Offtopic 2.3

Alles was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere Beleidigt oder ausfallen wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.
Offtopic 2.1 : <–

Weitere interessante Artikel:

  • No Related Posts

5.791 Responses to Offtopic 2.3

  1. Irmonen sagt:

    Wir sind EU ß? wir sind Goldman Sachs – juhuuuu
    Monti und Italien:
    Macht den Bock zum Gärtner wir leben schließlich ganz demokratischß?..

    http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2011/11/31904/

    Mit Mario Monti ist ein erstmals ein hochrangiger Vertreter der Finanzindustrie zum Regierungschef eines europäischen Landes aufgestiegen. Monti ist Mitglied des Board of International Advisors bei der Investmentbank Goldman Sachs.

    Natürlich versteht sich Goldman auch darauf, das bei den umfangreichen Konsultationen erworbene Wissen auch andernorts gewinnbringend einzusetzen: So bietet die Investmentbank seit Ausbruch der Eurokrise ihren Kunden ein attraktives Produkt an:
    Wetten gegen Europa (mehr hier), ein Modell, welches schon bei der amerikanischen Subprime-Krise erfolgreich eingeführt wurde. Für dieses ß?Geschäftsmodellß? war Goldman bei den Hearings vor dem amerikanischen Kongress hart gerügt worden ß? Konsequenzen gab es keine.

    Die Korpokratie ganz ungeniert auf dem Vormarsch schließlich hat sie den Sachverstand, oder etwa nicht,hat ja schließlich alle Monetären Krisen eingefädelt, schafft doch die unwissenden Poitiker alle ab, gebt allen Banksters und Gangsters eine echte Chance im Worldwide-Casino-Royal

  2. S.E.T.I sagt:

    ACHTUNG Achtung !!! Unseriöse Quelle Meldet das Stärkste Beben aller Zeiten Weltweit auf El-Hierro !!!

    http://globale-evolution.blogspot.com/2011/11/el-hierro-das-starkste-erdbeben-aller.html

  3. plissken sagt:

    Heute morgen zwischen Siegerland u Sauerland wurde noch etwas gechemtrailt-anscheinend hat man die Gunst des Nebels genutzt u sich etwas länger ausgetobt.
    Hab sogar meinen ersten Livesprüher gesehen-vielleicht sind noch einige der Linien erkennbar u Kachelmann kann uns erklären wie es die Natur schafft parallelogramme in den Himmel zu zeichnen.
    @irmonen
    diese Geomodifikation erinnert mich irgendwie an die Dreibeinigen Herscher Romane-frage ist:Wer kann davon profitieren u warum(weniger Lichteinfall,kühlere Temperaturen)

  4. Vandenberg sagt:

    … ok. es interessiert hier also auch keinen, wo das jod131 überall in europa plötzlich herkommt.

    soviel beachtung wie meinem kommentar #452 geschenkt wurde..?!

    passt zu der berichterstattung in allen anderen medien: nämlich null.

    wünsche euch allen und euren kindern eine strahlende zukunft !

  5. olf sagt:

    @482

    Magnitude 999…….hihihi
    dann hat die Welt nun die FORM eins PFANNKUCHENSß?
    HEHEHEHEH!

  6. Cheffe sagt:

    @ Vandenberg,

    interessant ist das schon. Allerdings habe ich so gut wie keine Zeit gehabt mich mit dem Thema bislang zu beschäftigen. Schreib mir doch eine Mail mit ein paar Quellangaben.

    beste Grüße

  7. olf sagt:

    @484
    Woher das Jod auch immer kommt….
    …irgend etwas läuft schief.
    Was solls, unsere Spezies verseucht, verdreckt und verbraucht diesen PLANETEN.
    Es ist sowieso höchste Eisenbahn das wir mal um eine signifikante Zahl dezimiert werden.
    Das ist wie bei einer Krebserkrankung…..
    wenn der KREBS schlau wäre würde er sich nur so weit ausbreiten, das der Wirt gerade so weiterleben kann.
    Denn dann würde auch der Krebs weiterleben.
    STATTDESSEN zerstört der Krebs den WIRT und somit sich selbst.
    Wo ist nun der Unterschied zum MENSCHENß?
    Tja, es gibt KEINEN!
    DER MENSCH IST DIE MUTTER ALLEN KREBSES!
    AMEN!

  8. olf sagt:

    Die ERDE ist der Wirt, der MENSCH die Krebszelle und die MENSCHHEIT das Krebsgeschwür.

  9. olf sagt:

    Wir werden ja sehen wie stark das IMMUNSYSTEM der ERDE letzten endes ist.

  10. Irmonen sagt:

    @ 490 Dater
    danke, werde mir den film sicher noch anschauen
    hier noch weitere links
    http://chemtrail.de
    http://www.sauberer-himmel.de

    Ich halte das Thema Chemtrails alias Gift-Wolkenproduktion, für sehr bedeutsam, obwohl eben die Beweislage schwierig ist. Doch das heißt es doch Infokrieger zu sein, nachzuforschen, die kriminellen Absichten der NWO aufzudecken, Infos zusammenzutragen, vorurteilsfrei, aber doch offenen Geistes.

    Die möglichen kriminellen Dimensionen werdenn immer übergreifender unentrinnbarer und das ist mehr als nur ein Skandal.

    Den Himmel zu besprühen, mit Giften, falls das nur im geringsten wahr ist, denn der Luft kann ich nicht entkommen, dann müßte man diese Kriminellen…..das führe ich nicht weiter aus.

    Zu meinen wir könten nichts bewirken, das stimmt nicht. Jeder Lichtstrahl der ins Dunkle fällt, macht eben diese dunklen Absichten immer schwerer durchführbar. Jede größere Veränderung beginnt mit einem ersten Schritt.

    Jeder Tropen hölt den Stein, also Mut, Mut, Mut ein Tropfen zu sein!

  11. Yadahaddu Iriwadschi sagt:

    @ Vandenberg

    Wo das Jod herkommt kann ich dir nicht sagen.
    Aber wo in Mitteldeutschland radioaktives Radon herkommt,nämlich aus der Erde.
    Geh mal mit einem Geigerzähler in ein Bad mit Italienischen Marmor,Fliesen, oder in ein Betonhochhaus da wirst du dein Blaues Wunder Erleben.
    Wir sind schon immer von Radioaktiver Hintergrundstrahlung umgeben.
    Das heist jetzt aber nicht das ich künstliche Strahlung gut Finde geschweige den beführworte.

    Der Mensch hält mehr aus als wir glauben.

  12. olf sagt:

    Warum wird dieses “Döner Mord” Theater denn so breit getretenßß
    Will da jemand schon wieder von was ablenken?
    Da wird von terroristischer Vereinigung gesprochen…mann mann mannn….für mich sind das einfach nur Psychopathen die morden wollten.
    Eine rechte Terrorgruppe würde keine Dönerbuden überfallen sondern die Achillessehne zerschneiden und das wären dann die Moscheen in Deutschland und Europa.
    KONFLIK GARANTIERT!
    Nee nee du mag sein das die rechts gedacht haben, trotzdem sind das nur feige Mörder und keine rechten Terroristen.
    Das würde anders aussehen.

  13. Irmonen sagt:

    @ 484 Vandenberg
    ich hatte ich weiß nicht wo gleich als einer der ersten auf die Radioaktivitätszunahme über redi.Jod berichtet– der Kom von Mitkommentatoren war – schaut die öffentlichen Messungen an da ist nichts.
    Da lasse ich hier auf IKN auch mal ein Thema erstmal fallen und verfolge es bei anderen Infomöglichkeiten weiter.

    hallo Vandenberg, nicht aufgeben auch hier bei IKN braucht es manchmal Geduld bis ein Thema bei der Merheit angkommt und als bedeutsam wahrgenommen und diskutiert wird.
    Also immer wieder!! ran an die Buletten….

  14. Firestarter sagt:

    @Rumblepad

    Weißt was ne klasse Aktion wäre?

    Wenn wir heute ALLE dem Grimmigschauenden Nachbarn ein lächeln schenken und ihm zuwinken?

Hinterlasse eine Antwort