Category: Wissenschaft

Stephen Hawking: Künstliche Intelligenz könnte menschliches Leben beenden

Wenn einer der brillantesten Köpfe der Physik spricht, hält die Wissenschaft den Atem an. Stephen Hawking äußerte sich nun zur künstlichen Intelligenz und deren mögliche Konsequenzen für die menschliche Existenz. Der britische Physiker und Astrophysiker gab gegenüber der BBC an,

Haptische Hologramme schließen Lücke in der Virtual Reality

Fühlen ist Glauben, so beginnt der Artikel im New Scientist und es ist noch viel mehr, die Haptik macht vieles erst erlebbar. Seit den ersten Gehversuchen in den 90er Jahren, hat sich auf dem Gebiet sehr viel getan. Eines aber

Dr. med. Mobile: Die medizinische Revolution für Zuhause?

Der Markt für Smartphones hat sich seit der Einführung des iPhones im Jahr 2007 gewaltig entwickelt. Es gibt heute kaum noch etwas, wofür es keine App gibt. Eine Technologie fristet allerdings noch immer ein gewisses Schattendasein, die Analyse der Gesundheit.

The Roost Smart Battery: Nun können auch konventionelle Rauchmelder W-Lan

Wer einen Rauchdetektor der Firma Nest Labs besitzt, war schon vorher in der Lage, sein Haus „Smart“ zu verwanzen. Diese Möglichkeit soll nun auch Besitzern von konventionellen Rauchmeldern geboten werden. Möglich macht es eine Batterie, in welcher ein W-Lan-Sender verbaut

Propaganda: Weltklima-Wanderzirkus dreht wieder auf

Es ist wieder so weit, in Kürze treffen sich wieder die „Avengers“, um abermals die Welt vor dem totalen Ende zu retten. Zahlenreihen wurden modifiziert, neue Horrorgeschichten produziert und nun sogar die totale „NULL“ am Ausstoß von „Klimagasen“ gefordert. Wäre

Ebola: Fragen, Fakten, Antworten

Ebola ist schon lange ein Thema, auch wenn es eigentlich nur eine überschaubare Anzahl an Infektionen gibt. Überwiegend betroffen ist Afrika, nur Einzelfälle sind aus den Industrienationen bekannt. Medial wird bereits die nächste Superseuche durchs Dorf getrieben, was im Hinblick

Insiderwissen? Google als mächtigster Konzern der Welt

Sehr gerne wird der Suchmaschinenanbieter Google von den Menschen simplifiziert. Die Wenigsten verstehen überhaupt, womit der Konzern sein Geld verdient, geschweige denn, welche unglaubliche Macht sich die Firma angeeignet hat. Eines lässt sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen, dort

Wenn der Schutz vor internationalen Konzernen privatsache wird

In den letzten 25 Jahren haben sich die Grenzen des Machbaren spürbar verschoben. Wer hätte 1990 schon für möglich gehalten, dass Leistungsfähigere Computer in einem Telefon stecken, als in einem Tower? Dieser Zeitraum war auch maßgeblich für die Entwicklung und

Kursanbieter: L&S RT, FXCM