Offtopic 2.3

Alles was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere Beleidigt oder ausfallen wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.
Offtopic 2.1 : <–


5.791 Responses to Offtopic 2.3

  1. Habnix sagt:

    http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2011/12/13064/

    STRESSTEST
    Aufsicht: Australiens Banken müssen sich auf Euro-Crash vorbereiten

    Deutsche Mittelstands Nachrichten | Veröffentlicht: 16.12.11, 01:23 | Aktualisiert: 16.12.11, 09:29 | 15 Kommentare

    Diese Warnung ist mehr als nur Rhetorik: Die australische Finanzmarktaufsicht hat die Banken des Landes angewiesen, sich unverzüglich auf die Folgen eines Euro-Crashs vorzubereiten. Der Zeitraum: eine Woche.

  2. okmonek sagt:

    … spannend und sehr lesenswert

    CONFIRMED: The Trillion-Dollar Lawsuit That Could End Financial Tyranny

    DAVID WILCOCK / BENJAMIN FULFORD

    http://divinecosmos.com/start-here/davids-blog/995-lawsuit-end-tyranny

  3. olf sagt:

    La Garde warnt vor großer Depression….
    Rezession in Frankreich…..

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Rezession-erreicht-Frankreich-article5015336.html

    Ich hoffe das jedem klar ist das das am ENDE wieder Krieg in Europa bedeuten wird.
    Zunächst aber wird erst mal der Protektionismus als Option in Betracht kommen. Zumindest im Geiste.
    Ob die EU dann tatsächlich zerfällt und jeder sein eigenes Süppcehn kocht bleibt abzuwarten.
    Am Ende steht mit “99.9” prozentiger Sicherheit entweder der Krieg oder der Bürgerkrieg.

    EUROPA IST AM ARSCH, BLASEN WIR IHM DEN MARSCH!

  4. olf sagt:

    Wirtschaftslage wie vor dem 2ten Weltkrieg.

    http://www.n24.de/news/newsitem_7510947.html

    Was man allerdings nicht anspricht:

    1.) Es gibt heute weitaus mehr Menschen als wor 80 Jahren.
    2.) Die internationalen Geschäftsbeziehungen sind globalisiert! Also die Arbeitsteilung bei Produktion bezieht den ganzen Planeten mit ein.
    Das bedeutet, wenn ein oder mehrere Schlüsselstaaten aufgrund von Unruhen jeglicher Art ganz oder teilweise ausfallen(und diese gibt es nach wie vor!) dann kann das heutzutage eine Kettenreaktion bis in den letzten industriealisierten Winkel der Erde auslösen.
    Natürlich möchte man meinen das durch die globalisierte Arbeitsteilung keine Prduktionsstätte mehr besteht die einmalig auf der Welt ist und somit ein Ausfall einer Stätte nicht gleicht das ganze System in den Abrund reißt.
    Dennoch ist die Frage obs was bringen wird?
    Ich bezweifle es!
    Es ist wie gesagt die Kettenreaktion, deren Umfang entscheiden wird wie schwer und groß letzten Endes
    der EINSCHLAG ist.
    Meine Meinung:
    Diesmal wird der WELTKRIEG auch ein echter WELTKRIEG sein!
    GLOBAL!
    Hier mit Waffen, da mit Geld, dort mit Sanktionen.
    Diesmal wird dieser Krieg nicht 10 sondern 20 Jahre dauern.

  5. olf sagt:

    Gute Zeiten: Globale Wirtschaft = Globaler Wohlstand

    Schlechte Zeiten: Globale Wirtschaft = Globale Armut

    Kriegszeiten: Globale Wirtschaft = Globaler Krieg

    Wenn ich eine GLOBALE Variable definiere dann gilt die nun mal ab dem Zeitpunkt ihrer Definition immer und ßBERALL, bis ich sie wieder undefiniere.
    Ist die Wirtschaft erst einmal GLOBAL sind seine Attribute, seine Kinder, seine Auswirkungen das AUCH!
    Ganz einfach!
    Objektorientierte Wirtschaft….hahahah..wie lächerlich ist das MENSCHLEIN!

    Also wie viel BRAIN haben Volks-/Betriebswirte?
    Gute Frage nicht wahr?

    Das ARSCHLOCH das die GLOBALISIERUNG der Wirtschaft konzipiert hat genauso wie das ARSCHLOCH das sie Realität hat werden lassen……DER TEUFEL WARTET BEREITS…..IN DER HßLLE!

  6. Vandenberg sagt:

    schaut euch bitte mal das aktuelle wetterradar hier an,
    seht ihr auch den kreis um münchen?!

    http://www.wetter.com/wetter_aktuell/niederschlagsradar/deutschland/?s_path=EU%2FDE%2FBY

    dat is doch nich normal..

  7. tugrisu sagt:

    Hannover hat auch einen Kreis….

  8. tugrisu sagt:

    Bei Groninmgen und Helmstedt auch Kreise, aber nicht ganz so gut…

  9. Yadahaddu Iriwadschi sagt:

    Bei Oldenburg auch da stehen überall Große Millitäranlagen.

    Der Passt auch dazu:

    http://www.wetteronline.de/map/sat/euro/eurf.htm

    Gestern Abend war es noch besser zu sehen.

  10. Habnix sagt:

    Alle großen Städte haben einen Kreis.Das eine Stadt lokal auf die Umwelt einwirkt könnt ihr daran gut erkennen auch sind Unwetter über oder bei einer Stadt viel stärker ausgeprägt.Zu sehen war das auch sehr vor einigen Jahren in Berlin als da eine Unwetter Front drüber hinweg zog.

    Städte sind wie ein Krebsgeschür(Unnatürlich) auf dem Körper der Erde.

  11. tugrisu sagt:

    Nix Städte. Das fängt bei 4:00 an und zwar über Burbach (Dorf), dann um 8:00 über Deggingen (Dorf) und Fahrenzhausen bei München, bei 9:45 neben Emden über dem Wasser, bei 10:30 bei Völpe/Ummendorf auf dem Acker, dann sind bei 12:00 noch zwei ziemlich über Hamburg und Hannover (auch schon eher), wobei dieser eher nördlich liegt.

  12. Habnix sagt:

    @ tugrisu,

    wo sind die Kreise dann am stärksten?

  13. olf sagt:

    Hmmm… kreisrunder Haarausfallß :)

  14. Vandenberg sagt:

    na, werden wohl nur radarmessstationen sein, die man eben mal deutlich erkennt..

    nur ist mir das bisher so nie aufgefallen..

  15. Yadahaddu Iriwadschi sagt:

    Nicht Fahrenzhausen sondern Führholzen Radarmessanlage Deutsche Flugsicherung.

    Die anderen weis ich nicht nur das bei Oldenburg Marine und Panzerübungsgelande ist da ist mit sicherheit auch eine Stärkere Radaranlage mit eingebaut.

  16. tugrisu sagt:

    Ich würd sagen der bei Burbach. Das sind bestimmt 100 km im Durchmesser.

  17. Habnix sagt:

    Es sind also Radarmessstellen(radarmessstationen)?

  18. Habnix sagt:

    Schlechtes Wetter ist gut zum spionieren. :-)

  19. Yadahaddu Iriwadschi sagt:

    Und nach diesem Gespräch reden wir jetzt mal über HARP. ;-)

  20. Pidder Lüng sagt:

    Klasse Projekt in England

    Eine Stadt, die sich selbst versorgt

    “In Eigeninitiative haben die Bürger jeden Fleck Erde mit Früchten und Gemüse bepflanzt. Nicht nur ihre eigenen Gärten, sondern auch öffentliche Grasflächen und triste Ecken, die nutzlos dalagen. Ihr Programm nennt sich “Incredible Edible”, was so viel wie “unglaublich essbar” heisst. Es ist einfach konzipiert, macht aber die Gemeinde unabhängig und zu Selbstversorgern.”

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/12/todmorden-eine-stadt-dich-sich.html

  21. tugrisu sagt:

    Radar sind auch nur Funkwellen. Warum sieht man dann nicht die Sendestationen für Fernsehen und Radio?

  22. Yadahaddu Iriwadschi sagt:

    Der Frequenzbereich ist ausschlaggebend.
    Radar Sendet im Mikrowellebereich und mit ziemlich Starker Leistung.
    Wenn du dich vor eine Radaranlage stellst kannst du Mikrwellenhänchen Spielen.

  23. neolit sagt:

    Die neue Android Version von Google kann das: “Nervig ist auch die Bildschirmsperre per Gesichtserkennung, das sogenannte Face Unlock. In der Theorie erfasst die Software mit der eingebauten Chat-Kamera die besonderen Merkmale im Gesicht des Users, woraufhin man das Handy künftig freischalten kann, indem man in die Kamera lächelt. Wenn es klappt, ist das klasse und macht ordentlich was her, wenn man mit dem Telefon angeben will. Leider klappt es aber häufig nicht, so dass man eine PIN eingeben muss, was die ganze Angelegenheit langwierig und den Vorführeffekt zunichte macht.”

    Big Brother is watching you.

  24. Habnix sagt:

    Wie weit ich mal wieder meiner Zeit voraus bin und bin dennoch nicht optimal vorbereitet-schade.

    http://www.kopp-online.com/hintergruende/deutschland/redaktion/selbstversorgung-aus-dem-garten-bauen-sie-sich-ihre-ganz-private-arche-noah-.html;jsessionid=B636957C9FA23764ED5A3D4C9AA487E

    Und die letzte Konsequenz heist die Hauptstadt verlassen.Um eine rasche ßnderung zu bewirken und um der Elite zu zeigen und spüren zu lassen das sie nicht Allmächtig ist.

    Ein Versuch ist es Wert,wenn wir alle es richtig an fassen.Es ist alleine dieser Unsicheren Zeit und unseren Mitmenschen geschuldet,das man die Städte des Bösen verlässt.

    M.f.G

    Habnix

  25. Habnix sagt:

    Zu viele Verbote amputieren das Hirn und führen in die Unselbständigkeit.Trotz der vielen Verbote sollte man mal nachdenken ob überhaupt dies oder jenes Verbot Sinnvoll ist.

    Den was mir auf fiel,das sehr viel Autofahrer nicht wissen warum eine Geschwindigkeitsbegrenzung im Bereich von Kreuzungen und Einmündungen steht.Dem zu folge fahren sehr viele Menschen Gehirn amputiert durch die Gegend.Für alle die es nicht wissen,mit der Geschwindigkeitsbegrenzung soll ein rechtzeitiges Anhalten des Fahrzeug gewährt werden,so das kein Schaden für sich selbst und andere entsteht.

    Klar kann man das Verbot missachten aber nur dann,wenn man sich und andere nicht gefährdet.

  26. cubi2011 sagt:

    Gorbaschow spricht vom 3 Weltkrieg und die Medien löschen.

    http://www.youtube.com/watch?v=n0miPUdO3hs

  27. olf sagt:

    GEZ:

    http://www.tagesschau.de/kultur/rundfunkgebuehr120.html

    Also, wenn ich das richtig verstehe kann man sich dann in der BRD keine Wohnung mehr mieten ohne das dieses Schutzgeld bezahlt werden muß?

    Also sind GEZ Kosten künftig faktisch Mietnebenkosten!

    Ich bin ja mal gespannt wie man das vor dem VerfG verargumentieren will!

  28. tugrisu sagt:

    Radar gleichzeitig in alle Richtungen? Und es muss die Niederschlagsmenge beeinflussen. Ringförmig. Sehr unwahrscheinlich

  29. olf sagt:

    Wenn man es genau nimmt ist die ehemalige GEZ “Gebühr” für diejenigen, die keine Geräte haben eine “STEUER”.

    Steuern sind nämlich Abgaben die keiner Gegenleistung bedürfen. Das ist zumindest bei jedem der keine Empfangsgeräte hat dann der Fall.
    Darf die GEZ STEUERN erheben?

    Wo bitte leben wir?

  30. olf sagt:

    Da können wir ja dann die KFZ Steuer auch gleich bei jedem erheben auch wenn jemand kein Auto hat.
    Spielt ja keine Rolle!
    So ein Witz…das hat keinen Bestand.

    Ich frage mich was dann der Tatbestand für die GEZ Steuer
    ist? Eine Wohnung zu haben?
    Die GEZ gehört abgeschafft genauso wie all ihre Mitarbeiter!

  31. Yadahaddu Iriwadschi sagt:

    Radar geht in alle Richtungen Dreht sich im Kreis.
    Dieleistung lässt auch nicht zu Wünschen übrig.
    Allerdings müssten mehr Kreise sein da ja noch mehr Anlagen in Deutschland betrieben werden.

    Allerdings weiss ich nicht ob die alle die gleichen Frequenzen benutzen.

    Möglich wären aber auch Feldlinien unseres Erdmagnetfeldes.Soweit ich gesehen habe liegen die Kreise ungefähr im Gittermuster das schon unsere Ahnen benutzten um Ihre Monumente auszurichtenß?

  32. anju sagt:

    Roundup® ist sicher…..

  33. olf sagt:

    Globaler Krieg die Bilderberger Lösung für explodierende Weltpopulation…

    http://www.infowars.com/elite-at-bilderberg-confab-war-is-solution-for-over-population/

    Na ja wenigstens etwas!
    Es gibt zu viele, 7 Milliarden gehen nicht.
    Es reicht 1 Milliarde.

    Krieg kommt…
    http://www.youtube.com/watch?v=NKyH3iQRIKQ

    Der Tag X ist XMas 2011.

  34. steffi sagt:

    sollte man sich mal anhören den Gorbi
    Gorbatschow München am 10.12.2011 mit einer Kriegswarnung
    http://mrinfokrieg.blogspot.com/2011/12/gorbatschows-rede-in-munchen-mit.html
    ganz liebe grüße

  35. Sascha sagt:

    Ich könnte kotzen!! Sorry, ich habe echt nen mega Hals:

    Warum?

    Ich war bisher starker Raucher. Viele Raucher kennen das Drama mit dem Aufhören. Dem einen fällt es leichter, dem anderen eben nicht. Ich bin halt einer von der Sorte, die arge Probleme mit dem Aufhören haben.

    Nun, jedenfalls bin ich vor einer Woche von den Pyros auf E-Zigarette umgestiegen.

    Wer von euch die noch nicht kennt:
    Das sind elektrische Zigaretten, bestehend aus einem Akku, einen Verdampfer und einen Tank. Der Tank wird mit einem sogenannten Liquid befüllt. Das ist eine Flüssigkeit, die aus einem kleinen Anteil Nicotin und Propylenglykol besteht, was für die Dampferzeugung zuständig ist. Dann sind da noch Aromastoffe drin, die auch in Lebensmittel Anwendung findet. Es gibt bereits Studien und Gutachten über die Zusammensetzung und der Funktionsweise der E-Zigarette.

    http://e-liquids.de/studien-und-gutachten-e-zigaretten.html

    Jedenfalls komme ich mit dieser Alternative zur Zigarette super klar! Es schmeckt mir und die berüchtigte “Schmacht” habe ich auch nicht, da ja Nikotin enthalten ist. (weniger als in einer Zigarette).
    Ich habe seit einer Woche keine einzige Zigarette mehr angepackt. Ich vermisse sie auch nicht, ganz im Gegenteil.

    Diese Alternative hat also NUR Vorteile für mich:

    – Kein Schmachten.
    – Kein stinkender Qualm, da nur Dampf erzeugt wird.
    – Hatte bereits nach 1 Tag einen besseren Geschmackssinn.
    – Besseres Algemeinbefinden. (ich merke, wie meine Lunge wieder freier wird und ich wieder richtig durchatmen kann).
    – Keine Gesundheitsbedenken für “Passivraucher”. Selbst unser Kater läuft nicht weg, wenn er den Dampf abbekommt!
    – Keine gelben Tapeten mehr.
    – Keine stinkenden Aschenbecher.
    – Preiswerter als Zigaretten!
    – Keine Stoffe, die toxisch werden können, da nichts verbrannt wird.

    So, klingt ja viel zu positiv oder? Ja! Natürlich!

    Deswegen droht ihr nun die Apothekenpflicht. Super oder?

    Da machen die so einen Stress wegen der Raucherei, erhöhen die Preise immer mehr und verbieten das Rauchen an öffentlichen Plätzen. Und dann gibt es eine Alternative mit der jeder leben könnte, und schon muss da erst mal wieder ein Stempel drauf: Apothekenpflichtig, Handel illegal…!

    http://www.derwesten.de/region/westfalen/e-zigarette-droht-als-hightech-droge-die-apothekenpflicht-id6167373.html

    ;-((

  36. olf sagt:

    Hier ein besserer Link für ßgypten Proteste.

    http://mubasher-misr.aljazeera.net/

  37. Habnix sagt:

    Weil die Idee so Super ist,würden keine Steuer mehr rein kommen.Es sol dir teuer zu stehen kommen mit alten gewohnheiten auf zuhören.Sie sind auf gedeih und verderb auf die Raucher angewiesen.

    Wasser predigen und Wein saufen.

    Einen schönen Tag noch mit deiner Wut.

  38. olf sagt:

    Proteste in Holland gegen ING Bank live

    http://www.livestream.com/occupywaarjeookbent

  39. maggot881 sagt:

    Boah ne ich bekomm aber jetzt auch gleich nen ganz ganz dicken Hals! Mir geht es mit den E Zigaretten genauso. NAch 17 Jahren des Rauchens bin ich jetzt dank E Zigaretten seit 2 Wochen endlich Nichtraucher und nur noch am dampfen.

    Ich bin von anfänglich 1,8 mg/ml auf 1,1 mg/ml Nikotin runter und auch das wird mir im Moment schon zu stark. Die nächsten Liquids bestell ich dann mit 0,6 mg/ml. Mein Ziel sind die 0,0 mg/ml ;) also nur noch des Geschmacks wegen dampfen und ich denk dann können die mir auch den Schuh aufblasen weil das 100% nicht Apothekenpflichtig wird solange KEIN Nikotin drin ist.

    So sollten es alle E Raucher (besser dampfer) jetzt machen. Langsam die Nikotinsucht entwöhnen. Und alle die etwas länger brauchen um davon weg zu kommen sollten sich jetzt noch ordentlich mit den Liquids eindecken!

    Aber selbst wenn die Apothekenpflicht kommt gillt das nur für den Verkauf. Wer sich also im Ausland dann Liquids (bsp England) bestellt macht sich als Käufer nicht Strafbar. Selbst bei Verkäufern die es hier weiter verkaufen würden wäre es nur eine Ordnungswiedrigkeit und keine Straftat. Also eig alles nicht so tragisch aber doch wieder eine Schikane für die gesündere Alternative.

    Diese heuchlerische Doppelmoral geht mir nicht mehr bloß auf den Sack (sorry) sondern ich bekomm solangsam echt nen HASS. Warum werden dann kippen überall verkauft und es gibt sogar automaten dafür? Gehören die nicht auch in die Apotheke wenn das dampfen dahin verbannt wird? Alleine der Begriff Hightechdroge der in der Artikelüberschrift benutzt wird wiedert mich an wenn man im vergleich Alkohol an 16 Jährige Ausschenkt und und das als Genussmittel bzw in Bayern sogar als Nahrungsmittel betitelt. Es ist zum kotzen!

    Nehmt nur Merkels Dummgeschwätz zum Thema Cannabis und ihr wisst Bescheid wer diese Regeln hier macht…Die Geldbeutel der Tabak und Alkohol Lobby:

    http://hanfverband.de/index.php/nachrichten/aktuelles/1561-die-antwort-von-bundeskanzlerin-merkel

    Als mündiger und aufgeklärter Mensch haut es einem bei diesen Aussagen einfach das Blech weg!

    Aber nicht aufregen sondern das ganze eher als Bestätigung sehen das es alles nur ein verlogenes Drecksspiel ist und die Gesetze so lächerlich sind das man sie getrost ignorieren sollte :D Solange man niemandem andern schadet ist alles ok. Hört wieder auf euch selbst und nicht auf Gesetze die des Geldes wegen verabschiedet werden.

    Lg

  40. Jens Blecker sagt:

    @ Habnix,

    dort wird erklärt, dass der Bedarf/Verbrauch an Silber mittlerweile so heftig ansteigt, dass er aus der Exploration nicht mehr zu decken ist, wodurch dann Bestand angegriffen werden muss. Nur so in kurzen Worten.

  41. Jens Blecker sagt:

    Gestern war ich mit Andi in Wuppertal bei Michael/Stupido. Wir haben auch ein bissel gedreht. Ich warte jetzt noch auf das OK von Micha und dann geht das Video online, hochgeladen (Privatlink) ist es schon.

  42. Habnix sagt:

    Danke Cheffe

  43. Habnix sagt:

    In der Politik passiert nie etwas zufällig sondern mit voller Absicht.

    Volle Absicht!

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-toetet-jobcenter-mitarbeiter-mittaeter-3221876.php

    Auch das volle Absicht!

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-leistungen-bei-kontopfaendung-in-gefahr-467664.php

    Das könnt noch ein Thema werden für ikn.

Hinterlasse eine Antwort