Tag: Zitate

Zitat des Tages

Je weniger wir Trugbilder bewundern, desto mehr vermögen wir die Wahrheit aufzunehmen. Erasmus von Rotterdam

Zitat des Tages

Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen, wenn er getreten wird. Immanuel Kant

Zitat des Tages

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford

Zitat des Tages

Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell

Zitat des Tages

Nicht wenige Experten sehen ihre Daseinsberechtigung darin, einen relativ einfachen Sachverhalt unendlich zu komplizieren. Pierre Elliott Trudeau

Zitat des Tages

Wenn irgendwo zwischen zwei Mächten ein noch so harmlos aussehender Pakt geschlossen wird, muss man sich sofort fragen, wer hier umgebracht werden soll. Otto von Bismarck

Zitat des Tages

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. Albert Einstein

Zitat des Tages

Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen. Jean Paul Sartre

Zitat des Tages

Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wieviel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen. Albert Einstein

Zitat des Tages

Wir brauchen viele Jahre bis wir verstehen, wie kostbar Augenblicke sein können. Ernst Ferstl

Zitat des Tages

Nach Leiden und Verlusten werden die Menschen bescheidener und weiser. Benjamin Franklin

Zitat des Tages

Der Charakter offenbart sich nicht an großen Taten; an Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen. Jean-Jacques Rousseau

Zitat des Tages

Lebenskünstler leben von den Zinsen eines nicht vorhandenen Kapitals. Stanislaw Jerzy Lec