Israel bombardiert Iran

220px-Friedenstaube_weiss_blau_kreis.svg

Man könnte denken, das kann nicht wahr sein und doch haben sich Israelis und Iraner bombardiert. Nicht wie man nun vermuten würde mit Raketen, nein mit einer Botschaft des Friedens und der Liebe. Vielleicht müssen Nationen erst so nah davor stehen sich gegenseitig auszulöschen, bis die richtigen Fragen gestellt werden, entgegen der Meinung des Regimes. Es erfüllt mich mich Freude, dass die Bürger beider Nationen nicht völlig verblendet sind und erkennen, dass es keinen Feind gibt. Vielleicht ist das ein Hoffnungsfunken?


Zwischen all den Wirtschaftsnachrichten, dem medialen Terror und anderem Tittytaintment, fand ich heute diese Zeilen:

Israelische Facebook-Kampagne „Iraner, wir lieben euch“
Schöne Fotos, klare Botschaft: Ein Designer aus Tel Aviv hat mit einem privaten Foto eine Facebook-Kampagne gestartet. Unter ein Porträt von sich und seiner Tochter schrieb er: „Iraner, wir werden euer Land nicht bombardieren. Wir lieben euch.“ Nun folgen Tausende seinem Beispiel.
[…]
Das Poster zeigt Ronny Edry mit der fünfjährigen Tochter auf dem Arm, darunter steht der Slogan: „Iraner – wir werden euer Land nicht bombardieren – wir lieben euch.“ Edrys Kommentar zum Bild beginnt mit den Worten: „An das iranische Volk, an die Väter, Mütter, Kinder, Brüder und Schwestern … Bevor es zum Krieg kommt, müssen wir uns voreinander fürchten, müssen wir einander hassen. Ich habe keine Angst vor euch, ich hasse euch nicht. Ich kenne euch noch nicht einmal.“
[…]
Einige Facebook-Nutzer, die nach eigenen Angaben aus Iran stammen, veröffentlichten Fotos mit angepassten Botschaften wie dieser: „Meine israelischen Freunde – Ich hasse euch nicht – Ich möchte keinen Krieg – Liebe und Frieden“.[1]

Das hat mir der Tage wirklich gefehlt. Positive Impacts, sehen das Menschen bereit sind zu lernen und aufeinander zuzugehen. Alle Menschen wünschen sich Frieden und ein glückliches, zufriedenes Leben. Hat es nicht eigentlich jeder Mensch verdient? Warum rennen Menschen mit Waffen aufeinander zu oder bombardieren einander? Weil irgendwelche Typen meinen, dass muss so sein. Muss es das? Ich denke nein.

Vielen Dank an die Initiatoren und alle die bei dieser Aktion mitgemacht haben, auch mir habt Ihr einen Funken Hoffnung gegeben, dass Menschen sich ändern können.

Carpe diem

[1] http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,822807,00.html#ref=rss


36 Responses to Israel bombardiert Iran

  1. Berg sagt:

    leider sind die guten fast immer in der minderheit. aber klar ist auch die hoffung stirbt zuletzt. ich habe sie leider so gut wie nicht mehr. die typen, die den krieg wollen, werden ihn bekommen, weil ihnen anstand, moral und ehre völlig gleichgültig sind. so leid mir das tut und ich deine euphorie durchaus nachvollziehen kann.

  2. impfgegner sagt:

    kann mir zufällig jemand verraten was die pyramide bei dem bild im dem artikel bedeutet, vor dem der rjabkow sitzt?

  3. impfgegner sagt:

    habs doch selber gefunden – wappen von el salvador

  4. Sundance sagt:

    Irgendwie stören die Mauern !
    ohne Worte.

    http://www.youtube.com/watch?v=vHWjkqrI2vo&feature=related

  5. Tranfunzel sagt:

    Tja leider dürftest Du Recht haben. Israel ist nicht nur der real gewordene (Alb)Traum „zionistischen Wunschdenkens“. In Israel leben ganz viele Religionen und „weltliche“ Menschen. Es gibt z.B. auch sog. messianische Juden. Der kommende Krieg ist von bestimmten Kreisen gewollt. Die Religion ist nur vorgeschoben( trojanisches Pferd) und danach kann man das schöne Land Iran richtig „demokratisieren“. Ich kann übrigens jedem nur raten sich Moslems gegenüber nicht als Christ zu bezeichnen. Das blo0e Wort „Christ“ wird mit übelsten Dingen wie Kreuzzüge (hatte Machtgründe)und der Dekadenz des Westens gleich gesetzt. Den Messias kennen sie als Ibn bin Maria und verehren ihn immerhin als einen großen Propheten. Auch kennen sie Abraham und viele andere Personen aus der Bibel. Ich denke das die da „oben“ wieder das „divide et impera“ Spiel durchziehen wollen. Islamophobie läßt sich jetzt leicht schüren. Ich kenne genug Moslems, die genug haben von Terror und Gewalttaten.

  6. Berg sagt:

    ich lag mal im krankenhaus neben einem türkisch stämmigen älteren mann (ca 60). als wir so ins gespräch gekommen sind, sagte ich zu ihm: ist es nicht schön, dass wir beide an den gleichen gott glauben und auf ihn hoffen. daraufhin ergoss sich eine tagelange lawine voller beschimpfungen über christen und aber so was von einer abgrenzung zum christentum, ich konnte nur staunen. diese menschen gibt es im überfluss auf beiden seiten und sie merken nicht wie ihr glaube missbraucht wird um gegenseitig aufzustacheln.
    wir hätten eine gute zeit zusammen im krankenhaus verbringen können, aber er hat mich für den rest der zeit mit nicht beachtung bedacht. er tut mir heute noch leid. aber dieses kleine erlebniss wird wohl vielen ..auch auf beiden seiten… so gehen und zeigt wie traurig der mensch so ist in seinem tun.

  7. Felix sagt:

    Dieses Juden Attentat in Frankreich ist mit einer signifikanten Wahrscheinlichkeit möglicherweise lanciert, um die Kriegsidee Iran – Israel zu fördern.
    Die Bevölkerung will gar keinen Krieg:
    http://parseundparse.wordpress.com/2012/03/19/israel-liebt-iran-und-iran-liebt-israel/#more-6334
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/9745-israel-liebt-iran#13322771146152&if_height=7794
    http://www.israelovesiran.com/

  8. Wachtraum sagt:

    Diese Strategie oder Rechnung geht auch nicht auf.
    Leider.

  9. Forelle sagt:

    Salam Alykum,

    ich schließe mich der Meinung an, dass es für die ganze Welt einfacher wäre, einandern zuzuhören und voneinander zu lernen.

    Wer die Ohren vor den Aussagen der anderen verschließt, hat schon verloren.

    Beispiel, drei Leute gehen zusammen in die Stadt. Und obwohl sie zu dritt nebeneinander gelaufen sind, wird keiner von denen das gleiche Erlebnis gemacht haben beim durchweg durch die Stadt, da jeder nur das sehen kann, was sein Blickfeld ihm erlaubt.
    Der eine sieht Elektrogeräte, der andere sieht halb nackte Frauen, und der eine Sieht die ganzen Okkulten Symbolen der Stadt und kann sich auch deuten.

    Und nur einander zuzuhören, würde helfen das jeder einen größeres Sichtfeld bekommt und mehr lernen kann.

    Aber nein jeder will nur haben alles für sich, diese Machtausübung beginnt meistens schon im Hause, wo die Männer ihre Frauen in den Arsch treten und sie Putzen lassen und das hier in Deutschland ist das richtig heftig, Frauen sind keineswegs hier Frei oder Gleichberechtigt, sondern eher ein Lust/Sex Objekt.

    Jedenfalls von Nichts kommt Nichts!
    Und wenn man nur schlechte Vorbilder hat wie hier im Westen, wenn ich was vom Charakter von Merkel oder sonst wem abschauen würde, wäre ich ja ein ziemliches Arschloch.

    Aber genau deswegen gibt es den Islam, in dem wir den Weg den Mohamed der Prophet gegangen ist folgen und ihm nachamen, da er die Reinkarnation eines Perfekten Muslim darstellt. Sein Weg zu folgen nennt man Sunnah.

    Beispiele?
    Abu Hurayra (r) berichtete, dass der Prophet (s) sagte:
    „Hütet euch vor Verdächtigungen; denn Verdächtigung ist die größte aller Lügen; sucht nicht mit Vorbedacht nach euren Fehlern und spioniert einander nicht nach*. Seid einander nicht neidisch und mißgünstig, wendet euch nicht voneinander ab und seid Allahs Diener, brüderlich zueinander.“
    * vgl. Qur´an 49:12. Nach diesem Hadith ist die Beschattung eines Muslims durch den Geheimdienst und das Abhören seiner Telefongespräche auf dem Territorium eines islamischen Staates verfassungswidrig.

    Abu Ya´la Shaddad Ibn Aus (r) führt an: Der Gesandte Allahs (s) sagte: „Scharfsinnig ist derjenige, der sich selbst kritisch betrachtet und nach dem strebt, was ihm nach dem Tode zum Wohl gereichen wird; und schwachsinnig ist derjenige, der Sklave seiner Begierden bleibt, und von Allah nur die Erfüllung seiner Wünsche erbittet.“

    Abdullah Ibn Mas´ud (r) überliefert, dass der Prophet (s) sagte:
    „Wer auch nur eine Spur von ßberheblichkeit in seinem Herzen hat, wird nicht ins Paradies eintreten.“
    Ein Mann sagte: “ Und was ist mit dem Mann, der gerne schöne Kleidung und schöne Schuhe trägt?“
    Er (s) sagte: „Allah ist schön und er liebt Schönheit. Hochmut verachtet das Recht und ist Geringschätzung des Menschen.“

    Abu Huraira (ra) berichtet: Allahs Gesandte (s) hat gesagt: „Der Starke (erweist sich) nicht im Ringkampf, sondern stark ist, wer sich selbst im Zorn bezwingt.“

    Aswad (ra) berichtet: „Ich fragte Aisha: „Was tat der Prophet zu Hause?“
    Sie antwortete: „Er arbeitete für seine Frau*“, und meinte damit, „er half seiner Frau*.“
    * oder: Familie

    Ibn Umar berichtet: Allahs Gesandter (s) hat gesagt: „Ein Muslim ist des (anderen) Muslim Bruder. Er tut ihm kein Unrecht und lässt ihn nicht im Stich. Wer seinem Bruder bei einem (seiner) Anliegen behilflich ist, dem wird Allah bei seinem Anliegen behilflich sein. Wer einem Muslim eine Last abnimmt, dem wird Allah eine von den Lasten des Jüngsten Tages abnehmen, und wer (die Schwächen) eines Muslims verhüllt, dessen Schwächen wird Allah am Jüngsten Tag verhüllen.“

    Und von diesen Hadithen gibt es ca. 1400 auf Deutsch und auf Arabisch noch mehr Tausende …

    Von Nichts kommt nichts sage ich nur, und gutes benehmen kann ebenso nicht von nichts kommen, außer die Eltern haben das einem beigebracht, aber nicht immer bringen Eltern sowas bei, da sie oft selbst übelst Manipuliert sind und von nicths einer ahnung haben und ihre Kinder vor der Klotze stehen lassen, dann braucht man sich nicht wundern, dass sie so respektlos sind.

    Salam Alykum

  10. Tester sagt:

    Also Cheffe das war mal gar nicht lustig, mir ist die Pumpe kurz stehen geblieben als ich den Titel erblickt hab… puuuhhh

  11. Forelle sagt:

    Ja für einen Moment habe ich mich auch erschrocken, seit Jahren versucht man uns Angst zu machen, es komme bald ein Krieg usw. obwohl wir wissen das es nur darum geht das die Menschen denken das Iran Souverän ist, was kein Land auf diesen Planeten wirklich ist.
    Wer Kenntnisse dafür hat, wird das auch nachvollziehen können.

  12. Tranfunzel sagt:

    Nur mal so. Ich habe den Koran „in ungefährem Deutsch“ von „Mili Görös“ hier, um mit Moslems diskutieren zu können. Google mal nach dem Buch „Goodbye Mohamed“. Gibts auch beim Amazon. Nach dem Lesen dieses wissenschaftlich fundierten Buches, gehen dir die Lichter auf ( du wirst illuminiert), was es mit dem Islam auf sich hat. Wahnsinn ! Außerdem gibt es nur einen Koran aber tausend Islame. Welcher ist der Richtige ß Keiner !!

  13. Tranfunzel sagt:

    Ich denke Du kennst den Koran recht gut. Wieso gibt es dann soviele Hadithen ß Lies mal das Buch „Goodbye Mohamed“ oder schaust hier nach http://www.inarah.de/cms/. Es geht um Wissen und Geschichte und nicht um Emotionen.

  14. Uriel sagt:

    Hab den Artikel auch gerade gelesen und da dachte ich mir sofort, dass es in diesem Moment gut ist, dass es für diesen Zweck Facebook gibt. Das ist echt mal was positives 🙂

  15. Berg sagt:

    verblendung und fundamentalismus gibt es auf beiden seiten und die wahrheit hat eh neimand für sich gepachtet…das ganze steht in keiner relation gemeinsam miteinander auszukommen und jedem seinen glauben zu lassen..das ist die bittere realität, dass menschen sich immer eine grund suchen müssen um zu streiten..zur not bedient man sich dann der religion. das funktioniert immer. nur dazu braucht es halt auch menschen, die das mit sich machen lassen und genau da liegt der hase im pfeffer…bzw im orient und okzident.

  16. Berg sagt:

    shalom.

  17. Sundance sagt:

    Um was es geht hat dieser Film erfasst und zum Ausdruck gebracht!
    Die ßberschrift ist etwas irreführend.
    Man sollte sich den ganzen Film ansehen, auch wenn stellenweise die Thematik nicht der Eigenen entspricht; weil man nur so das Ganze erkennen kann.
    Die letzten 30 Minuten zeigen die Lösung.

    http://www.youtube.com/watch?v=7M-s0vygOM8&feature=related

    Meinem Gott habe ich keinen Namen gegeben, die Bibel sagt: du sollst dir kein Bildnis machen, der Koran,du sollst Gott nicht personifizieren, das selbe sagt der Talmut(egal ob Babylonischer oder der spätere Hebräische)…aus diesem Grund gibt es im Budhismus auch keinen „Einen“ Gott, wie Jesus der Mensch auch kein Gott war, aber das Bewusstsein „das Selbst“ Gottes gepredigt und erreicht hat.Liebe! (auch Deine Feide)!

    An anderer Stelle heisst es:
    Es gibt keine Feinde, nur Lehrer !
    Das könnte jeder,auch Dein Sohn sein.

    Ich brauche keine Kirche oder Moschee, keinen Iman oder Prister, der mir dogmatisch den Inhalt der „Heiligen Schriften“ interpretiert !
    Warum sollte dann noch Jemand die Bücher überhaupt lesen, wenn er scheinbar zu blöd ist, die zu verstehen ?
    Da kann er die Bücher gleich im Regal stehen lassen! (Zitat von Quadhafi).
    Ist es nicht viel mehr so, das Jeder dem Mysterium das entnehmen sollte, was seiner persönlichen Bewusstseinsstufe entspricht,das was zu dem Zeitpunkt für seine Seele förderlich ist?
    Wer das Mysterium „das Unerklärliche“, logisch interpretiert, reiht sich in die Reihe der Theo-logen (Logi-en)ein ! Nur die sophische Betrachtung des Einzelnen, kann daher zu Gott führen.
    Damit sind wir dann bei den „Heiligen Wissenschaften“ und den Freimaurern, der Thosophie angekommen.

    Der Fehler der Freimaurer (dazu zähle ich auch Marx, Reich, Hubbart,(oder zumindest die, die 1962, daraus ein geschäft gemacht haben))ist, das Erkannte, für Machtstrukturen zu verwenden und nicht dem Individuum zur Entwicklung bereitstellen.

    Dazu gehören alle dogmatischen Religionen! Da erklärt sich der Papst doch glatt um 1066 in der „Unam Regis““Zum Herrscher über Himmel und Erde“! Ist der irre, was hat der denn eingepfiffen, gab’s damals schon LSD ?

    Ich habe die meisten Geheimlehren,Religionen, Mysterien,Märchen und die grossen Werke der Menschheit gelesen, die gewebten Muster der Urvölker verstanden, mich von ihren Liedern und Rhytmen überwältigen lassen.

    Bist Du Gott wenn Du übers Wasser laufen kannst, mit einem Stock gegen einen Felsen tippst und eine Quelle entspringen lässt, das Meer teilst oder Berge durch die Luft schweben lässt ? Nein, dann hast Du lediglich gelernt die Gesetze der Gravitation zu kontrollieren !

    http://www.youtube.com/watch?v=E60X7TIWirY
    (ist kein Engel, nur die Mer-Ka-Ba)

    Wenn du in der Zeit vor oder zurück gehen kannst und Dinge ungeschehen, bist du dann Gott ? Nein, du hast wiederum nur die Gesetze von Raum und Zeit erkannt, und gelernt zu kontrollieren.

    Das macht einen Menschen noch lange nicht zu Gott.
    Solange ein Mensch sich mit sich Selbst interpretiert, wird das nie was werden.
    Erst wenn er aufgehört hat damit und das göttliche Bewusstsein diesen Körper benutzt zur Verkündung der uneingeschränkten platonischen Liebe.

    Aber fangt schon mal damit an.
    Wer E. Kant in seinem Leben und Denken beachtet, wird früher oder später, die gleichen Erfahrungen machen:
    Was Du nicht willst das man Dir tu‘, das füg‘ auch keinem Anderem zu ! ?

    Die Liebe ist der Schlüssel !

  18. Egoaustreiber sagt:

    Es ist die Aufgabe der Israelis mal endlich aufzuwachen und gegen ihre teuflische Zionisten Regierung vorzugehen!

    Jeder weiß ganz genau, daß die Iraner keinen Krieg möchten. Sie lassen es aber nicht zu, daß zionistische Regierung Israels gemeinsam mit den Zionverbrechern aus den USA – Schweiz – EU ihr Land „demokratisiert“ und einnimmt. Das ist logisch und verständlich aus ihrer Sicht können sie nicht anders! Sie haben viele Dialoge versucht zu führen und die WAhrheit verkündet! Aber viele Politiker des Westens der Anglo-Sächsischen Elite des Westens interessiert das nicht..sie wollen das Iranische Volk für ihre Zwecke mißbrauchen und zugleich die Menschen im Nahen Osten dezimieren. Die einfachen Israelis wollen sie als Blutopfer für neuen Holocaust genauso ausnutzen und darauf ihre NWO aufbauen!
    siehe Infos u.a. auch von Wolfgang Eggert(http://apocalypse-no.net)

    Friede sei mit uns allen!

  19. Egoaustreiber sagt:

    Jeder trägt Mitschuld, wenn es dort kracht!
    Jeder, der ignoriert was in seinem Land geschieht, wer ihn regiert und was so alles mit seiner Kultur und mit seinen Landsleuten geschieht…
    Jeder wird es spüren, die gewissenlose aber nocht teil moralisch gesunde werden es richtig auf die harte tour zu spüren bekommen von der Lieblosigkeit des Geschehens noch auf dieser alten Welt! Jeder der total verstockt im herzen ist und gottlos=gewissenlos …diese Seelen gehen den ewigen Tod nahe! armselig im wahrsten Sinne des Wortes.
    Hoffentlich wachen bald immer mehr Europäer auf und bauen neue Welt auf – richtige Demokratie im kleinen Kreis, welches verbindend mit der äußeren unseren weiten Welt harmonisch agieren wird.
    Diese aktuellen hochgestellten verkoksten, schwulen und sonstig geistig kranken Politiker des Hochverrats und Verbrechens an Mensch und Natur werden hoffentlich noch erkennen in welcher Gefahr sie sind und welche Verantwortung sie eigentlich vor dem Leben(Schöpfer) tragen!

    Zeit der Entscheidungen vorbei!
    Zeit der Entscheidung naht!

    Friede sei mit uns allen!
    so wird es sein
    und jene werden dabei sein in der künftigen herrlichen unseren Welt, die ihr Leben vorbildlich furchtlos und treu gelebt haben dem Schöpfer-Liebe willen!
    die bekommen wahrlich ewiges Leben! Jede Seele wird geprüft! Jeder hat freien Willen!
    Jesus ist aus der Wahrheit. Jeder der seine Stimme aufrichtig hört den liebt der Vater und wird ihn beschützen und alles aus purer Liebe tun damit das ewige Leben bestand hat!

  20. Tester sagt:

    Hör bitte auf Werbung für diese Illuminti-Aliens-Werbefilmchen und den gesteuerten new-age Quatsch zu machen, jeder mit einem Minimum Hirn und Ahnung sieht dass du entweder ein faules Ei oder völlig hirngewaschen bist.

    Ich kann mir auch die Mühe machen den Bullshit Satz für Satz zu zermalen, nur so zur Info – fang die Diskussion lieber gar nicht an, wird für dich dumm laufen. Das ist nur ein Weckruf.

  21. Tester sagt:

    ‚zermahlen‘ ^^

  22. Die Feder sagt:

    Der Friede sei mit euch

    @Tranfunzel: Nun zu allererst sei mal gesagt, dass ich es merkwürdig finde einem Muslim seinen Christlichen glauben zu verbergen. Natürlich gibt es schlechte Muslime, aber auch schlechte Christen, Juden, Buddhisten, ect. Ich bin Muslim und ich habe viele verschiedene Menschen in meinem Freundeskreis. Nicht nur Muslime, sondern auch Christen, oder Atheisten. Wenn ich nach dem heiligen Koran oder dem Beispiel des Propheten und seiner gesegneten Familie gehe, dann lerne ich daraus, das ich alle Menschen zuersteinmal mit Respekt behandeln soll. Dieses Beispiel mit dem alten türkischen Herren tut mir leid, ich hoffe das Gott ihn rechtleiten wird. Denn, und da komme ich zum nächsten Teil, folgen „wir“ monotheisten ja dem selben Schöpfer. Aus Islamischer Sicht verhält es sich so, dass die Botschaft der Gesandten Gottes ja quasi immer eine Linie ist bis zum Propheten Mohammed, der Friede und segen Gottes sei mit ihm und seiner reinen Familie. Will heißen als Muslim sind für mich alle Gesandten Gottes von Adam, über Abraham, Moses , David, Salomon,usw. bis zu Jesus, der Frieden und segen Gottes sei mit ihnen allen, wichtig. Auch sind diese alle ihm heiligen Koran erwähnt. Worauf ich hinauswill ist es gibt viel mehr was uns ein, als was uns trennt.
    Leider verfolgen die mächtigen „Eliten“ seit jeher das Ziel uns zu zerspalten , damit wir leichter zu beherrschen sind und damit möglicher Widerstand geschwächt wird.

    Zu den Hadith: diese sind aus Islamischer Sicht meist eine erklärung zu Koranischen Botschaft und helfen einem Muslim sich im Alltag zu orientieren. Also am Lebensbeispiel des Propheten Mohammed. Der Berreich der Hadithwissenschaft in der Islamischen Theologie ist ein eigener großer Berreich, in dem selbstredend wissenschaftlich gearbeitet wird. Nun natürlich gibt es viele Hadith , weil es viele Personen gibt die begebenheiten, oder Aussprüche des Propheten bewahrt haben. Welche davon besser, bzw. glaubwürdiger/vertrauenswürdiger sind überlasse ich den entsprechenden Wissenschaftlern. ßberlieferte Hadith müssen ja auch mit dem heiligen Koran konform gehen, sonst sind sie unglaubwürdig.

    Ich hoffe du siehst meinen Einwand nicht als Angriff, bei geschriebenen Texten kann man ja leicht etwas missversten (passiert mir ja auch… 😉 ).

    @Thema: Die Initiative finde ich ja schon gut, aber es hat halt einen bitteren Beigeschmack. Wenn ich daran denke wie Firedenslebend die Initatoren sind/sein wollen aber selbst ein LAnd besetzen. ABer fairerweise muss ich ja auch eingestehen, dass ich ja nicht weis wies sie selbst zu dieser Sache stehen. So Gott will wird diese Aktion früchte tragen und auch dafür sorgen das die Palästinenser von dieser Aktion profitieren.

  23. Melange sagt:

    Ich finde die Aktion auch gut und hoffentlich findet sie viele Nachahmer in beiden Ländern. Vielleicht ist das überhaupt noch der einzige Weg, einen Krieg zu verhindern – Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin!

    Die Kriegstreiberei nimmt ja mittlerweile auch sonderbare Formen an. Siehe ZDF-Interview mit Irans Präsident auf der Anklagebank. Kleber als Ankläger im Namen der Bundersregierung und der deutschen Bevölkerung. Wie lächerlich war das denn, bitteschön?

    Netanjahu soll während seines Besuchs in Washington in einem Interview gesagt haben, dass er mit einer beispiellosen Medienkampagne das Anliegen Israels der westlichen Bevlökerung vermitteln will.

    Ich nehme mal an, dass uns dahingehend noch einiges erwarten wird, so dass die Mehrheit der Bevölkerung in der westlichen Welt den „gerechten“ Krieg, den Krieg für die „gute Sache“ verlangen wird. Zumindest das dies die Medien behaupten können, dass es so sei.

    Die reale Welt hat ja mit der von den Massenmedien gespiegelten Welt eh nicht mehr viel gemein.

  24. Sundance sagt:

    @Tester

    Ich bin weder Freimaurer noch Esotheriker.
    Das hindert mich aber nicht daran die Wahrheiten zu akzeptieren, die darin vorkommen. Dazu muss ich sie natürlich lesen, um die Spreu vom Weizen zu trennen.
    Wilst Du behaupten das die Veden, Upanishaden,ect. Esotherik sind ?

    Dann fang mit Deinem zermahlen an, vor der Diskussion habe ich keine Angst! Außerdem hatten wir die hier schon mal vor ca. 2 jahren.

    Du bist einer der Logisten, der aus Angst unfähig ist auch seine rechte Gehirnhälfte zu aktivieren.

    Als Vertreter der Freien Marktwirtschaft und des Millitärisch-Industriellen Complexes !?

    Deine Drohungen und Beleidigungen zeugen nicht gerade von Toleranz.

    Ich hebe schon mal meinen Daumen für meine Brüder !

  25. Sundance sagt:

    Die Israelis haben sich erhoben, allerdings genauso leise wie die Deutschen.

    Netanyahu wird nicht wieder gewählt, er hat jetzt schon 4 Stimmen zu wenig, für jede Entscheidung ! Die Entscheidung für einen Angriff kann er daher gar nicht mehr durchbringen.
    Nur eine False Flag die zur Verteidigung zwingt, wäre noch denkbar.

  26. bald eagle sagt:

    @sundance

    sehr schön ausgedrückt,dein ganzer kom.!!!

    frei von fesseln,ängsten und „diener“ manieren.

    ich
    h sag immer,wenn mich jemand erschaffen hat,nur damit ich „ihm“ dienen kann,dann rebelliere ich dagegen.
    dann wäre dieser schöpfer nicht erhaben genug.

    na ja,zu komplex thema,wollte nur diesen aspekt anschneiden…

  27. […] http://iknews.de/2012/03/22/israel-bombardiert-iran/ Share this:TwitterFacebookGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem dieser post gefällt. […]

  28. Tester sagt:

    Ich will behaupten dass du bewusst Sachen rauspickst und einseitig präsentierst mit einer bestimmten Agenda, gepaart mit dem kranken Bullshit von „lasst uns alle einander umarmen“ und sonstige Sedativum-Spender dieser Sorte. Ob bewusst oder aus Unwissen, tut nichts zur Sache. Und mit sicherheit hast du kein Wort aus den Veden etc. verstanden, wenn du irgendwas davon überhaupt je gelesen hast.

    Mit „Drohungen“ haben meine Worte nichts zu tun, wie gesagt ist es nur ein Weckruf. Du machst dich lächerlich und offensichtlich tut bei deiner Logik nicht mal die linke Hirnhälfte ihre vorgesehene Arbeit, von der rechten mal gar nicht zu sprechen.

  29. Sundance sagt:

    @Tester
    Das sind Deine Fakten ? Ich sehe da nur intollerante Beleidigungen !
    Wer sagt das ich jeden mit Liebe erdrücken will ?
    Ich habe einen Weg beschrieben! Den Du bei Deiner „Intelligenz“ nicht verstehst.

    Manche Menschen werden erst ein paar Sekunden vor ihrem Tod wach ! Dein Erwachen will ich aber nicht fördern.

    Aßaittu vi?ayaßka? veßumaiy?ka p?tu, u? cuya kaß p?rttßß.

    Wenn Dir meine Kommentare nicht gefallen, halt doch einfach die Klappe.

  30. Tester sagt:

    Nur deine lügen gefallen nicht. Nachprüfen kann es jeder der des lesens mächtig ist. Die veden erzählen was völlig anderes als der Unsinn den du hier verkaufst und wie gesagt verstehst du davon sehr offensichtlich überhaupt gar nichts. Zitate spar ich mir, kann jeder in drei minuten googeln. Du bist mir der mühe nicht wert.

  31. Sundance sagt:

    Antwirt bezieht sich auf :
    Tester sagt:
    26. März 2012 um 07:13

    1. habe ich nicht geschrieben, das steht in den Veden.
    Ich habe gesagt: das ich auch die u.a. gelesen habe; ob der Fähigkeit mächtig, Dinge zu erkennen und zu verbinden; aich die aus verschiedenen Lehren.
    2. Bist Du hier der Schaumschläger, der andere Meinungen als Lügen hinstellt.
    Pass bloss auf Dich auf, das Du dich nicht in den paar Winkeln, die Dein Gehirn aufweist, verrennst !

    Geb‘ Dir den Guten Rat mir nicht nochmal so blöd zu kommen.Komm mit Fakten und nicht Beleidigungen !
    Sonst geht eine PN an Jens.

  32. Harrypotter sagt:

    Zitat:
    “ Es ist die Aufgabe der Israelis mal endlich aufzuwachen und gegen ihre teuflische Zionisten Regierung vorzugehen!“
    Oh ja Bruder, die Israelis haben ja diese Zionistische Regierung nicht gewählt, nein !
    Netanyahu und seine Kumpanen haben mit Gewalt die Regierung an sich gerissen und treiben die Israelis gegen ihren Willen in den Krieg.
    Wir sollten den Israelis Waffen geben damit sie sich endlich von dieser teuflischen Regierung befreien können.
    Zitat:
    „Jeder weiß ganz genau, daß die Iraner keinen Krieg möchten. Sie lassen es aber nicht zu, daß zionistische Regierung Israels gemeinsam mit den Zionverbrechern aus den USA ß? Schweiz ß? EU ihr Land ß?demokratisiertß? und einnimmt. Das ist logisch und verständlich aus ihrer Sicht können sie nicht anders! Sie haben viele Dialoge versucht zu führen und die WAhrheit verkündet! Aber viele Politiker des Westens der Anglo-Sächsischen Elite des Westens interessiert das nicht..sie wollen das Iranische Volk für ihre Zwecke mißbrauchen und zugleich die Menschen im Nahen Osten dezimieren. Die einfachen Israelis wollen sie als Blutopfer für neuen Holocaust genauso ausnutzen und darauf ihre NWO aufbauen!
    siehe Infos u.a. auch von Wolfgang Eggert(http://apocalypse-no.net)“
    Genau so ist es Bruder.
    Die IRI Regierung will gar keinen Krieg I Wooooo
    Sie unterstützt deshalb weder Hamas noch die Hesbollah. Weder mit Waffen noch mit hunderte Millionen US Dollar.
    Nur die bösen Iraner, das Volk will Krieg. Deshalb sind 2009 5 Millionen von ihnen auf die Strasse gegangen um den Friedfertigen und Honorigen Ahmadinejad zu stürzen damit sie selbst gegen Israel Krieg führen können.
    Aber Allah sei Dank, passen die Heiligen Ayatollahs auf und lassen alle Demonstranten die nicht gleich erschossen wurden, so lange vergewaltigen bis die Lust zur Revolte ihnen vergeht.
    Möge Allah uns diese heiligen Männer ewig erhalten.
    Ironie off !
    Viele Muslime reagieren auf Vorwürfe, sie würden Gewalt verherrlichen, ihre Frauen schlecht behandeln oder, korrupt zu sein…….etc..
    reflexartig mit Koran Zitate oder Hadithe.
    Sie begreifen einfach nicht dass Koran Verse oder Hadithe dazu da sind die Soziale Realität zum positiven zu beeinflusen.
    Wenn sie das aber offentsichlicgh nicht schaffen, dann kann man sie getrost vergessen.

  33. Frank H. sagt:

    Guten Morgen.
    Der Geist Muhammads weilt in Dir.
    Danke.

  34. Frank H. sagt:

    Die große gewollte Auseinandersetzung halte ich im Moment NUR für mal wieder aufgeschoben. Solange man einen glaubhaften Schurken findet, der das Spiel mitmacht, kann man immer leicht seine eigene Schuld verbergen.
    Der IRAN wäre ohne „Freunde“ längst platt.
    Muss man einfach einsehen. Was ist zu tun?
    Dem EIGENEN Sauhaufen in den A treten. Mehr geht nicht.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM