Offtopic 2.7

Alles, was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt, kann hier gepostet werden. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere beleidigt oder ausfallen wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.


Link zum Offtopic 2.6 <-----


8.358 Responses to Offtopic 2.7

  1. Habnix sagt:

    Attentat in Berlin: Nichts ist geklärt
    25. Dezember 2016 von Daniel Neun

    https://www.radio-utopie.de/2016/12/25/attentat-in-berlin-nichts-ist-geklaert/

  2. … das waren dann wohl die „Warnschüsse“ in Richtung Russland – was danach kommt kann sich jeder denken, denn Russland lässt sich nicht erpressen.

    Völlig unbemerkt in der aktuellen Berlinhysterie fahren Massen an Zügen mit US-Militärtechnik durch Norddeutschland in Richtung Osten.

  3. … wir sollten Hoffen, dass Trump schnell vereidigt wird und dem Spuk ein Ende macht, was diese Neokons da losgetreten haben.

    Ihr könnt ja denken von Trump was ihr wollt, aber er wird unser Friedensengel sein.

  4. Habnix sagt:

    @Hans Werner Altenborg,

    du meinst den Flugzeugabsturz über dem Schwarzen Meer, als Warnschuss gegen Russland?

  5. Habnix sagt:

    „Neusprech“ und das falsche Spiel des Mainstream Journalismus
    Von Julian Rose
    Übersetzt von wunderhaft

    24. Dezember 2016, Global Research

    Versuche die Wahrheit zum Schweigen zu bringen, sind ein direkter Angriff auf die Freiheit der Rede. Und solche Angriffe stammen aus Westminster und Washington, was uns seit langem klar ist. Aber worauf wir uns weniger konzentriert haben ist die Tatsache, daß die Journalisten der Mainstream Medien hundertprozentige Komplizen sind. Sie haben genau so, wie die Verleger, die sie bezahlen, und die Politiker, die diese Lügen für ihre weiteren Ambitionen verwenden, den Titel [´Kriminelle´] <— verdient.

    https://wunderhaft.blogspot.de/2016/12/neusprech-und-das-flasche-spiel-des.html

  6. @ Habnix

    … nicht nur das – auch der Botschafter …

    Und wer weiß, was hinter den Kulissen noch so abläuft …

  7. Frank H. sagt:

    @H.W.A. und Habnix

    Frohe Weihnachten erst mal.

    Was habt ihr erwartet? Es ändert sich in Washington gar nichts. Selbst unter Trump wütet das System aus Geld und Militär weiter. Amerikas Staat im Staate wird auch Trump nicht austrocknen. Seine neuen Teamplayer sind teilweise die alten aus der Bush Ära.

    Trumps Motto lautet außenpolitisch: Americas Economy 1st. Obmas Doktrin lautete Americas System 1st.

    Das ist erst mal KEIN UNTERSCHIED, KEIN WIDERSPRUCH.

    Obama hat Israel soeben beleidigt, Trump macht das schon wieder gut.

    Obamas Hinterzimmer ist das Gleiche wie unter G. W. Bush.

    Die USA und die EU sind das Boshafteste was jemals ein Weltreich von Menschenhand hervorbrachte.

    Was man sieht ist auch: Chinesen und Russen lernen leider vom falschen Vorbild. Lässt man die Oberfläche mal weg, ist das Gebaren ähnlich.

  8. strom23 sagt:

    Frohes Fest der Worthülsen an alle…
    ____________________________________

    @HWA

    Also von Warnschuss o.ä kann man nun wirklich nicht mehr sprechen.Was seit November 2013 auf die Russen abgefeuert wird ist eine einzige Warnschussalve.Jetzt wurde einfach, eine Schippe draufgelegt.Die Wut des russischen Volkes soll mit der Brechstange befreit werden.Die zum Absturz gebrachte Tupolew wird nicht die letzte Attacke gewesen sein.

    Ic bleibe bei meiner Einschätzung.Der innenpolitische Druck in Russland muß in eine Richtung entweichen sonst kann die Regierung Putin nicht in Ruhe agieren.Die weitere Stärkung des Binnnemarktes in Russland funktioniert nur dann wenn alle an einem Strang ziehen.
    Schafft Moskau es nicht die Lage abermals zu beruhigen wird das fragile politische Gerüst in Russland instabil.
    Darauf zielen vermutlich auch die Attacken.Wie gut es klappt radikale Nationalisten anzustacheln und einen Umsturz zu bewältigen sahen wir in der Ukraine.

    Daher wird Moskau sich etwas einfallen lassen müßen um die Hintermänner dieser Attacken großflächig auszuschalten (also nicht nur 10 Mann Planungsstab kaltstellen sondern alles säubern inkl. Infrastruktur).Das kann auch mal ein Land bedeuten z.b Saudi Arabien oder Katar.

  9. Schwarzblut sagt:

    Unglaublich. Ihr wollt den Absturz der Tu 154, Spitzname “ Fliegender Sarg „, echt jetzt einem Angreifer unterstellen?

    Das ist Blödsinn. Die Tu 154 ist eiens der unsichersten Flugzeuge die derzeit noch rumfliegen. Eine für Großraumflugzeuge extrem ungünstige Bauform und starre Tragflächen die kaum Spielraum für Flexbiegungen zulassen runden das Hauptproblem der Tu 154 ab.
    Experten die behaupten, die Tu 154 sei ein sicheres Flugzeug, sollten in Rente gehen. Nicht alles aus Russland, was glänzt, ist Gold.
    Die Tu 154 gehörte schon in den 1990iger aus dem Dienst gestellt, ein zu großes Sicherheitsrisiko und in bestimmten Situationen, gerade in niedriger Höhe bei langsammer Geschwindigkeit auch für erfahrene Piloten unberechenbar.
    Der FLugzeugtyp hat nicht umsonst den traurigen Spitznamen “ fliegender Sarg “ bekommen. 23 Abstürze mit hohen Opferzahlen seit 1993, Dunkelziffer dürfte wohl deutlich höher sein da aus der Sowietzeit kaum Informationen zu Unfällen bekannt sind.

    Das kommt halt dabei raus wenn man eine schlechte Kopie der DC 10 zusammenbastelt. Mag bei der Tu 4, einer Kopie der B29 noch funktioniert haben, bei der Tu 154 aber eben nicht.

    Tragisches Unglück, welches aber leicht zu Vermeiden gewesen wäre. In Punkto Flugtechnik hat Russland deutlich besseres zu bieten, wie z.B. die Tu 204.

  10. Frank H. sagt:

    Absturz der Tupolew-Passagiermaschine: Rätselhaftes Wendemanöver vor Sotschi
    https://deutsch.rt.com/russland/44718-absturz-tupolew-passagiermaschine-ratselhaftes-wendemanover/

  11. Frank H. sagt:

    In Gedenken an:

    Die großen Vaterländische Kriege von Napoleon bis Berlin 1945
    Солдатушки, бравы ребятушки – Red Army Choir (2016)
    https://www.youtube.com/watch?v=YcNyVwwr8Zo

    Священная война (The Sacred War) – Alexandrov Ensemble
    https://www.youtube.com/watch?v=vD2zE1Jsny4

    Am Ende des ersten Videos ist Putin den Tränen nahe.

  12. Frank H. sagt:

    Katyusha (Катюшa) – Alexandrov Ensemble
    https://www.youtube.com/watch?v=kFapYxJCey4

  13. Frank H. sagt:

    Sie sagten den Trump-Sieg und den Brexit richtig voraus: Ökonomen erwarten 2017 das Ende der Merkel-Ära

    Es waren Prognosen, die in der Öffentlichkeit und auch bei ihren Kunden ein müdes lächeln auslösten: Die beiden Ökonomen und Buchautoren Marc Friedrich und Matthias Weik haben in diesem Jahr drei Wahl- beziehungsweise Abstimmungsergebnisse richtig vorausgesagt.

    http://www.businessinsider.de/investoren-erwarten-2017-das-ende-der-merkel-aera-2016-12

  14. Elia sagt:

    Zumindest sind große Teile der Öffentlichkeit vollständig desillusioniert,was Geheimdienste und Attentate betrifft-das Argument-das ein Attentat wäre ja Mord und damit illegal für westliche Geheimdienste,hat niemals jemand auch nur ansatzweise hervorgebracht.23 bestätigte Abstürze seit den siebzigern sicher-aber die Sowjetunion/Rußland ist nicht die Bundeswehr-Flugstunden,Strecken andere Daten sind wichtig,Kasachstan oder der Polarkreis,sind nicht die Lüneburger Heide oder Meckpom-um so etwas in Relation zu setzen-wahrscheinlich gab es technische Modifikationen und spezifizierte Einsatzregeln-das Militär ist effektiv bei so was.Ein russischer Starfighter war der Maschienentyp sicher nicht-sie werden das schwarze Meer umgraben-und wenn sie vierzig Jahre brauchen-sie werden versuchen rauszubekommen was dort los war.Das ist nicht die Tiefsee-sie werden fast alles bergen-und auswerten können.Über syrischem Gebiet-okay-aber im russischen Luftraum-würde Unfall nicht kategorisch ausschließen.Von hier aus nicht abschliessend zu beurteilen.

  15. Irmonen sagt:

    Merkel endlich/bald am Ziel ihrer Träume?
    Aggitations-Cheffin für ganz Deutschlands – dafür ausgebildet ist sie ja !

    Hab ihr gewusst, das – Bundespresseamt – der Kanzlerin, also ihre Propagandaabteilung, beschäftigt jetzt schon mehr als 500 Mitarbeiter, dessen Chef Merkels Sprecher Steffen Seibert ist?

    Jetzt will man diese „Abteilung“ in ein – Propagandaministerium – nach Goebbels Vorbild ausbauen, das einerseits Lügen verbreitet und auf der anderen Seite Zensur der Wahrheit betreibt, damit das deutsche Volk nicht auch anfängt abspenstig zu werden und „die Falschen“ in 10 Monaten wählt.

    Ende November hat Merkel vor dem Bundestag gesagt, die alternativen Medien würden die Kontrolle der Regierung über die öffentliche Meinung untergraben.

    Merkels Vita in der DDR:
    1978: Abschluss als Diplomphysikerin und Einstellung als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentralinstitut für Physikalische Chemie an der Akademie der Wissenschaften in Berlin. Forschungsgebiet wird die Quantenchemie.
    Im gleichen Jahr wird sie Kulturfunktionärin der FDJ an der Akademie der Wissenschaften. Der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) tritt sie offiziell jedoch nicht bei. Sie ist dort führende Funktionärin für – Agitation und Propaganda -.

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: 2017 wird die Schlacht im Informationskrieg entschieden http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/12/2017-wird-die-schlacht-im.html#ixzz4U46nnCoi

    http://www.chronik-berlin.de/news/merkel.htm

  16. Habnix sagt:

    Googelt mal die Cover vom Rothschildmagazin: The Economist mit Titelbild Phönix aus der Asche von 1988, unter seinen Klauen verbrennen die Geldscheine verschiedener Währungen. Die kündigen da die Weltwährung für 2018 an.

    Flashback 1988: “Get Ready For A World Currency by 2018″ – The Economist Magazine!

    https://socioecohistory.files.wordpress.com/2014/07/theeconomist-phoenix_get_ready_for_world_currency_by_2018.jpg

  17. Habnix sagt:

    “ Der prominenteste deutsche Waffenexporteur-Kritiker Jürgen Grässlin hat durch gründliche und weltweite Recherchen festgestellt, dass in den letzten Jahrzehnten allein durch das deutsche G3-Gewehr global etwa zwei Millionen Menschen umgekommen sind. Dieses deutsche Gewehr ist zu unserer Zeit die größte Massenvernichtungswaffe der Welt. Der Tod ist noch immer ein Meister aus Deutschland. “

    https://www.heise.de/tp/features/Die-Lebensluege-der-Bundesrepublik-3582655.html

    Es ist unglaublich das es eine Überbevölkerung auf der Erde gibt. Wann kommen durch Menschen mit Waffen in wenigen Jahrzehnten Milliarden Menschen um?

  18. Frank H. sagt:

    Bitcoin legt 2016 enorm an Wert zu
    Epoch Times 29. December 2016
    Während der Bitcoin im Januar noch circa 350 US-Dollar wert war, liegt der Wert jetzt über 950 US-Dollar.
    http://www.epochtimes.de/wirtschaft/bitcoin-legt-in-2016-enorm-an-wert-zu-a2011392.html

    Computergeld statt Papiergeld. Da die Zukunft in der Cloud und der KI liegt, benötigen ihre Roboter auch ein Zahlungsmittel.

    Die Sekte braucht keine überflüssigen humanbiologischen Esser mehr. Ihre Lösung lautet: Einige Siedlungen unter Glaskuppeln auf einem ausgerotteten Planeten. *lach*

  19. Jens Blecker sagt:

    @Frank,

    das ist der Stoff aus dem Blasen sind 😉

  20. Frank H. sagt:

    Jo, als Spekulatius eignen sich Bits und Bytes natürlich auch. *ggggg*

  21. Frank H. sagt:

    @Jens und Habnix:

    Aber, was Rothschild und Agnelli (sind die eigentlichen Besitzer vom The Economist Magazin) damals wollten, haben sie bereits bekommen: Computerchips als Währung.

    Das mit 2018 ist dann nur noch ihr Wunschziel, alle Währungen bis dahin kaputt spekuliert zu haben, gleichzeitig die Sachwerte in die Hände ganz Weniger umverteilt zu haben und am ende den ärmsten dre Armen zu sagen: ihr dürft nun von diesem Planeten abtreten. Entweder durch eine Gewehrkugel, eine Handgranate, eine Mörsergranate oder einer fliegenden Bombe.

    Frieden auf Erden ist kein gutes Geschäft für Produzenten und Geldverleiher. Es muss immer genug zerstört werden, damit Neues gebraucht wird. Aber niemals so viel, dass nichts mehr nachkommen kann.

    In den Augen dieser Fratzen sind Lösungen steht’s käuflich und handelbar. Auch die größten Umweltsünden sind mit Zertifikaten und Zwangsökologie realisierbar.

    Sie können sich nicht vorstellen Verlierer zu sein. Sie wissen nicht mehr, das Armut auch reich macht. Sie würden alles – wirklich alles – auch das Undenkbarste, tun, damit die Partie niemals endet.

  22. Irmonen sagt:

    für ein unbeschwertes Leben als Frau, auch im Rahmen der mittelalterlichen Gesinnungs-Invasion:

    Der moderne Keuschheitsgürtel, auch zum Joggen geeignet.
    http://www.stylebook.de/artikel/jetzt-kommt-die-safe-shorts-fuer-sicherheit-beim-joggen-859888.html

  23. R363 sagt:

    >> 31.12.2016 – Außenministerium zur Ausweisung russischer Diplomaten aus den USA,
    Die Sprecherin des russischen Außenministerium Maria Sacharowa hat die wirkliche Anzahl der Ausweisungen aus den USA konkretisiert. Die Gesamtzahl der Auszureisenden beträgt 96 Personen. Hierbei handelt es sich um 35 Diplomaten, deren Ehefrauen und Kinder. Bei den Kindern handelt es sich sowohl um schulpflichtige, wie auch Vorschulkinder. Die Ausweisungsliste enthält auch Diplomaten, die erst vor zwei Monaten ihren Dienst in den USA aufgenommen hatten. Bei der Organisation der Ausreise hatten sich organisatorische Schwierigkeiten ergeben. Die USA hatten eine Frist von 72 Stunden gesetzt. Aber es gab keine ausreichende Anzahl von freien Plätzen in Flugzeugen für diesen Zeitraum. Deshalb entsendet Russland jetzt Sonderflugzeuge, die die Diplomaten mit ihren Familien ausfliegen werden.

    http://kaliningrad-domizil.ru/portal/information/kaliningrader-wochenblatt/russland-kompakt—ausgabe-dezember-2016/

  24. R363 sagt:

    Lawrow sagte damals doch mehr oder weniger scherzhaft voraus, dass man RT im Westen verbieten / abschalten wird.

    Es ist interessant wie ultimativ verblödet der westliche Konsumzombi geworden ist, dass er gar nicht merkt, dass eine WAHLFÄLSCHUNG gar nicht stattfinden kann, wenn mit Papier und nicht mit Computern abgestimmt wird. Wie wollen die russischen Hacker denn das Offline Wahlsystem hacken. Diese Story versucht man jetzt auch für die neue Merkelwahl in die Arena zu schicken. Das BSI, also das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik würde gegen diese Hacker Massnahmen ergreifen … Wie? Die Papierhacker? Die Papierkreuze zählenden Augen aus Russland per neue PSI-Tech vernebeln? Nachdem dieser Hacker-Tobak dann doch zu heftig ist und selbst dem verblödetsten Verstand kaum noch vermittelbar ist, kommt man mehr mit der Wahrheit raus. Zwischen den Blumen erklärt man die verlorene Medienhoheit, also das Scheitern der 4. Macht im Staat was ja gar nicht angehen könne. Im Internet kämen Neuigkeiten in Umlauf, welche nicht systemkonform seien und das Wahlgeschehen manipulieren würden. Z.B. die aufgeflogenen Mails von Hillary die genauso wie die Snowden Infos nie an die Ohren des DEMOKRATISCHEN SOUVERÄNS hätten kommen dürfen …

    WER betreibt denn die ganze Zeit VORGEZOGENE WAHLFÄLSCHUNG? Die konventionelle, nachweisbar systemgesteuerte und gleichgeschaltete Lügenpresse des Westblocks begeht in immer dreisterer Form vorgezogene Wahlfälschung weil sie den Souverän der bestenden Ordnung = freie rechtstaatliche Demokratie bewusst hinters Licht führt, Fatamorgana aufbaut, Wahrheit beugt, nur halb weitergibt …

    Was macht denn z.B. diese Pentagon Propaganda Armee in Größe einer ganzen Stadt die ganze Zeit? In der Nase bohren?

    Ziel ist JA GERADE DEN SOUVERÄN DIESER DEMOKRATIE gemäß Artikel 20 Abs. 2 GG zu einer gefälschten Wahlentscheidung geschickt im Vorfeld hin zu steuern. Das ist ja das, was ich hier auf IKN seit Jahren bzgl. meinem GEZ Widerstand darstelle. Bisher hat diese vorgezogene Wahlfälschung immer gut funktioniert, aber die konstante Abnahme der alten, Systempresse konsumierenden Generation, jener Generation welche immer brav CDU und CSU oder mal alternativ SPD gewählt haben, führt zu einem zunehmenden Debakel in der medialen Hoheit bzw. der Hoheit der 4. Machtapparates, der Massensteuerung, den Westblock-Propaganda-Ministerien.

    Sie drehen jetzt das, was SIE SELBER die ganze Zeit getan haben, einfach um und werfen es den anderen vor. SIE würden vorgezogene Wahlfälschung durch sog Fake News produzieren … Wisst Ihr, warum man das auf Englisch brauch? Damit die Übersetzung UNWAHRHEITEN nicht so offensichtlich wird. Denn dann stünden sie selbst wieder im Rampenlicht. Denn, woraus ist denn die sog. Truther Szene damals entstanden? Doch wegen dieser Unwahrheiten der Systempresse des angeblich freien rechtstaatlich demokratischen Westblocks. Der den Auftrag des Volkes nach Para. 11 RStV gar nicht erfüllt. Doch wegen dieser „demokratischen Verarsche“ die dank freier GLOBALER Medienfluktuation in Sekundenschnelle immer offensichtlicher wurde.

    Ja, die Globalisten beanspruchen das GLOBAL für sich und ihre Interessen. Wenn aber nun der globale Vorteil zu Gunsten des Volkes schlägt, dann erklären sie, das könne nicht sein, das müsse man wieder auf die nationale Deutungshoheit rückfahren usw. Wenn jemand etwas wieder auf die nationale Ebene rückführen will, wird er als Rechtsradikaler verschrien. Wenn es jetzt dieses westliche Medienkartell fordert, dann ist das natürlich anders … Merkt Ihr wie sie in ihrem verzweifelten Rudern um Machterhalt alles grad drehen wie es kommt. Sie haben im Volk ein Vertrauensproblem nach all dieser irren Lügerei. Heute können sie sogar die Wahrheit sagen und ein Großteil wird ihnen nicht mehr glauben.

    WER hat denn diesen Zustand bzw. Missstand herbeigeführt? SIE! Und zwar deswegen weil sie den Mediendienstauftrag des Volkes nach Para. 11 RStV immer frechdreister gebrochen haben. Und weil es danach keinen Verfassungsschutz, keinen hauseigenen Richter, keinen Politiker und kaum einen Wissenschaftler gab, der Ihnen in ihrem Treiben widersprach. Stille, Totenstille, während Verfassungs- und Völkerrechtsbrüche einfach durchgwunken bzw. übersehen wurden (siehe Drohnen Exekutionen in anderen Ländern von deutschen Boden aus). Freeman formuliert es so: Warum gibt es uns, diese Truther Szene, diese alternativen Medien? Antwort: Weil die anderen, welche dazu von uns, dem Volk, berufen wurden, ihre Hausaufgaben nicht machen. Daher gibt es uns insbesondere seit 9/11.

    Unser VERFASSUNGS-Schutz kümmert sich doch gar nicht mehr um den SCHUTZ UNSERER VERFASSUNG. Er kümmert sich vielmehr um die sog. Reichsdeutschen, welche an diese Verfassung GAR NICHT GLAUBEN. Sie bekämpfen also „die Ungläubigen“ gegenüber einem System, das sie selbst gar nicht zu schützen bereit sind. Das ist doch der heutige Wahnsinn. Und genau deswegen, weil in dieser representativen Demokratie die Representanten und jene Institutionen, die wir das Volk, einberufen haben, TOTAL VERSAGEN, deswegen haben wir Bürger das Recht und die Pflicht gemäß Artikel 20 Abs. 4 WIDERSTAND ZU LEISTEN. Jeder Deutsche hat dazu das Recht, wenn andere Abhilfe nicht möglich. In einem nachweisbar und offensichtlich unterwanderten System ist „andere Abhilfe“ nunmal nicht mehr möglich.

    Was bedeutet aber diese Entwicklung? Dass das Regime zu seinem Machterhalt jetzt zunehmend alle Register ziehen wird um SEINE VORGEZOGENE WAHLFÄLSCHUNG wieder herzustellen. Das geht nur über ein Masken-Rebuild oder die offene Diktatur. Die derzeitige SCHEIN-Demokratie wird an ihren Masken arbeiten müssen. Diese Masken der alten Zeiten sind unwirksam geworden. Sie werden also entweder refurbished um einen neuen wirksameren Schein zu schaffen oder abgeworfen was dem Ende dieser „Restdemokratie“ also ihren Todesstoß bedeuten wird. Was sagte Merkel? Einen Anspruch auf Demokratie gäbe es nicht?

    Was denkt Ihr was erfolgsversprechender ist? Der 8 Mrd. Euro Propaganda-Apparat schafft es neue Masken fürs Volk zu schaffen um IHRE Wahlfälschung wieder rückzugewinnen oder sie kommen nicht drumrum die Masken an sich ab zu werfen was dann z.B. die von Lawrow schon damals angekündigte Zwangsabschaltung von RT = Westblockzensur / Feindsender als einer der ersten diktatorischen Massnahmen zur Folge hätte. RT wäre dann nur jener Milstone den man auf dem Weg zur Diktatur festhalten könnte.

    Wer meinen anderen Kommentar zu Diktatur 4.0 gelesen hat, erkennt dass es bei dieser kommenden Diktatur 4.0 und deren Nötigung und Alternativlosigkeit um ein anderes Modell als das der Vergangenheit geht. Der moderne Krieg gegen das Volk wird digital geführt. Daher ist das digitale Andocken jedes Bürgers an diese Diktatur 4.0 Infrastruktur von essentieller Bedeutung. Die eindeutige IDfizierung jedes vernetzten Menschen und der Entzug von Bargeld zur Totalkontrolle jeglicher Transaktionen, ist DIE ZWINGENDE NOTWENDIGKEIT zur Umsetzung der neuen Diktatur 4.0. Technisch ist alles bereit, jetzt müssen nur noch die Menschen da rein genötigt werden. Wenn nicht mit Sirenen-Stimmen, dann mit Gewalt.

    Das Jahr 2017 wird nicht nur das Jahr des Weltoktobers, es ist auch das Jahr des Überlebens der Masken vor dem Volk. Denn wenn die Diktatur 4.0 erst mal errichtet ist, braucht es diese alten Masken nicht mehr. Dann wird der Schein überflüssig, denn dann können präzise und ganz individuell „chirurgisch genau“ alternativlose Fakten geschaffen werden. Es geht nicht um Linux, es geht darum dass Ihr dabei seid, dass Ihr „ID-ready“ seid und Euch das Bargeld entziehen kann.

    Ich sagte damals, dass der Phönix aus der Asche der alten Welt seine Geburtswehen hat und dass diese Geburt sein gefährlichster Teil ist. Die Masken der alten Zeit müssen um jeden Preis wie auch immer gehalten werden bis der Zustand der Alternativlosigkeit sie überflüssig macht. Die Herstellung des Zustands der Alternativlosigkeit 4.0 selbst ist aber wieder ein Wettlauf mit der Zeit. Die globalen Eliten stehen also jetzt während der Geburt des neuen Phönix 2017 in einer kritischen Lage: Alte Masken und Schein halten und neue Alternativlosigkeit der Diktatur 4.0 schleunigst herbeiführen. Wenn es auf sanfte Methode nicht geht und keine Zeit mehr ist, was passiert dann? Es wird mit roher Gewalt probiert.

    2017 steht also für mich im Zeichen der Geburt des Phönix in Gewalt um das widerstrebende Volk gegen seinen Willen in die neue Weltordnung des Weltoktobers zu führen weil die sanfte Methode meiner Meinung nach scheitern wird und sie im Rahmen der Geburtsphase keine Zeit haben. Die einzige Alternative bestünde quasi in einer neuen Super-Maske mit der sie auftrumpfen um die Täuschung perfekt zu machen. Spricht diese Johannes Apokalypse mit der Rolle des Antichristes als neuer Messias der die unheile Welt retten soll, nicht von genau solch einem Szenario? Ein Super-Verführer der die alten unwirksamen Masken ersetzt um die nötige Täuschungsphase auf dem Weg zur Alternativlosigkeit 4.0 zu bahnen? Das wäre dann quasi die andere These für das kritische Geburtsjahr 2017: Maskenrebuilding der Superlative!

  25. kaluza klein sagt:

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/12/die-bilderberg-seite-wurde-gehackt.html

    Samstag, 31. Dezember 2016 , von Freeman um 09:00
    Wenn man auf die offizielle Seit der Bilderberg-Gruppe geht, bilderbergmeetings.org, dann ist der bisherige Inhalt durch einen anderen Text ersetzt worden. Anonyme Hacker haben eine Botschaft für die 120 „reichen politischen Elitisten 1% dominierenden Schwänze“ seit Freitag hinterlassen, die sich jedes Jahr seit 1953 im Geheimen treffen. Sie haben entschieden, die Webseite zu übernehmen und ihre Botschaft mit der Welt zu teilen. Hier der „screen shot“ den ich gemacht habe.

    Hier die Botschaft der HackBack-Bewegung, die aus einem Ultimatum besteht:
    ————–

    Worte sind nicht genug um euch zu sagen, wie sehr wir euch verachten und euer dominierendes Verhalten.

    Kein Mensch steht über andere und ihr werdet es lernen müssen.

    Liebe Bilderberg-Mitglieder, von jetzt an hat jeder von Euch 1 Jahr (365 Tage), um zu Gunsten der Menschheit zu arbeiten und nicht für eure privaten Interessen.

    Sonst werden wir euch finden und wir werden euch hacken.

    Beachtet die aktuelle Situation: Wir kontrollieren eure teuren vernetzten Autos, wir kontrollieren eure Sicherheitsgeräte in euren Häusern, wir kontrollieren den Laptop eurer Tochter, wir kontrollieren das Handy eurer Frau, wir hören eure geheimen Treffen ab, wir lesen eure E-Mails, wir kontrollieren die Smartwach eures bevorzugten Escort-Girls, wir sind in eurer geliebten Bank drin und wir lesen euer Vermögen.

    Ihr werdet nirgends wo es Strom gibt sicher sein.

    Wir werden euch beobachten, von jetzt an arbeitet ihr für uns, für die Menschheit, für die Bevölkerung.

    Wir nehmen an, diese Drohungen sind weniger höflich als der Welt „1% reichsten dominierenden Schwänze“ es gewohnt sind.
    —————–
    UPDATE: Bis Samstag kurz vor 12:00 Uhr stand die Botschaft noch auf der Bilderberg-Seite. Mal schauen wann die aufwachen, sie sind gehackt worden.

  26. Elia sagt:

    Diese ganze Show in den Staaten wegen der“russischen Hacker“ergiebt keinen relevanten Sinn-es sei denn als „Elfmeter“für Trump-um ab Ende Januar bei den US Geheihmdiensten“mal nass durchzuwischen“-entweder da sie unfähig zu“Abwehr“sind-oder weil sie es“getürkt“haben-oder weil sie nicht gemerkt haben,das es „getürkt“war-ich denke,hier laufen grad einige alte“kalte Krieger“in ne Abseitsfalle.

  27. Frank H. sagt:

    AN KANADAS OSTKÜSTE:

    An Weihnachten bot sich an der kanadischen Ostküste ein dramatisches Bild: Bis zu 20.000 tote Fische sowie unzählige Muscheln wurden an einem Strand gefunden. An weiteren Stellen wurden zudem verendete Hummer und Seesterne entdeckt. Bislang weiß niemand, was hinter dem Massensterben steckt.
    http://www.focus.de/wissen/natur/kanada-bislang-unerklaerliches-fisch-massensterben-laesst-forscher-ratlos-zurueck_id_6428516.html

    Mutter Natur und Vater Gott entziehen uns unsere Nahrung, so wird man Parasiten ganz bequem los.

  28. Nver2Much sagt:

    Hallo Freunde.

    Ich möchte Euch als erste Mitteilung zukommen lassen, ich hoffe Ihr werdet ein glückliches, gesundes und Bewusstsein förderndes Jahr haben, würde auch mir zu Gute kommen 😉

    Es gibt so viele Infos mittlerweile im Netz, deshalb möchte ich ein bisschen aufräumen.

    Der Anschlag in Berlin.

    Der kann so nicht statt gefunden haben. Der LKW rast von links kommend, mit 60 bis 70 Km/h auf den Weihnachtsmarkt zu, wobei ich glaube, sofern es diesen LKW überhaupt gegeben hat, also auf der im Nachhinein Kamera Dashboardcam aus einem Auto, also lassen wir den LKW mal real gewesen sein. Er kommt mit 60 angebrettert und schlägt dann eine Rechtskurve von 180 Crad lässt alle Ampeln und Straßenschilder stehen um darauf sofort das Gegenteil einzuleiten eine 180 Crad Linkskurve und das mit Tempo 60. Ich als altes Trucker Herz sage mal, da hätte man mit maximal 5 Km/h rangieren können und hätte ein zwei Mal zurücksetzen müssen.

    Nun gut, vielleicht war es evil kneavel, oder knight Rider, es geht nicht und was schon gar nicht geht ist der Abstand der Pöller die an der Staßenseite angebracht waren. Und der Schutt, der bei dem LKW hinten an der Ladebordwand aufgestaut war. So was passiert nur wenn man rückwärts fährt.

    Das beste Vid um Euch zu zeigen das kann mal wieder nicht sein.

    https://www.youtube.com/watch?v=1jugFoEJMWs&feature=youtu.be

    Und noch eines, wieso stehen da 8!!! Gedenkstellen….

    Wisst Ihr die Vögel lernen nie aus, da sie nie was lernen, immer wollen sie noch etwas dramatischer machen…

    Nur was ist eigentlich los in unserem Land, bis vor zwei Jahren sind wir alle auf die Straße gegangen um was zu bersorgen, um Silvester zu feiern, das mache ich übrigens immer noch so, merkt Ihr eigentlich, dass sie gerade den Polizeistaat implementieren und Ihr redet über nafris…

    AfD ist genauso eine Systempartei wie die Deutsche Mitte.

    Geht nicht wählen und wenn dann unsere eigene neue Vefassung. Wir gründen einen neuen Staat und das Deutsche Reich das mit vielen Ländern angeblich verfeindet ist, lassen wir untergehen. Nichts mit Deutschem Dreckschein, jeder der hier länger als 3 Jahre gelebt hat ist Bürger der Gemeinde und darauf bauen wir unsere Zukunft auf und wenn wir alle Gemeinden reaktiviert haben, können wir uns überlegen mit wem wir zusammen gehen, sorum wird ein Schuh draus und nicht dass wir eine EU übergestülpt bekommen.
    Wir brauchen keinen Staat und keine Kirche, jede Gemeinde kann seinen Staat und seine Kirche selbst verwalten und kann Partnerschaften mit anderen Gemeinden eingehen.
    Sofern er das wünscht, alles andere ist Globalisierung und wenn Ihr wählen geht, egal was oder wie ungültig, Ihr wählt die NWO.

    Das ist meine Ordnung in dieser Informationsflut

  29. Frank H. sagt:

    Und das nächste Lebensmittel, das uns bald abhanden kommt. Die in Massen anbaubare Bananensorte stirbt dank eines Pilzes aus. Ursache immer größere Monokulturen und Verbraucherorgien.

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/ein-pilz-bedroht-den-exportschlager-bananen/ar-BBxO3U6?OCID=ansmsnnews11

    Schon seit einigen Jahren gibt es weniger einheimische Birnen zu ernten. Dank Umweltschäden, Wetterschwankungen und weniger Bestäuber.

  30. Frank H. sagt:

    Intensivlandwirtschaft und Massenproduktion aus purer turbokapitalistischer Gewinnsucht. Essen darf nichts kosten, damit wir dem Arbeiter und Angestellten nur Billiglöhne bezahlen können.
    https://web.de/magazine/gesundheit/nitrat-deutsches-grundwasser-vielerorts-verseucht-32097578

    Wir essen Gift und finden das in Ordnung. Wir bezahlen mit Gesundheit unsere andressierte Gier. Die Natur dankt es uns immer zweimal. Und so ist es auch in Afrika. Dort müssen Menschen ebenso für UNSEREN mit überflüssigen Produkten aus Südafrika, Australien, Südamerika, Ostasien überfüllten Supermarktregalen den Boden zerstören.

    Dabei wächst alles Gute in Europa zur Genüge und das sogar ohne Gentechnik, giftige Pestizide und Überdüngung der Böden.

    Will man das? Nein, denn kranke Verbraucher produzieren satte Gewinne in der Gesundheitsindustrie. Woher das Geld kommt?

    Ei von den Patienten. Die Beiträge explodieren dennoch.

    Niemand hat vor daran etwas zu ändern. NIEMAND der leistungsloses Investorengeld mehren will.

    Und weil die Rohstoffe und Resourcen immer kleiner werden, müssen wir alle Krieg führen, auch einen Atomkrieg ist daran enthalten.

    Armageddon hausgemacht? Klar!

  31. Habnix sagt:

    Hab mir gerade eben eine Tasse schwarzen Tee über die 12V Batterie/Solarzelle aufgebrüht. Das hat fast eine halbe Stunde gedauert. Im Notfall werde ich mir über ein Stöffchen das Wasser vorheizen und bereithalten.

    Die Erde hat genug, um alle Menschen satt zu machen, aber nicht genug die Gier nach Macht zu befriedigen.

  32. Habnix sagt:

    Die Türkei hat 20 Flüchtlinge auf 1000 Einwohner oder Emigranten. Deutschland hat 12 Flüchtlinge auf 1000 Einwohner.

    Nur der Unterschied ist, das Flüchtlinge in der Türkei nicht bleiben wollen, also eher als Durchgangsland betrachten.

    Schweden hat auch mehr Flüchtlinge auf 1000 Einwohner Das Land ist Endstation, keiner flüchtet zum Nordpol oder Russland weiter und betrachtet Schweden als Durchgangsland.Deutschland ist auch kein Durchgangsland und keiner flüchtet nach Polen oder Russland weiter. Eher im Gegenteil würden aus dem ehemaligen Ostblockstaaten viele hier hin flüchten.So kommen jetzt Kultur fremde Menschen in einen anderen Kulturraum. Die Kultur ist die Seele eines Volkes.

    Also war es das mit Deutschland, Frankreich oder Europa im allgemeinen.

    Es sei denn, das ein Krieg ausbricht. Die Menschen die hier her kommen, so ist mein Eindruck, machen sich keine Gedanken was Deutschland ist.

    Nur ein bitter kalter Winter könnte das ihnen vor Augen führen. Deutschland hat in seiner Geschichte zwei Weltkriege durch machen müssen.

    Ein Winter wie 1978/79 würde die Infrastruktur zum erliegen bringen, weil heute wesentlich mehr Autos da sind als früher.

    Deutschland ist eine Todesfalle. Man flüchtet nicht hier her, höchstens davon weg.

  33. Elia sagt:

    @Habnix
    Deutschland wurde zu „Bad Bank“ für Flüchtlinge,Treibgut des Krieges gemacht-die es gibt aufgrund der westlichen Interventionspolitik in diversen Ländern,und einer jahrzehntelangen falschen globalen Wirtschaftspolitik.Das haben sie dann noch als“souveräne“Entscheidung der“mächtigsten Frau der Welt“hochgeschrieben-ein einziger Anruf aus USA 2015-hätte gereicht als Korrektur.Sogar viele alternative durchschauen das nicht.Die sechste von zehn Kammern auf dem Schiff“westliche Welt“läuft grad voll-ab sieben gehts ganz schnell-die Nase geht nochmal steil nach oben(Dax 100000?)und dann gehts zum Meeresgrund.
    Der Aufschlag im Winter,wäre natürlich die schlechteste klimatische Variante auf der Nordhalbkugel.Trotzdem gibts ne Menge Menschen und Länder auf der Welt wo grade mehr Chaos ist.Keine Sorge-wir werden diesmal auf der Bühne stehen-wenn der Vorhang fällt.

  34. Habnix sagt:

    @Elia,

    Ja! Um ein einziges Ziel zu erhalten, damit sie an Russland ran können und die Herrschaft über die ganze Welt zu erlangen.

    Die Antwort ist, Geo-Strategie!

    Man braucht dazu die Kontrolle über sämtliche Ozeane.

    Spanien und Portugal waren die ersten, dann kam England und löste mit Hilfe von Francis Drake und den Freibeuter-Brief, die Spanier und Portugiesen ab. Doch
    seit dem zweiten Weltkrieg, wo England von der USA, das durch deutsche U-boote gefangengehalten wurde, befreit wurde musste, ist die USA über fast alle Ozeane der Herrscher. Nur fast, weil ja Russland und China Mächte sind, die der USA auf dem Pazifik noch etwas dagegen halten.

    Elia, du kennst dich doch sicher etwas aus mit dem Globus und Landkarten.

    Es geht um die Kontrolle der Seewege auf den die meisten Waren und Rohstoffe transportiert werden.

    Russland steht dem in zweifacher Hinsicht im Weg.

    Es ist einmal der Pazifik und einmal die Neue Seidenstraße.

    Deutschland wurde deswegen in den ersten Weltkrieg gezogen, weil es die Frechheit besaß die Seemacht England, mittels Schiene und Eisenbahn zu umgehen. Die Bahn ging damals bis Alleepo in Syrien. Wir erinnern uns an Lorenz von Arabien. Klingelt da was? Aha, müsste jetzt bei dir die Erkenntnis einsetzen.

    Wer war an dem ersten Weltkrieg schuld?

    Wie Danielle Ganser sagt, es ging in beiden Weltkriegen um Öl.

    Ich habe mir noch Gedanken dazu gemacht. Das was die USA sich einbilden wird nichts.Es wird ein unbeschreibliches Chaos in der Welt werden, wenn Deutschland ins Chaos fällt, weil dann für lange Zeit keine Geschäfte mehr zu machen sind.

    Russland und die USA und China könnten im Chaos untereinander noch Geschäfte betreiben und der Rest der Welt bleibt außen vor. Aber so wie die Mächte sich das vorstellen, klappt es nicht. Die Mächte werden Deutschland, das im Chaos ist, nicht nutzen können, weil es hier ewiglich Mord und Totschlag geben würde. Auch andere Länder werden sie nicht nutzen können,weil bei ihnen das gleiche passieren wird. Es sei denn, man lässt Deutschland als Mittelmacht zu und erkennt es auch als Mittelmacht.Das bedeutet aber, es muss Neutral werden, und die Mächte müssen untereinander und Deutschland gegenüber eine ewigliche Bestandsgarantie geben.Das gleiche gilt für Österreich und Skandinavien und eventuell Ungarn.

    Entweder das, oder der Untergang.

  35. Elia sagt:

    @Habnix
    Großbritanien hat den ersten Weltkrieg systematisch vorbereitet-und auch Frankreich und Russland damit indirekt fertiggemacht.Hitler sollte Stalin erledigen-ist aber aus“dem Ruder gelaufen“-deshalb kein Angriff von Sept.39 bis Mai 40-Hitler setzt alles auf eine Karte-Blitzkrieg mit Panzerverbänden durch die Ardennen-der Rest steht in den Geschichtsbüchern.
    Die Seewege-sicher nur England und Amerika sind innerlich und ökonomisch tot-zumindest vorerst.Durch Stalins Atombombe und das erzwungene Patt namens „kalter Krieg“ ist die Zeit einfach gegen sie gelaufen-so konnte der Riese China sich emporheben.
    Europa muss vollkommen neu geordnet werden-aber zuerst der nahe und mittlere Osten-sonst ist Europa nicht zu versorgen.Die Neocons sind durchgedreht-jetzt ist vollkommennes Chaos.Putin sollte in die Ukraine einmarschieren-und 30 000 Tote bekommen-die Ukrainer waren/sind“kostenlose Bauern“die man verheizt-dann hätten sie Proteste in Russland/Ukraine angezettelt-Russland gibt auf-und sie stehen an der chinesischen Grenze-Assad wäre zeitgleich gefallen.Alles anders gekommen-bleibt zu retten was zu retten ist-Trump-Brexit-die haben nur noch ihre Firmen,Landsitze,Ländereien im Kopf-in Noramerika-Großbritanien.Aber auch das wird knapp-das Chaos ist zu groß-so einfach geht das diesmal nicht.Der Rest wird in den Geschichtsbüchern stehn-nichts neues unter der Sonne…

  36. Habnix sagt:

    Der Umweltminister möchte dass Fleisch und Milchprodukte teurer werden.

    Ein Blauflossen Thunfisch wurde für 600.000 € versteigert.

    An einem Tag kommen zwei solcher Meldungen, einmal als Fernsehbeitrag und einmal als Videotext.

    Seit wann, hat der Umweltminister was über die Preise zu sagen?

    Anders Thema:

    Schulz schiebt die Schuld auf andere.

    Ausland Sorge um Europa Schulz sieht in EU „zerstörerische Kräfte“ am Werk
    Veröffentlicht am 16.04.2016 | Lesedauer: 2 Minuten

    https://www.welt.de/politik/ausland/article154423056/Schulz-sieht-in-EU-zerstoererische-Kraefte-am-Werk.html

  37. Habnix sagt:

    Der Liter Normal Benzin, steht auf 1,42€, heute morgen.

    Das Klopapier wird härter, falls es noch keinem aufgefallen ist.

    Nur Martin Schulz war es nicht Schuld.

  38. Habnix sagt:

    Trotz alledem, wollen die Menschen nichts ändern, weil es bequem ist. Hab gestern mit einem Arbeitskollegen gesprochen. Der Kollege gab unumwunden zu, das es bequem ist.
    Sie wissen um den Missstand hier im Land und wollen ihn nicht ändern, weil angeblich Selbstversorgung unbequem ist.

    Es ist nur komisch, dass, wenn es demnächst rauer zu geht, dass sie dann doch, den angeblichen Unbequemen Weg gehen.

    Rauer = Inflation, wo möglich Hyperinflation?

    Als Berlin nur mit der Luftbrücke versorgt werden konnte, hatte man sämtliche Grünflächen in der Stadt in Acker umgewandelt. Warum nicht gleich so?

  39. Habnix sagt:

    05.01.2017 | 12:04 Uhr
    05.01.2017 um 12:41 Uhr
    Große Koalition gegen Fake News: Globales Bündnis von über 40 Medien und Web-Konzernen geht an den Start

    http://meedia.de/2017/01/05/grosse-koalition-gegen-fake-news-globales-buendnis-von-40-medien-und-web-konzernen-geht-an-den-start/

  40. Irmonen sagt:

    Vergleich und Parallele?
    Aktuelles und vor dem WKII

    2017
    Der geplante Aufmarsch zusätzlicher US-Truppen in Osteuropa kommt in Bewegung: Ein erstes Transportschiff mit schwerem Gerät einer Kampfbrigade aus den USA lief am (gestrigen) Mittwochabend in Bremerhaven ein
    In Bremerhaven werden für die Kampfbrigade 446 Kettenfahrzeuge und 907 Radfahrzeuge angelandet, darunter 87 Kampfpanzer, 144 Bradley-Schützenpanzer und 18 Paladin-Haubitzen; auf dem Luftweg kommen 3.500 Soldaten an. Der überwiegende Teil der Einheiten wird zunächst nach Polen verlegt

    http://augengeradeaus.net/2017/01/erstes-transportschiff-mit-schwerem-geraet-der-us-truppen-in-bremerhaven-eingelaufen/

    1939
    Aus „Strahlungen“ von Ernst Jünger (1895-1998)

    Tagebucheintrag,
    Kirchhorst 16. April 1939
    …Bei dieser Arbeit aus dem Fenster blicken, sah ich auf der Straße Geschütze um Geschütze nach Osten eilen, fast wie im Krieg vor einer großen Schlacht. In diesen Wochen rücken die Deutschen in Böhmen, Mähren, Memel und die Italiener in Albanien ein. Alle Zeichen deuten auf einen Krieg in kurzer Zeit; ich tue daher gut damit zu rechnen, dass ich die Arbeit niederlegen muß.

    Kirchhorst 26. September 1939
    Um neun Uhr morgens als ich im Bette behaglich im Herodot studierte, brachte Louise den Mobilmachungsbefehl herauf, der mich zum 30. August nach Celle einberuft und den ich ohne Überraschung empfing da sich das Bild des Krieges von Monat zu Monat und von Woche zu Woche schärfer abzeichnete.

    Kirchhorst 28. August 1939
    Fortgang der Mobilisation in allen Ländern. Noch wäre Zeit für den deus ex machina. Was könnte er aber bringen? Höchstens den Aufschub. Das Strittige ist , dass so gehäuft, dass nur das Feuer es aufarbeiten kann.

    Celle 1. September 1939
    Am Morgen beim Frühstück fragte mich der Kellner ob ich die Tagesnachrichten gehört hätte. Danach sind wir in Polen einmarschiert. Tagsüber nahm ich im Hin und Her der Geschäfte die weiteren Nachrichten auf, die den Ausbruch des Krieges, auch mit Frankreich und England, im einzelnen bestätigten. Am Abend knappe Meldungen, Verfügungen, Verdunkelung der Stadt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Strahlungen_(Ernst_J%C3%BCnger)

  41. Elia sagt:

    Gegen Irak haben sie ne halbe Million Mann mobilisiert-und die irakische Armee war dritte Liga-gegen Russland müssten sie mind 2 Mio Mann aufstellen-und weitere 1 Mio um bis zu Ural alles zu besetzen-doch da fängt Russland erst richtig an-dann würden in Asien Millionen Chinesen und von Süden hunderttausende Iraner als Waffenbrüder der Russen aufmarschieren-man würde am immensen Raum Asiens letztlich scheitern-und die Atomuboote der Russen würden reguläre Geleitzüge unmöglich machen.
    Sieht nach Objektschutz aus für den Fall von Bürgerkrieg-US Anlagen in Europa etc.

  42. Frank H. sagt:

    @Irmonen
    Ich zitiere mal aus deinem Artikel des Bundeswehrkäseblatts „Die Augen gerade aus“

    „Der Aufmarsch ist Teil der US-Operation Atlantic Resolve, die der Unterstützung der NATO-Partner im Osten des Bündnisgebiets dienen soll; dafür wird jeweils eine Kampfbrigade zeitweise in den baltischen Ländern und Polen stationiert und nach einiger Zeit durch eine andere Brigade abgelöst. Die Operation ist aber keine NATO-Mission, sondern findet unter alleinigem Kommando der USA statt. Im Rahmen der NATO werden ab dem Frühjahr vier Battle Groups in Bataillonsstärke in Estland, Lettland, Litauen und Polen ebenfalls rotierend stationiert. Deutschland wird für diese so genannte Enhanced Forward Presence den Kern eines Bataillons in Litauen stellen, zunächst mit Panzergrenadieren.

    Die US-Operation soll die NATO-Bemühungen ergänzen, unter anderem wird vorerst ein Bataillon des jetzt in Deutschland ankommenden 3rd Armored Brigade Combat Team der 4. Infanteriedivision aus Fort Carson, Colorado ins Baltikum verlegt, bis die Einheiten der Enhanced Forward Presence vor Ort sind.“

    Trump wird ab dem 20.01.2017 dem Einhalt gebieten. Denn die USA können sich einen zwei Fronten Krieg nicht mehr leisten. Trump konzentriert sich auf China. Europa muss dann alleine klar kommen. Und die Europäer werden das NICHT alleine wuppen. Weil sie selber weitestgehend pleite sind.

    Ob Russland diese Schwäche ausnutzt? Wenn Putin wie er es angekündigt hat nach seiner letzten Amtszeit abdankt, werden die Karten völlig neu gemischt!!!

    Anders sieht es im Pazifik aus, dort droht tatsächlich ein Weltkrieg. Was wiederum die Entspannungsebene mit Russland in Schieflage brächte. Also wird Trump auch dort nur noch heiße Luft absondern können, oder er muss tatsächlich einen 2 Frontenkrieg anfangen.

    So oder so, die Katze beisst sich in den Schwanz.

  43. Frank H. sagt:

    Vorgeschobenes US-Nachschubdepot in den Niederlanden
    offiziell eröffnet
    Von Sgt. 1. Class Jacob McDonald
    United States Army Europe, 16.12.16
    (
    https://www.army.mil/article/179831/
    )
    EYGELSHOVEN, Niederlande –
    Militärs und Diplomaten aus den USA und den Nie

    derlanden haben am 15. Dezember im niederländischen Eygelshoven mit dem
    Durchschneiden eines Bandes ein vorgeschobenes Nachschubdepot der U.S. Army
    offiziell eröffnet; dort werden rund 1.600 US-Militärfahrzeuge eingelagert und gewar

    tet.
    Das BENELUX Depot der U.S. Army bietet
    500.000 Quadratfuß (4,6 ha) Abstellfläche
    und dient im Rahmen der von den USA initi

    ierten European Reassurance Initiative (s.
    unter
    https://www.whitehouse.gov/the-press-
    office/2014/06/03/fact-sheet-european-reass

    urance-initiative-and-other-us-efforts-suppor

    t-
    )
    zur Einlagerung des gesamten Fahr

    zeugbestandes einer US-Panzerbrigade,
    der aus Kampfpanzern des Typs M1 Ab

    rams, Panzerhaubitzen des Typs M109
    Paladin, anderen gepanzerten Fahrzeugen
    und Unterstützungsfahrzeugen besteht.
    „Es handelt sich um eine multifunktionale Ausrüstung,“ erklärte Col. (Oberst) Rod Honey

    cutt, der Kommandeur der 405
    th
    Army Field Support Brigade (einer in der Daenner-Kaser

    ne in Kaiserslautern stationierten Nachschubbrigade, weitere Infos dazu s. unter
    http://www.afsbeurope.army.mil/
    ), der das Depot zugeordnet ist und die selbst dem Army
    Material Command untersteht (s.
    https://de.wikipedia.org/wiki/United_States_Army_Materi

    el_Command
    ).
    Offizielle aus den Niederlanden und den USA nannten die Einrichtung ein wichtiges Bei

    spiel für die partnerschaftliche Zusammenarbeit der NATO-Staaten.
    „Wir wollen sicherstellen, dass wir im Konfliktfall unsere Allianz angemessen verteidigen
    können,“ sagte der niederländische General Tom Middendorp vom Oberkommando der
    Königlichen Streitkräfte. „Wir wollen damit auch ein Signal an Russland senden, dass wir
    keine Verletzung der territorialen Integrität eines NATO-Staates hinnehmen, sondern alle
    Mitgliedsstaaten der NATO gemeinsam schützen werden…..

    Hier den Artikel weiter lesen: http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP00217_030117.pdf

  44. Frank H. sagt:

    Naja, die Neoliberalen und Neokonservativen ziehen weiter ihr Ding durch, weil ihnen nichts besseres gerade einfällt. Sie haben keine Antwort auf Trumps neue Außenpolitik.

    Immer mit der Ruhe, das kommt 2017 ganz anders. Wall-Street versucht sich mit Trump an Plan B. Ob der gelingt oder ob Plan A wieder kommt, das kann man im Moment nicht ohne Zuwarten sagen.

  45. Elia sagt:

    Eine reguläre Panzerbrigade-und wo sie stationiert werden liest man in der Zeitung-die wären innerhalb von Tagen „pulverisiert“durch Luftwaffe etc.Die amerikanischen Generäle waren alle in Westpoint.-realistisch gedacht kann man sie schnell umfunktionieren zum Objektschutz in Europa in Chaoszeiten und/oder als Faustpfand im laufenden Handelskrieg-Deutsche Bank und Volkswagen zahlen letztlich schon“Tribut“-die Transportkosten sind damit schon reingekommen.

  46. EuroTanic sagt:

    Obama hat wohl ein George Orwell Gesetz unerkannt über Weihnachten unterzeichnet. Dort gibt es jetzt ein „Wahrheitsministerium“ was über alle und endgültig entscheidet welche „Wahrheiten wir zu glauben haben“. Wer dann privat „andere“ Wahrheiten auf seiner Internetseite postet, die der Staat dann als „FakeNews“ einstuft, wird „bestraft“. Demnächst dann auch wohl hier in Germany?
    https://geopolitics.co/2016/12/26/obama-signs-portman-murphy-kill-alt-media-bill-into-law-under-xmas-cover/

  47. kaluza klein sagt:

    Wikileaks.org
    braucht Spenden damit sie das, was sie uns als grosse Überraschungen angekündigt haben, beschleunigen koennen.
    Man kann Geld in € in einer Deutschen Bank ueberweisen etc. Ich nehme an, dass viele von euch dies schon gemacht haben, dennoch…

  48. Elia sagt:

    @EuroTanic
    Selbst wenn-die Irgnoranten werden auch das hinnehmen-nur wenn sie Harry Potter verbieten würden-dann würden hunderttausende revoltieren-d.h. der Westen hat zivilsatorisch einfach fertig-nur noch eine Fassade namens Abendland-die im jetzt tobenden Sturm endgültig fallen wird.

  49. kaluza klein sagt:

    Die Partei Deutsche Mitte wäre eine echte Alternative zu den jetzigen Bundestag-Parteien, insbesondere CDU/CSU und SPD.

    https://www.youtube.com/watch?v=I7NdMzRdiA4&feature=youtu.be

    Hörstel – Hörmann – Tolzin Aufruf: Eintritt in die Deutsche Mitte, 4. Januar 2017

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM