USA: Terroranschlag auf Flugzeug

Wie Reuters.com meldet, hat es einen versuchten Terroranschlag auf eine Passagiermaschine aus Detroit gegeben. Ein Beamter aus dem weißen Haus sagte dies unter der Bedingung der Geheimhaltung.

Es ging wohl um eine Art kleinen Feuerwerkskörper und der „Terrorist“ bekannte sich auch prompt zum Terrornetzwerk der Al Quaida.
Vermutlich ist dieser Iranischer Abstammung und Obama wird aus seinem Urlaub auf Hawaii eine weitere Truppenaufstockung bekanntgeben.

Zumindest hat es diese Meldung auch in die Bildzeitung geschafft.[1]

Also zumindest würde ich als Terrorist der Al Quaida , welche brilliante Anschläge gegen die WTC „geplant haben soll“, nicht mit irgendeinem Pulver und ein paar Streichhölzern rumfummeln.


Carpe diem

Quelle:http://www.reuters.com/article/idUSTRE5BO10B20091225
[1] http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/telegramm,,iurl=http:_2F_2Fweb.bild.de_2Fcont_2Fschlaglichter_2F2489860.html.html


3 Responses to USA: Terroranschlag auf Flugzeug

  1. ebm_bln sagt:

    Tja. Der „aktuellste“ Stand (8:56Uhr) der Dinge ist schon merkwürdig?!

    Ein 23 Jähriger Nigerianer. Flug von Amsterdam nach Detroit. Etwa 500gr „Pulver“ am Bein – als Zünder „Flüssigkeit“ aus „Spritze“?

    Massive Verbrennung (dritten Grades). Attentäter von „Passagieren“ „Überwältigt“?

    Und was merkwürdig ist – da es ein Atlantik-ßberflug war – wieso versuchte der Mann die „Explosion“ erst 20Minuten vor der Landung herbei zu führenß?

    Quelle: N-TV.

    Irgendwie stinkt das Ganze – würde mich mal interessieren WER diesen „Verwirrten“ instruiert hat und welches „Pulver“ der Mann verwenden wollte?

    Na ja – von irgendwas soll hier abgelenkt werden – fragt sich nur was?

  2. CAROLUS0 sagt:

    Abgelenkt..? Ich weiss nicht recht. Wenn man das Ganze im Zusammenhang sieht mit dem „Attentat“ auf den Heiligen Vater in Rom, dann sieht das eher nach einer „Abmahnung“ aus. Motto: Fühlt Euch nicht zu sicher. WIR finden immer eine Möglichkeit, Euch an den Eiern zu packen. ­čśÇ

  3. Stasi 2.0 sagt:

    gerade eben kam rein dass die DRhatzieher dieses anschlages angeblich ehemalige Guantanamo-Häftlinge sein sollen… also wurde der vorschlag gemacht die Schließung abzuwenden. Welch merkwürdiger Zufall!?

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM