Tag: Interview

Wahl-o-Meter: Bundesvorsitzender der Freien Wähler – Hubert Aiwanger im Interview

wahl

In zwei Wochen geht Deutschland wählen und muss danach vier Jahre mit dem Ergebnis leben. Die Parteiprogramme lesen die Wenigsten und einige Alternativen sind noch relativ unbekannt. Wir haben aus diesem Grund einige Interviews geplant, um wichtige Fragen zu stellen,

Deutsche Synchro vom Interview mit PRISM-Whistleblower Snowden

Diese Informationen sind ein Meilenstein bei der Aufklärung wegen der totalen Überwachung durch die US-Geheimdienste – im Besonderen – der NSA. Eward Snowden hat öffentlich gemacht, was viele Journalisten und Blogger in den alternativen Medien seit einigen Jahren gebetsmühlenartig wiederholen.

Interview: “Der Euro ist volkswirtschaftliche Schadensmaximierung”

Weik_friedrich

Am 10. Februar führte ich ein Interview mit den beiden Spiegel-Bestsellerautoren Marc Friedrich und Matthias Weik. Mit ihrem Buch “Der Größte Raubzug der Geschichte” zeigen die beiden Autoren ein fundiertes Bild der Geldschöpfung. Beide sind Ökonomen und haben selbst eine

Ken Jebsen: Eine rhetorische Massenvernichtungswaffe

ken_fm

Dieses Interview hatte sich der selbsternannte Menschenfreund sicherlich etwas anders vorgestellt. Bei der Mensur führte Ken den Degen brillant und der Moderator selbst rutschte in eine fast nicht mehr wahrnehmbare Nebenrolle. Was man dem Moderator zugute halten muss, er platzierte

Interview: Bashar al-Assad unzensiert! (komplett auf Deutsch)

Bashar_and_Asma_al-Assad

Das Interview von Russia Today mit Bashar al-Assad vom 9.11.2012 übersetzt durch Thomas Schöpke, dafür vielen Dank. Assad spricht über die Instabilität in Syrien, sein verbleiben an der Macht und wie der Westen sich seine Feindbilder erschafft und erhält. Aus

Jim Rogers: Geld arbeitet nicht

Am 23 Mai habe ich Jim Rogers, eine Investorenlegende und Hedgefondsmanager, in Oxford getroffen. An seiner damaligen Universität haben wir ein Interview geführt, zu China, Rohstoffen, dem nahen Osten, sowie weiteren Themen. Jim war bis in die 80er Jahre Partner