Category: Politk

Profiteure der Panikwelle, eine kleine Spurensuche Teil 1

Wie schon so oft in der Vergangenheit, wird es zunehmend schwieriger gemäßigte Stimmen im Schlachtgetümmel wahrzunehmen. Während die Panik vor dem Virus selbst praktisch nicht existent ist, schnellt die Angst wegen der globalen drakonischen Maßnahmen massiv nach oben. Hier wollen

Corona: Globales Organversagen mit Ansage und fatalen Folgen

Seit den ersten Meldungen sind schon fast drei Monate ins Land gegangen und die Welt wie wir sie kannten, ist beinahe komplett von links auf rechts gedreht. Die echten Gefahren werden komplett unterschätzt oder – der eigenen Komfortzone zu liebe

Es Crasht: Vom Goldrausch der Profiteure und Schwarzen Schwänen

Während aus dem Mainstream noch beruhigende Töne suseln, sind die Märkte im freien Fall. Tief-Rot wonach man auch schaut. Das ist kein zu vernachlässigendes Ereignis mehr, wir befinden uns vor einer sehr ernsten Situation. Nur weil man keine Aktien hat,

Virus, Statistik-Tricks, 5G und Bargeldverbot

Ein Virus auferstanden – sie alle zu knechten, oder so ähnlich klingt der Tenor welcher weltweit die Menschen mehr und mehr in Panik versetzt. Selbstverständlich lassen auch die Teilzeitpropheten nicht lange auf sich warten um den nächsten Weltuntergang, das Bargeldverbot

Das große „Donnerwetter“ im Juni?

Der Planet erstickt momentan im Qualm der unzähligen Schwelbrände, die überall angezettelt worden sind. Für sich alleine genommen ist keiner eine wirklich akute Bedrohung für den Weltfrieden, im Big Picture jedoch, könnte das völlig anders aussehen. Dabei sind nicht die

Friede, Freude, Eierkuchen, oder nur die Ruhe vor dem großen Sturm?

Wenn man dem Twitter-Papst und US-Präsidenten glauben möchte, so ist das Thema Syrien bzw. Naher und Mittlerer Osten erstmal vom Tisch. Nach einer eher unspektakulären Schiessbudenaktion folgte auch gleich sein gezwitscher: „Mission accomplished“, was soviel bedeutet wie Mission erfolgreich. Weiterhin

Drohung: Russlands klare rote Linie

Während NATO-Mitglieder dicke, diffuse und schwer kenntliche „rote Linien“ auf die Kriegsschauplätze dieser Welt malen, kommt aus Russland eine eher klare und sehr direkte Ansage. Man muss zwischen den Zeilen lesen um diese klare Warnung zu erkennen. Es wirkt fast

Yücel: Deutschland gehört abgeschafft

Die deutsche Presse feiert den Erfolg zur Freilassung von Deniz Yücel aus türkischer Haft. Er wurde des Terrorismus und der Unterstützung der Gühlenbewegung beschuldigt, was zumindest den Terrorismus betreffend schon sehr weit an den Haaren herbeigezogen ist. Ihn allerdings wie

Kursanbieter: L&S RT, FXCM