Offtopic 2.7

Alles, was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt, kann hier gepostet werden. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere beleidigt oder ausfallend wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.


Link zum Offtopic 2.6 <-----


9.352 Responses to Offtopic 2.7

  1. Jean Paul sagt:

    Starkes Erdbeben im Nordwesten Österreichs, präziser Vorarlberger Land / Allgäu, in grenznähe zu Bayern. Stärke 4,3. Spürbar im Radius von 120 Km (Süddeutschland, Liechtenstein, Ostschweiz).

    https://erdbebennews.de/2018/01/erdbeben-in-vorarlberg-erschuettert-allgaeu/

  2. Jean Paul sagt:

    Magnitude auf 4,3 korrigiert!

  3. Irmonen sagt:

    Interessanter Vortrag,A. Popp
    „jeder Deutsche arbeitet im Schnitt für a 3000 Dollar umsonst, d.h. bekommt dafür nichts, für die USA. Das bedeutet, die Deutschen leben unter ihre Verhältnisse bezogen auf ihre Wertschöpfung und Arbeitsleistung.

    Wenn man sich dann noch überlegt, wie das bereits jetzt schon in der Eurozone mit indirekten Finanzausgleichen ist, soll ja für uns D. noch viel mehr werden, dann Tränen einem die Augen. In diesem Sinne ist jeder, der keinen Bock auf diese ungefragte Maloche, für den Mehrwert (über die Verhältnisse Leben)für andere hat, nachvollziehbar. Bin froh nicht mehr im Job zu sein, altersbedingt. War zum Schluss richtig ausgelaugt, was ich am Tage!! mit Rentenbeginn in Form einer 4wöchigen schweren grippalen Infektes zeigte.

    https://www.youtube.com/watch?v=Evxp0PdKoI4

  4. Jean Paul sagt:

    Es besteht Hoffnung auf Zukunft. Während hier nur theoretische Phrasen irgendwelcher Theoretiker wie A. Popp herumgereicht werden, um sich damit reich zu verdienen, machen die US Truther und Patriots kostenlos Nägel mit Köpfen. die Probleme sind die gleichen wie hier. Bei friedlichen Info-Veranstaltungen kommt es zum Zusammenstoß mit den bezahlten Antifas!! Doch wir werden die im November eröffnete Schlacht und den Krieg gegen das Kartell nun gewinnen.

    Jeder der Englisch kann und sich auf Twitter etwas zutraut – inklusive mit Konsequenzen rechnen müssen! – ist eingeladen endlich Farbe zu bekennen.

    Hier die jüngste Doku – ausnahmsweise über Infowars Kanal besorgt, da es auf den Inhalt ankommt. Es berichtet ein langjähriger Weggefährte von Clinton und Obama. Er hat 2015 wohl in Erwartung es nicht mehr lange zu machen noch ausgepackt.

    The New Clinton Chronicles 2015

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=39&v=SS7uSmG-R34

    Die US Regierung bereitet im Senat, der bei einem Shutdown nicht völlig zum Erliegen kommt, die Bekanntgabe der FBI Memos vor. Der Shutdown läuft ins Leere!

    Wikileaks hat offiziell 1 Mio. USD für die Herausgabe der Memos geboten!!!

    Ein Aktivist der tiefe Drähte hat, hat mir zugetragen, dass die Beweislage für sehr namhafte und reiche Persönlichkeiten der USA erdrückend sei und es für GITMO schon reservierte Plätze gibt. Ich dachte lange die machen Witze – nix da – das ist echt so vorgesehen!!!

    ACHTUNG: Facebook und Twitter sperren bei Accounts wo das Wort Russia, oder Russland vorkommt, oder verlinkungen angelegt werden, die Beiträge und Konten ab sofort!!!!
    Die Firmen Sputniknews und Russia Today haben sich schon beschwert.

    Mark Zuckerberg geht der Arsch auf Grundeis. Zuckerberg ist mehr als nur ein harmloser CEO. Laut dem was ich bereits an Leaks und Fotos sehen und lesen konnte, ist er tief in der N.W.O. eingebunden. Gilt auch für Eric Schmitt von Alphabet und Google. Einer der Hauptdrahtzieher der Agenda mit sehr aufschlußreichen Reiseaktivitäten, wo er eigentlich nicht hätte sein dürfen in Konfliktzonen (Nordkorea, Iran, usw.).

    Also dann, auf in den Kampf.

  5. Habnix sagt:

    Haben unsere Politiker doch gestern eine Show abgezogen und haben doch tatsächlich darauf gewartet, ob der Tiefe Staat in der USA gewinnt.

    Scheinbar war Madam Liberty ein Zeichen. Bleibt Madam Liberty geschlossen, dann hat der Tiefe Staat gewonnen, wird Madam wieder geöffnet haben sie verloren. Also heißt es GroKo, ansonsten manipulierte Neuwahlen.

  6. Jean Paul sagt:

    @Habnix

    Einen Tag nach dem „US Shutdown“ hat Nancy Pelosi alle Demokraten zu einer Shutdown Party eingeladen. In der Annahme man habe Trumps Agenda gestoppt.

    Allerdings haben Trump nahe stehende (sind nur sehr Wenige, der Rest ist wie überall nur Mitläufer) republikanische Senatoren beim Vorsitzendes David Nunes rechtzeitig davor einen Antrag auf Offenlegung gestellt.

    Die Anträge kann man bei Twitter auf den Seiten dieser Senatoren einsehen ud wurden auch weitergereicht (Retwitter). Außerdem berichten FOX News und ABC News darüber.

    Das Affentheater in Berlin interessiert mich nicht im Moment, denn es ist so gewollt und es ändert sich Nichts.

    Trump will nach DAVOS und die Elite schäumt vor Wut! Siehe Pressecho. In den Memos wird das auch ausführlicher angesprochen. Man muss eben nur die normalen US Nachrichten abklappern und filtern können. Infos wie man wo was „liest“ gibt es bei Twitter.

    ASR hat ein Problem: seine geliebten Russenfreunde wollen die Memos NICHT veröffentlicht sehen.

    Putins staatliche Uranaufbereitungsfirma hat AKTIV mit Präsident Obama, John Kerry (Skull & Bones) und den Clintons sowie weiteren Spielern zusammen dem Iran Urantechnologie verkauft und dann anschliessend einen „Vertrag“ des Stillschweigens geschlossen. Trump ist darüber zu Recht stock sauer.

    Lasst euch von ASR nicht ablenken. Die Fäden der ganzen Schweinereien laufen anders zusammen.

    Putin steht unter der Schirmherrschaft seiner Oligarchen. Macht nur das was er gesagt bekommt. Russland ist eine gelenkte Demokratie. Putins Gegenkandidaten sind „handverlesene“ Systemlinge. das heisst solange sie den Status Quo nicht antasten (Russland als Weltmacht in Eurasien), ist die politische „Vielfalt“ erlaubt.

    Xi steht unter der Schirmherrschaft seiner Parteioligarchen und macht das was er gesagt bekommt. China ist eine Diktatur der Kommunisten die den Kapitalismus als neues Mittel eingearbeitet haben. Letztlich aber hat Trump die Wahrheit gesagt: die klauen das Wissen und bezahlen nichts dafür. Stellen immer noch viel zu viel lebensgefährlichen Schrott her, den sie mit gefälschten Siegeln exportieren.

    Trump steht unter der Schirmherrschaft seiner Oligarchen und macht nur das was er gesagt bekommt. Seine Oligarchen hat sich Trump aber selbst ausgesucht. Bei den anderen 2 ist es umgekehrt.

    Damit ist der heutige ASR Artikel schon entzaubert. ASR hat wohl ein Geltungsbedürfnis. Geopolitik geht aber anders.

  7. Jean Paul sagt:

    Fakten der Politik statt ASR Gesülze:

    Wer Englisch kann darf sich das Interview gerne ansehen.
    Hier werden neue Teile des kriminellen Puzzles zusammengetragen:

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=aa95jLxZfc4

    „A former federal prosecutor says the truth is starting to seep out about the Obama Administration’s “brazen plot to exonerate Hillary Clinton” and “frame an incoming president with a false Russian conspiracy,” according to an exclusive interview with The Daily Caller News Foundation. Joe diGenova, a former federal prosecutor, connects the dots on former Obama administration Justice Department and FBI officials who may have “violated the law, perhaps committed crimes” to politicize law enforcement and surveillance against political opponents. He says former FBI Director James Comey conducted a fake criminal investigation of former Secretary of State Hillary Clinton as they “followed none of the regular rules, gave her every break in the book, immunized all kinds of people, allowed the destruction of evidence, with no grand jury, no subpoenas, no search warrants. That’s not an investigation. That’s a Potemkin village. It’s a farce.”“

    Alle die sagen der Studentenorden „Skull & Bones“ ist eine Schlüsselorganisation um eben die USA defacto in eine gelenkte „Demokratie“ von wenigen Famlilien zu bringen sind korrekt.

    Hier noch Infos zu 2 Seilschaften der Demokraten (Soros) und Republikanern (Rockefeller):

    Demokratenorganisation https://de.wikipedia.org/wiki/Blue_Dog_Coalition

    Ansprechpartner Adam Schiff https://de.wikipedia.org/wiki/Adam_Schiff

    Republikanerorganisation https://de.wikipedia.org/wiki/Republican_Main_Street_Partnership

    Ansprechpartner John McCain https://de.wikipedia.org/wiki/John_McCain

    Julian Assange beteiligt sich auf Twitter heute erneut aktiv auf der Seite von Trump, in dem er mit Beleg natürlich, darauf hinweist, dass das von Mueller geleitete FBI OHNE dem Wissen von Trump eigenmächtig Akten verschwinden hat lassen

    Ich hoffe ihr findet neuen Mut und lasst euch nicht von so vielen Dummbatzen und Selbstläufern ablenken.

    Mein Rat, folgt stur dem Journalisten Glenn Greenwald und Julian Assange.

  8. Jean Paul sagt:

    N.W.O.: Sie wollen Euch alle ausrotten und gleichzeitig nochmal so richtig Kasse machen:
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bedenklich-keine-gesundheitskontrolle-beim-familiennachzug-a2328064.html

  9. Irmonen sagt:

    @ Jean Paul
    Die Abwehr hat man uns psychisch via Gutmenschentumsgedankenkontrolle eh schon genommen. Da sind doch die resistenten Keime nur die nächste Stufe der Eskalation des Niederganges in allen Lebensbereichen.

  10. Irmonen sagt:

    @ Jean Paul
    Während hier nur theoretische Phrasen irgendwelcher Theoretiker wie A. Popp herumgereicht werden, um sich damit reich zu verdienen….
    ja das stimmt, das mit dem verdienen, reich, wie reich fragt sich?

    na das ist gut dass du da wenigstens ganz praktisch zu gange bist, Theorie ist out, Hand-Werker ran.

    Ich werde aber weiterhin auch Theorie verlinken, für die die noch nicht Allwissend sind.

  11. Jean Paul sagt:

    Der 16 Jahresplan zur Vernichtung der USA aufgedeckt
    https://pbs.twimg.com/media/DUJyUu5VMAA4n8F.jpg

  12. Jean Paul sagt:

    @Irmonen:

    Den angedachten Autausch der osteuropäischen Rasse haben sie sich von Hitler abgeschaut!! Das Wort Rassenhygiene war keine neue Erfindung, sondern Methode…

    Schulz hat gestern ganz brav seinen Herrn die weitere Massenflutung Europas versprochen! Anschliessend hat man Stimmvieh ausgetauscht (18 SPD Delegierte kamen aus dem Nichts laut Jasmin Kosubeks RT Recherchen auf Twitter).

    Trump hat Merkel gefressen, glaub’s mir mal so.

  13. Jean Paul sagt:

    The truly explosive book? The one Trump signed

    However hardly anyone is talking about a book the content of which is truly explosive. This book was released a little earlier and signed by President Donald Trump: the “US National Security Strategy”. It is a periodic document drafted by heavyweights from various administrations, notably from the military powers.

    In this way, the authors of the strategic document reveal the cards showing what is really at stake for the United States:
    the growing risk of losing its economic supremacy when faced with the emergence of new state and social subjects, especially China and Russia. The latter are adopting measures to reduce the dollar’s predominance. This allows the United States to maintain a dominant role, printing dollars the value of which are based not on the US’s real economic capacity but on the fact that they are used as a global currency.”

    Europe is going to war but this is not talked about in the course of televised debates: this is not an issue for the electoral campaign.

    http://www.voltairenet.org/article199344.html

  14. Jean Paul sagt:

    O.K. Leute.

    ich habe versprochen auch mal „heiße Ware“ ans Licht außerhalb von Twitter zu bringen.

    https://pbs.twimg.com/media/DUEzY2dU0AA3WCr.jpg:large

    Gruß von der Revolutionsfront. Viele brave Menschen mussten sterben, für die Zerschlagung der M.W.O.. So auch Seth Rich.

    Die Revolution ist mittlerweile in halb Europa angekommen. Es besteht wieder Hoffnung das wir auch in Eruopa unseren Kontinent zurück gewinnen.

    Gott schütze Donald Trump und Mike Pence.

  15. Elia sagt:

    Vor einigen Tagen-nach dem neuestem Erdbeben in Mexiko-hatte ich hier schon mal geschrieben das es entlang der Verwerfungszone in Nordamerika nun starke Beben geben wird.Jetzt Alaska M 8.2-Das Thema ist komplex-aber Kalifornien steht nun unter Spannung von Süden und Norden.Nochmal-Kalifornieurlaub absagen.Wer dort lebt-bei gutem Wetter campen/zelten.Vermeidet die Zentren-L.A. würde ab M 8.3. danach aussehen wie Hiroschima-da es in einem Becken liegt.Es wird passieren-die Dinge laufen in diese Richtung-die Abstände der Beben im pazifischen Raum sind extrem kurz geworden.Alles gute für euch.

  16. Jean Paul sagt:

    Hallo Elia.

    Danke für deine Warnung. Der pazifische Feuerring ist richtig aktiv im Moment. Naja, die Natur fragt uns nicht und wir fragen sie auch nicht.

    Ein hartes Beben an der US Westküste könnte das abgefallene Californien gut gebrauchen. Laut Voltairenet würde angeblich Trump einen CalExit nicht verhindern. Dann würde es dafür keinen Texas Exit mehr geben.

    Amerika steht unter Spannung in vielerlei Hinsicht. Auch der Supervulkan Yellowstone erweißt sich mit einer erst vor wenigen Jahren neu vermessenen Magmakammer als sehr goßflächig (laut Infos beinahe die Größe von Mexiko).

    Was wenn durch ein Monstererdbeben also der Supervukan durch Deckschichtverwerfungen munter wird?

    Würde abertausende von Menschen treffen. Keine schöne Aussicht.

  17. Jean Paul sagt:

    Das Epizentrum liegt doch ein gutes STück weit im Meer draußen for Alaskas Küste https://earthquake.usgs.gov/earthquakes/eventpage/us2000cmy3#map

  18. Elia sagt:

    @Jean Paul
    Nach menschlichem Ermessen unwahrscheinlich-nachgewiesen gibt es große Beben ca. alle 250-300 Jahre.Kaskadenbeben-man vermisst die Erdplatten heute mit GPS-das letzte große Beben war im Jahr 1700-in San F. 1906-es haben sich enorme Spannungen aufgebaut.Die Situation ist nur relativ instabil da der gesamte pazifische Raum gleichzeitig betroffen ist.Da kann auch Deep State incl.seinem Trump Clown nichts machen-Demut wäre angebracht.

  19. Jean Paul sagt:

    +++ Eilmeldung USA +++
    FBI Führung wird abgelöst. Kompletter Neuaufbau nötig. Trump hatte mit seiner bisherigen Sturmkampagne gleich mehrere Ziele verfolgt. Eine davon war das FBI von Korruption und Manipulation zu befreien. Hier das erste Ergebnis.
    http://abcnews.go.com/Politics/attorney-general-jeff-sessions-pushing-fbi-director-clean/story?id=52549551

    Es geht hierbei nicht nur um FISA Gate auch als FBI Memos bekannt, sondern auch um die Rolle des FBI’s in Las Vegas beim letzten Massenrtual des Deep States. Wer Q verfolgt wird es sicherlich schon als ssolches verstanden haben.

    Der Rest muss halt „nachsitzen“. Der Shutdown war ein Erfolg für Trump. Demokraten udn FBI stehen unter Dauerfeuer.
    Lasst euch nicht von ASR ablenken. Trump ist kein GRÖWATZ.

    Die nächste Psycho Attacke geschieht nun als Telefonterroraktion gegen Nancy Pelosi und andere Demokraten aus dem Wahlkampfteam von „Killary Rotten Cuntham“, diese sollen im Mordfall Seth Rich, war Wistleblower für die Republikaner während des Trump Wahlkampfs und wurde sehr wahrscheinlich als Auftragsmord umgebracht, verwickelt sein.

    Huma Abedin gilt laut Wikileaks als Verbindungsfrau zum Terrornetzwerk Al Kaida. Wobei die Demokraten davon wussten. Alles war und ist im Deep State organisiert.

    Hier noch die Namen des Hillary Clinton Wahlkampf Teams zusammen gefasst. John Podesta, hat ne Anklage wegen Kinderschänderei mittlerweile an der Backe, ist auch dabei!!!

    https://www.politico.com/story/2015/04/hillary-clintons-power-players-116874

  20. Elia sagt:

    Nun-großer Vulkanausbruch auf den Phillipinen-es gibt einen Zusammenhang zwischen Vulkanismus und schweren Erdbeben-verschiedene Vorschungsprojekte laufen.Die jetzige vulkanische und seismische Aktivität-vor allem im Pazifik-ist definitiv-NICHT-der „Normalfall“(geologisch ja-historisch nein).Es wird sich-nach großen Beben-ein neues relatives geologisches Gleichgewicht wieder bilden-und schwere Beben werden für Jahrzehnte/Jahrhunderte kein Thema sein.Es hat an allen Bereichen des pazifischen Feuerrings schon in letzter Zeit solche Beben-mit steigender Tendenz-gegeben-außer Nordamerika.Ich hab meinen vorherigen Kommentaren zu dem Thema,nichts mehr hinzuzufügen.Ich bringe lediglich Ereignisse der letzten Zeit in einen Zusammenhang-das es diesen gibt,ist mir bewußt,da Geologie mich immer schon interressiert hat-genau wie Geschichte.Falls ich mich irre-ok auch gut-aber was wenn nicht-das Micro war/ist in Echtzeit an-rangehen oder nicht-auf seine innere Stimme(ich sehs religiös)hören-und dann entscheiden.Hab ich hiermit getan.Alles gute für euch.

  21. Elia sagt:

    Zusatz-heute einmal M 4.0 und M 5.1-und das war nach meinem Kommentar vom Morgen.Als singuläre Ereignisse betrachtet-in der Region kalifornien-immer noch nichts extremes-nimmt man diese Ereignisse aber herraus-und setzt sie in einen größeren Kontext-könnte man in einem Worst Case Szenario von Vorbeben hier reden.Es gibt ne Menge Leute auch vor Ort,die solche Dinge erforschen-nur die Plattentektonik hat sich als Theorie,erst in den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts durchgesetzt-die haben AKWs dort-komplexes Thema an sich-viele Daten-zusätztlich noch Konkurrenzsituation in der Wissenschaft-bei Fehlalarm Reputation „erledigt“-außerdem keine großen Beben zu Zeiten wo man die Daten so genau auswerten konnte wie heute.

  22. Jean Paul sagt:

    Guten Morgen aus USA und Europas Twitter Landschaft. Heute wieder Nachrichten aus der Welt der Trump und Theresa May Supporter.

    DAVOS:
    Dre Schwerstkriminelle George Soros hat auf offener Bühne Donald Trump den Krieg erklärt. Er bezeichnete ihn im Zusammenhang mit Orban als einen Diktator.

    Laut Twitter sei dies jedoch sein Todesurteil. Wie informierte Kreise aus dem Umfeld des Q-Teams unter der Leitung der NSA und des MI der Navy berichten ist er scher krank und eine Besserung solle er besser „nicht all zu sehr erwarten“.

    Ich habe die Rede bei Bloomberg live gehört und gesehen, Soros ist in der Tat schwer krank, war kaum zu verstehen und stand öfters im Vortrag sichtlich neben sich. Musste alles vom Blatt mühsam ablesen und nuschelte es herunter.

    Dazu noch ein Bericht der SZ aus Davos http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/davos-dinner-mit-trump-1.3841772

    Tipp: Erst mal nur den LETZTEN Absatz lesen, dieser wird gleich noch sehr wichtig im weiteren Berichtsfaden!!!!

    US Außenpolitik Nahost:

    Der ehemalige Außenminister John Kerry reiste „privat“ unbefugt und nicht mit dem Außenministerium abgesprochen nach Palästina und bat Abbas in keinem Fall irgendwelchen Friedensgesprächen von Trump initiiert zuzustimmen. Er könne versprechen, dass Trump in kürzester Zeit des AMtes enthoben werde (Anm.: er bezieht sich hier Anhörung im Untersuchungsausschuß zur Russland Affäire).

    Zum Beweis der Artikel http://www.foxnews.com/politics/2018/01/25/john-kerry-reportedly-coaches-palestinians-not-to-yield-to-trump-in-peace-talks-spurring-backlash.html

    Die Ursache, warum Kerry und Soros opponieren ist hier zu sehen und zu hören:

    https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-01-25/trump-set-to-land-with-america-first-message-davos-update

    Trump unterstützt den BREXIT und macht klar, dass er eine Koalition gegen Merkel und Macron aufbaut. Damit will er die korrupte EU sprengen, die wiederum durch Soros und Rockefeller (+) gegründet und gefördert wurde (BILDERBERGER). Illegale Masseneinwanderung und Bevölkerungsaustausch? Nicht mit diesen beiden!

    Die Gerüchte um den US „Skulls & Bones“ Studentenorden an der Yale Universität, er sei eine kriminelle Vereinigung die gegen die Interessen der Völker verstoße, sind übrigens korrekt! Unter dem Hashtag #SecretSocieties und in den Brotkrumen von Q findet man dazu eine Menge Infos.
    ABER: dort finden keine Blutrituale statt, sondern es ist eine global agierende wirtschaftskriminelle Gruppe mächtiger Familien. Die Bindung erfolgt eher durch schräge Rituale und viel Geld, sowie Ehrenmordandrohung und vorallem Schmutzkampagnien, wenn man später einmal etwas ausplaudern würde. In der EU gibt es ein Gegenstück dazu.

    Zum Schluß noch zu seiner Scheinheiligkeit von Soros Gnaden Papst Franziskus:
    Die Vatikanbank dient als Geldwaschmaschine. Wie man die katholische Kirche säubern kann ist unklar! Der Laden ist zu mächtig. Eventuell geht etwas über die Kindermissbrauchsfälle, oder seine umstrittene Amtszeit als Erzbischoff und Ordensbruderarbeit der Jesuitenmission samt Mitbrüdermorde durch die damalige Diktatur in Argentinien.

    Heute Mittag wird Trump um 14.00 MEZ die Gegenrede auf Soros in DAVOS halten!! Wir dürfen uns darauf freuen.

    Die 4 Seiten der FBI Memos (hashtag #ReleaseTheMemo bei Twitter) werden nun um 50 Seiten verschwundener Korrespondenzen unterfüttert. Nachdem aufflog, dass Obama angeordnet hatte sie zu vernichten, was auch versucht wurde, konnte man sie dennoch wieder „herstellen“ lassen.

    Der Wiederhersteller ist das MI6, dass laut Q für die USA seit Theresa May im Amt ist arbeitet.
    Ich verweise nun auf das Bloombergnews Video weiter oben im Text.

    Wir sidn auf dem Weg aus der Sklaverei. Ich kann nur bitten sich anzuschliessen jetzt, oder mit dem alten System zu verrecken. denn sprengen müssen wir die Ketten schon selber! Briten und Amis können nur nachhelfen.

    Alles Gute! Trump baut sein Land im Inneren wieder auf, es ist real! die deutsche Presse lügt wie gedruckt darüber.

  23. Jean Paul sagt:

    Ja wie geil ist das denn! Pressesprecherin TSarah Huckeby liest eine Grußbotschaft an ein schwer krankes Kind von Trump geschrieben vor versammelter Pressemeute vor. WOW!

    http://thegoldwater.com/news/16810-Trump-Pray-For-Sophia-Maria-Campa-Peters

    Hat DAS FERKEL jemals so was spontan gemacht irgendwann irgendwo?! NEIN!

    Doch! Wenn es dunkelgebräunt sie übermannt hatte….

  24. Irmonen sagt:

    Deutschland – völlig verrückt.

    Berliner Flughafen, Stuttgart 21,
    Irrsinn Energie Wende
    Millionenfache Zuwanderung
    Voll-Elektroauto Versorgung, wenns dann in den Gebirgen so richtig kalt wird, im Minusbereich, da freut sich die Batterie und die Elektronik….

    Windräder stehen still und kosten trotzdem hunderte Millionen Euro. Wir verschenken, d.h. der Bürger bezahlt, den Strom Überschuß zu hunderten Millionen Euro ins Ausland
    https://www.youtube.com/watch?v=161kCQD9axg

    jede Tonne CO2 die wir über das Einspeisungsgesetz einsparen, dürfen im Rahmen des Emissionshandel dann unsere Nachbarn mehr an „schmutzigen“ Energien – CO2 – wie durch Kohlekraftwerke bauen, verbrauchen.
    Macht es Sinn die Stromspitzen nach Bayern zu leiten???was machen die damit?
    Deutsche als die großen, irren Wichtigtuer????

    Energiewende ins Nichts, Prof. Dr. Hans-Werner Sinn
    https://www.youtube.com/watch?v=jm9h0MJ2swo

    Der SPIEGEL berichtete kürzlich: »Die Bundesregierung fürchtet, dass Deutschland durch neue Asylbestimmungen in Europa deutlich mehr Flüchtlinge aufgebürdet werden könnten. ……Die triste Realität sieht so aus, dass die Bundespolizei nur an der 800 Kilometer langen Grenze zu Österreich als einziger der insgesamt neun deutschen Landgrenzen regelmäßige Kontrollen durchführen darf.  …….
    http://www.theeuropean.de/eva-herman/13433-die-grenze-ist-trotz-unserer-praesenz-voellig-offen

    Mein Fazit: die Politik ist feige, die Mehrheit der Menschen geistesgestört-gutmenschlich gefärbt, ohne gesunden!!! Menschenverstand, und der größte Teil der Bevölkerung gutgläubig-gleichgültig und geistig einfach faul, will sich nicht informieren. Dann eben der Untergang, der schrecklich wird: Bürgerkrieg, Banden, Raub, etc.

  25. Jean Paul sagt:

    Schöne Grüße von den Kollegen aus USA. Ich soll Euch ausrichten am liebsten würden sie George Soros eine Kugel in den Kopf jagen. Dessen Beliebtheitswerte in USA sinken rapide. Besonders nach dem Wochenende in DAVOS. LAsst Euch nicht von den Lügenmedien veräppeln, Amerikas bürgerliche Mehrheit steht fest hinter Trump. Amerika hat „Pussy Riot“ und „OpenSociety“ mehr als satt. Auch die Agenda des freien Drogenverkaufs bringt die Mehrheit der Bürger längst auf die Barrikaden. Trumps Team ist so eine Art AfD+CSU, oder ÖVP+FPÖ blos in XXL Ausführung.

    Trumps Leute und auch die Regierungsriege sagen mir, dass der Berg an Problemen exorbitant sei und man 8 Jahre brauchen wird um ökonomische und soziale Ordnung ins Land und in der Außenpolitik zu bekommen. Viele Verträge die geschlossen wurden seien eine Katastrophe und schädigen den Ruf der USA und destabilisieren die Staatengemeinschaft zu nehmend. Warum verlassen die USA und Israel die UNO? Weil sie vom „Deep State“ aka N.W.O. komplett unterwandert ist, Stichwort unter falscher Flagge. Trump will Verträge mit den Staaten, anstatt mit geheimen Militärmissionen diese zu unterwandern, schliessen. Aber, die Guten haben halt auch viele Feinde (in den USA wie hier zu Lande ist es die umerzogene verblödete Masse).

    Also dann wir müssen endlich mehr den Trompetenklängen statt den Schnulzen lauschen. Mit Österreich-Umgarn und mit dem Brexit haben wir schon mal mehr Luft zum Atmen. Aber so langsam muss im Land ein republikanisch-libertärer Ruck durchs Land gehen!!

  26. Jean Paul sagt:

    Donald Trump ist außer sich vor Zorn!

    Er versucht nun höchst persönlich an die 4 Seiten der Memos zu gelangen. Die Ratten des Deep State im Justizministerium weigern sich es zu tun!

    http://thehill.com/homenews/administration/371066-trump-broke-with-justice-dept-called-for-release-of-memo-report

    Diese Papiere entlasten Trump, der wirklich unschuldig ist, im Untersuchungsausschuß. Der tiefe Staate hat natürlich Angst UND will ihn los werden. Mueller vom FBI Untersuchungsausschuß arbeiet für den Deep State udn ist dre Schulfreund von ex Außenminister John Kerry!!
    Der wiederum steckt tief drin im Sumpf mit Obama zusammen!

  27. Habnix sagt:

    @Irmonen

    An jedem Desaster, wie S21 und Flughafen Ber, verdient der Staat/Regierung mit.

    Wir der Steuerzahler bezahlen den Schaden, plus Steuer oben drauf. Ich hatte mal geglaubt die Regierung wäre dumm, doch sie hat so viel Berater, das alles was geschieht, so geplant wurde von der Regierung.

    __________________________________________________________________________________

    In der Politik geschieht nichts zufällig! Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, das es auf diese Weise geplant war.

    Frank Delano Roosevelt,
    US Präsident und Freimaurer
    ____________________________________________________________________________________

  28. DerAsgard sagt:

    Schaut einmal hier

    https://www.gerlachreport.com/news/betrug-ex-tagesschau-eva-herman-unter-verdacht

    Ich habe versucht Herrn Blecker persönlich zu befragen
    Leider ist die Mail Adresse nicht mehr gültig

    Was haltet ihr davon, insbesondere der Tatsache des neuen Wohnort von Herrn Blecker
    Und der totalen Stille des Betreibers auf diesem Portal

  29. Jens Blecker sagt:

    Der Asgard 😀
    Ich habe mit denen Null am Hut und werde es auch nicht 😉 Die Stille liegt an zuviel Arbeit und dem Umstand das ich eben nicht so viel neues sehe was wirklich anbrennt.
    Vielleicht mache ich in Kürze wieder mehr denn ich denke der Busch fängt an zu brennen.

  30. crazydiver sagt:

    Es gibt schon eine Pressemitteilung zu dieser Rufmordkampagne:

    Pressemitteilung:

    Rufmordaktion gegen Eva Herman & Andreas Popp durch Cyber-Kriminelle

    Vor Kriminalität kann man sich generell nicht schützen. So hat es nun auch uns getroffen.

    In dem uns bisher unbekannten Gerlach-Report, ohne Impressum, mit angeblichem Sitz im Ausland, werden uns, Eva Herman und Andreas Popp, massive Betrügereien und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Diese Vorwürfe sind zu hundert Prozent haltlos. Sie dienen ausschließlich der Diskreditierung unser beider Personen.

    Eva Herman, deren prominenter Name hier für eine üble Hetze missbraucht wird, hatte und hat nichts mit Grundstücksverkäufen zu tun. Es gibt keinerlei juristische Verbindung zwischen ihr und der Firmengruppe des Rolf Bouman. Eva Herman unterstützt die Seminare der Wissensmanufaktur durch eigene Vorträge, welche sie in den Räumlichkeiten von Rolf Boumans Friends United Indianerzentrum hält. Dies ist die einzige Verbindung zwischen Eva Herman und Rolf Bouman.

    Andreas Popp nutzt die Räumlichkeiten von Rolf Boumans Friends United Indianerzentrum für die Wissensmanufaktur-Seminare, letztere werden dort u.a. von Rolf Boumans Team mit organisiert und logistisch unterstützt. Dort hält Andreas Popp selbst Vorträge über die Themen Politik und Ökonomie. Mit Verkäufen irgendwelcher Art hat Andreas Popp nichts zu tun.

    Ermittlungsverfahren von kanadischen Behörden wegen gewerbsmäßigen Betruges und Steuerhinterziehung, wie sie in dem verleumderischen Artikel erwähnt werden, sind uns ebenso nicht bekannt.

    Die Firmengruppe des Rolf Bouman verfügt über einen seriösen Namen als Landerschließungsunternehmen. Richtig in dem besagten Artikel ist die Nennung von 1.600 verkauften Grundstücken des Rolf Bouman und seinem Erschließungsunternehmen Canadian Pioneer im Laufe der letzten 30 Jahre. Diese Angaben sind für jedermann zugänglich auf den Webseiten des kanadischen Landerschließungsunternehmens. Dazu sollte erwähnt werden, dass Rolf Bouman noch niemals einen Gerichtsfall mit einem Kunden hatte. Die Aussagen von wertlosen Grundstücken, die über Boumans Unternehmen verkauft werden sollen, sind eine klare Lüge.

    Es handelt sich, wie wir nach unseren Recherchen herausgefunden haben, bei den Verfassern des Diffamierungsartikels des Gerlach-Reports um ein als betrügerisch operierendes Syndikat, deren Ziel es offenbar ist, erfolgreiche Personen bzw. Unternehmen zu erpressen zu suchen. Nicht neu für Insider, aber eine neue Qualität für uns. Das Vermischen frei zugänglicher Daten und erfundener Diffamierungen ist offenbar die Basis dieser Kriminellen. Es wird schwer sein, diesen Betrügern das Handwerk zu legen, da sie nicht auffindbar sind, zumal der Chef des Gerlach-Reports, Rainer von Holst, bisher erfolglos per deutschem Haftbefehl gesucht wird. Ein typischer Fall also von Cyber-Kriminalität.

    Von derselben Quelle, dem Gerlach-Report, wurden und werden mehrere Personen bzw. Unternehmen in Deutschland auf die gleiche Weise angegriffen, wie wir es nun erfuhren. Das Geschäftsmodell ist einfach: Neider von erfolgreichen Personen haben hier offenbar die Möglichkeit, diese Cyber-Kriminellen für ihre Zwecke zu nutzen. Da weder ein Impressum noch eine ladungsfähige Adresse existiert, scheint es schwierig zu sein, diese Leute juristisch zu belangen.

    Auch die deutsche Verbraucherschutzorganisation Stiftung Warentest warnte explizit mehrfach im letzten halben Jahr vor exakt diesen Urhebern.

    Über geschädigte Unternehmen, die sich inzwischen umfangreich wehren gegen ähnliche Unterstellungen, berichtet Stiftung Warentest unter anderem im Internet:

    Mehrere Staatsanwaltschaften in Deutschland und die Generalstaatsanwaltschaft für Cybercrime in Bamberg ermitteln gegen den Gerlachreport. Finanztest hat gegen den Gerlachreport sowie gegen hinter dem Gerlachreport steckende Personen Anzeige wegen Erpressung, Verleumdung und weiterer Delikte erstattet.

    Weiter heißt es bei Stiftung Warentest: Als Heraus¬geber des unseriösen Gerlachreport wird im Impressum eine Firma angegeben, die Newsroom LLC heißt. Mit dieser Firma schließen die Unternehmen die Verträge. Über¬wiesen wird das Geld allerdings an den Mann hinter dem Gerlachreport, Rainer von Holst. Von Holst, eine ebenso zwielichtige Gestalt wie Autark-Boss Kühn, soll seinen Wohn¬sitz in die USA verlegt haben, um sich dem Zugriff deutscher Behörden zu entziehen. Um recht¬liche Schritte von Geschädigten gegen den Gerlachreport zu verhindern, gibt es im Gerlachreport kein ordnungs¬gemäßes Impressum mit einer namentlich verantwort¬lichen Person und einer ladungs¬fähigen Adresse.

    An anderer Stelle heißt es vonseiten der geschädigten Unternehmen: Die Anzeigenerstatter sind weitere Opfer des Gerlachreports, hinter dem offenbar ein organisiertes schutzgeldähnliches System steht. Allein die Bevollmächtigten der Anzeigenerstatter sind bereits mit ca. 20 Mandaten beauftragt, mit denen sich die deutschlandweit Betroffenen gegen ihre massiven Ruf- und Kreditschädigungen versuchen zu Wehr zu setzen.

    Weiter wurde enttarnt, dass es sich bei den angeblichen Angestellten dieser betrügerischen Firmengruppe, die mit Namen und Tätigkeit im Internet aufgeführt wurden, um Fakes handelt: Es wird nachgewiesen, dass es sich bei den genannten Personen in Wahrheit um Models der Bildagentur Shutterstock handelt.

    Wir sind froh, dass unsere Zielgruppe zu den autark denkenden Menschen gehört und somit den Artikel und unsere beigefügten Recherchen zuordnen können.

    Wir weisen darauf hin: Jeder, der diesen rufschädigenden Link des besagten Gerlach-Reports-Artikels weiterverbreitet, muss wissen, dass er damit eine offensichtliche Cyber-Kriminalität unterstützt. Außerdem muss er sich der Frage der eigenen Seriosität stellen, denn mit einer einfachen Eingabe in eine Suchmaschine erscheinen sofort die kriminellen Zusammenhänge.

    Herzliche Grüße
    Eva Herman und Andreas Popp

    Hier weitere Links über den sogenannten Gerlach Report.
    http://www.gerlachreport-aktuell.com/rainer-von-holst/
    http://www.gerlachreport-aktuell.com/anzago-bremer-und-von-holst-neue-firma/
    http://verbraucherschutz24.info/gerlachreport-und-diebewertung-kriminell-bis-in-die-letzten-bits-und-bytes/
    http://www.gerlachreport-aktuell.com/interview-mit-bevollmaechtigten-der-aras-group/
    http://www.gerlachreport-aktuell.com/leserbriefe/
    https://cafe4eck.wordpress.com/2017/11/05/rainer-von-holst-und-sein-erpressermagazin-gerlachreport-am-ende/
    http://www.ogi.ag/Strafanzeige_GerlachReport.pdf
    http://www.vertriebsleiter.today/autark-gruppe-zu-gerlachreport-geht-nur-darum-abzukassieren/
    http://presse-aktuell.com/autark-gruppe-stop-wir-sind-nicht-gerlachreport-com/
    https://www.go-with-us.de/autark-gruppe-zu-gerlachreport-geht-nur-darum-abzukassieren/
    http://www.vertriebsleiter.today/autark-gruppe-zu-gerlachreport-geht-nur-darum-abzukassieren/
    https://archive.is/RhYtq
    http://verbraucherschutz24.info/gerlachreport-und-diebewertung-kriminell-bis-in-die-letzten-bits-und-bytes/

  31. Jean Paul sagt:

    Hallo an Alle.

    Ja der Baum brennt lichterloh in USA! Die Wut wächst auch ständig bei den Briten!

    Lasst euch keinesfalls von deutschen Medien mehr beeinflussen. Alles was man über Trump in den Massenmedien schreibt ist nur noch Grütze.

    Trump hat es endlich geschafft den korrupten stellvertretenden FBI Chef raus zu werfen.
    Die Entlassungsbotschaft hat bei vielen Menschen – nicht nur Trump Fans – sehr große Freude ausgelöst.

    Es ist sehr viel Druck im Kessel beim FBI. Die Aufdeckung der FBI Memos lassen Teilweise sogar Twitter in die Knie gehen.

    Julian Assange hat gestern erneut einen sarkastischen Kommentar dazu verfasst.

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/vizechef-der-us-bundespolizei-fbi-tritt-zurueck-a2334599.html

    Heute ist „State of The Union“ Berichtstag und Trump hat eine satte Rede versprochen.

    Und soeben erfahre ich, dass die FISA Memos, die zu den FBI Memos gehören heute auch öffentlich gemacht werden sollen. Sind bereits im Weißen Haus angekommen.

  32. Jens Blecker sagt:

    @Crazydriver
    Die Praktiken und Preise dieser Gruppe empfinde ich auch als fragwürdig und das die Boumann Gruppe hier einen guten Ruf genießt, darüber kann man durchaus streiten. Meiner Ansicht nach muss man da auch ein wenig differenzieren. Die Rolle der Wissensmanufaktur in der ganzen Konstruktion ist in meinen Augen Fragwürdiger als jemand der einen hohen Preis fordert und entsprechende Kunden welche bereit sind diesen zu bezahlen.

  33. anju sagt:

    «Homo Deus»: «Humanisten» .itler und Stulin
    Yuval Noah Harari bezeichnet in seinem Bestseller «Homo Deus» Hitler und Stalin als «Humanisten». Und fast niemand störts.
    https://www.infosperber.ch/Artikel/Gesellschaft/Homo-Deus-Hitler-und-Stalin-sind-Humanisten

  34. Mr Mindcontrol sagt:

    Ich verstehe nicht warum Trump von vielen alternativen Medien immer noch so gelobt wird. Die Trump-Regierung hat vor kurzen erst die Netzneutralität abgeschafft. Zu genau dieser bin ich noch verwundeter. War es so um 2010 rum wo die alternativen Medien vor Abschaffung der Netzneutralität gewarnt haben da je gerade diese Neutralität die alternativen Medien erst möglich gemacht haben die in nicht neutralen Netzten wie BTX, Compuserve und AOL eher nicht möglich geworden wären.
    Kaum aber erlässt die Obama-Regierung ein Getetzt dafür schon ist auf einmal diese die marktfeindliche Ausgeburt des Bösen initiert vom Oberbösewicht Geore Soros. Die Argumnete für Netzneuträlität werden direkt ins genaue Gegenteil verkehrt. Z.B. Henning Lindhoff:

    https://jungefreiheit.de/service/archiv?artikel=archiv15/201530071756.htm

    Lol, Netzneutralität war lange das Feature des Internet schlechthin, erst neue Technologie wie Deep Package Inspection haben ein gezieltes Ausbremsen von Content von Firmen die nicht noch mal extra zahlen für Bandbreite für die der Endnutzer schon mal bezahlt hat möglich gemacht.
    Man sehe auch die Videos von Alex Jones der sich tierisch über Netzneutralität aufgeregt hat und das mit Obama-Care auf eine Stufe stellte.
    Ganz anders rum WiWo , dass früher massiv gegen Netzneutralität polemisiert hat:

    http://www.wiwo.de/technologie/digitale-welt/contra-netzneutralitaet-ein-geschenk-fuer-die-grosse-konzerne/8509334-2.html

    Gab das mehrer Artikel dagegen. Jetzt wurde andersrum argumentiert( Artikel habe ich auf die Schnelle nicht gefunden ). Ich denke aber wenn H.Clinton die wieder abgeschafft hätte wäre das für die Medien in Ordung.
    Warum lassen sich die alternativen Medien so polarissiern und befürworten oder lehnen etwas ab weil der richtige oder falsche etwas tut? Warum plappert ein Henning Lindhoff der früher gute Beiträge für die alternativen Medien machte dazu billigste Propangada zu betreiben der Argumente für die Netzneutraliät ins Gegenteil verdreht? Laut ihm würde Netzneutralität Zensur Tür und Tor öffnen. Weil sein Arbeitgeber ISMN das verlangt?

  35. Irmonen sagt:

    mal wieder das BGE

    Sind wir doch mal alle ehrlich: die Mühe der täglichen Alltagspflichten und Tätigkeiten ob zu Hause oder im Beruf, das bedeutet sich anstrengen, überwinden, durchhalten, motivieren, Selbstüberwindung.

    Aber in einer Spaßgesellschaft ist das nicht mehr attraktiv, vielleicht gerade noch bei ein paar Sportkanonen. Die Mehrheit tendiert doch zum Kautsch-Potato Dasein. Ach ja die Roboter kommen und werden uns zu Diensten sein, so dass wir alle uns froh entfalten mit Kunst – oder was wir dafür halten – und Vergnügen und „Begabungen und Neigungen ausleben“. Nein, die Wahrheit ist, wir werden in der Masse noch schneller und gründlicher degenerieren, wie jetzt schon, bis auf wenige Ausnahmen die vom BGE profitieren. Es heißt die Schatten des Mensch seins zu verleugnen, wenn man zu optimistisch denkt. Wenn dann die Lust und die Reize anöden, darf es dann der Fanatismus, die Perversion, der gesteigerte Kitzel wieauchimmer bis zur Sucht jeder Art sein??? Zu negativ gedacht? Vielleicht noch viel zu wenig negativ und kritisch gedacht, die Jubelchöre der Bequemen ist in der Mehrheit, man kriegt was und muss dafür nichts leisten, ach wie schön = infantil.

    Copy, NNE
    Sie hatte geplant, es »Alaska for America« zu nennen, und sich damit auf den Alaska Permanent Fund bezogen. Dieses Programm, gegründet 1982, zahlt jedem Staatsbürger Alaskas eine jährliche Dividende aus den Öleinnahmen des Bundesstaates.  ….
    oder
    Ist das ganze eine große Nebelkerze um zu verschleiern, dass wir , das Fußvolk, den Gürtel aus Umweltschutz und Resourcenknappheitsgründen den Gürtel ganz, ganz eng schnallen sollen, damit die oberen 1%, die „Eliten, ihr unverschämtes BGE behalten dürfen, diese Superschmarotzer.
    Und/oder will man verschleiern, dass man nur noch die Arbeitenden als Verschiebebahnhofs Masse braucht, ohne feste Anstellungen je nach Bedarf hire and fire, der vollen Willkür eines TurboNeokapitalismus ausgesetzt.
    Opy NNE
     Je mehr soziale Errungenschaften als unerreichbar erscheinen, desto eher ergibt ein BGE Sinn. Es ist das, was Botaniker als «Bioindikator» bezeichnen: Es zeigt den Fortschritt des Neoliberalismus an. Die Unterstützung des Grundeinkommens nimmt dort erheblich zu, wo neoliberale Reformen am verheerendsten wüten.
    Viele Vorzüge des Grundeinkommens kämen nur dann zum Tragen, wenn ein großzügiger monatlicher Betrag zur Verfügung stünde, was im Umkehrschluss bedeutet, dass eine gemäßigte oder niedrig dotierte Variante potenziell negative Auswirkungen haben könnte.

    Bin selber gerade in einer „Zeitenwende, von gutem Einkommen zu Minirente, das so in etwa den bisher als höher bemessenes BGE angedachtem Umfang hat. Na da mache ich jetzt den Selbstversuch: Haha, von wegen üppigere Soziale Teilhabe, da muss man kreativ werden und auf alle Fälle den Gürtel deutlich enger schnallen.

    Machen wir uns nichts vor: mit dem BGE werden wir alle in der Armutsfalle landen, das wird nicht wie behauptet „die Armut beseitigen“. Wenn dann das ganze Fußvolk arm ist, merkt man es nicht mehr, man kann ja nicht mehr vergleichen – ach ja die 1% Elite sind nicht mit im Boot, leben außer Konkurrenz

    das BGE (Bedingungslose Grundeinkommen)
    http://www.blickpunkt-wiso.de/post/2169?q=feed

    Cpoy:
    oder wie Luke Martinelli es formulierte: »Ein erschwingliches BGE ist unzureichend, und ein angemessenes BGE ist Das BGEunbezahlbar«.

  36. Irmonen sagt:

    M.Mindcontroll und all

    Allgemeine Betrachtung – was Geschäfte und Geschäftchen betrifft

    Es gibt da die wirklich seriösen Geschäftsbeziehungen und die wirklich kriminellen. Dazwischen gibt es aber auch eine breite Schattierung an Grauzonen-Geschäfte. Ich erinnere an die berüchtigten Kaffefahrten, oder die all-inclusive Türkeireise mit obligatem Teppichmanufakturbesuch, der hat es in sich.

    Beliebte „grau getönte“Geschäftsmodelle arbeiten z.B. mit dem Trick des -nicht existenten- Mangels an „heiß begehrter“ Ware. Hat man keine solche, kann man via entsprechender Infos, z.B. in Form von Werbung, Informationsveranstaltungen, ja und auch „Seminaren“ die „Ware heiß machen“.

    Die Gebrauchsanweisung, der Umgang, das sich kümmern müssen, der Aufwand der nach dem Kauf für die „Ware“ aufgewendet werden muss, also eine gute Aufklärung und Info, wird dann auch nicht immer zum Besten eines Kunden/Käufers erfolgen (z.B. berüchtigte Lebensvers., Geldanlagen,et.), das ist sogar in der „Gesundheitsindustrie ein Manko, z.B. Aufklärung durch Ärzte.

    Letztlich braucht es bei jeder Art von Geschäft ein ehrliches Gegenüber, Vertrauen, gesunder Menschenverstand und Selbstverantwortung, nachdenken und sich Informationen zu beschaffen.

    Ansonsten kann ich sagen, Jens geht es gut, nach viel Arbeit ist er jetzt am kürzertreten, ist ja auch Winterruhezeit, und nach meinem Wissen wird IKN weiter online sein.

  37. Irmonen sagt:

    M.Mindcontroll und all

    Allgemeine Betrachtung – was Geschäfte und Geschäftchen betrifft

    Es gibt da die wirklich seriösen Geschäftsbeziehungen und die wirklich kriminellen. Dazwischen gibt es aber auch eine breite Schattierung an Grauzonen-Geschäfte. Ich erinnere an die berüchtigten Kaffefahrten, oder die all-inclusive Türkeireise mit obligatem Teppichmanufakturbesuch, der hat es in sich.

    Beliebte „grau getönte“Geschäftsmodelle arbeiten z.B. mit dem Trick des -nicht existenten- Mangels an „heiß begehrter“ Ware. Hat man keine solche, kann man via entsprechender Infos, z.B. in Form von Werbung, Informationsveranstaltungen, ja und auch „Seminaren“ die „Ware heiß machen“.

    Die Gebrauchsanweisung, der Umgang, das sich kümmern müssen, der Aufwand der nach dem Kauf für die „Ware“ aufgewendet werden muss, also eine gute Aufklärung und Info, wird dann auch nicht immer zum Besten eines Kunden/Käufers erfolgen (z.B. berüchtigte Lebensvers., Geldanlagen,et.), das ist sogar in der „Gesundheitsindustrie ein Manko, z.B. Aufklärung durch Ärzte.

    Letztlich braucht es bei jeder Art von Geschäft ein ehrliches Gegenüber, Vertrauen, gesunder Menschenverstand und Selbstverantwortung, nachdenken und sich Informationen zu beschaffen.

    Ansonsten kann ich sagen, Jens geht es gut, nach viel Arbeit ist er jetzt am kürzertreten, ist ja auch Winterruhezeit, und nach meinem Wissen wird IKN weiter online sein.

  38. Jean Paul sagt:

    Hallo Leute,
    wollte mich aml wieder aus dem BIG ASS FIGHT Kampfgetümel melden. Also FBI Agent wurde aus dem Rennen genommen. Da er gegen POTUS Trump gearbeitet hat. Außerdem wird sich noch Fragen bezüglich Hillary Clinton stellen müssen. https://www.hannity.com/media-room/fbi-bombshell-mccabe-knew-of-clinton-emails-months-before-alerting-congress/

    Der Anschlag der Clowns, wie man Teile des „deep states“ in US Kreisen nennt, auf den Amtrak Zug, der voll besetzt war mit Republikanern auf der Rückreise aus Washington, ist schief gelaufen.
    https://truepundit.com/train-carrying-gop-members-congress-collides-truck/

    Wie man sieht geht es David Nunes, der im Zug saß, blendend und er räumt weiter das FBI auf. https://truepundit.com/devin-nunes-blasts-fbi-warning-white-house-releasing-memo/

    Wer gut informiert sein möchte kann gerne Q einschalten.

  39. Jean Paul sagt:

    Congressmen Fear FBI’S Wray Threatened or Blackmailed; FBI Director Turns Toward Deep State
    FBI Director Christopher Wray has either been threatened to do the bidding of the Deep State, or he has turned from white-hat savior of the embattled FBI to just another black-hat villain at its helm.

    Several Congressional sources as well as one high-level White House source said Wray pulled a surprising about-face on GOP leaders in the last 24 hours. And instead of working with the White House and the House Intelligence Committee on the Hill on the pending release of the controversial FISA memo, Wray came out Wednesday seemingly threatening the White House and President Donald Trump.

    “We think somebody threatened him, got to him,” one Congressional source said. “Between Tuesday and Wednesday he was a completely different guy.”

    A White House source said President Trump was not pleased with Wray’s demeanor on Wednesday and his jockeying to try to prevent the FISA memo from being released.

    “He maybe maneuvering himself out of a job,” the White House source said. “The President does not need another (James) Comey across the street running the FBI.”

    What angered and concerned folks on the Hill?

    In a rare public statement on Wednesday, the FBI said that it has “grave concerns” about a Republican-crafted memo alleging corrosive abuse of U.S. surveillance powers by the Justice Department that is expected to be released in the coming days.

    “With regard to the House Intelligence Committee’s memorandum, the FBI was provided a limited opportunity to review this memo the day before the committee voted to release it,” the bureau said.
    https://truepundit.com/congressmen-fear-fbis-wray-threatened-blackmailed-fbi-director-turns-toward-deep-state/

  40. Mr Mindcontrol sagt:

    @ Ironan: Gerade weil Telekommunikation auch Infrastruktur ist und damit teilweise Monopol ist braucht es eine gesetztliche Regulierung für Netztneutralität. Sowwas als Marktfeindlich zu verurteilen ist doch Unsinn. Es war ja gerade das Internet dass sich am „Markt“ gegen geschlossene private Netzwerke wie BTX/T-Online, Compuserve und AOL durchgesetzt hat. MSN war von Anfang an eine Totgeburt. Grund ist der dass die Anbieter eben NICHT die Kontrolle über den Content der „anderen Seite“
    hatten, diese nur Acess Provider waren die sich gar nicht zu zu interessiern hatten welche Seiten und Downloads der Entnutzter mit der bezahlten Bandbreite macht. Die Tcoms wollen das Rad wieder zurückdrehen und Verträge mit den Anbietern auf der anderen Seite abschliessen für schneller Durchleitung. Das macht nur Sinn wenn die ander Anbieter gezielt ausbremsen oder wie in den USA jetzt erlaubt ganz blockien.
    Lindt hatte mal in in Schoko-Weihnachtsmänner 98 statt 100 gramm reingepackt und durch die Differenz zusätzliche Millione-Gewinne gemacht wo es Gerichtsverfahren dagegen gab. Haben Leute wie Henning Lindhoff da auch protenstiert dass sei marktfeindlich? Ist es marktfeindlich dass das drin sein muss was auf der Packung steht? Warum darf Lind nicht einfach nur 2 Gramnm Schokolade reinmachen und 98 gramm Stüropor? Warum sollte beim Internet das anders sein und ISPs erlaubt sein Content gezielt auf 2 mbits oder noch weniger auszubremsen auch wenn ich 100 mbits bezahlt habe.
    Wie kommen sonst gescheite Leute wie Lindhoff auf die Idee dass Gestezte die schlicht un ergreifen Besch… verbieten marktfeindlich sind?

  41. Jean Paul sagt:

    Eine amerikanische Quelle hat mir gesteckt, dass die FISA Memos heute im laufe des Tages veröffentlicht werden sollen. Man möge bitte die Presseseite des weißen Hauses beachten.

    Britischer Thronfolger und „man made global warming“ Antreiber Rothschild jr. und sein US Verbindungsmann Mike Comey sind jedenfalls in Panik. Auf Twitter geht es Rund.

  42. Jean Paul sagt:

    Laut Twittermeldungen aus recht soliden Quellen sollen in etwa 1 Stunde (MET) die FISA Memos nun veröffentlicht werden. Leider konnte ich noch nicht eine mediale Quelle dafür auftun. Jedenfalls steigt die Spannung weiter an.

  43. Jean Paul sagt:

    TATATATAAAA!

    Und hier sind die FISA Memos zum lesen und downloaden https://truepundit.com/read-house-intel-memo-fisa-abuse/

    FREEDOM!

  44. Schwarzblut sagt:

    “ TATATATAAAA!

    Und hier sind die FISA Memos zum lesen und downloaden https://truepundit.com/read-house-intel-memo-fisa-abuse/

    Und wird jetzt genau was verändern? Ich wette, da landet NIEMAND deswegen vor Gericht oder gar in den Knast!

    “ FREEDOM!“
    Ja, Träumen darf man ja zum Glück noch…

  45. anju sagt:

    ich habe da was für die Kommentarwüste:
    Enteignet Springer! – Heute noch aktuell?
    https://offenkundiges.de/enteignet-springer-heute-noch-aktuell/

  46. stupido sagt:

    geschrieben von einem musel kanacken…dessen bild schon verrottet aussieht…

    Was verlinkt ihr vögel hier eigentlich???

  47. ash sagt:

    Was schreibst Du Vogel hier eigentlich noch?

  48. rainer vogel sagt:

    hey hey keine Beleidigungen meines Namens bitte

  49. ash sagt:

    tut mir leid,war nicht beabsichtigt.

    ash

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM