further notice Reason for NOTAM : TO PROVIDE A SAFE ENVIRONMENT FOR FIRE FIGHTING
Radius: 5 nautical miles

3) Zum Teil selbe Zone aber nur gewisse Uhrzeiten Beispiel :

http://tfr.faa.gov/save_pages/detail_1_8832.html
http://tfr.faa.gov/save_pages/detail_1_8833.html
http://tfr.faa.gov/save_pages/detail_1_8835.html
http://tfr.faa.gov/save_pages/detail_1_8836.html

 

Location : Corpus Christi, Texas
Beginning Date and Time : June 23, 2011 at 0400 UTC
Ending Date and Time : June 23, 2011 at 1700 UTC

Location : Corpus Christi, Texas
Beginning Date and Time : June 24, 2011 at 0400 UTC
Ending Date and Time : June 24, 2011 at 1700 UTC

Location : Corpus Christi, Texas
Beginning Date and Time : June 24, 2011 at 1300 UTC
Ending Date and Time : June 25, 2011 at 0600 UTC

Das widerholt sich einige Male.

4) http://tfr.faa.gov/save_pages/detail_1_7409.html

Location : Olympia Regional Airport, Olympia, Washington near OLYMPIA VORTAC (OLM) Beginning Date and Time : June 18, 2011 at 0100 UTC Ending Date and Time : June 19, 2011 at 2130 UTC Reason for NOTAM : High performance aerial demonstration Type : Airshow
Radius: 5 nautical miles


Luftshows, Feuer und andere Dinge, wo zigmal der Luftraum halt nur für eine gewisse Zeit des Tages gesperrt wird auf einem winzigen Areal weden aneinandergereiht und dem einfachen Leser als Gefahr verkauft. Unerträglich!

Die zitierte Truppenübung Northern Edge findet jedes Jahr um die fast identische Zeit statt.

Dann wird auch nicht gespart Massive Truppenbewegungen in den USA anzupreisen woran auch die FEMA beteiligt ist.

Videos als Beweise :

Webseite mit Photos als Beweisen die verlinkt ist: http://theintelhub.com/2011/06/20/military-equipment-positioning-no-fly-zones-troop-movements/

Hier ein Video aus 2008 und es gibt bei dem militärischen Engagement der USA zu Hauf solcher Videos, jedoch sieht das den Bildern schon sehr ähnlich: http://youtu.be/3LfN19X5-jc

Auch Bilder gibt es zu Hauf die Jahre hoch und runter. Es liegt Gefahr in der Luft, ohne Frage. Unreflektierte und absolut mieserabel überprüfte Artikel dazu sollten jedoch vermieden werden. Viele Menschen die mir schreiben sind ängstlich und brauchen nicht noch unnötige Panikmache on Top.

Carpe diem

Dieses soll kein Angriff sein, sondern dazu sensibilisieren wenigstens ein Mindestmaß an ßberprüfung vorzunehmen bevor man soetwas durchs Netz schickt.


11 Responses to Debunked : Massenhaft werden Flugverbotszonen errichtet

  1. Abaddon sagt:

    Nun ist es in der Praxis oft nicht leicht solche ßberprüfungen vorzunehmen. Andererseits manifestieren sich tatsächliche Ereignisse zunächst oft nur als Gerüchte oder Vermutungen, als Möglichkeiten, die sich erst im Verlaufe der Zeit als tatsächliche Ereignisse quasi herauskristallisieren.

    Die Kunst der Lüge, der geistigen Manipulation besteht ja nicht nur darin, im Bewusstsein des zu Manipulierenden eine bestimmte Vorstellung, ein bestimmtes Weltbild zu generieren, sondern besteht in erster Linie darin, den zu Manipulierenden vergessen zu lassen, dass es sich eben nur um eine Vorstellung handelt. Aber wenn man dieser Vorstellung im eigenen Bewusstsein, in der eigenen Wahrnehmung ein Gefühl der Realität zuordnet, dann wird diese Vorstellung eben real erscheinen, und genau darin besteht dann die Lüge.

    Niemand würde einen Traum als eine Lüge bezeichnen, obwohl vieles, das wir Träumen ja durchaus nicht der Realität entspricht. Solange der Traum als ein Traum erkannt wird, solange ist es nie eine Lüge. Wenn wir einen Film anschauen, dann ist dies oft reine Fiktion, aber würden wir den Film deshalb als eine Lüge bezeichnen? Solange uns die Fiktion nicht als Wahrheit verkauft wird, solange ist es keine Lüge.

    Man sollte wenn möglich keine Information unnötig wegfiltern. Oft erscheint eine Geschichte zunächst als völlig absurd, wenn man sich dann aber die Mühe macht, sich näher damit zu beschäftigen, so stellt man oft fest, dass die Geschichte durchaus nicht so absurd ist, wie man zunächst geglaubt hatte. Es ist also wichtig nicht gleich den Zensor einzuschalten, und potentiell interessante Geschichten einfach wegzufiltern.

    Andererseits leben wir quasi in einem Ozean an Informationsmüll, und den gilt es zu handhaben, wenn wir nicht darin untergehen wollen. Es braucht also ein gehöriges Mass an Intuition und Erfahrung, um mit einer grossen Menge an Information pragmatisch und rationell umgehen zu können.

    Ich schlage hier vor Information prinzipiell nicht zu bewerten, sondern die Fakten für sich sprechen zu lassen. Es ist aber wichtig die Quelle der Information nicht zu vergessen. Wenn jemand sagt Truppenbewegung fänden statt, so speichert man in seiner Erinnerung eben nicht nur die Aussage, dass diese Bewegungen stattfinden, sondern man speichert, dass im Geist dieses Menschen die ßberzeugung vorherrscht, solche Bewegungen fänden statt.

    Ich sage nicht, die Farbe rot IST schöner als blau, sondern ich sage, mir ERSCHEINT die Farbe rot schöner als die Farbe blau. So kann es keinen Widerspruch geben. Dem einen erscheint rot als schöner, dem anderen eben blau. Wenn man aber sagt rot IST schöner als blau, so ist ein Konflikt unvermeidbar. Und ein Konflikt resultiert dann immer in einer Unterdrückung eines Informationsaspektes. Eine Sichtweise wird unterdrückt zugunsten einer anderen.

    Man sagt also nicht: „Im Land so und so IST das Kriegsrecht verhängt worden“, sondern: „Herr soundso ist der Meinung in seinem Land sei das Kriegsrecht verhängt worden“. Formuliert man es auf diese Weise, dann ist es nie eine Lüge oder eine Falschmeldung.

    Anschliessend nimmt man eine statistische Auswertung vor: Wenn sehr viele Menschen am gleichen Ort alle die gleiche subjektive Wahrnehmung aufweisen, dann kann man sagen, es sei sehr wahrscheinlich, dass man dieselbe Wahrnehmung auch hätte, wenn man vor Ort wäre. Auf diese Weise braucht man keine Information auszusortieren, und riskiert dennoch nicht, sich der Lächerlichkeit preiszugeben.

    Wenn zum Beispiel Dimitri Khalezov behauptet, das WTC sei durch eine Mini-Nuke zerstört worden, so sagt man seinen Lesern einfach, dass er dies behauptet, aber man braucht es ja nicht selbst zu glauben. Man überlässt dem Leser so aber die Möglichkeit sich selbst eine Meinung zu bilden, was man einem mündigen Bürger ja zugestehen sollte.

    So kann man sich absichern: Man sagt nicht das WTC sei durch eine Mini-Nuke zerstört worden, sondern man sagt Herr soundso sei dieser Meinung, und da er ein Experte sei, habe diese Meinung ein gewisses Gewicht, weshalb man diese Meinung weitergebe. Aber auch diese Gewichtung sollte dem Leser überlassen werden, weshalb dem Leser die Quelle bekannt sein muss.

    Wir leben auf dieser Erde in einem Spiegelpalast, und da ist es nicht immer leicht, für einen, der nach der Wahrheit strebt, hinter diesen mannigfachen Illusionen die Wahrheit ausfindig zu machen. Aber ist nicht die ganze Welt wie ein grosser Spiegel unseres Geistes, unseres Denkens?

    Man sieht sich.

  2. Babs sagt:

    Hi Cheffe,

    das hier passt dazu http://gutjahr.biz/blog/2011/06/5-lektionen/

    aber leider auch die Headline von Conrebbi „…..Schäubles Drohung“ in Bezug auf den 26-6. Hier wird reißerisch von einer Drohung gesprochen, obwohl es sich um eine Warnung handelt. Wobei Schäubles ßußerung noch nicht mal so sehr als Warnung anzusehen ist, sondern eigentlich eher eine logische Feststellung.

    Als ebenfalls verlogen sehe ich das „Aufatmen“ nachdem Papandreou das Misstrauensvotum zu seinen Gunsten entschieden hat. Was ist damit jetzt gewonnen? Das ist kein Ende mit Schrecken sondern in meinen Augen ein Schrecken ohne Ende btw. ein Fass ohne Boden.

    Danke das Du Dich dieses Themas mal angenommen hast.

  3. Babs sagt:

    @Abaddon,

    „Man sollte wenn möglich keine Information unnötig wegfiltern. Oft erscheint eine Geschichte zunächst als völlig absurd, wenn man sich dann aber die Mühe macht, sich näher damit zu beschäftigen, so stellt man oft fest, dass die Geschichte durchaus nicht so absurd ist, wie man zunächst geglaubt hatte. Es ist also wichtig nicht gleich den Zensor einzuschalten, und potentiell interessante Geschichten einfach weg zu filtern.“

    Wegfiltern nicht. Wie Du sagst Quellenangabe sichern und beobachten. Die 26.6. Geschichte ist für mich so ein klassisches Beispiel. Ohrflüstern: Der erste sagt „Olaf hat husten“ beim 10. kommt es als „Olaf ist an Lungenentzündung gestorben“ an. Aus einem zusammen geschnittenen Video, mit den krausesten Zahlenkombis, ist mittlerweile schon ein feststehender Anschlag geworden. Ein noch krauserer Anwalt wird zum Messias erhoben. Man bekommt den Eindruck, dass halb Deutschland nun nicht mehr erwartungsvoll im Sessel sitzt, dass die Frauen-WM losgeht, sondern viel eher voyeuristisch in den Startlöchern steht um den Anschlag nicht zu verpassen (der hoffentlich nicht eintreten wird). Wie krank ist das denn?

    Geht das so weiter, unterscheiden sich die Blogs in spätestens 1-2 Jahren in nichts von den eigentlich bekämpften MSM. Die Folge wird sein, dass die Leser dann genauso wenig reagieren, sollte wirklich Gefahr drohen. Die Reaktion ist dann die gleiche wie heute bei den Berichten durch die MSM. Weil ß?I-Net ja geduldig ist und was die da schreiben ß?na ja da hat schon viel gestanden, was sich hinterher als nicht wahr herausgestellt hatß?. Die Glaubwürdigkeit wird auf das gleiche Niveau sinken.

    Die halbe Wahrheit ist die gefährlichste Lüge.
    Max Putzler (1915 – 1998)

  4. ecco1347 sagt:

    conrebbi hat drohung gesagt weil scheuble von plänen IN der schublade gesprochen hat und nicht das er etwas vermutet.er hat durch seine äusserung mehr als nur eine warnung ausgesprochen.
    desweiteren könnte nur derjenige eine solche behaubtung aufstellen der diese pläne selbst gesehen hat.herr scheuble leidet scheibar schon lange unter der vorstellung das alle bürger intelektuell minderwertig sind und proviliert sich auf gangsterniveau.
    ich denke conrebbi wollte nur klarstellen das es auch auf seiten der regierung diese terrorwarnungen gibt und das es nicht aus der luft gegriffen ist oder nur durch dieses video megaritual einen hinweis auf einen anschlag in berlin gibt.

  5. Cauda Pavonis sagt:

    Es wäre eine echte Heldentat, wenn sich ein paar Leute dranmachen würden, die konkreten Quellen solch ausgestreuter Junkmeldungen auszumachen.
    An die armen kleinen Paranoiker, die so etwas ganz ohne böse Absicht machen, glaube ich nicht – das sind lediglich diejenigen, die es weiterverbreiten.

  6. ecco1347 sagt:

    @5 dann wäre es am besten wir würden keine infos lesen,keine zeitung lesen und einfach alles auf uns zukommen lassen.was ist den überprüfbar?das die regierung eine terrorwarnung herausgibt ist bis auf diese warnung auch nur heisse luft bis etwas passiert.genauso verhällt es sich wenn man vulkanausbrüche vorhersagt.wenn es passiert sind die seismologen helfen und wenn sie eine stadt evakuieren und es passiert nichts sind sie sofort gebranntmarkt.das ist immer das gleiche und es wird sich auch nie ändern.was für interessen verfolgt werden in dem man massive angstpolitik betreibt ist kaum nachvollziebar.wie werden die entstandenen gefühle und emotionen ausgenutzt?wer profitiert von diesen reaktionen?das sollte man sich fragen.aber mehr kann man im grunde nicht tun.

  7. ecco1347 sagt:

    ich meine natürlich „wenn es passiert sind die seismologen helden und wenn sie eine stadt evakuieren und es passiert nichts sind sie sofort gebranntmarkt“

    sorry für den ausrutscher.

  8. G sagt:

    @Cheffe

    Hi, hab‘ deinen Blog vor einigen Tagen über TRS entdeckt und lese hier jetzt regelmäßig seitdem. Gefällt mir gut, deine Art der Recherche, deine Artikel, dankeschön. ­čÖé

    Zum Thema: eins kann man aber wenigstens mal aus diesem ganzen Tohouwabohou der Falschmeldungen und absichtlichen Irritationen schließen: die Wahrheitsbewegung scheint für „die da oben“ eine ernstzunehmende Bedrohung geworden zu sein, sonst würden sie nicht versuchen zu intervenieren und die Szene zu spalten.

    Gruß
    Gee

  9. ecco1347 sagt:

    Obama holt 33 000 Soldaten aus Afghanistan zurück
    US-Präsident: Es ist Zeit sich auf das eigene Land zu konzentrieren

  10. Wutloops sagt:

    Aaaach! Blöde Tinyurls…. da weiß man nie wo man rauskommt.

    Mal abgesehen vom sonstigen Inhalt des „Artikels“ (der mich nicht die Bohne interessiert, weil er auf dieser Seite hier ist, die von jemandem Betrieben wird, der so bedeutungslos und armseelig ist, dass er sich selbst „Cheffe“ nennen muss.

    JEDER der bei Facebook ist sollte verspottet werden. Aber lass mich raten Cheffe, du hast auch ein Arschgeweih, ein I.Phone und trägst Ed Hardy.

    Schade, das bei sogenannten Trutherseiten im Netz leider auch das Angebot vor der Nachfrage kommt und wir deshalb solchen Müll zu lesen bekommen.

    Klar, nicht alle Seiten können perfekt sein…aber diese hier schlägt dem Fass echt den Boden aus.

    und denkt dran: Cheffe empfiehlt heute:
    Jetzt zu Alice wechseln
    Jetzt 1 Jahr lang nur 19,90ß?/Mon.* Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Gold-Boom zu Ende
    Nur bis zum 08.12.2011 ist Gold sicher. Danach CRASH!

    Goldmünzen und Barren
    z.B. 1 Unze Feingold für 1.089,- seriöser und preiswerter Fachhandel

    Jetzt Edelmetalle kaufen?
    Lesen Sie hier was Finanz-Experte Jürgen Nowacki Ihnen hierzu rät!

    Kommt die Inflation?
    10 Inflationsvorsorge – Strategien & Schutz vor einer Geldentwertung

    UND: Dosenkuchen!

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM