Marc Faber : Glücklich werden jene sein, die in 5 Jahren noch 50 % haben

faber

Marc Faber auch Dr. Doom genannt, warnt ausdrücklich vor einem kompletten Verlust des Vermögens. „Sie müssen diversifizieren, einiges in Immobilien auf dem Land, etwas in Gold und einige Aktien“, so sein Ratschlag. „Wenn Sie in 5 Jahren noch 50 % Ihres Vermögens haben, können Sie sich glücklich schätzen“, so Faber weiter. Für die kommenden Jahre ist er extrem Bearish, er erwartet ein Platzen der Derivateblase, dieses lässt sich über monetäre Maßnahmen zwar noch verschieben, aber nicht verhindern.


„Gehen wir das mal gedanklich durch, sagen wir Deutschland von 1900 bis Heute“, so Faber. „Wir hatten den ersten Weltkrieg, wir hatten eine Hyperinflation und den zweiten Weltkrieg. Besitzer von Cash und Staatsanleihen haben bei allen drei Ereignissen jedesmal alles verloren“, führt Marc Faber aus. „Besaßen Sie jedoch Aktien, war alles ok. In Aktien werden Sie nicht alles verlieren, solange Sie nicht alles in eine Firma investiert haben und diese Insolvent wird. Im Fall von Gold bin ich besorgt, dass die Regierung es eines Tages konfisziert.“[1]

Carpe diem

[1] http://www.zerohedge.com/news/mark-faber-i-am-convinced-whole-derivatives-market-will-cease-exist-and-will-go-zero


9 Responses to Marc Faber : Glücklich werden jene sein, die in 5 Jahren noch 50 % haben

  1. kintao sagt:

    Faber hat den Durchblick!

  2. Tester sagt:

    Fünf Jahre? Ich sage ein Jahr.

  3. Inzpecta sagt:

    ! Jahr ist gut, dann dauert alles nicht all zu lang

  4. Yadahaddu Iriwadschi sagt:

    Nur bis 02.01.2012 dann sind die Bänkster Boni überwiesen.

    Lustigerweise sind die dann auch nix mehr Wert. 😉

  5. Frank H. sagt:

    Ich fass es nich. Aber der Alex Jones hats auf die Top 10 der Shout Cast Radio Liste geschafft. Shout Cast Radio und Shout Cast TV und Winamp Player gehören zu Time Warner AOL Group. Hohoho. Gerade laberte unser Freund Celente. In USA gehts weiter fast and hurry abwärts. *ggggg*

  6. Frank H. sagt:

    Einschalten Leute, es eilt. Jones hat ne Eilmeldung!
    http://www.shoutcast.com/
    Auf der Seite Alex Jones anklicken!

  7. dirk sagt:

    Ach Dr. Doom. In jeder dieser Krisen gab es auch genügend Leute, die fette Gewinne gemacht haben und sich das vermögen erst da aufgebaut.
    Schauen wir, was die Zeit bringt.
    Vorbereitet sein, das ist das Gebot der Stunde…

  8. Frank H. sagt:

    Leider kennt der Weihnachtsmann kein Mittel wie Zinsverbot, aber die Banker wollen dafür mehr Boni.
    Deutschland zahlt nun 100 Milliarden Euro Zinseszinsen aus Krediten aller Art pro Tag an die Banksters.
    http://www.goldreporter.de/deutschland-zahlt-100-millionen-euro-zinsen-pro-tag/hot-links/17134/

  9. Antifeminist sagt:

    wenn alles fällt…Put Optionsscheine?

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM