Offtopic 2.7

Alles, was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt, kann hier gepostet werden. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere beleidigt oder ausfallend wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.


Link zum Offtopic 2.6 <-----


9.747 Responses to Offtopic 2.7

  1. Irmonen sagt:

    Gerade eben bei NNE gefunden und ergänzt meinen obigen heutigen Komm
    copy
    19. 05. 2020 | Wenn man glaubt, man haben nun alle IT-Kontrollphantasien und -pläne gehört, auch die verrücktesten und übergriffigsten, kommt Israels Premierminister Netanyahu mit dem Vorschlag um die Ecke, zuerst alle Kinder und dann alle Bürger mit Abstandssensoren auszustatten…….Dass Netanyahu von “jedem Kind” sprach, spricht seinerseits nicht für die Idee von echter Freiwilligkeit. Netanyahu hatte vorgeschlagen, neue Technologien einzusetzen, um die Rückkehr zur Normalität nach dem Lockdown zu begleiten…….
    https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/netanyahu-sensoren/

    Psychopathen aller Länder vereinigt euch – divide et impera. Ein dann von Kindesbeinen an als Normalzustand antrainierter Reflex? nur keine Nähe zulassen und kein erspüren der eigenen Wohlfühl-Abstandsgrenze, dafür gibt es dann die Eletronik.

  2. Habnix sagt:

    Widerstandskraft der Deutschen und Europäer ist unter aller Sau.

    War gestern in Luxemburg und die laufen auch mit dem Mundschutz rum.

    Dann hör ich das gestern in Koblenz kein Platz zu bekommen war, weil der Andrang am Deutsche Eck und in den Restaurants so groß gewesen ist und das reicht für mich, um zu sagen: Die Leute haben den Schus ss nicht gehört!

  3. Irmonen sagt:

    Bedenklich: Aldous Huxley 1958 über die Kontrolle der Massen – Schöne neue Welt (Orginalaufnahme von A. Huxley)
    „Wissenschaftliche Diktaturen werden sich wissenschaftlicher Methoden bedienen ………….“

    https://www.youtube.com/watch?v=Uz8pXlXwqUQ

  4. Valron sagt:

    Hallo zusammen

    Habe das hier grade durchgelesen (Net News)

    https://www.wsws.org/de/articles/2020/05/23/unem-m23.html

    Ich kann den Zahlen soweit folgen, auch ohne linke Brille.
    Aber die letzten beiden Absätze sind erschütternd…wenn sie denn stimmen sollten.
    Kann jemand diese Zahlen belegen?

    Das wäre ja wie:Folge dem Geld und du findest den Initiator…

    Das finde ich hier irgendwie zu leicht.
    Hat da jemand was?

    AdAstra
    Valron

  5. Babs sagt:

    @Valron,

    wenn Du die Anreicherung von MIO + MRD meinst, die kann ich bestätigen, hab das gestern noch in die Timeline aufgenommen.

    Auch die Arbeitslosenzahlen dürften ebenso hinkommen wie die Zwangsräumungen. Nicht jeder bekommt in den USA Arbeitslosengeld. Viele Firmen haben in den USA auch die Gunst der Stunde genutzt, und sich von vielen AN getrennt. Vermutlich werden die Armencamps schlagartig anwachsen.

    Das dürfte auch der Grund sein, warum Trump die Firmen in die USA zurückholen will, wie soll er sonst die AL unterbringen? Die Corona Pandemie kann ihn die Wahl kosten, wenns ganz dumm läuft.

  6. Irmonen sagt:

    @ Valron

    Auch in D und EU werden die Arbeitslosenzahlen noch massiv steigen. Mich haben sie bereits um 50% gekürzt.

    Die Rechnung ist einfach: Alle Beschäftigungsverhältnisse die mit Menschen und Publikum zu tun haben, werden auf Grund der Dauerhaften Distanz Regelungen um 40 bis 50% einbrechen u.a. Cafes, Restaurants, Veranstaltungen mit Sitzplätzen, Hotels, Rehaeinrichtungen alles was damit verbunden ist, Busse, Zulieferer u.v.mehr. Viele werden Schließen und der Rest irgendwann das Personal reduzieren. Ich rechne in D mit 30% Arbeitslosen auf Grund der Corona-Maßnahmen. Diese sind das neue 9/11 mit dem „ewigen Krieg gegen den Mikroben-Terror“ ob Corona oder ein anderes, gibt ja genug davon……

    hast du dir obigen link von A.Huxley angesehen, 1958 bereits vorhergesagt…
    Gab es da, von wem? nicht den Spruch: wir brauchen das eine Ereignis….(Rockefeller???)

  7. Irmonen sagt:

    gerade gefunden – im Corona-Windschatten: Arbeitslosigkeit absehbar gesichert

    Am Montagabend hat der Aufsichtsrat der Thyssenkrupp AG beschlossen, den Industriekonzern zu zerschlagen – so wie es die Hedgefonds seit Jahren fordern. Der Beschluss fiel einstimmig!!!,also auch mit allen Stimmen der IG Metall und der Betriebsräte

    Das von Konzernchefin Martina Merz dem Aufsichtsrat vorgelegte Konzept sieht den Verkauf fast aller Sparten vor. Übrigbleiben sollen nur noch der Werkstoffhandel und Teile der Industriekomponentenfertigung.

    Der überwältigende Teil der 160.000 Beschäftigten wird zukünftig einen anderen Arbeitgeber haben oder den Arbeitsplatz verlieren.
    Wie viele Arbeitsplätze im Zuge der Zerschlagung vernichtet werden, ist unklar. Aber mögliche Käufer und zukünftige Miteigentümer oder Partner in einem Joint Venture werden darauf drängen, vorher „Altlasten“ zu beseitigen und anschließend „Synergien“ zu erschließen.

    So hat Thyssenkrupp bereits angekündigt, in der nun zum Verkauf stehenden Auto-Zuliefer-Sparte rund 500 von weltweit 3400 Arbeitsstellen zu streichen. Das Werk Olpe mit 330 Beschäftigten wird Ende 2021 stillgelegt, im Werk Hagen sollen 160 Stellen wegfallen. Im Stahlbereich hatte die IG Metall erst im März dem Abbau von 3000 Arbeitsplätzen zugestimmt, 1000 mehr als ursprünglich geplant.

    Merz erklärtes Ziel ist es auch, die Pensionsverpflichtungen von zuletzt gut 7,6 Milliarden Euro zu senken. Dabei geht es vor allem um die Betriebsrenten. Das bedeutet, dass mit der Zerschlagung des Konzerns auch die Betriebsrenten ausgelagert oder vernichtet werden.!

    Die am Montag vom Aufsichtsrat beschlossene Zerschlagung entspricht exakt den Forderungen, die von den Finanzinvestoren seit mehreren Jahren vorgebracht werden. Dass diese nun verwirklicht werden, ist das Ergebnis der engen Zusammenarbeit von Vorstand, IG Metall und Aktionären, insbesondere des Hedgefonds Cevian.

    https://www.wsws.org/de/articles/2020/05/23/thys-m23.html

    Bei dem allgemeinen, weltweiten down-sizing aller Lebensgrundlagen braucht man dann wahrscheinlich auch weniger Stahl und sonstige Güter, soll doch der gemeine Bürger seine „Gürtel enger schnallen“….

  8. Babs sagt:

    @Irmonen,

    zu Thyssen: Ein 180 jähriges dt. Unternehmen scheint verschachert zu werden MIT Wissen der EU. Soviel zu Webers blöden ‚Labereien

    https://www.epochtimes.de/wirtschaft/unternehmen/thyssenkrupp-nimmt-notkredit-und-koennte-schon-bald-an-chinas-baosteel-verschachert-werden-a3247202.html

    Herzt meldet das nur in den USA an. Alle anderen Länder sind nicht betroffen. Firmeninsolvenz mit Selbstverwaltung ist auch was anderes als Privatinsolvenz. Das sollte man auch nicht vergessen. Es paßt aber zu Valerons Artikel von gestern. Den weltweiten Lockdown nutzen viele Firmen – nicht nur in den USA – um MA zu entlassen und nicht wieder einzustellen. Gesundschrumpfen nennt man das glaube ich ; – )

    Viele kleine Unternehmen werden jetzt auch sterben (D.) weil der Papierkrieg viel zu lange dauert. Das kleine Unternehmen sterben ist aber schon lange vorgesehen. Das Spielchen kann man seit den 70-ern beobachten.

  9. Valron sagt:

    Danke euch für die Antworten 🙂
    Ich habe privatbedingt leider nicht die Zeit intensiv zu recherchieren. Aber dafür bin ich ja bei IKN.

    Was grade in Amerika abgeht ist unglaublich. Zu viele sind presidentenhörig. Er ist der, ich sage hier mal „Leiter“ durch die Kriese.
    Und was der faselt ist…erfrischend, belustigend und erschreckend.

    @Babs
    Wo ist deine Timeline verlinkt? Ich sehe die nicht…oder zu blind die zu sehen.

    AdAstra
    Valron

  10. Babs sagt:

    @Valron,

    Du brauchst ne neue Brille hehehehehe schau mal alles auf IKN vorhanden: https://www.iknews.de/2020/04/28/timeline-des-corona-wandels/

  11. Valron sagt:

    @Babs
    Ach…das ist ein eigener Artikel (facepalm)
    Ich habe den Link immer im Corona-Artikel gesucht.
    Danke für’s draufstubsen.

    AdAstra
    Valron

  12. Babs sagt:

    @Valron,

    jepp, war Jens Entscheidung.

  13. Babs sagt:

    Das ist einfach nur ekelerregend, was diese Polizisten in
    Minneapolis gemacht haben. Ich bin selten geschockt, aber bei den Vids wars soweit. Der Mann fleht um sein Leben und die Polizisten amüsieren sich. Nun taucht ein Überwachungsvids auf, was zeigt, dass der – jetzt – Tote sich in keiner Form gegen die Polizisten gewehrt hat. https://www.tmz.com/2020/05/27/surveillance-footage-before-george-floyd-killed-minneapolis-not-resisting/

    Was noch verstörender ist, dass der Mörderpolizist sich nun erdreistet, von der Familie des Opfers Schmerzensgeld in Höhe von 25.000 $ fordert, weil sein Knie mit dem er den Hals abdrückte Druckstellen aufweist und Schmerzen beim gehen bereitet. Seine Äußerung dazu: „Es zwickt ein bisschen beim Gehen“, klagte der bisher nicht namentlich bekannte Polizist. „Wahnsinn, wie hart so ein Hals sein kann, wenn man tief genug reinkniet.“ https://www.der-postillon.com/2020/05/george-floyd.html

    Ich bin einfach nur angewidert.

  14. Habnix sagt:

    Unruhen in der USA.

    Einem Programm folgend?

    Es ist leicht durch die schwarze Bevölkerung Unruhen zu provozieren, so das man einem Programm wie einem Wahlprogramm einen Ablauf inszenieren kann. Verschwörungstheorie?

    Werden die Truppen zurück gerufen?

  15. Babs sagt:

    @Habnix,

    die beiden unteren Links zeigen eigentlich, dass mal wieder VT nicht weit von Wahrheit entfernt ist. Rest muss man abwarten. Es scheint auch so zu sein, dass immer mehr Wagen im Umkreis wo die Gewalttaten jetzt stattfinden, nicht aus dieser Gegend sind. Im Netz sind dazu Vids zu finden, wo Anwohner dies aufgenommen haben.

    https://kstp.com/news/george-floyd-fired-officer-overlapped-security-shifts-at-south-minneapolis-club-may-28-2020/5743990/?fbclid=IwAR1amXHU3ZUuI0PTOGER8GvgMTMwAfr94WHHWA2UGtn5UACs_Yq286a_z0U

    https://www.breitbart.com/politics/2020/05/28/pennsylvania-officials-admit-duplicate-ballots-were-mailed-out-to-voters/

  16. Valron sagt:

    Hallo und Frohe Pfingsten

    In Teilen von USA geht es aber richtig übel ab.
    Wird fast Zeit für eine „Timeline USA“

    Eigentlich wollte ich nächstes Jahr mit meiner Familie dorthin.
    Keine Städte-Tour sonder die Natur mit möglichst wenig Menschen.
    Die Umplanung ist im vollen gange.

    AdAstra
    Valron

  17. Irmonen sagt:

    meine Ergänzung zu den offtopic Corona Zeitzeugen……

    Sehr beeindruckende geschichtlich, historisch, philosophische Ausführungen all der letzten obigen Komms, Babs und R363.

    Da will ich mich mit einbringen und ein ganz klein wenig was dazu beitragen, allerdings in copy, weil nicht auf meinem Misthaufen gewachsen, jedoch sehr einleuchtend:

    Die Zahlenmystik spricht mal von dieser mal von jener Zahl und verschiedene Mystiken von der gleichen Zahl mal so mal anders.

    Worum geht es denn grundlegend, um die Schöpfung, die Welt oder vor allem um den Menschen und sein Sein, sein Geheimnis das oft unverständlich bleibt.

    Alle Religionen und Weisheitslehren haben sich letztlich mit dem Menschen beschäftigt und ggf. mit seinen bedeutsameren Beziehungen u.a. zu Gott und „Götter“, Devas, Geister, Heilige, Meister Eingeweihten usw.

    Erkenne dich selbst – berühmter Spruch über dem Tempel von Delphi:
    was wer ist dieses Selbst?
    copy:
    handelt es sich dabei um unsere Wesensart um unsere Schwächen, unsere guten und schlechten Eigenarten?…..sicher ist diese Erkenntnis notwendig, sie reicht aber nicht aus…..
    Es bedeutet sich der verschiedenen Körper bewußt zu werden aus denen wir bestehen – vom dichtesten zum feinstofflichsten, der Kräfte die diese Körper beleben, der Bedürfnisse und Bewustseinszustände! Die diesen entsprechen………………

    In Wirklichkeit wird keine des Menschen seiner Komplexität vollkommen gerecht. Darum soll es nicht verwundern, wenn Religionen und philosophische Systeme nicht die gleiche Auffassung von seinem strukturellem Aufbau haben.

    Die Hindus teilen ihn in die Zahl 7 auf, die Theosophen haben ebenfalls diese Aufteilung übernommen. Die Astrologen teilen ihn in die Zahl 12 auf, (Tierkreiszeichen), und die Alchimisten in die Zahl 4, nach den 4 Elementen. Die Kabbala haben die 4 und die 10 gewählt, den 4 Welten und den 10 Sephirot entsprechend. Die Religionen der alten Perser, der Mazdaismus und Manichäismus teilen den Menschen in die 2 auf, nach den Prinzipien des Guten und des Bösen, Ormudzs und Ahrimans. Ihrerseits haben die Christen ihn in 3 aufgeteilt: Körper, Seele, Geist. Ich möchte noch hinzufügen, dass die Esoteriker in 9 gewählt haben, weil sie die 3 in jeder der 3 Welten – der physischen, der geistigen und der göttlichen – wiederholen.

    Wo liegt die Wahrheit? bei allen!
    Es hängt davon ab von welchem Standpunkt aus man den Menschen betrachtet. Und darum lehne ich keinen der Betrachtungen ab.

    Will man eine Vorstellung von der Anatomie eines Menschen vermitteln, so stellt man auch nicht alles auf einmal dar. Zum besseren Verständnis fertigt man verschiedene Schautafeln für die unterschiedlichen Systeme an: Knochen, Muskeln, Kreislauf, Nerven…auch in der Geographie benutzt man mehrer Wandtafeln: phyikalische, politische, ökonomische, geologische usw.

    So viel dazu wie man in der Vergangenheit und teilweise heute noch mit der Bedeutung von Zahlen umging und umgehen kann ohne fanatisch fixiert, bei einem Recht haben Wollen, hängen zu bleiben.

    So das war ein ganz kleiner Ausschnitt aus dem unglaublich spannenden zahlenmystischen Urprinzipien der Schöpfung, der „Sprache Gottes“.

  18. Babs sagt:

    Hi Irmonen,

    sorry, wenn ich nur kurz antworte, aber hab schon 4-eckige Augen heute und denk grad über ne andere Sache auch nach.

    Du sagst die Astrologen haben die Zahl 12. Das ist aber nur heute so. Im Ursprung war es die 13. Du hast den Schlangenträger vergessen. ; – )

  19. Irmonen sagt:

    @Babs
    hoffe deine Augen werden bald wieder rund…..

    Du hast den Schlangenträger vergessen. ; – )
    kenn ich nicht, nie gehört, Schlangenträger? die 13 ist die nicht meist im Verborgenen?….

    gab da früher auch ein zwölfer Zählsystem statt Dezimalsystem soweit ich mich erinnere, ein Dreizehner System aber nie oder?

  20. Babs sagt:

    Hi Irmonen,

    seit dem 1. JT v. Ch. gibts den 12-er Kalender, also mehr oder weniger überall. Davor gabs in den Sonnenkalender bei einigen den 13. den Schlangenträger. Schau Dir mal seine Geschichte an, Du wirst stauenen, wer damit zusammenhängt: https://www.viversum.de/online-magazin/13-sternzeichen-ophiuchus

    Heute wird er nur noch als Sternenzeichen angesehen. Die 13 taucht aber immer wieder auf. „der 13. Stamm“, die 13 Blutlinien etc.

    Das mag jetzt ein wenig weit hergeholt sein, aber schau mal auf das Datum, wo er eigentlich reingehört, schau Dir dann mal den Namen der Mutter in dem obigen Link an und Name und Bedeutung des Sohnes. Zum Schluss Ausbruch des Corona Virus am 8.11.19. Wie gesagt vorsichtiger Spekulatius, allerdings mit im Hinterkopf „die spielen mit Symbolen“.

  21. R363 sagt:

    @Babs, Irmonen

    Bzgl. der Zahlen und entsprechenden Qualitäten, die man daraus lesen kann.

    Ich bewundere Babs was sie alles geschichtlich weiss, aber am Ende kommt das raus was ich bei Irmonen rauslese: Es gibt so viele Perspektiven wie eine bestimmte Kultur es zu einer bestimmten Zeit gesehen hat. Also so wie verschiedene Kartentypen …

    Es gibt aber grundlegende sehr abstrakte Perspektiven. Und da stimmt was an der NULL nicht. NULL ist nicht NICHTS. Und genau das scheint jetzt bei dem Quantencomputer behoben worden zu sein. Denn wie man hört, kennt er immer noch 1 und 0 als die beiden Zustände wie Berg und Tal, aber dann auch das dazwischen. Und was ist „das dazwischen“? Es ist die Neutrale. Die Harmonisierende, die Ausgleichende …

    Und was, wenn z.B. im Fall NULL alle eifrig es nachgeplappert haben und es stimmt einfach nicht. Ich habe als Schüler damals meinem Mathelehrer erklärt, warum mir die Null nicht so passt wie sie hier im Unterricht dargestellt wird. Und mein Mathelehrer sagte „korrekt, es gab mal eine andere Art Zahlen zu sehen, die Deinem Kugelmodell entspricht, aber es hat sich in der Schulmathematik nicht durchgesetzt. Und deswegen lernen wir heute nicht dieses, sondern das mit der NULL = NICHTS.

    Überlegt mal: Wellenberg, Wellental und DAS DAZWISCHEN. Was ist DAS DAZWISCHEN, VIELLEICHT NULL UND NICHTS?

    Denkt an ein Pendel, ein Extrem auf der einen Seite, das andere Extrem auf der anderen Seite. Und was ist das genau im Lot? NULL = NICHTS?

    Dann die Linearisierung. Ich habe dem Mathelehrer gesagt, dass die Linearisierung eine Vereinfachung ist weil wir Menschen überfordert sind die wirklichen Rundungen formulieren zu können. Wir machen uns also das Leben „einfach fassbar“ indem wir alles was rund ist linearisieren.

    Ich könnte jetzt noch viel mehr dazu erzählen. Wenn man die Perspektive auf die Mathematik selbst ändert, dann ergeben sich plötzlich ganz neue Perspektiven. Und ich habe damals mit meinen Zweifeln an der NULL begonnen die nicht ist wie behauptet wird, dass sie ist. Und der Quantencomputer scheint nun genau das zu bestätigen. Aber anstatt den Leuten jetzt „reinen Wein einzuschenken“, wird getan als sei der Quantencomputer uns seine 3er Logik vom Pluto und völlig unverständlich. Dabei erkennt man das 3er Gespann überall in der Natur. Und genauso das Konzept von einem Extrempunkt, anderem Extrempunkt und Ausgleichspunkt. Genau deswegen weil man es überall beobachten kann, habe ich doch damals als Schüler im Matheunterricht rebelliert und sagte, das mit der NULL stimmt so nicht!

  22. Babs sagt:

    @R363,

    so viel wie ich gerne möchte, weiß ich noch lange nicht. Glaub’s mir. Das ist ganz einfach auch ne Übungssache. Wenn Du wie ich in Spitzenzeiten und das waren fast 15 Jahre, pro Tag ca. 40 – 50 Mails, dazu Posts im Board, wo ich jeden lesen musste auf Grund der Gesetzgebung und auch teils beantworten, dann wird’s schon heftig. Hinzu kommt, das wir mehr empirisch gearbeitet haben und ich auf einer riesigen Datenbank hocke. Hinzu kommt, ich betreibe diese Forschung seit meinem 21. Lj. (bin heute 65). Was ich in der Zeit an Fachbüchern gelesen und gesammelt habe – und es kommen monatl. neue hinzu – ist schon erheblich. Also so arg ist das gar nicht.

    Nur mir gehts oft so, wie auch oben bei Irmonen Einwurf, den ich gut fand. Weil er erinnerte mich wieder an etwas und das war diese Geschichte (Mythos) der sich um den Schlangenträger rankte. Wie Du ja selbst weißt, wird auch in der Bibel immer vom 13. Stamm auch geredet. In der Erdgeschichte ist es der Stamm, der bösartig ist, der aber, wenn je Frieden herrschen soll, wieder in die Gemeinschaft aufgenommen werden soll. Anders gesagt: der dunkle Feind oder der Feind aus dem Dunklen. Man sieht an solchen Beispielen wie akribisch der Schreiber damals in Bagdad die Sachen aufgelistet und für seine Zwecke nutzte. Er muss über eine irre „Datenbank“ verfügt haben. Ich hab den Namen immer noch nicht rausgesucht. Wer da selbst tätig werden will, der Knabe war später der erste Statthalter von Babylon in Jerusalem.

    Deine Zahl 0 wurde durch Fibonaci in Europa etabliert. Hier ein Artikel dazu aus 2017 https://www.welt.de/wissenschaft/article168698195/Die-Zahl-Null-ist-aelter-als-gedacht.html#:~:text=Etabliert%20wurde%20die%20Null%20in,als%20Zahl%2C%20sondern%20als%20Zeichen.

    Er bezeichnete die 0 aber nicht als Zahl sondern als Zeichen. In den Fibonaci Zahlen findest die m.W. auch nicht. Mathe war nie mein Ding.

    Ich mach jetzt mal einen Gedankensprung, weil mir das grade in den Kopf kommt:

    Ich habe ja oft genug die hl. Geometrie angesprochen und damit auch den goldenen Schnitt. In der Natur, kommt, wie Du sagst die Zahl 0 nicht vor. Federführend in der Natur sind Zahlen wie 3 – 5 – 7, was Blätter an Bäumen, Büschen und anderen Pflanzen betrifft. Irmonens Giersch hat die 3-er Kombi, der hochgiftige Verwandte hat die 7-er Kombi. @Irmonen hast Du schon mal geprüft, ob man daran vielleicht giftig oder ungiftig erkennen kann?

    Die hl. Geometrie mit all ihren Fazetten hat also keine Zahl 0. Soweit so gut. Es müssen also immer wenigstens 2 Sachen vorhanden sein. Das wäre wiederum ein weiteres Puzzelteil für mich, dass es den sogenannten Urknall nie gegeben haben kann, denn wo nur eins ist kann nix knallen. Bzw. dabei war ja gar nix vorhanden angeblich. Was sollte also durch was ausgelöst knallen?

  23. dieter e. sagt:

    @Babs:
    „Wie Du ja selbst weißt, wird auch in der Bibel immer vom 13. Stamm auch geredet.“

    Das ist so nicht richtig. Also, in meiner Bibel ist nur von 12 Stämmen die Rede. 🙂
    Es sei denn, man zählt die Leviten als 13. Stamm, was aber so nicht aufgeführt ist.

    Den sogenannten „13. Stamm“ gibt es trotzdem. Siehe Chasaren oder Aschkenasim.

  24. Babs sagt:

    Hi Dieter e.

    das ist richtig, in die Richtung geht das. Es gibt aber auch da 2 Versionen, einmal die von Dir angeführte und einmal die von Josef (Sohn Jakobs) dessen beide Söhne Manasse und Ephraim ebenfalls aufgenommen wurden (beide waren in Ägypten geboren) Die Mutter ist die Ägypterin Asenat (die mit Jakobs Sohn Josef verh. war), deren Vater Potifera war in Ägypten ein Priester.

    Der Stamm Josef wurde geteilt und von daher gabs 13 Stämme. Es gib aber noch eine andere – ich meine ältere Version – die in Deine Richtung geht. Sam Seth ……. ich weiß nicht mehr auswendig wie der komische Heilige hieß. Den hat man jedenfalls rausgeworfen und vertrieben. DER wird auch meist als der „Dunkle/Böse“ Stamm bezeichnet (weil auf Rache aus).

  25. Babs sagt:

    @Dieter E.,

    ich habs glaub ich auf die Schnelle gefunden, das scheint der Stamm DAN zu sein. Die haben sich recht flegelhaft benommen und wurden beschuldigt vom Glauben abgekommen zu sein.

    https://www.bibleserver.com/LUT/Richter18
    https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=2439

    Daraus (den 2 Links) geht allerdings nicht hervor, dass man den Stamm letztendlich vertrieben hat. Kein Wunder, wenn die mit jedem Streit anfingen.

    Es könnte aber der Stamm sein, den auch Koestler in seinem Buch meint. Er hat aber reichlich wenig Quellangaben dafür in meinen Augen.

    Ich hab nur in Erinnerung, das dieser Stamm immer wieder auf Rache aus war.

  26. Irmonen sagt:

    @ Babs
    Irmonens Giersch hat die 3-er Kombi, der hochgiftige Verwandte hat die 7-er Kombi. @Irmonen hast Du schon mal geprüft, ob man daran vielleicht giftig oder ungiftig erkennen kann?…

    nein, habe mich bisher nur um Giersch gekümmert.
    Ich kenne keine weitere Pflanze mit einem Stängel, Stamm mit dreieckigem Profil, auch in keinem Pflanzenbuch aufgeführt. Sonst sind die ja rund oder rundlich. Auch die sieben bei einem Stängel ist mir unbekannt.

    Ich würde mich zur Beurteilung von Giftigkeit nicht auf Zahlen alleine verlassen. Der Giersch verwechselt sich sehr leicht mit vielen ähnlichen nicht verholzenden Pflanzen. Besonders giftig ist der Schierling. Weitere ähnliche Wiesenpflanzen: Pimpernell, Berle, Wasserfenchel, Bärenklau….

  27. Babs sagt:

    Hi Irmonen,

    ja, Schierling & Co meinte ich die haben 7 Blätter und ich glaub eine davon 5. Allerdings nicht den Dreieckstengel, da hast Du sehr Recht.

    Verlassen würde ich mich da auch nicht drauf, dachte nur, Dir wäre dahingehend was bekannt. Wäre aber vlt. auch zu einfach, wenn man das so als erstes Warnsignal sehen könnte.

    Off Topik:
    Hast mit den Links was anfangen können (Mail)?

  28. Irmonen sagt:

    @R363

    …… Denn wie man hört, kennt er immer noch 1 und 0 als die beiden Zustände wie Berg und Tal, aber dann auch das dazwischen. Und was ist „das dazwischen“? Es ist die Neutrale. Die Harmonisierende, die Ausgleichende … ….

    Ja das ist etwas entscheidendes, das Ausgleichen und es ist immer mit Bewegung verbunden.

    Der Stillstand ob 0 oder 1, oder das dazwischen, ist Tod.
    Also Pendeln von 0 nach 1 und das in einem RAHMEN um Extreme zu vermeiden auch Extreme sind der Tod, also zuviel oder zu wenig 1 oder 0. Wenn mit Zahlen im Bereich des Lebendigen umgegangen wird, dann nur zusammen mit anderen Gesetzmäßigkeiten.
    Im Komputer (Quantenkomuter?) ist es mechanisch und meine Behauptung, auch gesetzlos, alles ist möglich, Überschwemmung und Dürren, also extreme Einseitigkeiten und Stillstand, verfügt je nach Herrscherlaunen.

    Denkt an ein Pendel, ein Extrem auf der einen Seite, das andere Extrem auf der anderen Seite. Und was ist das genau im Lot? NULL = NICHTS?

    Frage: Ist der Augenblick ein NICHTS? Ja-nein-was qualitativ anderes?
    Im Lebendigen ja, man lese die Bücher von Hacheney über Feuer und Wasser. Er sagt, von mir frei formuliert, dass die Umwandlungen(Stoffe, Kolloidalphysik, Leminiskate) durch den Nullpunkt gehen und zum nichtser als Nichts werden, die Transformation…..

    Da sieht man wieder wie das Lebendige und der Komputer nie wirklich das gleiche werden können, wie die Materialisten es sich erträumen

    Haben die Urknalltheoristen (nicht Terroristen ups) die 0 als Anfang gewählt oder die 1? Auch eine interessante Frage?
    Fakt ist wenn Zahlenmystik, dann ist die 1 das männlich druchdringende Prinzip, die 2 das weiblich pasive und die 3 das daraus entstandene Neue, Vater-Mutter-Sohn. Laut den Mysterienschulen muss da noch eine Tocher dazu um den Lebensfaden weiter spinnen zu können die 4. Was ergibt 1+2+3+4 ? die Zehn!

    Im Grunde ist die Null der Kreis, die Materie! Und die Eins der Punkt der Geist! Und was ist Schöpfung? Das Eindringen des Geistes in die Materie um diese zu formen aus dem Tohu Vabohu, dem Urchaos Gestalten und Leben und Welten entstehen zu lassen.
    Brauche ich da auch noch einen Knall???

    Was erhellendes menschliches dazu: Der Kopf ist auch sowas wie eine Kugel, eine Null und in diesen sollte der Geist herabsteigen, die Eins – vielleicht kommt daher der Spruch „du bist eine Null“….So lange der Kopf den Geist nicht empfangen hat, der herabsteigt, macht er nur Dummheiten, aber sobald er vom himmlischen Strahl besucht wird bringt er ein göttliches Kind zur Welt und WIR werden zur ZEHN……die 10 ist der Lichtbringer….. (zitiert aus „Das kosmische Gleichgewicht, die Zahl 2“, O.A.Eivanhov)

  29. R363 sagt:

    Globale Zombi-Massen werden in Bewegung gesetzt. Auch das ist ein Training.

    Als wenn wir Deutsche viel mit einem schwarzen Kriminellen zu tun hätten und wie die US-Polizei den behandelt. Als wenn es noch nie in der Geschichte der Menschheit einen Polzeiübergriff gegeben hätte.

    Aber die Zombi-Armee bewegt sich.

    Noch ist die recht friedlich. Warten wir mal erst ab, wenn diese FERNGESTEUERTEN Zombi-Armeen weltweit durch die Strassen ziehen und alles kurz und klein schlagen und anzünden. Dann frage man sie warum sie das z.B. in Deutschland täten und sie werden sagen „wegen dem George“. Als wenn das Sinn machen würde. In Wirklichkeit ist es wohl eher blinder Destruktivismus im Namen des globalen System Change (Wandelbewegung) der die Ursache völlig egal ist. Hauptsache randalieren. Manche interpretieren das als „Party machen“, Hauptsache gegen das verhasste bestehende System Radau machen.

    Diese ferngesteuerten Zombi-Armeen werden weltweit noch richtig interessant. Und wenn dann das Internet eines Tages mal abgeschaltet wird, sage keiner es war nicht voraussehbar. Dass die Steuerung dieser Zombis über das global digital nervous system erfolgt ist ja wohl offensichtlich.

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/proteste-in-berlin-15-000-menschen-auf-dem-alex-flaschenwuerfe-auf-polizisten-nach-demo/25893082.html#

  30. R363 sagt:

    @Babs, Irmonen

    Über die Pflanzenfamilien gehen. Z.B. sind die Korbblütler alle ungiftig ausser Jakobs Kreuzkraut und Rainfarn, die leicht zu erkennen sind. Ungiftig heisst nicht, das sie alle gleich gut schmecken. Da gibt es eben Unterschiede zwischen Survival Perspektive und essbare Wildpflanzen / Salate …

    Der Girsch (der mit dem 3 kantigen Stengel und den 3er Blättern, dem typischen Geissblatt) und Schierling gehören beide in die Familie der Doldenblütler. Da gibt es eben auch sehr giftige drunter. Aber auch Kerbel, Kümmel, Wilde Möhre etc. sind ja aus dieser Familie. Viele nützliche. Girsch bilden gute Teppiche aus und sieht anders als Schierling aus. Man hat bei vielen Pflanzen schon ein Indiz WO sie denn wachsen.

    Ich würde bei Wildgemüse erst einmal mit den ganz einfachen Sachen anfangen: Brennessel Spitzen, Löwenzahn, Scharfgarbe, Spitzwegerich … also wo man echt kaum was falsch machen kann. Einfach mal probieren und das Erlebnis haben. Dann merkt man auch gleich, ob einem diese Wildpflanzen nicht zu wild für den Magen sind. Denn die haben die Hammer Inhaltsstoffe (sehe familientypisch) was nicht jeder verträgt. Eventuell in den Kultur-Salat beimischen. Der schmeckt ja im Vergleich zu Wildpflanzen nach nichts.

    Girsch ist Wildsalat, mit Brennesel zusammen auch gut als Spinat. Wer viel Interesse hier hat: Den Ewilpa in Kemnath anschauen. Schöne Rundwanderung mit Schildern. Dort sind auch regelmässig Tagungen bei den Hollerhöfen.

    Wer Lust und Geld hat, kann einen staatlich anerkannten Abschluß zum „Selbstversorger mit essbaren Wildpflanzen“ machen. Auch das gibt es schon. FH Nürtingen (Dr. Strauß).

  31. Babs sagt:

    @R363,

    es gibt viele Blumen auch, die eßbar sind von Gänseblümchen und Löwenzahn über Dahlien, Lavendel, Thymian, Erika, Hibiskus, Orange, Schafgarbe, Kornblumen, Zucchini, Kapuzinerkresse, Begonien, Holunder und Bohnenkraut bis hin zu Klee, Ringelblumen und Zichorien.

    Ich finde es nicht nur farblich toll, sondern auch geschmacklich. Löwenzahnblätter oder Rukkola mit Kapuzinerkresse (schmeckt ein wenig pfeffrig) ist einfach nur lecker. Von der Kapukresse kann man Blätter und Blüten essen.

    Begonien und Dahlien habe ich noch nicht versucht. Auch beim Löwenzahn hatte ich lange Angst, weil man mir als Kind immer sagte „das ist giftig“. Von Holunder nutze ich die Blüten und auch die Früchte (bitte immer kochen) und mach daraus Konfitüre, Essig. Wenn der Holunderessig ein wenig warm gemacht wird, ist der mit nix zu schlagen. Tipp für die, die sich scheuen, weil die Früchte so blöde sind abzupulen: einfach ne große Schüssel nehmen und eine Gabel und damit die Früchte von den gewaschenen Dolden abstreifen. Geht blitzschnell.

    Das hier ist ne ganz gute Seite dazu auch, was man essen kann im Blütenbereich. https://www.gartenjournal.net/stiefmuetterchen-essbar#:~:text=Die%20Bl%C3%BCtenbl%C3%A4tter%20der%20Stiefm%C3%BCtterchen%20sind,Bl%C3%BCten%20k%C3%B6nnen%20Sie%20Salate%20verfeinern.&text=Die%20gew%C3%B6hnlichen%20Stiefm%C3%BCtterchen%20und%20Hornveilchen,Zutat%20in%20der%20K%C3%BCche%20verwendbar.

  32. Irmonen sagt:

    @ Babs: Holunderessig wie geht das?

  33. Babs sagt:

    Hi Irmonen,

    hab’s Dir per Mail geschickt.

    Kann das sein, das ich bei Dir in den Spams gelandet bin?

  34. Habnix sagt:

    https://www.cashkurs.com/wirtschaftsfacts/beitrag/was-kommt-wegen-der-wahl-in-den-usa-auf-uns-zu/?fbclid=IwAR3hDlfyDDbW79p2lyYk4DB2aewXwrVoZ-YaLTV3SA-ClchnAfmIBibZHus

    Dieser kombinierte Widerstand hat es Trump unmöglich gemacht, eine Verständigung mit Russland hinzubekommen. Werden die westeuropäischen Regierungen jetzt den Krieg mit Russland herbeiführen, wenn Biden das mit Colin Powell will? Oder bedeutet eine Wahl von Biden den Rauswurf amerikanischer Truppen aus Europa, bevor wir zum unbewohnbaren Schlachtfeld werden?

    Willy Wimmer, 27. Juni 2020

  35. Babs sagt:

    An ihren Symbolen wird man sie erkennen!!!

    Habe heute Abend mal damit zugebracht einer wie ich meinte zuerst neusten VT nachzugehen. Nur leider scheint es keine VT zu sein, sondern ein sich über den Abend ausweitenden weiteren neuen Art Pizzagate. Diesmal sind’s aber Möbel oder Nudeln. Leute, wenn’s nicht so bitter ernst wäre, könnte man sich echt über die Einfälle dieser Drecksbande amüsieren.

    Was war passiert:
    Ich hatte heute Nachmittag bei Twitter mitbekommen, dass man Wayfair (Möbel) in Verdacht hatte – bei 5 € Teilen eigentlich – etwas ganz anderes dahinter steht. Heraus kam das Ganze, weil Tom Hanks einen Tweet losgelassen hatte wo nur ein dreckiger Handschuh auf dem Boden lag und dazu war irgendwas mit SCR… geschrieben. Irgendwer scheint diesen Code SCR…. im Netz eingegeben zu haben weil er wohl wissen wollte, was das für eine Bedeutung hat und stieß auf „Angebote“ von Wayfair, die normal 5 – 30 $ kosten, in dem Fall aber war die Ware im 5-stelligen Bereich und im Bild konnte man was eingeben, eben diesen Code und dann sah man 4-8 jährige Mädels. Hinzu kommt, dass die Möbel Namen haben, die wiederum in der Liste vermisster Kinder auftauchen (nur Vorname). Wayfair scheint man wegen der Aussprache genommen zu haben. Im Pädobereich ist damit angeblich Waiffare gemeint. Waif = a young person who ist hin and looks unhealthy or uncared for (kommt in meinen Augen nicht so ganz hin, da die Kind blitzsauber eigentlich sind)
    fare = the money a passenger on public transportation has to pay (paßt in meinen Augen auch nicht)

    Heute Abend alles in heller Aufregung bei Twitter, man hatte gleiches bei Amazon erwischt. Hier habe ich mir den Code aber direkt aufgeschrieben:

    delallo pasta WHLWHT fusilli 16 oz, pk-16

    Kostet normal 13 $ und wird unter der obigen Bezeichnung für CDN$ 12.185,75 angeboten. Aha falsche Endung genommen, das Teil ist doch noch bei Amazon zu bewundern, ich hatte zuerst unter .com gesucht,
    unter https://www.amazon.ca/DELALLO-PASTA-WHLWHT-FUSILLI-PK/dp/B005GX0272/ref=sr_1_1?dchild=1&keywords=delallo+pasta+WHLWHT+fusilli+16+oz%2C+pk-16&qid=1594514972&sr=8-1

    Umrechnung CAD auf US-D = 8.964,84 $

    Mir sind da einige Sachen aufgefallen:

    1. Der canadische Dollar wird CAD und NICHT CDN abgekürzt. CDN steht für Content Delivery Network. Hat also mit bezahlen rein gar nichts zu tun. Auch steht m.W. kein $ dahinter, selbst wenn man es in US-$ bezahlen soll. Komischerweise steht bei den allen Produkten aber die gleiche Währungsabkürzung. Kennt die Jemand und kann dazu was sagen? Bei amazon.ca läuft alles unter CDN $. Warum das so ist, entzieht sich mir, ich kann auch im Netz nichts zu dieser Währung finden. Kann ja ne ganz vernünftige Erklärung sein. Die Länderkennung der Webseite ist einwandfrei Canada.
    2. Ich kenne ja schon vieles, auch Dinge die irre teuer sind, aber Nudeln für knapp 9.000 $ waren mir bisher unbekannt. Unter Amazon.com hier: https://www.amazon.com/DeLallo-Fusilli-Organic-Whole-Wheat/dp/B01B4Y1BEE habe ich einige Produkte der Firma DeLallo gefunden, auch die Nr. 27 und da sieht man, dass dieses Teil normal 5,49 $/pro ca. 500 g kostet. Der Preis würde sich damit sogar noch im unteren Bereich der Preisliste von DeLallo befinden, die auch schon mal 3 Pack. für 100 $ anbieten. Preiswert ist die Firma nicht gerade. Selbst wenn ich die Bezeichnung PK- 16 als 16 Pakete interpretiere komme ich nicht auf knapp 9.000 $. Ist da Gold mit eingearbeitet oder rechne ich nur einfach falsch? 16 Pakete können es aber auch nicht sein, weil das Paketgewicht mit 2,73 kg angegeben wird. Das können eigentlich nur 5-6 Packungen sein.
    3. Die Abkürzung steht für Whole Wheat = Vollkornweizen.

    Also CDN $ wäre noch zu klären. Der Preis für 2,7 kg mit knapp 9.000 $ ebenfalls. Offen ist auch wofür PK- 16 steht, denn auf den offiziellen Webseiten von DeLallo konnte ich dazu nichts finden. Sollte das wirklich mit dem Pädodreck zusammen hängen könnte man vermuten Alter bis 16. 100% Organic dürfte dann reiner Hohn sein. Vielleicht weiß ja jemand von Euch was dazu und kann es klären. *gg auf Twitter will ich mich da nicht so ganz verlassen. Sollten das Fakes sein, dann werden sich diese Firmen die bisher betroffen sind herzlich bedanken lol.

    Ein weiterer Bericht dürfte in diesem Zusammenhang auch interessant sein:

    https://cloverchronicle.com/2020/07/05/ghislaine-maxwell-jeffrey-epstein-and-joe-biden-private-islands-secret-ports-and-submarines/

    Joe and James Biden have owned a private Island a stones throw from Epstein Island since 2005 and Ghislaine Maxwell owns a Submarine Company and has Submarine license.

    Das Maxwell Team scheint 2 Filme die sie gesichert hat herausgeben zu wollen. Dort sollen Pixelfrei und in guter Auflösung 2 amerik. hohe Politiker „beim spielen“ zu sehen sein. Namen wurden bisher keine genannt.

  36. stupido sagt:

    Das Finanzsystem ist komplett uninteressant…es gibt eine viel grössere Bedrohung…wie R 363 mal erwähnte…die scheint unabwendbar – welche Rolle spielt da ein Finanzsystem? https://www.youtube.com/watch?v=6L8pwVcNwQk&feature=youtu.be&fbclid=IwAR2C-kiAk91xnJ_N5hxXHVA_AttCxLS6iSWBCMlViQP9Efm4_iKkrT5CyHs

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM