Internetsperre: Disclose.tv Hoax?

disclose

Das Netz ist voll von Seiten, die sich überschlagen mit Meldungen zur Sperre von disclose.tv. Julia die rasende Reporterin hat mir einen Hinweis dazu gegeben und just lief meine Recherchemaschine auf Hochtouren. Es sieht auf den ersten Blick alles recht offiziell aus und gleicht einer Webseite, die verwendet wird bei schweren Urheberechtsverletzungen. Ein Blick auf die Fakten jedoch, wirft sehr viele Fragen auf. Mir persönlich war die Webseite bis heute unbekannt.


Eine kurze Erstrecherche brachte schnell die Erkenntnis, dass die Seite auf einen Deutschen bei Host-Europe zugelassen ist. Nun war mein Interesse erst recht geweckt, knallharte Beschlagnahme mitten in Deutschland, konnte das jedem passieren? Google war voll von dem Vorfall, auch wenn wenig seriöse Seiten darüber berichteten.

Auch die Wappen kamen mir bis heute völlig unbekannt vor, auch wenn eine gewisse ßhnlichkeit nicht von der Hand zu weisen ist. Eine Organisation namens European Allied Command Operations, hatte ich noch nie gehört. Was war hier an mir vorbeigezogen? War amerikanischer Zugriff mithilfe einer EU-Abteilung der Nato in Hinblick auf Terrorismus geschehen? Fragen über Fragen.

Zunächst einen Screenshot der Seite disclose.tv zum heutigen Tage :

Hier ein Screenshot aus einem Artikel der Huffington Post, welchen ich mittels Google gefunden habe. Diese Form der Sperre scheint es zumindest meinen Recherchen nach zu geben. Sehen sich auch zum Verwechseln ähnlich.

Fazit: Ohne dabei Tage investiert zu haben, scheint es doch ein Fake zu sein. Die AECO finde ich nicht, das Logo des Department of Justice wurde Verändert und auch das Logo der Internet Security Terrorism Task Force ist nirgends zu finden.s Googelt man nach dem 23 U.S.C findet man auch nur die Warnmeldungen und insgesamt macht es einen sehr unglaubwürdigen Eindruck. Ob es ein Werbegag war, oder die Behörden noch so geheim sind, dass die nirgends zu finden sind, wird sich sicher bald raus stellen, für mich sieht das Ganze sehr stark nach einem HOAX aus.

Carpe diem


5 Responses to Internetsperre: Disclose.tv Hoax?

  1. kaphorn sagt:

    hallo jens..ich bin seid ca. 3 jahren ein regelmäßiger besucher der dieser seite….vorgestern konnte ich ohne probleme diese seite öffnen. ich kann mir nicht vorstellen, das das hier ein fake ist, ich vermute eher das hier eine kritische masse an besuchern erreicht wurde. auf dieser plattform wurden zum teil unglaubliche sachen veröffentlicht, die ich auf keiner anderen gefunden hab.

  2. Schwarzblut sagt:

    Ist kein HOAX…European Allied Command Operations ist eine Erweiterung des Allied Command Operations HQ der NATO und nur für Europa zuständig…gabs aber auch Meldungen in der MSN als “ Cyberkrieg “ ganz groß raus kam…

  3. Jens Blecker sagt:

    Bitte schick mir doch mal einen Link dazu und nicht diesen : http://en.wikipedia.org/wiki/Supreme_Headquarters_Allied_Powers_Europe

  4. Konjunktion sagt:

    Direkt aus dem Forum von disclose.tv:
    Obviously the domain seizure was no real event with actual authorities involved, but due to maintenance downtime of the site for the re-launch. Copying millions of videos, forum posts, images etc. takes a very long time. We decided to put the „seizure info“ online, because we wanted to use the downtime to make a point about major threats to the Internet and free speech. Without doubt this could have been a real event in the very near future, given that policies and laws like CISPA (Cyber Intelligence Sharing and Protection Act), SOPA, PIPA are allowed by the Internet community to be introduced. In light of this, we decided to dedicate a new forum in the Specials section to this ongoing issue; it’s called „Internet Censorship & Lockdown“.

    Read more: http://www.disclose.tv/forum/disclose-tv-seizure-cancelled-welcome-to-dtv-2-0-t70873.html#ixzz1s5fL71gW

  5. Jens Blecker sagt:

    Gracie, womit meine Einschätzung bestätigt ist 😉

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM