Tag: zitat des Tages

Zitat des Tages

Das Schicksal ereilt uns oft auf den Wegen, die man eingeschlagen hat, um ihm zu entgehen. Jean de La Fontaine

Zitat des Tages

Bankier: ein Mensch, der seinen Schirm verleiht, wenn die Sonne scheint, und ihn sofort zurückhaben will, wenn es zu regnen beginnt. Mark Twain  

Zitat des Tages

Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch. Johann Wolfgang von Goethe

Zitat des Tages

Kapitalismus ist: Wenn man Dinge kauft die man nicht braucht, mit Geld das man nicht hat um Menschen zu beeindrucken, die man nicht einmal mag.

Zitat des Tages

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden. Christian Morgenstern

Zitat des Tages

“Ich fürchte den Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit überholt. Die Welt wird dann eine Generation von Idioten sein.” Albert Einstein – zugeschickt von Mario

Zitat des Tages

Genieße dein Leben in jedem Atemzug, denn es ist verflucht kurz. Jens Blecker

Zitat des Tages

Das heutige Zitat des Tages ist die Einleitung zu einem Artikel und Interview welcher heute um 07.30 Uhr veröffentlicht wird. Ein erfolgreicher Wirtschaftsjurist will sich vom System nicht mehr erpressen und auspressen lassen und ist daher gegen die Ungerechtigkeit in

Zitat des Tages

Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter. Konfuzius

Zitat des Tages

Die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie es sich selbst vorgenommen haben. Abraham Lincoln