Offtopic 2.7

Alles, was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt, kann hier gepostet werden. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere beleidigt oder ausfallen wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.


Link zum Offtopic 2.6 <-----


8.680 Responses to Offtopic 2.7

  1. Irmonen sagt:

    der volle Wahnsinn – Statistiken über die geschätzten möglichen Völkerwanderungen bis 2050
    Professor Gunar Heinson, Unvi. Bremen, Soziologie
    https://www.youtube.com/watch?v=KhrZjJFaScA

  2. Irmonen sagt:

    Wichtiger Artikel bei NNE, für alle die noch in Lohn und Brot stehen, also mal eine Rente, und „Betriebsrente“ erwarten dürfen.

    Der neue große Betrug an Beitragszahler und das „Maschmeiern“ für die Lebensversicherungen

    http://www.labournet.de/politik/wipo/rente-wipo/betriebsrenten/buch-die-grosse-rentenluege-warum-eine-gute-und-bezahlbare-alterssicherung-fuer-alle-moeglich-ist/

  3. Husky sagt:

    @Irmonen

    Es gab bereits ab Dezember 2013 ein Buch der beiden Autoren Holger Balodis / Dagmar Hühne mit dem Titel „Die Vorsorgelüge“. Das Buch kann ich sehr empfehlen, es war Spiegel-Bestseller.

    http://vorsorgeluege.de/dievorsorgeluege/index.html
    http://vorsorgeluege.de/dievorsorgeluege/leseprobe/index.html

  4. Irmonen sagt:

    @ Husky
    Danke für den Typ, bin bereits einer der „Rentner“ mit kleiner Rente, war aber immer klar für mich, da ich auch nicht so viel/lange eingezahlt hatte. Das Problem habe ich gelöst in dem ich meine Basic Unkosten radikal gesenkt habe, und ich kann jederzeit aushilfsweise jobben.
    Richtig „lustig“ wird es wenn die geburtenstarken Jahrgänge voll im Rentenalter sind, in den nächsten 10 J,, die Zuwanderung mit leistungslosem Grundeinkommen steigt und die Übriggebliebenen „Leistungsträger/Renten-Einzahler“ keinen Bock mehr haben das System zu stützen (Teilzeit, Auswandern ….)

    Qualität vor Quantität mach Leben aus….ich genieße jetzt meine freie Zeit

  5. Irmonen sagt:

    Immer mehr werden ganze Familien auswandern, da für die Kinder die Perspektiven hier im deutschsprachigen Raum, vor allem in größeren Städten immer schlechter wird, erst die Schule, dann der Beruf.

    schwere rassistisch motivierte Prügelattacke, Bestrafung von österreichischer Schülerin

    https://www.youtube.com/watch?v=S7-zGvCvREQ

  6. Irmonen sagt:

    Banker berichtet über den Satanismus
    was er über den Hass der Dunkelmächte gegen die Menschheit berichtet stimmt
    sehr gutes Interview eines ehemaligen im ganz großen Machtsystem tätigen, bis er in den Machtmissbrauch eingezogen werden sollte, da stieg er aus.!!!
    bewegend
    https://www.youtube.com/watch?v=MyBN85zNOXE

  7. Irmonen sagt:

    DOV(E) gelaufen oder was?

    Rassistische? Werbung bei Kosmetika – oder haben wir bereits eine reflektorische, hypersensible Wahrnehmungsstörung?

    Vielleicht sollten wir gar keine Reinigungs+Kosmetikprodukte mehr verwenden und wie ein Komm vorschlägt uns auf Kernseife, Soda und Natron zurückbesinnen….. – :(!

    https://philosophia-perennis.com/2017/10/10/dove-entschuldigt-sich/

  8. Jean Paul sagt:

    AMERIKA geht in den militärischen OFFENSIVMODUS gegen NORDKEA (China) über, berichtet die Epoche Times (Hauptsitz der Zeitung ist Los Angeles, Besitzer ist die Falun Gong Sekte) aus unterrichteten Kreisen.

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/militaerische-konfrontation-mit-nordkorea-us-verteidigungsminister-ruft-seine-streitkraefte-auf-bereit-zu-stehen-a2235157.html

    Trump: „Beleave me my friends (journalists) we have the best generals which stands around me here in this room and our military forces are ready to come in action. And they all do an excellent job at the present time for me. You will be surprised waht will happen very soon.“

    Na dann, lassen wir uns mal überraschen was er vor hat!

  9. Jean Paul sagt:

    Die militärische Attacke in Las Vegas galt Donald Trump und seinem Team!! Es waren Grüße vom Deep State an diese, wenn sie nicht spuren und den Deep State retten gibt es weitere einheimische Opfer!!! Trump weiß das Alles!!!

  10. Jean Paul sagt:

    In Russlands militärischen Kreisen geht man davon aus, dass es zum Gefecht auf konventioneller Ebene kommen wird! Mit ungewissem Ausgang. Dabei dürften pro Tag mindestens 100.000 Opfer am Tag alleine auf der koreanischen Halbinsel binnen 4 Wochen zusammen mehrere Millionen Tote zu beklagen sein.

    https://de.sputniknews.com/politik/20171010317808081-experten-nordkorea-usa-krieg-ohne-atomwaffen/

    Russische Militärs versuchen KIM’s jüngste Pläne zu deuten:
    https://de.sputniknews.com/politik/20171010317807559-kim-plant-erstuermung-von-kommandozentrale-suedkoreas-und-der-usa-in-seoul/

    Daran erkennt man: Die Geheimdienste in den Medien laufen längst auf Hochtouren!

  11. Jean Paul sagt:

    World War 3 fears: Trump summons top US generals for North Korea briefing
    THE NORTH Korea crisis deepens tonight after Donald Trump summoned his key military generals and the senior members of the National Security Council for a top level briefing on Kim Jong-un.

    Donald Trump’s North Korea meeting was held the meeting in the situation room in the White House where US Presidents traditionally hold “war councils” at times of conflict.

    The most senior US general recently told the American army to “stand ready” for war with North Korea.

    General James ‚Mad dog‘ Mattis warned it is impossible to tell what the future holds for the crisis, but urged US troops to be prepared for a confrontation with Kim Jong-un.

    He said while Donald Trump is committed to finding a diplomatic solution, the US Army must „stand ready“ to fight.

    The move comes after North Korea issued its latest warning to the USA which described Mr Trump as a “lunatic” and said he needed to be prepared for “total destruction”.

    The statement was bizarrely issued by a spokesman for North Korea’s ‘Emergency Measure Committee for Opposing Nuclear War Drills against the DPRK’.

    The spokesman said: “The evil cycle of escalation of tension persists and the danger of the outbreak of a nuclear war mounts on the Korean peninsula.

    “It is because the US and the puppet forces are planning to keep the US strategic assets in and around south Korea on a permanent basis by expanding the scale of their deployment while kicking up the racket of nuclear war drills against the North.”

    http://www.express.co.uk/news/world/864800/World-War-3-North-Korea-US-Donald-Trump-Kim-Jong-un-generals

  12. Jean Paul sagt:

    Amerika unter Trump bereitet sich systematisch auf einen konventionellen Weltkrieg gegen sene Hauptfeinde Russland und China weiter vor!

    Als Brandherde (es droht ein Dreifrontenangriff) sollen der Iran, die Ukraine und Nordkorea herhalten.

    „Die USA stehen am Rande eines Kriegs gegen Nordkorea
    13. Oktober 2017

    Die USA forcieren ihre Vorbereitungen auf einen Konflikt mit Nordkorea. Der Überflug von zwei B-1B-Bombern über die koreanische Halbinsel am Mittwochabend sollte Nordkorea zu einer Reaktion treiben, die als Rechtfertigung für einen offenen Krieg dienen sollte.“

    http://www.wsws.org/de/articles/2017/10/13/pers-o13.html

    Wie stellt sich das Imperium diesen Schlag vor?

    Israel samt bezahlter Spldner und Freunde aus dem Süden, EU-Europa aus dem Westen und die USA aus dem Osten gegen den eurasischen Kontinent.

    Anders ist der „fingierte“ Austritt aus der UNESCO nicht zu erklären. Ohne UNESCO kein schlechtes Gewissen.

    Am Sonntag könnte Trump den Iran angreifen? Die Vertragsverlängerung steht aus. Warum dem so ist lesen Sie hier:

    http://justicenow.de/am-sonntag-koennte-donald-trump-den-krieg-gegen-den-iran-lostreten/

  13. ash sagt:

    Keiner greift hier keinen an.Alles Käse.Die Schose läuft noch viele Jahre.Ich hab das hier schon mal vor ein paar Jahren geschrieben.Ich schreibe es wieder (für die nächsten Jahre).Die brechen regionale Konflikte vom Zaun um Waffen zu verkaufen.Der kleine Fette,die Mullahs oder regional Despoten werden in konventionelle Kriege über die nächsten Jahre verwickelt.Das wird aber niemals ein WK.

    ash

  14. rainer vogel sagt:

    zum Thema Nordkorea:

    „In September 2016, North Korean cyber-defense forces hacked into South Korean military computers and downloaded 235 gigabytes of documents. The BBC has revealed that the documents included detailed U.S. plans to assassinate North Korea’s president, Kim Jong Un, and launch an all-out war on North Korea. “

    https://consortiumnews.com/2017/10/12/why-north-korea-wants-nuke-deterrence/

  15. kaluza klein sagt:

    Was interessantes (Auszüge aus einem Artikel – Google-Übersetzung mit einigen Korrekturen von mir):

    http://bradva.bg/bg/article/article-17543#.WeHAMlu0PIX

    Die Amerikanische Wissenschaft hat anerkannt, dass die älteste Zivilisation in Europa auf dem Gebiet Bulgarien und auf dem Balkan von 6.200 bis 4.500 vor Christus blühte. (meine Bemerkung: die Bibel zählt nur bis ca. 3.800 vor Christus)

    Eine Studie von Professor David Antoni

    Ein unerwarteter Aufruhr löste die New Yorker Ausstellung „Die verlorene Welt des alten Europa“ aus. Lange vor der Blütezeit von Griechenland und Rom, sogar viel früher als die Entstehung der ersten Städte in Mesopotamien und Ägypten auf dem Balkan ein Volk gelebt hat, das vorgeschritener in Handel, Kunst und Technologie war als sie es waren. In den letzten Tagen des Jahres 2009 haben viele amerikanische Zeitschriften und Zeitungen darauf hingewiesen, dass während seiner Blütezeit die Zivilisation „Old Europa“ einer der am weitesten entwickelten Orte der Welt war.

    Daglas Beyli der Universität von San Francisco schreibt im Katalog der Ausstellung „The Lost World of Old Europe“ wie folgt: Die Fähigkeit, symbolische Objekte wie Statuetten zu erstellen, zu verwenden und zu verstehen, definiert Menschen als solche. Diese Fähigkeit bringt uns modernen Menschen zusammen mit neolithischen und paläolithischen Künstlern. Ein Beweis dafür sind die Exponate – Gold, Kupfer und Keramikstücke wie Armbänder, Figuren und Gefäße in den Worten von Michael Lui Seferiad, ein Anthropologe an der Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung in Frankreich, sind sie mit alten Mysterienkulte und Mythen umgeben.

    Von der Siedlungshügel in der Nähe des Dorfes Karanovo in Bulgarien, ausgegraben wurde Tondichtung, dessen Alter auf 3.000 eingestellt – 3.500 vor Christus. Etwa aus dieser Zeit stammen die Funde aus Siebenbürgen (Rumänien) und in der Nähe von Vincea (Serbien). Noch älter sind die Zeichen auf einigen Tontopf, in der Nähe des Dorfes Gradeshnitsa / Wraza in Bulgarien / – von den 3.500 – 4.000 vor Christus! Im Vergleich dazu wird darauf hinweisen, dass die sumerische Schrift, bis vor kurzem als die älteste der Welt angenommen war, ist von 3.100 vor Christus, und die Egyptische von 3.000 vor Christus

    Jetzt hat Europa begonnen, diese Tatsachen zu bemerken. Neue Erkenntnisse zeigen wirklich etwas sensationell: „Der Balkan ist die Wiege der Zivilisation, diese Länder waren von einer hoch entwickelten Kultur bewohnt, die viel älter als die mesopotamischen Kultur war, sagt die Deutsche Welle. Harald Harman beweist in seinem Buch „Die Geheimnisse der Donau Zivilisation“, dass die Balkan-Länder von einer Zivilisation bewohnt waren, die das erste Alphabet entwickelte. Harman nennt diese Kultur, die Länder des heutigen Serbien, Mazedonien, Bulgarien, Rumänien, Griechenland und Teile der Ukraine und Ungarn bewohnten, „alteuropäische“.

    Nach archäologischen Entdeckungen kann ihre Beginn auf 7.000 v. Chr. zurückgeführt werden. Harman argumentiert, dass die Worte, die bisher als griechische angesehen wurden, tatsächlich aber als „alteuropäische“ noch heute verwendet werden – Kamin, Oliven-, Keramik, Metall, Hymne und vieles mehr. Die Schriften der Donau-Zivilisation sind 2.000 Jahre vor der der Sumerer erschienen. Harman bestätigt, was man seit langem weißt, dass das älteste Gold in der Welt auf dem Gebiet der modernen Varna gefunden wurde. Nach modernen Methoden und Technologien schätzt man es ca. 4.500 vor Christus alt. Das bedeutet, dass es 2.000 Jahre als das Gold in Ägypten älter ist.

  16. Irmonen sagt:

    nach Besatzungsrecht hat USA Kontrolle über alle Inofmationswege – oder warum Deutschland keinen Fridensvertrag hat und bekommen wird.
    = Der Sklavenstaat….
    http://www.preussische-
    allgemeine.de/nc/nachrichten/artikel/ausverkauf-der-deutschen-wirtschaft.html

    In Deutschland ist es weniger als in anderen Ländern möglich, technischen Vorsprung geheim- und zurückzuhalten, weil die US-Amerikaner nach dem Besatzungsstatut!!!!!!! das Recht haben, sämtliche deutschen digitalen und Informatiksysteme einschließlich aller Telefonleitungen und Mobiltelefonsysteme in Deutschland flächendeckend und total zu kontrollieren.!! Sie können also jede in Deutschland entstehende neue Technologie sofort durch ihre Spionagesysteme abgreifen und ihrer einheimischen Industrie weiterübermitteln. Oft weiß also die US-amerikanische Konkurrenzindustrie über neue Patententwicklungen eher Bescheid, als dass ein Patent in Deutschland erteilt ist.

    Das war mir bisher trotz jahrelanger Leserei in vielen alternativen Medien, so nicht bekannt. Warum sagt den keiner was das ist ja ungeheuerlich!

  17. 3L3F0 sagt:

    entschuldige Irmonen, aber dass wurde hier schon so oft angesprochen – die Deutschlandfrage.

    Selbst die Marionetten aus dem Bundestag, labern das hin und wieder durch die Blume durch. Wir sind besetzt – nichts hat sich seit 45 an unserem Zustand geändert. Geh noch tifer ins Thema und du findeset all die „Alten“ Strippenzieher des Reiches in der BRD wieder. Ich hab auch mal die kurze Doku über Adenauer gepostet.

    Wenn nicht gesehen, hier nochmal
    https://www.youtube.com/watch?v=UwawHTox1vM

    Und jetzt ganz tief darüber nachdenken, was da eingentlich passiert ist und was wir heute sind.

    Gruß

  18. Habnix sagt:

    @3L3F0

    und es war kein Ausrutscher als das Englische Königshaus die BRD besuchte und jemand aus dem Englischen Adel den Kanzler mit Heil begrüßte.

  19. Jean Paul sagt:

    Nordkorea hat laut Quellen möglicherweise atomare Raketen in Stellung gebracht, USA ziehen seit Heute ein Großmanöver vor der Küste Nordkoreas durch. Russlands Medien sehen das Ganze sehr kritisch.
    http://www.n-tv.de/politik/USA-starten-Seemanoever-vor-Nordkorea-article20085499.html
    http://uncut-news.ch/2017/10/16/usa-legt-es-drauf-an-nordkorea-wird-gereizt-und-macht-mehr-als-30-raketen-startklar/

  20. R363 sagt:

    Nur zur Info: Habe das damals ja schon x Mal gesagt, aber will es nochmals wiederholen. Ab April 2018 wird in jedes neue Auto ZWANGSLÄUFIG und ALTERNATIVLOS ein eCall Raumcontroller in jeden Neuwagen verbaut. Damit beginnt die Totalkontrolle im Rahmen der Mobilität 4.0 eines jeden Bürgers auf jeden Meter den er ab dann mit seinem Wagen fährt. Wenn der Dieselskandal dazu führt, dass ab April 2018 ganz urplötzlich aus dem NICHTS / NIRWANA eine Motortechnik kommt, die wieder von allen dort Oben völlig akzeptiert wird, dann denkt an meine Worte. Die Leute meinen dann sie müssten jetzt ein solches neues Auto erwerben. Je mehr total kontrollierte eMobility Bürger, desto besser. Und die moderne PKW Maut ist ebenfalls ein Reich 4.0 Konstrukt. Nutzwirtschaftsordnung wie ich damals schon sagte.

    Und was bzgl. KI und Watson bereits alles passierte was ich 1 Jahrzehnt hier auf IKN voraus sagte, das erlebt Ihr jetzt. Das Überschreiten der roten Linie der Singularität ist nicht mehr weit und das ist dann ein Ereignis was in der Menschheit einmalig ist und gravierende Folgen haben wird, weil dann die Maschine den Menschen in seiner Evolutionsgeschwindigkeit, aber auch in seiner sonstigen Geschwindigkeit und Kapazität immer stärker abhängen wird. Ab dann wird der Homo NON Sapiens Stück für Stück zum Bequemlichkeitssklaven der Maschine „machines are doing it for you“. Wer nicht zu alt ist, wird das alles in Bälde erleben. Und man sage nicht „wir haben doch nichts davon gewusst“.

  21. Irmonen sagt:

    @R363 – und ganz lieben Grüßen
    Erlebnis mit Light Version von KI Auto:

    War in N.S. mit Mietwagen unterwegs. Da gab es jodwede, also im ländlichen unterwegs sein, bei teilweise doch schon maroden Straßen, jede Menge Schlaglöcher. Da bin ich dann immer wieder mal drumrumgefahren. Was macht die superschlaue KI im Auto: die piepst bei jedem über die Mittellinie fahren, also bei meinen Ausweichmanövern, und nach mehrmals piep piep wurde mir dann angezeigt, mit Bildchen, ich sollte mal eine Kaffeepause einlegen. Ja wie bringe ich nun der KI bei, dass ich das über die Mittelinie fahren nicht wegen Übermüdung veranstalte sondern….. KI in den zwar Kinderschuhen aber sooowasvon nervtötend.

  22. Peterpan23 sagt:

    @ Schwarzblut (15. September 2017 um 16:47)
    Sorry dass ich jetzt erst antworte, ich habe momentan einen ordentlichen Zeitkonflikt und komme nicht einmal mehr richtig dazu, hier oder an anderer Stelle zu lesen.

    Ich wollte dir für die Schilderungen bzgl. Freeman bei ASR danken. Das mit dem Unterdrücken der Kommentare und die damit verbundene Einflussnahme auf die Diskussionen wäre mir niemals aufgefallen, da ich dort nicht angemeldet bin.
    Dass der häufig komische Zusammenhänge kreiert, ist mir schon vor langem unangenehm aufgefallen. Ich bin nur auf der Seite, weil er zeitnah Fakten bereitstellt, die ich dann selber interpretieren und recherchieren kann.

  23. Peterpan23 sagt:

    Ich habe nun meinen aktuellen Songtext fertiggestellt und ihn auf meiner HP als Gedicht hochgeladen, da die Vertonung noch eine Weile dauern wird.

    Ich poste hier mal den Kurz-Link und den Anfang. Der Inhalt wird zwar im Verlauf des Textes immer deutlicher, ich will aber nicht das Ende posten.

    http://wp.me/p98joA-31

    Dorfbetrachtung: Die Bewohner wirken drangsaliert,
    desorientiert und, wenn man nachfragt, fehl informiert.
    Ob die Dorfgemeinschaft den Ton vom Röhrophon kapiert
    ist wirklich fraglich wenn man sieht, was dort passiert.
    Piraten und Römer weit und breit
    verbreiten wenig Heiterkeit.
    Die Menschlichkeit nimmt weiter ab und
    weicht der Rücksichtslosigkeit.
    Von unsichtbaren Strippenziehern seit
    Jahrzehnten fehlgeleitet, streitet
    unser kleines Dorf, geneigt,
    zu jubeln wenn Gajus Bonus hier regiert,
    Hokus Pokus schier floriert,
    man Horus schonungslos kopiert,
    Tobsucht den Modus definiert.
    Der Todeskusss, mit Schampusatem auf der Gallier-Stirn platziert,
    markiert den Untergang der freien Welt!
    Klar dass Truebadix wie nix dagegen hält!

  24. Habnix sagt:

    „Nein liebe KI das ist Schnee und die dadurch fehlende Haftung“ 😀

  25. Elia sagt:

    @Jean Paul
    Die Chinesen halten gerade ihren Parteitag ab-sorry-denke nicht das es aktuell dort eskaliert.Da ist mehr am laufen-als wir hier erfahren-Trump hat nicht mal aktuell Hawai unter Kontrolle.Könnte evtl.doch ein Doppelspiel sein-dann wäre es das höchste der Geschichte-Korea könnte dazu da dienen-alles auf Schach zu halten-und der Amtsenthebung in USA vorzubeugen.Oder das Doppelspiel ist die Rückversicherung,falls der Offensivplan gegen Russland/China/Iran scheitert.Sie würden zweigleisig fahren.Dann würden die Ostmächte aber auch zweigleisig fahren.Syrien,Irak,diverse Länder in Afrika,potenziell Nordkorea,Ukraine(Stellungskrieg),in Katalonien zumindest bald-nur-politisches/ökonomisches Chaos-um nur das gröbste zu erwähnen-und die Naturkatastrophen geben sich weltweit die Klinke in die Hand.Dax(Dank EZB)natürlich auf Allzeithoch.

  26. Jean Paul sagt:

    Pjöngjang hat Washington mit einem „unvorstellbaren“ Schlag zu einem „unerwarteten“ Zeitpunkt gedroht, wie die Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf eine Erklärung der Zentralen Koreanischen Nachrichtenagentur KCNA meldet.

    Die USA haben ihre Ziele, die wir als vorrangig eingestuft haben, direkt vor unsere Nase gebracht“, heißt es in der Mitteilung.
    „Die USA sollten darauf warten, dass sie ein unvorstellbarer Schlag zu einem unerwarteten Zeitpunkt treffen wird.“

    Damit reagierte Nordkorea auf das gegenwärtige Militärmanöver der USA und Südkoreas nahe der Koreanischen Halbinsel.

    […]

    https://de.sputniknews.com/politik/20171019317930412-nordkorea-usa-droht-schlag/

  27. Jean Paul sagt:

    @ELIA

    Das erinnert an: PEARL HARBOR oder Lusitania. Beid emale wurden Menschen als Ködre geopfert. Natürlich auch an 9/11 und Giftgas im Irak.

    „Kriege beginnen immer mit Lügen“ Daniele Ganser. Das Imperium ist pleite und schlägt wild um sich und ist brand gefährlich.
    Außerdem will man Chinas Parteitag mit Militär vor der Tür unter Druck setzen.
    Mag in China nicht alles toll sein, nein wirklich nicht, aber ohne ihre Außenpolitik wäre es noch schlimmer.

  28. Irmonen sagt:

    Das KI und das Internet der Dinge…..die große besch….Katastrophe der schönen neuen Welt

    seit Tagen und stunden versuche ich meine Telefonstörung in den Griff zu bekommen, habe neues Telefon und alle Leitungen ausgewechselt. jetzt beleibt nach vielmal telefonieren mit dem rein mechanisch ablaufenden Besch…Vodavone Service Ratlosigkeit zurück. Meine Aufforderung mir einfach ein neues Modem auf meine Kosten zuzuschicken geht wegen der mechanisch ablaufenden computerisierten Vorgänge nicht. Bei jedem neuen Telefonat muss man wie ein Roboter alles von vorne ableiern und das dauert und dauert und…..

    wenn das Internet der Dinge mal alles mit allem vernetzt und dann irgendwelche Störungen passieren und das wird laufend sein, dann gute Nacht und gaaaaaaanz viel Zeit und Geduld, am besten Sonderurlaub nehmen.

  29. 3L3F0 sagt:

    @Habnix

    genau – keine Zufälle. Wenigstens bist du einer, der das Thema auf dem Schirm hat – ohne das zu lösen, ist alles lamentieren hier über KI im Auto überflüssig

    @Irmonen

    Darüber nachgedacht oder wieder verdrängt? Ich meine, es betrifft uns alle im BRD Land. Früher oder später, wird der Vorhang fallen.

  30. Irmonen sagt:

    BGE(=bedingungsloses Grundeinkommen): Der absolute Schwachsinn, geistert noch immer und wieder mal durch die alternativen Medien..

    copy, NNE
    https://makronom.de/infografik-bge-wie-sich-ein-grundeinkommen-auf-die-gesamtwirtschaft-auswirken-koennte-22755
    …“Die Einführung eines BGE würde das gesamtgesellschaftliche System der Einkommensverteilung erheblich verändern – und ist somit gerade für Volkswirte ein extrem spannendes (Gedanken-)Experiment“…

    Das Gutmenschentum, das den Schatten, das Böse, in jedem! Menschen leugnen will, im besten Falle und ausrotten im schlimmsten Falle, gebiert mit dem BGE eine Schlaraffenland Utopie. Alleine das nicht Durchdenken der Abstrakta zeigt die maßlose Dummheit der Einseitigen Menschenkenntnis, wo Wunsch an Stelle der Realität treten soll, alles schon mal dagewesen, auch in schlimmsten Auswüchsen (Kommunismus, Sozialismus, Tausendjähriges Reich, Maoismus, PolPo-tpolismus……)

    Wer einen Anspruch hat auf BGE, und das sind dann ALLE, der hat eine Forderung an ALLE ANDEREN diese zu erfüllen.
    Alleine dieser Gedankengang zeigt schon die Absurdität des BGE auf. JEDER hat gegenüber ALLEN ANDEREN das Recht, von ihnen versorgt zu werden, unabhängig des persönlichen Leistungsvermögens.

    Ja und was bei Utopien herauskommt konnte man im sozialistischen-kommunistischen Experiment dann erleben. Die Utopie des BGE ist ebenso illusionär: u.a. es gebe dann genug Freiwillige, auch für den beschissensten Job oder die Nacht-, Schicht- Dienste etc. Ach ja da würde man dann soooooviel mehr bezahlt bekommen.

    Nein nur das gründliche Durchdenken und Verstehen der derzeitigen wirtschaftlichen, aber auch psychologischen Krankheiten unseres derzeitigen kapitalistischen feudalistischen Systems und mögliche Korrekturen, führen zu menschenwürdigeren und gemeinnützigeren Lebensbedingungen und Lebensweise.
    Psychologisch ist wie bereits mehrmals verlinkt da die Analysen von Fabian Scheidler – „Das Ende des Kapitalismus“, recht brauchbar, seine Lösungsvorschläge dagegen teilweise hanebüchen (z.B. beliebige, grenzenlose Zuwanderung).

    Die Analyse der monetären Systeme mit ihrer Zerstörungsdynamik finde ich bei Kamirah Kenawi gut dargelegt ohne falsche Moralisiererei und relativ unemotional, sachlich:
    Samirah Kenawi:
    Buch: Falschgeld, Die Herrschaft des Nichts über die Wirklichkeit
    (Buch weitaus besser als Vortrag, auch ein Weihnachtsgeschenk für Schlafmützen))
    Themen u.a. Eigentum und Besitz, der Code Napoleon, gewaltsam in W-Europa eingeführt, hat dem Eigentumsrecht(römisches Recht) wieder die Macht über Besitzrecht verschafft., d.h. Leistungsloses Grundeinkommen, für die Elite….
    Kontokorrent(Kredit) und Investitionskredit…
    Buch:
    http://www.falschgeldsystem.de/
    Vortrag:
    https://www.youtube.com/watch?v=guVoDuc3k0Y
    Artikel von S.K.
    http://www.falschgeldsystem.de/Hoermann.pdf

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM