Offtopic 2.7

Alles, was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt, kann hier gepostet werden. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere beleidigt oder ausfallen wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.


Link zum Offtopic 2.6 <-----


9.048 Responses to Offtopic 2.7

  1. stupido sagt:

    süss… 🙂

    bei genauem betrachten, frage ich mich das auch…

  2. Jean Paul sagt:

    JETZT REICHTS MIR ABER! DER REINSTE KINDERGARTEN HIER!

    Anstatt uns zu helfen macht ihr hier Kasperlestheater auf. Vor allem Schwarzblut ist der größte DESINFORMANT unter allen hier.

    HIER EIN VIDEO DER ECHTEN FLUGZEUGE DIE IN DIE 2 TUERME GEFLOGEN SIND. MILITÄRJETS – FERNGESTEUERT. Woher ich das habe? Suchen und finden!

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=136&v=cHHghW4Pg5k

    Hauptdrahtzieher: u.a. John McCain und HRC. Bush war Nebendarsteller, weil zu unsicher.

  3. Schwarzblut sagt:

    Ach Jean Paul, nur weil dein sensationeller FISA Skandal effektlos verpufft ist, wechselst das Thema?

    Es waren Tomahawks die ins WTC gebrettert sind, keine Flugzeuge. Der Beweis ist auf einigen Fotos sogar zu sehen, z.B. das gefundene Triebwerk ist 1:1 das einer Tomahawk…

    Ach und nur weil ich keine Lust habe dem Trumphai vors Maul rum zu schwimmen und ihn nicht als Messias anerkenne, bin ich gleich Desinformant? Na wenn es dich glücklich macht…

  4. stupido sagt:

    >>JETZT REICHTS MIR ABER! DER REINSTE KINDERGARTEN HIER!<<

    Dem ist nix hinzuzufügen…der kath. kindergarten "St. jean Paul" ist hier….

    Netten abend und…god bless

  5. Elia sagt:

    Die große Party aus verzinstem Blutgeld an den Börsen geht nun evtl.“expotenziell“ zuende-Satan holt sich seinen Lohn ab-von seinen allzu treuen,eifrigen Dienern-und nimmt sie mit sich in die Tiefe.Der Aufschlag wird knallhart für die Konsumrausch süchtigen-was bleibt dannach?-eine Welt in Trümmern,Schulden,geplazte Pensionfonds,Staatsbakrotte,Kriege,Flüchtlinge,Chaos,Populisten,Protektionisten,Diktatoren,diverse Krisenherde mit der theoretischen Option zum WK-Syrien aktuell mein persönlicher Topkandidat, und natürlich gekaufte „Pseudolinke“ in gepanzerten Limos vom Imperalismus gesponsert-die sich als links bezeichnen aber die Wirtschafts und Außenpolitik des Imperalismus voll mitgetragen haben.Trinke eigentlich keinen Alkohol-aber für DEN CRASH hatte ich den Sekt schon lange vorsorglich kaltgestellt…

  6. Elia sagt:

    Zusatz:
    Mit die „gekauften Pseudolinken“-meine ich SPD und Grüne-obwohl sicher dort vernünftige Leute in der Basis oder evtl. noch auf mittlerer Ebene vorhanden sind-was aber politisch letzlich nicht relevant ist/war.

    Einen Crash „auf null“ wird es fiskalisch natürlich nicht geben-da das System mit diversen Maßnahmen reagieren kann-Einfrieren von Aktien,Aussetzung des Handels,im Notfall Staatsfonds/Zentralbanken die eingreifen(noch stärker).Das ist aber leztlich auch wirkungslos-da die Realität der Welt davon nicht betroffen ist-und niemand kann-auf Dauer-gegen die Realität manpulieren.Dieser Crash dürfte ebenfalls in Davos(im kleinen Kreis) besprochen worden sein-es geht seit spätestens 2008 nur noch darum wer/wann „den Stecker“ zieht.Trump bietet sich an und sein Protektionismus und die Steuerreform hatten eine „Korrektur“ eingepreist-hab ich auch so geäußert damals.Gestern neuer Fedchef,Frau May war in China,Erdogan beim Papst-da wurde über Bande Syriendiplomatie gemacht-alles die Tage-Zufälle gibts…

    Die Erdbebenproblematik zu Kalifornien bleibt meiner Meinung nach bestehen-ich hatte meine Sicht der Dinge dazu erörtert.

  7. ash sagt:

    Zuerst wird es eine wilde „Achterbahnfahrt“ an der Börse geben.Dann folgt ein „Salamimässiger“ Crash,der wie Du sagtest keiner wird.Die Hebelmechanismen werden immer noch greifen.Schlimmstenfalls ein Krieg,begrenzt nicht wie das letzte mal.
    Nichtsdestotrotz sind wir Zeugen des Untergangs des „westlichenWertesystems“.Nicht so wie Crashpropheten es wöchentl. wiederholen sondern in Zeitlupe.

    ash

  8. Elia sagt:

    @ash
    Zumindest sind 10 Jahre mediale Propaganda das alles ok ist(Bankenstresstest usw.das war nicht die Zinswende-nur die Angst davor)-gerade verdampft-das System ist komplett manipuliert-wenn man so hoch manipuliert wie die gerade-haben sie Trade Schutzsysteme/Frühwarnsysteme mit dabei-die Story vom technischen Zufallscrash ist was für „Opa Krause“.
    Absicht-Preisfrage-was geht vor?-Mutti ohne Regierung,Katalonien hochgekocht-EU relativ handlungunfähig-Zufall?USA Haushaltsstreit im Finale-Zufall?Pakistan schaut nach Osten…
    Erdogan steht mittelfristig unter dem Druck seiner Generäle-Afrin ist von Anfang an im Wirkungsbereich der regulären türkischen Artillerie gewesen-mit der YPG würden die schnell fertig-wenn die „wirklich“ losschlagen würden-die warten noch auf grünes Licht-oder schlagen woanders los-Nordirak/woanders in Nordsyrien.War früher die zweitgrößte Natoarmee-seine Generäle waren in Westpoint.Falls USA dem Sultan nicht grünes Licht geben-lässt er Incirlik besetzen-und das wird kein Kindergeburtstag für Trump-und die Börsen.Ist ne Menge Druck im Kessel(Syrien)-viel länger nicht mehr auf Stand By zu halten-die Türken sorgen gerade dafür das ne Menge Männer von der Ostküste übermüdet und heiser sind-so verhandeln die auch geschäftlich-Orientalen eben-alles Taktik.

  9. ash sagt:

    Ich sehe das alles nach 20 Jahren Panikmache nicht mehr eng.Konflikte gibt/gabs immer.Die heben wie das Jahrelang angekündigt war den Leitzins symbolisch an und weiter gehts.Ist doch wurscht ob der Dax auf 13000 oder 31000 steht.Staatsveerschuldung 20 Bill. oder 200 Bill.Und?
    Ein Sturz auf ne Betonplatte ist aus 50 Meter Höhe so tödlich wie aus 1000 m.Die Menschen haben vertrauen ins Geld,Aktien,Versicherungen trallala.
    Die chose geht in die nächste Runde.Der Aktienmarkt stürzt mal ab dann gehts weiter.
    Was soll es denn für ein Limit geben?Bei Sputnik schreiben se auch schon wieder vom Untergang,genau wie beim Focus,dem Werner e. in seiner Fluchtburg usw.
    Wie ich es hier bereits vor Jahren sagte:Der Untergang ist erstmal verschoben.Mind. 10 Jahre nach hinten.Bis dahin sind dann die Renten und Krankenkassen platt,wir haben 30 Mill. Arbeitslose,ein Brot kostet 15 Tacken.
    Dann raucht es.Solange gilt:Bier trinken und sich an den Ausfallerscheinungen erfreuen!

    ash

  10. Elia sagt:

    @ash
    Wir sind in der finalen Phase-die Systeme und auch die Gesellschaften sind an den Rand der Belastungsgrenze gekommen-endet alles in ne globalen „Supernova“.Der Crash ist/wäre nur die fiskalische Anpassung an die Realität-bevor es ungeordnet abläuft-wird man das System „fallenlassen“-das weisse Kaninchen werden die Chinesen aus dem Hut zaubern-und USA wird versuchen einzusteigen-Version zwei-Weltkrieg.Also „Supernova“mit oder ohne größere Kampfhandlungen-noch mal 10 Jahre Brot und Spiele gibts nicht.

  11. dieter e. sagt:

    Ich sehe das ähnlich wie „ash“.

    Es wird dann einen Crash geben, wenn keiner damit rechnet!

    Was haben die Aktienmärkte mit der Realität zu tun?
    Nichts!

    In der jetzigen Situation ist das nur Panikmache. Und das von allen Seiten. Wenn selbst die Frau Merkel ihre „Besorgnis“ über die Aktienmärkte ausdrückt, dann ist die Panik gewollt und geplant. Man versucht die Luft aus der Blase zu nehmen, was aber an der Gier scheitern wird.

    Das sagt die Bibel: Es wird plötzlich kommen!

    Offb 18,2 Mit gewaltiger Stimme rief er: »Sie ist gefallen! Gefallen ist die mächtige ´Stadt` Babylon! Sie ist zu einer Behausung der Dämonen geworden, zum Tummelplatz von bösen Geistern aller Art, zum Nistplatz aller unreinen Vögel und zum Schlupfwinkel für alles unreine und Abscheu erregende Getier.
    Offb 18,4 Dann hörte ich, wie aus dem Himmel eine andere Stimme rief: »Mein Volk, geh hinaus aus Babylon! ´Verlass die Stadt,` damit du nicht in ihre Sünden verstrickt wirst und damit die Plagen, die über sie hereinbrechen, nicht auch dich treffen.
    Offb 18,10 Doch werden sie in weiter Ferne stehen bleiben, so sehr erschreckt sie der Anblick ihres qualvollen Endes. ›Was für ein Unglück!‹, werden sie rufen. ›Was für ein Unglück! Babylon, du große, du mächtige Stadt! Von einer Stunde auf die andere ist das Gericht über dich hereingebrochen!‹
    Offb 18,15 So werden die Geschäftsleute jammern, die mit all diesen Waren Handel trieben und Babylon ihren Wohlstand verdankten. Von Angst gepackt, bleiben auch sie beim Anblick ihres qualvollen Endes in weiter Ferne stehen, laut weinend vor Schmerz und Trauer.
    Offb 18,21 Nun hob ein mächtiger Engel einen Stein hoch, der so schwer war wie ein riesiger Mühlstein, schleuderte ihn ins Meer und rief: »Genauso wird es Babylon ergehen, der großen Stadt! Mit aller Wucht wird sie in die Tiefe geschleudert werden, und nichts wird von ihr übrig bleiben.
    Offb 18,22 Weder Harfenklänge noch Gesang, weder Flötenspiel noch Trompetenschall werden je wieder in deinen Mauern zu hören sein, ´Babylon`. Kein einziger Handwerker wird je wieder sein Handwerk in dir ausüben. Nie wird man deine Mühlen wieder mahlen hören.
    Offb 18,23 Das Licht deiner Lampen ist für immer erloschen und der Jubel von Bräutigam und Braut für immer verstummt.´So wird es dir ergehen, Babylon,` weil deine Geschäftsleute auf der ganzen Erde als die großen Herren auftraten und weil du mit deinem verführerischen Zauber alle Völker irregeleitet hast.
    Offb 18,24 Ja, so wird es der Hure Babylon ergehen, weil an ihren Händen Blut klebt – das Blut der Propheten, das Blut derer, die zu Gottes heiligem Volk gehören, und überhaupt das Blut aller, die je irgendwo auf der Erde umgebracht wurden.«

    LG, Dieter

  12. Elia sagt:

    @dieter e.
    Um das Thema abzurunden-evtl. ein „Testlauf“-nun könnten viele wieder versuchen „einzusteigen“und die Insider haben die Möglichkeit gezielt auszusteigen/umzuschichten.Kleine und mittlere Mammondiener werden von großen Mammondienern hier letztlich betrogen.Aber das sind nicht meine Sorgen-niemand kann zwei Herren dienen…Alles Gute für Dich.

  13. Irmonen sagt:

    Der Finanzkrieg geht weiter in die Nächste Runde, nach Griechenland und Co, ist jetzt Deutschland das nächste Opfer das geschredert wird ala Griechenland und via/gegen die Deutsche Bank?
    man sieht das sind noch einige Opfer da, die man vor dem Finale aussagen kann.

    Max Kaiser
    https://deutsch.rt.com/wirtschaft/39166-the-big-short-georg-soros/

  14. Habnix sagt:

    @dieter e.

    Eine Stadt kann sich wie eine Hure nicht selbst ernähren. Sie ist nur ein Handelsplatz für Geschäftsleute. Sie holen alle Sprachen hinein und wenn eine Katastrophe passiert, wird keiner mehr den anderen verstehen. Selbst die Kirche, Moschee, Synagoge, sie alle sind wie ein Hure die sich von Gläubigen ernähren und jede neidet der anderen den Gläubigen Kunden(Religion) und so kommt was kommen muss. Ein Babylon 2.0

    Also Deutsche überlasst den Fremden die Huren.

  15. Jean Paul sagt:

    Achtung, Achtung.

    George Soros versucht den Brexit zu unterwandern. Spendet 400.000,00 britische Pfund an Antifa Organisationen.

    Farbenrevolution in Groß-Britannien sind zu erwarten.

    https://sg.news.yahoo.com/george-soros-donates-400-000-anti-brexit-campaign-102634200.html

    STOPT DEN TIEFEN STAAT IN DER NATO. HELFT UNS ANSTATT ZU „QUATCHEN“ UND ZU NEGIEREN. Es gehört natürlich eine Portion Mut und Risiko dazu. Danke.

  16. Elia sagt:

    @Jean Paul
    Sorry-007 hat definitiv die Lizenz zum töten.Das Königshaus und mindestens die Hälfte der Eliten sagen Brexit.Das Reverendum hätte es sonst niemals gegeben.

    Was BRD betrifft-tolles Drehbuch Jungs!Martin ist „weg“Siegmar „beleidigt“-damit hat die Juso Nein Kampange freie Fahrt-Mutti somit theoretisch in drei Zügen matt-da die CSU bei Neuwahlen gegen Kandidatin Mutti „rebellieren“wird-und die halbe CDU auch.Mutti kann nur noch Uschi bitten die Panzer zu holen und den Ausnahmezustand ausrufen-sorry

  17. Jean Paul sagt:

    Nabend.

    Auf einem chinesischen Containerhochseefrachtschiff wurde ein Container mit amerikanischen Leichen und Leichenteilen gefunden. Es könnte sich um weitere MH370 Passagiere handeln?

    Angeblich seien es Körper von Personen die freiwillig ihre letzten Überreste an Versuchslabors und Forschungszentren verkauft oder gespendet haben.

    Es wäre aber nun auch geklärt, wie man ganze Flugzeugpassagierladungen aus 9/11 und MH370 unauffällig mit gefälschten Papieren und mitwirkenden Firmen der 3 Buchstaben Agenturen entsorgen kann.

    Aus guter Quelle weiß ich, dass es keine Raketen in den 2 Türmen waren, sondern präparierte ferngesteuerte Flieger. Anders beim Penthagon, das war ein Marschflugkörper.

    MH370 und MH17 sind das gleiche Flugzeug gewesen. Die Pässe waren abgelaufen, die Leichen längst verwest. Gefundene Bauteile passen nicht zu MH17 sondern zu MH370. Zudem wurde MH17 kurz vorm Start noch gecancelt. Die Passagiere für MH17 waren ausgesuchte Leute. Keiner kam ums Leben.

    http://dailycaller.com/2018/02/08/chinese-tanker-container-dead-americans/

  18. Berg sagt:

    Dieter..die Dinge geschehen wie es geschehen soll..der da angekündigt ist in 2.Thessalonicher 2 wird bald auftreten..Jens Spahn ist so einer zu dem das passen könnte. Er wird bald Merkel ablösen und das ganze Kindergarten Niveau weg wischen..auf das was dann kommt ist aber keiner vorbereitet. Es wird Schlag auf Schlag gehen.

  19. ash sagt:

    Syrische Armee schiesst mehrere israel. Kampfflugzeuge ab
    https://de.sott.net/article/32206-Syrische-Armee-macht-kurzen-Prozess-Mehrere-Kampfjets-der-Israelis-abgeschossen
    Das kann für keine Seite von Vorteil sein.Mir kommt es vor wie wenn irgendwer mittels einer iranischen Drohne das Armageddon heraufbeschwört.
    Das kann doch nicht wahr sein.

    ash

  20. Elia sagt:

    @ash
    Die Dinge geraten „außer Kontrolle“.Ich halte auch einen Luftkampf für Möglich-vergiss ab jetzt völlig die Nachrichten-Zensur/Geheimhaltung auf allen Seiten.

  21. Elia sagt:

    Judentum d.h. Israel ohne Religion ist letzlich Unsinn-und echtes Judentum ist zuerst Religion-evtl.ein daraus sich ableitendes Staatssystem könnte sich ergeben.Ein israelicher Staat der entgegen den Regeln seiner eigenen Religion Menschen mordet-begeht letzlich Hochverrat an sich selbst-und delegitimiert Israel an sich.Menschenblut zu vergießen ist eine Todsünde gegen Gott-und verflucht sind die Schuldigen.Niemand kann „König in Isreal“ bleiben,der den HERRN und sein Gebot durch seine Taten verachtet.

  22. Jean Paul sagt:

    Fidel Castro ist der Vater von Justin Trudeau (PM von Kanada). Das hat der Selbstmord von Fidel Castros Sohn zu Tage gefördert.
    http://yournewswire.com/justin-trudeau-fidel-castro-son/

  23. Jean Paul sagt:

    Der lancierte Unfall eines Flugzeugs nahe Moskau hat Vyacheslav Ivanov von Rosatom ins Jenseits befördert.
    https://twitter.com/Slaughtertrades/status/962908485942939648

  24. Jens Blecker sagt:

    Vyacheslav Anatolyevich Ivanov Nr. 32 auf der Liste: http://en.mchs.ru/summary/latest_information/item/33515965/

    Allerdings kann ich den nicht bei Rosatom finden, hast Du da bitte eine Quelle zu?
    Weder bei den Köpfen auf Wiki gibt es was dazu: https://en.wikipedia.org/wiki/Rosatom#Management
    Noch kann man bei der Suchfunktion auf der Webseite von Rosatom irgendwas zu Ivanov finden: http://www.rosatom.ru/en/search/?q=Ivanov

  25. Jens Blecker sagt:

    Sieht mir mal wieder sehr stark nach Blödsinn aus: http://www.rosatom.ru/en/about-us/governance/management-board/solomon/

  26. Jean Paul sagt:

    @Jens, mal langsam mit Blödsinn und so!

    Hintergrund ist der Uranium 1 Skandal.

    „FBI informant who spied on Russian firm that bought Uranium One says Moscow paid MILLIONS to influence Hillary Clinton while the deal was under review“

    Der Artikel erschien am 08.02.2018 hier

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-5369935/FBI-informant-Russia-paid-influence-Clinton-uranium.html

    Dann fällt der Flieger bei Moskau vom Himmel.

    Der Typ um den es geht ist der hier:

    Top Uranium One Executive Killed in Russian Plane Crash

    The passenger death list for the Russian AN-148 passenger plane carrying 71 people that crashed yesterday, has been released revealing Ivanov Vyacheslav, the top CFO of Rosatom/RuaniumOne, amongst the dead.Vyacheslav was involved in Hillary Clinton’s Uranium One deal with Russia back in 2009 under Obama.

    Auf der Seite ist auch die Passagierliste und die Flugdaten sind abgedruckt!

    http://www.neonnettle.com/news/3763-top-uranium-one-executive-killed-in-russian-plane-crash

    Nix Märchenstunde.

  27. Jens Blecker sagt:

    @Jean
    Der Artikel von neon…dingsda kann nicht einmal den Firmennamen richtig schreiben. Wie so häufig werden hier Bullshit und News in einen Mixer geworfen und gequirlt bis etwas undefinierbares rauskommt. —>RuaniumOne und nicht einmal sondern mehrfach. Die Originalpassgierliste habe ich verlinkt dazu braucht man keine Neon…dingsda… Was in meinen Augen nichts weiter als ne Trashseite ist sorry. Such mit mal bitte EINEN einzigen verifizierbaren Beleg für die CFO Behauptung raus. Ich habe es probiert und NULL gefunden, ausser all den Mülleimern die alle von einander abklimpern.

  28. Jens Blecker sagt:

    Rosatom hatte ich im Kommentar vorher schon verlinkt (CFO) auch im Rest vom Board war er nicht zu finden.
    Hier Board Uranium one: http://uranium1.com/about-us/#leadership

    In keinem der Boards egal welcher Gruppe des Unternehmens taucht er auf.

  29. Elia sagt:

    Korruptionsanklage gegen Bibi in Israel-scheinbar haben nicht alle israelischen Eliten jetzt vor,den 3 WK anzufangen.

  30. Irmonen sagt:

    Man hat uns Besiegten, WKI und WKII, Deutschen per Order Mufti, also zwangsweise von den Siegern, die Geschichtslügen aufoktroyieren lassen müssen. Die Unwahrheiten wurden in den Schulen und Medien verbreitet: wir sind die ganz Bösen und haben an Allem schuld.
    Dies führte zur seelischen Blindheit in Form einer unbewußten, psychologischen Verkehrung und Verdrehung um 180% – vom „ich bin das total Böse“, zu „ich bin das total Gute“….
    Der unbewußte Wunsch, die logische Folge, ist das unreflektierte, undifferenzierte, unbegrenzte Gutmenschentum.

    Dies fand nun die große Erlösung in der bis heute andauernden naiven, unkritischen Willkommenskultur für eine bis ehute anhaltende, großteils illegale, gesetzeswidrige, willkürliche Massenzuwanderung von Kulturfremden. Das sich Selbst als Volk und Kultureinheit Verstehende ist nun zum „Neuen Bösen“ geworden.

    Deshalb kann man nicht oft genug die Ursachen aufdecken,d.h. Die fehlenden geschichtlichen Informationen zur Kenntnis nehmen, als Nachlernen von geschichtlichen Wahrheiten.

    Sehr informativ!
    Vorgeschichte 2.WK,
    Alternative Geschichte von Deutschland – an Schulen verboten (Doku Hörspiel)
    https://www.youtube.com/watch?v=-3fG33BX63A

    NNE Artikel vom 14.2.18
    Der Autor Maximilian Szesany (1) weist nach, „daß der Aufbau einer angloamerikanischen Bomberflotte schon Mitte der 30-er Jahre vorgesehen war, daß der völkerrechtswidrige Krieg aus der Luft von den Alliierten minutiös geplant und bis zur Perfektion im Laufe des Krieges verfeinert wurde“. Die Behauptung, Deutschland habe den Bombenkrieg begonnen, wird als eine politisch motivierte Lüge erkannt. Die großen Übersee-Bomber B17 (die „Fliegenden Festungen“) wurden schon 1929 in den USA konstruiert (Lockheed und Douglas). Der erste Bomber dieser Art flog am 28.7.35.

    Die Kriegserklärung Englands an Deutschland erfolgte am 3.9.39. Schon am Tag darauf folgten die ersten britischen Bombenangriffe auf Cuxhaven, Wilhelmshaven und Brunsbüttel, am 12.1.40 Westerland/Sylt, am 20.3.40 Kiel und Hörnum und am 10.5.40 Freiburg. – Mit dem Amtsantritt von Winston Churchill am 10.5.40 folgte bereits am Tag darauf der Kabinett-Beschluß zur Bombardierung der deutschen Zivilbevölkerung. Vom 10. bis 13. Mai 1940 folgten 51 Luftangriffe auf nichtmilitärische Ziele Deutschlands. 

    NNE Artikel
    https://www.anderweltonline.com/index.php?id=763

    (ich wiederhole obigen link)
    und in einem Brief zusammengefaßt die heutige Lage der Deutschen, sehr höflich und unaggressiv geschrieben, aber Klartext, alles wesentliche zur heutigen Problematik.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/petra-paulsen-brief-bundeskanzlerin-merkel-migranten-manchester-familiennachzug-fluechtlinge-schuldenberg-a2126434.html

  31. Jens Blecker sagt:

    Später heute werde ich einen Artikel zu Frankreich veröffentlichen. Da ist durchaus Gefahr im Anmarsch.

  32. Elia sagt:

    @Irmonen
    Ich empfehle (Nicholson Baker „Menschenrauch“)
    was wir erleben seit 1914,ist der brutalste,intiganteste,plumpeste und letzlich blutigste Versuch die Weltherrschaft zu erlangen in der Geschichte der Menschheit-mittels Krieg,Erpressung,Geldsystem-da eine Kultur fehlt-der sich die Völker relativ freiwillig anschließen-wird die NICHTKULTUR/ANIKULTUR-deshalb-zur Maxime erhoben.Aus der Not macht US Imperalismuss-eine Tugend.Einzige Hoffnung-das die(noch)Komplizen GB,Israel-die historische Kultur besitzen-genügend gesunde Selbstheilungskräfte haben-das sie da eines Tages auszusteigen.
    Z.B.Israel-es könnte der Anfang/Ende des mittleren Abschnitts Eurasiens sein ökonomisch/gesellschaftlich im 21.Jahrhundert aufblühen-stattdessen,lassen sie sich zum US Nahostgefängnisaufseher mit Nukleraroption(eigene strategische Tiefe 150? km.)machen-die ganze Region herum in Schutt und Asche mit gelegt-das säkulare Syrien mit indirekt zerschlagen-und nun selbst bis zum Hals im „Schlamassel“-das Osmanischen Reich zu zerschlagen war der Wahnsinn mit System-ein Israel schaffen-und die Osmanen dafür relativ in Ruhe zu lassen-wäre theoretisch Möglich gewesen.Die ganze Region gleicht 2018 jetzt einer riesige ausgelaufenen Benzinlage-und mehrere brennende Streichhölzer fallen nun gleichzeitig zu Boden-wenn auch nur eines „durchkommt“ wars das-modernes 1914.

  33. stupido sagt:

    „In 932 öffentlichen Grundschulen (33,89 Prozent von 2750 Grundschulen des Landes) sind die deutschsprachigen Kinder mittlerweile eine Minderheit. In 672 Grundschulen im bevölkerungsreichsten Bundesland liegt der Migrantenanteil zwischen 50 und 75 Prozent. In 204 Grundschulen liegt er zwischen 75 und 90 Prozent. Und in 56 Grundschulen in Nordrhein-Westfalen gar zwischen 90 und 100 Prozent. So etwa an 13 Grundschulen im Stadtgebiet von Duisburg.“ Vollständige Aufschlüsselung hier…

    https://www.compact-online.de/nrw-grundschulen-schon-mit-90-bis-100-prozent-migrationsanteil/

  34. stupido sagt:

    Der Kampf um Deutschlands Restdemokratie wird in Hamburg ausgetragen

    https://www.compact-online.de/der-kampf-ums-deutschlands-restdemokratie-wird-in-hamburg-ausgetragen/

  35. Platte sagt:

    Empfehlung….Unbedingt anschauen!!!

    „“Ein zutiefst berührender Dokumentarfilm über die heilende Kraft der Musik.““

    Dem kann/muss ich zu 100 Prozent zustimmen!!

    https://www.arte.tv/de/videos/070804-000-A/die-musik-meines-lebens/

  36. Habnix sagt:

    “ In einem fiktiven, aber unter rein technischen Gesichtspunkten realistischen Szenario, stellen sie die Möglichkeit in den Raum, dass Arbeitgeber, die Entlassungen planen, sich an den Ergebnissen solcher Analysen orientieren: Wer nicht hinreichend vernetzt ist, riskiert berufliche Nachteile oder sogar eine Kündigung. “

    https://www.boeckler.de/112779_112796.htm

    Wer also nicht vernetzt ist, kann nicht kaufen oder verkaufen.

  37. Irmonen sagt:

    @ Platte
    super link, danke
    habe ihn auch bereits weitergeleitet!

  38. Platte sagt:

    Irmonen

    mir kommen immer noch die Tränen zumal wir irgendwie früher oder später selber davon betroffen sein könnten (werde im August 59!!)

    Für mich eine der besten Dokumentionen die ich jemals gesehen habe!!!!

  39. Platte sagt:

    Nachtrag: Wer Interesse an der Doku hat ladet sie euch runter steht nur noch bis 18.März bei Arte und bei YT gibt es zur Zeit nur eine komplett französische Version sowie eine Originale mit spanischen Subs!!

  40. anju sagt:

    Ein zu Recht umstrittenes Medium! Fernsehkritik und demokratische Meinungsbildung in der Schweiz

    http://geschichtedergegenwart.ch/ein-zu-recht-umstrittenes-medium-fernsehkritik-und-demokratische-meinungsbildung-in-der-schweiz/

  41. Irmonen sagt:

    @ Platte
    mir kommen immer noch die Tränen zumal wir irgendwie früher oder später selber davon betroffen sein könnten (werde im August 59!!)

    Ich bin bereits 66
    und hatte mein ganzes Leben nie Angst dement zu werden
    obwohl eine Großmutter deutlich dement war.

    Alle degenerativen Gehirnprobleme sind ca 25% genetisch disponiert. Epigenetisch sei Dank ist aber der Lebenstil das entscheidendere Kriterium.

    Ich wiederhole:
    Beste Literatur dazu, auch für Laien geeignet, und eine sehr gute Investition
    „Das bessere Gehirn, Brant Cortright.

  42. Elia sagt:

    Nachdem unser NATO/Atlantikbrücke Öetzdemier auf der Münchner Sicherheitskonferenz nur „knapp mit dem Leben“ davongekommen ist-hat er ein Interview gegeben-und wurde BRUTAL zensiert von unseren Medien-es ist mir gelungen an das Orginal zu kommen.
    „Die türkischen(zensiert,saudischen,indonesischen,ukrainischen)Sicherheitsbehörden,haben bekannte Schläger in ihren Reihen-diese Leute gehen in der Türkei(zensiert,Saudi Arabien;Indonesien,Ukraine)brutal gegen die Opposition und Andersdenkende vor.Ich Cem Öetzdemir(MdB)beantrage keine Waffengeschäfte mehr mit der Türkei(zensiert-Saudi Arabien,Indonesien,Uklraine)mehr zu tätigen.
    Deshalb wurde der „Aktivist“ zur Person „Non Grata“ auf der Sicherheitskonferenz erklärt-was uns auch verheihmlicht wird-er wird juristisch gegen die Kontzernpresse vorgehen-danke an Dich Cem!DU wirst in die Geschichte der Menschheit eingehen als WAHRER-nicht käuflicher,unparteiischer (Nato?)Freiheitskämpfer!

  43. stupido sagt:

    Naja..in einem echten staat wuerden auslaendische besucher, die einen „einheimischen“ politiker bedrohen, sofort zwanglos erschossen..oder unmittelbar des landes verwiesen.

  44. Elia sagt:

    @stuido
    Dort waren lauter Alphaleute und tausende Sicherheitsbeamte,denk mal einen Moment klar nach-da gabs höchstens nen Kommentar auf Türkisch gegen „ihn“.
    Ihn „zufälligerweise“ im gleichen Hotel unterzubringen, wie seine Landsleute-dürfte sich um eine PR Nummer gehandelt haben-Inszenierung.Der macht überall Rummel(Ukraine,Türkei,Syrien)-wo später was passiert-schon mal aufgefallen?Sewastopol sollte jetzt eigentlich schon Natostützpunkt sein-und Erdogan tot-die „Agenda“ist aus dem Lot-die verlieren anscheinend langsam die Nerven.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM