Jens Blecker auch morgen auf der Kundgebung in Karlsruhe

eustop_150

Es hat sich so ergeben, dass ich morgen auch auf der Demo in Karlsruhe – gegen den ESM und für die Demokratie – als Redner auftreten werde. Was öffentliche Veranstaltungen angeht bin ich normal eigentlich nicht so sehr der extrovertierte Typ, allerdings mache ich für die Demokratie gerne eine Ausnahme. Wer es irgendwie einrichten kann, sollte ein Signal nach Karlsruhe und Berlin senden. Würden die Menschen verstehen, was im Augenblick vor sich geht, wären die Autobahnen bis nach Berlin hoch verstopft, die Politik lebt allerdings vom Unwissen der Bürger. Stehen Sie für Ihre Rechte ein und vor ALLEM auf. Wenn Karlsruhe so urteilt wie ich es erwarte, geht es um nicht weniger als das Grundgesetz.


Es wäre wundervoll, wenn sich mehr als 350 Demokraten finden welche sich für die ganze Republik stark machen. Die Verletzungen von Grundrechten und Verträgen kommen in immer schnelleren Abständen, auch gestern wurde geltendes Recht gebrochen. Nur weil ein Herr Schäuble sagt das wäre nicht so, ändert sich nichts an der Tatsache. Leider ist mein Vertrauen in Karlsruhe stark erschöpft und daher zähle ich auf rege Teilnahme.

Wir sind das Volk, wir sind das Souverän, Merkel, Schäuble und co sind nicht mehr als Diener des Volkes! Sie benehmen sich wie Könige und Kaiser und doch, sie bleiben Diener, abhängig vom guten Willen der Bevölkerung. Der gute Wille ist im Augenblick Unwissenheit, Bequemlichkeit und Trägheit. Was die Regierung sich seit der Machtübernahme geleistet hat, spottet jeder Beschreibung und hat mit Demokratie nicht mehr viel gemeinsam.

Selbst in einer „repräsentativen Demokratie“ hat der Volkswille vorrang. Rufen wir morgen so laut, dass man es in Berlin noch hören kann.

Wichtig ist es, eine friedliche Demonstration im Einklang mit den Menschenrechten, dem Grundgesetz und der Religionsfreiheit zu machen. Man darf keine Steilvorlagen für Denunzianten liefern.

Ich freue mich Sie/Euch morgen vielleicht in Karlsruhe zu sehen. Auch für mich sind es insgesamt ca 1000 Km, 1000 Km für Recht und Demokratie.

Wer nicht bereit ist die Demokratie mit einigen Tropfen Schweiß zu verteidigen, wird irgendwann gezwungen sein diese mit sehr viel Blut oder sogar seinem Leben zurück zu erobern! (Jens Blecker)

Aufruf zum ß?Stoppt den ESMß?-Protest in der Stadt des Grundgesetzes:

JA zum Grundgesetz

JA zur Direkten Demokratie!

Stoppt den ESM!

Wann: Samstag, 8. September 2012, ab 11.30 h

Wo: Karlsruhe, Marktplatz

Wo Unrecht zu Recht gemacht werden soll, ist Widerstand Pflicht.

Carpe diem


84 Responses to Jens Blecker auch morgen auf der Kundgebung in Karlsruhe

  1. Lilly sagt:

    Nochmal die ARD-Doku (nicht so spannend wie die goldmansachs-Doku):

    Der große Euro-Schwindel (Doku)

    http://www.youtube.com/watch?v=Ch6LP7ZmaqQ

  2. AE-35 sagt:

    @Hallojulia

    Versuchs mal hier:

    Die Rede von Daniel Neun in Karlsruhe beim Aktionsbündnis Direkte Demokratie
    http://youtu.be/lqjvr2EXaKY

    So wie das aussieht waren es höchstens 100 Leute.

    AE-35

  3. AE-35 sagt:

    „Karlsruhe
    400 Menschen demonstrieren gegen Euro-Rettungsfonds

    Mehrere hundert Menschen haben am Samstag in Karlsruhe friedlich gegen den Euro-Rettungsschirm ESM demonstriert.“

    https://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/nachrichten-newsticker_artikel,-400-Menschen-demonstrieren-gegen-Euro-Rettungsfonds-_arid,186657.html

    Laut Presse waren es also etwa 400 Leute.

    Leider viel zu wenige.

    Erwartbar, aber trotzdem traurig angesichts dessen was hier läuft!

    Dennoch gilt: Den „Krieg“ zu verlieren, diese Option haben wir nicht.

    Fazit: Weitermachen!

    AE-35

  4. Hallojulia sagt:

    @AE-35
    Das war die Demo vom April, da waren es tatsächlich, wenn ich mich recht erinnere, ca. 350 Männeken, diesmal wohl etwas mehr, nach den Meldungen auf den Zwitschernachrichten, so um die 2000.
    Letztens, bei einem Fussballspiel in Duisburg waren es 40 000.
    Es ist zum Heulen!

  5. Die Doku. „Goldman Sachs – Eine Bank lenkt die Welt“ kann
    nun auf Disclose.tv angesehen werden! NOCH ist sie verfügbar!

    http://www.disclose.tv/action/viewvideo/111569/Goldman_Sachs__Eine_Bank_lenkt_die_Welt/

  6. AE-35 sagt:

    Vorbei, der Video wurde gesperrt.

    Aus urheberrechtlichen Gründen, wie es heißt.

    Tja, von beinahe allen per GEZ bezahlt und doch nicht für alle verfügbar.

    Alles Psycho was die da treiben!

    AE-35

  7. Hallojulia sagt:

    @AE-35
    Klar, weitermachen, wir haben eh nichts zu verlieren außer unserer Ketten!

  8. Frank H. sagt:

    Danke.

  9. Frank H. sagt:

    Pressehure 2 mal Mittelfinger. Kein Wunder, für jedes Gagakonzert gibts von jeder Privinzzeitung Werbeartikel, aber wehe man will ne Demo gegen die Obrigkeit anfangen.

    WIR HABEN NIEMALS MEHR EINE DEMOKRATIE SEIT 1933 GEHABT. UNSERE UNABHßNGIGKEIT ENDETE 1945.

    P.S.: Ich hoffe auf das versprochene ewige Wunder der Naturgewalten.

  10. AE-35 sagt:

    @Hallojulia

    Uns in DE fehlt eben, was die Griechen schon haben:

    „Demonstration gegen Sparmaßnahmen
    Tausende protestieren in Thessaloniki

    Mehrere Tausend Menschen haben in der nordgriechischen Hafenstadt Thessaloniki gegen die Sparmaßnahmen der Regierung protestiert. Unter ihnen waren auch Polizisten und Feuerwehrleute. Reporter berichteten, es seien die größten Proteste seit Monaten.“

    http://www.tagesschau.de/ausland/griechenland2488.html

    Leider muss es wohl erst ganz dick kommen, aber das ist auf die Masse betrachtet wahrscheinlich normal.

    Das Fazit steht trotzdem, oder gerade deswegen: Weitermachen!

    😉

    AE-35

  11. Bitteschön. Hauptsache die Wahrheit wird vielen Menschen zugänglich gemacht! Auch wenn in dieser Doku. sehr viel fehlt und nicht über Bilderberger, Rockefeller und Rothschild gesprochen wird – so ist sie dennoch erschreckend für den „normalen“ Bürger und sollte wachrütteln. Im Spiegel Forum
    hat diese Doku. eine mächtige Welle geschlagen und wenn die Foristen das schon „erschreckend“ und „unfassbar“ finden, was tun die, wenn sie die restlichen 95% Wahrheit erfahren?

    Grüße
    BBTV (Thomas)

  12. Hallojulia sagt:

    Da stimme ich Dir zu!

  13. Hallojulia sagt:

    Tja, das wird ein böööses Erwachen geben.

  14. AE-35 sagt:

    Danke für die Korrektur!

    April, richtig.

    Man, ich bin schon ganz durch den Wind!

    Wird Zeit, dass ich mal wieder ruhiger werd‘.

    AE-35

  15. Früher oder später werden die Menschen begreifen, aber leider wird es dann schon recht übel sein. Es muss erst schlimm werden, leider.
    Diejenigen welche heute mit „Verschwörungstheoretiker“
    Menschen beschimpfen welche die Wahrheit sagen, werden bald verstummen.
    So habe ich es damals erlebt, als „Echelon“ aufgeflogen und offiziell bestätigt wurde. Vorher war man ein Verschwörungsspinner, danach war totenstille und die Meute konzentrierte sich auf andere „Verschwörungstheorien“ … Man könnte lachen wenn die Lage nicht so verdammt ernst wäre!
    Mir ist gerade beim schreiben eine Idee gekommen, ich werde die ARTE Doku. bei Youtube einfach verlinken, wie es schon mit der Google Story gemacht wurde! Ein Video mit dem Original ARTE Titel erstellen und dann auf Disclose.tv verlinken. Je mehr Menschen man aufwecken kann, desto besser!

    Gruß
    BBTV (Thomas)

  16. AE-35 sagt:

    Aus den Kommentaren von „Aktionsbündnis Direkte Demokratie“:

    „ProTest schrieb:
    September 8, 2012 um 6:20 nachmittags

    Ich fand die Demo super heute und bin sehr froh, dabei gewesen zu sein! Ich hätte mir noch einige Menschen mehr gewünscht, die das unterstützen, was hier von euch auf die Beine gestellt wird, aber es war schon ein beeindruckender Demonstrationszug zum BVerfG. Wenn ich an meine erste Teilnahme an einer eurer Demos denke mit vielleicht 40-50 Leuten in Stuttgart damalsß?
    In der Südwestpresse steht schon etwas darüber und es werden dabei 400 Leute angegeben, aber das sind offizielle Polizeizahlen. Ich gehe von etwa 600-800 Personen aus, die dabei waren. Weiß es jemand genauer?“

    „Lilly Krümpelmann schrieb:
    September 8, 2012 um 11:00 nachmittags

    Hier sogar ein Video im web.de
    http://web.de/magazine/finanzen/euro-krise/16199770-proteste-esm.html

    https://eurodemostuttgart.wordpress.com/2012/09/08/livestream-zur-heutigen-demonstration-in-karlsruhe/#comments

    AE-35

  17. palesearcher sagt:

    Anscheinend wird unsere „demokratische Parteienvielfalt“ uns nicht vor dem ESM bewahren. Die SPD stößt ins gleiche Horn wie Schäuble.

    http://www.zeit.de/news/2012-09/08/eu-spd-karlsruhe-wird-rettungsschirm-esm-billigen-08141604

  18. palesearcher sagt:

    Soll von Karlsruhe noch was anderes zu erwarten sein? Sicher nicht. Ich glaube, mit dem BVG sollte nur noch die Täuschung vorhandener Demokratie und ihren Aufgaben nachkommender Institutionen aufrechterhalten werden, um den Michel ruhig zu halten.

  19. Evey sagt:

    Ich empfinde es genauso. Es gab mal einen Zeit, da konnte ich nicht verstehen, dass unsere Großelterngeneration die Machtrgreifung der Nazis und die damit verbundenen Veränderungen hingenommen hatten. Jetzt weiß ich warum.
    Und dann werden unsere Enkel uns die selben Fragen stellen, die wir unseren Großeltern stellten. Vorrausgesetzt, sie bekommen Einblicke in die Zeit vor dem Jahr 2000.

  20. Evey sagt:

    Danke dass du /ihr die Doku somit noch mal zugänglich macht. Die Doku ist echt ein Muss.

    Wir haben sie gesten abend über Vieracast sehen können. Glücklicherweise hat unser TV Internetanschluss. Somit kann man auf dem Dokuportal von Arte alle Sendungen der letzten 7 Tage sehen. Ist auch sehr gemütlich vor dem größeren Bildschirm ohne Ruckelei und in Top-Qualität. Leider nutzen wir das viel zu selten.

    Eine andere Artedoku kann ich noch empfehlen. Lief vor ein par Wochen.

    „Israel und die Bombe – Ein radioaktives Tabu“

    findet man ein par mal auf youtube.

  21. Frank H. sagt:

    zzzzzzzzzzzzzz

    ….wie wo was – wer holt mich da aus meinem tiefschlaf?

    …ach Du…

    mh, jo gesehen mit einem Auge

    *wieder ins Wachkomma fall*

    zzzzzzzzzzzzzzz

  22. Felix sagt:

    Der zuletzt genannte Spruch stammt auch aus der Zeit der 68er:
    Wo Unrecht zu Recht gemacht werden soll, ist Widerstand Pflicht.
    Das ganze nannte sich damals APO Bewegung, Außerparlamentarische Opposition.
    Bin dabei!
    http://de.wikipedia.org/wiki/Außerparlamentarische_Opposition

  23. […] droht mit Anschlägen in Deutschland Emotionen: 22* In Blogs gefunden: Jens Blecker auch morgen auf der Kundgebung in Karlsruhe IKNewsDemonstration gegen Sparmaßnahmen Tausende protestieren in Thessaloniki Mehrere Tausend […]

  24. kieselsteine sagt:

    Hier noch ein paar Bilder von der sehr kleine Demo gegen Nahrungsmittelspekulation in Zürich;

    http://kieselsteine.blogspot.ch/2012/09/demo-gegen-nahrungsmittelspekultation.html

    Schade, dass sowohl gegen den ESM, wie gegen die Nahrungsmittelspekulation so wenige Menschen bereit waren an die Demo zu gehen

  25. AE-35 sagt:

    @Frank H.

    „Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.“
    Immanuel Kant

    😉

    Bis dann…

    AE-35

  26. trulli sagt:

    Ein bischen Ironie im Spiel des Teufels gefällg?!
    bitteschön: http://www.youtube.com/watch?v=P7gNaSi71_U

  27. AE-35 sagt:

    „Gauweiler zieht erneut vor das Bundesverfassungsgericht
    Eilantrag soll ESM-Entscheidung verschieben

    Der CSU-Bundestagsabgeordnete Peter Gauweiler hat beim Bundesverfassungsgericht einen Eilantrag gegen das von der Europäischen Zentralbank (EZB) angekündigte Anleihen-Aufkaufprogramm eingereicht. Gauweiler, der bereits gegen den Euro-Rettungsschirm ESM geklagt hatte, stellte den Eilantrag mit Blick auf das am Mittwoch erwartete ESM-Urteil.

    „Der ESM – sofern er überhaupt verfassungskonform ist – soll nur in Kraft treten können, wenn die EZB ihre Selbstermächtigung zu einem Hyper-Rettungsschirm zurückgenommen hat“, heißt es in einer Mitteilung des CSU-Politikers.

    Gauweiler begründet den Antrag damit, dass das Gesamtrisiko für den Bundeshaushalt, das sich aus dem ESM-Vertrag und den sonstigen Euro-Rettungsmaßnahmen ergibt, „völlig unkalkulierbar und deshalb auch unverantwortbar geworden“ sei. „Die EZB überspielt mit ihrer Entscheidung sowohl die im ESM-Vertrag vorgesehene Haftungsbegrenzung als auch die parlamentarischen Kontroll- und Entscheidungsrechte“, heißt es in der Mitteilung weiter.

    Zudem sei das Ankaufprogramm „eindeutig und evident ein Mechanismus, der im Sinne des Rettungsschirm-Urteils des Bundesverfassungsgerichts am 7. September 2011 auf eine Haftungsübernahme für Willensentscheidungen eines internationalen Organs mit unkalkulierbaren Folgewirkungen hinausläuft; das ist nach jenem Urteil mit dem Demokratieprinzip unvereinbar“, argumentiert Gauweiler.“

    http://www.tagesschau.de/inland/gauweiler108.html

    AE-35 meint: Schön und gut, aber warum habe ich nur immer das Gefühl, dass nur immer dieselben bestimmten Leute einen Eilantrag beim Bundesgrundgesetz(verfassungs)gericht einreichen können?

    Und, was heißt der ESM soll nur in Kraft treten können, wenn die EZB ihre Selbstermächtigung zurückzieht? Das riecht nach einem Salami-Kompromiss, wie wir ihn in letzter Zeit immer wieder serviert bekommen.

    AE-35

  28. Hallojulia sagt:

    Ich verstehe das so: entweder PEST oder CHOLERA!

  29. AE-35 sagt:

    „Pazifik-Anrainer beraten in Wladiwostok
    APEC-Zone will sich gegen Eurokrise schützen

    Die Eurokrise war eines der beherrschenden Thema auf dem APEC-Gipfel gewesen. In Sibirien diskutierten die Pazifik-Anrainer, wie sie sich vor dem Abwärtstrend der Euro-Zone schützen können. Der Gipfel fand auf einer Insel vor Wladiwostok statt, Putin ließ sich das Spektakel Millarden kosten.

    Ihr Konzept: freier Handel, Reformen und die Stärkung der öffentlichen Finanzen.

    Russlands Präsident Wladimir Putin ist sich sicher, dass sich die Handelsströme verschieben werden. Derzeit macht Russland mehr als die Hälfte seiner Geschäfte mit der EU, 24 Prozent mit APEC-Staaten. „Je größer das wirtschaftliche Potenzial der Pazifischen Region wird, desto größer soll de facto das Handelsvolumen mit Russland werden. Das heißt nicht, dass wir einfach herumsitzen und schauen, was passiert. Wir müssen uns darauf vorbereiten.

    Keine Annäherung brachte der APEC-Gipfel in der Frage, wie die internationale Gemeinschaft auf die Krise in Syrien reagieren soll. US-Außenministerin Hillary Clinton sagte, in Gesprächen mit Putin und ihrem russischen Kollegen Sergej Lawrow habe es nur begrenzte Fortschritte gegeben. Russland werde Sanktionen im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen nach jetzigem Stand nicht zustimmen.

    Putin erklärte, er wolle sich zu Inhalten des Gesprächs mit Außenministerin Clinton nicht äußern. „Das Treffen war konstruktiv und interessant. Ich glaube aber, ich sollte ihnen hier nicht alle Einzelheiten erzählen, weil wir keine Entscheidungen oder Vereinbarungen getroffen haben“, meinte Putin.“

    http://www.tagesschau.de/ausland/apec-gipfel100.html

    AE-35 meint: Aha, man bereitet sich also auf den Untergang des EUROs vor, oder wie soll man das verstehen?

    „Ihr Konzept: freier Handel, Reformen und die Stärkung der öffentlichen Finanzen.“ heißt übersetzt: Alle Macht der Wirtschaft, Senkung der Sozialstandards und höhere Steuern. Wobei die höheren Steuereinnahmen meist auch wieder bei der Wirtschaft landen (Subventionen etc.).

    Na ja, schließlich muss man sich ja irgendwie dem Vorbild in Sachen Sozialstandards „China“ nähern, nicht wahr?

    Was Syrien anbelangt, habe man zwar keine Entscheidungen getroffen, könne aber keine Verhandlungsergebnisse gegenüber der ßffentlichkeit preisgeben.

    Wer’s glaubt…

    AE-35

  30. AE-35 sagt:

    …u.a. auch „Vogelschweinegrippe“ genannt.

    😉

    AE-35

  31. PetraN sagt:

    Ich habe Fragen:

    1. Die BRD – sie hat eine Steuernummer, richtig? http://www.bundestag.de/service/impressum/index.html

    2. Es gibt weder eine Verfassung noch ein Grundgesetz (bis auf § 73-75), richtig?
    http://www.youtube.com/playlist?list=PLB51CB3555DF2A5B3&feature=plcp

    3. Und welche staatl Gerichte (15 GVG) um diese durchzusetzen?

    4. Warum akzeptiert das BRD-Personal eine Regierung, die durch ein ungültiges Wahlrechtsgesetz im „Amt“ ist?

    5. Zur „Demokratie“: 37 PartG

    http://www.volksbetrug.net (dürfte bekannt sein)
    http://www.natuerlicheperson.de

    http://www.brd-schwindel.org/bundesverfassungsgericht-brd-als-rechtsstaat-schon-seit-1956-ohne-bestand-alle-gesetze-nichtig/

    Warum wird das nie thematisiert?

    @ Jens

    Schön, daß Du reden darfst – was vermutest Du was es letztlich bringen wird? Wenig oder doch eher nichts?

  32. Evey sagt:

    Hab auf youtube zwei Videos von der Demo in Karlsruhe gefunden:

    http://www.youtube.com/watch?v=-2fc5iH515I

    http://www.youtube.com/watch?v=GPz9RLx3urs

  33. Frank H. sagt:

    Die ESM Gener in Oberbayern wissen seit der Entscheidung von Draghi die Notenpresse anzuwerfen in Absprache mit den Goldman Sachs Leuten das sie verlieren werden. Die SPD hat sich auch schon arrangiert. Die Finanzwirtschaft (Presseerklärung) ebenso.
    Der ESM kommt.
    Nunmehr kann ich davon ausgehen, daß meine von der Justiz angenommene Klage wegen Hochverrat an Merkel und Schäuble in Berlin umgepolt werden wird.
    Auch der dubiose Verein der Illuminati Däubler Gmehlin verrät die Richtung!
    Kommunisten, Kabbalisten, Theosophen, Rosenkreuzer, Freimaurer und Illuminaten streben einen EINE WELT SUPERSTAAT an, der in einer Umkehr des heiligen römischen Reichs enden wird! Dadurch wird der Monotheismus nach deren Ideologie ausgelöscht. Der Mensch befreit von Skrupel und völlig moralisch enthemmt.
    Sie nenen es Völkergemeinschaft unter Gleichen. Doch einige sind gleicher als Gleich.
    Mit im Boot sitzen die Stück für Stück übernommenen Kirchen, Synagogen und Moscheen und mit im Boot sitzen auch die atheistischen umgepolten Menschen, die nichts von Esotherik als Gehirnwäsche verstehen.
    Wird es zu einer Spaltung des errichteten Superstaates unter den Dach der UNO mit schwersten Unruhen dennoch kommen? Ja! Denn alles wird durch Falschgeld aufrecht erhalten. Und beim Zocken haben sich die Zocker immer auch gegenseitig betrogen.
    Als Ergebnis entstand dann das Ritual 09/11!
    9/11 war eine Art Götterbesänftigung. Damit ihr Gott ihnen weiter beisteht. Doch was passierte denn danach?
    DAS GEGENTEIL! Statt Ordnung Chaos, statt Reichtum nun Siechtum. Statt Weltfrieden, Weltkrige. Statt Gerechtigkeit immer mehr Unrecht.
    Lucifers Gesandte (Orden des Phönix, Söhne des Lichts) haben symbolisch das Licht der Sonne in den Hades (Tempel) gebracht, auf das es ihnen das letzte Geheimnis Gottes offenbare.

    Aber wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe.
    Interessant ist, dass nämlich die Großen und die Kleinen Gangster und Könige und Kaufleute nur um ihr Geld jammern, aber der dabei ruinierte Planet durch ihre Gier ihnen egal ist.
    Schön auch das Lucifers grüne Ideologie ein reinfall ist! Weil man durch den WWF das Plündern mit Siegelum weiter legalisiert hat.
    Satan bedeutet übersetzt: der GEISTIGE Gegenspieler der göttlichen Gesetze. Es ist also kein materielles Wesen. Lucifer ist auch nur ein Platzhalter für naturverachtende Wissenschaft und größenwahnsinnigen Technologiewahn.
    Hinweise: Studiert doch mal die echten Freimaurerrituale des Schottenritus, und vergesst das meist nur oberflächliche Wissen im Internet darüber.
    Freimaurer sind nach der Aufnahme in der blauen Loge befreite Seelen, die man nun mit Esotherik und Mumpiz geschickt neu programmiert (Gnosis = Erkenntnis = Gott ist eine Spassbremse, der Mensch muss sich davon befreien).
    Aus diesem gnostischen Sumpf entsteht dann die moderne Befreiungstheologie, u.a. Sex ohne Scham, auch mit Kindern! Wissenschaft ohne Ethik. usw. usf.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM