Tag: Moodys

US-Justizministerium: Klage gegen Standard & Poor’s

Paragraph

Eigentlich ist die Welt der Ratingagenturen überschaubar, drei wirklich nennenswerte gibt es. Moody’s, Fitch und S&P. Der lukrative Markt der Wahrsagerei ist ordentlich untereinander aufgeteilt. Bis vor Kurzem noch konnte man eigentlich bewerten, wie man wollte. Bei Fehlern – die

Moodys stuft Frankreich ab

Daumen runter

Für Frankreich und somit Europa hat eine neue Ära begonnen. Die Ratingagentur Moody’s entzieht Frankreich seine Topbonität und senkt das Rating auf Aa1 und der Ausblick bleibt weiterhin auf negativ, womit eine weitere Abstufung droht. Bereits im Januar hatte Standard

Eil: Moodys warnt USA vor Abstufung

Moodys warnt die USA vor dem Verlust des AAA Ratings, sollten die Budgetverhandlungen für das Jahr 2013 keine glaubhafte Verringerung der Staatsverschuldung im Vergleich zum Bruttoinlandsprodukt bringen. Nachdem Moodys im August einen negativen Ausblick für die USA verhängt hatte, gab

Blecker´s stuft Moody´s auf Ramschniveau

Daumen runter

Manchmal kann man sich nur wundern, was die Ratingagenturen für irrationale Wege gehen. Mit der heutigen Meldung zu der negativen Abstufung des Ausblicks auf die EU, wird mal wieder bewiesen, dass kaum jemand sich Gedanken darum macht. Man könnte ebensogut

Moodys stuft Spanien und Zypern herab

Der Rettungsschirm für Spanische Banken wurde ausgemacht und prompt rutscht das Land weiter in die Misere. Von Vorher A3 ging es nun auf Baa3 was ein non Investmentgradeist und vor dem Ramschstatus kommt. Damit dürften die Probleme Spaniens sich am

AAA: Ratingagenturen, mit der Glaskugel am Abzug

Daumen runter

Bei Ratingagenturen kommt viel Phantasie und jede Menge Geld ins Spiel. Wenn es mal nicht passt, dann wird zur Not auch über ein Verbot gesprochen. Die Welt der Märkte hat sich verändert und was gestern noch galt, muss heute nicht