European Banking Congress: Wolfgang Schäuble unzensiert 2

schäuble_unzensiert

Wenn die Hochfinanz zum Rapport ruft, lässt der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble sich nicht lange bitten. Wie auch die letzten beiden Jahre, war IKNews vor Ort und filmte die Rede von Dr. Schäuble. Wir veröffentlichen auch das, was andere lieber raus schneiden. Ein besonderer Tiefschlag ist in diesem Fall, seine menschenverachtende Aussage zu den „Fortschritten“ in Griechenland. Auch sonst ist der ein oder andere interessante Punkt dabei besonders wenn man beachtet, dass Herr Schäuble dort vor allen großen Bankern der Welt gesprochen hat. Impressionen vom European Banking Congress 2012.


Viel Spass beim anschauen, dieses ist bisher unveröffentlichtes Material vom EBC 2012.

Carpe diem


17 Responses to European Banking Congress: Wolfgang Schäuble unzensiert 2

  1. laquibie sagt:

    Danke Jens für diese Zusammenfassung.

    …vollkommene Realitätsverweigerung. Würde sagen, Gollum & Co. sehen sich voll im Fahrplan zum totalitären Europa. 🙁

  2. EuroTanic sagt:

    Dr. Täuschle zeigt hier in dem Video eindeutig zwei Merkmale eines Psychopathen. Er zeigt kein Mitgefühlfür die Menschen deren Existenzen vernichtet werden, weil er die „Lohnstückkosten“ senkt. Er redet nicht mal von menschen, sondern von Stückkosten. Wie unmenschlich und kalt dieses Tier ist. Dann zeigt er natürlich auch keine Reue für dieses unmelnschliche Programm, was er und seine kriminellen Freunde den Menschen in Europa insgesamt auferlegen wollen. Sind Dr. Täuschle und Co eigentlich noch Menschen? Ich persönlich sage nein, denn menschliche, humanitäre Werte sind diesen Kreaturen fern.

  3. Lilly sagt:

    Danke Jens

    Ich frag mich, ob Politiker, Schäuble besonders, gehirngewaschen sind bzw sich freiwillig in einen Gehirnwaschraum begeben. Seine vermutlich langen Arbeitstage haben als Inhalt das Ziel EU, begleitet ihn dieses Ziel bis in seine Träume?

    Vermutlich gedenkt Schäuble sich zu verewigen als derjenige, der wesentlich an der Schaffung der „Vereinigten Staaten von Europa“ beteiligt ist.

    Er scheint in einem Ich-setze-die“Vereinigten Staaten von Europa“durch-Raum zu sitzen, in den er in erster Linie die Banken als Hilfsmittel mit reingenommen hat. Schlau, da sie ja das SCHEINbar Einzige in Unmengen besitzen, mit der man sowas Großes (vorerst ohne Waffen)schaffen kann. Alles was seinem Ziel nicht förderlich ist, hat er ausgeklammert, muss er ausklammern. Reale Menschen in größeren Massen sind als Individuen nicht mehr wahrnehmbar, das Recht auf ihre Unversehrtheit wird Schäubles „hehrem“ EU-Ziel untergeordnet. Durch seine Fixierung ist er offensichtlich auch nicht mehr in der Lage zu sehen, dass er auf einem Holzweg sein könnte.

    Seit langer Zeit frage ich mich immer wieder, was denkt dieser Mann, was lässt ihn auf diesen Plan fixiert sein. Er hinterlässt in einem ein wirres Knäuel von „wieso sieht er das nicht, wieso guckt er nicht hin“.

    Viele kennen das Gefühl in einen bestimmten Sog gekommen zu sein, es gibt ja den schönen Spruch“ sich am eigenen Schopf wieder rausziehen“ – und bevor man sich rauszieht, steht das Erkennen der Krise, das Innehalten, das Akzeptieren des Preises, egal wie hoch er ist, man weiß, er bedeutet Leben. Und nach dem Rausziehen haben wir das Gefühl des gewonnenen Raumes, der Freiheit.

    Und Schäuble sitzt in seinem Raum, er hat den Sog nicht bemerkt.

  4. Jens Blecker sagt:

    Hallo Lilly,

    mein persönlicher Eindruck ist, er hat einfach Hass auf die Menschen. Oft genug habe ich Ihn ja jetzt schon live gesehen und wenn man teilweise seinen verbitterten Gesichtsausdruck sieht, möchte man ihm verbieten Politik zu machen.
    In wie weit das was mit dem Anschlag von damals zu tun hat, kann ich nicht beurteilen, aber das wäre eine mögliche Erklärung?

  5. nova sagt:

    Herr Schäuble erfüllt in der Tat alle Merkmale eines Psychopathen. Ist ja in diesen Kreisen nichts ungewöhnliches. Nein, es scheint sogar die Norm zu sein.
    4%-6% der Menschen sind genetisch bedingt Psychopathen. Für mich ist es ein Wunder, das dieser wichtige Fakt von der Wissenschaft lange Zeit ignoriert wurde. Erst in neuerer Zeit wurde damit begonnen sich diesem Problem anzunehmen. Eine Gesellschaft die von Psychopathen angeführt wird, wird sich auch psychopathisch verhalten, das ist bekannt. Das einzige Buch, dass sich diesen Thema widmet ist >Politische Ponerologie<. Ich habe dieses Buch schon des öfteren erwähnt und kann es nur empfehlen. Nach der Lektüre sind jedenfalls eine Menge Fragen geklärt.

  6. Nver2Much sagt:

    Wo lagern unsere Goldbestände?

    Hauptsächlich in New York, London und Paris. Wer sind unsere Besatzer? Amerikaner, Engländer und Franzosen.

    Wieso kommt in der Glotze nur Desinformation und gequirlte Kacke?

    Wieso arbeiteten alle Bundeskanzler gegen das Wohl der Deutschen?

    Vielleicht weil es bis 2099 festgeschrieben steht und bei jedem Amtsantritt eines Bundeskanzler immer wieder unterschrieben wird.

    Der geheime Staatsvertrag von 1949

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=d57Sz5w-c80

    Schäuble ist nur ein weiterer Erfüllungsgehilfe und er hat Spaß dabei.

  7. Lilly sagt:

    Jens

    Ich will dieses Ausschalten von Menschlichkeit gar nicht wahr haben. Wäre man in seiner Nähe, ich meine ein geschätzter Mensch in seiner Nähe, würde man dann nicht sagen wollen, schau mal, welche Richtung du einschlägst, welche Folgen hat das, was du tust, wozu tust Du es überhaupt?

    Pflicht und Treue… sind nur gut, wenn sie verdient sind. Wenn nur gut damit verdient wird, sieht man ja, wohin das führt.

  8. Jens Blecker sagt:

    um so handeln zu können, braucht es einen unglaublichen Hass oder man muss stark soziopathisch sein, meine bescheidene Meinung.

  9. Nver2Much sagt:

    Oder man bekommt jede Menge Geld dafür…

    http://www.youtube.com/watch?v=Yw1wKR0GsaA

    und vergisst es 😉

  10. Tommmm sagt:

    super Beitrag,

    leider ist es so:
    selbst wenn diese Rede komplett im Fernsehen gezeigt würde, wieviele Menschen würden sie sehen? Wieviele davon würden die Brisanz verstehen. Und wieviele würden ihr handeln danach richten?
    seufz…da wartet noch viel Arbeit!

  11. laquibie sagt:

    Die Allgemeinheit bockt das doch nicht die Bohne, Tom. Schätze mal, du machst die gleichen Erfahrungen, wie die meisten, die den Versuch starten, das Umfeld aufzuwecken. Ungläubigkeit, VT-Beschimpfungen, Antrag für die Geschlossene. Alles nur nicht nachdenken müssen. Sind doch alle viel zu sehr damit beschäftigt, am Kacken zu bleiben und/oder sich für die neueste Apfel-Errungenschaft in der Schlange anzustellen. Ist schon etwas frustrierend…

    Vermutlich hat Yada Recht, einfach vorbereiten, Klappe halten und die Show geniessen… :/

  12. Erasmus sagt:

    „“Vermutlich hat Yada Recht, einfach vorbereiten, Klappe halten und die Show geniessen… :/““

    Geniessen ist nicht. 😉

    Heimlich Helfen wo es geht.
    Ansonsten kriegt Ihr es auch noch ab.

    Dann kommt nämlich das gejammer Wieso hast du nichts gesagt warum hast du nicht gewarnt.
    Und wenn du was hast bekommst du auch noch haue. 🙁

  13. SanJa sagt:

    Hab ich mir gestern endlich angesehen.

    Danke Jens, gute Arbeit.

    Einige Aussagen sind echt der Hammer.

    Glaub das Problem liegt nicht daran ob die Leute das ansehen würden oder nicht, die Frage ist ob sie das verstehen werden? Also ich musste einige Aussagen vom Schäuble zweimal anhören, um sie zu verstehen und das erfordert Interesse und Motivation.

  14. SanJa sagt:

    „Wieso kommt in der Glotze nur Desinformation und gequirlte Kacke?“

    Weil billiger, weil die Leute GEZ zahlen, weil Quotenfernsehen eine Verarschung ist, weil viele zu beqeum sind.

    „Wieso arbeiteten alle Bundeskanzler gegen das Wohl der Deutschen?“

    Weil die Deutschen gegen ihr eigenes Wohl selbst arbeiten.

    „Vielleicht weil es bis 2099 festgeschrieben steht und bei jedem Amtsantritt eines Bundeskanzler immer wieder unterschrieben wird.“

    So ein Unsinn. Du stellst irgendwelche Dokumente und Papiere über die Vernunft, genauso wie die anderen.
    Wer da hierarchische Strukturen wählt und wählen lässt, hat schon damit selbst sein Raub „unterschrieben“. Und auch deswegen, weil die Leute so dumm sind, dass sie keine Ansprüche an ihre Politiker stellen und nicht mal an sich selbst.
    Teilweise haben wir, als Gemeinschaft, auch nix anderes verdient.

    Bisschen vernünftige Demut würde uns ganz gut tun.

    Freiheit und Souverenität

  15. Evey sagt:

    Der Mann ist doch gekauft und nicht nur der. Entweder man macht so eine Politik aus Eigeninteresse oder man macht sie weil man sie falsch versteht. Zweiteres würde ich bei Schäuble ausschließen. Wer weiß welchen Posten er nach der nächste Wahl bekleiden darf? Goldman Sachs? ESM? Europäischer Finanzminister? …Und er wird nicht der einzige aus unserer Regierung sein.

  16. Evey sagt:

    Vielen Dank Jens, für die gute Arbeit. Ich muss mir das auch noch mal anhören, um das richtig zu begreifen. Auf dem Notebook war der Ton sehr leise.

    Was mich gestern erst so wahnsinnig wütend machte und jetzt da ich es schon wieder in der Zeitung lesen muss, ist die Absage dieses Unmenschen den Müttern gegenüber, ihnen die zwei Jahre Mehr-Erziehungszeit anrechnen zu lassen, damit sie ein par € mehr Rente haben werden. Ob diese, meine Generation überhauptmal von einer Rente reden können, sei jetz mal dahingestellt. Es geht einfach nur darum, dass er uns Bürgern Billionen von € Schulden für Bankenrettungen auferlegt, aber für die Frauen in diesem Land, die die nächsten Diätenzahler in diese Welt setzen keinen Cent mehr Rente zahlen will. Das sagt doch schon alles und bestätigt meine Vermutung weiter oben. Das ist so eine …..(verschmutztes Borstenvieh)!!

  17. […] mit der Rede von Schäuble in ausführlicher Länge, man muss schon genau hinhören bei ihm, aber iknews.de helfen uns und kommentieren in Ausschnitten seine Rede, damit man ihn besser verstehen kann, denn […]

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM