Merkels Regierungserklärung: Nervosität Deluxe

Frau Merkel hatte offensichtlich große Probleme auch nur einen Satz fehlerfrei zu verlesen. Warum sie mehrfach auf den ESM einging, obwohl es eigentlich um die Abstimmung zur Finanzhilfe für Griechenland ging, bleibt wahrscheinlich ihr Geheimnis. Selbst aus den eigenen Reihen, brachte das halbherzige gebabbel nur den Zwangsapplaus, von breiter Zustimmung also keine Spur. Auch in dieser Erklärung fordert sie wieder die vereinigten Staaten von Europa, welche sie als politische Union betitelt.


Die Rede klang wie eine der vielen Anderen der letzten Zeit, nur die Nervosität war merklich spürbar. In etlichen Sätzen verhaspelte sich die Kanzlerin und auch sonst kann diese Rede als wenig gelungen bezeichnet werden. Zum X-ten mal spulte Frau Merkel die gleichen Sätze ab. Europa…stärker aus der Krise….als in die Krise….bla

Hier einige der Sahnehäubchen dieser Rede:

Ich bin sowahr niemand der etwas schön reden möchte. *Gelächter im ganzen Saal*

Abenteuer aber darf ich nicht eingehen, das verbietet mein Amtseid. Das tue ich auch nicht.

Spanien hat Schuldenbremse ….Verfassung…bla

Hat Deutschland nicht auch eine Schuldenbremse? *grübel*

Schritt für Schritt eine politische Union schaffen.

Das wäre noch vor wenigen Monaten undenkbar gewesen (ESM)

Auch diesen Satz hat sie in unterschiedlichsten Zusammenhängen in der letzten Zeit viel zu häufig gebraucht. Warum wohl war es undenkbar? WEIL ES GEGEN DAS GG verstößt wie etliche Maßnahmen zuvor auch. DARUM WAR ES UNDENKBAR, liebe Frau Merkel. Damit führt sich der andere Satz auch bereits ad absurdum.

Wir Europäer sind zu unserem Glück vereint.

Hat Sie sich versprochen und meinte eigentlich „verdammt“? Der Dax scheint wie Frau Merkel nicht sicher zu sein, ob das Rettungspaket durch den Bundestag geht. Er liegt aktuell mit 1,7 % im Minus und sollte ein Nein kommen, dürfte es sehr unruhig an den Märkten werden.

Carpe diem


20 Responses to Merkels Regierungserklärung: Nervosität Deluxe

  1. Jens Blecker sagt:

    Da es im Anschluss eine namentliche Abstimmung ist, wissen wir wenigstens, wer alles verantwortlich für +450 Euro/Kopf Extraverschuldung ist.

  2. _franky_ sagt:

    sieh das mal so:
    Früher hätten wir Krieg geführt, heute
    kaufen wir uns die Länder.
    🙂 🙂 🙂

  3. Schwarzblut sagt:

    Theater vom feinsten…ich gehe jede Wette ein, das am Ende doch eine Mehrheit dafür stimmt…in letzter Minute natürlich…wie immer natürlich…Dramitktheater vom feinsten um dem Volk die total realitsfremde Politik glaubhaft zu machen…und nach der Abstimmung liegen sich sowohl Nein als auch die Jasager in den Armen und beglückwünschen sich, wie immer natürlich…und Griechenland ist damit zum xten mal gerettet, wie immer natürlich…

  4. Schwarzblut sagt:

    ah ja..und nachdem Griechenland heute gerettet wird, kommt morgen die nächste Rating Agentur und schießt wieder quer…wie immer natürlich…

  5. Jens Blecker sagt:

    Witzig ist, dass die Indizes offensichtlich auf Applaus reagieren, positiver Applaus also Pro Rettung = steigt und umgekehrt. Nun ist Gysi drann und gleich gehts wieder abwärts ^^

  6. Newsticker2012 sagt:

    Klasse Gysi 😉

  7. ostblogger sagt:

    Super Rede von Gysi. Und mega-peinlich, wie diese Pfeifen von Grün und CDU versuchen in pucto Geschichtsdeutung (Versailler Vertrag..) gegen Gysi zu polemisieren.
    Schade, dass Gysi Pfosten wie Ernst und Lötzsch mit sich rumschleppen muss…

  8. Frank H. sagt:

    Diese Scheingefechte gehen mir auf die Nüsse.
    LINKE darf Opposition spielen, da unrelevant bei Abstimmun.
    Der Rest im Saal ist nur zum Abnicken und zum Sitzungsgeldabkassieren anwesend.
    Die Entscheidung wird im Hinterzimmer zwischen den Fraktionschefs VORHER abgesprochen.
    Als ehemaliger Mitläufer im Kader hatte ich so manches inneres Wissen empfangen, doch der Preis war mir zu teuer. Also Flucht nach draußen und NIE WIEDER Politiker werden wollen.

    Also der ESM oder was auch immer ist bereits beschlossen. man sehe nur auf den G20 Gipfel vom Wochenende herab! IWF erpresst Deutschland als Vasall der USA. Das ist gelungen.

  9. Frank H. sagt:

    Vogelfrei und Reichsacht über sie!

    Diese Abgeordnete haben mit JA zum Bailout gestimmt:

    http://www.abgeordnetenwatch.de/zweites_rettungspaket_fuer_griechenland-605-413—abstimmungsverhalten-abst_ja.html#abst_verhalten

  10. trulli sagt:

    Hallo Cheffe!
    Und ein Hallo an alle wahrheitsliebenden Menschen da draußen!
    Diese Frau hätte auch mit 3,5 pro/mile einen dünnfiff erzählen können die sog. Parlamentarier hätten sowieso alles durchgewunken! Warum?….
    weil 1. Leben wir in einem „Inszinierten Pateienstaat“ also es herrscht demnach Fraktionzwang!
    2. BRD-Parteien in Deutschland sind r e c h t l i c h Unverantwortlich! Wie Bitteß? Rechtlichß

    Wem es interessiert schaut zunächst mal In das Parteiengesetz rein unter $37 steht:“Nichtanwendbarkeit einer Vorschrift des BGB.—-§54 s a t z 2 des BGB=(Brügerliches Gesetz Buch (..nebenbei bemerkt das noch einzig gebliebene Gesetzesbuch was noch in kraft ist!)… wird..und jetzt kommt’s dicke…. BEI PARTEIEN !!N I C H T!! angewendet!
    Guckst Du………………………………………………

    ..BGB §37 :http://www.buzer.de/gesetz/1602/a22930.htm

    Also was steht im §54 BGB satz 2 drinß

    ParteienGesetz :http://dejure.org/gesetze/BGB/54.html

    Was beschreibt der begriff „Un-verantwortlich“?
    z.b Ein Mensch ist dann als unverantwortlich zu bezeichenen wenn es nachweislich als unzurechnungsfähig oder sogar als Geisteskrank bei ihm festgestellt wurde-(wenn er nicht in der Lage ist z.b sein eigenes Leben selbständig zu meistern!) Ergo braucht dieser Mensch einen Vormund oder Betreuer, der an seiner stelle endscheidungen fällt! Wenn dieser Mensch, der krank ist, etwas macht,was irgendwas dabei zu schaden kommt,kann man ihn nicht dafür verantwortlich machen.
    Und jetzt müsst ihr das bei Parteien vorstellen – das ist schlimm! Aber noch schlimmer ist es, das diese Parteien Richter ernennen (durch einen von der Partei beauftragten Richterausschusses)was einer der Gründe ist warum im manchen Gerichten reine willkür betrieben wird!
    Das heisst die unverantwortlichkeit wird von oben nach unten sozusagen durchgereicht!
    ….Und da kann man nur eins dazu sagen… Hurra!!!

    Herzlich Willkommen im Irrenhaus BRD!!!!! ausgesprochen= B etrogene R epublik D eutschland

  11. Sureal sagt:

    tja prost mahlzeit…..wir wollen es doch nicht anders….

    Oderßß?

    denn ma tau………

  12. Sureal sagt:

    irrationalität scheint manchgmal einzig..nur… die logik unterliegt

  13. Antifeminist sagt:

    zum Glück muss die Welt diesen Hosenanzug nur noch ein 1 Jahr aushalten, 2013 ist doch Bundestagswahl, oder?

  14. Lucy Sky sagt:

    Heike Haensel: Wir sind alle Griechen (ßßßß? ßß ßßßß?!)
    http://www.youtube.com/watch?v=ISTI1ivAMYI

  15. Yadahaddu Iriwadschi sagt:

    Staatspleite
    Credit Suisse erwartet Griechen-Pleite am 9. März

    http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/02/38939/

  16. sternenstaub sagt:

    So wie es sich fuer mich darstellt :
    Merkel macht ihren Job herrvorragend , seit Jahren wird gezielt Resteuropa in den Ruin gestossen, oder wie jemand postete , frueher machte man Krieg heute kauft man auf .Die ganze Griechenland Stroy von wegen MIlitaer Putsch , das ist ja auch erwuenscht , fuer einen Zentralstaat Europa ergibt es sich ja von selbst, das man die Staaten nun , und die Völker nehmen dann im vermeintlichen Schutz ihrer Rechte , eine MilitaerRegierung in Kauf .Besser kan nes doch nicht laufen, ein Volk ist doch ueber Militaer PolizeiStaat wesentlich besser kontrollierbar.
    Ich selbst muss ja schon blind sein , wenn ich nicht die letzen 4 Jahre hier eine Aufstockung an Polizei miterlebe .
    Die brauchen lediglich den richtigen Stein zu ziehen , und die Falle ist freiwillig zu. Das Volk wird das Militaer umjubeln, weil die ja alle ach so mutig sind, sich schuetzend vor das Volk zu stellen .
    Ich las hier irgendwo , das jemand endlich mal die Realition von angeblichen Schulden Griechenlands und die Bevoelkerungsrate in Vergleich setze .
    Es laeuft alles virtuell , mehr nicht ,alle glauben es , waehrenddessen werden die Bevoelkerungen verarmt, alles noch unter dem Dummen Gelabere unserer Zentralstaatgenossen, ganz probat die „Schuldfrage “ .Die zieht immer . Gerade das deutsche Volk hetzt was das Zeug haelt, vermutlich mal aus Angst heraus : solange es die PIGS sind, sind wir ja bluetenweiss.
    Ich kenne mehr Deutsche die Merkel so geil finden, weil endlich sind wir ja wieder wer .Wir sind ja so fleissig , so gewinnbringend.Das das Spiel eine andere Wendung nimmt , das sehen die noch nicht .
    Wen es einmal interessiert, sollte sich mal mit der Geschichte der Sozialhilfe befassen .
    Die setzen es 1:1 um , jedoch haben sie ja was gelernt, diesmal machen sie es schlauer .
    Ursachenbekaempfung waere wirklich in Deutschland von Noeten gewesen .
    Wie die Muppets erhoffen die sich ,das die Griechen wehren , oder beobachten aus Voyerismus, was da geschieht .
    Der Zug ist eh abgefahren, das ist schon so weit fortgeschritten, das man es gar nimmer aufhalten kann .

    Ich denke , das sich zu viele haben vor ihre eigenen Feindbilder haben Karren lassen.
    Gerade in Deutschland wurden mehr Lunten gelegt , die sich dann entladen werden .
    Deutsche wurde manipulativ in der Opferhaltung gehalten.
    Wenn die jetzt die immobilienebsitzer zur Kasse beten ,wird die letzte Karte gespielt : Eigentuemer gegen Hartzer .Nicht das ich vermute, das da irgendwer Eier hat sich zu wehren . Die werden auch das noch schlucken , dazu sind wir ja erzogen worden .
    Das Spiel beginnt ,was Deutschland betrifft, wenn sie kein Hartz mehr zahlen .
    Das einzigste Raetsel was ich habe, wieso Resteuropa si simpel mit Geld zuerst geflutet wurde , um dann einzukaufen, das das so einfach ging .
    Es hat ja funktioniert , ich durfte alleine hier in Spanien das EU Lügengebaeude verfolgen, und alle haben es geglaubt .
    Gelichzeitig wurde die Volksseele Deutschlands bedient .
    Medienwirksam werden nun Deutschlandflaggen verbrannt, eine Kernwahrheit benutzt , die aber die Menschen nun in diese Miliaterregierungen reintreiben.
    Ichdenke auch persoenlich : denen geht es nicht um ein vereinigtes Europa der Menschen , lediglich ein vereinigtes Europa in Militaerdikaturen .
    Die sind sich einig, aber die Völker duerfen es nie und nimmer sein .Und die werden einen Teufel tun, Solidaritaet der Menschen zuzulassen .Alles wurde erfolgreich abgedeckt :
    Religionen, Nationen, Eigentuemer, Frau gegen Mann, Mittelstand gegen Hartzer ,Volk gegen Regierung . es gibt keine Bevoelkerungsgruppe die nicht bedient wird .
    Dann gibts die sogenannten aufgewachten , sie genauso komatoes wie der Rest sind , sie dienen lediglich in diesem Spiel Feindbilder zu bedienen .
    Solange wir ins aussen nach Schuldigen suchen , werden die gewonnen haben .
    Und sie haben gewonnen .
    Darueber sollte sich keiner eine Illusion machen .
    Der Verlierer stand von vornherein fest .Wir ,die Menschen. Jeder aus der breiten Masse sieht nur sein finanzielles Fortkommen , forciert durch die ganze Psychologie der letzten 50 Jahren .
    Was nuetzen 10.000 Menschen europaweit , wenn 200 Mio so getacktet sind ?
    Man liest doch ueberall die Häme : die Gier der Griechen, die wissen schon gar nimmer was sie da loslassen.
    Alleine was meinen persoenlichen Fall betrifft :
    das phlegamtische : das wird auch uns treffen .

    Eins ist naemlich die theorie , eins ist die Praxis .
    Heute trifft es mich , und ganz ehrlich : besser das es Helga trifft, der Krug wird an mir hoffentlich vorbeiziehen .

    Verwerflich ? Nein menschlich .
    So sind wir Menschen, nicht nur die Elite.
    Die Menschen in Europa kaempfen um die Ressource Geld .Darum werden wir niemals mehr frei werden, weil wir es niemals waren .Die, die es noch irgendwie schaffen ,fuehlen sich dann als auserwaehlt, die Schuld trifft die verarmende Bevoelkerung selbst .
    Wozu soll ich mich solidariseren ?
    Mein überleben steht an erster Stelle .
    Das Spiel werden die ueber Jahrzehnte durchziehen ,
    Und es werden gerade die ,die noch Arbeit haben, ein Hauschen haben ,den Staat anhalten mehr Polizisten einzustellen, um sich vor den Mob zu retten .
    Das die irgendwann auch faellig sind , das wird ausgblendet .
    Kann man es ihnen verdenken ?
    Immer schoen die Angst aufrechterhalten : Krieg, Terror Geldverlust.
    Zieht einen Kaefig um die Erde, wir sind alles dressierte Affen im Zoo .
    Und das wird niemand durchbrechen koennen .
    Menschen haben ihren Preis . Und welche Optionen haben diese Menschen, die es angeblich verstehen ?Verhungern ?Wenn sie euch an die Eier packen, das ihr alles verliert, wenn ihr nichts mehr zu fressen habt , dann werden wir sehen , wie gut wir sind .

    Ich mache diese Systemfreie, geldlose Leben seit 5 Jahren mit, ich darf mir von Hartzer anhoeren, wie sie Leben geniessen .
    Und ich frage mich langsam wirklich, was meine Mission hier ist, das man mich nun auch noch von der Gemeinde verarscht .
    Was naemlich durch das Internet in Theorie gejagt wird , lebe ich Praxis.
    Und wenn man mir heute einen job anbieten wuerden, um Atomsprengkoepfe auf Bomben zu bauen, ich wuerde es tun .
    Menschlich, geistig verwerflich . Ohne Frage.
    Aber ich bin auch das Dummgeschwaetz leid .
    Die Licht und Lieber Prediger, die Katholiken mit ihrem Jesus wird kommen Scheiss .
    Die Satanisten und Freimaurer Jaeger :
    alles verblendete Idioten , die noch nicht in der Realitaet sind .
    Das sind wie obene genannt billige psychologische Tricks , die das alels moeglich machen .
    Und am allerbesten sind die, die mir noch weismachen wollen . das kommt alles vom Teufel .
    Es gibt keinen Teufel , es gibt keinen Antichrist.Das sind wir selbst .
    Und Gott wird auch nicht hinterm Baum hervorkommen, und uns retten, wozu sollte er das ?
    Wir haben es so gewollt, und nun leben wir mit der Konsequenz .
    Mir pilgern sie zum Haus, mit all ihrem Wahn des Amarageddons .Und es steht ja geschrieben .
    Die peilen echt nicht , wie sie manipuliert werden .
    Und wie ich das schon vor Jahren zu den Licht und Liebe Prediger sage, weite ich das mal auf die ganzen verblendeten Gläubigen aus :
    Der Glaube an Gott funktioniert nur solange , wie der Kühlschrank voll ist.
    Aber wehe dem, Gott prueft sie dann wirklich ,der sogenannte Abfall theoretisch beschrieben, wird dann aber ganz schnell real werden .
    Was die namelich alle durch die Reihe ausblenden, sind die Kardinalstugenden, Todsuenden und Barmherzigkeiten.

    Und ob Gott lebt ?
    Nein, tut er nicht .
    So wie wir uns auffuehren , naemlich uns dem Zeitgeist des Antichristen hinzugeben, das war der Todesstoss.
    Wir sind nicht Gott, wir haben aber den goettlichen Funken in uns, wenn gott Beusstsein ist, so ist das Bewusstsein auf Erden ein anderes geworden .

    Und das Restbewusstsein an Gott , das ist am Arsch .
    Aendere dich selbst, dann aenderst Du Alles.
    Hier auf Erden aenderst Du nichts mehr .
    Gegen 7 Milliarden aenderst Du nichts mehr .
    Gott korrekt leben hiesse fuer mich nun :
    erschiess dein Kind, und dich dahinter .
    Mit Geld knacken sie JEDEN.
    Das ist der Weltkrieg .
    Dazu brauchts keine Rituale , keine Kabbalah.
    Dazu brauchts nur eins : uns Menschen .
    Nicht die sind die NWO wir sind es .

    Und am Ende die Frage aller Fragen :
    Was tust Du , um die Welt ein bischen besser zu machen ?

    lieben Gruss
    Helga

  17. Yadahaddu Iriwadschi sagt:

    England Erklärt den Bankrott oder Lese ich das Falsch

    „“The Government ‚has run out of money‘ and cannot afford debt-fuelled tax cuts or extra spending, George Osborne has admitted. „“

    http://www.telegraph.co.uk/news/politics/9107485/George-Osborne-UK-has-run-out-of-money.html

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM