Jobangebot: Assistenz der Chefredaktion

© JiSIGN - Fotolia.com

Es gibt viel zu tun und im Augenblick stehen mehrere Projekte in den Startlöchern. Um dem halbwegs Rechnung zu tragen, ist es notwendig Arbeiten teilweise zu skalieren. Eines der anstehenden Projekte ist der Media-Verlag, für den es notwendig sein wird ein Team an eingearbeiteten Mitarbeitern zu haben. Einige Projekte wie mein Dokumentarfilm zur Eurokrise (Eupoly) kommen auch nicht so schnell voran wie ich es mir wünschen würde, mangels freier Zeit. Die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen funktioniert leider meist nur begrenzt und aus dem Grund habe ich mich entschlossen nun Mitarbeiter zu suchen.


Die Stelle ist zunächst nur auf 450,- Euro Basis. Wenn Sie sich vorstellen können mit mir zusammen zu arbeiten und über ausreichend freie Zeit verfügen, freue ich mich auf eine Bewerbung. Später wäre auch eine Vollzeitstelle denkbar.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • -Unterstützung des Chefredakteurs in allen organisatorischen und administrativen Belangen
  • -Koordination von Terminen
  • -Assistenz bei Projekten
  • -Begleitung und Unterstützung bei Interviews
  • -Recherche
  • -Schnittstelle zwischen externer und interner Kommunikation

Das sollten Sie mitbringen:

  • -Organisationsstärke
  • -Gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch
  • -Kommunikationstalent und Internetaffinität
  • -Erste Erfahrung in den relevanten Bereichen
  • -Affinität zu Wirtschaft und Politik
  • -Selbstständigkeit und Flexibilität

Auch wenn bei Ihnen nicht alle Kriterien zutreffen, Sie sich aber für geeignet halten, schreiben Sie mir Ihre Bewerbung. Begleitung bei Interviews ist kein Muss, käme aber auch nicht so oft vor. Manchmal ist es einfach spannend, die Menschen die man sonst nur aus dem Fernsehen oder Büchern kennt, persönlich zu treffen.

In der Bewerbung wäre es schön, wenn Sie Erfahrungen die bereits vorhanden sind, zum Beispiel mit WordPress einfließen. Eine kurze Beschreibung warum Sie sich für geeignet halten und wo Ihre Stärken liegen, schadet auch nicht. Auf einen Lebenslauf kann wenn nicht vorhanden verzichtet werden, allerdings gehören natürlich ein paar Angaben zur Person dazu. Ein Foto wäre nett.

Ein gewisser Idealismus wäre wünschenswert. Wenn Sie nun neugierig geworden sind und Interesse an dieser Stelle haben, zögern Sie nicht und schreiben Sie.

Adresse: blecker@iknews-redaktion.de Bitte als Betreff Bewerbung angeben.

Carpe diem


5 Responses to Jobangebot: Assistenz der Chefredaktion

  1. gandalf sagt:

    Soll der Einsatz von „zu Hause“ aus erfolgen?

  2. Jens Blecker sagt:

    Weitestgehend schon.

  3. Frank H. sagt:

    Sieh an, sieh an. 5 Mio. Leser machen süchtig. Und immer weiter auf der goldenen Leiter. Auf der Suche nach dem letzten Geheimnis des Salomon.
    Damit es gelinge Dir eine weltbekannte Sport-Hymne:
    http://www.youtube.com/watch?v=zj65u_VY0uM

  4. Jens Blecker sagt:

    Haben wir getrunken? 😉

  5. Frank H. sagt:

    Denke was und wie Du denken möchtest.^^
    Der vergorene Geist ist nicht darin. -.o

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM