PLATZ DA ANGIE, JETZT KOMMT DER PEER!

kaiser_merkel

Etwas ganz bedeutendes ist gestern Abend geschehen. Die FDP hat Frau Merkels Amtszeit gerade beendet. Die Ansetzung von Neuwahlen in der BRD ist nach NRW reine Formsache.
Am kommenden Sonntag wird der Wunschkandidat der Internationalen gekrönt, der Bundespräsident der in der Neudeutschen Revolution seine Kirche verschlossen hielt. Nachdem der letzte Gefolgsmann Angelas zum endgültigen Rohrkrepierer durch die Presse gemacht wurde.
Seine ersten Moritaten werden womöglich die Anerkennung der Demission Angela Merkels und ihrer Gefolgschaft sein.
Alles nach Fahrplan, alles nach Drehbuch des Clubs der Reichen und Schönen dieser westlichen Hemisphäre. Doch wer löst denn nun den Knoten in Berlin für eine EU(dSSR) auf?


Gastbeitrag von Jean Paul, 15.03.2012

Es dürfte Herr Peer Steinbrück sein, denn die anderen in den Medien bekannten Köpfe der SPD halten sich seit Mitte 2011 auffällig bedeckt bzw. spielen ihm den Ball gekonnt zu.
Das Gleiche gilt für die vierte Gewalt im Staate, die MSM Presse, exakt nach Spielplan.
Der schwarze Ritter mit der roten Rose, der Rächer der entwurzelten Internationalisten, denen gerade durch die alternativen Medien entzaubert, die Lügen ausgehen.
Steinbrück der gute Märchenonkel für den braven Michel von Nebenan. Der Freund der internationalen Konzernleiter und schweizer Partyzonenmeetings in abgeschiedenen Gefilden Davos 2011.
Sie erinnern sich sicher? Es gab da gute Berichte in den echten Medien.
Das es so kommen könnte und müsste scheint den Peer so sehr zu entzücken, daß ihm doch glatt statt einer Lügenrede die Wahrheit auf einem Konzernmeeting in Saarbrücken öffentlich herausrutschte. Damit der Schaden klein bleibt springt hier ausgerechnet das Handelsblatt ein. Na sowas auch, ein liberales Blättchen steht dem Peer bei?
Herr Steinbrück, wir hätten da mal eine Frage. Was geht denn dieser Tage so in Berlins Regierungskneipen vor? Wir die alternative Presse sind ganz Ohr dafür.
Lesen sie sich genüsslich den Artikel im Handelsblatt durch und vergessen sie nicht unsere Hinweise wie man in Deutschland Kanzler wird. Nicht durch Wahlgespräche auf den Plätzen, sondern durch Vorstellungsgespräche in den teuersten Hotels dieses Planeten.
Und vor allem ein Satzteil sei empfohlen, im letzten Absatz steht der Plan der Eliten fest geschrieben. Als (erfüllter Wunsch) Traum des Peerß?s getarnt. Selten so gelacht, sie auch?

Entscheidender Teil 2: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/auftritt-in-saarbruecken-sticheleien-gegen-schwarz-gelb/6331338-2.html


17 Responses to PLATZ DA ANGIE, JETZT KOMMT DER PEER!

  1. Notgroschen sagt:

    Hallo Jens! Bin auf Teil 2 gegangen, aber de erscheint bei mir nur Error 404
    The page you requested could not be found.
    Sollte doch wohl nicht bereits verschwunden sein, die Anzeige im Blätte?

  2. Ironman sagt:

    Was regste Dich denn noch uff Cheffe? Die NWO bringt nur ihr neues Kasperle in Stellung.Das Krokodil ist abgegriffen. Tri tra tralala…. Seit ihr alle da? Und der Blödmichel wählt jaaaaaaaaaaaaaa…

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/06/peer-steinbruck-auf-wanderschaft.html

  3. Frank H. sagt:

    Sorry das der Link ne Macke hat. Im Dokument war der korrekt abkopiert, beim ßbertrag ins Netzwerk ist wohl was beim Format passiert. Fragt mich aber nicht wieso.
    Hoffe die Realsatire gefällt.

  4. Easy sagt:

    ß?SPD und Grüne wollten Neuwahlen herbeiführenß?

    „Oskar Lafontaine wirft der NRW-Regierung vor, die Landtagsauflösung provoziert zu haben Im Interview mit Handelsblatt Online erneuert die Eminenz der Linken das Angebot, der SPD bei der Rückkehr ins Kanzleramt zu helfen.“

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/lafontaine-im-interview-spd-und-gruene-wollten-neuwahlen-herbeifuehren/6332958.html

  5. Frank H. sagt:

    Danke. *Lach, Kicher, auf Fußboden herumroll, Zwerchfell schmerz*

  6. Easy sagt:

    🙂

  7. Adamu sagt:

    Sehr interesanter Link, der mich zu der Frage führt:

    Wann und wo ist eigentlich die nächste Bilderberger-Konferenz? Oder war die schon? Wir haben schließlich schon März……

    Gruss
    Adamu

  8. Frank H. sagt:

    Gerüchteküche: Angeblich dieses Jahr in Israels nobelstem Hotelkomplex.
    Schau mal öfters bei wearechange (Schweiz) vorbei.

  9. intheend42 sagt:

    Was könnte nun weiter passieren?

    1) Frau Merkel könnte noch etwas tun, das gegen die Nation ist. Daraufhin verliert sie knapp die Wahl.

    2) Frau Merkel ist dann frei um für höhere Aufgaben zu dienen.

  10. EuroTanic sagt:

    Das Dumme ist, dass die hiesige Demokratie von den Dummen regiert wird. Und das sind nicht die Politiker, sondern die dummen Wähler der in seiner selbst vershculdeten Unwissenheit immer wieder die gleichen Charaktere an die Macht spült. Selber schuld sage ich.

  11. wobi sagt:

    Das Hamsterrad dreht sich immer weiter…. 🙂

  12. wobi sagt:

    „EUROGENDFOR ist eine schnell einzusetzende paramilitärische und geheimdiestliche Polizeitruppe. Sie vereinigt alle militärischen, polizeilichen und nachrichtendienstlichen Befugnisse und Mittel, die sie nach einem Mandat eines ministeriellen Krisenstabs an jedem Ort zur Bekämpfung von Unruhen, Aufständen und politischen Grossdemonstrationen im Verbund mit nationalen Polizei- und Armeeverbänden ausüben darf.“

    ohh, eine neue „Gestapo SS“ 😐

  13. Yadahaddu Iriwadschi sagt:

    Dazu der passende Text;

    http://www.youtube.com/watch?v=0NwhXAQL_0w&feature=related

    Du musst nicht mehr länger warten,
    hier ist ein neuer Eliminator.
    Bitte deinen ortsansässigen Waffenhändler
    um den Superperferator.

    Stress?-Bleib cool!
    Hier ist eine spezielle Kugel,
    steck sie in dein Magazin,
    bumm! ein Schuss in deinen Balken.

    Du kannst die Bedienung
    um den Superperferator bitten.
    Umbringen ist unsere Gewohnheit,
    lassen dich zappeln wie ein Hase.

    Aber bevor du stirbst, mein Lieber,
    genehmige dir ein letztes Glass Bier
    und vor Einbruch der Dämmerung
    werden wir deinen Rücken dort haben, wo er hin gehört.
    Sprinkledinkle Dong!

    STEPPSOLO

    Bully bang bang,
    dabang boom boom!
    Triff dein Schicksal,
    ruf uns, den ortsansässigen
    Waffenhändler, bald an
    und bestell den Superperferator!
    PROOOST!

    Ist jetzt ein bischen Sarkastisch aber sonst dreht mann durch, ich bin in Letzter Zeit auf das Gesindel Stinksauer.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM