Tag: FED

Geldflut: EZB plant den Ausstieg

Wie ich schon in meinem Artikel „Gefahr einer Zinsrally ist real“ im Februar schrieb, sehe ich eine Zinsrally am Horizont aufsteigen. Diese würde weitreichende Folgen für das gesamte Kreditwesen nach sich ziehen und auch einen erhblichen Einfluss auf die ausgearteten

QE-4: Wenn die Sucht nach Geld zum Politikum wird

Die Zeiten haben sich geändert, waren früher Wirtschaftsdaten und Hard-Facts für die Märkte das wichtigste Signal, ist heute kaum noch nachvollziehbar warum die Börsen sich in welche Richtung bewegen. Ereignisse wie die Eskalation im Nahen Osten oder auch die Ukraine

FED: Tapering bis zum Schluss oder heiße Luft?

Janet Yellen – die neue Notenbankchefin in den USA – hatte gestern ihr Debüt. Wall Street hing ihr an den Lippen, obwohl eigentlich klar ist wie es läuft. Angeblich ist der Dame dabei gestern „versehentlich“ ein „Halbsatz“ herausgerutscht und prompt

Gespenst von 1929 kehrt zurück – Achten Sie auf die Zeichen

Es heißt, wer nicht aus der Vergangenheit lernt, ist dazu verdammt sie zu wiederholen. Als Student der Wirtschaftsgeschichte habe ich gesehen, dass diese Maxime immer wieder zutrifft. Der Zyklus wandelt von Furcht zu Gier und die Übervorsichtigen werden zu Übereifrigen.

USA: Vorbereitungen für den Notfall laufen

So richtig vorstellen kann es sich eigentlich niemand, allerdings laufen nun Vorbereitungen seitens der FED und des Finanzministeriums in den USA, falls die USA doch die Zahlungsunfähigkeit erklären. An den Börsen wird die drohende Gefahr völlig ausgeblendet, irgendwie wird man

Wird Larry Summers der neue Chef der FED?

Lawrence Summers gehört zu einer ganz speziellen Kaste von Menschen. Wenn es um Ökonomie geht, dann vertritt der Mann Ansichten, die mit einem gesunden Verstand kaum nachvollziehbar sind. Den Korken schoss Larry ab, als er den Export von beispielsweise Giftmüll

FED-Programm Twist: Nimmt Bernanke den Fuß vom Gas?

Die Wallstreet wartet auf die Sitzung des Offenmarktausschuss (FOMC), immerhin machen Gerüchte die Runde, Bernanke könnte die Operation Twist 2.0 zum Ende des Jahres auslaufen lassen. Die FED sitzt zwischen den Stühlen und jede Äußerung ist in der aktuellen Situation

FED: Das Sitzungsprotokoll einer Sterbebegleitung

Wann immer das Federal Open Market Committee (FOMC) zusammentritt, hält die Börsenwelt den Atem an. Warum eigentlich noch, ist der Weg doch klar? Man sei besorgt über die ultra-lockere Geldpolitik und ziehe in Erwägung, die Zinsen bereits vor einer deutlichen

Kursanbieter: L&S RT, FXCM