Ist vor der Abschaffung der Republik der Verfassungschutz an der Reihe?

The secret, mystery and conspiracy.

Dass der Verfassungsschutz leider häufig Zweckentfremdet wurde, ist nicht zu leugnen, jedoch mutet die augenblickliche Debatte doch etwas eigenartig an. Wirft man einen Blick auf die tatsächlichen Aufgaben dieser Behörde und die Entwicklung in Deutschland und Europa, könnte man fast den Gedanken bekommen, er würde den Zielen im Weg stehen. Parolen wie der Verfassungsschutz ist der Fehler aus Reihen der Politik wäre so zumindest besser nachvollziehbar.


In meinen Augen müsste der Verfassungsschutz einige Politiker aus den ßmtern entfernen, da diese gegen das Grundgesetz arbeiten. Sehen wir kurz auf einige der Kernaufgaben :

Bestrebungen gegen den Bestand des Bundes oder eines Landes (§ 4 Absatz 1 Buchstabe a) BVerSchG)

Im Sinne dieses Gesetzes sind Bestrebungen gegen den Bestand des Bundes oder eines Landes solche politisch bestimmten, ziel- und zweckgerichteten Verhaltensweisen in einem oder für einen Personenzusammenschluß, der darauf gerichtet ist, die Freiheit des Bundes oder eines Landes von fremder Herrschaft aufzuheben, ihre staatliche Einheit zu beseitigen oder ein zu ihm gehörendes Gebiet abzutrennen;
[…]
Zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung im Sinne des § 4 Absatz 2 BVerfSchG zählen:

  • a) das Recht des Volkes, die Staatsgewalt in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung auszuüben und die Volksvertretung in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl zu wählen,
  • b) die Bindung der Gesetzgebung an die verfassungsmäßige Ordnung und die Bindung der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung an Gesetz und Recht,
  • e) die Unabhängigkeit der Gerichte,
  • f) der Ausschluß jeder Gewalt- und Willkürherrschaft und[1]

Wie lange die Politik noch auf den Gesetzen herumtrampeln kann, ohne das der Verfassungsschutz eingreift und seinen Pflichten nachkommt, ist schwer einzuschätzen, wie man jedoch besonders aus der Politik dessen Abschaffung fordern kann, ist doch schwer nachvollziehbar. Sicher gehörte die Behörde wesentlich besser kontrolliert und die ewigen Verstrickungen in V-Mann Affären gestoppt, aber würde sich die Behörde wirklich um das Kümmern wofür sie einst geschaffen wurde, gäbe es meiner Meinung nach bald einige Politiker auf der Topliste.

Zur Überwachung der Bürger werden ja bereits neue Mechanismen wie INDECT geschaffen, daher ist in den Augen der Antidemokraten der VS überflüssig. Gibt es in der Behörde vielleicht kritische Stimmen, welche den Putsch gegen die demokratische Grundordnung nicht einfach hinnehmen wollen? Wäre es nicht ein Fest, wenn eine Behörde tatsächlich einmal das tut, wofür sie geschaffen wurde? Hier kurz einige Zitate aus der SZ:

„Der Verfassungsschutz ist der Fehler“
Der Skandal um die schleppende Aufklärung der NSU-Terrorserie sei damit keinesfalls erledigt, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Grünen im Bundestag, Volker Beck. Die Struktur der Geheimdienste und von Fromms Behörde stünden „nun grundsätzlich zur Debatte“.
[…]
Die innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Ulla Jelpke, kritisierte: „Der Verfassungsschutz hat nicht nur Fehler gemacht, er ist der Fehler.“
[…]
Sie verlangte sie Auflösung der „demokratisch nicht zu kontrollierenden“ Verfassungsschutzämter.[2]

Man kann sowahr nicht davon sprechen, dass ich ein Fan dieser Behörden bin. Jedoch ist die kommende Zeit eine Frage der demokratischen Grundordnung. Die Forderung hier muss lauten, Machen Sie das, was Ihr Job ist und stoppen Sie die antidemokratischen Bemühungen einiger Größenwahnsinniger, welche die Republik verramschen. Ziehen Sie die Putschisten zur Verantwortung und stoppen Sie den Ausverkauf der Republik.

Carpe diem

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Verfassungsschutz
[2] http://www.sueddeutsche.de/politik/reaktionen-auf-ruecktritt-von-heinz-fromm-der-verfassungsschutz-ist-der-fehler-1.1399225


34 Responses to Ist vor der Abschaffung der Republik der Verfassungschutz an der Reihe?

  1. Evey sagt:

    Ja genau, wo war der Verfassungsschutz am 29.06.2012?
    Wer weiß welche Verfassung der Verfassungsschutz schützt? Für unsere sicher nicht.

  2. Evey sagt:

    P.S. das „Für“ im letzten Satz bitte wegdenken.

  3. Evey sagt:

    Das ist doch wieder mal der Gipfel der Frechheit:

    Verfassungsschutzchef Fromm zieht die Konsequenzen aus seinen Fehlern und geht vorzeitig in Rente!
    Innenminister Friedrich respektiert seine Entscheidung!!

    Fromm wird nicht bestraft? Sondern noch belohnt? Wieviel Abfindung erhält er denn dafür?

  4. plissken sagt:

    Etwas ähnliches habe ich gestern auch in den MSM kommentiert-und es wurde sogar vom Spiegel u Welt zensiert u die lassen sehr vieles durchgehen.

    Scheinbar ist die Frage nicht legitim warum Merkel u Schäuble noch frei herumlaufen dürfen in etwas dass sich Demokratie schimpft-und einen Verfassungsschutz u ein Verfassungsgericht hat.
    Und einen Verfassungsschutz braucht ja auch niemand wenn dessen Funktion nur daraus besteht die NPD/NSU am laufen zu halten.Denn ohne den Verfassungsschutz gebe es NSU u NPD mangels Mitglieder u Struktur gar nicht mehr.Zudem handelt man so ja gg die VErfassung.Insbesondere wenn man sich auf einem Feld betätigt auf welchem Deutschlands Vergangenheit ja nicht gerade stolz zurückblicken kann ist das auch sehr seltsam.

    Was man eventuell berücksichtigen sollte ist:
    Wieviel Personal der VErfassungsschutz zur VErfügung hat?:
    -dh ob man ihn nicht vorsätzlich mit Aufgaben überlastet u zermürbt so dass er sich gar nicht um alles kümmern kann.

    Hinweisen möchte ich auch noch auf eine seltsamkeit die auch von den MSM nicht erwähnt u trotz alles Harmlosigkeit zensiert wird:
    Die einzige Partei die sich um die Verfassung kümmert,die Linken werden ausgerechnet vom Verfassungsschutz überwacht.
    All die Verfassungszerstörenden Parteien aber nicht.

    Ist schon ein kleines bissel seltsam.

  5. Politicus sagt:

    Es gibt keine Verfassung, dementsprechend keinen Verfassungsschutz und kein Verfassungsgericht. Beides sind nur leere Worthülsen für die Schafe.
    Eventuell ist der Verfassungsschutz nur ein Zugeständnis der Sieger an alte Kameraden die seinerzeit hilfreich waren, aber jetzt?
    Es beschleicht mich das Gefühl, dass die Maske langsam fällt

  6. Evey sagt:

    Ich glaube der VS schützt nicht die Verfassung zum Schutze der Bürger in Deutschland, sondern er schützt die Verfassung vor den Bürgern. Somit ist die Verfassung warscheinlich wirklich nur eine Farce für die Weltöffentlichkeit.

  7. Jens Blecker sagt:

    Die USA haben eine „Verfassung“ und was hilfts wenn niemand selbige vor den Antidemokraten schützt? Ein GG oder auch eine Verfassung sind nur ein Stück Papier, zur Verfassung wird es, wenn wir uns daran halten und die Rechte einfordern.

  8. plissken sagt:

    Nein-er schützt garantiert nicht die Verfassung vor den Bürgern.

    Er hindert höchstens Bürger daran die VErfassung zu schützen.
    Er schützt bestenfalls Eliten u Politiker

  9. Evey sagt:

    ßhh, ja. Ich meinte, dass sie (VS) verhindern, dass der Bürger sich rechtlich auf seine Verfassung berufen kann. Somit würde er (der Bürger) ja auch die Verfassung schützen.

  10. theuserbl sagt:

    Welche Verfassung? Noch das Grundgesetz oder die Europäische Verfassung?

    Schon vorher hatte ich gelesen, dass Schäuble gerne möchte, dass Deutschland für eine Europäische Verfassung, die das Grundgesetz ablöst, abstimmt.

    Gestern kam dann gar diese Meldung:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestagspraesident-lammert-sieht-volksentscheid-zur-eu-kritisch-a-841987.html
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/debatte-um-neues-grundgesetz-der-geist-der-verfassungsfrage-11805142.html
    Auch Lammert möchte gerne, dass das Volk über eine neue Verfassung abstimmt.
    Parteifreunde denken aber, dass das Volk wohl dagegen stimmen könnte und sind dafür, dass eine neue Verfassung mit einer Zweidrittel-Mehrheit festgelegt wird.

    Ich bin zuversichtlich, dass Deutschland noch innerhalb der nächsten 10 Monate eine neue Verfassung haben wird. Dazu braucht man nur Artikel 20 Absatz 2, sowie Artikel 146 des deutschen Grundgesetzes zu ändern.

  11. theuserbl sagt:

    ESM-Vertrag Artikel 48 „Inkrafttreten“:
    »Dieser Vertrag tritt an dem Tag in Kraft, an dem die Ratifikations-, Genehmigungs- oder Annahmeurkunden von Unterzeichnern hinterlegt wurde, deren Erstzeichnungen mindestens 90% der gesamten in Anhang II vorgesehenen Zeichnungen ausmachen. Die Liste der ESM-Mitglieder wird gegebenenfalls angepasst. Der Schlüssel in Anhang I wird sodann neu berechnet und das gesamte genehmigte Stammkapital gemäß Artikel 8 Absatz I und Nagng II sowie der anfängliche Gesamtwert der eingezahlten Anteile gemäß Artikel 8 Absatz 2 werden entsprechend verringert.«

    Das ist das „schöne“ am ESM. Wenn einige Länder nicht mitmachen wollen, geht es einfach ohne sie weiter.

  12. washingtonmayfair sagt:

    Das hat Schnittpunkt 2012 verlinkt:
    http://www.welt.de/welt_print/article779393/Ein-Staat-ohne-Legitimation.html
    Dieser Artikel erschien bereits 2007. Ein sehr guter Artikel.

  13. Schwarzblut sagt:

    http://www.youtube.com/watch?v=4dbui2BChsk

    Artikel 20 Absatz 4 können wir wohl damit auch vergessen…zum kotzen alles…

  14. olf sagt:

    Man wird sicherlich dem deutschen Volke eine neue „Verfassung“ zur Disopsition stellen.

    Ich frage mich was pssiert, wenn ich in meiner Eigenschaft als Bürger beim Volksentscheid hinsichtlich einer neuen Verfassung feststelle, das mir weder das alte Grundgesetz noch die neue Verfassung zusagtß

    Was würde eine Enthaltung/bzw. eine Massenenthaltung beim Entscheid bewirken?
    Was würde eine Forderung nach einer völlig anderen Verfassung bedeuten?

    Unsere „Regierung“, viel mehr die der bekanntermaßen illegalen Bundesrepublik Deutschland sollte nun wirklich alles bedenkent um zum großen Schlag auszuholen sonst wird das nix mit der Fiskalunion und ert recht nix mit der politischen Union.

    Nur weil wir einen gemeinsamen Binnenmarkt haben und schon ein stückweit rechtlich nach Brüssel konsolidiert sind bedeutet nicht das diese Entwicklung unumkehrbar sei.
    Nichts was vom Mensch entschieden wird ist unumkehrbar Frau MERKEL!

  15. olf sagt:

    Was wenn ich mir wünsche das die „gültige Verfassung“(vor dem Grundgesetz) Deutschlands genau die richtige für mich ist ist? Vielleicht ist es langsam mal nötig diese Verfassung publik zu machen und Aufklärungsarbeit im großen Stil zu betreiben?

  16. olf sagt:

    Das beste zum Schluß:

    Artikel 146

    Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

    „an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“

    Wenn Herr Schäuble oder Frau Merkel oder sonst ein ach so belehrter Geist mich irgendwann mal „VOR DIE WAHL“ stellen sollte mich füe eine neue Verfassung zu entscheiden……..DANN IST MEINE ENTSCHEIDUNG NICHT MEHR FREI!!!!!!!!!!!!

    Deshalb….ich glaube nicht das wir SOOOOO schnell eine neue Verfassung bekommen.
    Ich glaube auch nicht das wir soooooo schnell eine Fiskalunion oder einen ESM oder eine politishe Union bekommen.

  17. theuserbl sagt:

    Wie ich schon etwas weiter oben schrieb (wo ich mich auch auf den Artikel 146 und den Artikel 20 Absatz 2 bezog), kann der Gesetzgeber diesen Artikel, wie jeden anderen Artikel auch, mit einer zweidrittel Mehrheit ändern.
    Und momentan haben die Abgeordneten festgestellt, dass sie – obwohl wir keine große Koalition haben – was Europa angeht, nahezu einer Meinung sind.
    Diese „tolle“ Situation muss natürlich ausgenutzt werden. Und in dieser Zeit möglichst viele Veränderungen durchgeführt werden, die eine zweidrittel-Mehrheit brauchen.

  18. plissken sagt:

    Und wo kann man sich dagegen beschweren

  19. Frank H. sagt:

    Hi.

    Ich sehe das nicht wie Jens, da dem VS, BND und dem MAD in kommenden schwierigen Tagen eine erhebliche Rolle zu kommen dürfte. Klare Kante das man Opposition attackieren wird. Ausserdem werden LINKE und Gewerkschaften schon lange Zeit überwacht.

    Ich kann aus persönlichem Umfeld berichten: Westdeutschland war zu keiner Zeit demokratisch!! Wer das behauptet hat nie den „rechten“ Staat erlebt. Und es spielte nie eine Rolle ob SPD oder CDU regiert hat.

    Der gerechte Rechtsstaat ist etwas für Naive oder mit Geld ausgestattete Menschen im ach so goldenen Westen.

    Schönen Abend noch.

    Frank

  20. Conquistador sagt:

    Der Verfassungsschutz (BfV) hatte niemals die Aufgabe die Verfassung bzw. das Grundgesetz zu schützen und steht den Blockparteien daher auch nicht im Weg.

    Der BfV ist ein Staatsschutz, ein Inlandsgeheimdienst gegen Inländer (Gestapo), welcher die Interessen der herrschenden Meinungen (der veröffentlichten Meinung) zu schützen hat, da sich diese als staatstragend ansehen. Die Süddeutsche schrieb am 05.11.1965: „Die Gefahr, daß der Apparat des Verfassungsschutzes zum Schutze der politischen Interessen der herrschenden Parteien, ja der herrschenden Politiker selbst mißbraucht wird, kommt nicht nur von oben, sondern auch von diesem Apparat selber her.“ http://www.zeit.de/1965/45/wen-oder-was-schuetzt-der-verfassungsschutz/seite-5

    Der BfV ist das wichtigste Organ zur Durchsetzung der poltischen Korrektheit und in Kombination mit dem „Jugendschutz“ die wichtigste Zensurstelle im brD Lageralltag.

    Macht euch also keine Sorgen, der BfV wird nicht abgeschafft, so viel Glück haben wir nicht. Der steht niemanden „dort oben“ im Weg, sondern verhindert nur echte Demokratie, Revolution und Meinungsfreiheit.

  21. Eckart sagt:

    Allein die Fragestellung, um die es hier geht, könnte man als subversiv einstufen. Es ist immer gefährlich Recht zu haben, wenn der Staat Unrecht hat. Diese Behörde erhebt den Anspruch auf etwas, was es so eigentlich gar nicht gibt. Deutschland hat keine Verfassung, sondern nur ein Grundgesetzt ß? und dieses wird am gravierendsten von den Autoritäten dieses Monstrums selbst mit Füssen getreten.
    Der VS hat offenbar gewaltig Dreck am Stecken ß? war bei der als Leitbild dienenden Vorgängerorganisation nicht viel anders.

    Als Bürger in solchen Gebilden kann man nur seine persönliche Strategie entwickeln, die darin besteht: mach dich ausreichend klein und du wirst erfolgreich übersehen von denen, die sich nur groß fühlen aber in Wahrheit noch nicht einmal lebendig sind, sondern nur existieren ß? vegetieren, und nur vergessen haben umzufallen.

    Das Problem unserer Gesellschaft besteht darin, dass es zu viel Obrigkeitshörigkeit gibt. Es ist aber eine Irrung zu hoffen auch gehört zu werden, wenn man gehorcht. Das krasse Gegenteil ist meist der Fall.

    Es wird sich zeigen, dass dieser Staat nur vor sich selbst geschützt werden müsste. Er ist inkonsequent, und das ist die Kraft, die vorgibt Gutes zu wollen, aber in Wahrheit nur Böses schafft.

  22. Vladi2030 sagt:

    Vielleicht fängt man nun an den Verfassungsschutz massiv unter Druck zu setzen…? Möglicherweise will man bestimmten schuldigen Menschen, beim BfV, klar machen, was Ihnen blüht, wenn Sie den ESM nicht abnicken, Amtsenthebung?

    Dies ist jedoch nur eine Theorie von mir.

  23. Conquistador sagt:

    Schon richtig, der 146 GG fällt nicht unter die Ewigkeitsklausel. 20 Abs. 2 GG hingegen schon, der Abs. 4 leider wieder nicht. Eine 2/3 Mehrheit kann dies alles ändern, aber das deutsche Volk braucht keinen 146 GG für eine neue Verfassung und sollte diesen Weg auch absichtlich nicht wählen.

    Das gesamte GG mit all seinen Ewigkeitsansprüchen hält genauso lange, wie sich eine Generation verpflichtet fühlt sich an die Regeln einer anderen Generation zu halten. Insbesondere mit dem Wissen, daß das GG diktiert worden ist.

    Wir brauchen keine Genehmigung durch das GG, das deutsche Volk kann sich jede beliebige Verfassung und jede beliebige Staatsform geben. Wir brauchen eine „verfassungsgebende Versammlung“ nicht mehr und nicht weniger.

    Der „pouvoir constituant“ besitzt keine Grenzen, wer etwas anderes sagt versucht ideologisch und politisch ein Volk zu begrenzen. Wir können uns auch darauf einigen, gar keinen Staat zu wollen. Selbst die Menschenrechte stehen zur disposition, seitdem das Naturrecht hat mittlerweile Truppen gekauft.

    Wir sind frei, aber wir bekommen unsere Freiheit nicht geschenkt und jeder der glaubt man bekomme Freiheit geschenkt der sollte seit der „Wende“ wissen, daß something is rotten in the state of Denmark – wenn man „Freiheit“ geschenkt bekommt. Es war leider nur Freizügigkeit und nicht Freiheit.

    Die Freiheit wird immer nur durch Blut erlangt und solange keiner bereit ist dafür zu sterben, werden alle im goldenen Käfig bleiben. Der „furor teutonicus“ kann leider nur durch Leidensdruck geweckt werden…

  24. […] Ist vor der Abschaffung der Republik der Verfassungschutz an der Reihe? | Ik-News […]

  25. Frank H. sagt:

    Prophezeiungen v. Irlmayr, aus Itzling, Brunnenmacher. In: [unbekannter] Kurier, 12. Oktober 1945.

    Sonstige Quellen:
    http://www.schauungen.de/Forumsarchive/forum53379/messages/20208.htm
    http://www.schauungen.de/Forumsarchive/forum53379/messages/125618.htm
    „So groß die Not jetzt ist, so groß in 20 Jahren der ßberfluß. Schmalz und Butter wird verderben, das Brot verworfen wie die Würste. Die Krämer stehen unter der Tür und rufen, kauft doch was ab.

    Die Flüsse wird man aus ihren Betten nehmen, weil man ihre Kraft eine Zeitlang wird brauchen. Man wird immer hochmütiger werden und dem Herrgott alle Ehre nehmen wollen. So wird man falsche Sterne unter den echten schieben. Die jungen Menschen werden fest ihre Herzen halten müssen, daß man sie ihnen nicht raubt um Geld. Die Großen der Welt werden schnell wechseln. Ein heiliger Papst wird kurz über die Erde gehen. Man wird alle Ordnung durchbrechen wollen. Durch Deutschland wird ein eiserner Zaun gehen, mitten durch, wer ankommt stirbt. Alles wird im Westen ungehorsam gegen Gott, die Bischöfe streiten untereinander und mit dem Papst. Der Klerus wird vielfach vor die Hunde gehen. Im Osten wird viel Märtyrerblut fließen und im Keller viel, viel gebetet, mancher kniet im Keller und betet, denn man für einen Glaubensfeind hält. Prag wird viel mitzumachen haben, wie die Ungarn. Prag wird aber ganz verschwinden in Rauch und Flammen aufgehen. Straßen werden gebaut und jeder Lehrling hat sein Auto. Das Benzin, halt das ßl wird aus der Erde gesaugt, so wird sie innen trocken und rissig. Ich sehe viele Erdbeben. Der Teufel wird ganze Regierungen gründen. Betet, haltet die Gebote, Gott ist nahe. An einem Tag wie jeder andere höre ich seinen Schritt… Amerika wird ihre eigenen Präsidenten ermorden. Die Schwarzen werden die Macht bekommen, die solange im Staub waren. Sittenlosigkeit, Verbrechen wird drüben als Originalität bezeichnet werden. Ich sehe die Wolkenhäuser in sich zusammenstürzen. Amerika wird im Osten dauernd Kriege führen und nie mehr siegen. Gott hat sich abgewandt. Rußlands Menschen, beten immer um ßnderung, Beelzebub zieht nach China. Man wird alle Planeten besuchen um zu sagen, Gott wohnt nicht dort. Doch die Planeten spucken sie aus. Denn es sieht dort aus, wie auf der Welt, bevor Gott sie schuf. Die Rotjacken kommen über Böhmen, nach Europa. In Westdeutschland. treffen drei Heereszüge aufeinander. Sie kommen in Abständen aus dem Osten. Dort steht dann Mann an Mann. Zuerst wird die Stadt mit dem eisernen Turm sich selbst anzünden und Revolte mit der Jugend machen. der Stunk geht um die Welt. Bei Aachen ist die größte Schlacht der Weltgeschichte. Der Boden in Westdeutschland wird durch eine Kraft 10 Meter tief verbrannt. Aus dem Sande der Wüste Afrikas steigen die großen Vögel auf mit Todeseiern ohne Männer. Ein Räuberfürst im Süden wird gegen Rußland antreten und großen Schaden machen. Die Mutter Gottes wird viel kommen und warnen. Seuchen werden sein, die niemand kennt und helfen kann. In Asien, in Indien und Lateinamerika wird eine Hungersnot ohne Grenzen sein, die Menschen werden ausgerottet durch eine fremde Kraft. Viele gute Führer werden ermordet bis zum Krieg, denn nur Gott gewinnt. England wird für alles bestraft. Ich sehe ein großes schwarzes Kastl, da sitzt niemand drinnen, dann Feuer, dann Rauch und es war England. Die Hungersnot wird schrecklich, aber nicht lang. Schauet, daß eure Fenster und Türen gut schließen, denn man kann seinen besten Freund nicht einlassen sonst geht der giftige Rauch und Atem herein. Die Toten werden haufenweise davon auf den Straßen liegen. Die Bauernhäuser leer sein und das Vieh brüllen, da es niemand tränkt. In einer eisigkalten Nacht wird Donner ertönen, dann schließt Tür und Fenster, es bleibt 3 Tage finster wie in der tiefsten Nacht, die Kräfte des Himmels werden erschüttert sein. Habe ein geweihtes Licht zur Hand. Alte und Todkranke werden ihre Gesundheit erlangen wenn sie Gott entsprachen, die anderen sterben. Jetzt ist alles von den Bomben hin, dann gegen das Ende zu, werden die neuen Häuser wie die Pilze aus der Erde schießen, aber alle werden sie leer, von jungen Teufeln die sie Kinder nennen wird es wimmeln. Gehet gerade den Weg, wenn Amerika…“ Dann zensiert.

    Anmerkung: Der Artikel wurde im Oktober 1945 verfaßt und die Besatzungsmacht Amerika wollte nichts Negatives, was die zensierte Textstelle am Schluß wohl enthielt, verbreitet wissen. Eine womöglich wichtige Information wurde hier entfernt.
    Von dem Bekannten eines Freundes von Bernhard Bouvier wurde die zensierte Textstelle überliefert. Sie lautet sinngemäß:

    [Anm.: Der absolute Hammer in seiner Schauung, durch die USA zensiert, später durch einen Zeugen wieder hinzugefügt]

    „Gehet gerade den Weg, wenn Amerika alles übernehmen will. [ß?] Die Vier (Siegermächte) kommen nicht überein. Die USA werden ab 1920 innerhalb von 95 Jahren untergehen im Mahlstrom der Zeit. Es wird krachen.“

    http://www.schauungen.de/prophwiki/index.php?title=Alois_Irlmaier

    Gemäß Zeitrechnung wäre die USA 2015 dann untergegangen bzw. am Untergehen. Das kommt sogar in etwa hin, wenn man die heutigen Prognosen von Wirtschaftsleuten liest. Und die kannten irlmeyer nicht.

    Alle seine Visionen sind bisher annährend zu 90 % zutreffend!

  26. Frank H. sagt:

    Hi.
    Seht Euch den neuen Vortrag mit Christoph Hörstel an.
    Sehr spannend und an die Zweifler: Wäre er ein BND Mann würde man ihm nicht ständig schickanieren. Er erklärt es am Anfang.
    Ansonsten geht er auf Brandaktuelles im Inland und Ausland ein.
    Viel Spass und gute Erkenntnisse.
    Tip: Forscht dann nach dem Film weiter, bleibt immer etwas kritisch, auch er kann sich irren.
    http://www.youtube.com/watch?v=09jlCjjVUFE&feature=player_embedded#!

  27. Tranfunzel sagt:

    @ Frank H. das mit den Prophezeiungen ist so eine Sache. Man kann sie so oder so interpretieren. Irgendwas paßt immer. Ob eine Prophezeiung so eingetreten ist, läßt sich leider immer nur im Rückblick beurteilen. Ich weiß nicht was du bezweckst? Chaos, Wahnsinn und Angst verbreiten ß Ich gebe dir Recht, das die Zeiten übel sind und die Prognosen sehr düster. Der Verstand sagt einem, dass es einfach nicht besser werden kann. Aber vielleicht gibt es doch noch Wunder und z.B. die Politiker werden ihrer Verantwortung dem Volk gegenüber bewußt und nicht den Lobbyisten aus Bank- und Wirtschaftskreisen. Es gibt doch schon einige Leute die aufbegehren. Vielleicht gelingt doch irgendeine Wende zum Besseren ? Die „Elite“ kann kein Interesse daran haben sich selber auch zu zerstören. Noch wäre ein einlenken möglich.

  28. stupido sagt:

    @tranfunzel

    „Der Verstand sagt einem, dass es einfach nicht besser werden kann.“

    Vergiss den verstand mal – hak ihn ab…

    Intuition: Dem Herzen folgen

    Irgendwann im Laufe meiner Reise voller schwieriger Entscheidungen, Zweifel und Unsicherheit ahnte ich, dass es noch eine andere Art zu Leben geben muss. Ein Leben, das von einer tieferen Ebene des Wissens aus geschieht, ein müheloses Fließen mit meinem Herzen und meiner Bestimmung. Aber wie geht das? Wie statt dem Verstand dieser leisen inneren Stimme der Seele folgen? Die Frage ist schon Teil der Herausforderung – denn natürlich ist es nicht das Herz, sondern der Verstand, der sie fragt.

    Tatsächlich hören wir alle diese Stimme. Wir wissen um den Willen unserer Seele, immer, in jeder einzelnen Situation. Die Frage ist nicht, wie wir sie hören lernen, sondern wann wir endlich anfangen, ihr zu vertrauen. Wie oft hatte ich mir gesagt: „Ich habe es geahnt!“, wie oft musste ich mir hinterher eingestehen, dass ich eigentlich längst wusste, welche Entscheidung zu treffen war, ich wollte es nur nicht wahrhaben! Der erste Schritt auf dem Pfad der Intuition ist deshalb das Eingeständnis und Vertrauen darauf, dass wir alle über dieses tiefe Wissen verfügen, dass wir gehalten und geführt werden – wenn wir das wollen…

    http://www.sein.de/spiritualitaet/bewusstsein/2010/intuition-dem-herz-folgen.html

  29. Frank H. sagt:

    Danke Stupido.

    Die Kontrolle über dich findet über den Verstand statt! Ein Psychopath hat einen Defekt der ihn zum kalten Denker werden lässt. Irrationalität ist ihm unbekannt.
    Aber genau das hat uns zum Lebewesen werden lassen, das Gesetz der Natur in uns: Instinktiv das Richtige zu tun um zu überleben.
    Psychopathen fehlt weiterhin das Angst Gen.
    Angst ist aber ein guter Betrater!!!!!! Der saudoofe Satz „Angst essen Seele auf“ stimmt so nicht, sondern es ist eigentlich genau umgekehrt, wer keine Angst vor Nichts hat (auch nicht vor seinem Tod), hat keinen Schutzmechanismus mehr der ihn vor Verbrechen der scheusslichsten Sorte zu bewahren.
    Diese falschen Gotteskrieger und Terrorhlfer, sind alle vorher in lagern Gehirngewaschen worden.

    Die Ausbildungslager der Al Quaida werden ja von amerikanischen Spezialisten betrieben! Der Einheimische Lagerführer ist nur der Assistent.

    ßbrigens Chinesen und Russen sind deshalb auch verroht (Oligarchie und Einparteienstaat), weil sie organisatorisch nur so überleben können gegen uns. Genau das ist die Strategie der USA und UK Banksters. Wenn jeder gegen jeden kämpft haben sie freie Bahn als Heilsbringer.

    WIR HIER WISSEN DAS. DIE FRAGE DIE ALLE HABEN AN MICH ODER JENS:
    Wie wird man sie womöglich doch los? Durch zivilen Ungehorsam in Form von irrationalen Handlungsweisen!!!!!
    haben wir einen Krieg ums ßberleben? Ja! Gibt es eine kleine Hilfe für die Weisen Männer und Frauen? Ja. 3 Bücher, davon 1 etwas ausmisten, und zwar das älteste der dreien. Das mittlere entkatholizieren bzw. entorthodoxieren (entromanisieren quasi).

    Alles was ich bisher herausfand über unsere Banksters, offenbart sich in den Büchern zwischen den Zeilen. Auf deren Basis gehe ich dann im Netz auf Reisen. Fragt mich aber nicht warum und wie. Intuition? Feinfühlig? Wahrscheinlich.

  30. chris321 sagt:

    endlich mal jemand der hier dafür steht, dass es auch gescheite Hellseher gibt. Ich konnte paar Textpassagen erkennen aus der Geschichte von dem österreichischen Bauern der auch 9/11 voraus sagte. Er erwähnte auch die 3 Tage der totalen Finsternis.

    Ich habe neuerdings gehört, dass diese Gesichte von anderen Hellsehern ergänzt wurde. So hört sich die neuen bzw. ergänzende Aussagen fast schon wie die Geschichte eines entgleisten Projektes vom Kaleida in Genf an. Die neusten Hellseher behaupten, dass Du die Taschenlampe anmachen könntest, aber DAS LICHT WßRDE DIESE EXTREME DUNKELHEIT nicht durchdringen können die in diesen 3 Tagen herrscht. Schon schräg. Das ist quasi das „Schwarze Loch“. Das schwarze Loch was plötzlich während des Krieges kurz bevor die Menschheit sich selbst auslöschen würde käme und alles verschluckt was mit Energie zu tun hat.

    Die ultimativste Geschichte dazu lautet: Es gibt einen Gott! Und Gott selbst greift ein und bewahrt die Menschheit mit dieser 3 tägigen totalen Finsternis vor ihrer eigenen Selbstauslöschung die unausweichlich stattfinden würde, wenn der Mensch weiter die Macht hätte. Aber er hat jetzt nicht mehr die Macht denn kein Licht auf der Erde wird mehr leuchten …

    Ich finde die Geschichte sehr interessant, fast schon wie in einem Märchen. Denn egal wie: Dieser total durchgeknallte Mensch wird am Ende vor dem stehen der ihn geschaffen hat und der wird ihm einfach 3 Tage das Licht ausknipsen und uns sagen: So und jetzt ist erst mal Ruhe in diesem Saustall!

    Wichtig: Alle gut zuhören die hier bei so Themen allzu gerne weghören wollen: 3 Tage totale Finsternis! Registriertß?

    Ich sage das deswegen so ausdrücklich weil ich mich noch gut daran erinnere, dass ich 1996 einem Herrn Buschmann der Firma Modus die Geschichte von diesem ßsterreicher erzählt habe der behauptet hat, dass die Wolkenkratzer von NY aufgrund von arabischen Terroristen gesprengt würden. Ich behaupte mal dass dieser Mann sich daran überhaupt nicht mehr erinnern kann, obwohl ich es damals klar und deutlich gesagt habe. Aber: Das was man nicht glauben und hören WILL an das wird man sich SPßTER / DANACH nicht mehr erinnern.

    Aus dieser praktischen Erfahrung sage ich also: Leute die ihr versucht zu leugnen dass das sein KANN, erinnert Euch JETZT UND HEUTE GANZ KONZENTRIERT AN DIESE BESCHREIBUNG von den 3. finsteren Tagen. Erzählt uns bitte später nicht, dass ihr Euch nicht mehr an diese Sache erinnern könnt. Heute ist Anfangs Juli 2012. Wir halten hier fest, dass es eine Reihe von Leuten gibt die klar behauptet haben es gäbe einen Krieg und eine 3 tägige Finsternis die so extrem sei dass kein Licht mehr die Dunkelheit durchdringen könne.

    Wir wollen das hier mal klipp und klar genauso wie damals die Voraussagen von 9/11 festhalten damit DIESMAL niemand behaupten kann er habe von nichts was gewusst, wenn es dann wirklich eintritt. Jedem hier ist klar, dass eine solche Voraussage so was von ULTIMATIV-ASTROGALAKTISCH SCHRßG ist, dass wir heute meinen, sie KßNNE NIE UND NIMMER WAHR SEIN. GENAU DIESES GEFßHL hatte ich auch damals als dieser ßsterreicher erzählte dass ein Anschlag in Manhattan die Wolkenkratzer abräumen würde. Und dann ist es doch passiert.

    Also stellen wir fest: Es gibt Leute die behaupten eine noch nie da gewesene 3 tägige-Finsternis voraus zu sehen. Wir wissen dass diese Leute sich grenzenlos lächerlich machen wenn dem nicht so sein wird. Aber was, wenn es doch eintritt. Wer hat sich dann grenzenlos lächerlich gemacht?

  31. dogbert sagt:

    Entscheidend wird sein, wie die Regierung mit den Entscheidungen des BVGs bzgl. des ESM umgehen wird. Das BVG wird ja jetzt schon vom Polit-Fossil Helmut Schmidt von der Atlantikbrücke (sic!) medial bearbeitet, doch bitte politisch richtig zu entscheiden. Das scheint für manche wichtiger zu sein als unser Grundgesetz, welches unsere Rechtstaatlichkeit sichert.

    Das BVG ist die letzte Instanz, welche das Volk vor der Willkür der Regierung und des Parlaments schützen kann. Wenn dieser letzte Schutz fällt – wodurch auch immer – dann kann und muß der VS aktiv werden, um die Verfassung zu schützen. Dabei kann er sicherlich auf die Unterstützung des Volkes zählen.

  32. rolf sagt:

    Dieser Artikel muss einfach ne Satire sein.
    Alles andere wäre gar zu schlimm und naiv.

  33. Foerster003 sagt:

    BILD Online schreibt:

    „Es sind schwere Vorwürfe, die einer der profiliertesten deutschen Journalisten und Terrorismus-Experten erhebt!

    Der ehemalige ß?Spiegelß?-Chefredakteur und Bestseller-Autor Stefan Aust (ß?Der Baader-Meinhof-Komplexß?) schreibt in der neuen Ausgabe der ß?Zeitß? über die Mordserie des ß?Nationalsozialistischen Untergrundsß? (NSU).ß?

    ßberschrift des brisanten Artikels: ß?Hat ein hessischer Verfassungsschützer einen der NSU-Morde begangen?ß?

    Aust und ein Kollege haben neue Indizien recherchiert, die belegen sollen: Ein Mitarbeiter des hessischen Verfassungsschutzes soll an dem Mord an Halit Yozgat in einem Kasseler Internet-Café am 6. April 2006 beteiligt gewesen sein.ß?“

    http://www.bild.de/politik/inland/nsu/verfassungsschuetzer-soll-hinter-neonazi-mord-an-halit-yozgat-stecken-25000802.bild.html

    Filmbeschreibung bei YouTube:

    “ Dr. Hermann Scheer, ß?verstorben“ am 14.10.2010:
    ß?Der Feind sitzt innen, heute mehr denn je, nicht mehr außen!“ “

    http://www.youtube.com/watch?v=bDR_33K68Dg

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM