TTIP: Der Angriff auf die Demokratie und Verbraucherschutz

ACTA war dagegen ein Zwerg

die Bananenrepublik



5 Responses to TTIP: Der Angriff auf die Demokratie und Verbraucherschutz

  1. Jens Blecker sagt:

    Ja, das ist wirklich bitter. Lobbyisten wohin das Auge blickt. Die Wirtschaft regiert schon lange die Welt und wer das noch in Frage stellt, dem ist nicht zu helfen ­čśë

  2. Hallojulia sagt:

    TAFTA- Die große Unterwerfung:
    http://www.monde-diplomatique.de/pm/2013/11/08.mondeText1.artikel,a0003.idx,0

    Da kommt man aus dem GroKo(Großen Kotzen)einfach nicht mehr raus.

  3. Habnix sagt:

    Ja ich hab die Sendung gestern gesehen.Der Wettlauf um das minderwertigste Essen dem Verbraucher verkaufen zu können bis dieser daran krepiert.Kein Mensch mit Gesundem Menschenverstand und Weiser Voraussicht und Berater mit eben diesem, würde dieses zulassen.Es kann nur eins sein was Menschen oder Monster dazu veranlasst so was zu tun und das ist der Wunsch die reduzierung der Menschheit auf eine geringe Anzahl.Warum auch immer. Vielleicht der besseren Kontrolle wegen, den Kotrolle ist Macht.

    Heute Morgen bevor ich zur Arbeit ging, hab ich noch einen kurzen Blick auf eine Doku über die Juden im KZ geworfen. Da hies es, das die Juden im KZ gezwungen waren als Polizist gegen ihre Mitinsassen vorzugehen.Da kam es mir in den Sinn das weder die Deutschen noch irgndwelche abhängigen Bürger auf der Welt schuld daran sind was damals geschah und ich habe den Schuldigen ausgemacht.Es sind sämtlich Regierungen und Mainstream Medien der Welt gewesen und sie sind Heute noch Schuld und machen sich immer noch schuldig,ganz einfach weil sie den Rahmen dafür vorgeben.

    Den Deutschen machen sie ein schlechtes Gewissen und man soll es nie vergessen.Nur das richtige wie es dazu kam, das sollte man nie vergessen.Mittels Propaganda durch die Medien an das Volk heran gebracht und Rahmen die Politiker gesetzt haben, kam es zur Katastrophe.

    Mir kam erst in den Sinn: „Sie hätten Frühzeitig gehen können“ dann kam mir als nächstes in den Sinn:“ Die meisten hätten nie geglaubt das eine Regierung sowas tun würde und sind geblieben.“ Dann kam mir der entscheidende Gedanke: “ Sie durften doch gehen nach dem sie alle ihre Wertsachen da lassen mussten und sich ein Teures Ticket für ein Schiff nach Amerika geleistet haben.Nur die Amis wollten sie nicht aufnehmen aus irgend einem Grund, so was wusste ich aus einer anderen Doku.“ moment mal denke ich, die eine Regierung will das, die andere will das u.s.w. So also, dann können die wahren Schuldigen nur Regierungen und Mainstream Medien sein.

    Versteht ihr,der ganzen Welt wird erzählt die Deutschen im Dritten Reich waren Schuld an der Ermordung der Juden zu dieser Zeit.Die Macht liegt defintiv bei Regierungen und nicht bei dem Einzelnen. Es sei den jeder wüsste wie die Macht der Regierungen zustande kommt und wüsste dann das man mit Selbstversorgung die Macht der Regierungen brechen kann oder könnte, wenn er dann auch noch wüsste wie man Selbstversorgung betreibt.

    Dem abhängigen Bürger spreche ich also frei und meist ist der Bürger abhängig.

    Begebt euch nicht in Abhängigkeit.Wann immer ihr könnt entflieht jeglicher Abhängigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM