Warum Deutschland – meiner Ansicht nach – nicht mehr zu retten ist

Germany Under Water Sea Flag National Torn Bubble 3D

Die Überschrift mag recht heroisch klingen und auf Anhieb nicht die Zustimmung der Leser finden. Im Verlauf dieses Artikels, möchte ich jedoch erklären warum und wie ich zu dieser Einschätzung gelange. Selbstredend gilt das nicht nur, dennoch im Besonderen, für Deutschland. Volker Beck soll hier auch nicht als Wurzel allen Übels dargestellt werden, er ist vielmehr ein Beweis des völlig pervertierten Systems. Egal ob Regierung, Opposition oder Möchtegern- Opposition, wohin man blickt ein einziges Sodom und Gomorrha. Anstand, Ehrlichkeit und Würde braucht man in der Politik nicht mehr suchen. Anders gesagt, es fährt ein Zug nach nirgendwo.


Da es aktuell durch die Medien gepeitscht wird, nehmen wir Volker Beck – als erstes Beispiel. Es fällt mir tatsächlich schwer den Einstieg zu finden, da ich über derart viele Dinge empört bin, dass ich nicht weiß wo ich anfangen soll.

Offenkundig wurde Volker Beck mit der zerstörerischen Droge Chrystal Meth erwischt. Man könnte meinen er wäre – konsequenterweise – von all seinen Ämtern zurückgetreten. Eines jedoch, das hat er behalten, sein gut besoldetes Bundestagsmandat. Neben den Diäten von 9082 Euro (-1/365 des Betrages als Beitrag zur Pflegeversicherung) gibt es noch sagenhafte 4267,06 Euro als „Kostenentschädigung“. Die möchte er sich offensichtlich nicht entgehen lassen. Danach kann er sich auf dem wohl gefederten Bett der Altersbezüge niederlegen.

Wenn man es ganz lakonisch sieht, er wurde erwischt und damit ist alles gesagt. Früher droschen Politiker aller Couleur auf Schauspieler, Sportler oder andere Prommis ein, wenn diese in irgendeiner Weise den Rahmen sprengten. Heute scheint so ziemlich alles „normal“ zu sein. Vorbildfunktion, das war das Zauberwort. Meiner Meinung nach ist dessen Bedeutung in der heutigen Zeit um ein Vielfaches wichtiger geworden. Kaum jemand ist noch in der Lage sich wirklich eine „eigene Meinung“ zu bilden. Zu gut uniformiert und glattgebügelt sind die Menschen.

Kommen wir zu einem Artikel in „DAS Welt“ der Bände spricht. Dort heißt es:

Crystal Meth: Volker Beck hätte nicht zurücktreten müssen
Die Reaktionen auf den Drogenfund bei Volker Beck sind abgedroschen und verlogen. Was man ihm wirklich vorwerfen muss: Dass er im Bundestag nicht für eine liberalere Drogenpolitik gekämpft hat.
[…]
Ja, Volker Beck hat sich womöglich strafbar gemacht. Aber vorzuwerfen ist ihm nicht der mutmaßliche Konsum illegaler Substanzen; vorzuwerfen ist ihm, dass er sich zum Teil an dieser scheinheiligen Drogenpolitik beteiligt hat, anstatt als Abgeordneter noch entschiedener für eine andere Gesetzgebung zu sorgen. Das können Journalisten nämlich nicht, weshalb die Verlogenheit von Politikern viel schwerer ins Gewicht fällt.[1]

Vermutlich hätte der Autor eine Laudatio auf Beck geschrieben, wenn dieser Vorher für die Legalisierung von Cannabis gearbeitet hätte. Das ist schon absolut absurd. Vielleicht macht die Welt in Kürze einen Artikel darüber wie man Chrytal richtig konsumiert, um den Konsum von Chrystal noch etwas herunterzuspielen?

Nun Zitiere ich einen Politiker der Linken, der mir echt die Schuhe ausgezogen hat:

MdB Frank Tempel: Drogenfall Volker Beck zwingt zum Umdenken der Drogenpolitik
Was bedeutet denn dieser Vorfall eigentlich für Becks Mandant als Bundestagsabgeordneter. Kann ihm das entzogen werden oder gibt es da eine gewisse Immunität?

Es kann ihm nicht entzogen werden. Das ist seine eigene Einschätzung, ob er das dann weiter ausüben kann, denn man muss ja ganz ehrlich auch mal die Kirche ein bisschen im Dorf lassen. Wenn jemand Drogen konsumiert, ist er erstmal sehr kritisch mit seiner eigenen Gesundheit umgegangen, aber er hat niemand anderen geschädigt. Da haben wir schon ganz andere Vorfälle im Bundestag schon gehabt, bis hin zu einem Minister, der Geheimnisverrat begeht und sein Mandat nicht abgegeben hat
[…]
Muss man wirklich fragen: Ist hier eigentlich kriminelles Verhalten da? Also geht es hier um Strafrecht, oder müssen wir hier nicht über Hilfsangebote reden?[2]

Das sind Leute die gerne das Land regieren würden! Beim letzten Satz wusste ich nicht ob ich lachen oder weinen sollte. MdSGiB = Mitglied der Selbsthilfegruppe im Bundestag 😀
Nein, jetzt mal ganz im Ernst, das sind OPFER! 😉

Jetzt noch darauf einzugehen, das bei den Grünen darüber diskutiert wurde das Alter bei straffälligem Sex mit Minderjährigen auf 12 Jahre abzusenken, würde nun den Rahmen sprengen. Wer jedoch einen Blick in die tiefsten Abgründe werfen möchte, dem sei mein Artikel zu Daniel Cohn-Bandit ans Hez gelegt, der bereits Fünfjährigen Unterstellte ihn anzumachen.

Mein Dank gilt Rob Savelberg, Journalist bei der niederländischen Tageszeitung „De Telegraaf“, der Angela Merkel und Wolle Schäuble in einer Minute enttarnte. Dazu gibt es nichts zu schreiben, sehen Sie es sich einfach selber an:

Ja, beide stellen Ihre Regierung. Was mich wundert, normal vertraut ein Betrüger dem Anderen nicht. Aber das wirkte auch eher geheuchelt 😉

Ob Rot, ob Schwarz, ob Grün, ob Blau….Ich trau dort keiner…. 😉 In der ganzen Phase der AfD, habe ich mich weitestgehend mit der Berichterstattung zurückgehalten. Zum einen ob der Informationen zur Finanzierung der Partei die ich hatte und zum Anderen weil mir etliche Dinge suspekt erschienen. Es haben wirklich gute Leute versucht dort etwas zu bewegen, aber Politik ist das schmutzigste Geschäft der Welt. Mich wundert es auch nicht, dass nun eine Beatrix von Storch den Bundesvorsitz stellt. Wer sich hier etwas mühe gibt, wird über Stiftungen und einen gewaltigen Duft stolpern. Es machten Gerüchte die Runde, es hätte sogar etliche Fälle von Betrug gegeben. Nun, lassen wir es zunächst dabei. Trau, Schau, Wem.

Horst Seehofer hat das mal sehr gut auf den Punkt gebracht:



Fazit: Der Zustand der Demokratie und Politik ist eine Schande. Nach der heutigen Logik, müssten Eltern Ihren Kindern einfach nur reinen Wein einschenken über all die Sünden und Jugendsünden und dann könnte man sich gemütlich die Birne zudröhnen. Irgendwann lernen die Kinder dann schon wo sie den Stoff zu kaufen und die Kohle dafür anzuschaffen haben.

Carpe diem

[1] http://www.welt.de/debatte/kommentare/article152885423/Volker-Beck-haette-nicht-zuruecktreten-muessen.html
[2] http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20160303/308250422/drogenfall-volker-beck.html#ixzz41tgjpT2A


139 Responses to Warum Deutschland – meiner Ansicht nach – nicht mehr zu retten ist

  1. Jens Blecker sagt:

    Sorry Fritz, aber ich kenne Michael recht gut und in dem Fall bin ich mir sicher das es sich um einen Unfall handelt. Ich könnte einiges dazu posten waum ich mit Micha nichts mehr zu tun haben will, aber im Prrinzip tut es auch nichts zur Sache. Meine besten Genesungswünsche sende ich völlig unabhängig davon.

  2. R2D2 sagt:

    @ jens

    dein beispiel volker beck find ich völlig daneben.was willst du uns damit sagen? das ein offensichtlich KRANKER drogenabhängiger auch mal gleich seine existenzielle grundlage vernichten soll?
    klar, bei dem einkommen wird man nicht schon nach 1 monat am existenzminimum rumkrebsen, wer weiß!?

    das ist erstmal eine ganz menschliche reaktion und das problem liegt im system, nicht bei volker beck.

    ich denke da auch an taxifahrer, die bei führerscheinentzug sofort ihren arbeitsplatz verlieren und führt auch bei mir zu einem gefühl maßloser ungerechtigkeit, doch sollte man auch immer differenzieren.

    beck hat nur sich gefährdet und kostet weiter unsere steuergelder, ein alkoholisierter taxifahrer gefährdet jedoch auch andere menschen.

    außerdem haben wir in unserer rechtssprechung immer noch die unschuldsvermutung und das finde ich sehr angenehm.
    ich mag solche vorverurteilung, die du geäußert hast, nicht wirklich.

    auch sollte beck nicht in einem atemzug mit cohn-bendit genannt werden. dieser schmierige sexualstraftäter ist ne andere hausnummer.

    Ich kann auch nicht nachvollziehen, was dir beim spruch des linken die schuhe ausgezogen hat.
    ich habe 6 jahre auf ner entgiftungsstation gearbeitet und auch eigene erfahrungen mit drogen gesammelt.
    ich wär froh, wenn drogenabhängige menschen nicht mehr kriminalisiert werden würden. ich kann dir aus erfahrung sagen, das alkohol ein weitaus größeres problem als alle anderen drogen darstellt. wegen alkoholgenuß werden weitaus mehr straftaten begangen als unter einfluß anderer drogen. straftaten, die andere menschen in mitleidenschaft ziehen.

    die rechtssprechung ist da auch völlig widersprüchlich.

    eine fahrt unter alkoholeinfluß bis 0,5 promille ist ok, über 0,5 bis 1,1 promille ne ordungswidrigkeit und über 1,1 promille ne straftat. was für ein schwachsinn!!!

    du mußt mir auch nochmal erklären, welche klugen köpfe du in der afd verortest.

  3. Frank H. sagt:

    Leibe Mitleser und Mitkommentatoren.

    „Mutti“ und ihre AfD haben es geschafft. Deutschlands demokratische Mitte ist defacto nach Hessen, RLPF, BaWü und MäcPomm in 2 radikale Pole gespalten und auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit. Profiteure sind radikale Kräfte am Rand zu denen auch die Grünen nach wie vor für mich bundesweit gesehen gehören.

    Damit IST Deutschland politisch und ökonomisch in seinen liberalen Strukturen abgeschafft.

    Was nun folgt wird in einer Diktatur enden. Welche Farbe sie hat wird sich in den kommenden Wahlen noch erweisen. Die AfD ist keine Einwegwegwerfpartei. Und sobald Draghis Gift etwa in 3 Monaten wirkt, dann gute Nacht Westeuropa.

  4. Irmonen sagt:

    War ja letzten Do/Fr in München und habe mich da in der Stadt umgesehen: am Marienplatz war da ein Trupp von der PDF und hat auf diversen Plakaten, gut lesbar, ihre Thesen niedergelegt. Ich habe sie mir alle durchgelesen. Ich war erstaunt, denn dem konnte ich durchaus was abgewinnen, ja zustimmen, da war keine Polemik sondern klare Standpunkte notiert.

    Da sieht man wieder wie verlogen und verdreht die MSM Medien sind, mit ihrer Hetzt nach bester Göbels Manier.

  5. R363 sagt:

    @Frank

    Die kapitalistische Einheitspartei der Mitte (KED) kennen wir. Der konventionelle gleichgeschaltete Parteien Einheitsbrei. Frank, DAS ist doch unsere reale Diktatur heute. Denke mal nach! Die DDR nannte man auch Deutsche Demokratische Republik. Nur war es mit der Demokratie nicht sehr weit. Eine Label-Demokratie eben. Und so ist es doch heute deutschlandweit. Ich weiss nicht wo Du die tolle Mitte derzeit siehst, die uns vor der Diktatur rettet. Du bist also auch einer aus dieser KED wenn ich Deinen Kommentar oben lese?

  6. Irmonen sagt:

    R363

    Jeder Busfahrer oder Flugzeugpilot muss drogenfrei sein. Je nach Verantwortung sind höhere Maßstäbe anzulegen.

    Ich fordere dass alle Politiker regelmäßig einen Drogentest zu unterziehen sind und auch auf schwerere psychische Störungen getestet werden. Den längerfristigen, erhöhten Alkoholkonsum kann man locker per Bluttetst bestimmen (CDT).

    Die Führung eines Landes, eines Staates, das ist quasi der Kopf eines Sozial-Organismus, der das Schicksal von Millionen Menschen bestimmt, das ist eine mindestens so hohe Verantwortung, wie bei Piloten und Busfahrern und ähnl.

    Es ist absurd, dass jeder Irre wenn er sich gut genug tarnt und jeder Suchtkranke einen Staat leiten darf,das kann doch nicht sein!!!

    Außerdem sollte für jeden der in Führung ist, Politiker und sonstige Personal- und Firmenführungen, regelmäßige Weiterbildung Pflicht sein.

    Ich muss jede Menge Geld ausgeben um Pflichtfortbildungen zu Besuchen, Fortbildungspunkte innerhalb eines definierten Zeitraums sammeln, sonst kann man mir meine berufliche Qualifikation aberkennen.

    Nur die an den Spitzen der Verantwortung, die dürfen so krank und bescheuert sein und keinen juckt das, und das ist unsere gesellschaftliche eigentliche Krankheit.

    Wie heißt es doch: der Fisch stinkt vom Kopfe her….

  7. R363 sagt:

    Und auch die konventionellen Medien sind doch alle KED gleichgeschaltet. Und die sind wieder aus dem Empire aus Übersee ferngesteuert:

    Sagt der Führer aus Übersee zu Merkel: Sanktionen befehle ich! Und was sichert Merkel dem Führer entgegen ihren Amtseid Schaden von deutschen Volk abzuwenden zu?

    JAWOHL MEIN FÜHRER! ZUM SCHADEN DES DEUTSCHEN VOLKES. ZU BEFEHL!

    SO läuft es doch!

    Dasselbe Spiel mit dem verfassungs- und völkerrechtswidrigen Drohnen Angriffskrieg?

    JAWOHL MEIN FÜHRER!

    Dasselbe Spiel mit den primär vom Empire und ihren Lakaien ausgelösten modernen Völkerwanderungen.

    Merkel: JAWOHL MEIN FÜHRER! ZU BEFEHL!

    YES WE CAN sagt der Führer, WIR SCHAFFEN DAS übersetzt die Deutsche Stadthalterin für die Barbaren.

    Wir Deutsche hatten mal grosse Geistesgrössen und eine hohe Kultur. Diese sind jetzt wieder wie lange nicht mehr gefragt um uns aus dieser HÖRIGKEITSSCHEISSE – von der wir meinten, dass sie mit den NAZIs ausstirbt – zu ziehen. Ich sprach schon ausführlich über dieses neue 4. Reich, diese digitale Westblockdiktatur die uns ins Haus steht.

    Man kann es wie Trump formulieren. Er will aus Amerika wieder das machen zu was es mal vor der feindlichen Übernahme gedacht war. Und so ist es mit uns Deutschen auch. Wir müssen wieder das aus uns raus holen, was mal Deutschland im positiven Sinne ausgemacht hat. Und wer jetzt sagt, dass Deutschland immer nur schlecht war, der soll mal ruhig durchatmen,eine Kaffee holen und dann mal nachdenken was er gerade für einen Stuss gesagt hat. Er soll einfach mal über die Dichter, Denker, Musiker und Wissenschaftler … nachdenken, die Deutschland mal auf Weltklasse brachte. Es zählen eben nicht nur Chipproduktionsstätten auch wenn bestimmte Spinner das glauben. Eine Kultur wird in erster Linie durch seine Geisteswissenschaft und nicht durch billigen naturwissenschaftlichen Progressismus Wahn definiert. Das haben manche total ausgeblendet in ihrer totalen Einseitigkeit / Schlagseite. Sie sind wie ein Rad mit einem extremen Achter oder ein Auto dem die Reifen der einen Seite platt sind. Und man meint mit dieser totalen Schlagseite immer noch gut zu fahren. Es ist ein gewisser Gad von Schwach-Sinn innerhalb des bekannten Wahn-Sinn Spektrum nötig, dies mit vollem Ernst zu glauben.

    Frank, Du siehst also in dieser alteingesessenen „falschen asymetrischen Mitte“ die immer stärker auf eine Seite fällt, die grosse Rettung Deutschlands? Wir brauchen wieder selbstständige Menschen mit einer Fähigeit zum ganzheitlichen und eigenständigen Denken und nicht mehr diese versammten gleichgeschalteten „Jawohl mein Führer Marionetten“ in Politik und Medien.

  8. R363 sagt:

    Ich denke übrigens, dass in der AfD mehr steckt als diese diffuse und eiseitige Piratennummer. Man behauptet sie hätten keinen Plan … Mit so Sprüchen kommen die Etablierten immer, wenn sie sich in ihrer alteingesessenen Couch bedroht fühlen. Warten wir es einfach mal ab wie die AfD sich mausert. Auch die Grünen waren in ihrer Zeit „so etwas das wie unausgesprochen im Raum lag“. So empfinde ich es mit der AfD derzeit wieder. Vielleicht haben ja andere hier auch dieses Gefühl: „Es liegt im Raum, es liegt auf der Zunge, es will raus!“ Diese inzwischen unerträgliche Gleichschaltung, diese Hassorgien und Volksverhetzungen gegen den Osten wider jede Vernunft und Faktenlage, dieses „Volk, Du A…loch!“ oder „Du Rechtsradikaler!“ Vorwurf gegen jeden der einen Einwand gegen das gleichgeschaltete Meinungsdiktat äussert. Das liegt doch inzwischen deutlich im Raum.

    Ich denke tatsächlich, dass die Ostdeutschen uns Westdeutschen voraus sind was das Verständnis rund um Diktatur betrifft. Unsere westdeutsche „Schlaf Kindlein schlaf“ bzw. „Sandmännchen das Sand in die Augen streut“ Programmierung sitzt tief. 70 Jahre massive Indoktrination zur Fortsetzung alter Hörigkeit. Wenn ich jedoch die Amis sehe, dann sind die bzgl. Diktaturen noch viel naiver. Wir Deutsche haben trotz allem den Vorteil 2 richtig radikale Diktaturen durchgemacht und besiegt zu haben. Jetzt zeigt sich, was WIR wirklich aus unserer Geschichte gelernt haben.

    DIKTATUR, NEIN DANKE!

  9. Frank H. sagt:

    Die AfD ist PRO Nato, die AfD ist nicht wie Le Pen oder Ukip pro Putin. Die AfD ist die evangelikale CSU! Udn die CSU ist keineswegs gegen die NATO oder EU. Die AfD ist nicht gegen eine EU. Sie lehnt lediglich den SSR Anteil ab.
    Dei AfD soll den frustrierten Wähler zurück nach Hause holen, nämlich zu Uncle Sam.
    Dei AfD wird digitalem Geld NICHT abgeneigt sein. Die AfD wird wie die Grünen schnell lernen und kopieren. Das soll sie auch.
    Die GRÜNEN sidn eine KUNSTPARTEI aus US Hochfinanzkriesen, Stichwort Club of Rome für wirtschaftsfreundliche Linksliberale. Und die AfD ist erneut eine schöne Honigfalle um die rechte Seite abzufischen.
    Am Ende treibt man den deutschen Dummkopf entrechtet und entmündigt in der Mitte zusammen und DANN wird aus GRÜNBLAU erst HELLBRAUN.

    Und das CDU und SPD als SED 2.0 aussehen, nun das hat die Hochfinanz so eingefädelt.

    Ihr rafft einfach nicht WAS und WER die Hosen an hat.
    Auch R363 hat trotz Intelligenzia keine AHNUNG oder ist zu technoktratisch unilateral um es zu verstehen.

    Die AfD wird auch grüne Themen besetzen. Einfach mal die CSU als Bundespartei sich vorstellen. Die CDU wird mit der SPD auf dem Niveau von Kleinparteien zurückschrumpfen. Auch Grüne sind keineswegs in der Mitte daheim.

    Insgesamt wird Europa durch die Hochfinanzpolitik gerade komplett umgebaut und umstrukturiert. Und euer Putin kann und wird nichts dagegen unternehmen.

    Es sei denn man würde ihm den Krieg erklären. Das gilt auch für Xi. Derzeit bearbeitet die USA mit deren Hochfinanz die östliche Seidenstrasse im chinesischen Meer.

    Um Luft zu haben, wirbelt man dank AfD derzeit genug Staub auf und hält so die EU Idiotenvölker davon ab, ins andere Lager über zu laufen.
    Die AfD bremst diesen Vorgang schon jetzt. Einfach genauer hinsehen WOHER kommt das viele Geld und WER hat dei AfD im Hintergrund in der Hand.

    B. Storch und F. Petry sind es jedenfalsl nicht!

  10. Frank H. sagt:

    Für die die noch nicht völlig einseitig in der alternativen Szene geworden sei nachfolgender Ratikel empfohlen:
    „Sehen Sie hier die ehrlichen Wahlergebnisse“
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article153251707/Sehen-Sie-hier-die-ehrlichen-Wahlergebnisse.html

    Ja diejenigen die weiterhin NICHT mehr irgendeine Richtungen von Hochfinanziers Gnaden wählen wollen, sind die eigentlichen Anständigen zur Zeit.
    Nur einen DIREKTE VOLKSDEMOKRATIE ist ein plebiszitärerer völkerrechtlich verbindlicher Rechtsakt.

    Aber das ist für Schmalspurtheoretiker und Technokraten aller Farben in einer BUNTEN Farbenrepublik leider nicht zu verstehen.

    Gute Nacht Deutschland, gute Nacht Westeuropa.

  11. Frank H. sagt:

    Verlierer der 3 Wahlen sind nur die SPD und die Linke. Das gibt zu denken!

    In BaWü wird sich Grün-Schwarz zusammentun macht Dunkelbraun, in RLPF Rot-Schwarz macht Braun.

    Und in Sachsen-Anhalt Schwarz mit Blau als erstes EXPERIMENT für den Bund. Macht wiederum Dunkelbraun.

    Genau so war es damals in Weimar. Nur ist es heute moderner „gestaltet“.

    Deutschland wird derzeit auf einen Krieg mit Russland vorbereitet. Und ausgerechnet R363 fällt darauf rein! Obwohl er immer davor warnt.

    Julia Glöckner CDU wurde kurz vorm Ziel fallen gelassen, damit die AfD ihre Beute machen kann und Mutti nicht zu nahe kommt.

    Malu Dreyer ein „Geschenk“ für Gabriels Abnicken im Bund und Kretschmann ein guter kommunistischer Blender für’s Ländle. Er ist wie Merkel ein umgepolter Kommunistengeist geblieben.

    Damit hätten wir den rotbraunen Gauck, die schwarzbraune Haselnuss Merkel, die rotgrün-schwarzgelbe Kackophonie Kretschmann im Spiel. Im Osten kommen dann entweder eine Blau-Schwarze Experimentalmischung raus oder eher Neuwahlen, weil die Alternativen sehr dünn sein würde.

    Also dann, weiterhin viel Spass im Finanzkasino Chaos. Ordo ab Chao. Dazu braucht man natürlich erst mal viel Chaos.

    Merkt euch gut: National UND Sozialismus ist der Wunsch der monetären Elitenzirkel. Ich bleibe dabei, der innere Kreis der „Super Hubs“ ist rot-schwarz mit weiß garniert.

    Alleine die beiden Pole SCO und NATO spielen genau die gleiche Musik wie vor 1989.

    Den Machern ist es gelungen das Rad noch weiter zurück zu drehen.

    Nennt mir also sehr gute Gründe, warum soll ich dabei mitmachen?

  12. Melissa sagt:

    …..der weiße Mann lässt die verwirrtesten und gierigsten Menschen ohne innere Kraft und ohne weitsichtige Visionen an die Macht anstatt sie seelisch zu betreuen damit sie wieder gesund werden……
    (Unser Ende ist euer Untergang. Die Botschaft der Hopi an die Welt – von Alexander Buschenreiter)

    Viel mehr fällt mir dazu auch nicht mehr ein außer dass es jederzeit zu ändern ist und letztendlich alle Länder betrifft.

    Leider ist die AfD so gar keine Alternative. Kretschmann von den GRÜNEN gilt in Baden-W als Mann mit Charakter.Ich denke hier wurde die Person gewählt nicht die Partei.

    Eine direkte Volksdemokratie ist allerdings auch nur nützlich für mündige weitsichtige Bürger. Zur Zeit hätten wir dann vermutlich in Kürze das absolute Chaos.

    Die Schweiz ist definitiv kein Vorbild. Dort herrscht das 5 Kastensystem und politisch und gesellschaftlich was zu sagen hat nur der (vieeeeel) Geld hat.Für mich ist das immer noch unfassbar.So schlimm hätte ich das nicht erwartet. Das „Heidi-Land“ ist nicht nur Vergangenheit.Es war nur Tarnung.

    In vier Ländern in Europa wohnhaft und jetzt schätze ich zum ersten Mal meine Heimat.

  13. Elia sagt:

    Spätestens jetzt werden die Lobbyisten auch bei der AFD aufschlagen-und die Dinge ausloten.“Große“Möglichkeiten eröffnen sich nun-Schweizer Nummernkonto-oder auf den Bahamas-10000 Euro Sofortrente im Landtag-Wahlkampfgelder-Vorträge für Entgeld-Dienstwagen-Luxuswohnungen-Kontakte jeder Art-um für das Leben nach der Politik vorzusorgen(Aufsichtsratsposten,Beratertätigkeiten etc.)
    Das Kapital wechselt im Notfall“die Pferde“und weiter gehts.Wenn man sie nicht von vornherein erfunden hat wie „Frank H“behauptet-wird man sie nun schlichtweg kaufen-zumindest die Top Ebene.Sie hatten eh kein Wahlprogramm-und ihre Lösungen würden auch nicht funktionieren.Die andern Probleme der Welt werden bald wieder dominieren-und in 1 Woche,redet niemand mehr über diese Landtagswahlen.

  14. Hm sagt:

    @ Frank H

    vorsicht die grünen und ihre Evangelische nähe sollte schon als dass dargestellt werden was sie sind, oder welcher Strömung sie angehören.
    Es sind die Christlichen Zionisten (Gauck, Kretschmann, Merkel (U-Boot inplantiert durch Henon und geputscht durch Busch), Harms usw.allesamt Evangeliken)vergleidet als Ökopartei. Die perfekte Tarnung für das Faschisten sein.

    Die Zionisten (Christen, wo war die Kirche?) bescherten uns den WK II, wenn nicht auch WK I, und, sie werden uns auch den WK III bescheren.
    Die AfD sehe ich hier als die kleinste Gefahr.

  15. Hm sagt:

    @ Elia

    die Lobbyisten sind immer und überall.
    Und, mein lieber Elia, es ist unerheblich ob ein Wahlprogramm vorhanden oder nicht. Denn mutti sagte, dazu noch ganz deutlich (ICH KANN NICHT VERSTEHEN WARUM DIE MENSCHEN; AUCH HIER; SO EIN SCHLECHTES GEDÄCHTNIS HABEN)

    „Man kann sich nicht darauf verlassen, daß das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt, und wir müssen damit rechnen, daß das in verschiedenen Weisen sich wiederholen kann.“

    Das gilt im übrigen auch für ein Parteiprogramm! Egal welche Farbe es trägt.

  16. Hm sagt:

    @ Melissa

    AH galt auch als Mann mit Charakter. Noch Fragen?

  17. Hm sagt:

    @ All

    und nur so als Tipp

    wenn ihr die kommentare durchlest, werdet Ihr alle erkennen warum es mit der Revolte, egal wie, von unten nach oben nicht funktioniert.

    Ihr seid nicht in der Lage ein Ziel zu verfolgen und eure Betrachtungsweisen dem Ziel erreichen zu unterwerfen.

    Die „Elite“ kann das! Das nennen die trotz abweichender meinung mit einer Sprache zu sprechen.

    Unterm Strich, so leid es mir tut. Sind die Stunden in denen Ihr euren Senf dazugebt verschwendete Energie.

    Ist nicht böse gemeint.

  18. kieselsteine sagt:

    Hallo Hm

    Doch ich habe hier ein Ziel sehr präzise beschrieben.
    Das Entflechten von Staatlichem, Wirtschaftlichem und geistglichen, sprich Bildung, Forschung und Kunst.

    Niemand hat sich inhaltlich auf diese Zielsetzung eingelassen.
    Vermutlich weil alle unheimlich Angst haben von Rudolf Steiner. Weil ja niemand genau weiss, ob jetzt die Rosenkreuzer auch böse sind oder nicht. Dann lässt man lieber die Finger davon. Selber prüfen und Nachdenken ist eh nix. Da muss jemand von dem man weiss er gehört zu den Guten das o.k. geben. Sonst ist das viel zu gefährlich.

    Ich wäre inzwischen froh Rudolf Steiner hätte nie etwas gesagt zur Dreigliederung. So könnte man sie heute wenigstens neu erfinden. Und sie würde nicht kleben an den Anthros. Du bringst die Dreigliederung heute gar nicht mehr weg von den Anthros. Und die Anthros schlafen einen Tiefschlaf auf dem Hüglen von Dornach. Ich habe ihnen geschrieben sie sollen jemanden der gut ist im Verstehen der Dreigliederung zu KenFM schicken und Ken zuvor alle Texte zur Dreigliederung zu kommen lassen. Ich hatte ihnen garantiert, dass Ken alle Bücher lesen wird. Er macht das immer so wenn er sich auf Interviews vorbereitet. Er liesst nicht nur alles was zu einem Interview relevant ist, er weiss anschliessend auch noch was er gelesen hatte. Eine Ausnahmeerscheinung dieser Ken.

    Meine Anfrage an das Goetheanum ist unbeantwortet geblieben! Ich kann es nicht fassen!!!!! So ist in diesem Beton Bunker eine Menge guter Ideen absolut sicher begraben, sicher das die Menschheit ganz bestimmt nichts je wieder damit anfangen kann. Es gibt bei Bewegungen wie der Anthro Bewegung nichts Schlimmeres als Anhänger. Anhänger haben das Potenzial alles kaputt zu machen
    Leider.

  19. Frank H. sagt:

    Moin.

    Nachdem die amtlichen Endergebnisse feststehen kann festgehalten werden, dass Sachsen-Anhalt nun aus den Mittelparteien zusammengesetzt unregierbar ist. Die FDP hat es nämlich leider nicht geschafft.

    Die AfD ist intern längst durchradikalisiert bis zum Umfallen, da ohne ihren liberalen Flügel der Laden unipolar und unberechenbar ist. Sie sind die Opposition zur LINKEN.

    Sicherlich finden die mittelparteien kaum noch halt in der Gesellschaftsmitte, WEIL SICH DIE MITTELPARTEIEN GEGENSEITIG ANNULIEREN UNDS SO DAS BÄNKSTERKARTELL STÜTZEN.

    MUTTI macht alles richtig. Schleimt beim CFR rum, rutscht auf dem Sofa bei der TLC rauf und runter. Und was hört man aus der AfD dazu? NICHTS, NICHTS, NICHTS.
    Im Gegenteil, dort haben sich die Misesleute so wie es aussieht mit eingenistet.

    Die AfD hat noch nicht mal ein Programm für eine Volkspartei. Will sie auch gar nicht. Und das soll sie auch gar nicht.

    Der Westen wird vom Kapital zerfressen und die AfD hat keine Kraft. Die Hauptwähler sind konservative Arbeiter und Angestellte. Prima, alles Leute denen ihr Wohlstand wichtiger ist, als Realpolitik.

    Bildungslücken und Dekadenz fördern LINKE wie RECHTE nach oben. Das einzige Gegenmittel ist die APO und Freie Wählergruppen. Diese gibt es, aber sie werden medial niedergehalten.

    Siehe Bayern! Die katholische Kirche und die katholischen Medien. Die CSU ist nun bundesweit in der AfD aufgegangen.
    Hurra Deutschland. Das Gegenteil von gut, ist eben Frust.

    Übrigens die Gruppe der Nichtwähler, bleibt die stärkste Fraktion.
    Insgesamt hat KEINE Partei noch einen wirklichen Rückhalt in der Breite.
    Aufklärung tut Not. Doch Aufklärung wird mit Aluhüten sehr geschickt verhindert.

    Rockefeller und Rothschild, Bill Gates und Soros ist es fucking egal ob ihr über sie lästert. Das tut denen nicht weh und macht sie nicht arm.

    Dummköpfe verdienen Dummköpfe. Naive verdienen Naive. Es ist die Geburtsstunde des größten Monsters, das je erschaffen wurde.

    Das wird selbst die Russen und Chinesen mit ihrer „Kopie“ des Westens mit einigen Elementen des Ostens gemischt wegblasen.

    Zbiginiew Brzezinski hat es so vorhergesagt. Was er dennoch falsch macht ist, dass er im Auftrag der falschen unterwegs ist.

    Kapitalismus und Sozialismus leben von radikalen Polen. Da der Sozialismus gefallen ist, strömt das radikale Volk teilweise nun sogar von LINKS nach Ultrarechts. Genau in die arme ihrer Feinde.

    Natürlich ist Zuwanderung in dieser Masse ein Problem, aber die AfD löst KEINE davon. Die AfD wird sich anpassen, wie LINKE und GRÜNE. Zum Schaden der Konsumsklaven die sie gewählt haben.

    Statt auf die Straße zu gehen, macht der Michel braune Soße salonfähig.

    Und als nächstes wird die katholische Kirche in die AfD einströmen! man will ja bei den radikalen Freikirchlern dabei sein. Während die ratlosen Altparteien keine Lösung mehr finden. Klar, ohne Geld keine Geschenke. Auf Pump zu leben, war noch nie eine gute Idee.

    Und die AfD wird diesen Pump NICHT eine Minute in dne Griff bekommen. Die LINKE will erst gar nicht darüber nachdenken. Prima. Nur weiter so.

  20. Frank H. sagt:

    Hervorragende Wahlanalyse der Russen! Die sehen uns so wie wir sind: UNBELEHRBARE GERMANISCHE VOLLIDIOTEN!!

    http://de.sputniknews.com/meinungen/20160314/308395413/landtagswahlen-deutschland-geht-nach-rechts.html

    Das neue Putin Russland will mit DIESER AfD nichts mehr zu tun haben. Einfach nur peinlich für alle einseitigen Osteuropafans hier.

    […]Das NEUE FORUM, die größte Oppositionsgruppe der DDR; später im Bündnis 90 und den GRÜNEN aufgegangen, wusste einst genau: „Wir wollen an Export und Welthandel teilhaben“, aber nicht „zum Ausbeuter und Gläubiger der wirtschaftlich schwachen Länder werden.“ So wiesen die DDR-Bürger im Untergang 1990 unmissverständlich auf eine wesentliche Ursache der heutigen Massenflucht hin. Noch früher hatten es die West-GRÜNEN in ihrem Wahlprogramm von 1980 begriffen: „Es kann keine realistische Hoffnung auf einen stabilen Weltfrieden geben, solange es keine Hoffnung für die Armen in der Welt gibt.“ Und noch dazu forderten sie: „Schaffung einer waffenfreien Zone in Ost-und Westeuropa. Abzug aller fremden Truppen von fremden Territorien“.

    „Heute herrscht wirklich Ordnung bei uns“, durfte der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann noch kurz vor der Wahl stolz sagen. Und meinte damit, dass Baden-Württemberg mit Bayern zu den Ländern gehöre, die am meisten Asylbewerber ohne Bleibeperspektive zurückführten. Ja, sogar in diesem Wettbewerb haben die GRÜNEN heute die Nase vorn. Nachdem sie in schöner Einigkeit mit SPD und CDU den Jugoslawien-Krieg herbeigeschwätzt haben und dem Afghanistankrieg applaudierten, steht heute im grünen Landtagswahlprogramm zu den Fluchtursachen: Man müsse sich „für ein entschlossenes Handeln der internationalen Staatengemeinschaft zur Bekämpfung von Fluchtursachen
    einsetzen.“[…]

    Was ich von Jürgen Elsässer halte: ein Brauner ex Linker. Genauso Braun wie ein Herr Kretschmann. Siehe Wahlanalyse aus Russland.

  21. strom23 sagt:

    @Frank H.

    Ich zitiere aus der von die verlinkten Sputnik Meinung:

    „Seit Jahr und Tag entwickelt sich dieses Land nach rechts: Rund um den NSU können die Deutschen einen Staatsapparat besichtigen, der durch Wegsehen und Schredder-Orgien den Nazis eine Heimat bietet. Anschläge auf Ausländer sind eine Art Sport für die Völkischen geworden“.

    Exakt diese Art und Weise des politischen agitierens hat die Leute in die Arme der AfD getrieben!

  22. Frank H. sagt:

    Die AfD zeigt ganz schnell ihr wahres Gesicht:
    „Wir bürgerlichen Angsthasen wollen an die steuerlichen Fleischtöpfe zurück“. Ich sag doch eine bundesweite CSU hat sich etabliert. Vergesst niemals die Franz Josef Straus Worte: „RECHTS VON MIT KOMMT NUR NOCH DIE WAND.“
    http://www.tagesspiegel.de/politik/afd-bundessprecher-joerg-meuthen-wir-werden-mittelfristig-koalitionen-eingehen/13316884.html

    Der erhoffte Deutschlandplan der US Neocons ist damit mal wieder voll in die Hose gegangen. Die rechten weißen Amis haben Europa noch weiter destabilisert. Ihre eigene Islamphobie wird zum Boomerang. Und Russland hat ebenfalls NULL davon. Damit wird die NATO zerstört werden und die SCO im Westen blockiert.

    Klasse, danke Washington und Europas Transatlantiker, ihr Vollpfosten. Das sind die faulen Früchte der Bilderberger und der Trilateralen Kommission, das wahre Gehirn der imperialen NATO.

    Verbrannte Erde in Europas Mitte. Nur um eine eurasische Union zu blockieren. Von Geschichte keine Ahnung, weil selbst das Gehirn dieser globalen Eliten vor lauter Vermögen und Hochmut längst zerfressen ist.

    Und die SCO Eliten glauben immer noch daran, es besser zu machen. Ihre Bilaterale Agenda bezieht sich nur auf deren Blocksystem. Das wird genauso enden wie umgekehrt.
    Es ist nur eine Verlängerung im finalen Endspiel um den ausgeraubten und immer lebensfeindlicher werdenden Globus.

    Die Agenda des Clubs of Rome wird dann fortgesetzt. Nur mit anderen brutaleren Methoden. Wer nicht vorausschaut, falsch analysiert, sich nicht lösen völlig will, der wird diesem Monster dienen müssen.

    Du kannst nicht beides haben, gigantischen einseitigen Wohlstand und doch eine brutale globale Sklaverei, oder große überlebensnotwendige Bescheidenheit und dafür seelische Freiheit.

    Der Aberglaube der Menschheit: Maschinen lösen alle Probleme.

    Liebe humanistische Technokraten in den Börsentürmen, Konzernetagen, Denkfabriken und Forschungsanstalten: Technik und Natur gehen falsch herum angewandt nicht zusammen.

  23. Frank H. sagt:

    @strom23.

    Du bist einer derjenigen wenigen verbliebenen, die man wirklich als FREIER Mensch bezeichnen kann.

    Du hast den Motor der Geschichte, der zwischen den alten Israeliten und dem Pharao die „Auswanderung“, durch innere Abkehr und im verborgenen stattfindende Untergrabung, schliesslich auslöste, begriffen. Die alten Israeliten waren die ersten die Asylrecht und Völkerrecht gegenüber der Diktatur neu definierten. Der Monotheismus war ganz bewusst als Opposition zum Polytheismus entstanden.

    In den USA gibt es monotheistische indigene Stämme, die nicht durch das Christentum entstanden sind, sondern von alleine.
    Sie sind in ihrer Sozialisation und Kultur mit den Amish People nahezu identisch.

    Wenn man überlegt, welchen Weg so viele Märthyrer für den besseren Weg gingen….

    Ein sehr steiniger Weg in der Natur leben – gewiss, aber indigene Völker leben gesund und glücklich zusammen.

  24. R2D2 sagt:

    @frank

    du solltest besser recherchieren!
    der text bei sputnik ist nicht von russen geschrieben!

    aber lobenswert, das sie den text übernommen haben.

    ich krieg jetzt nicht ganz den bogen hin von osteuropafreunde zur afd, oder ich hab dein posting nicht verstanden.

    richtig ist, in den foren von rt und sputnik tummeln sich viele völkische dumpfbacken. ich als ausgesprochener russlandfan ( fan meiner familie dort ), hab echt aversionen gegen die blauen ( braunen ).

    ich hab versucht, das parteiprogramm zu lesen, spätestens beim thema bildung wurde mir schwindelig, beim thema deutsche leitkultur dann endgültig übel.

    bildung beinhaltet das vermitteln von preußischen tugenden wie disziplin, fleiß, geradlinigkeit, ordungssinn, pünktlichkeit, ehrlichkeit…. bla bla bla. elitäre bildung wird bevorzugt und kinder lediglich als verfügungsmasse für den wirtschaftlichen leistungsanspruch gesehen.

    dann labern die von kostenloser kita, weil kinder doch im kontakt mit anderen kindern sozialverhalten erlernen sollen, später fordern sie die freie entscheidung des haus-oder schulunterrichts. ja wat denn nu?? kinder mit behinderung werden mal auch schnell ausgegrenzt und sollen doch bitte mit der zukünftigen leistungsgesellschaft nicht in berührung kommen. echt widerlich!!! der führrrrrerrrr würde pipi vor freude machen.

    die dumpfbacken sollen mir mal deutsche leitkultur erklären!

    ist das der ostfriesische biobauer, der jecke aus köln, der stramme bursch in lederhose oder das spektakel, was ich hier jedes jahr erleben darf. restalkoholisierte rotbirnen, die sich am morgen nach dem zapfenstreich, in schützenuniform gezwängt, wie zombies durch die straßen bewegen, um den pegel wieder hochzuballern!?

    ich komm nochmal auf die tugenden zurück.

    petry- fleiß, disziplin — hat ne insolvenz hingelegt und jetzt endlich den rettenden futtertrog vor augen.

    storch – ehrlichkeit, geradlinigkeit — ich frag mal nicht nach ihrer stiftung

    poggenface – ehrlichkeit, fleiß, disziplin– hat der nicht ein paar haftandrohungen bekommen, weil es da unstimmigkeiten in seiner buchführung gab!?

    na ja, die welt dreht sich weiter

  25. Frank H. sagt:

    @R2D2.

    Doch, doch, hast mich schon richtig verstanden und richtig darauf aus deiner Sicht geantwortet. Hat mir sogar mal gut gefallen.

    Und was in russischen Presseportalen steht ist genauso leicht angefärbt wie bei CNN auch.

    Die Chefredakteure dienen dem jeweiligen System. Bis zu einem gewissen Grad sind sie frei, ab einer gewissen roten Linie gebunden. So läuft es bei den Mediensystem dieser Welt.
    Ich bin nicht gegen Russland oder USA an sich. Aber ich bin GEGEN das was gerade abgeht auf diesem Planeten.

    Keine der großen und kleinen Streithansels hat eine echte Lösung. KEINER!!

    Putin und Xi nehmen genauso wenig Flüchtlinge in Massen auf wie die Anderen. Es sei denn sie sind gerade nützlich oder nötig, wie in der Ostukraine.
    Möchte nicht wissen wie es rund um russischen Ölfelder mit der Natur so aussieht….
    Und guggt euch mal die Hinterlassenschaften des real existierenden Sozialismus genauer an. Das dort die Natur nicht ganz so kaputt ist, lag nur an der niedrigeren Leistungsquote der Industrie.

    Die Atommeiler der Russen sind technologisch Schrottreif. Genauso wie die Reaktoren der Amis in Japan. Bei den Einen aus Mangel und Druck der Militärs, bei den anderen aus reiner Gier in der Herstellung zu sparen.

    Egal was die westlichen oder östlichen Kulturnationen daher brabbeln: es sind letztlich reine GIGANTISCHE MÜLLHALDEN Produzenten. Panzer und Raketen kann man nicht essen. Aber sie beruhigen das Gewissen der Oligarchen ungemein.

  26. R2D2 sagt:

    @frank

    die russischen presseportale wie z.b. rt sind einerseits ganz ok für die presselandschaft, da auch mal themen aufgegriffen werden, die in unserem mainstream keine beachtung finden, andererseits nervt mich deren militärische propaganda. das verherrlichen von russischem militärgerät ist echt grenzwertig.
    ich finds platt und dämlich.

    ich kann die propaganda pro mütterchen russland auch null nachvollziehen, wenn man mal hinter die kulissen dort schaut.

    saratov wird zum großteil durch fernwärme versorgt. da gibts ein paar riesige kraftwerke, die dann über pipelines – oberirdisch- die heizungen mit warmwasser versorgen. ein pipelinesystem, hunderte von kilometern.

    an den meisten rohren hängen noch fetzen von alter glaswolle, die mal als dämmung dienten.
    in den wohnungen selber gibts keine thermostate. kannst heizung nur aus-oder zudrehen. selbst im winter bei minus 25 grad bin ich da den hitzetod gestorben, hab nachts das fenster aufgerissen, um schlafen zu können.

    da wird energie verballert, unglaublich!!

    auch ist vielen russen umweltschutz völlig fremd. jede art von müll landet da irgendwo in irgendwelchen hinterhöfen, der ölwechsel wird mal eben vor der haustür gemacht ( das öl landet natürlich in der kanalisation ), oder die wolga treibts weg von der promenade.

    ich hab vielen menschen dort ihre liebe zu mütterchen russland abgesprochen, wenn sie so mit ihrer umwelt umgehen. einige konnte ich erreichen, viele aber auch nicht.

    ich erinnere mich noch, wie meine schwiegermutter das erste mal hier in deutschland war und einen spaziergang durch das wohngebiet machte. mit tränen in den augen sagte sie mir, ihr müßt euer land lieben, so schön und so sauber die vorgärten sind. ich erwiderte, für einige mag es spießig sein, die zwerge in den vorgärten solle man nicht überbewerten und die deutschen sind auch etwas zwanghaft, wie sie ihre vorgärten aufpäppeln, damit der nachbar in zugzwang kommt, aber es wäre für russland zumindest eine zwischenstation, seine vorgärten so zu behandeln.

  27. strom23 sagt:

    @R2D2

    Achtung, Nazialarm!

    Dann wollen wir mal deine Aussagen mit der Realität des AfD Wahlprogrammes vergleichen. Ich zitiere von diesem Link: https://www.alternativefuer.de/programm-hintergrund/programmatik/

    Zitat R2D2: „ich hab versucht, das parteiprogramm zu lesen, spätestens beim thema bildung wurde mir schwindelig, beim thema deutsche leitkultur dann endgültig übel“.

    „bildung beinhaltet das vermitteln von preußischen tugenden wie disziplin, fleiß, geradlinigkeit, ordungssinn, pünktlichkeit, ehrlichkeit…. bla bla bla. elitäre bildung wird bevorzugt und kinder lediglich als verfügungsmasse für den wirtschaftlichen leistungsanspruch gesehen“.

    Könntest du den Punkt wo eine „deutsche Leitkultur“ propagiert wird bitte genau aufzeigen. Ich bin zwar seit 30 Jahren des lesens mächtig aber ich konnte diese Formulierung im Parteiprogramm nicht finden.

    Anmerkung meinerseits, was ist denn so schlimm an Disziplin? Etwa die Tatsache, dass man eine Sache im Detail, bis zum Ende verfolgt auch wenn man keine Lust hat? Ich hoffe Ärzte, Architekten, Ingeneure, Lokführer, Piloten, Friseure, Bauarbeiter, Krankenschwestern, Lehrer usw. usw. sind auch in Zukunft diszipliniert. Denn die sichern dir deinen halbwegs anständigen Lebensalltag in dem von dir so verhassten deutschen Deutschland (die genannten Berufe sind als Geschlechtsneutrale Aufzählung zu sehen).Disziplin ist keine deutsche Erfindung sondern eine Menschliche.

    Zitat R2D2: „dann labern die von kostenloser kita, weil kinder doch im kontakt mit anderen kindern sozialverhalten erlernen sollen, später fordern sie die freie entscheidung des haus-oder schulunterrichts. ja wat denn nu?? kinder mit behinderung werden mal auch schnell ausgegrenzt und sollen doch bitte mit der zukünftigen leistungsgesellschaft nicht in berührung kommen. echt widerlich!!! der führrrrrerrrr würde pipi vor freude machen“.

    Wieder ein Punkt den ich im zentralen Wahlprogramm nicht finden konnte. Kostenlose Kitas und die Bemühung behinderte Kinder auszugrenzen?

    Hast du ein behindertes Kind? Ich habe eines in der Familie und selbst mit Behinderten gearbeitet. Ich sehe bei der AfD nicht die Bohne Behindertenausgrenzung. Übrigens auch bei den anderen Parteien nicht. Nur so nebenbei, aus den Ländern aus denen derzeit die meiste Einwanderung erfolgt sind Behindertenrechte=Frauenrechte.

    Du betreibst politische Agitation aus der Kaufland Wühlkiste. Ala Sigmar Gabriel und seinem peinlichen Märchen vom Wunsch der AfD die Todesstrafe wieder einzuführen um in Berlin alle an die Wand zu stellen.

    Mich deutch dir geht es schlicht zu gut. Du lehnst alles ab was dich gesellschaftlich umgibt? Das Wort Volk ist dir zu wieder aber das russische Volk und die russische Förderation von Nationen ist ok? Familie als kleinste Einheit des Volkes ist auch super? Ich würde bei der örtlichen Demokratie Verteidigungsgesellschaft weder mit dem Wort Familie noch meiner Russland Sympatie hantieren, dass gibt nur BLAUE Flecken. Da versteht die deutsche Antifa keinen Spaß.

  28. strom23 sagt:

    Nachsatz zu meinem sinnlos langem Kommentar.

    Fragt man einen Flüchtling warum er ausgerechnet nach Deutschland geflüchtet ist, was wird er wohl antworten?
    Er wird mit Sicherheit all jene Dinge als Anreiz hervorheben welche Leute wie der ultralinke Bildungsbürger als hässliche deutsche Fratze bezeichnen.

    Der Nazi Vergleich mit seinem gesamten Wort Spektrum ist für einige zur Obsession und Lebensinhaltsersatz geworden.

  29. R2D2 sagt:

    @ strom

    da du ja des lesens mächtig bist, dann lies einfach das programm der afd sachsen durch!!!

    ich hab echt null bock, dir die inhalte per inhaltsangabe näher zu bringen.
    bzgl. behinderter menschen heißt das fachwort INKLUSION!!
    findest du auch unter dem punkt Bildung.

    mein schwager ist behindert und hab ihn versorgt, während meine ex-schwiegereltern mal urlaub machen konnten. und in 18 jahren psychiatrie hab ich durchaus kontakt mit ein paar behinderten gehabt.

    woher die annahme, ich wär deutschlandhasser???

    thema disziplin: wer definiert den begriff??? ab wann bist du diszipliniert?
    wenn du dann das programm mal weiter liest, wird zu den tugenden der bildungsoffensive gleich mal die rolle des lehrers ins rechte licht gerückt. um die tugenden durchzusetzen, wird die autorität des lehrers gefordert! kannste nachlesen! also demnächst wieder stockhiebe auf die handflächen?

    es gibt eine natürliche disziplin, die sich aus abenteuerlust und freude am einfachen tun ergibt. ein kind, welches in seiner forschungslust, seines drangs nach wissen und erfahrung unterstützt wird, bzw. nicht behindert wird, wird diese natürliche disziplin leben. einfach aus sich selbst heraus!

    problem ist, wenn du lehrer als autorität über das kindliche verlangen setzt, diese dem kind auch noch die richtung vorgibt, in welche es gefälligst seinen wissendurst zu stillen hat, wirds ein rohrkrepierer und das kind in der natürlichen entwicklung gestört.

    wenn du andere erfahrung gemacht hast und disziplin als gehorsam und lustkiller als befriedigend empfindest, dein problem. masochismus kann auch glücklich machen, glaubt man.

  30. R2D2 sagt:

    @ storm
    mit disziplin in medizinischen berufen hast du mir echt ne steilvorlage gegeben. wie gesagt, 18 jahre psychiatrie diszipliniert gelebt)) in den verschiedensten fachbereichen und den unterschiedlichsten chefärzten. hierarchisch-autoritäres system. ich weiß nicht, wieviel kollegen am burn out zerbrochen sind, weil sie bis zum schluß ihrer kräfte aus überzeugung für eine gute sache gearbeitet haben, doch sowohl chefarzt als auch krankenkassen per qualitätsmanagement die leute in den „wahnsinn“ getrieben haben. das waren nicht wenige!

    so siehts doch auch im lehrerjob aus!!

    geh mal in die altenheime dieser nation!!! findest sofort einen job dort und ohne unsere von der afd so beliebten bereicherer würde da nichts mehr gehen!!!

    kannst mir glauben, unsere völkischen verbündeten polen haben schon kein bock mehr auf deutsche altenheime, im moment sinds mehr russen, die dann von des muslimen ersetzt werden.
    auf den spargelfeldern in dieser gegend siehste keine osteuropäer mehr, letztes jahr nur noch schwarze.

    bin ja gespannt, wen petry und co, wenn die schwarzen auch keinen bock mehr auf spargelstechen haben, die deutschen mit spargel versorgen wollen.

    ahhh, ich weiß!!! die hartz4 er die dann zur bürgerarbeit gezwungen werden. ey, ich hab da nur ein ungutes gefühl. stell dir vor, die entdecken ihr protestpotential und pissen kollektiv auf die spargelfelder. willst du den dann essen?

    na ja, du kannst dich dann am feldrand hinstellen und rufen: disziplin!!disziplin!!

    pisst wenigstens im gleichtakt, dann wird vielleicht levitiertes wasser draus

  31. Frank H. sagt:

    KEINER dieser Protestwähler hat auch nur 1 Minute das politische Testament der AfD gelesen oder verstanden?

    Doch, diejenigen die profittieren werden spenden die Millönchen für die AfD.

    Die AfD ist nocht NEOLIEBERALER, noch GLOBALISTISCHER als es die FDP je war!

    Es geht NUR darum, die weiße reiche Herrenrasse gegen die Chinahorden und andere zu verteidigen.

    Wahnsinn, wie doof und naiv das deutsche Volk geworden ist.

    Mutti hat ABSICHTLICH eine Breche für die AfD geschlagen, in dem sie die CDU platt macht, die SPD abschafft.

    Nah ihr dürft euch schon mal auf 2017 und danach freuen. Straflager, Zwangsarbeit, Todesstrafe, Scheingerichte.

    Ja, Addis Urenkel sind wieder wer und sein Geist ist seit Januar 2016 auch wieder in Buchform quick lebendig.

    Ihr solltet Antony C. Sutton lesen, anstatt falsche Kreuze zu machen.
    Jetzt aber habt ihr die Geister gerufen, die ihr NICHT wieder ohne Waffen und Gewaltexzesse los werdet.

    Die Bänksters haben erreicht was sie wollten. Die Zerstörung der Demokratie und des Volksvermögens.

    Die AfD wird sich bald um legale bewaffnete Bürgerwehren kümmern. Die SA ante portas.

    Als Libertärer und Anhänger der Freien Wähler Parteien, ist mir sehr klamm ums Herz.

  32. Frank H. sagt:

    Sorry den Artikel, auf den ich mich beziehe. Und kommt mir keiner das das Propaganda ist. Nein es ist Realität. Der Artikel ist sachlich wiedergegeben. Keine Polemik, ungeschönte Wahrheit.
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article153299194/Frauke-Petry-wieder-nicht-im-Morgenmagazin.html

    Nun denn, Deutschland ist wieder wer….

  33. Frank H. sagt:

    Die Thesen der AfD zur Politik der „Zukunft“ Deutschlands. Wenn man die Schlagworte alle durchliest landet man bei den Einzelteilen der anderen Volksparteien.
    Ergo ist die AfD die lancierte Kernschmelze der alten Volksparteien CDU und SPD mit FDP, sowie Linke und Grüne.
    https://www.alternativefuer.de/programm-hintergrund/programmatik/

    Interessant daran sind die Menschen und die neuen Drahtzieher in der Partei nach dem Abgang der guten Ideengeber.
    Die NSDAP fing genauso Gutbürgerlich aus den Resten der Oberschicht mit sozialistischen Anteilen der Mittelschicht an und wanderte unter der Regie der Kapitalgeber langsam aber sicher nach Rechtsaußen ab.

    Das Geheimnis der AfD wird bald nach der Bundestagswahl 2017 gelüftet. In der Partei steckt das geballte Potential zur dritten Katatstrophe in Europa.

    Echte alternative Zukunftsplanungsangebote? Gar keine.

    Sicher, das Programm wird weiter ehemalige CDU und SPD Wähler, die Nichtwähler waren oder sind, überall anlocken. Auch aus den Resten der 2 SPD und CDU Blöcken wird man abfischen.

    Goldman Sachs und seine Kumpel haben erreicht was sie für Deutschland vorsahen. Die GroKo soll das Land politisch und ökonomisch und sozial weiter abholzen (IKNEWS hat berichtet) und die Reste dann den „ge“rechten Löwen zum Fraße vorwerfen.

    So funktioniert Frankreich, so funktioniert Deutschland, so funktioniert England, so funktioniert Europa, so funktioniert USA, so funktioniert China, so funktioniert Russland.

    Die Bänksters steuern diese Länder über Bipole. Das klappt bestens.
    Die Jungs der österreichischen Schule der Nationalökonomie sind ideologisch in den USA zu Hause.

    Der Deutsche wird sehr bald desillusioniert sein, er wird gerade aus seinem Tiefschlaf geweckt.

    Unter der AfD ist der helfende Sozialstaat Geschichte. Steuern zahlen nur Sklaven, wer nicht arbeiten kann oder politisch nicht korrekt denkt der verhungert.

    Der Trick mit dem Denunzieren der Anderen, obwohl man es noch besser umsetzen will als diese scheinbaren zu demokratischen „Stümper“, klappt bestens.

    Die neue „Volkspartei“ muss sich letzten Endes breit aufstellen. Und das ist dann auch ihr Schicksal, Europas Herz in den Abgrund treiben. Merkel ist bis dahin längst irgendwo in Sicherheit.

  34. kieselsteine sagt:

    Man kann deutlicher sehen den je, wie uns die Parteiendemokratie den Geist verklebt.

    Es wird nie ein Parteiprogramm geben das gut ist. Weil es eben Partei, sprich ein Teil ist.
    Wie will man mit einem Teil dem Ganzen nachkommen?

    Früher gab es in der Schweiz noch Konkordanz
    Dieser Konkordanz hatte Blocher den Todes Stoss gegeben.

    In den Von Von-Wattenwyl-Gespräche wurde versucht aus allen Teilen ein Ganzes zu machen. Doch dieses Konzens-Denken wurde durch die EU-isirung der Schweiz leider total an den Nagel gehängt.

    Auch in der Schweiz ist Kommunismus wieder total in. An den Unis quellen die Sääle über, wenn Schlächter wie Alain Badiou von der Diktatur des Proletariats sprechen.
    Ich finde das schrecklich, ganz ehrlich. Und ja ich habe drei Bücher gelesen von ihm. Ich weis weis wieso ich das schreibe.

    Auf der anderen Seite die ultra Rechten die nicht merken das ihr Gerede von Nationalismus eigentlich Kommunismus wäre, wenn es wieder das würde, was diesem Gerede ursprünglich positiv zu Grunde lag. Die selbst Verwaltung der Kommunen sprich der Gemeinden. Nur das ist guter Nationalismus!

    Würden sich die Hitzköpfe von beiden Lagern zusammen setzen, würden sie merken, das jedes Lager an der richtigen Stelle wirkend, gut wäre.
    Doch solchen Ansätzen hat der Bilderberger Blocher leider den Garaus gemacht.

    Ich weis ich renne hier Wände ein, weil ich vermutlich gar nicht mehr gelesen werde.

    lasst die Linken die Angelegenheiten der Öffentlichen Hand regeln.

    Lasst die Rechten den Markt aus den Klauen der EU befreien

    Und lasst Autonom Denker die Bildung und Forschung stärken.

    Und wir hätten echte Konkordanz
    anstelle des drohenden Bürgerkriegs!

    Aber ich bin kurz davor auf zu hören immer Dasselbe in die Welt zu schreien.
    Dann macht halt Bürgerkrieg.
    Es macht keinen Sinn den Menschen etwas zu verbieten.
    Wenn dann alles in Flammen steht, werden sie schon merken, dass das nicht so klug war.

  35. Egoaustreiber sagt:

    Der Linde Lied von einem Seher aus den Jahren 1849 oder 1850
    https://www.youtube.com/watch?v=D4_NfMx4tpk

  36. strom23 sagt:

    @R2D2

    Schön das du ausfürlich geantwortet hast und ich muß sagen es ist wesentlich angenehmer mit einem Menschen zu kommunizieren, als mit einem Individuum das „alles Nazis hier“ brüllt. Das führt zu nichts.

    Nun mal zum Inhalt, ich will gar nicht weiter auf das Wahlprogramm der AfD eingehen.Im Grunde ist es mir nämlich wurscht. Warum? Das haben oben stehend Franky und weiter unten stehend Kieselsteine umschrieben. Mir geht es eigentlich um das Prinzip. Das dumme Gelaber von Nazis und Nationalisten, Fremdenhassern und ewig Gestrigen. Das sind politische Kampfbegriffe. Wer die benutzt, macht sich zum verlängerten Arm des Bundestages und damit zum Helfershelfer der Mafia. Ich kann es einfach nicht mehr hören wenn jede Diskussion, egal welchen Inhaltes mit Wühlkisten Kampfbegriffen im Keim erstickt wird. Wo führt das hin? Zur totalen Beformundung durch die Kampfbegriff Anwender. Machtkonzentration ist Gift für die freie Entwicklung eines jeden Individuums! Das gilt immer und überall.

    Zum Thema Inklusion und deinen Erfahrungen im praktischen Dienst.Inklusion ist ein hirnrissiges Mittel der Gleichmachung.Es gibt außreichend Lehrer die Inklusion träumen aber einfach der Realität entsprechend nicht danach handeln können. Das ist im Wesen ähnlich der Anarchie Idee, wodurch maximale Freiheit entstehen soll. Es kommt von der UN und „Mutti“ Merkel hatte 2008 dazu ein Abkommen in Brasilien unterschrieben. Inklusion mit
    100% Erfolgsquote (die müßte es schon sein) ist im täglichen Unterricht unmöglich.

    Zur Disziplin Frage. Ich kenne die Aufopferung im Pflegedienst und ich kenne die kaputtgewirtschafteten Existenzen. Ich kenne aber auch die faulen Schweine.
    Deine Erfahrung bezieht sich auf den mentalen Randbereich des Lebens. Meine geht noch ein Stück weiter. Wer sich bereit erklärt diese Sphären zu betreten muß sich gewahr sein das es um das Ganze geht.Da hilft nur Disziplin. Deine Gegenüber sind nunmal Hilfebedürftig und die meisten sind Energievampire weil sie selber keine mehr haben.

    Ich habe für mich daher entschieden Grenzen zu ziehen und die halte ich konsequent ein. Leider ist es heutzutage so das diese Grenzen immer öfter erreicht werden. Ein Luft holen findet nichtmal mehr in der Nachtschicht statt.
    Kein Arbeitssklave ob nun schwarz, lila, glänzend weiß oder gelb grün gesprenkelt, kein bekanntes Lebewesen wird diesem Druck ohne Schaden entkommen. Es ist also Heuchlerei von Politikern aus Berlin. Wenn ausgerufen wird das man nun endlich mal Humanist zu sein hat. Hier wird versucht die gleiche schadhafte Ware eben an andere Idioten zu verkaufen, die es nicht besser wissen und das kotzt mich an. Deshalb muß es Protest geben denn die angeblichen Altruisten aus Berlin sind keine!

  37. R2D2 sagt:

    @strom

    mußt du mir erklären, das meine erfahrung den emotionalen randbereich berührt und deine noch weiter geht. versteh ich nicht!

    Inklusion halte ich nicht für schwachsinnig, weil dann auch nicht behinderte kinder mit behinderten kindern in berührung kommen und somit ein gefühl für die kids bekommen.
    ich hab lange zeit auch mit menschen mit down-syndrom gearbeitet und ich muß sagen, geile erfahrung!!!! so viel lebensfreude und unbekümmertheit, so viel liebe, so viel nähe!

    ich würde den bankern dieser welt empfehlen, nicht irgendwelche high explosive super management seminare mit nem sprung aus dem helikopter zu buchen.

    30 minuten fußball spielen mit einem menschen mit nem down-syndrom ist das absolute highlight.

    ich hab mal ein konzert mit meiner band in einer einrichtung gegeben, wo nur downies waren. waren ca. 20 leute, aber die hütte hat gebrummt. das war das geilste konzert, was ich jeh erlebt habe.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM