Category: Europa

Asyldebatte: Militäreinsatz gegen Schleuser?

280px-USS_George_Washington_(CVN-73)_F

Die Asyldebatte im Ganzen ist mal wieder ein Beweis für das totale Unvermögen der europäischen Politik. Abermals sollen im Mittelmeer hunderte Flüchtlinge ertrunken sein, auf dem Weg in das vermeintliche Glück. Frontex und EUROSUR sollen die EU mit Satelliten und

Update – Facebook, Google und NSA: Manipulation gegen die Demokratie

netzwerk

In unzähligen Artikeln hatte ich bereits über die Möglichkeiten und Manipulationen der großen Netzwerke in den sozialen Medien geschrieben. Der Grad an Vertrauen und der technische Fortschritt eröffnen ungeahnte Möglichkeiten. Im Zuge der Veröffentlichungen durch Edward Snowden ist nun ein

Griechenland als Zünder: Kapitalverkehrskontrollen im Gespräch

bargeldverbot

Die angeblichen Grundwerte der Europäischen Union werden immer weiter unterhöhlt. Zu Beginn der EU – damals EWG – waren die augenscheinlichen Ziele durchaus ein positives Signal, um den Handel zu stärken und Frieden zu erhalten. Ein Miteinander ist immer besser,

Russlands Nuklear-Option

atomkorea

Es vergeht kein Tag mehr, an dem nicht irgendein Kübel Propaganda und Drohungen über Russland ausgeschüttet wird. Die Medien als Phalanx der Kriegsindustrie befeuern den kalten Krieg aus allen Rohren und ein Großteil der Bevölkerung ist entweder zu beschäftigt oder

Socken-Puppen: Moderne Kriegsführung in sozialen Medien

netzwerk

Es ist ein eigenartiger Zeitgeist, wo Geheimdienste eigene Propagandaabteilungen für die sozialen Medien unterhalten und rechtschaffene Bürger die Verbrechen der Regierung aufdecken als Schwerstkriminelle verfolgt werden. Menschen die noch genug Anstand haben sich dem entgegen zu stellen, werden von gelenkten

Ein Raubzug zu humanitären Katastrophen

schrecke_lineola_01

Blickt man einige Jahre zurück, kann man von einer unglaublichen Erfolgsgeschichte sprechen. Wie immer, hat auch in diesem Fall die Krise unglaubliche Chancen geboten und sie wurden auch genutzt. Leider hatten – wie immer – nicht die einfachen Menschen etwas

EZB: Wie man sich das Versagen schön rechnet

geldregen

Die EZB hat gestern die Bilanz für 2014 vorgelegt und schon beginnen sich einige Hobby-Ökonomen die Zahlen zu begradigen. Verkürzt man die Sichtweise auf einen Augenblick, ist das Ergebnis zwar korrekt, lässt aber die Realität vor der Tür im Regen

IS: Die italienische Farce der Selbstverteidigung

Scud_Launcher

Es gibt heute kaum noch eine Worthülse die in den Hirnwindungen des klassischen Konsumenten noch Impulse auslöst. Egal ob Deutschland am Hindukusch verteidigt wird, oder der Islamische Staat Rom bedroht. Wenn es im Fernsehen gesagt wird, dann stimmt es auch.

Griechenland: Die fahrlässige Berichterstattung in den Medien

© Bertold Werkmann - Fotolia.com

Wenn man berücksichtigt, mit welch einer abgehobenen Überheblichkeit die Medien für sich die Meinungshoheit in Anspruch nehmen, schauert es einen zu sehen wie wenig Durchblick viele der “ausgebildeten” Journalisten so an den Tag legen. Als “Edelweiß” der Informationsindustrie wird ein

Pleite und kein GREXIT – Was dann?

Euro currency concept illustration

Man könnte meinen, dass in Griechenland im Augenblick große Hektik herrscht. Die Finanzminister der Euro-Länder haben zum Ende der Woche ein Ultimatum verhängt, bis dahin soll Athen gefälligst um eine Verlängerung betteln. Ministerpräsident Alexis Tsipras und und seine Regierung lehnen