Griechenland ist doomed : EU-Kontrolle im Anmarsch

Dark Frame

Eigentlich hatte Griechenland nie eine Chance, nun wird dieses Land voraussichtlich einen Babysitter bekommen, seitens der EU. Diesen skandalösen Vorgang, darf man als Blaupause für Resteuropa sehen. Nach heutigem Informationsstand, dürfte Portugal als nächstes kommen. Darf man die Souveränität eines Landes einem generellen Systemfehler zum Opfer werden lassen? ßberlegen Sie sich Ihre Antwort sehr gut, denn in Kürze wird sich diese Frage auch für die Souveränität Ihres Heimatlandes stellen, sollten Sie Europäer sein.


Griechenland ist doomed, bereits mit dem Beitritt zur EU und zum Euro, war das Schicksal besiegelt. Wirft man einen Blick auf den Wahlspruch des Landes (Wikipedia) mag das so gar nicht zur nun folgenden Entwicklung passen. ß?Freiheit oder Todß?, lautet es dort. Sollten die Griechen sich darauf besinnen, dürfte es nicht lange dauern, bis in dem Mittelmeerland der Papst im Kettenhemd steppt. Die nun folgenden Ereignisse, werden die Bürger und Politiker dieses Landes entmündigen. Wie bei kleinen Kindern, wird der EU-Big Brother ein Auge auf diese ehemals so stolze Nation werfen.

Lesen wir hierzu einige Zeilen aus der FAZ:

Griechenland soll Kontrolle über Finanzpolitik abgeben
Deutschland will einem Zeitungsbericht zufolge durchsetzen, dass die EU die Kontrolle über die griechische Finanzpolitik übernimmt.
Wie die ß?Financial Timesß? am Freitag berichtete, sollen die Finanzminister der Euro-Länder vor Zahlungen aus dem geplanten zweiten Hilfspaket einen Beauftragten ernennen, der ein Veto gegen finanzielle Entscheidungen der Regierung in Athen einlegen kann. ß?Die Haushaltskonsolidierung muss unter ein strenges Steuerungs- und Kontrollsystem gestellt werdenß?, heißt es dem Bericht zufolge in dem Vorschlag.[1]

Die Budgethoheit ist normal ein hoheitliches Recht und unterliegt alleine der souveränen Nation. Dieses ist der Junta jedoch ein Dorn im Auge, will man doch die vereinigten Staaten von Europa installieren. Die Hoheitsrechte sollen an ein Gremium übertragen werden, welches sich jeglicher direkter Demokratie entzieht. Griechenland ist das notwendige Opfer auf dem Weg zu einem völligen supranationalen Kontrollstaates, der irgendwann sogar die Form des Toilettenpapiers bestimmen wird.

Vielleicht denken Sie im Augenblick noch, „die Griechen haben es nicht besser verdient“, jedoch ist das nur halb gedacht. Sehen Sie all diese Entwicklungen in dem notwendigen klaren Licht, es wird ganz Europa treffen, früher oder später. Der griechische Bürger profitiert NULL von den ganzen Rettungspaketen, diese fließen direkt wieder in unsere Banken, mehr nicht. Was diesem Land für die kommenden Generationen angetan wird, lässt sich kaum in Worte fassen. Selbstverständlich gehören einige Dinge in diesem Land reformiert, jedoch findet keine dieser Reformen statt. Dieses Land wird von den Finanz-Vampiren bis auf den letzten Tropfen ausgesaugt, bis nur noch eine vertrocknete blutleere Hülle zurückbleibt und diese wird dann lieblos auf der Müllkippe der Geschichte entsorgt. Ein solches Ende hat niemand verdient.

Carpe diem und Greece R.I.P

[1] http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/schuldenkrise-griechenland-soll-kontrolle-ueber-finanzpolitik-abgeben-11628760.html


44 Responses to Griechenland ist doomed : EU-Kontrolle im Anmarsch

  1. Athenoctus sagt:

    In ßsterreich wurde kürzlich ein EU-Austritts-Volksbegehren beim Parlament eingereicht.
    Es regen sich immer mehr Stimmen gegen die kommende EUDSSR – die Frage ist nur ob sie gehört werden.

    Fast niemand, den ich kenne, mag die EU. Nur sitzen die meisten zu Hause und warten darauf, dass sich etwas verändert oder dass jemand kommt der dies für sie tut. Trotzdem dürfen wir nicht aufgeben.
    „Es nützt nichts nur ein guter Mensch zu sein, wenn man nichts tut.“ – Buddha

    http://www.zeit-fragen.ch/index.php?id=625
    http://eu-austritt.blogspot.com/

  2. Jarkheld sagt:

    Unfassbar.

  3. django7 sagt:

    bringst es wie immer auf den punkt. richtig wohltuend als grieche von einem deutschen solche reflektierte worte zu lesen. danke. ps. griechenland hat jetzt seit 3 -4 jahren nicht einen euro aus dem strukturfond der EU genommen. und da die kredite, wucher sind kann man da ja auch schwer von hilfe sprechen. ps2: die griechen sind immernoch ein sehr stpolzes, gebildetets und hoch kultiviertes volk. zb werden mehr bücher in s grieche übersetzt als ins arabische bei gerade mal 10 mio einwohner.
    griechenland gab es vor rom, vor dem vatikan, wor nazideutschland vor dem us und citykapitalismus und vor der EU. Griechenland wird auch das überleben. ich mach mir mehr sorgen um meine deutschen mitbürger. den griechen und deutsche sind bruderlose völker in europa und schon immer die am schlimmsten bekämpften nationen. kein wunder das heute griechen und deutsche sich lieber anspucken anstatt mal die dinge auf den tisch zu legen. um zu begreifen das beide dominierenden eliten in den beiden läündern, eine elite ist die antideutsch, antigriechisch und antieuropäisch ist.

  4. aristo sagt:

    Griechenland geht allen europäischen Ländern nur einige Schritte voraus. Es wird, wenn sich nichts ändert, alle Länder treffen, inkl. Deutschland.
    EU-Austritt ßsterreichs
    „Wer die Augen nicht gebraucht um zu sehen, wird sie brauchen um zu weinen!“

  5. Notgroschen sagt:

    Ja, das ist ein treffender Artikel und genau, Griechenland zeigt den Weg, den wir alle beschreiten werden, auch wenn es die Meisten noch nicht wahr haben wollen und/oder die Augen davor verschliessen.
    Unsere Politikmarionetten werden daran nichts ändern, denn sie sind nichts weiter als Erfüllungsgehilfen bei der Umsetzung dieses lang gehegten Planes.
    Nicht umsonst habe ich diesen mehr als 10 Jahre alten Artikel herausgekramt http://notgroschen.blogspot.com/2012/01/internationaler-wahrungsfonds-iwf-und.html !
    Genau so ist es erdacht und wird es auch umgesetzt. Die Frage allein ist – wer ist in der Lage und auch Willens sich dem in den Weg zu stellen?! Und diese Frage ist um so wichtiger, da die Meisten immer noch nicht glauben, dass es tatsächlich so läuft, jedoch hat der Glaube damit wenig zu tun, denn wer mit offenen Augen die Welt beschaut, der sieht, dass es genau so ist.

  6. EuroTanic sagt:

    Die selbsternannte Weltelite ist lernfähig, im Gegensatz zum „dummen Normalo“. Die psychopathischen Kriminellen sind von 1939-1945 noch mit ihren kriegerischen Mitteln gescheitert erst Europa, und dann die Welt zu unterwerfen. nun machen sie das viel einfacher mit einem einfachen Zinssatz und nonopolistischer Geldschöpfung. Das ist so einfach und die Dummheit des Normalo ist so gross, dass es schon zum Lachen ist.

  7. Lucy Sky sagt:

    Griechische Verfassung
    Artikel 120 (2):
    „Die Treue zur Verfassung und den mit ihr in Einklang stehenden Gesetzen sowie die
    Hingabe an das Vaterland und die Demokratie sind eine Grundpflicht für alle Griechen.“
    Also VERLANGT die griechische Verfassung, dass sich die Bevoelkerung endlich wehrt!

  8. Pappnase sagt:

    Früher in den Dreißigern hat mal ein „ßstereicher“ gesagt, er werde die Tür zuschlagen das ganz Europa erzittert.
    Heute bedient man sich eines modernerern Sprachgebrauchs:
    ß?Die Haushaltskonsolidierung muss unter ein strenges Steuerungs- und Kontrollsystem gestellt werdenß?, heißt es dem Bericht zufolge in dem Vorschlag.

    Ausgerechnet im Land der Wiege der Demokratie will dieser heuchelnde Rollstuhlhippi Anlauf nehmen.
    Dann soll er mal runter fliegen und den Griechen „Blühende Landschaften “ versprechen. Die freuen sich schon auf ihn.
    Aber es wird nun nicht mehr lange währen und er wird sich des Sprachgebrauchs des „ßsterreichers“ bedienen.
    Was bleibt einer Marionette auch anderes übrig, als wenn sie weiter schalten und walten will.

  9. Lucy Sky sagt:

    Ich bin zwar auf dem Papier Deutsche, aber im Herzen schon lange Griechin, und freue mich darueber, dass ich auf unserer Insel auch als solche angesehen werde.

  10. nova sagt:

    ich denke da wird das griechische volk noch ein wörtchen mitreden.
    der druck könnte so hoch werden, dass griechenland ß? und eu verlässt.
    und das könnte wiederum die blaupause für alle anderen staaten werden, denen ähnliches ungemach droht.

    ansonsten macht mich die arroganz der eu einfach nur noch sprachlos.
    wer möchte kann ja DVD (deutscher sicherheits dienst, 1941 (1942), portugal, europäischer wirtschafts-raum) recherchieren.
    evtl. auftretende ähnlichkeiten zum heutigen lissabon-vertrag sind natürlich rein zufällig, hühühühühü

  11. Ironman sagt:

    Deutschland braucht keine EU Kontroleure mehr. Deutschland hat den Tresorschlüssel zu unserem Volksvermögen mit dem ESM an die EU Mafia schon längst abgegeben!

  12. Kleine Lyrik:

    Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran!

    Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran!

    Spacelabs fallen auf Inseln, vergessen macht sich breit, es geht voran!

    Spacelabs fallen auf Inseln, vergessen macht sich breit, es geht voran!

    Berge explodieren, Schuld hat der Präsident, es geht voran!

    Berge explodieren, Schuld hat der Präsident, es geht voran!

    Graue B-Film-Helden regieren bald die Welt, es geht voran!

    Graue B-Film-Helden regieren bald die Welt, es geht voran!

    Es geht voran! Es geht voran!

    http://www.youtube.com/watch?v=4JztCkQ4ubQ

  13. Adamu sagt:

    „… die Griechen haben es nicht besser verdient.“
    So kann man nur denken, wenn man den Nachrichten glaubt. Sie reden uns ein, dass die Griechen sich doch in die EU mit geschönten Haushaltsdaten reingemogelt hätten.
    Und RTL-news und Tagesschau haben schliesslich Recht.

    Die Wahrheit ist leider, dass die ganze EU doch nur zu dem Zweck, nach und nach jedes EU-Land auszusaugen und auf der Müllkippe der Geschichte zu entsorgen installiert wurde.

    Die EU wurde gegründet, danach passierte eine Zeit lang nicht viel, damit sich die Schlafschafe an die Existenz einer EU gewöhnen.

    Jetzt zeigen die Eurokraten ihr wahres Gesicht und das Ziel, welches sie von Anfang an im Auge hatten.

    So machen die es immer. Und das macht sie so berechenbar und lässt manche ihrer Aktionen schon durchsichtig und dilletantisch erscheinen.

    Zum Beispiel das Rauchverbot in der ßffentlichkeit. Sogar in meiner Firma sind extra Raucherinseln eingerichtet worden, sogar in Bereichen, wo es vom Brandschutz her nicht geboten ist. Glaubt doch bloss nicht, es gehe um Nichtraucherschutz! Wenn die ohnehin 6 Mrd.Menschen umbringen müssen, werden die vor allem anfangen, unsere Gesundheit zu schützen und auf der anderen Seite mit Chemtrails wieder zu schädigen.

    Nein, es geht darum, uns an so viel wie möglich Regeln zu gewöhnen. Um uns das Denken noch mehr abzugewöhnen.
    Denke nicht frei sondern denke innerhalb von Regeln und Geboten.

    Vielleicht fallen Euch noch bessere Beispiele ein.
    Ich mach erstmal Schluss

    Gruss Adamu

  14. […] – Griechenland ist doomed: EU-Kontrolle im Anmarsch Eigentlich hatte Griechenland nie eine Chance, nun wird dieses Land voraussichtlich einen […]

  15. Lucy Sky sagt:

    @Adamu
    „Die EU wurde gegründet, danach passierte eine Zeit lang nicht viel, damit sich die Schlafschafe an die Existenz einer EU gewöhnen.“
    In GR passierte eine ganze Menge nach der Einfuehrung des Euro: Die Banken schmissen den Leuten die Kredite nur so hinterher. Das kann man sich in DE gar nicht richtig vorstellen. Nicht nur dass es sie ploetzlich zu niedrigen Zinssaetzen gab, sie wurdem einem geradezu aufgedraengt. Kredite zum Bauen, fuer den Urlaub, fuers Osterfest, fuer Weihnachten. Und zum Schluss sogar fuer die Steuern. Am Anfang stiegen die Gehaelter (und damit auch die Kaufkraft), ein neu entstandener Absatzmarkt fuer deutsche Produkte. Die Menschen sahen den Kaese aber nicht die Falle. Jetzt kommt das boese Erwachen. Gehaelter werden gekuerzt, wenn man ueberhaupt noch Arbeit hat, die unmoeglichsten Steuern werden erhoben. Ich kenne NIEMANDEN aus unserem Umfeld, der keinen Kredit hat. Und jetzt? Jetzt wagt niemand sich zu wehren, um nicht das Wenige, was einem geblieben ist, auch noch zu verlieren. Das war alles geplant, bis ins Kleinste.
    Die Staedter, die Eltern oder andere Verwandte auf dem Land haben, koennen sich noch einigermassen gluecklich schaetzen, da von dort kistenweise Kartoffeln usw. aus eigenem Anbau verschickt werden. Die Alten versorgen die juengeren.
    Doch ist bei der juengeren Generation – und das teilweise auch auf dem Land – noch keine Bereitschaft da, sich selbst mit Gemueseanbau oder Huehnerhaltung zu beschaeftigen. Die Generation der heutigen Rentner hatte fuer ihren Nachwuchs Besseres im Sinn als die Armut, die sie frueher erleben mussten. Die jungen Leute gingen in die Stadt, studierten, und heute haben viele Menschen den Kontakt zur Natur verloren. Und Wissen, welches verloren geht, findet sich nicht so schnell wieder.

  16. Frank H. sagt:

    Die Losung sei: X + 3 = 1, das will ich raten, es kaperten ein Schiff wilde Piraten.
    Das Symbol der Piraten ist 1 Schädel und 2 Knochen die gekreuzt zum X einen Bund der königlichen 3 ergeben. Es ist die Lösung der Losung.
    Aus: Der Arbeitstitel des Films „Le Socialism“ lautete X+3=1. Das Schiff ging am 01/13/12 (anlophile Schreibweise) unter.
    Griechenland säuft monetär als erstes ab (Wiege Europas=Ursprung der Kultur). It’s the final Countdown.

  17. Frank H. sagt:

    Römischer Tempel des Gottes Saturn = Lodge 3 22 = Knochenmänner = Synagoge Satans = SS.

    Welche Ideologie steckt bei diesem Studentenbund dahinter?

    Saturn war vor allem der Gott des Ackerbaus und galt als Symbol des mythischen GOLDENEN ZEITALTERS (New World Order of the Golden Dawn!), der Saturnia regna.

    Im Tempel des Saturn (FED) am Fuß des Kapitols (Washington) wurde der römische (geraubtes Weltvermögen) Staatsschatz (aerarium Saturni) aufbewahrt.

    Goldenes Zeitalter: http://de.wikipedia.org/wiki/Goldenes_Zeitalter

    Ist es nun klar WAS die die UNO für eine Aufgabe hat?
    Ist nun klar, wer das Zepter schwingen soll?
    Ist nun klar was der Studentenbund der DREI VEREINIGEN EINS ist? Ist nun klar was die Jünger des Lichtbringers da vorbereiten?
    3 Wirtschaftszonen unter dem Dach der Weltregeirung unterteilt in 10 Protektorate.

    Nette Aussichten oder? Die Finanzkrise ist also gewünscht, im Chaos lässt es sich am besten plündern und brandschatzen.

  18. impfgegner sagt:

    warum passiert nichts? warum unternimmt keiner was dagegen?
    weil der zug abgefahren ist. es ist zu spät – das kind ist in den brunnen gefallen. und das nicht erst seit wenigen jahren, sondern eher seit jahrzehnten und jahrhunderten.
    wärend sich das volk um idole, ideologien, parteien und fußballmanschaften stritt, wurden im hintergrund still und heimlich die pläne durchgesetzt und die dazu benötigten institutionen installiert. wir haben den point of no return schon längst überschritten. macht euch nichts vor – keine demo, kein attentat, keine kleine radikale gruppe wird das noch verhindern können. und selbst wenn immer mehr aufwachen, so werden sie die breite, gefangene masse nie mehr mitreißen können. und selbst wenn, wird das internet dicht gemacht, die verschwörer diskreditiert und hinter gitter gebracht.
    und denkt mal drüber nach wie selbst die „aufgewachten“ immer noch in den mustern gefangen sind:
    – wir finden das eigene land besser als andere länder
    – wir bejubeln fußballvereine
    – wir beneiden stars
    – wir denken in parteistrukturen
    – wir nehmen kredite für häuser auf
    – wir akzeptieren steuern und steuererhöhungen
    – wir brauchen neue handys
    – wir fühlen uns mit überwachungskameras sicherer als ohne
    – wir kaufen bei amazon und behahlen mit karte

    ja bestimmt trifft das alles auf euch nicht zu. ich hab das auch schon alles hinter mir gelassen!?

  19. Frank H. sagt:

    Du kennst dich aber gut aus! Danke. Hitlers Agenda war der Test für den Endsieg der Bonesman! Und die sind dabei mittels ihrer Banken und Konzerne die Erde in einen Feuersee zu verwandeln, alle bisherigen Religionen werden vernichtet, alle Völker in einem gigantischen römischen Weltreich versklavt.
    Die Protokolle der „Weisen von ZION“ sind von den Bonesmen im Auftrag geschrieben worden. Ihre Agenda wird publiziert und dann umgesetzt. SIE sind die Prieur de Sion!!! Die Bruderschaft vom heiligen Berg Israels. Die echten TEMEPLRITTER haben irgendwie überlebtßß? *staun*
    Die herumgeisternde Prophezeihung des Johannes von Jerusalem, der angeblich Tempelritter war, ist ebenfalls von diesen geschrieben worden, es käme nach 1.000 Jahren das goldene Zeitalter.
    Da die Templer vor etwa 1.000 Jahren gegründet wurden, nun dann käme jetzt das neue Zeitalter dran.
    Zwei Mal wird die Agenda erklärt! Und keiner weis wer es ist. Doch: der Iran kennt den Feind Gottes.
    Und die Christen beherbergen den Feind Gottes in ihren Reihen.
    ERGO sind die ehemaligen und heutigen tempelritter falsche Christen, damit wären sie tatsächlich ZIONISTEN, das Ohmen erfüllt sich.
    Tja, bewiesen sei es und viele vile Leute hatten Recht das es die Bonesmen sind, die alles Logen kontrollieren und die Christlichen Kirchen. Die auch die anderen unterwandern oder diskreditieren.
    Jetzt verstehe ich auch WAS Israel für eine Funktion hat! Und warum der Iran so kompliziert ist. Jetzt verstehe ich auch warum die russische Kirche Putin so verteidigt und der so „antiwestlich“ ist. Jetzt verstehe ich warum der Bilderbergertreff in Wahrheit ein Ordenstreffen der Großmeister und ihrer Lakeien ist (Es sind die modernen Tempelritter). Die Banken sind quasi ihre Komtureien. Ihr Wahlspruch: Wir erfüllen den Auftrag unseres Gottes Saturn, der uns ein goldenes Zeitalter versprach. „we do gods own work“.
    Möge ich mich irren, aber leider geschieht dies selten.

  20. Tranfunzel sagt:

    lieber Frank. Wenn das für manche mal nicht zu viel VT ist. Aber im Grunde hast du Recht.Wenn man die Schrift versteht wurde nach Jesu Tod und Auferstehung „Das Gute“ gesät. Aber das „Böse“ wuchs trotzdem, quasi wie gutes Kraut und „Unkraut“. Lange Zeit konnte man das „Böse“ nicht sehen, weil es zwischen der normalen Saat war. Was wir jetzt erleben ist ein „offenbar“ werden des „Bösen“. Jeder der Augen im Kopf hat kann sehen und wer Ohren hat hören. Die Machenschaften übler Cliquen lassen sich nicht mehr verstecken. Und genau das sehe ich auch als Aufgabe eines „Infokriegers“. Die „schmutzige Wahrheit“ bloßzustellen, so das jeder der will !! es sehen kann. Bei Griechenland ist doch klar was passiert ist. Es wurde bewußt !! Konkursverschleppung betrieben. In dieser Zeit konnten Banken ihre „faulen“ Griechenlandanleihen bei der EZB „entsorgen“. Zum anderen ist die Situation in und um Griechenland ja ( in Kauf genommen !) quasi automatisch immer schlimmer geworden, weil die Zinskosten für den griechischen Staat immer „unbezahlbarer“ wurden. Hätte man Griechenland finanziell quasi sofort aus dem „Spekulationsschußfeuer“ genommen, hätte Griechenland wahrscheinlich ( dann mit gerechterer Fiskalpolitik) wieder auf die Beine kommen können. So aber, wie es gelaufen ist, kann ich dahinter nur Absicht sehen. Jetzt ist Griechenland, wie Cheffe auch sagt ausgesaugt und die leere Hülle wird weggeworfen. Was ich seltsam von manchen Leuten finde ist es, z.B. Herr Ackermann wäre ein Drahtzieher. Falsch. Ackermann ist nichts anderes als ein hochbezahlter Diener für die Leute, die hinter ihm stehen. Wenn er seine „Arbeit“ nicht zufriedenstellend erfüllt, dann wird er halt ausgetauscht (freiwillig oder gezwungen)( mal schauen nach Alfred Herrhausen !) Wenn die DB eine Aktiengesellschaft ist, dann muß man nur noch die Mehrheitsaktionäre herausfinden und hat die „Lösung“. Es gibt Menschen auf dieser Erde und auch in Deutschland, die „besitzen“ mehr als 6 Milliarden Euro (pro Kopf)

  21. trulli sagt:

    Frank H.

    In meinen Augen sind diese Bonesmen nur gehilfen!
    Ich denke mal das da eine andere Schaltzentrale gibt!
    Was ist den mit dem „selbst ernannten ASHKENATZI“-Familien Mayer Amschel Bauers (zu Rotschild umbenannt)?
    Seit 250 Jahren sind sie auf dem Weg zur Totalen Absoluten
    Weltherrschaft! Alle Kriege in dieser Zeitepoche wurden von diesen Menschen,Wesen…ach was weiss ich was sie sind, eingeleitet um ihre Kontrolle zu erweitern!

    Wenn es Dich interessieren sollte falls du es nicht wissen solltest(obwohl ich denke schon das Du es weißt)
    Hier einen Link über Chronologie dieser Menschenverachtenden Menschendinger Familien!
    http://rothschildkonspiration.blogspot.com/2008/03/intro-1.html

    Gruss Trulli

  22. Tranfunzel sagt:

    lieber „Impfgegner“ nicht zu schwarz sehen, auch wenn es wirklich schwer fällt. Das „Böse“ wird einfach immer mehr bloßgestellt. Leider hast Du Recht das die „breite Masse“ sich lieber der Verstan waschen läßt und einfach nicht lernen will !! Dinge in Frage zu stellen. Ich weiß nicht ob sie einfach zu „dumm“ sind, oder ob sie Angst haben „Wahrheit“ zu sehen. „Eure Renten sind sooo sicher !!“. Wer das in Frage stellt bekommt zwangsläufig etwas Angst. Aber in anderen Ländern hatten die Menschen nie eine Wahl. Solange sie das WWW nicht völlig dichtmachen, und das müßten sie ja irgendwie vor der Welt rechtfertigen können ( sonst sind sie ja sofort als Diktatoren oder „Gedankenpolizei“ bloßgestellt) sehe ich nicht schwarz. Und wenn gibt es auch noch andere Wege Information und „Wahrheit“ zu verbreiten.

  23. Geschoepf sagt:

    Steuern müssen wohl sein, in dieser Art der Strukur des Staates. Es gibt gewiss besser und gerechter Formen, doch das lasse ich jetzt mal ausser acht. Das wesentliche ist doch, was wird mit den Steuergeldern gemacht? Was macht der Staat in dem ich lebe mit dem Geld, das er von mir als Arbeitnehmer oder Selbstständiger bekommt? Darauf müssen wir alle Einfluss nehmen, durch Wahl oder Nichtwahl der Politiker. Sie müssen den Willen des Volkes vertreten, und wenn sie das nicht tun, muss das Volk dies durch Groß-Demonstrationen, Generalstreiks usw. kund tun. Wenn das Volk nicht bereit ist, dies einzufordern,
    hast du recht, mit dem, dass der Zug abgefahren sei.
    Auf die ander Punkte in deiner Aufzählung will ich gar nicht eingehen, denn die kann jeder einzelne selbst beinflussen.

  24. Tranfunzel sagt:

    @ Trulli. Gut. Aber nenne einen solchen Menschen wie Rothschild nie einen „Juden“. Ein Jude ist ein Mensch, der der mosaischen Religion anhängt. Ein Jude ist keine Rasse oder irgendetwas anderes, sondern so wie ein Christ an das neue Testament und an Jesus Christus glaubt. Solche wie Rothschild und die meisten Zionisten sind „Papierjuden“. Also als solcher von einer jüdischen Mutter geboren.Jude ist man von Geburt an oder man wird einer als Proselyt. Ob sie den „Gott Abrahams,Isaaks und Jakobs“ in ihrem Herzen tragen und somit auch nach den Vorgaben des „Gesetzes“ leben ist eine andere Sache. Viele gläubige Juden schämen sich für das Verhalten ihre Namensvettern.

  25. Frank H. sagt:

    Jupp im Anmarsch.
    Sie bedienen ja beide Seiten der Medaille auf dem Weg ins Ziel ihrer Träume vom goldenen Zeitalter.

    Und hier eine ihrer mächtigsten Mitverschwörer, der superreiche jüdische Ordensclub Alpha Epsylon Pi. (Warum erinnert mich der blos so an den Blogger AE-35ß)

    Milliarden Schwer, politisch mächtig, der AIPAC. Schaut Euch die Bilder ihres angschlossenen Ordens an!!! http://www.aepi.org/?page=FamousAlumni

    Schaut das Logenwappen an und fragt euch was das Wort „Alumni“ bedeutet!
    Ein Schädel auf einem Buch, die Lampe, der Löwe und die Lilie. Dazu gesellt sich das Hexagramm und drei brennende Kerzen. Und alles auf blauen Grund mit goldener Schrift.

    Und warum feiert ein Orden sein 99. Jubiläum 2012 im sau teuren Astor Hotel?
    Warum feiert er nicht die 100 Jahre? Weil SIE und ihre Helfershelfer Skull&Bones 1913 den Federal Reserve Act beschlossen haben und diesen 2013 feiern werden?
    Was soll nur so ein Countdownzähler denn für einen Sinn noch machen?
    „Unsere Mission wird von Erfolg gekrönt sein.“

    Man darf gespannt sein, was finanziell und geostrategisch noch so passieren wird.

  26. http://blog.zeit.de/herdentrieb/files/2012/01/deleveraging.png

    also wenn diese statistk von mackeney mal so stimmt, dann können wir die nächsten doomed kanditaten schon oben nach unten runterzählen – auch erstaunlich: die usa, can und de bauten also den schuldenzuwachs leicht ab?

  27. Frank H. sagt:

    Die Bonesmen sind KEINE Gehilfen. Sie weiter oben meine heutige Antwort auf Hans.
    Oder betrachte dir in Ruhe mal dieses Seite:
    http://www.aepi.org/?page=FamousAlumni

    Oder wie wärs mit einer Werbebotschaft für die Party? http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ROPNb93vZE0

    Dann schaue das Video an über die Machenschaften von Facebook und was Zuckerberg in seiner Jacke da verborgen hatte. Beachtet sein sich versteinerndes Gesicht!!!!
    http://www.youtube.com/watch?v=o3hu3iG8B2g

    Kombiniert das ganze zusammen mit dem was es schon alles an Infos von mir und Kollegen gibt.

    Das schwarze Netzwerk wird immer transparenter.
    Der Rothschildclan ist ein Teil des Netzwerks. Aber die einzelnen Gleider zu kennen ist wichtig um zu verstehen was da für ein Monsterreich erschaffen wird.

    Angenehme Erleuchtung allen.^^

  28. Hans sagt:

    charlotte iserbyt (deren vater und großvater bonesmen waren und die anthony sutton mitgliederlisten zur verfügung stellte)
    hat das bewusste herunterfahren des amerikanischen erziehungssystems direkt auf skull and bones zurückgeführt, der ein offshoot der bayrischen illuminatenverschwörung von 1776 ist.

    stanley kubrick hat für die elite die appollomondlandungen gefälscht und durfte deswegen alle filme machen, die er wollte. er kannte die inneren zirkeln und hat dieses wissen in seinen filmen umgesetzt.
    jupiter in „2001: odyssee im weltraum“ sollte eigentlich der planet saturn sein.
    da er in „eyes wide shut“ zuviele informationen über die elite preisgab wurde er gestorben und der film unmgeschnitten.

    http://www.youtube.com/watch?v=KfEUb4pyL18

  29. Habnix sagt:

    Was mir gerade so einfällt.Tragen die Südeuroländer eigentlich schon mit ihrer Inflation die gesamt Euro-schulden ab?

    Wenn man nur die,die Schulden zum Großteil abzahlen lässt, lässt sich das Gebilde ja vielleicht länger halten.So könnten sich das vielleicht die Polit-Kriminellen aus gedacht haben.

  30. King Balance sagt:

    Altes Sprichwort – Wer den Esel vor sich hertreibt, muss auch seinen Furz ertragen!!!

    Commerzbank frisst x-Milliarden / Küchenpersonal hungert
    http://kingbalance.blogspot.com/2012/01/commerzbank-frisst-x-milliarden.html

  31. AE-35 sagt:

    Frank H.: „Und hier eine ihrer mächtigsten Mitverschwörer, der superreiche jüdische Ordensclub Alpha Epsylon Pi. (Warum erinnert mich der blos so an den Blogger AE-35ß)“

    Weil „AE-35“ genau weiß, was der SF-Film „2001 — A Space Odyssey“ mit diesen ganzen okkulten Clubs zu tun hat.

    Frank H.: „Die Banken sind quasi ihre Komtureien. Ihr Wahlspruch: Wir erfüllen den Auftrag unseres Gottes Saturn, der uns ein goldenes Zeitalter versprach. ß?we do gods own workß?.“

    Im Film heißt es zur Einleitung des Finales, die quasi die Geburt eines neuen Zeitalters darstellt:

    „Jupiter und dahinter die Unendlichkeit“

    Doch in der Originalvorlage ist es der Saturn!

    Warum wohl?

    Multikultur = Monokultur = NWO = Monolith

    Die Eigenschaften des Monolithen:
    Seine Farbe ist Schwarz, er repräsentiert Perfektion, Einheit und den, der die Erleuchtung bringt.

    „Des Weiteren werden alle Erscheinungen der Monolithen leitmotivisch mit dem Kyrie aus Ligetis Requiem untermalt. Zu hören ist ferner das Lux Aeterna von Ligeti, eine Komposition für 16-stimmigen gemischten Chor a cappella.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/2001:_Odyssee_im_Weltraum#Die_Musik_im_Film

    Lux Aeterna, das ewige Licht!

    Der Komponist des Stücks:
    „György Sándor Ligeti (Georg Alexander) (* 28. Mai 1923 in Târnaveni, Siebenbürgen, Rumänien; ß? 12. Juni 2006 in Wien) war ein österreichischer Komponist ungarischer und jüdischer Herkunft.“

    Das UN-Hauptgebäude mit dem Monolithen (s. links):
    http://www.panoramio.com/photo/14245440

    911: Die Twin-Towers mit dem Monolithen (s. links):
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/75/Wtc_arial_march2001.jpg

    Die Türme des WTCs wurden 2001 zerstört, doch der Monolith steht noch heute.

    Der Monolith vor den Twin-Towers beherbergt das Hilton-Hotel, dessen Logo wie folgt aussieht:
    http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Hilton_Logo.svg&filetimestamp=20070213175332

    „2001 — A Space Odyssey“ oder nur ein paar „Zufälle“ aus dem Jahre 1968…

    AE-35

    „Man glaubt, dass die Mystik ein Geheimnis sei, durch das wir in eine andere Welt eintreten; Sie ist aber nur, oder sogar, das Geheimnis in unserer Welt anders zu leben.“
    Robert Musil, „Der Mann ohne Eigenschaften“

  32. Frank H. sagt:

    Hier ein am Computer animiertes Video mit der Musik Atmosphere von Ligeti. Dabei entstehen geometrische Muster. Auch das Hexagramm!!!
    Es ist bekannt das gerade die gnostischen Kabbalisten Wissenschaften abgöttisch lieben um ihr Bewusstsein über die Adepten (Deppen) zu stellen.
    http://www.youtube.com/watch?v=y7xw-0xArcY

  33. Tester sagt:

    AE-35, hier eine andere Erklärung des Films und der Symbolik, aber grundsätzlich ähnlich:

    http://whaaat.de/truewords/?p=5412

    Das mit dem goldenen Zeitalter ist eine andere Story, nur eine Erinnerung an längst vergangene Zeiten in der Menschen psychokinetische Fähigkeiten hatten und eine ständige Verbindung mit dem „göttlichen“ Bewusstsein. Heutige Menschen sind dazu nur in sehr seltenen Fällen begrenzt fähig.

  34. Tester sagt:

    Rothschild und co. sind auch nur Gehilfen, lass dich nicht täuschen. Die Namen der wahren Drahtzieher werden uns nie zugänglich gemacht.

  35. Sundance sagt:

    Von voltairenet.org

    Großbritannien unterbricht Meinungsfreiheit von Press TV im Namen der Meinungsfreiheit:

    Der Vorsitz der arabischen Liga versucht den Bericht ihrer Experten zu verheimlichen

    27. Januar 2012

    Seit dem Anfang der Syrien überschattenden Ereignisse gibt es zwei gegensätzliche Darstellungen: für den Westen und seine Golfalliierten unterdrückt das Regime im Blut eine populäre Revolution, während für Syrien und seine BRICS Verbündeten das Land von aus dem Ausland gekommenen bewaffneten Banden angegriffen wurde.

    Um diese Geschehnisse klar zu stellen, hat die arabische Liga eine Untersuchungs-Mission geschaffen, deren Mitglieder aus Personalitäten bestehen, die von jedem Mitgliedsstaat ernannt wurden (mit Ausnahme des Libanon der nicht daran teilnehmen wollte). Diese Verschiedenheit der Experten garantiert die Unmöglichkeit die Resultate zu fälschen, ihre Zahl (mehr als 165) und die Dauer der Mission (1 Monat) erlaubt, ein viel breiteres Bild zu bekommen als alles, was bis zuvor bekannt war. Bis jetzt kann keine andere Institution behaupten, eine so weite und strenge Studie gemacht zu haben, und daher vorgeben, die Lage in Syrien besser zu kennen.

    Das mit der arabischen Planüberwachung beauftragte Ministerkomitee der arabischen Liga, das aus fünf der 22 Mitgliedsstaaten besteht (Algerien, ßgypten, Oman, Qatar, Sudan), hat den Bericht der Mission mit 4 gegen 1 Stimme (Qatar) für gültig erklärt und hat beschlossen, die Mission der Beobachter ein Monat zu verlängern.

    Das Problem besteht darin, dass der Bericht die Version der syrischen Regierung bestätigt und jene des Westens und der Golfmonarchien entkräftet. Im Besonderen bestätigt er, dass es keine tödliche Repression der pazifischen Demonstrationen gegeben hat und dass die von Damaskus beschlossenen Engagements skrupellos respektiert wurden. Er bestätigt auch die kapitale Tatsache, dass das Land von bewaffneten Gruppen destabilisiert wird, welche für hunderte von Zivilistentode und einige tausende Soldatentode, sowie für mehrere Hunderte von Terror- und Sabotageaktionen verantwortlich sind.

    Dies ist der Grund warum der Qatar jetzt versucht, die Verbreitung des Berichtes mit allen Mitteln zu verhindern. Tatsächlich erweist sich dieser eine wahre Bombe, die sich gegen ihn und sein Kommunikationssystem richtet.

    Der Qatar nimmt derzeit den Vorsitzt der Liga ein; und zwar nicht weil es an ihm war vorzusitzen, sondern weil er ihn der palästinensischen Autorität abgekauft hat.

    Der Vorsitz der Liga hat daher beschlossen, den Bericht der Mission der Beobachter nicht zu veröffentlichen, ihn nicht zu übersetzen und ihn nicht einmal in seiner Originalversion auf seine Website zu setzen.

    Das Risiko für das wahabitische Emirat ist enorm. Falls das westliche Publikum unglücklicherweise Zugang zum Bericht bekäme, würde es tatsächlich den Qatar und seine Handlanger um Rechenschaft heranziehen, was die Demokratie und die Massaker von Zivilen anbelangt.

    ßbersetzung
    Horst Frohlich

  36. Sundance sagt:

    Welches Recht soll man einfordern, wenn es Keins mehr gibt ?

    Reden bringt nichts mehr, leider !
    Die Wachen müssen noch wacher werden !
    Auch wenn der Blick sich über die Jahre gelichtet hat, jetzt muss er klar werden, ganz klar !

    Anders wirds nicht gehen!
    Hoffe wenn Einer den Anfang macht, das Neue folgen werden !

    Diese Hölle wurde von Satan geschaffen, dankt ihm dafür; ist besser , als in der Zwischenwelt im Dunkeln zu sitzen !

    Die Angst ist die größte Sünde und Eure in Euch erzeugte Vorstellung ihr Werkzeug !

  37. tugrisu sagt:

    hast du Geld, darfst du leben… kommt bei uns auch noch….

  38. Tester sagt:

    Oha, Russen erlassen anscheinend ein Haftbefehl gegen Soros:

    http://julius-hensel.com/2012/01/putin-vs-soros/

  39. AE-35 sagt:

    Danke!

    AE-35

  40. King Balance sagt:

    Horst Köhler, damals Finanzstaatssekretär, April 1992
    „Es wird nicht so sein, dass der Süden bei den sogenannten reichen Ländern abkassiert. Dann nämlich würde Europa

    auseinanderfallen. Es gibt eine ’no bail out rule‘. Das heißt, wenn sich ein Land durch eigenes Verhalten hohe

    Defizite zulegt, dann ist weder die Gemeinschaft noch ein Mitgliedstaat verpflichtet, diesem Land zu helfen.“

    Hermann Otto Solms, FDP-Finanzexperte, Oktober 1995
    „Die neue Währung wird nur dann stabil sein, wenn die klar definierten Stabilitätsmerkmale auf Dauer gelten. Eine

    funktionstüchtige Währungsunion benötigt eine regelmäßig und verpflichtend abgestimmte Finanzpolitik.“

    Hans Tietmeyer, früherer Bundesbankchef, Dezember 2006
    „Die EZB würde problematisch handeln, wenn sie auf die Interessen einzelner Länder einginge. Das wäre, wie wenn die

    Bundesbank früher auf die Situation einzelner Bundesländer geschaut hätte.“

    Jean-Claude Trichet, ehemaliger EZB-Präsident, Januar 2010
    „Keine Regierung und kein Staat könnten eine spezielle Behandlung erwarten. Die Notenbank wird ihre Prinzipien

    nicht ändern, nur weil die Staatsanleihen eines Mitgliedslandes die entsprechenden Kriterien nicht mehr erfüllen.“

    Demokraten unter sich!!!
    Richard Sulik trifft auf EU-
    Parlamentspräsidenten Martin Schulz (SPD)

  41. King Balance sagt:

    Hier nochmal richtig formatiert:

    Horst Köhler, damals Finanzstaatssekretär, April 1992
    „Es wird nicht so sein, dass der Süden bei den sogenannten reichen Ländern abkassiert. Dann nämlich würde Europa auseinanderfallen. Es gibt eine ’no bail out rule‘. Das heißt, wenn sich ein Land durch eigenes Verhalten hohe Defizite zulegt, dann ist weder die Gemeinschaft noch ein Mitgliedstaat verpflichtet, diesem Land zu helfen.“

    Hermann Otto Solms, FDP-Finanzexperte, Oktober 1995
    „Die neue Währung wird nur dann stabil sein, wenn die klar definierten Stabilitätsmerkmale auf Dauer gelten. Eine funktionstüchtige Währungsunion benötigt eine regelmäßig und verpflichtend abgestimmte Finanzpolitik.“

    Hans Tietmeyer, früherer Bundesbankchef, Dezember 2006
    „Die EZB würde problematisch handeln, wenn sie auf die Interessen einzelner Länder einginge. Das wäre, wie wenn die Bundesbank früher auf die Situation einzelner Bundesländer geschaut hätte.“

    Jean-Claude Trichet, ehemaliger EZB-Präsident, Januar 2010
    „Keine Regierung und kein Staat könnten eine spezielle Behandlung erwarten. Die Notenbank wird ihre Prinzipien
    nicht ändern, nur weil die Staatsanleihen eines Mitgliedslandes die entsprechenden Kriterien nicht mehr erfüllen.“

    Demokraten unter sich!!!
    Richard Sulik trifft auf EU-
    Parlamentspräsidenten Martin Schulz (SPD)

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM