ESM-Ratifizierung: Staatsstreich zwischen dem 26. – 29 Juni

The secret, mystery and conspiracy.

Eines der schwerwiegendsten Gesetze seit bestehen der Bundesrepublik soll ratifiziert werden und es wird fast behandelt wie eine Verschlußsache. Sehr vage Informationen dringen durch das dunkle Dickicht nach oben, doch was genaues weiß man nicht. Ein Anruf bei der Pressestelle brachte zumindest ein wenig Licht ins Dunkel. Die Herrschaft der Banken über die Demokratien soll demnach in der letzten Sitzungswoche vor der Sommerpause ratifiziert werden, eine beliebte Taktik wie wir wissen.


In meinen Augen ist der wahrscheinlichste Termin somit der 29.06, da dieses der letzte Sitzungstag vor der Sommerpause ist und die Abgeordneten – „völlig erschöpft von der wahnsinnigen Arbeit“ – wollen nur noch raus aus dem Bundestag. Wegen der formellen Wochenfrist, müsste somit die Tagesordnung spätestens am Freitag den 22.06 auf der Webseite des Bundestages veröffentlicht werden. Im folgenden nun den ungefähren Wortlaut bei meinem Anruf in der Pressestelle:

JB: Guten Tag, Jens Blecker von IKNews. Ich möchte mich informieren, wann der Termin für die Ratifizierung des ESM ist.

Pressestelle: Das kann ich Ihnen nicht genau sagen, aber es wird wohl in der Woche vom 26.06 – 29.06 sein, da es ja noch vor der Sommerpause verabschiedet werden soll.

JB: Entschuldigen Sie bitte, es geht um das wahrscheinlich tiefgreifendste Gesetz seit bestehen der Bundesrepublik und da können Sie mir keinen genauen Termin nennen?

Pressestelle: Da gebe ich Ihnen recht, aber wir haben hier leider auch keine genaueren Daten.

Es ist unglaublich, was hier abläuft. Der Fiskalpakt und der ESM sollen noch vor der Sommerpause verabschiedet werden und niemand weiss etwas darüber. Auch aus der Schlappe mit der Europäischen Verfassung und dem Lissabonvertrag hat man gelernt, nicht mehr Einstimmigkeit ist gefragt, sondern wer nicht ratifizieren will, muss halt draußen bleiben. So geht eben echte „Demokratie“. Wer in den vergangenen Wochen nicht mitbekommen hat, mit welcher antidemokratischen Haltung unsere Regierung vorgeht, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Im Augenblick spielen Merkel und Schäuble auf „All In“. Hier nur einige exemplarische Leckerbissen des (meiner Meinung nach) Hochverrats:

Wäre es nicht schön zu wissen, dass man eine Kanzlerin hat, welche sich für Deutschland einsetzt? Bereits als Merkel das erste mal Kanzlerin wurde, war mir klar, Deutschland ist auf Sicht verloren. Wer für ein sozialistisches Europa unter Führung eines Zentralrates ist, mag das natürlich anders sehen, aber meine Vision von Freiheit sieht nunmal etwas anders aus. Der leere Blick des Nussknackers sagt mehr als tausend Worte und zum besten Wohle des Deutschen Volkes ist nur noch eine Farce. Hier kann man sich die Frage stellen, „haben wir etwas besseres verdient?“ Meine bescheidene Meinung, Nein. Die Bürger sind mit einer Apathie gesegnet, die kaum zu fassen ist. Leider wird alles eskalieren, wenn die Bürger verstehen, was während ihrer Tiefschlafphase passiert ist. Aktive Demokratie scheint doch eher ein Relikt vergangener Tage zu sein und die Masse mit einer repräsentativen Demokratie, auch wenn es eben nicht zum Besten ist, zufrieden.

Zum Abschluss noch kurz die Information, dass am 06.07 dann die Ratifizierung des ESM im Bundesrat kommen soll, diese Information ist auch nur vage und aus der Pressestelle des Bundesrates.

Carpe diem


63 Responses to ESM-Ratifizierung: Staatsstreich zwischen dem 26. – 29 Juni

  1. Pappnase sagt:

    Die Einführung dieses verückten Machwerkes, sprich ESM,
    wird ein Ereignis, das seinesgleichen suchen wird.

    Das wird eine Hals über Kopf bzw. Nacht- u. Nebelaktion werden, die keiner verhindern wird.

    Zu gesetzlich legitimierten Entscheidungen ist die Zeit viel zu knapp geworden und die Panik in ihren Glaspalästen viel zu groß.

    Via Telefonkonferenz hat man die Spanischen Bankgangster noch schnell vorm Ersaufen gerettet.
    Am 8.Mai 2010 hat man wenigstens noch die Zeit gehabt nach Brüssel zu fliegen.

    Kein Staatsanwalt wird vor seiner Einführung noch irgendeine Entscheidung fällen.
    Es sei denn, es geschieht ein Wunder.

  2. Phoenix sagt:

    Tja dieses Wunder ist alternativlos in meinen augen

    Hilfreiche Daten bitte an phoenix@firemail.de

    Ist es legal aus notwehr ein PW zu veröffentlichen? vermutlich nicht sonst hätte wikileaks dies getan, davon habe ich nix mitbekommen 😉

  3. lacri sagt:

    Hallo Jens, ich denke du hast Recht mit dem Timing für die Abstimmung. Habe letzte Woche mit einer Bundestagsabgeordneten (CDU) gesprochen. Sie meinte auch, es soll vor der Sommerpause abgestimmt werden.

    Als Notlösung ist ihrer Aussage nach eine Verlängerungswoche eingeplant, falls man nicht gleich „Erfolg“. Die Sommerpause würde sich also nach hinten verschieben, deshalb werden die Abgeordneten sich schon beeilen mit der Abstimmung, damit sie in die Ferien können.

    Selbst wenn die Verlängerung kommt, dann liegt die Abstimmung immer noch im EM-Zeitraum und der Großteil der Deutschen bekommt von den extrem weitreichenden Entscheidungen nichts mit, weil sie völlig mit Fussball benebelt sind.

  4. Phoenix sagt:

    Hier ergänzend zum ernst der Lage ein Screenshot den ich gemacht habe weil es uninteressant war, einfach mit dem editor zu öffnen war und mir eine Diskussion zwischen einem taugenden und einem nicht taugenden Programmierer „offenbart“ hat:

    http://www.firemail.de/webdisk.php?action=downloadFile&id=1028&view=true&sid=dskm7quqgt4valu3hjhjpkc0u3

    das kurze stück krieg ich ja noch sinngemäß übersetzt während das lange stück scheinbar viele wörter aneinander sind… was mir mal gern jemand erklären kann der es schafft nach einem drittel noch wörter auseinanderzunehmen…

    So viel mal zu dem Surfstick den ich besitze… da sind scheinbar backdoors drinne die erforscht werden wollen 😉 und genau deswegen verschwindet dieses file bald von dieser webdisk 😉 der gegenspieler in dieser diskussion hat zeichen in den editor eingebaut die wie vierecke aussehen… äusserst seltsam und spekulativ.

    P.S. dahinter steckt diesmal 0 Spaß, zu nennende unternehmen: O2, Tchibo, Huaywei

  5. […] ESM Ratifizierung : Staatsstreich zwischen dem 26 -29 Juni | Ik-News […]

  6. Tranfunzel sagt:

    Entschuldigung !! Aber jetzt bekommt mein Verstand Schluckauf und mir wird übel. Das ist übelste krudeste Verschwörungstheorie. Tut mir Leid, das so offen sagen zu müssen. Alles, aber auch wirklich alles wird wirr durcheinander geworfen und irgenwie neu konstruiert. Das sind „geistige Nebelkerzen“ die einen Menschen, der versucht Dingen auf den Grund zu gehen nicht weiter helfen. Dein Wissen über Quantenmechanik ist überhaupt nicht vorhanden. Dann redest du von „Energie“ und „Frequenzen“. Vielleicht noch HAARP und Chemtrails. Dann fehlen noch die „Extraterrestrischen“ a la MIB. Ist dir eigentlich klar, das es sich um Esoterik und Phantasterei handelt. Ohne jede überprüfbare Grundlage. Solche Kommentare sind geeignet, den gesamten Blog lächerlich zu machen und die großen ernsthaften Bemühungen von Jens zunichte zu machen !! Für Esoteriker gibt es andere Spielwiesen.

  7. Tranfunzel sagt:

    Lieber Frank H. das ist schon ziemlich wirr bzw. gewagt. Was ich als Christ ganz sicher weiß, ist, das steht in der Offenbarung des Johannes eine Zeit kommen wird, die als die „Große Trübsal“ prophezeit worden ist. Diese Zeit soll auf irdische 7 Jahre begrenzt sein. Wann sie startet lies es bitte selber nach.Es muß ein totalitäres System sein. Die ganze Welt wird dem „Anstatt Christus“ zujubeln und ihn verehren. In dieser Zeit wird freie Meinungsaüßerung bzw. Kritik am System mit dem Tode bestraft. Auch das klare Bekenntnis zu Jesus Christus, wie in der Schrift beschrieben wird wird bestraft. Das bedeutet nicht !! das es keine Kirchen mehr gibt. Es wird eine Art „Komplett Ersatzreligion“ geben in denen sich die Meisten „wohl fühlen“. Nur diejenigen, die die Schrift (noch) kennen werden das Falsche erkennen. Interessant fand ich die Gedanken die hinter der UNO stecken. Suche nach seltsamen Bildern und Skulpturen im UNO Gebäude.In der Offb. steht auch,dass es sich um einen Staat der „Händler“ handelt. Nur wer dieses Zeichen des Tieres trägt, kann Handel betreiben. Viele mögen auch mich als Christen für einen Spinner halten, aber es ist interessant, warum (wenn die Kritiker doch behaupten es gäbe G-TT nicht !!) sehr reiche und einflußreiche Menschen sich in sog. okkulten Kreisen rumtreiben, bzw. ganz offen in „düsteren“ Kreisen verkehren !! Kein es sein,dass sie sich von der „dunklen“ Seite versprechen unglaubliche Macht zu bekommen. Warum befassen sich manche Menschen mit Kabbalismus bis hinzu „Satanismus“. Der Satanismus ist das ungehemmte Ausleben des Menschen selbst (Selbstvergottung). Egoismus in Reinkultur ohne jegliche Züge von Mitgefühl. Warum sollte man Rücksicht auf andere Menschen nehmen ß Wer arm ist, ist halt selber schuld. Er ist zu dumm für diese Welt bzw. zu sensibel und ehrlich. Das ist wirklich seltsam, warum sich reiche Menschen in „diesen“ Kreisen bewegen.

  8. Tranfunzel sagt:

    Eine absolut nicht mit der Schrift der Bibel nicht konforme Lehre des Katholizismus möchte ich noch offen darstellen. Sie ist für jeden nachprüfbar!! Und zwar ist das das Abendmahlsverständiß. Ich behaupte hiermit nicht das Katholiken als einzelne Menschen nicht gläubige Christen sein können ! Die kath. Lehre postuliert,dass während der Eucharestie die Hostie tatsächlich zum Leib Christi wird !! Dies geschieht nur durch die Anwesenheit und Zeremonien ordinierter Priester !! ( bei Fronleichnan wird eine sog. Monstranz mit einer Hostie drin durch die Straßen getragen ) Deswegen dürfen auch nur sie das Sakrament ! des Abendmahls spenden. Die Hostien selber werden im sog. Tabernakel aufbewahrt. Es ist ein absolutes Sakrileg, wenn jemand eine Hostie fallen läßt oder gar mit nach Hause nimmt,um sie seinen Kindern zu zeigen !! Was ist ßkumene ß Der Versuch der kath. Kirche (die nach ihrem Verständniß einzig wahre Kirche Christi) die Abtrünnigen wieder heim zu holen. Deswegen kann ein evang. Pastor kein Abendmahl für Katholiken abhalten, unmgedreht darf ein kath. Priester aber in einer evang. Kirche das Abendmahl ausgeben. Kapiert wie es funktioniert ß Die Jesuiten waren ursprünglich eine speziell geschulte ( Rhetorik und Eloquenz) Truppe des Vatikans „abtrünnige“ Christen wieder auf den Pfad der kath. Kirche zurück zubringen. Heute schätze ich die Macht der kath. Kirche eher als gering ein. Finanziell ß Witzlos. Ist euch klar, dass wir allein in Deutschland über 100 !! Milliardäre haben. Die kath. Kirche ist das Feigenblatt der Mächtigen Königshäuser von früher. Natürlich ist es erstaunlich das sie nach über 500 Jahren der Reformation immer noch „am Leben“ ist. Das hängt aber einfach mit der Dummheit der Menschen zusammen. Ich kann ganz allg. jedem raten immer Quellenstudium zu betreiben. Das hieße in diesem Fall unvoreingenommen die Bibel (in lesbarer Form z.B. Luther, Schlachter, Bruns oder neu die sog. NGß ((Neue Genfer ßberstzung))zu lesen !! Wenn ich Chemie verstehen will muß ich auch viel lesen und lernen !! Und so ist das in allen Dingen der Fall. Wüste Konstruktionen vom „Hörensagen“ ohne selber die Quellen studiert zu haben ist töricht. Ich habe deswegen auch den Koran in deutsch durchgeackert !! Ich habe viel verstanden !

  9. Aufgewachter sagt:

    Was gesagt werden muß:

    Wake_News_2011_12_08_Die_wollen_den_Euro_gar_nicht_retten.mp3
    http://www.box.com/s/1d33f11b14170b25536d

    Wake_News_2012_02_16_Regierungen_nehmen_uns_das_Geld_und_somit_unsere_Autarkie.mp3
    http://www.box.com/s/8ada16e70490de2aa30e

    Wake_News_2011_10_25_Euro-Rettungsschirm_EFSF_ESM.mp3
    http://www.box.com/s/aaf09c27a874b4cd4614

    http://bestofdetlev.tk
    http://wakenewsradio.tk/ (Dienstags und Donnerstags ab 16 Uhr LIVE)
    http://aufgewachter.wordpress.com/

  10. sternenstaub sagt:

    Mit Esoterik kann ich dir leider nicht dienen .
    Und es ist sehr freundlich von Dir mich darauf hinzuweisen, das ich etws geschrieben habe, was , nun ich wuerde sagen der NEW Age Lhre entspricht, das ist glaub ich was du eigentlich meinst (Der Begriff Esoterik wurde dank der NEW Ager dahingehend vergewaltigt ).
    Sei es drum, ich werde mir Kommentare hier sparen .
    Sollte sich jemand beleidigt gefuehlt haben, so bitte ich um Entschuldigung .

    lieben gruss
    Helga

  11. […] wird der ESM in Deutschland ratifiziert? IKnews.de weiß genaueres, danke, dass hier mal jemand direkt nachfragt bei der Pressestelle und kaum zu […]

  12. Jens Blecker sagt:

    http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE85D03720120614

    Bundeskanzlerin Angela Merkel habe sich mit den Partei- und Fraktionschefs darauf geeinigt, dass am 29. Juni abgestimmt werden könne, erklärte Unionsfraktionschef Volker Kauder am Donnerstag in Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM