Serie – Best of : Filme die einem die Augen öffnen

images

Vor einiger Zeit hatte ich bereits einen Beitrag gemacht zu den besten Videos im Bereich der Geldschöpfung. Jetzt würde ich gerne eine Liste von Filmen machen, die ich dann auf der Webseite verlinke. Es gibt Klassiker, die sollte man einfach gesehen haben und auch in der letzten Zeit kamen noch einige gute Streifen dazu. Bitte schreiben Sie Ihre Lieblinge mit einer kurzen Beschreibung unter die Kommentare.


Ich beginne mal mit „Wag the Dog“. Eine schöne Beschreibung für das Polit-Schauspiel was jeden Tag vor unseren Augen abläuft:

Als dem US-amerikanischen Präsidenten zwei Wochen vor der Wahl vorgeworfen wird, eine minderjährige Schülerin sexuell belästigt zu haben, engagiert sein Wahlkampfteam Conrad „Mr. Fix-It“ Brean, um die Wiederwahl zu retten.

Brean sieht die einzige Möglichkeit darin, die Aufmerksamkeit der Medien auf einen (fiktiven) Krieg zu lenken, den er mit Hilfe des Filmproduzenten Motss in Szene setzt. Die Wahl des Gegners fällt auf Albanien, weil die Öffentlichkeit über dieses Land nichts weiß. Im Studio werden angebliche Augenzeugenberichte produziert, worauf die Nachrichten die Meldung verbreiten, die USA zögen gegen Albanien in den Krieg, nachdem albanische Terroristen eine Atombombe in einem Koffer versteckt in die USA schmuggeln wollten.[1]

Der Trailer:

Ich bin auf Ihre „Schätzchen“ gespannt.

Carpe diem

Einsendung von Frank W.

 

Einige wurden kommentiert bei:

 

http://www.iknews.de/2014/02/12/serie-best-of-filme-die-einem-die-augen-oeffnen/

 

 

Zur Geldschöpfung im speziellen halte ich das bereits von Jens vorgeschlagene Interview mit Prof. Dr. Bernd Senf und Nicolas Hofer für das Beste. Des Weiteren empfehle ich:

 

Das Grundproblem des Geldsystems / 14 min. / Prof. Franz Hörmann und Dirk Müller bei Beckmann bzw. Lanz
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=oljHwhpYCjg

 

Das Betrugsmodell unseres Finanzsystems / 56 min. / Prof. Franz Hörmann im Interview mit Prof. Michael Vogt
http://www.youtube.com/watch?v=u1XGbSprl7Y&feature=player_embedded

 

Das Geldsystem im weiteren Sinne behandeln folgende Filmbeiträge:

 

Geld : Die große Illusion / 6 min. / Prof. Dr. Karl-Heinz Brodbeck über die illusorische Komponente des Geldes
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ySoSm1B1-b4

 

 

Dokumentation: Der Geist des Geldes / 85 min. / Ein Film von Yorick Niess über den kaputten Finanzkapitalismus, dessen zerstörerisches Element und realen Auswirkungen unter Berücksichtigung der Funktion des Geldsystems. Es kommen u.a. Jean Ziegler, Prof. Dr. Otto Steiger (Eigentumsökonomik), Dr. Harald Wozniewski und Prof. Bernard A. Lietaer zu Wort. Ich halte die Doku für ein absolutes MUST SEE!
http://vimeo.com/14967048

 

 

 

Zur Geldschöpfung:  Prof. Dr. Bernd Senf und Nicolas Hofer     Basiswissen für jeden !

Teil 1-12   jeweils 10 min

http://www.youtube.com/watch?v=3gEvqx5j9Tw&list=PL5A9635B04E963220&index=1

http://www.youtube.com/watch?v=M071P53zkAI&list=PL5A9635B04E963220&index=2

http://www.youtube.com/watch?v=knewETP9OD0&list=PL5A9635B04E963220&index=3

http://www.youtube.com/watch?v=J61lYxSzkMU&list=PL5A9635B04E963220&index=4

http://www.youtube.com/watch?v=rJa1IgoHgyc&list=PL5A9635B04E963220&index=5

http://www.youtube.com/watch?v=uahov7uzUc8&list=PL5A9635B04E963220&index=6

http://www.youtube.com/watch?v=JaDJ-RGsKeA&list=PL5A9635B04E963220&index=7

http://www.youtube.com/watch?v=FxOUMzgkjE4&list=PL5A9635B04E963220&index=8

http://www.youtube.com/watch?v=cdZBTe7BmxM&list=PL5A9635B04E963220&index=9

http://www.youtube.com/watch?v=BxAOqMgbp9M&list=PL5A9635B04E963220&index=10

http://www.youtube.com/watch?v=dTZZZLooDig&list=PL5A9635B04E963220&index=11

http://www.youtube.com/watch?v=EUHpBpGhByw&list=PL5A9635B04E963220&index=12

 

 

Goldschmied Fabian – Warum überall Geld fehlt (ganze Länge 48min)
Warum überall Geld fehlt
“Gib mir die Welt plus 5 Prozent”.
Die Geschichte vom Goldschmied Fabian
50 aufschlussreiche Minuten über den grundlegenden Fehler in unserem Geldsystem und das grundlegende Geheimnis des Banken- und Geldwesens.

Warum wir alle Zinssklaven und somit Sklaven des Kapitals sind. In jedem Produkt, in jedem Artikel sind Zinskosten eingerechnet. Ein Grossteil der Steuern bezahlen wir für die Zinslast unseres Staates. Maschinen schreibt man ab, Arbeitnehmer werden älter, Kapital wächst und wächst und wächst… und der Konsument bezahlt!!! Warum viele Religionen ursprünglich Zinsen als satanisch bezeichnet haben.

Für mich der beste Film zum Einstieg, um überhaupt erst einmal zu verstehen, was Geld ist.

http://www.youtube.com/watch?v=_h0ozLvUTb0

Vom Reis – Kurzfilm über das Geldsystem

Ein prämierter Film der Filmakademie Baden-Württemberg über das Geldsystem, die Staatsverschuldung und Politik. Schnitt u. Regie: Cristoph Lehmann   7:57min

http://www.youtube.com/watch?v=UFkfKDawAFY

 

Das ganze Interview – ORF III 17.05.2012 21:50  1:07 h

Staats­schul­den-, Eu­ro- und Fi­nanz­kri­se. Seit 2007 liest, hört und sieht man die­se The­men ständ­ig. In der In­for­ma­ti­ons­flut droht man den Üb­erb­l­ick zu ver­lie­ren. Wo­her kommt die Macht der Ra­tin­g­agen­tu­ren, wer tätigt wie Spe­ku­la­ti­ons­ge­schäfte, wie funk­tio­niert un­ser Geld­sys­tem und was kann der Bürg­er tun um sein Hab und Gut durch die Kri­se zu brin­gen? Im gan­zen In­ter­view mit dem Fi­nanz­ex­per­ten Dirk Müll­er, ali­as Mr. Dax, geht ORF III-Chef­re­dak­teur Chri­stoph Ta­kacs den Hin­ter­gründ­en die­ser Kri­sen nach.

http://www.youtube.com/watch?v=WTW49tr-mNE

Aktuelles zur EUR-Problematik                                                                         Wird es eine Zukunft mit echtem Geld geben?   von Prof. Hankel

Veröffentlicht am 18.07.2013

Der Euro hat Deutschland zum Zahlmeister Europas gemacht. Doch jetzt droht uns selbst die Pleite. Was kommt nach dem Euro?

Die D-Mark war einst das Rückgrat unserer Wirtschaft und einer der stärksten und stabilsten Währungen der Welt. Die Bonner Politikerkaste hat dann die D-Mark ohne Not auf dem europäischen Altar geopfert. Deutschlands Nachbarn und „Freunde“ begriffen auf Anhieb, was ihnen das einbrachte: Deutschland hat als Bankier Europas die Defizite der übrigen Eu-Staaten finanziert.

Das Leben auf Kosten der deutschen Wirtschaftskraft ging so lange gut, bis die globale Finanzkrise kam: Die dabei praktizierte Kasino Mentalität der weltweit zockenden Banken gab dem Wirtschafts- und Finanzsystem dem Todesstoß. Und der schwache Euro potenziert die Gefahr eines Kollaps. Die Staatenwelt von Irland über Portugal, Spanien und Italien bis hin zu Griechenland steht vor islandähnlichen Verhältnissen — eine Kombination von Banken- und Staatsbankrott ist nur noch eine Frage der Zeit. Die EU wurde zu einer Währungsunion der Bankrotteure, die noch schlechter gerüstet ist als die USA mit ihrem krisengeschüttelten Dollar. Die Welt steht vor der größten Währungsreform aller Zeiten, dem Ende von Dollar und Euro.

Doch das Aus für den Euro muss weder zwangsläufig zum Untergang des Abendlandes noch für Deutschland zum Wegbrechen der Exportmärkte führen. Ein starkes Deutschland nach dem Euro würde auch Europa den Ausweg aus der Krise zeigen. Werden wir schon bald eine Rückkehr zur Deutschen Mark erleben? Was würde das für uns alle bedeuten?

Prof. Dr. Wilhelm Hankel, der bereits 1997 vor dem Verfassungsgericht gegen die Einführung des Euro klagte, gehört wohl zu den streitbarsten Eurokritikern. Er war unter Karl Schiller der Leiter der Abteilung „Geld und Kredit“ im Bundeswirtschaftsministerium und Chef der Banken- und Versicherungsaufsicht.

Teil 1  http://www.youtube.com/watch?v=6ZkR_pw9g7k

Teil 2  http://www.youtube.com/watch?v=DzU-uN7cTkA

Teil 3   http://www.youtube.com/watch?v=Nf8NYj10UTQ

Teil 4  http://www.youtube.com/watch?v=kCNonpx679Y

Teil 5  http://www.youtube.com/watch?v=n0vK48aGg4M

 

Weiterhin sehenswert:

Das Geheimnis der 7 Schwestern – Die Geschichte des Welt-Öl-Kartells
(Eine ORF Doku die sich gewaschen hat!)
https://www.youtube.com/watch?v=bJxdKisgEBU


33 Responses to Serie – Best of : Filme die einem die Augen öffnen

  1. Ich finde Trilogie von Erwin Wagenhofer sehr wertvoll:
    1. „We feed the world“
    2. „Let’s make money“
    3. „Alphabet“

    Zur Beschreibung verweise ich einfach mal auf http://de.wikipedia.org/wiki/Erwin_Wagenhofer

  2. Pulp sagt:

    V wie Vendetta muss man ja wohl kaum erwähnen! Oder?

  3. Ironman sagt:

    Meine Faforiten
    http://youtu.be/ZG4786WcI4w
    http://youtu.be/Y780J3HFiqI
    http://youtu.be/ko1ZjsfJx0U
    http://youtu.be/Fi9DpFW9vAU
    http://youtu.be/ZA8QuJy9voc

    All so schöne Sachen findet ihr im übrigen auf meiner Infokriegseite. Klickt auf Ironman oben 🙂

  4. Seb sagt:

    Goldschmied Fabian, insbesondere für Leute ohne Vorkenntnisse bzgl. des Finanzsystems lohnend

    http://www.youtube.com/watch?v=_h0ozLvUTb0

  5. Newsticker2012 sagt:

    We Feed the World wurde weiter oben genannt, den kann ich nur empfehlen.

    Desweiteren hab ich auf meiner Liste.

    Die Akte Aluminium
    http://www.youtube.com/watch?v=1IX64fNgQfg

    Inside Job
    http://www.youtube.com/watch?v=bZg2eoVnPSg

    FOOD, Inc. – Doku über die Macht der Konzerne
    http://www.foodwatch.org/de/mediathek/filmtipps/food-inc-doku-ueber-die-macht-der-konzerne/

    Nestle Die Macht mit dem Wasser
    http://www.bottledlifefilm.com/index.php/nestle-und-das-wasser.html

    gibt ja sehr viele interesannte sachen.
    News

  6. Newsticker2012 sagt:

    Schlaflos im Krieg Die pharmazeutische Waffe

    http://www.youtube.com/watch?v=jZSqZp-CkJE

    Lebensmittel – Ausdruck von Wahnsinn mit Methode

    http://www.youtube.com/watch?v=ALCl7UpIwT8

    Lebensmittel früher und heute

    http://www.youtube.com/watch?v=aPwqNkdA9VM

    Unser Essen macht uns krank: Lebensmittel-Skandale

    http://www.youtube.com/watch?v=B6x31eCBEh4

  7. Pulp sagt:

    Ich dachte es ginge um Spielfilme…? Bei den Dokus finde ich diese hier sehr interessant, weil sie schon von 1996(!) ist! Sollte man malgesehen haben.

    http://www.youtube.com/watch?v=rRMeWn0U4_0

  8. Newsticker2012 sagt:

    Dokumentationen in dieser Form sind spannender als jeder Spielfilm 😀

  9. Habnix sagt:

    Staatsfeind Nummer 1

    http://www.youtube.com/watch?v=wXp8wi6Osys

    Toll und der Kommentar auf Youtube:

    “ 1998 hielten wir die Totalüberwachung in „Der Staatsfeind Nr. 1″ noch für ein interessantes, wenn auch unglaubwürdiges Hollywood-Konzept, heute könnte der Kabel-Eins-Film – mit gewissen Abstrichen – wohl auch als Doku durchgehen. Als spannende, unterhaltsame und leicht gruselige Edeldoku natürlich.“

    Man ey und ich bin 1996 hin gegangen und hab an zwei alten Computer ausprobiert wie man Hardware mäßig das BIOS Passwort und sämtliche Passwörter überhaupt knackt.Man betrachte das Tastatur kabel und komme auf den Gedanken das die Signale der Tastatur erst im Computer verdeckt oder verschlüsselt werden und komme dann logisch auf den Gedanken die Unverschlüsselten Signale der Tastatur in seinen eigenen Computer zu verzweigen ohne das der Tischnachbar es merkt.Man hat natürlich vor dem Nachbar seinen eigen Computer mit samt text Verarbeitung gestartet und liest und speichert so die ganzen Passwörter des Nachbarn mit.Natürlich habe ich das selbst erworbene Wissen in keinster weise bei anderen angewandt.bin doch nicht diese Kriminelle Regierungs-Pack die das scheinbar nötig hat.

  10. Habnix sagt:

    Pardon,Sorry, es war ca. 1997/98 in dem Jahr wo ich meine Umschulung zum Industriemechaniker gemacht habe.

  11. Habnix sagt:

    Viele sagen sich ja noch: „Ich hab ja nix zu verbergen. “

    „Gut dann komme ich morgen vorbei, schau mir mal dein Pornos an und deine Kontoauszüge und sonstiges an. “

    Da wäre ich mal gespannt was das für ein Aufstand geben würde.

  12. stevia sagt:

    Weiß jetzt auch nicht ob das nur auf Spielfilme bezogen war! Dokus gibt´s ja wie Sand am Meer. 😉

    Eingige meiner Spielfilm-Favoriten sind:

    1) Matrix
    2) Minority Report
    3) Soylent Green
    4) 1984

    PS: Wenn ihr zu youtube verlinkt – schön, aber schreibt doch trotzdem den Filmtitel dazu! Danke

  13. DerAsgard sagt:

    Wie geld Funktioniert 17 min die jeder 5 Klässler versteht
    http://www.youtube.com/watch?v=0VAJY0Oq6K8

    Geld als Schuld
    http://www.youtube.com/watch?v=H3DGEG3lOPk

    Zeitgeist (2) Adentum

    Kenn FM: Die Geldsendung (Hörspiel)

  14. DerAsgard sagt:

    Soylent Green

    Der Charlton Heston Film heist im Deutschen vertrieb, 2020 die überleben wollen.
    Der Wumscut Song, Soylent Green ist aber auch nicht schlecht. (Deutsche Version suchen)

  15. DerAsgard sagt:

    Da Du Filme magst, hier noch ein Favorit von mir.

    Brazil

  16. Pulp sagt:

    AAAAAAALLLLLLTER Da sprichst du aber zwei richtige Juwelen an! Ich liebe diese Filme!!!!

  17. Pansenwastel sagt:

    Meine Empfehlungen sind:

    IDIOCRACY, kein Augenöffner, aber passend.

    NETWORK, wobei ich nur die drei, sicherlich allen bekannten, Ausschnitte kenne.

    WIE FUNKTIONIERT GELD? „Zehn Punkte Plan zur effizienten Ausbeutung eines Planeten mit halbintelligenten Lebensformen“, eine viertelstündige Animation.

  18. Frank H. sagt:

    Das Geheimnis der 7 Schwestern – Die Geschichte des Welt-Öl-Kartells
    (Eine ORF Doku die sich gewaschen hat!)
    https://www.youtube.com/watch?v=bJxdKisgEBU

  19. Pulp sagt:

    Ein leider von vielen schon vergessener Film ist Metropolis von Fritz Lang aus dem Jahr 1925/26.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Metropolis_%28Film%29

    Dieser SF Film (Uraufgeführt 1927) zeigt eine aus damaliger Sicht ferne Zukunft welche unserer Gegenwart erstaunlich ähnelt. Die Aussage des Films ist: „Mittler zwischen Hirn und Händen muss das Herz sein

    Große Teile des Films waren lange verschollen und wurden erst vor kurzem wiederentdeckt.
    Obwohl es ein Stummfilm ist finde ich erstaunlich wie aktuell er ist.

  20. Danny sagt:

    da ihr schon so viele gepostet habt, die ich auch auf der Liste gehabt hätte, hier nun noch zwei Empfehlungen die auch in gewisser Weise einen die Augen öffnen können.

    1. in to the wild

    Es lässt sich wohl kaum abstreiten, dass die Vorstellung von einem freien, ungebundenen Leben uns seit jeher berauscht und beflügelt hat. In unserer Gedankenwelt verbinden wir damit die Flucht vor der Last der Geschichte, vor Unterdrückung, dem Gesetz der lästigen Verpflichtungen. Wir sehen uns nach der absoluten Freiheit.

    http://www.youtube.com/watch?v=bPf1Dn_ulTs

    2. Hinter dem Horizont

    http://www.youtube.com/watch?v=dT9CG3ofjPY

  21. Jens Blecker sagt:

    Nunja, zumindest Einzelne haben annähernd verstanden wie ich es haben wollte…..

    ich hätte auch 30 Links unter einander wegknallen können…….

    Was war so schwer daran, meine Einleitung zu lesen und es etwas ausführlicher zu machen?

    So interessiert es……KEINE SAU….Danke für die nichtmitarbeit 😉

  22. Nver2Much sagt:

    Wie kann ein Film 130 Crad überstehen? Wieso steht auf dem Mond eine Kamera, die den Start der Augsburger Puppenkiste verfolgt? Im wahrsten Sinne des Wortes, die Kamera folgt der Landefähre beim Start. Wie konnte sie sich bewegen? Hat es 1969 schon vollautomatisch einem Objekt folgende Kameras gegeben? Die bei 130 Crad so was von ruckelfrei dem Eagle hinterher filmen. Wer da noch an Verschwörungstheorien glaubt, der ist ein Verschwörungsleugner 😉

    http://www.youtube.com/watch?v=ymv7-QYDhwM

  23. lotus sagt:

    „kritische“ Spielfilme die man gesehen haben muss, nach Themen sortiert:

    Disutopien:
    A Scanner Darkly
    Children of Men
    The 13. Floor
    12.Monkeys
    Battle Royale
    Uhrwerk Orange
    Equilibrium
    Matrix
    The.Road
    V wie Vendetta

    Drogen:
    A Scanner Darkly
    City_of_God
    Requiem for a Dream
    Enter the Void
    Flight
    Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

    Kindesmissbrauch/Vergewaltigung:
    Das letzte Schweigen
    Die Frau die singt
    Trade
    Wüstenblume
    A Serbian Film UNCUT (Besitz in Deutschland könnte Strafbar sein)
    An.American.Crime
    Der fremde Sohn
    Die 120 Tage von Sodom
    Hard Candy
    Hostel
    irrevisible
    Mystic River
    Precious – Das Leben ist kostbar
    Lady Vengeance

    Gesellschaftliches/Krieg/Terror/Medien:
    23
    39,90
    Amazing Grace
    American Histroy X
    Auftrag Rache
    Blood Diamond
    Das Leben der Anderen
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    Der letzte König Schottlands
    Der Pianist
    Der Grosse Diktator
    Free Rainer
    Hotel Ruanda
    Instinkt
    Into The Wild
    Lord of War
    Network
    Sieben
    The fountain
    Wag The Dog
    Das weiße Band
    Das Experiment
    Die dunkle Wahrheit (2012)
    Die Fälscher
    Die vierte Macht
    Die Welle
    Dr.Seltsam Oder wie ich lernte die Bombe zu lieben.
    Fight Club
    God bless America
    Green Zone
    harodim
    JFK – Tatort Dallas – Directors Cut
    Mr. Nobody Extended
    Sie Leben!
    Sophie.Scholl.Die.letzten.Tage
    The Great Debaters
    The Whistleblower
    Unthinkable
    Waking Life
    War.Inc – Sie bestellen Krieg,wir liefern
    Arlington_Road

  24. Jack518 sagt:

    Folgende Filmtipps:

    1) Margin Call
    Der Film zeigt wie die ganze Krise ausgelöst wurde mit einer prominenten Besetzung. Kevin Spacey,Jeremie Irons,Demi Moore, usw
    Extrem gut gemacht, zeigt die Mechanismen und die volle Brutalität der Hochfinanz
    2) Network
    Ein Film der heute gar nicht mehr gedreht werden dürfte, weil er so aktuell ist. Zeigt die Macht der Medien und dass sie nicht mehr ihren eigentlichen Aufgaben nachkommen, sondern nur mehr den Interessen der Eigentümer dienen. Mit Peter Finch, Faye Dunaway, Robert Duvall, Wiliam Holden
    3) Collapse
    Ein Film von Michael C Ruppert.
    In diesem Dokuinterview wird eine sehr treffende Analyse der aktuellen und kommenden Ereignisse dargestellt. Kann ich jeden nur empfehlen.

  25. BarackOsama sagt:

    God bless America ist auf jedenfall extrem episch.
    Es tat gut den Film zu sehen und vor allem mal jemand der sich wirklich mal richtig über die Medien und die Politik auskotzt.

  26. zeitzeuge sagt:

    „Sie leben“

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sie_leben

    über die Manipulation von Massen durch eine „Elite“

    Einer findet eine Brille, mit der er die „Elite“ von den Normalos unterscheiden kann und mit der er die versteckten Botschaften in den Medien entschlüsseln kann.

  27. Habnix sagt:

    Sorry Jens,

    bin glaube ich etwas am Thema vorbei gehuscht oder ?

    Trotzdem mir ist schleierhaft, wieso dieser Film: Staatsfeind Nummer 1, einem nicht die Augen öffnen konnte.

    Okay, ich selbst hab rein zufällig festgestellt, das nichts,absolut nichts, sicher verwahrt werden kann.

    Die Observierung mit Kameras war schon damals möglich und zusätzlich wurde auch die Verfolgung mittels Trigonometrie bei den Handys/Handy-Sende/Empfangs-mast möglich.Jeder hätte wissen müssen das er eine Wanze bei sich trägt.Auch um die Satelliten Technik wusste jeder bescheid.Jeder weis auch das die Amis mit Hilfe der Satelliten die Russen ausgespäht haben, wie z.b. Raketenstandorte der Russen.

    Wieso sollte dann der Film Staatsfeind Nummer 1 mit dem Schauspieler Will Smith unmöglich sein ?

    Leben die Menschen in einem Trance Zustand ?

    Man es wurde den Leuten sogar in dem Film vom Schauspieler Gene Hackman gesagt.Über den Film nachzudenken hätte sich vielleicht gelohnt.Wurde der Film eigentlich damals richtig in den Medien behandelt ?

    Sogar das Gegenmittel Faradayscher Käfig wurde im Film genannt.Nebenwirkung des Faradayscher Käfig, man ist nicht erreichbar für die Frau, die Kinder und nahe Verwandte.Ein selbst gemachtes Gefängnis ?

    Nicht zu vergessen das wir nur Freiraum haben und keine Freiheit.Die Frage würde ich auch gern mal Politiker stellen.Warum haben die meisten Leute in Deutschland und der Westlichen Welt nur einen etwas größeren Freiraum als die Leute im Knast und keine Freiheit ? Nächste Frage: Haben die Menschen in der Westlichen Welt was böses angestellt, so das sie nur Freiraum haben anstatt Freiheit?

  28. EuroTanic sagt:

    Hi an alle. Ich weiss, warum die Menschen die noch selbst und kritisch denken können die Massen nicht erreichen. Auf den ersten Blick beurteilt sind hier nur Filme gelistet, die Katastrophen und Horrorszenarien darstellen. Nichts positives? Nichts schönes? Kein WUnder, dass die „Normalos“ sich wegducken.
    Macht mal bitte ’ne Rubrik auf, mit konstruktiven, schönen und positiven Filmen. Damit können wir die Menschen doch erst mal aus ihrer Abwehrhaltung herausholen. Nur wenn man postiv denkt, kann man positives bewirken.

  29. Ironman sagt:

    Selbst wenn du nur possitives berichtest, wird man dich am Ende wie Jesus ans Kreuz nageln. Denn was der Gute als positiv empfindet muss dem Bösen noch lange nicht gefallen.

    Ich finde zum Beispiel den Film hier sehr positiv aber wenn du die Leute damit beglücken willst, erntest Du nur dumme Sprüche, Ablehnung, Hass und Gelächter.
    http://youtu.be/ExRs75isitw

  30. NO-TV sagt:

    Eine Empfehlung von mir ist „Free Rainer“ mit einem super spielenden Moritz Bleibtreu. Herrlich erfrischend und vor allem mal positiv…
    Die Handlung des Films wäre mal eine Maßnahme!
    Die Einschaltquoten der ganzen Grützensendungen so nach unten manipulieren und die der wenigen guten Sendungen nach oben, dass den Programmdirektoren der Kopf anfängt zu qualmen. Mehr verrate ich nicht… 😉

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM