Category: Krieg

Ukraine-Konflikt: Die Medien und ihre nicht folgsame Leserschaft

Information Technology Concept

Die Berichterstattung der deutschen Medien um den Konflikt in der Ukraine ist mit einseitig noch wohlwollend umschrieben. Das ist nicht neu und hat es auch bei anderen Gelegenheiten schon gegeben. Gänzlich anders ist aber das Verhalten der Rezipienten: Die werte

“Anti-Terror”-Einsatz in der Ost-Ukraine und die Doppelmoral des Westens

Grunge Stempel rot WAHNSINN

Erinnern Sie sich noch an den Februar, als Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) für seine Initiative, ein Abkommen zwischen der damaligen ukrainischen Regierung und der Opposition auszuhandeln, von allen Seiten gefeiert wurde? Damals war es zu Ausschreitungen und Toten in der

Ost-Ukraine: Russland kann US-Style

man shattered

Hier ließe sich in kurzen Worten sagen “Der Geist den ich rief”. Weder in den USA, noch in der EU sollten die Politiker über die Entwicklung in der Ost-Ukraine überrascht sein. Wie ich bereits in Artikeln zur Krim schrieb, ist

Israel im Kriegsmodus?

iranisrael

Gelegentliches Säbelrasseln aus Israel ist zumeist nicht ungewöhnlich. Mal werden Gasmasken an die Bürger verteilt, mal wird offen mit Luftschlägen gegen iranische Atomanlagen gedroht. Im Fall von Syrien geht man gar einen Schritt weiter und Bombt sogar tatsächlich militärische Einrichtungen

Demokratie made by USA: Die schmutzigen Kriege der JSOC

JSOC

“Demokratisierung” ist mittlerweile ein Geschäftsmodell. Tausende und Abertausende unschuldiger Menschen sind für dieses Business mittlerweile getötet worden. Frauen, Kinder, Babys, niemand ist vor dem langen Arm Washingtons sicher, wenn es eben gerade ins Bild passt. Soldaten morden überall auf dem

Libyen: Destabilisiert und alleine gelassen

Outsider

Immer wieder schickt sich der Westen an, vermeintliche Diktaturen zu befreien. Was zurück bleibt ist meist, Verzweiflung, Chaos und totale Destabilisierung. So auch in Libyen, dort bittet man nun um die UN um Beistand zur Beseitigung der “Terroristen”. Das einst

Krisenherde der Welt – Der Nahe Osten

sturm krise wolken

Was geopolitische Entwicklungen angeht, ist die Berichterstattung im Westen vom Ukraine-Konflikt überschattet. Das Thema beherrscht die Schlagzeilen in den Mainstream-Medien – wenn sie sich nicht gerade mit Wichtigerem, wie beispielsweise mit Uli Hoeneß, beschäftigen. Wenn der Fokus auf die Krim

EU und NATO: Eskalation um jeden Preis?

594px-USN_Tactical_Tomahawk_launch

Egal was man vom russischen Präsidenten Putin hält, in der aktuellen Situation verhält er sich vorbildlich was die Deeskalation angeht. Seitens der EU und der NATO wird hingegen nichts unversucht gelassen, um zu provozieren. Kein Feind Russlands wird ausgelassen, keine

NATO und Ukraine auf Krieg gebürstet

rakete krieg

Die Situation um die Ukraine wird mutwillig eskaliert, nun schaltet sich auch die NATO ein. Russland wird und kann den Forderungen der NATO kaum folge leisten und somit verschärft sich die Lage dramatisch. Russland handelt komplett im vertraglichen Rahmen und

Ukraine: Ist das der schwarze Schwan?

Wikipedia - Sannse

Die Naivität mit der viele Menschen der Situation in der Ukraine begegnen, ist eigentlich kaum zu fassen. Während die Medien vom Aufmarsch der Panzer an der Grenze zur Ukraine berichten, wurden bereits in den Jahren vorher Panzerdivisionen dort zusammengezogen. Auch

Angriff auf Russland: Wenn aus Spaß Ernst wird

Solange das Thema derart aktuell ist, halte ich diesen Artikel auf der Startseite.

Haftbefehl gegen Jakunowitsch wegen Massenmordes?

rakete krieg

Kaum ist der Staatsstreich vollzogen, kommt wieder das alte Motto zu Tage. Der ehemalige Machthaber ist angeblich auf der Flucht und man fahndet nach ihm wegen Massenmord – so in einigen Medien zu lesen. Das erinnert doch an einige Andere

Ukraine am Rande des Chaos

kiew

In meinen ersten Artikeln war ich auf diese Situation als wahrscheinliche Situation bereits eingegangen, jetzt hat sich die Lage dramatisch zugespitzt. Etliche Sicherheitsorgane sollen erschossen worden sein und die gewaltbereiten Oppositionellen wollen sich nicht auf einen Waffenstillstand einlassen. Wozu auch,