Category: Überwachung

Massenvergewaltigung: Täter entschuldigen sich

Wenn man die Definition per se nimmt, könnte man die Überschrift als Irreführend betrachten. In Köln wurden jedoch die Nötigungen und ähnliches auch mit dem Begriff Massenvergewaltigung versehen. Nimmt man jedoch den wichtigsten Passus, kommt die Überschrift der Beschreibung des

Digitale Selbstverteidigung ist kein Verbrechen, sie ist eine Pflicht

In Zeiten einer staatlichen vollumfassenden Überwachung, gehört die digitale Selbstverteidigung zur obersten Bürgerpflicht. Die Systeme der Dienste werden immer Leistungsfähiger, die Speicher immer größer und die Budgets sprengen jede Vorstellungskraft. Im Hinblick auf diesen Zustand zu resignieren ist eben so

Google kann Lippen lesen

Es ist keine zwanzig Jahre her, als Google seinen Betrieb in Menlo Park Kalifornien aufnahm und einen kometenhaften Aufstieg hinlegte. Ohne zu übertreiben, kann man wohl vom mächtigsten und auch gefährlichstem Unternehmen der Welt sprechen. Wie weit der Konzern mittlerweile

Meine Damen und Herren, Sie werden beCloud

Der Titel mag zunächst ein wenig neckisch klingen, das Thema an sich ist jedoch sehr ernst. Eine Dekade hat gereicht, um unsere Welt völlig und nachhaltig zu verändern. Was für die älteren Semester möglicherweise nur ein wenig lästig erscheint, wird

Terrorgefahr: Europäisches FBI im Gespräch

Heute Nacht wurde der „mutmaßliche“ Islamist Dschaber al-Bakr in Leipzig festgenommen. Die Tinte des Berichtes ist noch nicht trocken und schon begehren Politik und Behörden auf, in einem niemals endenden Tenor mehr Befugnisse, Personal und Überwachung zu fordern. Von Präventiven

Yahoo: Pinnball im NSA-Flipper?

Der Internetgigant Yahoo schafft es im Augenblick nicht mehr aus den Schlagzeilen. Kein Tag vergeht, wo nicht ein Skandal durch die Medien getrieben wird. Erstaunlich, dass all das erst nach dem Verkauf für 4,8 Milliarden Dollar ans Tageslicht kam. Verizon

WhatsApp und Co: Daten und Verbraucherschutz?

Es ist erst 25 Jahre her, seit das ARPANET in Form des World Wide Web, also dem Internet für die Öffentlichkeit nutzbar gemacht wurde. Dieses Vierteljahrhundert hat sehr viel verändert und Positives wie Negatives mit sich gebracht. Während sich in

iPhone Pegasus: Wirklich Exploit oder doch Backdoor?

In den vergangenen Tagen war die Spionagesoftware Pegasus ein großer Aufreger. Wie immer wenn etwas die persönliche Komfortzone betrifft, ist das Geschrei zunächst groß. Eben so schnell ebbte das Interesse aber auch wieder ab, immerhin reagierte Apple „vorbildlich“ wie zügig

Kursanbieter: L&S RT, FXCM