Doku-Trailer: EUPOLY – Ein europäischer Alptraum

4

Seit 2002 ist der Euro auch in Deutschland das offizielle Zahlungsmittel. Nun – mehr als 10 Jahre danach – versinkt die Eurozone im Chaos. Die Wirtschaft lahmt, ein Staat nach dem anderen rutscht in die Pleite und muss gerettet werden. Besonders im Süden explodiert die Arbeitslosigkeit, die Jugend ist besonders stark betroffen.


Diese Doku wirft einen Blick hinter den Vorhang und versucht zu ergründen, wer die eigentlichen Profiteure sind und waren. Wo wird die Reise hingehen und was werden die Folgen sein? Kann man den Crash noch verhindern und welche Alternativen gibt es?

Der Dokumentarfilm wird voraussichtlich Ende Mai als HD-DVD erscheinen und ich würde mich freuen, wenn Sie weitere Produktionen durch den Kauf einer DVD unterstützen.

Für die bisher unveröffentlichten Interviews bin ich in Deutschland und Europa umhergereist und habe Fachleute, Politiker und Journalisten befragt. Unter anderem:

  • Hans-Olaf Henkel
  • Dirk Müller
  • Daniel Neun
  • Günther Lachmann
  • Jim Rogers
  • Marc Friedrich
  • Richard Sulik
  • Matthias Weik
  • Marc Faber

Hier den Film vorbestellen

Webseitenbetreiber, die eine Rezension machen wollen oder den Film auf ihrer Webseite bewerben, können mich gerne anschreiben.

Viel Spaß am Ansehen.

Carpe diem


27 Responses to Doku-Trailer: EUPOLY – Ein europäischer Alptraum

  1. Evey sagt:

    Absolut Klasse Jens! Der Trailer ist spitze! Ich freu mich auf die Doku.
    Leider konnte ich über den Link nicht vorbestellen. Dann kommt eine Fehlermeldung. Da du sicher hier die Resonanzen lesen wirst, ich hätte gerne eine DVD. Adresse schicke ich dir per mail.

  2. tugrisu sagt:

    Kann ich den dann öffentlich aufführen?

  3. Jens Blecker sagt:

    Dagegen ist normal nichts einzuwenden, wobei öffentlich dann schon noch definiert werden sollte 😀

    Das wichtigste ist natürlich dass dieser Film gesehen wird, aber natürlich hoffe ich zumindest die Kosten einspielen zu können mit den DVDs.

  4. tugrisu sagt:

    „Das wichtigste ist natürlich dass dieser Film gesehen wird“
    Ja eben! Ich bin ab und zu mal auf Hoffesten vertreten. Da will ich das dann mit anderen Filmen einfach in einer Ecke laufen lassen. Und wenn ich immer nur Einen erreiche, hat es sich gelohnt.

  5. Ares sagt:

    Hallo an alle! Habe soeben eine DVD bestellt, und möchte auf diesem Wege Jens für seine tolle und unermüdliche Arbeit danken! Lese hier seit 5 Jahren mit, habe die eine oder andere Eskapade von Kommentatoren mitbekommen. Jeder andere hätte vielleicht schon das Handtuch geworfen, nur Jens nicht. Danke dafür und noch viel Kraft und Ausdauer für die Zukunft, tolle und informative Artikel, sowie für sein Projekt Kanada!
    Grüße aus Österreich

  6. Seb sagt:

    Hey Jens,

    sehr schön, dass das mit der Doku anläuft, hatte schon Bedenken, dass das nichts mehr wird, aber gut Ding will Weile haben. 🙂

    Maximalen Erfolg mit dem Teil, ist bestimmt super geworden!

  7. Jens Blecker sagt:

    Gracie Mille 🙂

  8. ontherock sagt:

    Ich nehme an, es hat andere als Diskriminierungsgründe, daß Briten nicht die DVD bestellen können/dürfen? Nur welche das sind erschließt sich mir nicht.

    Gruß

    caw 🙂

  9. Jens Blecker sagt:

    Ich muss jedes Land für den Radio Button extra deklarieren, aber natürlich habe ich das jetzt nachgesetzt. Sollte in etwa 10 Minuten funktionieren.

  10. ontherock sagt:

    Vielen Dank!
    caw

  11. Jens Blecker sagt:

    Klingt doch prima.

  12. danielR sagt:

    Sooo, gekauft!

    freu mich drauf! Danke Jens!!!

    Mfg

    Daniel

  13. Jens Blecker sagt:

    An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an alle die bereits die DVD bestellt haben und damit die Arbeit unterstützen. Es ist ja das erste Projekt dieser Art und da muss man viel lernen. Wenn ich zumindest die Kosten rausbekomme mache ich gerne weitere Projekte dieser Art, es gibt noch viele spannende Themen.

  14. Arne Will sagt:

    Auch wenn man die ganzen Interviews schon so gesehen oder gelesen hat, läuft es einem doch kalt den Rücken runter, es in so geballter Form zu sehen.
    Werde mir die DVD auch noch bestellen.
    Herzlichen Dank an dich Jens für die Mühe, Recherche, Vorfinanzierung und was noch alles zu so einem Projekt gehört.

  15. st.germain sagt:

    coole sache jens, freu mich drauf den ganzen streifen zu sehen und zu verbreiten…
    kommt günter hannich denn ebenfalls zu wort in deinen interviews??

    weiter so….

  16. Konjunktion sagt:

    Dazu passend:

    Braucht es einen Schwarzen Schwan?

    Das von Nassim Nicholas Taleb in seinem Buch Der Schwarze Schwan: Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse literarisch aufbereitete Phänomen eines extrem unwahrscheinlichen Ereignisses auf das man sich in keinster Weise vorbereiten konnte und dessen Gleichsetzung mit der Landung eines Schwarzen Schwans, gilt vielen als das Bild, das einem weltweiten Crash vorausgehen wird.

    Doch braucht es einen solchen Schwarzen Schwans noch, wenn man die weltweite politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung der letzten Wochen und Monate betrachtet? Zieht sich nicht merklich die Schlinge jeden Tag enger zu? Sehen wir uns nicht jeden Tag neue Vorhaben, Gesetzesvorschlägen, Forderungen und unverblümten Rechtsbrüchen seitens der Politiker, Wirtschaftsbosse und Finanzjongleuren ausgesetzt? Wird nicht jeden Tag die individuelle Freiheit mehr auf dem Schaffot des alles an sich reissenden Schuldgeldsystems geopfert? Sehen wir nicht jeden Tag die letzten Zuckungen eines im Sterben liegenden Systems? Wird es nicht jeden Tag offensichtlicher, dass das Nachschuldnerprinzip (vgl. Debitismus), das unser Wirtschaftssystem in den letzten Jahrzehnten am Laufen hielt, an seinem mathematischen und auch räumlichen Ende angelangt ist?

    Mehr hier: http://konjunktion.info/2013/04/braucht-es-einen-schwarzen-schwan/

    VG

  17. Frank H. sagt:

    Nun zoffen sich auch Frankreich und Deutschland über Sein oder Nichtsein.
    Der EURO wird zum Spaltpilz der Völker. Sauber eingefädelt durch die Oligarchen. Einer dahinter ist George Soros!

    http://www.geolitico.de/2013/04/29/offene-konfrontation-zwischen-frankreich-und-deutschland/

    Nur durch Krieg können die Banksters weiter Geld horten. Die Dämonkrakie züchteten sie auch nur zu diesem Zweck.

    Der Dollar als Weltwährung hat ohnehin ausgedient, da die Clans bereits die wirklichen Naturalresourcen innehaben. Das Blut der Erde kontrollieren sie schon lange. Fehlt nur noch das süße Wasser des Paradieses!

    Willkommen in der NaZionalSOZIAL-Faschistischen Bilderbergersklaverei / TLC / ECFR / USCFR des David Rockefellers und David de Rothshield.

  18. Jens Blecker sagt:

    An dieser Stelle auch noch ein Danke für die netten Worte im Bereich der Mitteilungen bei der Bestellung. Ich lese die alle und freue mich sehr darüber, da ich im Augenblick allerdings sehr stark eingespannt bin bitte ich um Verstädnis dass ich darauf nicht antworte. Gelesen wird aber alles, dankeschön dafür.

  19. […] Wer die Produktionen durch den Kauf einer DVD unterstützen möchte , findet hier weitere Informationen : http://www.iknews.de […]

  20. Frank H. sagt:

    Schon per mail bei Dir bestellt. Ich bestell nix gerne via Web. lg

  21. Uriel sagt:

    Gestern bestellt und Abends überwiesen. Hier meine netten Worte, denn die hatte ich vergessen 🙂

    Jens, ich danke Dir für die ganze über Jahre unermüdliche Arbeit. Arbeit teilweise gegen Windmühlen und andere Widerstände. Deine Vernunft und Dein Handeln sind für viele Licht und Motivation am Ende des Tunnels. Ich bin dankbar,dass ich damals diese Seite für mich entdeckt habe. Gerade bei den Alternativen Medien gibt es auch viele Schrottseiten und da ist man froh Seiten zu finden, denen man Vetrrauen schenkt. Auch ein Danke an Deine frisch vermählte Frau & Familie, die Dir den Rücken stärkt, zu Dir steht und die es gewiss nicht einfach haben, wenn Du einen Artikel nach dem anderen raus haust (die dazu sehr intensiv recherchiert sind!) und viel Zeit (auch Freizeit) drauf geht, die man auch anders verbringen kann.

    Kurzum=> Danke!

  22. danielR sagt:

    Hallo Jens,

    ich hatte am Montag die DVD bestellt und überwiesen. Der Status lt. Email steht allerdings auf „Warten auf Zahlung“ Ist das eine generelle Verzögerung oder ist da etwas schief gelaufen?

    Mfg
    Daniel

  23. danielR sagt:

    Und bevor nun alle meckern, ich habe schon gelesen, dass die DVD vorrs. erst Ende des Monats zur Verfügung steht 🙂

  24. Jens Blecker sagt:

    Check mail pls 😉

  25. […] von Jens Blecker und Thomas Schad – Danke an […]

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM