Offtopic 2.4

Alles was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere Beleidigt oder ausfallen wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.

Da der Offtopic 2.3 irgendwie Probleme bereitet hat mit der Sortierung hier nun ein neuer.
Offtopic 2.4 <—

Weitere interessante Artikel:

  • No Related Posts

6.458 Responses to Offtopic 2.4

  1. Weissnicht sagt:

    ähm haste mal aufs datum geschaut die poasts sind schon paar tage alt kein plan wie die jetzt wieder hier hin kommen (nicht böse gemeint falls es sich so anhört)

  2. Weissnicht sagt:

    das war an Jens gerichtet

  3. Weissnicht sagt:

    hm irgendwie funst die Antwort Funktion nicht richtig wird die Seite mal wieder angegriffen?

  4. Schwarzblut sagt:

    @ Jens, auf ein Ding noch, dann lass ich das Thema hier gut sein, sehe das es nicht sonderlich gerne aufgenommen wird.

    Du meintest, wenn wir kein Grundgesetz haben, was haben wir dann?

    Antwort ist einfach…Wir haben NICHTS!

    Es werden Menschen die also gegen Nichts verstoßen haben, verurteilt.
    Es können Psychophaten die Macht ergreifen weil sie sich auf Nichts berufen und dennoch das Nichts dem Volk als GG verkaufen.
    Kein Wunder das die Psychos da oben sämtliche Gesetze brechen, verbiegen wie es ihnen passt, weil sie genau wissen das wir eben kein GG haben. Und sie wissen ganz genau, das man sie auch nicht belangen kann, weil wir uns nur auf Nichts berufen können.

    Du meinst, würden wir jetzt eine Verfassung verlangen, würde man uns erst recht ausspielen. Sehe ich anders.
    Wir könnten Bedingungen stellen:
    -1. Dürfte kein Politiker an der Ausarbeitung beteiligt sein.
    -2. Es werden mehrere Verfassungen erstellt und zur Wahl gestellt
    -3. JEDER Haushalt bekommt ein Exemplar der Verfassungen die ausgearbeitet wurden
    -4. JEDER Haushalt wählt eine Verfassung und gibt die Stimme einem Wahlbüru in seiner Umgebung ab
    -5. Die Wahl ist NICHT Anonym! Jeder Haushalt wirdkorrekt schriftlich notiert und für welche Verfassung dieser gestimmt hat, die Liste wird für JEDEN Staatsbürger auf Wunsch zur Einsicht bereit gestellt.
    -6. Bekommen mehrere Verfassungen gleichviel Stimmen, werden wird aus diesen Nochmal gewählt bis nur noch eine übrig ist.

    Alle 6 Punkte garantieren das eine Manipulation unmöglich ist.

    Der Knackpunkt den wir doch derzeit haben ist, das wir anonyme Wahlen haben und NIEMAND nachvollziehen kann, wer was gewählt hat. Das ist das einfachste was man überhaupt manipulieren kann.

    Liegt nur an uns, ob wir eben Nichts haben wollen und die da oben deswegen schalten und walten können wie sie wollen, oder ob wir eben etwas solides haben wollen.

    Finde es auch blöd das einige da wieder mit den ßngstenspielen, von wegen ” Dann erklärt man uns wieder den Krieg weil wir ja gar kein Friedensvertrag haben ” usw…das ist Blödsinn, niemand wird uns den Krieg erklären oder wieder aufnehmen, nur weil wir eine solide Verfassung wählen.

    ßbrigens gillt das gleiche auchfür Frankreich, Polen, England usw…die haben das Gleiche Problem wie wir.
    Kann man mal sehen wie weit vortgeschritten das Ganze schon ist und wir haben wirklich nicht mehr viel Zeit…

  5. Zartbitter sagt:

    Hallo Schwarzblut, unabhängig davon ob wir eine
    gültige Verfassung, eehhmm Grundgesetz haben,

    wenn sich alle darauf berufen würden wäre es egal.

    Und das mit der vom Volke gegebenen Verfassung
    wird es bei der Wiedervereinigung Deutschlands
    fällig………..

    Aber wir haben auch durchaus
    gültige Länderverfassungen.

    Ich bin mir auch im klaren, das es juristisch
    gesehen sehr strittig ist den Gültigkeitsbereich
    aus dem eigentlichen Regelwerk in die
    Präambel zu packen, aber: Wer sich mal die
    Mühe macht unser GG zu durchforsten
    der wird schnell feststellen das dort auch
    sehr viele unangenehme Dinge fürs

    Volk

    stehen. Ist aber auch egal soll die BRD doch
    sowieso in der EU aufgehen.

    Detlef

  6. wobi sagt:

    Ja, die Kommentare sind hier im Off wieder durcheinander gewürfelt.

  7. tom sagt:

    … hat jemand gestern die doku über honigbienen, bzw. deren ß?unerklärliches ß? sterben gesehen ? lief auf 3sat, – war nicht ohne, frau ß?melone ß?. auch das ist ein sehr erhebliches problem, dass sehr unterschätzt wird …

    … im übrigen kann ich mir sehr schwer vorstellen, dass die dafür zuständigen damen und herren der dafür verantwortlichen chemiekonzerne, demnächst von ast zu ast, oder von blüte zu blüte hüpfen und die bestäubung der letztgenannten, übernehmen werden können …

  8. laquibie sagt:

    Also mal ganz ehrlich, diese ganze Diskussion ist für mich der reinste Kindergarten! Schlage mal vor, hier auf dem Blog wird sich wieder mit dem Wesentlichen beschäftigt. Verlinken, verbreiten von interessanten Infos und Dinge, bei denen “wir” – also jeder Einzelne – auch was zu verändern vermögen. Steter Tropfen höhlt nämlich bekanntlich den Stein und vielleicht lässt sich ja doch noch der Eine oder Andere retten?!

    Seid doch einfach wieder lieb zueinander, das würde schon mal helfen… :*

    Der Pranger 396 ist für meine Begriffe sehr lesenswert, Winkler bringt es mal wieder auf den Punkt (auch wenn es seine BRD-GmbH so nicht gibt :D)).

    http://www.michaelwinkler.de/Pranger/Pranger.html

    Greetz
    Laq

  9. palesearcher sagt:

    Das Thema ist mir in den letzten Tagen auch wieder eingefallen. Hab gerade nochmal nachgeguckt, was der alte Einstein ja gesagt haben soll:
    “Wenn die Biene von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch 4 Jahre zu leben; keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr…”
    Es werden so viele Angst-Gründe auf die Menschheit losgelassen, daß das Angsthaben bald gar keinen Spaß mehr macht. Sucht man bei Google nach dem Thema Honigbienensterben, scheint es Fakt zu sein. Bedeutet aber gem. Einstein auch die Vernichtung ALLEN Lebens auf der Erde. Was haben die NWO-Herrscher dann noch davon?
    Was derzeit alles geballt auf der Erde abzugehen scheint, ist nur noch als totaler Wahnsinn zu bezeichnen und nicht mehr zu verstehen.

  10. Irmonen sagt:

    If you choose to consume organic foods free of genetically modified ingredients, mercury-containing high-fructose corn syrup, and a host of other harmful ingredients, then you are in the sights of some media publications seeking to bring the ridiculous assault campaign against organic food consumers and health conscious individuals to the next level. One New York Times writer in particular has called all health conscious organic consumers ß?narcissistsß? and claims that genetically modified foods are the ß?onlyß? way to fight world hunger. In case youß?re not aware, the United Nations actually found that GMO crops are horrible at combating world hunger and that organic, sustainable methods were far superior.

    http://www.infowars.com/media-begins-attacking-organic-food-consumers-following-flawed-study/

    Wenn du dich entscheidest Bionahrung zu dir zu nehmen, frei von genetisch modifizieren Zusätzen und Ingredienzen, z.B. quecksilberhaltige High Fructose MaisSirup, und andere schädliche Zutaten, dann bist du im Fokus einiger MSM (main stream media) die danach trachten den schrägen Angriff gegen Bionahrungs-Konsumenten und gesundheitsbewußte Individuen auf die nächst höhere Stufe zu hieven:

    Speziell ein Schreiber der New York Times hat alle gesundheitsbewußten Bionahrungskonsumenten als ß?Narzisstenß? bezeichnet und behauptet, dass genmanipulierte Nahrungsmittel der einzige Weg sei, den Welthunger zu bekämpfen (richtig gelesen, wer sich der GMOs verweigert ist der Obernarzisst/Egoist, denn er fördert den Welthunger!!!! ß? so der Sinn der Aussage).

    Tatsächlich ist dir nicht bewußt (meint den Schreiberling), dass die Vereinten Nationen ganz aktuell herausfanden, dass GMOs Nahrungsmittel katastrophal sind, um den Welthunger zu bekämpfen und dass organisch und nachhaltig Methoden weit überlegen sind (immerhin die Uno mal auf menschenfreundlichem Kurs!).

  11. Irmonen sagt:

    was heißt vertehen?
    oder eine Erklärung haben, warum der Wahnsinn so eskaliert?

    Ich suche schon nach verstehen und erklären, um mit diesem Wahnsinn besser zurechtzuommen, besser standzuhalten, micht abzugrenzen.

    Eine “meiner” Eklärungsmodelle: mal astrologisch,(ohh bitte jetzt nicht stöhnen, danke!),
    seit der Pluto im STeinbock einmarschiert ist und danach dann ja zum Wassermann und zum Neptun kommt, das sind die drei Bereiche der Ur-Grundprinzipien, jenseits des persönlichen kleinkleinEgos, seitdem geht es quas ans Eingemachte. Alles eskaliert ganz grundlegend, die Sünde (Aufstand, Rebellion) gegen den Himmel dem Grundprinzip unseres Daseins, feiert fröhliche Umstände und zeigt sich in der umfassenden Zerstörung – nichts ist mehr Heilig, keine Erde, kein Himmel (oh war das heute ein schöner friedlicher herbstlichblauer Himmel, wie früher, mit so gut wie fast keinen ChemChontrailsspeienden Flugzeugen.)

    Die frohe Botschaft lautet (froh für wen?), der Himmel läßt sich nicht mißbrauchen!
    d.h. die Retourkutsche ist schon unterwegs und wird eben uns alle mehr oder weniger betreffen. Im Mißbrauch selbst ist sozusagen die Selbstzündende Untergangsbombe bereits enthalten.

    Der Fisch/Neptun löst auf ggf. auch wie mit Salzsäure, der Wassermann/Uranus läßt alles explodieren, und der Saturn versteinert uns, oder fürht zu chronischem Siechtum…..

  12. Irmonen sagt:

    noch ein Komm Versuch irgendwie gehts nicht ßß

  13. Irmonen sagt:

    Cerald Celente ganz aktuelle, gute Analyse, leidenschaftlich, im Interview mit Alex Jones.(in Englisch)

    http://www.infowars.com/gerald-celente-is-on-fire-watch-his-most-powerful-analysis-ever/

    QE3 – damit die ihr dreckiges Spiel weiterbetreiben können; DIE WHITE SHOE GANG
    QE3 = unlimitiertes Gelddrucken

    Es ist ein einziges Bankensyndikat, Rockefeller; es wird so kompliziert gemacht dass jeder Normale sein Interesse verliert

    Financial times: Drahgi hilft mit dem Kauf der Schrottpapiere in EU, Obamas Wiederwahl

    Die Kriegstrommel werden immer deutlicher geschlagen (Mohammed Movie ist es nicht , dies ist gerade mal ein Streichholz in der Schachtel) ß? die gleichen Leute die uns zu all den vergangenen und verlorenen Kriege geführt haben bringen nun uns zum 3 Weltkrieg)

    ß? Mith Rommney redet von Handelskriege, das nächste wird Gerede über Weltkriege sein. Das wird den 2.WK wie eine Teegesellschaft aussehen lassen.

    All die an der Macht sind, sind eine Anti-Human-Rasse, alle ihre Taten sind gegen die Menschen, die Menschheit gerichtet. Sie machen Anti-Human-Taten,

  14. Irmonen sagt:

    HALLO DA STIMMT WAS NICHT; ICH LANDE DA IRGENDWO MIT MEINEM kOMM MITTENDRIN

  15. Aufgewecktes Buerschlein sagt:

    Diesen offenen Brief werde ich an die EU senden und ich möchte eine Petition dazu starten.
    Enzesfeld am 25.04.2013

    Offener Brief
    An die Mitglieder der Europäischen Kommission und des europäischen Rates,

    Grundsatz

    “Jeder Mensch ist von Geburt an frei geboren.
    Ein frei geborener Mensch kann tun und lassen was immer er will und was er für richtig erachtet. Bei seinem Tun darf er niemanden, fahrlässig oder vorsätzlich, schädigen oder, auf irgendeine Weise, benachteiligen.“

    Ich, Jens Linde, von deutscher Nation und Volk, erkenne diese, von meinem Volk nicht legitimierte aber gegründete Institution, “europäische Union“ nicht an!

    Die “EU“ ist eine illegale Institution die, durch die Vertreter der nationalen Regierungen, missbräuchlich, über dem Willen des Volkes und entgegen, der Verfassungen und dem deutschen Grundgesetz, rechtswidrig beschlossen wurde. Die gewählten Vertreter des Volkes wurden, vom Volk, nicht für diesen Zweck gewählt, um den Nationalstaat abzuschaffen. Nationale Vertreter sind, ausschließlich ihrem nationalen Volk, verpflichtet, da sonst der Verdacht, des Hochverrats, entsteht. Die Aufhebung der Nationalität und das Einfließen, in eine europäische Union, sind insofern nicht möglich, da dies, im Grundgesetz, geregelt ist und nur durch eine, außerordentliche, Volksabstimmung geändert werden kann.

    Sie haben nicht das Recht sich über mich, als einen Teil des deutschen Volkes, hinwegzusetzen und über mich und dem deutschen Volk, mit irregulären Gesetzen und Bestimmungen, zu regieren.

    Es wurde ein rechtswidriger außernationaler Machtapparat, Namens “Europäische Union“, geschaffen, um politische Macht auszuüben und offen sichtliche Unterdrückung, von Völkern und Ländern, zu rechtfertigen, mit dem scheinheiligen Vorwand den Frieden zu erhalten. Der Frieden war, vor der “EU“, erhalten und nicht in Gefahr. Ehemalige Kriegsgegner haben sich akzeptieren gelernt. Feindschaft wurde durch Freundschaft ausgesöhnt.

    Diese “EU“ widerspricht dem nationalen Grundgedanken, für den die, verantwortlichen, nationalen, regierenden Parteien gewählt wurden. Parteien wurden nicht, vom nationalen Volk, gewählt und autorisiert um, die EU zu legalisieren und dieser Institution, rechtlichen Spielraum zu verschaffen. Diese Handlungen entsprechen einem schweren Eidbruch und schwerem Landesverrat.

    Es gibt keine demokratische Rechtfertigung für ihr tun. Jede politische Handlung und Entscheidung, innerhalb der Institution “EU“, ist völlig Gesetzeswidrig und widerspricht dem internationalen und demokratisch nationalen Menschenrecht sowie deutschem Recht.

    Alle Bestimmungen, Gesetze, Verordnungen und den Lissabonner Vertrag erkläre ich hiermit für gesetzeswidrig, gegenüber mir und meinem Volk.
    Es ist Null und Nichtig für mich und das deutsche Volk.

    Die europäische Union ist, mit sofortiger Wirkung, aufzuheben und zu beenden!
    Der Euro als Währung ist Illegal und sofort aufzulösen!
    Das deutsche Volk hat seine volle Souveränität und seine eigene Währung sofort zurück zu erlangen.
    Die Verantwortlichen der Kommissionen und des europäischen Rates müssen, vor dem internationalen Gerichtshof für ihr illegalen Machenschaften und Ermächtigungen, zur Verantwortung gezogen werden.
    Die Gründer und Vollstrecker der illegalen, europäischen Union und der Währung “Euro“ haben sich zu stellen, sowie der internationalen Gerichtsbarkeit zu unterstellen, in der sie sich für ihre Handlungen rechtfertigen können.

    Es ist mein demokratisches Recht und mein demokratische Pflicht, als vollmündigem Teil meines Volkes, diesen Brief an sie zu schreiben, um Schaden, von mir und dem deutschen Volk, abzuwenden. Denn nachweislich haben sie Handlungen begangen die eine Schädigung und Benachteiligung, der Bevölkerung, voraussetzen. Dies widerspricht aber dem völkerrechtlichen Grundgedanken, der Demokratie, der Selbstbestimmung und der unantastbaren Menschwürde jedes einzelnen Menschen.

    Ziehen sie ihre Schlüsse und tun sie nun das einzig Richtige: Beenden sie dies EU sofort um, weitere höchst kriminelle Handlungen, zu verhindern und aus zu schließen.

    Allgemeine Anmerkung:
    Ich bin nicht Selbstmord-gefährdet oder in einem labilen, psychischen Zustand. Dieser Brief entstand bei klarem und besonnenem Bewusstsein.
    Sollte mir infolge dessen etwas zustoßen, etwa ein Unfall oder irgendein untypischer Unglücksfall, wäre dies nicht, durch Suizid, zu erklären, sondern durch einen natürlichen Unfall oder Mord. Da ich mich allein auf mein demokratisches Recht, des Grundgesetzes und der Unantastbarkeit eines Menschen berufe, hoffe ich das Fremdverschulden, an mir, letztlich, ausbleibt.

    Jens Linde

  16. Aufgewecktes Buerschlein sagt:

    Hallo Jens,
    Sag mir bitte was du von diesem offenen Brief hältst!
    Mir ist bewusst das er kaum etwas bewirken wird aber es ist mein moralische Pflicht und mein Recht dies zu tun denn nur so kann ich mich letztendlich von Schuld befreit wissen.Die EU ihrerseits kann sich nun von Schuld nicht mehr frei sprechen denn sie gilt nur wegen eines Menschen in Vertretung für das eigene Volk als kriminelle Vereinigung. Diese Handlung ist deshalb so wichtig. Oder irre ich? Verstehst du mich? Es ist egal wer diesen Brief letztendlich schreibt aber er muss geschrieben werden um den Willen eines Menschen auszudrücken. Ein Mensch ist auch das Volk und kann nicht davon getrennt werden.
    LG Jens Linde

  17. Habnix sagt:

    Zusatz, wenn der Brief in aller Öffentlichkeit groß und breit ausgestellt ist.

    Dieser Brief darf nicht entfernt werden, da er gemäß des Deutschen Grundgesetz den Artikel 20 Absatz 4 Entspricht.

    Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland vom 23. Mai 1949

    II. Der Bund und die Länder

    Artikel 20 [25. Juni 1968/28. Juni 1968]

    1Artikel 20.(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

    (2) [1] Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. [2] Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

    ²(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    Dieser Offene Brief ist mein Beitrag zum Widerstand und hat damit so lange an Ort und Stelle zu bleiben, bis die Mehrheit der Deutschen diesen Offenen Brief als richtig anerkannt haben oder nicht. Im Falle das dieser Brief als richtig anerkannt ist, muss er so lange bleiben bis die im Grundgesetz fest geschrieben Ordnung wieder hergestellt ist.

    Unterschriften oder Zeichen jedes einzelenen Deutschen für ein Ja oder Nein folgt. ;-)

  18. Habnix sagt:

    Du kannst einen Offenen Brief nicht versenden, den der soll ja der Öffentlichkeit zugänglich sein.Also müsste er als Plakat(Wetterfest) oder zumindest als Transparent(Wetterfest) der Deutschen Öffentlichkeit frei sichtbar zugänglich gemacht werden.

    M.f.G

    Habnix

Hinterlasse eine Antwort