Weltwirtschaftskrise : Die Lage ist ernst, sehr ernst

Allen Lobeshymnen zum Trotz, wird aktuell die Situation in allen Bereichen schärfer. Es reicht über eine neue Krise im Bankenmarkt der USA über Credit default Swaps via Derivatemarkt sowie etlichen Bereichen. Ich möchte hier im Einzelnen einige dieser Risiken aufzählen und Ihre Sinne versuchen ein Wenig zu schärfen.


Die Gefahr einer weiteren Zuspitzung im Immobilien- Bankensektor der USA ist nicht zu leugnen. In meinem Artikel „USA Bankenkrise 2.0 : Banken prellen und Spass dabei“, habe ich bereits die enormen Probleme erläutert, die auf den Bankensektor zu kommen.

Bei 20min.ch gibt es heute folgendes dazu :

Lösen falsche Papiere eine neue Krise aus?

Grosse Banken wie die Bank of America und JPMorgan Chase haben die Zwangsversteigerungen von Häusern gestoppt, weil ans Licht gekommen ist, dass Dokumente gefälscht wurden.
Versäumnisse bei der ßberprüfung fehlerhafter Dokumente für die Zwangsvollstreckung von Häusern könnten US-Banken Verluste in Milliardenhöhe bescheren. Zu diesem Ergebnis kommt ein am Dienstag veröffentlichter Bericht des für die Überwachung des Bankenrettungsprogramms der US-Regierung (TARP) verantwortlichen Kongressausschusses.
[…]
Wenn die Verstösse beim Umgang mit den Unterlagen grössere Ausmasse angenommen haben, könnten die Folgen laut dem Bericht verheerend sein.[1]

Es klingt für das erste vielleicht nicht einmal so fatal wie es wirklich ist, allerdings würde eine Krise hier eine völlig neue Qualität bekommen und auch die Höhe der Ausfälle wären zunächst unkalkulierbar. Stellen Sie sich vor ein Großteil der Immobilienschuldner würde erstmal die Zahlungen einstellen und die korrekten Papiere fordern. Das wäre Suprime im Quadrat.

Chris Martenson hat folgendes unter dem erhellenden Titel geschrieben :

Alert: QE II Has Lit The Fuse ( Alarm: QE II hat die Sicherung zum glühen gebracht)
* The US is one failed auction away from economic meltdown.
(Die USA sind noch eine fehgeschlagene Auktion der T-Bonds entfernt von einem wirtschaftlichem Kollaps)
* OECD countries are not aligned on what battle their fighting..
(Die OECD Länder sind nicht auf den Kampf vorbereitet den Sie führen)
* ‚Emergency‘ measures governments are now taking will become permanent.
(Die Notfallmaßnahmen der Regierungen werden zur Dauereinrichtung)
* Currency devaluation & higher prices are inevitable.
(Währungsabwertungen und Preissteigerungen-Inflation sind unausweichlich)
* Time to prepare is running out. Use the time you have wisely.
(Die Zeit für Vorbereitungen läuft ab. Nutzen Sie die verbleibende Zeit mit Weisheit)
* Chris gives specifics of his personal preparations for use as a guide..[2]
(Chris zeigt Ihnen die Besonderheiten seiner persönlichen Vorbereitungen auf den Notfall)

Chris Martensen ist kein Untergangsprophet, aber lesen Sie einfach seine Vita und entscheiden Sie selbst.

Der neue GEAB N°49 ist raus und auch dieser hat es mal wieder Faustdick in sich:

Warning Global systemic crisis ß? First quarter 2011

(Warnung vor globaler Systemkrise – Erstes Quartal 2011[3])

Sehen Sie sich die Grafik zu den FED- Assets an und lesen Sie den Bericht, es ist erschütternd.

Mit einigen Zitaten von Acemaxx möchte ich diesen Artikel dann abschließen, da meiner Ansicht nach die ßberschrift ausreichend belegt ist.

Schuldenkrise: Aktuelle CDS-Spreads für Staatsanleihen

Angesichts der sich verschärfenden Schuldenkrise im Euro-Raum steigen die Risikoaufschläge (Spreads) wieder. Es zeichnet sich eine ßberschussnachfrage nach hochwertigen, sicheren und liquiden Finanzanlagen ab. Bemerkenswert ist, dass derade diejenigen Finanzmarktakteure, die mit ihren fremdfinanzierten Wetten (Stichwort: Carry Trades) die Staaten in höhere Defizit getrieben haben, nun beginnen, ßberlegungen über den Bankrott von Staaten anzustellen.[4]

BIS-Bericht über OTC-Derivate

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIS: Bank for International Settlements) hat heute aktuelle Daten über Derivatemärkte veröffentlicht. Laut BIS hat sich das Wachstum im OTC-Derivate-Markt eher verlangsamt. Positionen sind in den vergangenen drei Jahren seit der letzten Triennial-Umfrage um 15% (d.h. +5% annualisiert) auf 583’000 Mrd. $ geklettert. Das ist aber nichts im Vergleich mit dem Wachstum in der vorhergehenden Periode von 2004 bis 2007, als eine Wachstumsrate um 131% (d.h. +32% annualisiert) verzeichnet wurde, bemerkt FT Alphaville. Der Markt scheint sich von der Finanzkrise noch nicht erholt zu haben. Die Triennale-Ergebnisse zeigen laut BIS den Anstieg in Positionen bis Juni 2008, gefolgt von einem Rückgang danach.[5]

Vergegenwärtigen Sie sich den Ernst der Lage und sehen Sie über den Tellerrand. Nichts und ich meine wirklich nichts ist in irgendeiner Ordnung. Die Rettungsmaßnahmen haben die Megabubble erzeugt und die Nadel drückt bereits die Wand des Ballons.

Carpe diem

[1] http://www.20min.ch/finance/news/story/Loesen-falsche-Papiere-eine-neue-Krise-aus–28725904
[2] http://www.chrismartenson.com/ Danke an Regina führ den Hinweis.
[3] http://www.leap2020.eu/GEAB-N-49-is-available-Warning-Global-systemic-crisis-First-quarter-2011-Breach-of-the-critical-threshold-of-global_a5458.html
[4] http://acemaxx-analytics-dispinar.blogspot.com/2010/11/schuldenkrise-aktuelle-cds-spreads-fur.html
[5] http://acemaxx-analytics-dispinar.blogspot.com/2010/11/bis-bericht-uber-otc-derivate.html


49 Responses to Weltwirtschaftskrise : Die Lage ist ernst, sehr ernst

  1. Newsticker2012 sagt:

    USA The American Way of Scheitern

    Amerika scheint am Ende. Und hat eine letzte Hoffnung: Den radikalsten Kapitalismus aller Zeiten. Nur wenn der Einzelne untergehen kann, wird das Land überleben.

    Angenehmer Bericht

    http://www.zeit.de/2010/46/Amerika-Kapitalismus

  2. LIMMY sagt:

    Joa und passend zum Knall kommen wieder die pösen pösen Terroristen.

    http://www.ftd.de/politik/deutschland/:warnung-des-innenministers-behoerden-befuerchten-anschlag-ende-november/50195401.html

    Wenn man den Artikel liest wird klar worum es geht. Handy und PC-Verbot für mutmaßliche Attentäter und präventive Spionage der Privatsphäre.
    Ich frag mich nur wer diesen Bullshit noch ernst nimmt….

    LG LIMMY

  3. Firestarter sagt:

    Weltgemeinschaftskrise wäre ein wichtigeres Thema wie denen noch ihrem Geld hinterher zu laufen!

  4. Schorsch sagt:

    In Sachsen haben wir Heute Buß-und Bettag-

    NIE WAR ER SO WERTVOLL WIE HEUTE !!!

    In diesem Sinne
    Schaut doch mal bei http://www.was-ist-wahrheit.eu
    vorbei

  5. Arne Will sagt:

    @LIMMY#3: Du fragst dich, wer diesen Bullshit noch ernst nimmt?
    Da wir ja mittlerweile alle potentielle Terroristen sind, sollten wir uns alle vorsehen. Ich rechne damit, dass uns allen der Saft des Internets abgedreht wird, natürlich nicht wegen einer Terrorgefahr aus dem Ausland oder hier lebender Islamisten, sondern wegen Ausschreitungen usw bezüglich der Wirtschaftskrise. Ich hoffe nur, dass ich komplett falsch liege und meine Sinne mich nur täuschen.

  6. olf sagt:

    Zu allem ßberdruss jetzt auch noch ne Terrorwarnung in Deutschland für Ende November.
    Also da ja Ende November bekanntlich das Ultimatum der Arabischen Liga gegen Israel abläuft riecht mir das stark nach Kriegsausbruch!
    Die BRD bereitet die Bevölkerung auf was unangenehmes vor das ist klar!
    Kann mir nicht vorstellen das ein Anschlag kommt..denn sonst würden wohl bald die MOSCHEEN in Deutschland brennen!Aber ETWAS ist im ANMARSCH ich glaube das spürt auch jeder. Mein Tipp…totaler Krieg im Nahen Osten Ende November!

  7. stupido sagt:

    olf

    Neuer nick und dann solche tipps? 😉

  8. Newsticker2012 sagt:

    Betrachte man doch bitte mal diese Karte.

    http://www.20min.ch/interaktiv/liquide-staaten/index.html

    STAND APRIL 2010
    HERAUSGEBER: Standard&Poor’s

    Irland/Italien/Spanien ect…

  9. msdong sagt:

    sehr ernst war die krise schon vor der krise. diese ganzen lügen über aufschwung usw dienten nur zur aufrechterhaltung des verlogenen elitegerüsts…

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/6803-euntergang

    viele grüße
    http://www.dumango.de

  10. Schwarzblut sagt:

    Ja, der angekündigte nicht mehr zu vermeidende große Krieg steht bevor…genießt alle nochmal diese Weihnachten, ich lege meine Hand jedenfalls nicht ins Feuer ob es nächstes Jahr auch noch friedliche Weihnacht werden…

  11. Derbe sagt:

    @6,OLf
    Welches Ultimatum der Arabischen Liga gegen Israel?
    Habe ich was verpasst?
    Steht das in einem Zusammenhang mit den Verhandlungen über das PA Gebiet?
    Würde mich über Infos freuen.
    Gruss

  12. Derbe sagt:

    thx:)

  13. Firestarter sagt:

    @Schwarzblut!
    Es wird keinen Krieg geben nur vor Angst zugeschissene Hosen weil so leute wie du ständig die Kriegsangst schüren. Meinst du denn, DIE – Psychopathen werden jetzt auch noch Waffen an das Volk verteilen, dass diese Kämpfen können?
    Gegen DIE selbst die Waffen einsetzten!
    So blöd sind DIE nicht?

  14. Newsticker2012 sagt:

    @derbe

    Das gleiche gab es schonmal als die Israelis eine Russische Mig in Empfang nahm und dann an die USA auslieferte 😉

    Zwar steht im Koran das Atomwaffen untersagt sind, aber in den 10 Geboten steht ja auch einiges drin.

    Ich denke auch das es zu einer Eskalation kommen wird, will mich da nicht auf ein Datum festlegen, aber lange dauert das nicht mehr.

    @Firestarter

    kann man auch mit normaler Umgangsform ausdiskutieren, ich denke das es auch bis zu Dir gelangt ist, dass ein Krieg eher wahrscheinlich als unwahrscheinlich ist 😉

  15. Firestarter sagt:

    @16

    Eher in manchen Köpfen!

  16. Newsticker2012 sagt:

    @derbe

    Wobei das sind Berichte aus Pro Israelischer Perspektive, dass kann auch alles dessinformation sein um Beweggründe zu schaffen, gleichzeitig geht es demjenigen nun wesentlich besser, da ist richtig Geld geflossen, neue Identität ect..Der Israelische *pieps“ ist eines der besten der Welt, die wissen schon wie sie was zurechtschieben um neue Konfrontation auferstehen zu lassen.

  17. Schwarzblut sagt:

    Firestarter..du glaubst gar nicht WIE blöd DIE sind!…Und wer sagt etwas von Waffen ans Volk aushändigen? Wozu?

  18. Firestarter sagt:

    @Schwarzblut
    Nein Blöd sind DIE – Psychopathen nicht nur völlig Krank in ihrem Denken!
    Wie sieht denn dein dir gedachter Krieg dann aus?

  19. Firestarter sagt:

    @Schwarzblut!
    Schonmal daran gedacht, das das Individuum sich bei Angst an den Staat klammern muss?
    Genau diese Angst erzeugen WIR hier!

  20. Newsticker2012 sagt:

    @firestarter
    @schwarzblut

    Nur um das mal Vorweg zunehmen, Israel kann alleine nichts anrichten, ein Krieg gegen den Iran, den kann Israel nur in Etappen anfliegen…Bombardieren der Anlagen und wieder Back to Basic, da es bei einem solchem Szenario schnell die Geistesgleichen in Palestina, Libanon weckt, muss Israel die ander Seite Ihres kleinen landes schützen, daher geht das nur in zusammenarbeit mit … 🙂

    Allerdings kann dieses Eskalieren, bedenke man doch einmal die Einstellung der Türkei dazu, die Moslemischen Bürger die in Europa oder der USA leben, die Streitkräfte der Angreifer werden durch die Hölle gehen, sie werden eine Zielscheibe sein, Tag und Nacht, deshalb wird es ja ein Briefing geben, nachdem eine neue Talkshow anfangs Dezember mit dem Iran stattfinden wird.

    Dort könnte ich mir vorstellen das man dem Iran ein Endgültiges Ultimatum stellen wird.
    Der Krieg gegen den Iran ist längst schon auf papier, alle koordinaten sind vorbereitet, da wird nur noch auf „Start Engine“ gedrückt, dann geht es los.
    Die Wahrscheinlichkeit ist grösser als die Unwahrscheinlichkeit.

  21. Firestarter sagt:

    @Schwarzblut
    Diese ganzen Leute die mit der Angst der anderen ihr Geld verdienen! Mit dieser Krise und Vorkriegszeit wird ordentlich Geld verdient und auch noch in die Irre geführt indem geraten wird Gold und Nahrung zu horten!
    Das ist nicht der richtige Weg, sondern Gier und Angst weil man keinen Glauben und somit keine Hoffnung hat!!

  22. Firestarter sagt:

    @24/Newsticker2012
    Doch eher eine These!

  23. Newsticker2012 sagt:

    @Firestarter

    Die Hoffnung stirbt zuletzt, der Satz ist ja nicht falsch, nur schreibst Du, dass „WIR“…hier Angst schüren, ich weiss nicht warum Du dann hier schreibst oder an Diskussionen teilnimmst, es geht doch hier darum das wir versuchen bevorstehende Fakten,Prognosen ausdiskutieren und dann versuchen uns gegenseitig unsere Ansicht zu vermitteln, ich bin nicht hier um Angst zu schüren, ich bin hier um mich zu Informieren, um gleichgesinnte und denkende anzutreffen, dass mit Angstschüren Geld verdient wird ist so klar wie das Amen in der Kirche, gleichzeitig ist das doch aber in fast allen belangen so…nun die Terrorwarnung, da schüren wir doch nicht ßngste, sondern wir diskutieren darüber, teilweise auch noch mit Humor, Du solltest deinen letzten Post direkt an De Maziere senden, da wäre dieser gut platziert…will Dich nicht persönlich angreifen, aber anders verstehe ich Deine zeilen gerade nicht.

  24. Firestarter sagt:

    Newsticker

    Geh mir bitte aus der Sonne, denn ich hatte eine Frage an Schwarzblut oder bist du ihr Kollege den sie dann immer fragen muss?
    Ihr merkt nicht, dass wir so nicht frei werden, denn so bleiben wir in ihrem Getriebe und stellen die Zahnräder dar! Also!

  25. ginsterburg sagt:

    huhu…

    ichglaube firestarter meinte es so

    wir schüren deren angst und daher geben sie (weil sie angst haben) uns keine waffen in die hand, da wir uns ja umdrehen könnten und auf sie losgehen.

    sie selber schüren angst, weil sie das als probates mittel schon alnge einsetzen und eh chaos und angst brauchen, da niemand mit gesundem und freien geist deren schwachfug mitmachen würde…

    ist das so richtig firestarterß?

    zu dem krieg:

    es sind keine psychopathen sondern sozipathen und noch dazu liegt ihnen nichts an ihrem eigenen leben, nur an macht und deren erhalt. die wissen genau, daß ihr hiersein nur vorrübergehend ist und haben schon aus dem grund keine skrupel.

    sie würden sogar ihre eigene waffe aus dem nachtisch noch dem mob aushändigen, wenn dann gesichert ist, daß noch mehr chaos entsteht und angst geschürt wird…

    so sehe ich das. ich bin aber nen spinner 😉

  26. Newsticker2012 sagt:

    @ Firestarter

    Werde Dir gern aus der Sonne gehen, dass stellt kein Problem dar, nur die Themen die „Cheffe“ hier anschneidet, dass möchte ich Dir noch gern mit einem wunderschönen Sonnenuntergang untermauern, haben allesamt mit „ßngsten“ zu tun, er stellt ja nicht den Sonnigen Tag von morgen hinein, damit wir uns kringeln vor Freude, es sind Themen die „wenn“ Sie greifen den Menschen Angst machen können, so einfach ist das, wenn Du aber in 3. Person IHR/WIR sprichst, dann fühle ich mich angesprochen und antworte darauf.Wenn Du UNS aber erklären kannst, wie WIR frei werden ohne Getriebe oder Synchronisierungsprobleme, dann kannst du das gern aussprechen, jeder hat ja bekanntlich das Recht seine Meinung zu äussern, wenn Du an einer Verbalen Auseinandersetzung interessiert bist, dann will ich mich nicht hinziehen lassen, geniess den Sonnenuntergang.
    Gruss Newsticker

  27. Firestarter sagt:

    Ich werds dann mal auf nem Chinesischenblog versuchen dann brauch ich auch kein Dolmetscher!
    Schönen Abend allen zusammen!

  28. Newsticker2012 sagt:

    @Ginsterburg

    Hatte das schon verstanden 😉

    Chinesische aktuelle Uhrzeit ist:21.44 Uhr

    Da ist die Sonne schon weg 🙁

  29. Schwarzblut sagt:

    23 Firerstarter…NIEMAND muss sich an den Staat klammern und ist sogar besser beraten sich gerade nicht an den Staat zu klammern sondern sich eher auf sich selbst zu verlassen…Siehste doch gerade, die große Masse verlässt sich darauf was der Staat sagt, alles brummt blabla…jo, dann kommt der Knall und jeder der sich auf den Staat verlassen hat, ist dann der Doofe…

  30. Arkbird sagt:

    Na dann kann´s ja bald losgehen..

  31. Irmonen sagt:

    aöso ich fühle mich immer wieder ambivalten bezüglich Denken ud VEralten.
    Das worauf ich meine Aufmerksamkeit und Energie richte ziehe ich ins Leben hinein, will sich verwirtlichen – einerseits – die Stimme der Vernunft, die vorausschauend, vorbeugend und dann auch fürsorgend laut wird ist mir aber auch wichtig und Teil meines Lebens.

    Diesen Zwiespalt aushalten und die widersprechenden inneren Stimmen ihren Disput austragen lassen….so kümmere ich mich um Vorsorge, doch ohne einen Superstress zu machen, andererseits geniese ich aber auch das hier nd jetzt, mal mit Freunden ins caffee gehen, ein bischen hobby (fotographieren) frönen, auch mal was einkaufen, nicht nur absolut nützlich sondern auch mals was schöneres.
    Der Gedanke mein Leben könnte in Zukunft nur noch Kampf ums ßberleben bedeuten, im Dreckloch sitzend, Unrat fressend, mit Angst und Krankheit besetzt, und Krieg und Terror um mich herum, das ist ehrlich gesagt gar keine Perspektive für mich, da lohnt sich für mich das Leben auf Planet Erde nicht mehr.

  32. Leo sagt:

    zu Iran vs. Israel

    Der Iran ist schnell am Weg zur Atommacht.

    1) So lange die Israeli, warum auch immer, Angst haben ausgelöscht zu werden, so lange werden sie 100% sicher den Iran, nötigenfalls im Alleingang, angreifen. Niemals werden sie, die auch nur theoretische Möglichkeit, vom Iran mit A-waffen angegriffen zu werden, hinnehmen und daher müssen sie präventiv zuschlagen.

    2) Kann sich der Iran die nächsten Jahre frei entfalten, incl. Atom Causa, dann wird er nicht nur zu einer regionalen, sondern auch überregionalen Großmacht. Weder Israel, noch die USA können daran ein Interesse haben, würden sich ja immer mehr Staaten in der Region an den Iran anbinden, sowohl wirtschaftlich als auch politisch. Der Einfluss des „Westens“ in der Region würde schnell schwinden. Da schauen die nicht zu.

    Schönen Abend

  33. King Balance sagt:

    Denkt mal drüber nach!

    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat’s gemacht.

    Um es mal zu sagen: Die Macht des heutigen Staates hängt an seinem Geld. Wenn dieses nicht mehr akzeptiert wird, ist der Staat am Ende.

  34. Irmonen sagt:

    Auch dies ein Beispel für freche mutig kreative Versuch den kommenden Kotrollen des Internetes, des Nachrichtenaustausches zu entgehen. Vielleicht noch nicht ausgereift, doch wirklich spassig.
    http://www.youtube.com/watch?v=A3pkFGgREFW

  35. lildemon sagt:

    Ach Leo,
    Mal ehrlich, wie sollen Israel und die USA gegen den Iran in den Krieg ziehen? Gegen so ein großes Land?
    Nicht mit konventionellen Waffen, denn dann sieht es finster aus. Alleine die unkonventionellen „freien“ Nachrichten dieser Welt, würden innerhalb von Minuten eine Kriegspropaganda vom Zaun brechen.
    Was denkst du was das bedeuten wird? Seien wir mal ehrlich, fast jeder 2. oder 3. liest diese Kanäle, nur alleine hier und zB. „alles Schall und Rauch“ und dann hin zu den linken und rechten Infoportalen. Die Portale hätten die Macht, eine politische ßnderung durchzuführen, natürlich nur zusammen. Das könnte ins Auge gehen, gegen den Iran ins Feld zu ziehen, die Rede ist hier von einem Atomaren Angriff seitens der USA.
    Na ich weiß nicht. Alleine die Logistische Vorbereitung, wo ich hörte das die Amerikaner das nicht so gut draufhaben sollten :). Dazu kommt, das die politischen Führungen, in den Ländern die mitmachen ( irgendwer muß ja auch finanzieren ), sich darauf einstellen müßten. Ob da eine Merkel sich noch mitmachen traut? Mit einer Welt im Hinterkopf, die auch dem größten Dorftrottel Angst und Schrecken einjagt? Das ist eigentlich nur mehr ein Suizid auf höchstem Niveau und das könnten die nicht gewinnen.

  36. lildemon sagt:

    Was ich mit den freien Medien meinte, ist das, das sie schon so eine Meinungsbildung vollführen, das von hier aus durchaus eine Revolution stattfinden kann und das sollte man einplanen.

  37. Sundance sagt:

    Selbst wenn der Iran A-Bomben hätte, würde er keine auf Israel werfen, da würde er die Palästinenser ja gleich mit platt machen.

    Außerdem darf er dann die Vergeltung mit 200 Gegenschlägen nicht vergessen—macht also keinen Sinn .

    Wenn hier einer Krieg will, dürfte klar sein wer das ist.

    Konventionellen Krieg kann ich mir schon vorstellen, nur wie gesagt würde Israel den verlieren….es sei denn es bekommt Hilfe von…ggf. Deutschland und EU…wegen FALSE FLAG Terrorangriffe in D., um das kriegsmüde deutsche Volk, böse zu machen.

    Die Boshaftigkeit der Deutschen beschränkt sich meist auf das Bellen entlang Ihrer Grundstücksgrenze, das vor allem gegen den nächsten Nachbarn gerichtet ist. (Parcelle, Campingplatz incl.).
    Nicht unbedingt weil er den nicht mag, aber ist ’ne gute Gelengenheit der Frau zu zeigen wer der Mann im Haus ist, wenn’s denn anders nicht klappt.

  38. 8sam sein sagt:

    ..jawoll.. so is it.. und nuß?

  39. 8sam sein sagt:

    .. wir kriegen es nicht hin, bei aller liebe..
    die welt ist versaut, und wir wohl leider auch..

  40. 8sam sein sagt:

    .. trotzdem geben wir nicht auf und kämpfen für ein paradies auf erden, das verbindet uns…

    möge gott das honorieren…
    habe was von euch gelernt, danke

  41. Firestarter sagt:

    Darum Diskutieren WIR täglich deren Drehbuch für ihre Seifenoper mit der DIE uns vom wahren und wirklichen des Lebens abhalten!
    WIR rennen auf deren inszenierten Demonstrationen um ihnen den Test zu ermöglichen wie sie Aufstände durch Drohnen überwachen können!
    Wir haben Angst, dass deren Geldsystem was eher einem Kartenhaus gleicht zum Einsturz kommt und Diskutieren darüber tagelang zur Zeitpunktbestimmung und Szenario anstatt WIR schauen wo die Probleme wirklich liegen!
    WIR leben in deren Scheinwelt und finden nicht aus ihm raus!
    Denn WIR sind keine Gemeinschaft sondern individuell Abhängig von deren System, was durch ihre Politik/Regeln immer zum Chaos führt!
    Der Raketenstart war vielleicht ein Anruf vom Think Thank mit der bitte um 3Tage Zeitgewinn weil die Kleidchenkollektion für die Schweine in stocken kam. „Jungs, lasst mal ne Rakete hoch, dann Diskutieren die wieder drei Tage!“

    Meinen Weg möchte ich nicht in einer Zeit gehen, sondern mit Verstand!

  42. ralf sagt:

    Ich muss gestehen, dass ich persönlich sehr große Angst vor einem Anschlag habe:
    Und zwar vor einem Anschlag auf meine Freiheit und meine Bürgerrechte, so wie er von dieser Regierung in rasantem Tempo verbreitet wird.

  43. […] hier im Einzelnen einige dieser Risiken aufzählen und Ihre Sinne versuchen ein Wenig zu schärfen. Infokriegernews berichtet. Die Gefahr einer weiteren Zuspitzung im Immobilien- Bankensektor der USA ist nicht zu […]

  44. roush sagt:

    Meine Sinne habe ich für mich jedenfalls soweit zusammen, dass ich damit sehr gut zurecht komme.

    Was die Masse macht, darüber bin ich nicht informiert. Wenn ich allerdings die Online-Gazetten überfliege, kann ich es mir denken.

    Das Auge ist geschult auf schnelle Reflexe und liefert dem Gehirn die Argumentation.
    Aus Gründen der Energieökonomie, wählt das Gehirn am ehesten den Standardmodus. Somit den Weg des geringsten elektrischen Wiederstands.

    Durch ständige Wiederholung von falschen Behauptungen, werden die Synapsen dazu trainiert, die naheliegenden Wahrscheinlichkeiten als Wahrheit und dem einzig richtigen, zielführenden Weg zu sehen.

    Was dabei herauskommt, ist Konformität.
    Der Einfachheit halber heißt es Gehirnwäsche oder MindControl.

    Es ist durchaus legitim, sich davor in Acht zu nehmen und vor der Wahrheit nicht zu kapitulieren.

  45. mit.anderen.augen sagt:

    Den Film … Herr der Ringe kennt jeder …es heisst im ersten Teil …… Der Dunkle Herrscher Sauron schuf heimlich einen Meisterring(e) um alle anderen zu beherrschen. In diese(n) Meisterring(e) floss all seine Grausamkeit, seine Bosheit,und sein wille alles Leben zu unterdruecken. Ein Ring, alle und alles bis in alle Ewigkeit zu Knechten….Der Reihe nach gerieten die Laender unter die Herrschaft dieses Ringes ( nicht unter Sauron )…doch einige Laender leisteten wiederstand ………….

    fur mich ist es der von Amerigo Vespuchi abgeleitete Name eines Kontinents, dessen vermeintliche Eliten den Sauron verherrlichen und auf unserer Erde etablieren wollen und sein (e) Ring (e) den er erschaffen will und teilweise erreicht hat… ist der, der Banken, der des Oels und der der Pharma also die Schaffung eines Weltumspannenden einheitlichen BANKENß?oel und pharma RINGS, um alle Menschen bis in alle ewigkeit zu Knechten und in Verdammnis zu fuehren

    …….Der Sieg wahr nahe..( SILVIO GISEL FREIWIRTSCHAFTSLEHRE FREIGELD VERSUCH VON WOEHRGL )
    http://www.sozialoekonomie.info/Forschung/Diplomarbeiten/DiPA_Thanner_ue/DiPA_Thanner_1/dipa_thanner_1.html#4.2-experi
    doch die Macht der schon existenten ( BANKEN )-und anderer Ringe konnte nicht gebrochen werden …

    wer leistet heute widerstand …ja die BRIC Staaten ….und das gefallt Sauron garnicht ………..er sammelt immer wieder seine Kraefte. Es gibt noch Hoffnung fuer die Menschheit, es wird Zeit Ihn (den Banken-und andere Ring(e) von Sauron) herauszufordern, er muss Blind bleiben fuer alles was sich sonst bewegt, damit er sein Land (Fratze) entbloest, es bedarf einer Ablenkung. Er darf nur die Falle nicht wittern…aber koedern sollte er sich lassen ..

    Die Knechtschaft der Menschheit als Gewissheit,ßßß. geringe aussichten auf Erfolgß?.

    worauf warten wir freien Menschen der freien Nationen und der freien Welt eigentlich noch ß?….

    Maschieren wir gemeinsam gegen die Macht der Banken Oel und Pharma ( ringe) entzieht Ihnen das Geld, kauft nicht deren Materialien und Produkte, nehmt keine Kredite mehr auf, macht keine Schulden, …Sauron faellt dann von alleine ………..wir Menschen koennen nur gewinnen, naemlich als freie Voelker und Nationen auf dieser Erdenwelt zu leben.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM