Demo gegen ESM : Samstag um 5 vor 12 in Karlsuhe

Der ESM ist auch nach unserer Meinung einer der schwerwiegendsten Angriffe des Kapitals auf die Bürger durch die Politik. Am Samstag findet in Karlsruhe die Auftaktdemo gegen den ESM statt. Einer der Referenten ist der Autor und Philosoph Daniel Neun von Radio Utopie, durchaus sehenswert wie ich denke. Leider kann ich noch nicht sagen, ob ich teilnehmen kann, aber ich werde es probieren. Zumindest wer aus der Region kommt, sollte sich das nicht entgehen lassen, noch können und dürfen wir für unsere Rechte und Unabhängigkeit Demonstrieren.


31.3. KARLSRUHE
Der ESM: Das Ende unserer Demokratie, unseres Rechtsstaates und unserer Selbstbestimmung!

Deshalb rufen wir auf zur:
Demonstration für Bürgerrecht und direkte Demokratie ß? Gegen den Euro-Rettungswahnsinn
Wann: Samstag,31.3.2012,11.55h
Wo: Karlsruhe, Friedrichsplatz

Mit anschließendem Demonstrationszug in die Nähe des Bundesverfassungsgerichts.

Komplette beschreibung auf : http://eurodemostuttgart.wordpress.com/2012/02/15/demonstrationsaufruf-esm-eu-und-euro-unsere-demokratie-steht-fpok/

Carpe diem


17 Responses to Demo gegen ESM : Samstag um 5 vor 12 in Karlsuhe

  1. Frank H. sagt:

    Fußnote: Karlsruhe, einst Hochburg der FM Szene im 18. Jhdt.. Sitz des BVGs. Bedeutender aussagekräftiger Stadtplan, deutliches Denkmalobjekt in der Stadtmitte.

  2. mostwantedenemy sagt:

    bin da, wer noch ? 🙂

  3. Elke sagt:

    ich komme auch!

  4. Comas sagt:

    ik auch. Komm aus NRW dahin.

  5. hört sich an als hätte dirk gerade ein paar ko-put-positionen im depot zur absicherung von „realen werten“ eingesetzt und diese mit dem esm-easy-money nun geschrottet werden könnten. Man ist der aber sauer!

  6. sternenstaub sagt:

    »Volksherrschaft ist die übliche Bezeichnung. Man geht von der ßbersetzung des altgriechischen ß?demosß? als Wort für ß?Volkß? aus. Tatsächlich aber ist das altgriechische Wort für Volk ß?laosß?. So wird auch der Name Menelaos richtig übersetzt als ß?Volksführerß?. Das Wort ß?demosß? indessen heißt ß?Abschaumß?. Die altgriechischen Bauern von Piräus kochten zu ihrer Zeit in großen Kesseln Schaffett und schöpften dann von der Oberfläche des Suds den (wertlosen) Abschaum herunter. Diesen Abschaum nannten sie ß?demosß?. Die Intelligenz und Führungselite der altgriechischen Städteregierungen bezeichneten danach dann ihrerseits die aufkommende Herrschaft des Pöbels verächtlicherweise mit Demokratie, die Herrschaft des Abschaums.«
    ß? Wilhelm Landig

  7. Ironman sagt:

    Am Samstag findet in Karlsruhe die Auftaktdemo in Stuttgart statt.

    Seit wann ist denn Karlsruhe in Stuttgart?
    Hi hi des ist aber ulkig 🙂

  8. Habnix sagt:

    Damit ist Hoffnung für mich gestorben das die Piraten-Partei eine Hoffnung sind.

    ………………………………………….

    „Merkt ihr was? Der ESM kann nach seiner Inkraftsetzung praktisch alles, ohne sich an irgendwelche Gesetze halten zu müssen, für Fehler geradezustehen, Rechenschaft abzulegen oder auf die nationale Souveränität der Mitgliedsstaaten Rücksicht nehmen zu müssen. Transparenz und Rechtstaatlichkeit gehen komplett verloren! Der ESM ist ein Staat im Staate, bloß ohne jede demokratische Legitimation und Kontrolle. Ein prima Instrument für eine Bananenrepublik. Oder für eine neue EU-Finanzdiktatur. Wird er installiert, ist die Demokratie in der EU Geschichte! Ich hoffe, der Bundestag begreift, was uns da untergejubelt werden soll und lehnt diese Unverschämtheit ab! Merkel ist dafür; die SPD ist dafür; die FDP ist dafür; die Grünen sind dafür; die Linken lehnen ihn ab. Alternative Piratenpartei? Nein!“

    „Die Piraten lehnen den ESM auf expliziten Antrag des Systempolitikers Christopher Lauer nicht ab.“

    „Die Piraten sind zwar nicht dafür, aber keine Ablehnung ist zu wenig um eine Alternative zu sein. Die Piraten sind also nur das fünfte Glied der EU-Blockpartei und deshalb nicht unterstützenswert. Ich unterstütze die Piraten „erst wieder“, wenn sie wieder für Transparenz und Rechtstaatlichkeit stehen.“

    http://jennyger.blog.de/2012/03/30/die-waehler-wollen-die-finanzdiktatur-13346508/

    Was ist das?

    Man wählt eine von mehreren Farben,bekommt aber eine andere Farbe mit einer anderen Farbumrandung.

    Antwort: Die andere Farbe ist die Farbe des Faschismus und die Umrandung ist der Farbanstrich der Partei die gewonnen hat.

    Das ist die Wahlfreiheit der BRDGmbH.

    Wir hatten nie eine freie Wahl.

    Wir wollten es nicht anders.Also Diktatur aber Intelligenz ist was anders.

  9. Lucy Sky sagt:

    @sternenstaub
    Ich weiss nicht, woher ein alter Nazi dieses Wissen hat. Ob es vielleicht nur Propaganda war?
    Demos also ßßß kommt von dem altgriechischen ßß? (heute ßßß?), was soviel wie „teilen“ heisst.
    Die Vorsilbe ß? steckt in unzaehligen Woertern und bezeichnet nicht einfach das Volk, sonder steht in der Regel fuer oeffentlich oder Gemeinde.
    Es steckt in der Goettin der Fruchtbarkeit der Erde (ßßßß? – Demeter), im Getreide (ßßßßß?), im Schoepfer (ßßßßßß), aber stammt bestimmt nicht von Bauern aus Piraeus.

  10. tugrisu sagt:

    demos = dorf?

  11. Lucy Sky sagt:

    ßßß = Gemeinde

  12. Pappnase sagt:

    „Ein prima Instrument für eine Bananenrepublik.“

    Ein prima Instrument zum Erhalt der Bananenrepublik, deren Früchte aber leider immer höher hängen werden.
    „Ich hoffe, der Bundestag begreift, was uns da untergejubelt werden soll …“
    Habenix, stell dir mal vor die würden das begreifen, es wäre doch der Untergang ihres schönen Lotterlebens.
    Ne, ne die ziehen alle Optionen bis zum Geht nicht mehr.

    Die Piraten ? Die begreifen scheinbar das das Schiff schon in der unumkehrbaren Schlucht schwimmt.
    Der Kaiser hat erst sein Recht verloren, wenn die Taschen leer sind. Und mittels ESM gibts da noch einiges zu holen.

  13. Politicus sagt:

    Moin,
    tja, solange die Bürger hier sich nicht für sich selbst interessieren, solange wird sich nichts verändern.

    Dieser ß?Staat“ BRD, hat sich doch längst aufgelöst bzw. war nie existent. Der Bürger weis doch gar nicht mehr, was ein ß?Staat“ überhaupt ist und was er bedeutet. Die ganz Dummen bezeichnen als Staat die Politiker und begreifen gar nicht das sie sich jeden Tag selbst verhöhnen durch den Spruch ß?der Staat macht, was er will“.

    Die rehtorische Begriffsverfälschung hat die Gegenseite geschickt vorangetrieben. Die Dummen hier haben es nicht gemerkt und wenn sie es Merken, wird es zu spät sein. Und, mal ehrlich, ich freue mich auf den Tag, an dem die das kapieren und ich in ihre dämlichen Gesichter blicken darf.

    Die Bürger hier, interessieren sich überwiegend für die falschen Themen. Fragt doch mal einen Arbeitslosen oder einen Hartz IV Empfänger, ob er das Sozialgesetzbuch kennt. Oder ob er gelesen hat was er unterschrieb als er den Transferleistungsantrag Unterzeichnete, Ihr werdet sehen da kommt nichts. Macht doch mal den Selbsttest, wie sieht es bei euch aus.

    Sie machen sich auch keine Gedanken über sich selbst und die Auswirkung durch ihr Handeln, oder Unterlassen einer Handlung, auf andere. Zwei Beispiele hierzu.

    Kollege/in setzt sich ins Auto und macht den Sonntagsausflug zu Kollege B. Kollege/in sitzt im Garten und geniest die frische Luft. Die Auswirkung des Kollegen/in A auf Kollegen/in B ist, die frische Luft ist gar nicht mehr so frisch, weil Kollege/in B mit dem Auto einen Sonntagsausflug macht. Kollege/in B auf dies angesprochen, ist nicht in der Lage das zu begreifen. Man fordert ihn dann auf, sein Fahrzeug in die Garage zu stellen, das Tor zu schließen, sich in das Fahrzeug zu setzen und den Motor zu starten. Kollege/in B meint daraufhin das er doch nicht Lebensmüde sei. Merkt ihr etwas? Stellt euch vor, die Atmosphäre ist die Garage.

    Kollege/in A nimmt bei einem Friseur eine Arbeitsstelle an, als Lohn bekommt er drei Euro. Der Chef freut sich und denkt ß?geht dochß?. Kollege/in B bewirbt sich und bei der Lohnverhandlung sagt er, er brauche mindestens 10 Euro zum Leben. Der Unternehmer lacht und sagt ihm das er nicht mehr als drei Euro Zahlen werde. Es gäbe genügend die für drei Euro Arbeiten würden.

    Mal ehrlich, ein Staat ist eine Vereinigung von Menschen mit verschiedenen Interessen. Die Gesetze regeln das Zusammenleben der Menschen. Die ß?Volksvertreter“ sorgen für einen ausgewogenen Interessenausgleich. Wenn ein Teil der Menschen in diesem Staat, sich für diesen und sich selbst (Interessen) nicht mehr Interessieren dann braucht sich dieser Teil doch nicht darüber wundern das seine Interessen nicht mehr beachtet werden.

    Leute geht in die Politik, macht aktive Parteiarbeit. Infiltriert die ß?etablierten Parteienß?, das haben eure Gegner doch auch gemacht, oder gründet eine neue Partei.

    Sollten ein paar in diesem Forum den Willen dazu haben, kann er sich gerne bei mir Melden.

    Geht aus euren bequemen Stuben raus und zeigt euch und eure Interessen.

  14. mostwantedenemy sagt:

    Enttäuschend niedrige Besucherzahlen (ca 100)

  15. sternenstaub sagt:

    Liebe Lucy Sky
    danke erst einmal fuer deine Begriffserklaerung .
    Ich hatte das im Stillen erhofft , jetzt nicht explizit von Dir, sondern grundsaetzlich .
    Welchen Lerneffekt das jetzt fuer mich hat, und vielleicht auch fuer andere :
    Verwirrung ist doch der beste Chef der Lüge.
    Wir sehen etwas im Fernsehen YT egal, wir lesen etwas, und du glaubst ja nicht, wie kreativ DIE sind .
    Und wie mit dem Begriff demo , ist das mit fast allen, vor lauter „Wissen “ was kursiert , ist hier in dem Fall : ja was ist den jetzt wahr ?
    Wissen ist Macht !
    den Spruch kennt ja jeder .
    Und da ist die Trennung .
    Das beherrschen die perfekt, und das Internet bietet denen eine Plattform auf Milliardenebene .

    Ich kann auch sagen : alles was wir haben , ist von Menschen geschrieben, aus ihrer Vorstellung heraus . Alles eine Sache der Persepktive .Alles eine Interpretationsfrage .
    Das ist das Verdummungsprogramm .
    Schaetzungsweise halten bestimmt 99% der Eu Buerger ,den ESM fuer etwas „gar nichts so schlimmes „.
    Und der verarmenden Bevoelkerungen erscheint doch auf einmal der Kommunismus als die Lösung .
    Meine peraoenliche Meinung :
    das groesste Verdummungsprogramm begann im letzten Jahrhundert , als das Thema Bildung und Schule Pflicht wurde , ab da begann die groesste Verdummungsgeschichte der Menschheit .
    Aus eigenr Erfahrung : das was ich bis zum Abitur „eingepaukt “ bekam, vor allem in Sozialkunde, Biologie ist in vielen Teilen heute als falsch aufgedeckt worden .
    Eine einmal gefasste Meinung ist schwerer zu durchbrechen , als alles andere, so handeln ja auch die Medien : Ereignis, Kommentar, das filtert der Mensch ab, gewohnt durch die Konditierungsschule die seit der Kindheit laeuft .Alles danach kommt wird dann als Lüge oder gar Verschwoerung abgetan .
    Und wenn Du dann das internet anmachst , dann wirst du geflutet .
    Mein persoenlicher burner ist immer die Ansage : das ist wissenschaftlich bewiesen .
    Das Einzigste was die Wissenschaft bewiesen hat , das sie sich zyklisch immer wieder selbst widerspricht, Theorien verwirft .
    Nimm mal das Thema Sonneneruptionen , wenn ich dann lese : seit 500 Jahren beobachtet die Wissenschaft diese Eruptionen .
    Ah ja.
    Die Wissenschaft ist so schlau, das sie noch nicht mal faehig sind Tunguska zu erklaeren .
    Die Wissenschaflter erklaeren dir auch ganz wissenschaftlich den ESM, und das es ja Wissenschaftler sind ,und wissenschagtlich bewiesen, ist der ESM gut.
    Sollte unsere Zivilisation das ueebrleben, wird in 20 Jahren ein Wissenschaftler kommen, und dir wissenschaftlich erklaeren : das konnte ja nicht gut gehen .
    Wenn ich noch mal 27 Jahre zurueckdrehen koennte , wuerde ich Astronaut .Warum ?
    Ich haett mir ein Shuttle genommen, natuerlich in wissenschaftlicher Mission , und waere durch das Weltall abgehauen .
    Wie umschrieb es Jostein Gaardner so schoen : Unddann kamen die ersten Wissenschaftler und zogen hinaus in die Welt (Anmerkung den Clou an dem Satz hat kaum einer bemerkt : sie zogen aus, aber es kam niemand mehr zurueck , jejejejejje )
    Und mein Begriff fuer demos :
    seit Jahrtausenden hat es noch niemals eine Demo- kratie gegeben , es lief immer nach dem gleichen Prinzip , man gab ihn lediglich neue Namen, und dann wurde sich jahrhundertlang darueber wissenschaftlich ausgetauscht .
    Der Unterschid : das ungebildete Volk damals , hatte etwas was uns heute allen fehlt : Verstand, da gabs eine auf die Zwiebel .
    Wir sind alles gebildete , sachliche Menschen , die sich auf Wissenschaft beruft.
    Darum geht auch keiner demonstrieren .
    Wenn es eine Zeitmaschine Gäbe, und hier wuerden Neantertaler aufschlagen , dann waeren die Tage des ESM aber gezaehlt.
    Da wuerde aber die Polit und Bankenelite Fersengeld geben,jejejjjjee .

    Das groesste Wunder der Menschheitsgeschichte ist , das die Menschheit ueberhaupt bis zum 20 Jahrhundert ueberleben konnte, so bringts mir naemlich die Wissenschaft nun gerade bei .
    Sonneneruptionen beobachtet man sit 500 Jahren , Klimawandel ist doch mal was ganz neues auf dem Erdball .Jedes Lebewesen was nun pupst ist schon ein krimineller, weil das unsere Vorahnen , und Vortiere ja nie getan haben .
    Du meinst ich schreibe nun sarkastisch ? Falsch , das erzaehlen mir allen Ernstes Menschen, stattlich gepruefte Abgasuntersucher , weil das steht ja so geschrieben, wissenschaftlich bewiesen .Jawoll .
    Und was die sternenstaub mal wieder mit dem ESM hat , tztzttztz . Den haben doch studierte Wissenschaftler auf den Weg gebracht .
    Den Artikel von Jens ueber Verfassungsaenderung , und wo er sich durch das Bürokratenland telefoniert hat :
    wenn Buerohengste, und Burostuten Menschen mit Verstand waeren , dann waeren wir nie da gelandet wo wir sind, was da sitzt ist ein gebildetes, nachplapperndes Volk .
    Intelligente Menschen wirst Du nirgends mehr finden, hoechstens als Arbeitslose .
    Menschen die noch Verstand haben , und diesen im schlimmstenfall sogar noch benutzen, sind der Feind .
    Darum :BILDUNG ist das wichtigste was es gibt 🙂

    lieben gruss
    Helga

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM