Tag: TTIP

CETA: Lobbyismus in Reinkultur?

Stempel - Freihandel TTIP-CETA

Während immer deutlicher wird, dass die Globalisierung nur einer kleinen Gruppe von reichen nutzt, wird unermüdlich an der Ausweitung gearbeitet. Es gibt nichts dagegen einzuwenden, Handelsbarrieren abzubauen. Was sich allerdings im Hintergrund abspielt könnte man fast als kriminell bezeichnen. Erstaunlicherweise

Konzernokratie: Unternehmen kontrollieren die Welt

schrecke_lineola_01

Schon seit Menschengedenken, warten am Ende der Nahrungskette mächtige Personen oder Gruppen darauf den Menschen noch ein Wegegeld abpressen zu können, jedoch hat sich die Art und Weise erschreckend verändert. Wenn man heute davon liest, dass beispielsweise der Monsanto-Konzern ein

TTIP: Wenn Konzerne beginnen offen Politik zu machen

handprint stop sign illustration design

Es ist keine Überraschung wenn die durch Lobbyisten eingeseifte Politik versucht die Bürger zu verkaufen, anders ist es allerdings wenn Konzerne selbst offen versuchen in die Politik einzugreifen. Ein solcher Schritt kann sehr schnell zum Eigentor werden und einen erheblichen

Kursanbieter: L&S RT, FXCM