Greenwald: Selbst Low Level NSA-Mitarbeiter können US-Bürger ausspähen

Überwachung aus dem Internet

NSA-Spähprogramme geben NSA-Analysten mit niedriger Sicherheitsfreigabe Zugriff auf private Daten mit geringen gerichtlichen Auflagen und Kontrolle, sagt Glenn Greenwald. Greenwald ist der Journalist des Guardian, welcher den Skandal um PRISM und die globale Überwachung ins Rollen brachte. „PRISM ist ein unglaublich mächtiges Werkzeug und verletzt tiefgreifende Grundrechte“, sagte Greenwald ABC-News. „DIE Programme der NSA entsprechen exakt der Beschreibung von Edward Snowden. Mitarbeiter der NSA werden am Mittwoch unter EID vor dem Senat aussagen und ich fordere diese auf zu leugnen, dass diese Programme exakt so funktionieren wie ich behaupte“, so Greenwald weiter.


„Die NSA sammelt Billionen von Telefonanrufen und E-Mails in Ihren Datenbanken, welche sie jederzeit mit Suchmasken durchforsten können“, sagte er.

„Was sind das für Programme, einfach simple Filter, so wie eins, was Angestellte eines Supermarktes oder Groß- und Außenhandelsmitarbeiter benutzen, wo Analysten nur eine E-Mailadresse oder IP eingeben müssen. Es macht zwei Dinge.“

„Es durchsucht die Datenbanken und gibt ihnen die Möglichkeit, Telefonate abzuhören (A.d.R. im Nachhinein), E-Mails zu lesen, die auf den NSA-Servern gespeichert sind oder den Verlauf Ihrer Suchanfragen bei Google zu überprüfen. Auch gibt es eine Warnung, wann immer Aktivitäten von dieser E-Mail- oder IP-Adresse ausgehen in der Zukunft.“

Greenwald betont: „Man darf keine Amerikaner überwachen, ohne sich an das „Foreign Intelligence Surveillance Court“ zu wenden, aber diese Systeme gestatten es Analysten, jedwede E-Mail, jedes Telefonat, sämtliche Browserverläufe oder Microsoftdokumente zu durchsuchen.“

Fazit: Es ist sehr wichtig zu verstehen, es wird nicht nur im Verdachtsfall und selektiv abgehört. Die USA speichern mit riesigen Serverparks jede Form der Kommunikation auf Halde. Ein Artikel im Wired (wenn ich nicht irre) gab an, dass das neue Datacenter (eigentlich eine ganze Stadt) in Utah/Bluffdale in der Lage ist, die weltweite Kommunikation der nächsten hundert Jahre zu speichern. Dort wird im Bereich von „Yottabyte“(1 Billion Terrabyte) mit Solid State Drives gearbeitet, das sind unvorstellbare Größenordnungen und Geschwindigkeiten. Auch wenn Sie heute noch meinen, Sie hätten nichts zu verbergen, wollen Sie, dass jemand Ihr gesamtes Leben in Datenbanken hat und besser über Sie Bescheid weiß, als Sie selber? Datenbanken vergessen nie! Selbst mit einer sehr dreckigen Fantasie wird man nicht komplett erfassen können, wozu die Dienste heute bereits in der Lage sind. 

Carpe diem

Teile des Artikels sind Frei aus RT übersetzt.


One Response to Greenwald: Selbst Low Level NSA-Mitarbeiter können US-Bürger ausspähen

  1. tur-kay sagt:

    Egal ob MSM oder die anderen. Mehr Schein als Sein, wie Obama. Nichts außergewöhnliches mehr heutzutage. Wölfe verhalten sich wie Lämmer und töten. Kein Lautes Gegackere, Truthahne verhalten sich wie Strauße, die sich den Kopf in den Sand stecken. Nicht nur MSM auch die anderen. Alles durcheinander Wolf und Lamm, Israel und Iran sind verbündete und Klagten Mursi an, jetzt lachen sie gemeinsam. Militärputsch ist wieder Volkseinsatz sagt doch tatsächlich ein MSM Gegner . Wer ist auf wessen Seite. Selbst Robin Hood klagt an und sagt hey was Solls ist doch alles noch OK. nicht jeder Bürger ist abgehört und abgezockt.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM