Must read: Verschwörung gegen Griechenland

Achtung

Diese Worte eines Mannes, der bereits sein Leben für die Freiheit der Griechen riskierte, sind ein „must read“ und spiegeln viel von dem wieder, was ich in unzähligen Artikeln schrieb. IWF und andere Konsorten, zerstören die Grundlagen des Lebens. Heute Griechenland, morgen Spanien und ßbermorgen wir. Diese Worte eines weisen und alten Mannes, sollte sich jeder Leser zu Gemüte führen. Hier werde ich nur ausgewählte Zitate veröffentlichen und auf den entsprechenden Artikel verlinken.

An die Internationale ßffentliche Meinung ß? Die Wahrheit über Griechenland
[…]
Mit diesem Trick verdienten die vorstehend angeführte Ausländer doppelt. Erstens an dem Verkauf ihrer Waffen und ihrer Produkte. Und zweitens an den Zinsen der Gelder, welche sie den Regierungen und nicht dem Volk liehen. Weil ß? wie wir gesehen haben ß? das Hauptopfer in beiden Fällen das Volk war. Allein ein einziges Beispiels wird Sie überzeugen. Die Zinsen für den Kredit von einer Mrd. Dollar, den Andreas Papandreou 1986 von einem großen europäischen Land aufnahm, erreichten 54 Mrd. Euro und wurden schließlich ß? 2010 abbezahlt!
[…]
Herr Papandreou hätte der Wirtschaftskrise (die wie gesagt die europäische reflektierte) mit Krediten von den ausländischen Banken und zu dem üblichen Zinssatz von unter 5% begegnen können. Hätte er dies getan, hätte es für unser Land nicht das kleinste Problem geben. Es hätte sogar das Gegenteil stattgefunden, weil wir uns in einer Phase des wirtschaftlichen Aufschwungs befanden und somit sicherlich unser Lebensstandard gestiegen wäre.

Herr Papandreou hatte jedoch seine Verschwörung gegen das griechische Volk bereits ab Sommer 2009 begonnen, als er sich heimlich mit Strauss Kahn mit dem Ziel traf, Griechenland unter die Hegemonie des IWF zu führen. Die Information über dieses Treffen wurde von dem ehemaligen Präsidenten des IWF selbst an die ßffentlichkeit gebracht.
[…]
Wenn die zu unserem Tod führenden Treppenstufen zwanzig sind, haben wir seit damals bis heute mehr als die Hälfte hinter uns. Stellt Euch vor, dass wir mit diesem Moratorium unsere nationale Eigenständigkeit und unser Staatsvermögen an die Ausländer abtreten. Also Häfen, Flughäfen, Straßennetze, Elektrizität, Wasserversorgung, den unterirdischen und unter dem Meer befindlichen Reichtum etc. etc. Und sogar auch unsere historischen Monumente wie Akropolis, Delphi, Olympia, Epidaurus usw., da wir auf alle einschlägigen Einreden verzichtet haben.

Die Produktion kam zum Erliegen, die Arbeitslosigkeit stieg auf 18%, es schlossen 80.000 Geschäfte, tausende Manufakturen und hunderte Industriebetriebe. Insgesamt haben 432.000 Unternehmen dicht gemacht. Zehntausende junge Wissenschaftler verlassen das Land, das jeden Tag tiefer in mittelalterliche Finsternis absinkt. Tausende ehemals gutsituierte Bürger durchsuchen den Müll und schlafen auf dem Bürgersteig.
[…]
Wenn man bedenkt, dass die deutsche Besatzung uns eine Million Tote und die totale Zerstörung unseres Landes kostete, wie ist es dann möglich, dass wir Griechen die Drohungen der Frau Merkel und die Absicht der Deutschen dulden, uns einen neuen Gauleiter aufzuzwingen ß? Diesmal mit Krawatte ß?
[…]
Gestern hörte ich den Bankier-Premierminister in seiner Ansprache an das griechische Volk sagen, dass ß?wir fast bei Null angekommen sindß?. Wer hat uns jedoch innerhalb von zwei Jahren zu dem NULLPUNKT gebracht? Die selben, die ß? anstatt im Gefängnis zu sitzen ß? die Abgeordneten erpressen, das neue Moratorium zu unterschreiben, schlimmer als das erste, welches von den selben Menschen und mit den selben Methoden umgesetzt werden wird, die uns zum NULLPUNKT führten. Warum? Weil dies IWF und Eurogroup befehlen und uns damit erpressen, dass wir in den Bankrott geführt werden, wenn wir nicht gehorchen ß? Hier wird das Theater des Absurden gespielt.[1]

Fazit : Diesen Artikel sollte jeder gelesen haben, natürlich ist auch dieser mit einer subjektiven Meinung versetzt, in weiten Teilen findet er aber meine Zustimmung. dieser Mann hat bereits viel erlebt und durchgemacht und kann daher auch eine Einschätzung der Lage abgeben. Auch ich empfinde die aktuellen Ereignisse als größten Raubzug der menschlichen Geschichte und Griechenland ist nur der Anfang. Wehret den Anfängen!

Carpe diem

[1] http://www.griechenland-blog.gr/2012/mikis-theodorakis-spricht-von-verschwoerung-gegen-griechenland/6730/


20 Responses to Must read: Verschwörung gegen Griechenland

  1. Dref sagt:

    Griechenland als größter Raubzug zu bezeichnen scheint mir aber nicht komplett, denn zu der rückhaltlosen Zerstörung und Ausbeutung der europäischen „Demokratien“ läuft ja paralell auch der brutalstmögliche Afrikafeldzug und die feindliche ßbernahme des nahen Ostens. Das gehört ja alles zusammen. Kann Griechenland mit dem Raubzug in Libyen mithalten?

  2. Jens Blecker sagt:

    Dref, darum schrieb ich :

    Auch ich empfinde die aktuellen Ereignisse als größten Raubzug der menschlichen Geschichte und Griechenland ist nur der Anfang. Wehret den Anfängen!

    Das Gesamtprogramm ist der große Raubzug, nicht explizit Griechenland, das ist nur der Anfang oder ein Teil des Anfangs 😉

  3. EuroTanic sagt:

    Das mag alles richtig sein. Dennoch musss wie überall in Europa konstatiert werden, dass die Politiker von den Menschen gewählt wurden, die Menschen anstandslos das konsumieren was man ihnen vorsetzt, sie ihr Geld auf die Banken tragen und sie die meiste Zeit ihres Lebens mit Dingen verplempern die die Menschheit nicht weiter bringt. Nur einer ist an der eigenen Misere schuld, das eigene Ego. Und nur jeder Einzelne kann das ändern.

  4. Dref sagt:

    Oh Jens, entschuldige!
    Wer richtig und aufmerksam liest ist klar im Vorteil!
    🙂 😳

  5. kaphorn sagt:

    unglaublich:

    http://www.youtube.com/watch?v=yDBzJRQLZN8&feature=player_embedded

    von spiegel online auf youtube, ein mitschnitt einer unterredung zwischen doc schäuble und sein kollege aus portugal…ich fass es nicht..

  6. Babs sagt:

    Hi Jens,

    danke, dass Du es auch übernommen hast. Auch wenn man nicht mit allem einverstanden sein muss, was M.T. sagt, so ist es doch wirklich lesenswert und alle Völker der EU sollten sich Gedanken machen, ob GR nicht auch in jedem anderen Land stattfinden kann.

  7. Egoaustreiber sagt:

    Die Worte von einem gewissen „EuroTanic“ hier
    „Das mag alles richtig sein. Dennoch musss wie überall in Europa konstatiert werden, dass die Politiker von den Menschen gewählt wurden, die Menschen anstandslos das konsumieren was man ihnen vorsetzt, sie ihr Geld auf die Banken tragen und sie die meiste Zeit ihres Lebens mit Dingen verplempern die die Menschheit nicht weiter bringt. Nur einer ist an der eigenen Misere schuld, das eigene Ego. Und nur jeder Einzelne kann das ändern“

    Dieses ähnl. Gedankengut tragen zumeist all diese Heuschrecken der Freimaurerei und jener Elite, welche sich als global ausgerichtete menschensteuerliche Elite ansieht und meint das biblisch-alttestamentarische Projekt zur Vollendung brigen zu müssen ..eben wie es in der Offenbarung Joh. geschr. steht …bis zum Ende der Zeiten..
    wir sehen es auch was die Protokolle der Weisen von Zion so alles in das unsere Realitätsbild zustande bringen..
    Wir dürfen es nicht zulassen, daß dieses faschistoide,krankhafte Geistes-Gedankengut dieser pseudomächtigen Satanisten sich ausbreitet und dieses freimaurerische Treiben vollführt.

    Die Russen machen es jetzt schon richtig vor mit ihrem – und diesmal auch global ausgerichteten Konzept der gesellschaftlichen Sicherheit! KOB – http://kpe.ru
    davor haben diese Zionisten im Westen richtig Angst!

    VOR CHINA haben sie keine Angst(da die chin.Elite genauso ähnl. wie die Japaner technokratisch aufrüsten und glauben so global die Welt dann zu kontrollieren…sie sehen aber nicht drüber hinaus weiter in die menschensteuerlichen wesentlichen Aspekte..deshalb gehen sie genauso in die Sackgasse und werden verlieren)
    aber vor den RUSSISCHEN INFOKRIEGERN und auch von den weisen, willenstarken Infokriegern ausm Westen ..aber besonders von jenen, welche Ihr biblisches System demontieren! Davor haben sie Angst! Angst, daß ihr System aufgedeckt wird …samt ihrem unreinbringenden kranken Geistesbrut ausbreitenden Gedankenschrott des Teufels voller Sünden -> Lügen u.a. dem lieblosen, niederen..tod bringenden

    Die Menschen kann man anders steuern und ausheilen und zum Erwachen bringen! Man darf dem Menschen kein Schatten(leid und all den niederne Mist) bringen damit es sich daraus weiter entwickelt!
    Dieses freimaurerische Gedankenbrut muß man unterbinden und die Kontrolle über den eigenen Staat erlangen!
    Staaten werden sich splittern – es werden kleinere Staatengemeinschaften gebildet werden, wo Demokratie auch wirklich im kleineren übersichtlichen nicht manipulierbaren Kreis funktionieren wird und das Prinzip
    Verbinde und Gedeihe wird sein und nicht dieses finstere luziferische=freimaurerische=zionistische-talmudistische,fundamentalistisch pseudoislamische oder pseudochristliche..usw. eben dieses Trenne und Herrsche

    Ihre Zeit läuft dem Ende zu!
    Wer nicht in der Wahrheit ist hat was zu befürchten!!!

    Friede sei mit uns allen

  8. Egoaustreiber sagt:

    die medienkonzerne dieser faschistoiden heuschreckenartigen geisteskranken zionisten werden fallen und verboten werden!

    die menschen erkennen, wie sie von diesen freimaureren u.a. bastarden luziferisch geführt, manipuliert, versucht und abgelenkt werden …daraus wird sich die menschheit nicht abstumpfen, dezimieren und kontrollieren lassen

    dieses biblisch-alttestamentarische-talmudistische Projekt wird scheitern!!!

    Jesus lehrte uns die Liebe zueinander und zu Natur zu leben …er lehrte uns nicht, daß dies alles geschehen muß damit Mensch- Gott Mensch wird usw..das sind alles Lügen und luziferGedankenbrut!

    Jesus lehrte uns willenstark zu sein – lernen zu Glauben im Sinne von fester ßberzeugung an das Gute, an die Zukunft unseres Planeten an uns gemeinsam verbunden in der Liebe wandelnd! Und Glauben, Willen, Taten bringen für damit die Samenkörnen, die wir saen auch richtige lebendige Frucht bringen, welche zu echten, auferstehenden Zivilisation bis hin zum göttlichen Wirken verbunden mit allem was uns umgibt bringt!

    „Nach unserem Glauben wird es uns geschehen!“

  9. Irmonen sagt:

    war gestern auch im oftopic verlinkt

  10. Irmonen sagt:

    zitiert aus:die Antwort auf das Böse (Omaraam Mikhael Aivanhov)

    …es hängt nicht davon ab ob die böswilligen Menschen beseitigt werden…wir müssen uns nur um das Gute kümmern, für das Gute Lernen und arbeiten. Je mehr wir die spirituelle Macht des Guten vergrößern, desto mehr werden die Bösartigen von ihr begrenzt.Die höheren Kräfte sind dazu in der Lage das Böse zu verwandeln! (nicht ausmerzen!), wir sind dazu nicht in der Lage

    Und ich sage euch sogar, das sich die Menschen täuschen, wenn sie glauben sie könnten einen Kriminellen loswerden,indem sie ihn töten. Denn nach seinem Tod begibt er sich in den Astral- und niederen Mentalbereich und von dort hat er die Möglichkeit das Böse zu verstärken. ….er hat sogar mehr Aktionsmöglichkeiten als vor seinem Tod, weil er nicht mehr begrenzt ist und durch zahlreiche Personen wirken kann, indem er ihre Gedanken und Gefühle beeinflußt.

    meine Anmerkung: ja wir beeinflussen uns alle wechselseitig über das Fühlen und Denken, das sind Schwingungen die ein sensibler Mensch auch sofort spührt. Wir beeinflussen uns wechselwirkend sowohl zum Guten als auch zum Bösen.

  11. R2D2 sagt:

    @egoaustreiber
    bist du frankHß?)))

    verschwörung lauert unter jedem klodeckel und doch sinds nur rechte ratten, die angst und panik verbreiten wollen, weil sie selbt mit selbigen infiziert sind.

  12. andre sagt:

    Seit dem Bankerkongress, als Jens den Gollum zur Rede stellte, sollte eigentlich allen klar sein, dass der Kerl zu jeder Zeit alles sagen kann, ohne das auch nur ansatzweise irgend etwas geschieht. Er könnte die Merkel sogar eine H*** nennen und sie würde sich freundlich bedanken. Mich würde interessieren auf wessen Gehaltsliste der genau steht!! Hat da im Parlament nicht mal einer nen schwarzen Marker dabei und malt ihm über die Oberlippe mittig n schwarzes Quadrat. Genau so kommt der Typ mittlerweile rüber.

    just my 2 cents…

  13. plissken sagt:

    „…diesmal mit Krawatte..“-genau das ist die neue Form des Krieges u der Landnahme.
    Aber wenn sie schon ihre Stricke um den Hals tragen ..

  14. Holmes sagt:

    Tatsache ist, dass wir wissen was die EU-Eliten vorhaben. Ich fasse mal kurz zusammen: Komplette Verschuldung aller EU-Mitgliedsstaaten! Griechenland ist nur ein Vorgeschmack dessen was kommt. Griechenland ist das Musterland welches dem Rest Europas als Druckmittel vorgezeigt wird! „Wollt ihr Verhältnisse wie in Griechenland haben? Wenn nicht, dann kuscht gefälligst und stellt bloß keine Fragen, ansonsten seid ihr nicht mehr sicher und euch erwarten Aufstände und Unruhen!“ Das ist die Botschaft der neuen tollen EU!! Die Währungen werden sowieso fallen, egal was wir tun. Lieber Jens, du bist einer der wenigen, die in meinen Augen Klarblick bewiesen haben, dennoch ist klar dass die Währungen fallen bzw. stark entwertet werden, egal was sämtliche Charttechniker sagen. Die Frage, die ich mir seit Monaten stelle ist folgende: Wie können wir alle mit diesem Horror umgehen bzw. wie können wir agieren, im klaren Wissen, dass das jetzige System zu 99,99% fallen wird.? Wir brauchen Lösungen!!! Wir brauchen Lösungen die ein Zusammenbruch des Systems beinhalten, weil es realistisch ist das das System fällt!! Wir brauchen konkrete Lösungen, wie wir uns in haher Zukunft verhalten sollen, um aus diesem Horrorzenario Hoffnung schöpfen zu können!!! Das ist in meinen Augen das allerwichtigste was wir jetzt brauchen!! lg Holmes

  15. Frank H. sagt:

    Erst die kleinen PIGS dann die Großen. Bis zum letzten Tropfen. Komplett Enteignet, Sinn entleert, dann totalitär versklavt.

  16. Sundance sagt:

    Autarkie- Ich habe da gerade einige Gespräche.

    Es geht um etwa 30 Objekte, mit bis zu 50 Zimmern und entsprechend Land dabei ! Alte Bauernhöfe,Guthäuser, Schlösser usw.
    Der Besitzer sagt: Ich mache sie wohnlich und ihr bezahlt Miete, oder ihr macht das und ihr bezahlt keine Miete, für eine sehr lange Zeit.

    Da nicht alle Willigen gleich drauf sind , werden bestimmte Plätze für Realos und auch für Alternative konzipiert.Alle Projekte sind vernetzt. Falls Jemand irgendwo nicht reinpasst, ist ein Umzug zu einer anderen Gemeinschaft ohne weiteres und kostengünstig möglich.

    Es ist erst im entstehen–Vorschläge jederzeit gern.
    Es dürfen auch ruhig Leute mit kleinem Vermögen dabei sein, aber auch Harz IV Leute, was wir brauchen sind Fachkundige im Elektobereich, Permakultur, Mechaniker, Maurer usw. begeisterte Leute, die wissen was auf dem Spiel steht.

    mails an oparts@safe-mail.net

  17. Sundance sagt:

    Ach, die Gemeinschaft kommt in Staatliche Selbstverwaltung. Niemand ist aber gezwungen der SSV beizutreten.
    Ein Teil des Geldes 20% ist Regio-Geld, für den Handel untereinander.
    Naja, im Grunde alles offen– ein wenig wie Sim City.

  18. bald eagle sagt:

    nichts für ungut freunde:

    euch allen ist dieses griechendrama eine totales novum,
    schokierend der umgang der geld-eliten nicht wahr?

    all das ist aber seit langem in anderen drittewelt- bzw schwellenländern gang und gebe…alles hab und gut verkaufen,es in „ausländische“ hände übergeben,sich hoffnungslos überschulden etc.

    nur dass die Herren-Rasse sich hier nun auch in der „ersten welt“ bedient,den anfang macht griechenland.
    es ist wie das auspressen einer zitrone,
    das system neigt sich seinem ende.
    und die oberen herren holen noch schnell den „restwert“ raus.

    Ave…

  19. Habnix sagt:

    Die Versklavung erfolgt Gleichzeitig.

    Den Vorschlag von Gabriel(SPD) die Konten der Griechen zu sperren ist doch eine Versklavung und eine Ausplünderung zu gleich.

    Das selbe passiert hier auch schon,man muss nur genau hin sehen

  20. plissken sagt:

    JA-Das Beten(oder meditieren) zum guten hat es voll gebracht.
    zB in Tibet-ein Erfolg nach dem anderen.
    1000 Jahre Beten u dann kommen die Chinesen ,machen kurzen Prozess u noch mehr Beten u keine ßnderung.-ist wohl auch nicht das Allheilmittel.

    Ich will man nicht zynisch sein,wenn aber jemand etwas zuende bringen will ist es ihm am angenehmsten wenn der andere nur betet.Dh-der philosophische Spruch könnte auch von der NWO kommen.

    als alternative:Der Tyrannenmord sollte nicht nur motalisch erlaubt,sondern ein ethisches Gebot und eine moralische Pflicht sein.(ich weiss,auch das eignet sich für die NWO)

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM