CarpenTer : Konsumiere, Schlaf, denk nicht nach

Mal wieder habe ich einen Klassiker bekommen, der ein wenig zum Nachdenken anregt. Da Sonntags immer mal ein wenig mehr Zeit ist, möchte ich diesen empfehlen. Mich persönlich hat der Film begeistert. Bereits 1988 zeigte Carpender mit They Live, wie unsere Gesellschaft sich entwickeln würde.


Danke an Frank für den Link

Cape diem


12 Responses to CarpenTer : Konsumiere, Schlaf, denk nicht nach

  1. Berg sagt:

    kam gestern im tv..sie leben !

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sie_leben

  2. plissken sagt:

    Frevler-dh CarpenTer mit T.War leider sein letzter richtig guter Film.

  3. Irmonen sagt:

    war schon mal geposted, habs damals gesehen, ganz spannend gemacht und duster

  4. EuroTanic sagt:

    Der Deutsche ist so doof, das er über solche Filme lacht oder sich amüsiert, weil er so doof ist, dass er es gar nicht mehr merkt wie sehr es auf ihn zutrifft.

  5. KPAX sagt:

    Der Film ist eine absolut zutreffende Metapher des Zustandes in dem wir uns befinden.
    Lässt man mal die Aliens beiseite und diese Brillen,so findet doch genau so etwas statt.

    Wir werden subliminal und subtil laufend mit diesen Botschaften gefüttert.
    Ausser : Heiratet und mehret euch ,-)
    Im TV und sonstige MassenMedien. In den Institutionen Schule,Beruf,Universität etc etc…

    Wir sollen dienen,gehorchen Autoritäten,die uns frech einfach vorgesetzt werden akzeptieren und nach deren Vorgaben richten.
    Was tun „sie“ ?
    Sie plündern, faktisch Rohstoffe, und virtuell Finanzmärkte und nehmen uns dreist dafür in die Schuld.
    Beklemmend : Im Film sagte einer es gibt keine Länder mehr,das wurde da also vorgegauckelt,aber so weit sind wir wirklich schon.
    Sie bauen riesige Imperien,die nicht wirklich demokratisch kontrolliert werden sollen,geht auch gar nicht,und wir tun so als ob sich nichts geändert hätte.

    Wir wurden in den letzten 10 Jahren massiv entrechtet.

    Noch spüren wir das nicht,aber das wird kommen.
    Na ja die Brille gibt es schon irgendwie in Form solcher Blogs hier und die Aliens sind die bek. Kreise.
    Wie bekämpfen wir die bevor sie uns den gar wirklich aus machen ?
    Es geht nur friedlich durch Verweigerung ?

  6. Athenoctus sagt:

    Der Film ist klasse! Nur die Faustkampfszene zwischen dem Hauptcharakter und seinem Kumpel vom Bau ist mir etwas zu lang geraten (oder symbolisiert das die Starrköpfigkeit, in der viele unserer Mitsklaven immer noch leben? 😉 )

    Wen die Aliens symbolisieren kann sich jeder selbst zusammenreimen. Meiner Meinung nach kann diese Frage aber so beantwortet werden: http://satyagraha.fboits.com/index.php/10-punkteplan-zur-effizienten-ausbeutung-halbintelligenter-lebensformen/

    Laut diesem 10 Punkteplan zur effizienten Ausbeutung eines Planeten mit halbintelligenten Lebensformen ist das Zentralbankensystem mit Zinsen das effektivste Mittel …

    LG,
    Athenoctus

  7. plissken sagt:

    Man sollte nooch folgendes hinzufügen:

    John Carpenter gehörte, bis er sich entschloss diesen Film zu drehen zu der damaligen Elite der Regisseure-irgendwie scheint es so als ob er für diesen Film keine richtigen Geldgeber finden konnte,da es sich hier um einen Film aus dem B-movie bereich handelt.
    Anscheinend hatte Hollywood kein Geld für diese Thematik-dafür aber gab es Proteste jüdischer Organisationen gegen den Film,warum nur?

  8. plissken sagt:

    Ach so-der 10 punkte Plan im Link von Athenoctus sollte man sich unbedingt ansehen.

  9. Gutmensch sagt:

    Gerade die Faustkampfszene ist eine wichtige Schlüsselszene in dem Film.
    Sie soll symbolisch zeigen, wie hart es ist, den verblendeten Menschen die Wahrheit vor Augen zu führen, Dass man verbissen und erbittert kämpfen muss, um anderen seine ßberzeugung begreiflich zu machen, und dass man dies nie schafft, ohne selbst Opfer zu bringen.

    Fazit: Die Faustkampfszene SOLL so quälend lange dauern weil alles andere nicht realitätsgetreu ist.

  10. „Der Film ist eine absolut zutreffende Metapher des Zustandes in dem wir uns befinden.
    Lässt man mal die Aliens beiseite und diese Brillen,so findet doch genau so etwas statt.“

    Ich (Thomas) wäre mir mit dem weglassen nicht mehr so sicher …
    Es gibt halt diverse Hinweise darauf, dass genau dies sein KßNNTE! „Sie leben“ beruht auf eine Kurzgeschichte von Ray Nelson mit dem Titel „Eight Oß?Clock in the Morning“ Diese Geschichte ist ist fast vollkommen anders als der Film. Wer die Kurzgeschichte haben möchte (englisch), kann mich über Youtube kontaktieren.
    Dieser Film ist mein absoluter Lieblingsfilm seit dem ich ihn das erste mal sah in den 80èr Jahren!
    Zurück zu den Aliens – Man kann über David Icke denken was man will, aber er hat die Reptilien Geschichte recht plausibel in diversen Dokus beschrieben und es gibt zumindest Hinweise, die man ernst nehmen muss!
    Z.B.: http://www.youtube.com/watch?v=MOIwH9H7XtQ

    und wenn man bei Youtube „shapeshifter reptilian“ eingibt, wird man noch viel mehr finden. Einiges ist mit Kompressionsartefakten erklärbar, anderes nicht!
    Die Wirklichkeit ist abgefahrener als Science-Fiction!

    Sie leben scheint viel mehr zu sein als ein kleiner Hinweis, die Details sind entscheidend (Unterirdischer Komplex mit einer Art „Bilderberger“ Versammlung, Signale die über den Fernseher ausgestrahlt werden – Das Gehirn fällt nach sehr kurzer Zeit des TV schauens in einen Dämmerzustand und ist empfänglich für Suggestion.

    Wir haben gelernt alles auf dem Zettel zu haben und dann das durchzustreichen, was sich selbst disqualifiziert und widerlegt! Somit fährt man am besten. „Open Mind“ ist hier gefragt.

  11. Ironman sagt:

    Die geilste Scene finde ich diese. Man könnte auch sagen er meint die Illuminaten.
    http://www.youtube.com/watch?v=LH_KvVrPMAU&feature=player_embedded

  12. Politicus sagt:

    liebe leute, ihr macht doch alle mit! also was beklagt ihr euch? wer ist denn politisch aktiv? wer nimmt sich zeit etwas zu tun? wer geht in die hiesigen parteibüros und macht druck? wer wird parteimitglied? ich will euch mal ein beispiel geben. wenn die 6 millionen hartz 4 empfänger die parteien unterlaufen würden, was währe dann? na kommt hier einer drauf? ………………..aber rentner und arbeitslose haben leider keine zeit. so wie du!………….wer mal etwas vernünftiges gestalten möchte der kann sich ja bei mir melden.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM