Königin Angela I.: Diktatur in der EUdSSR ist ihre Sache

kaiser_merkel

Angela Merkel wird unverhohlen als die Königin der Geldeliten Europas angepriesen. Eine Diktatur sei der Demokratie des Pöbels in Krisenzeiten wie diesen vorzuziehen suggeriert der Artikel!
Sie sei Meisterin im Krisenmanagement den Banken und Hedgefonds Milliarden zuzuschanzen und die Bevölkerung über den Tisch zu ziehen, ohne das dies vom betrogenen Bürger bemerkt wurde. Das ist so korrekt im Welt Artikel beschrieben.


Springerpresse Welt Online schlägt der freiheitlichen Grundordnung endgültig den Fehdehandschuh inß?s Gesicht.

Gastbeitrag von Jean Paul, 05.02.2012

Die in die Politik der Diktatur Angela Merkels eingehweihten Presseorgane,verantwortlich für die Redakteure dieses Käseblattes ist Mathias Döpfner, genieren sich nicht über aufgewachte Kritiker der Politik Angela Merkels wie Herrn Köhler und Herrn Wulff herzuziehen und gleichzeitig Linientreue ß?SED 2.0 Organeß? in den Himmel zu loben. Der Geldadelnamens Bilderbergerclub regiert Europa, sein Sprachrohr in Deutschland Welt Online.

Die schweren Verwerfungen in Europa die die Diktateuse aus Berlin tagtäglich verursacht interessiert Deutschlands verkommene Geldelite überhaupt nicht mehr. Abkassieren auf Kosten der Leistungsträger. Dazu zähle ich nicht nur Arbeitnehmer sondern auch der Gemeinschaft wohlwollende und Eurokritische Selbständige aus Handel und Industrie.

Angelsächsischer Sozialdarwinismus ist das Gebot der Stunde. Die Finanzmärkte ß?Wall Street Bankerß? feiern Orgien in Frankfurt, London und New York, der Mann der Mainstreet verelendet als menschlicher Abfall einer rein kreditbasierten Konsumgesellschaft in Europa und auch in der USA. Deutschland hat in Europa die meisten Obdachlose muss man traurig in der gleichen Journalielesen. Deutschland hat sich bis über beide Ohren mit Schuldtiteln der Nachbarstaaten vollgesogen. Die ß?Sozialistische Internationaleß? Presse schafft es wunderbar Merkel als die Königin darzustellen, die Wachstum und Wohlstand für einige Wenige verspricht und dies auch einhält.

Das derweil Städte und Bundesländer völlig verarmen, um die Bevölkerung auf Geheisund Parteitagsbeschluss des Politbüros CDUCSUFDPSPDLINKEGRßNE aus Berlinmit Brot und Spielen zu betäuben, ist in der High Society belanglos, denn die Macht kommt nicht mehr aus demokratischen Parlamenten aufrichtiger Volksvertreter, sondern aus elitären zum Beispiel undemokratischen Zentralorganen in Brüssel oder Lobbyistengremien des Geldadels. Niemand weis wie diese Halbdiktatoren genannt Kommissare wirklich auserwählt werden und welche Doktrin sie im Einzelnen verfolgen sollen.

Leider ist das EU Parlament nur eine Showveranstaltung, wo man geschickt brave politische Konzernsoldaten aus allen Parteien gegen üppiges Gehalt parkt.

Die Redaktion von IKN News hat in vielen Artikeln diese antidemokratische Entwicklung vorausgesehen und dagegen Position bezogen. Der deutsche Mittelstand wird unter dem gebaren weiterhin ausgezehrt werden. Hierzu sollte sich vorallem der kleine Handwerker und Firmeninhaber oder Dienstleister rechnen. Merkels Politik fördert ausschliesslich Konzerninteressen par exellence.

Willkommen im neuen modernen Nationalsozialismus, der aussieht wie Sozialismus und doch im Kern Globalismus der Hochfinanzelieten ist.

Im übrigen wird, so führt der Welt Online Artikel weiter unterschwellig aus, von Merkel gefordert die ß?Massenmordeß? Israels an Palästina zu unterstützen, indem man klar formuliert, daß Deutschland ungefragt an der Seite Israels zu stehen hat im Guten und im Bösen.

Unsere Zukunft ist in Dunkelheit gehüllt worden.

Quelle: http://www.welt.de/politik/deutschland/article13850962/Die-EU-ist-heute-Angela-Merkels-DDR.html

http://www.welt.de/print-welt/article663172/Deutschland_hat_die_meisten_Obdachlosen.html

<hr>

(A.d.R) Gastartikel müssen sich nicht mit der Meinung des Blogbetreibers decken.


10 Responses to Königin Angela I.: Diktatur in der EUdSSR ist ihre Sache

  1. Habnix sagt:

    Ein Zitat: „Journalisten sind nur Randerscheinungen der Holz Industrie“

    Wer das wohl mal gesagt hatte?

    Heute weis ich warum er das wohl gesagt hatte.

    Gewiss vielleicht nicht alle.Vielleicht besteht ja noch Hoffnung das es sich ändert aber da ist leider das Geld und die Gewalt im Weg.

  2. Habnix sagt:

    Alles im Beug auf die MSM.

  3. Berg sagt:

    das nächste auf der agenda ist eine grundgesetzänderung. normalerweise benötigt man dazu eine volksabstimmung, aber diese typen ziehen das sicherlich auch ohne durch. in meinen augen ist die ganze eu clique (Clique steht für:
    eine informelle Gruppe mit hoher Netzwerkdichte, im absprechenden Sinn)für mich nicht legitimiert. am ende werden sie davon gejagd und in deutschland erhebt sich wieder ein mensch dem die scharen hinterherlaufen.

  4. Berg sagt:

    eben erst entdeckt:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article13850704/Verfassungsrichter-fuer-Volksabstimmung-ueber-Euro.html

    Verfassungsrichter für Volksabstimmung über Euro
    Ferdinand Kirchhof, Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, fordert mehr direkte Demokratie in der EU ß? und kann sich sogar ein Referendum über den Euro vorstellen

    Welt am Sonntag: Wäre eine Volksabstimmung über den Euro von Nutzen?

    Ferdinand Kirchhof: Direkte Demokratie ist dort angebracht, wo für die Unionsbürger grundlegende Entscheidungen getroffen werden sollen. Dazu zählen zum Beispiel die Verträge und auch der Euro.

  5. Berg sagt:

    übrigens:
    Artikel 61 Grundgesetz,

    2) Stellt das Bundesverfassungsgericht fest, daß der Bundespräsident einer vorsätzlichen Verletzung des Grundgesetzes oder eines anderen Bundesgesetzes schuldig ist, so kann es ihn des Amtes für verlustig erklären. Durch einstweilige Anordnung kann es nach der Erhebung der Anklage bestimmen, daß er an der Ausübung seines Amtes verhindert ist.

  6. tugrisu sagt:

    da muss man aber zu wollen dürfen…..

  7. EuroTanic sagt:

    Merkel wurde folgerichtig schon von Pabst Neocon dem I heilig gesprochen. http://www.browse.npage.de
    Permalink: http://file1.npage.de/006690/51/bilder/papst_merkel2.jpg

  8. plissken sagt:

    IM Erika-Honneckers Letzte Rache AKA Animal Mother

  9. Frank H. sagt:

    Danke das Du den Artikel im Springer Hetzblatt hier eingetragen hats. Habe ihn auch gelesen gehabt.
    Der sinistere systemtreue BVG Richter sagt: Der bürger soll doch das Ermächtigungsgsetz für die EU Dikatur in Form einer Eurorettungslüge abseggnen. Eine geschickt propagierte Volksabstimmung in den Eurostaaten schafft den nötigen Ruck den Plan zu vollenden.
    Auffallend wie Sarkozy von Merkel nun auch noch Wahlkampfhilfe bekommt. Ein Diktator stützt einen Anderen. http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article13840859/Merkel-soll-Sarkozy-im-Wahlkampf-beispringen.html
    Und der Michel schläft und schläft und schläft vor der Glotze bzw. rennt lieber in die Fußballstadions oder in’s Einkaufsmegacenter oder ab in den Süden für nen Hunnie zum Urlauben.

  10. […] Königin Angela I.: Diktatur in der EUdSSR ist ihre Sache | Ik-News […]

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM