Gedanken zu der Anzeige von Jane Burgermeister, Aprilscherz mit Folgen?

Ich habe mir immer wieder meinen Kopf zermartert. Irgendetwas stimmt an dieser Geschichte nicht.
Nun bin ich noch einmal der Timeline gefolgt.

Hier Ausschnitte von Alles Schall und Rauch:

Am 5. M?rz 2009 berichtete ich hier ?ber die Firma Baxter in ?sterreich, die in ihren Labors einen Grippeimpfstoff mit Killerviren verseucht und in Umlauf gebracht hat. Wegen diesem Vorfall erstatte Jane B?rgermeister am 1. April folgende Anzeige:[1]


Also ich meinte auch im April erstmals etwas ?ber diesen Vorfall gelesen zu haben. Was einen schon stutzig machen sollte ist das Datum 1. April.
Ist hier vielleicht ein Aprilscherz v?llig au?er Kontrolle geraten und hat eine Eigendynamik entwickelt?

Sehr schnell wurde ein ?bersetzungsfehler durch mangelnde Pr?fung der unabh?ngigen Medien quer durch das Internet verbreitet:

Google Ergebnis

Korrekt w?re das Sie Ihre Klage beim FBI eingereicht hat.

Ich wollte genaueres Wissen und schrieb die omin?se Jane an um ein paar Fakten zu hinterfragen.
Hier der Link zu meiner Anfrage.
Wirklich erstaunlich war die Antwort die folgte.
Hier der Link zu der Antwort.

F?r eine ?sterreicherin und Journalistin wirklich verd?chtig miserabel. Weiterhin die Aussagen Sie k?nne mir die Aktenzeichen nicht mitteilen weil das die Polizisten in Gefahr bringt? Oo
F?r mein Gef?hl wurde es immer omin?ser.

Das Dokument der angeblichen Anzeige beinhaltet folgende Passage: Eingereicht in Wien am: Montag 1 Mai 2009
Mein erster Mai 2009 ist KEIN Montag z.B.

Fragen ?ber Fragen und keine zufriedenstellenden Antworten.

Nach meiner Recherche auf den Seiten Ihres „ehemaligem Arbeitgebers“, war sie eine Freelancerin. Hier eine Definition von Wikipedia zu Freelancer/freier Mitarbeiter: Als freier Mitarbeiter ß? auch freischaffend oder in einigen Branchen (von Engl.) Freelancer ß? wird eine Person bezeichnet, die f?r ein Unternehmen Auftr?ge ausf?hrt oder Projekte betreut, ohne dabei wie ein Arbeitnehmer in das Unternehmen eingegliedert zu sein.
Wie also kann jemand der gar nicht in einem Unternehmen angestellt ist gefeuert werden? Ihre Bezahlung hat sie via Paypal bekommen, was auch ?u?erst ungew?hnlich ist.

Fragen ?ber Fragen und keine zufriedenstellenden Antworten.

Auf jeden Fall ging danach ein Spendenaufruf durch das Netz, weil die ?rmste ja jetzt wegen Ihrer Anzeige arbeitslos ist. Selbst auf Ihrer eigenen Website ruft Sie zu Spenden auf.
Man m?ge mich nicht falsch verstehen, w?re alles wirklich richtig, dann spr?che nichts dagegen.

Ich m?chte nicht einmal bezweifeln, das Mittlerweile sogar ernsthaft eine Anzeige eingereicht wurde, aber es sieht wirklich aus wie ein Aprilscherz der eine Eigendynamik entwickelt hat und jetzt brutal ausgenutzt wird.

Wenn ich weitere Recherchen durchgef?hrt habe, werde ich die Ergebnisse hier einstellen.

Hier noch ein Aufruf euch im Forum bitte an der Recherche zu beteiligen!!! Forum<—-

[1] http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/07/wurde-jane-burgermeister-wegen-ihrer.html


82 Responses to Gedanken zu der Anzeige von Jane Burgermeister, Aprilscherz mit Folgen?

  1. Steven Black sagt:

    @softlabhennef

    ­čÖé
    Jenen die es satt haben, entweder alles Glauben zu müssen was andere sagen oder in der Nase zu bohren, möchte ich den Gebrauch des Kinesiologischen Muskeltests anregen. Wer ihn noch nicht kennt, wird begeistert sein- jede Information zu verifizieren die es gibt, das ist möglich! Alleine durch das Testen des Schultermuskels .. probiert es auch, dann braucht auch keiner mehr auf Bauchgefühle achten, die meistens durch Emotionen unterwandert werden können. Einfach Googeln .. Kinesiologischer Muskeltest

    Grüße ..

  2. Silvanus sagt:

    Artikel von Jane B. im Guardian (2004) !

    http://www.guardian.co.uk/world/2004/feb/29/theobserver

  3. arbeiter des abends sagt:

    steven black, …..hast du interesse an meiner petition die ich am 25.o7 o9 eingereicht habe ?

    scheinbarb hat kein mensch anstanden gemacht mich in diesem punkt zu unterstützen.

    ich habe sie eingereicht und es ist halt noch nicht aufgelistet.

    wenn du willst, kontaktiere mich unter :

    lichtbring3r@web.de

    mfg.

  4. Wake News sagt:

    Hallo, zufaellig bin ich über den Blog gestossen. Also, wer die Hintergruende zu Jane Buergermeister, ihre Dokumente, Strafanzeigen, Beweise und aktuelle Informationen erhalten, einsehen und downloaden moechte, kann dies hier tun:
    http://wakenews.net/html/jane_burgermeister_-_report.html (einfach auf der Seite zu den relevanten Infos scrollen)
    Aufgrund der inzwischen angelaufenen Bewegung gegen die Zwangsimpfungsplaene der WHO haben sich viele Tausende, vielleicht sogar Hunderttausende weltweit diesem Thema angeschlossen – Gott-sei-Dank! Ob Jane Buergermeister wegen dieses Ansturms immer alle an sie persönlich gerichteten Fragen per Email beantworten kann, ist fraglich. Schliesslich hat sie keine Unternehmen mit Presseabteilung! Aber versuchen kann man es ja. Auch sollte jeder einmal abwaegen zu untersuchen, welche Folgen Impfungen für jeden, seine Familie, seine Angehoerigen, Freunde und Bekannte haette, wenn sie wuessten, dass der Novartis-Impfstoff z. B. unter EU-, USA-Behördenanweisung mit der Kennzeichnung: „Biokampfstoff“ gelagert, transportiert und angewendet werden muss … nur ein kleiner Gedanke…

  5. arbeiter des abends sagt:

    @ bekannt, ich komme plötzlich nicht mehr in das forum….hab alles probiert.

    aber den text kannst du hier auf der seite unter post 45 nachlesen, wenn du lust hast ihn zu überarbeiten, nur zu.

    danke mal im v.
    mfg.

  6. arbeiter des abends sagt:

    @topf,dein post das du mich nicht im regen stehen lassen willst,ist von gestern 18.59 .

    ich habe dich dann um 19.16 angeschrieben und dich gefragt was ich dir zukommen lassen soll(petition ist hier auf der seite gepostet,wie ich sie auch abgeschickt habe.)
    deshalb meine frage, was du brauchst.

    von den 3000 möglichen zeichen in spalte zwei(der petition) sind noch 350zeichen frei. vielleicht fällt ja jemanden noch was ein,das könnte man dann ß?dortß? einsetzen!

    @bekannt, ich hoffe du hast das jetzt auch verstanden.

    ach ja , ich komm nicht mehr ins forum rein, angeblich passwort falsch. deshalb versuche ich euch ausnahmsweise hier zu erreichen.

    @topf du wolltest mir doch eigendlich schon gestern eine pn nummer schicken?

    mfg.

  7. Angela sagt:

    Sagt mal, muss ich das glauben ?

    Um herauszufinden, ob an einer Anschuldigung etwas dran ist oder nicht, überprüft Ihr (Cheffe), ob der 1.Mai ein Montag ist oder nicht ?

    Der INHALT der Anschuldigungen dagegen interessiert Euch überhaupt nicht ?!?

    Eure pseudokritische Einstellung, von wegen „das stinkt gewaltig“ soll wohl von einer überlegenen Haltung zeugen, mir dagegen zeigt es leider nur, dass es Euch an logischen Fähigkeiten mangelt.

    Ihr könnt gar nicht beurteilen, ob eine Sache stinkt oder nicht, wenn Ihr Euch nicht mit der Sache selber auseinandergesetzt habt.

    Lest Euch doch die Anklage selber durch, dann wisst Ihr, ob das ernst zu nehmen ist oder nicht.

    Einfach alle Fakten nachprüfen (-> google !), schauen ob das Ganze ein Bild ergibt, schauen was andere dazu sagen.

    Ich selber recherchiere seit Jahren, und ich weiss dass jedes einzelne Wort stimmt, das Jane Burgermeister geschrieben hat. Außer vielleicht, dass sie sich im Datum vertan hat, aber das ist nicht das eigentlich Wichtige, oder ?

    @cheffe:
    Falls Du das mit der Anzeige gegen Jane wirklich durchziehen willst, dann herzlichen Glückwunsch ! Bei so einem UNGEHEUERLICHEN Verbrechen, wie es uns droht, sich nicht für das Verbrechen selbst zu interessieren, sondern anstelle dessen sofort gegen den ßberbringer der schlechten Nachricht vorzugehen – da gehört schon solch eine Riesenportion Idiotie dazu, das würden außer Dir nicht viele Menschen hinkriegen.
    Interessiert Dich das eigentlich, ob Dich jemand umbringen will ? Nö, nur am Rande, oder ?

    Wenn’s nicht so zum Heulen wär, wär’s zum Totlachen.

    nen schönen Abend noch,
    Angela

    @ arbeiter des abends:
    Du hast meine volle Sympathie. Wenn sich mehr Menschen so wie Du verhalten würden – handeln, das Richtige tun – dann wäre es nicht so weit gekommen. Solche wie Dich bräuchten wir mehr auf dieser Erde.

  8. arbeiter des abends sagt:

    @Angela, ……………….du hast ja keine ahnung wie gut mir deine worte tun !

    so leutles,die frau hatt mal gesagt was schon längst überfällig war!

    ach übrigens……..das mit meiner petition………!

    aber bin ja selber schuld,ich gehöre halt nicht zum club.

    trotzdem habe ich das untrügliche gefühl, das solche themen wie j.b. ect. eher einen hohen unterhaltungswert besitzen!

    kann es möglich sein, das eigendlich das thema wurscht iss ?

    in meinen augen ,sind die meisten blogbetreiber zu „THEMENSCHLEUDERN“ mutiert, die um die wette ihren verkannten journalistischen geltungsdrang nachkommen.

    haaaallllooo,nichts, aber auch gar nichts war wichtig genug………, die verpackung, die ist wichtig!

    nicht der inhalt.

    geht es um prestige oder wie ?

    ich hab kein plan mehr was mit allen „sogenanten aufgeweckten“ los ist

    und mal erlich , mir geht die „mit-streiter-suche-puste“ aus !

    und nur bloggggen , in so einer zeit……nöö!
    (sowiso kein bock auf selbsgespräch führen!)

    ich kann nix dafür , das die petition noch nicht öffentlich erschienen ist.

    tja,das wars au scho wieder…..herzlichen dank nochmal für den balsam, angela und viel glück im herbst.

    mfg.

  9. arbeiter des abends sagt:

    @cheffe,
    ist dir eigendlich schon aufgefallen das die meisten beiträge(kommentare),in deinem blog zu dem thema schweinegrippe und j.bürgermeister geschrieben wurden?

    kann es sein das dies evtl. als eine art resonanz zu betrachten ist?

    ist es möglich das den leuten momentan nur das wichtigste interrasant genug ist und die meisten sich auch genau auf das konzentrieren?

    es kann doch nicht war sein, das auf allen guten seiten und blöcke ein wettkampf der pikantesten themen stattfindet?

    mann,mann………..,warum schliesen sich nicht alle stars der bloccker-stunde zusammen und bilden
    eine gute fette seite,die alles an infos beinhaltet!

    aber vor allem, sollten die ganzen schreiberlinge,
    auch mal sich besinnen , wann der moment gekommen ist……………………..an dem man auch mal inne halten muss!
    einfach nichts neues berichten,sich auf das wichtigste ,ausnahmsweise mal lange genug konzentrieren!

    das wäre doch das mindeste,was mann in dieser angespannten lage tun könnte!

    sozusagen aus aktuellem anlass und der traurigkeit des themas(herbst-j.b.) wegen!

    was gibts den grad so wichtiges?

    es hatt doch kein wert über den berümten sack reis zu berichten, der wie immer grad in china irgendwo umfällt.

    ich denke das eine gesunde absicht,auch durch effizienz sich auszeichnet!

    doch was mich am meisten stört:

    mann möchte fast glauben,das gezielt nichts getan wird!
    ja gerade zu dagegen gehandelt(geschrieben) wird.

    kein einziger meiner vorschläge wurde als „würdig“
    erachtet.

    ausser grammatik untericht und tips ,welcher name mir besser stehen würde, kam so gut wie nix!

    bis auf wenige ausnahmen und bei denen hab ich mich bedankt.

    und du cheffe,bist so beschäftigt?

    hättest ruhig mich noch mal anrufen können, aber anscheinend ist dir die sache(petition) nicht so wichtig.

    habe ich doch deine 100% unterstützung in dieser sache zugesprochen bekommen.

    ich weis,dein blog. du hast ja noch mehr zu tun und bestimmt auch noch ein privat leben.

    und um noch mal klar zu stellen:

    ja,wir sollten uns nicht auf eine unötige recherche konzentrieren.

    ja wir sollten den schwung der sache zur not nutzen,egal ob mit oder ohne jane!

    und von dir wurde nie verlangt , auf den wahrheitsgehalt zu verzichten und deswegen verstehe ich auch nicht dein anliegen zu dem artikel „wann sind lügen gut“ .

    zu deiner frage, hast du einen kommentar abgegeben,ich zitiere:

    „Für mich zählt nur die Tatsache, das mir nahegelegt wurde, das es ja nicht wichtig ist ob einige Dinge so(„SO“) der Wahrheit entsprechen wir sollten den Schwung jetzt nutzen.
    Genau das hat mich bewogen diesen Artikel zu schreiben.“

    nun ,das könnte ich nach unserem telefonat , auf mich beziehen.

    du schreibst , ob eine lüge von nutzen ist?

    du ziehst dir aus all den dingen auch nur das was du brauchen kannst!

    ich musste dich von anfang an förmlich zum handeln bitten, wogegen du nur „beweisse“ behandelst und recherche zur hauptaufgabe machst.
    (ja die iss wichtig!)

    mir kam es auch nicht vor , wie wenn du mein antreiben unterstützen würdest.

    warum rufst du in dieser sache eigendlich nicht zum handeln auf?

    warum fällt dir nicht die sache mit der petition ein?

    wieso muss so ein aussenseiter wie ich , der nicht mal die nötige grammatik beherscht,dich darauf hinweisen?

    wieso?

    warum schickst du mich ins forum, um „dort,mitstreiter zu suchen“ ?

    bist du keiner ?

    wieso rufst du nicht alle auf , die gleiche petition beim bundestag einzureichen?

    wieso erwähnst du nicht mal das es jemand versucht?

    wieso antwortest du nicht einmal, wenn andere vorschläge machen flugblätter zu gestalten und auch noch den druck übernehmen?

    es kommt einem fast vor wie wenn geziehlt,gegen handlung vorgegangen wird!

    es gibt auch von deinen stamm-poster keine reaktion auf meine bitte mir bei der petition zu helfen.

    endlich ……..,,,,hat sich dann topf erbarmt!
    allerdings sollte ich mich melden,wenn ich bereit wäre hilfe anzunehmen.
    hab ich 17min. später auch gemacht…….mit der frage was er den benötige(da ja die peti. schon hier gepostet wurde).
    ich habe bis jetzt nicht seine zugesagte pn nummer?

    der einzige kommentar von im , liest sich für mich so als ob ich scheisse labere und irgendwas von 300zeichen fassle……….!

    also trotzdem danke topf!

    schade,hatte eigendlich fast schon lust an konversation in diesen themenbereiche gefunden.

    aber eure haltung mir gegenüber,hatt zu guter letzt doch noch das erwünschte resultat gebracht!

    jetzt habt ihr euren blog wieder für euch alleine.

    könnt euch wieder beweiräuchern und eure gegenseitige „geistige ergüsse“ loben.

    vieleicht finde ich einen blog, der meinen viiieeeeel zu hohen ansprüchen genüge wird.

    nix persönlich nehmen,hab ich ja auch nicht.

    viel glück im herbst

    mfg.

  10. Angela sagt:

    an ADA:
    gern geschehen !

    Deine obigen Fragen kß┬Ânnte man eigentlich ganz kurz in einer einzigen Frage zusammen fassen:

    Ihr Schafe, warum lasst Ihr Euch zur Schlachtbank fß┬╝hren ?

    Du merkst gerade das, was andere vor Dir schon gemerkt haben:

    „Vor einiger Zeit wollte ich noch kß┬Ąmpfen und Menschen motivieren, gegen all diese Tatsachen anzugehen -zu kß┬Ąmpfen. Aber, es ist vergebene Mß┬╝he, man wird immer zum Aussenseiter und steht ziemlich allein auf verlorenem Posten.“

    Mikkifair am 15.4.09, auf:

    wewewe zentrum-der-gesundheit(.) de/codex-alimentarius-ia(.)html

    Tja, wenn die Leute noch nicht mal aktiv werden, wenn’s um das Leben ihrer Kinder geht …

    Kannst Du Dir vorstellen, wie die ersten Feministinnen sich gefß┬╝hlt haben mß┬╝ssen, als sie auf das Leid von vergewaltigten Frauen und miß?brauchten Kindern aufmerksam machen wollten ? Die wurden von allen Seiten angespuckt, und werden sie auch heute noch. Sie werden als „hysterisch“ beschimpft von Menschen, die keinen blassen Schimmer haben von der wertvollen Arbeit, die Alice Schwarzer & Co fß┬╝r die ß┬Ąrmsten Opfer dieser Welt geleistet haben …

    Falls Du weiterhin Deine Energien einbringen mß┬Âchtest – fß┬╝r Dein Leben und das der anderen – dann gebe ich Dir den Tip, Dich hier zu melden:

    wewewe (.) wakenews.de/

    Jane Burgermeister & Mitstreiter suchen Leute, die sie in der Mail- und Pressearbeit unterstß┬╝tzen.
    -> auf Jane Burgermeister Report klicken und dann ganz runterscrollen, da kommt der Aufruf.

    die mail: redaktion (ß┬Ąd) wakenews.net

    Deutschsprachige kß┬Ânnen sie sicher gut gebrauchen, weil Jane selber Irin ist und Deutsch nicht immer perfekt beherrscht.
    Deswegen auch die Grammatikfehler in der deutschen Version ihrer Strafanzeigen, was u.a. auch als Hinweis auf einen Fake gewertet wurde. (rolleyes …)

    Tja, Deine Belohnung und die der anderen wird vielleicht nicht mehr in dieser Welt stattfinden … wß┬╝rde mich freuen, wenn wir uns hier oder in der nß┬Ąchsten Welt mal begegnen wß┬╝rden.

    In der Johannes-Offenbarung steht geschrieben:
    „Es wird sich die Spreu vom Weizen trennen.“
    Und Du bist ein Weizenkorn.

    Viel Glß┬╝ck im Herbst !

    (Finde ich einen genialen Spruch)

    Angela

  11. arbeiter des abends sagt:

    @angela,danke fß┬╝r den tip mit der seite.

    ganz unten (wakenews.net)wird die mß┬Âglichkeit geboten eine internet petition zu starten.

    frage: gibst da schon eine laufende? wenn ja, wie kann ich die einsehen?
    und falls es noch keine gibt, dann kß┬Ânnte meine die ich eingereicht habe, doch von nutzen sein.

    gibts da ein forum?

    achso, dank auch noch fß┬╝r den vergleich mit dem weizenkorn! am ende der zeit, musst du, dir sicher auch keine sorgen machen…………..!

    du weist ja, der arbeiter sind wenige.

    uuuuuups, ich wollte hier aber nicht vom wesentlichen abschweifen, nicht das mich noch jemand in ein religiß┬Âses forum beordert.

    lg.

  12. […] Gedanken zu der Anzeige von Jane Burgermeister, Aprilscherz mit Folgen? […]

  13. arbeiter des abends sagt:

    seht ihr………….nicht nur ich denke so!

    @Jane Burgermeister Feedback | Dokument X ,
    das tut ja sowas von gut!

    *hüstel*

  14. Angela sagt:

    @ ADA:

    ich kenne eine internationale Petition:

    www (.) thepetitionsite (.) com
    /1/a-universal-declaration-of-resistance-to-mandatory-vaccinations

    Vielleicht ist es besser, wenn alle bei der gleichen Petition unterschreiben ? Besser eine große Petition als viele kleine ?
    Auf der anderen Seite muss in jedem einzelnen Land der Erde eine gesonderte Petition im Parlament eingereicht werden.

    Das mit der Internet-Petition habe ich nicht gefunden.

    Apropos religiös: bin ich zwar nicht, aber in Zeiten wie diesen kann man nicht anders, als sich über spirituelle Dinge Gedanken zu machen.
    Das hätte ich vor 14 Jahren auch noch nicht geglaubt, mit was für Dingen ich mich heute beschäftige.

    @ Dokument X:
    hä ? Ich habe diesen Kommentar nicht verstanden.

  15. arbeiter des abends sagt:

    ok ,einen noch , ja?

    „Man hat jetzt sogar schon eine Petition losgetreten und viele sind der Meinung auch wenn es ein Fake sein sollte oder wie manche vermuten ein April Scherz, wäre jetzt die beste Gelegenheit in diese Kerbe mit reinzuschlagen um die Strippenzieher des Weltgeschehens endlich den Widerstand aufzuzeigen der sie erwartet wenn sie nicht sofort den Rückwärtsgang einlegen. “

    endlich…………………………………!

  16. arbeiter des abends sagt:

    @angela, natürlich ist eine grosse peti. sinnvoller,deshalb auch meine frage.

    ich werde mich auf jeden fall dieser grossen bewegung anschliessen,ich dachte da weniger an meinen versuch(peti.).

    und ich kann jedem , mit ein bisschen grips nur das gleiche raten,nämlich in die gleiche kerbe zu schlagen!

    nur so ne vermutung von mir: ich denke das die besagte kerbe, DIE ist, von der schon immer die rede war, wenn es heisst: „es ist die axt an der wurzel des übels gesetzt“

    mfg.

  17. arbeiter des abends sagt:

    so,ich habe diese petition:
    „Bürgerrechte/Civil Rights
    Zeichnung einer universellen Deklaration gegen von der WHO angeordnete unfreiwillige Impfungen
    worldwide petition against forced inoculation“

    noch zusätzlich gezeichnet,ich hoffe das andere es auch machen!

    und so wie das aussieht, fehlen da noch ne menge stimmen!

    also aufgrund dieser sehr „auffälligen zurückhaltung“ gewisser blog.betreiber, bei diesem anliegen(petition mit zeichnen), könnte man fast schon übles vermuten!

    leider kann ich nicht auf der seite von freeman posten, den dann würde ich ihn fragen , wieso er keine eigene meinung zu diesem thema jane burgermeister und petition besitzt.

    mit keinem aufruf wie sonst üblich!

    aber täglich aufs neu , die bunte nwo-haribo-ü-ei-kombination!

    schnell schnell zum nächsten thema,da wird soviel produziert an themen unnd neuem, das ich mich oft wundere und mir die frage stelle: wieviele freemans gibt es eigendlich?
    was für top-quellen er immer hatt………!

    warscheinlich kann er(freeman)hexen!(oder es wird im vorgelegt!)

    den soviel wie er produziert,da kommen gestandene journalisten ins staunen.

    aber das kann mir egal sein……!

    was mir jedoch nicht egal ist, ist die regelrechte unterlassung in seiner berichterstattung von janes bemühungen!

    auch kotz er wegen dem steinbrück ab,(kann ich verstehen)und nennt in einem atemzug das gesammte deutsche volk, auf gut deutsch ein arschloch!
    das hatt er zwar nicht so gesagt, aber unterm strich so gemeint!

    dann regt er sich über die unfähigkeit unsere „bulldoggen-fresse-merkel“auf und das auch mit recht!

    so lieber freeman,da kannste dir ne meinung erlauben oder?

    aber wenn du dich über die deutschen aufregst,ich meine ganz speziell das volk…….., dann darfst gerade du nicht vergessen , unter welchen knebelverträge deutschland steht!

    gerade du solltest wissen, das wir zu israel und gaza, wie 2wk und die geschichte darüber, doch gar keine meinung haben dürfen!!!

    aber davon sprichst du nicht , wenn du den deutschen duckmäusertum unterstellst!

    die kanzlerin einen hosenanzug nennen, aber „DU ALS SCHWEIZER“ darfst angeblich zu den wichtigsten wahlen überhaupt, keine wahlempfehlung abgeben…………!

    das ist doch heuchelei von freeman, den im gleichen atemzug empfiehlt er , „nicht den alten stamm(cdu-spd-grü.-fdp-ect.) wieder zu wählen!

    ja ist das den keine wahl empfehlung ?
    oder bilde ich mir das nur ein ?

    und anstelle deinen vielen lesern eine „echte alternative“ zu bieten,kommt dein laues „ich darf keine bla bla bla als schweizer“

    also du als schweizer darfst das nicht?

    aber cia, obama, nwo,bilderberger,israel-gatz,ect.ect., die haben dir als schweizer schon erlaubt dinge über sie zu schreibenß?

    hey freeman, hast du schon mal was von lyndon la rouche und seiner frau helga zepp la rouche gehöhrt?

    die sind doch ok , oderß?

    und die helha iss doch auch noch vorsitzende der „PARTEI BßSO“ und hatt den absoluten durchblick!
    die kandidiert sogar als kanzlerin!!!!

    aber „DU“ , du darfst ja keine tips zur wahl abgeben, gell freeman!

    ich weiss wessen brot du frisst,ich kenne deinen herrn!

    ich habe dich nicht umsonst mit michael moore verglichen, im sinne von alex jones…………,zum ablenken!

    genau was du auch diese ganze kostbare zeit über getan hast , während ander verzweifelt um stimmen kämpfen wegen der zwangsimpfung, nutzt du den weltschmerz in gaza!

    das ist schon edel ,oder?
    da kann dir doch niemand was vorwerfen!

    doch ich,den wenn im herbst alles an der impfung verreckt……….wer hilft dann den menschen in gaza?

    freeman, der fisch fängt auch in deinem fall, vom kopf her an zu stinken!!!

    also entscheide dich nun , ob du weiterhin soooooo beschäftigt bleibst und schön das karusell drehst, oder endlich mal farbe bekennst!!!

    diese petition, hätte die anzahl deiner leserschaft bitter nötig!

    oder haste auch zu dieser peti. keine meinung wie bei den wahlen?

    sorry , hab fertig und bekomme bestimmt jetzt schreibverbot und werde gesperrt,

  18. arbeiter des abends sagt:

    cheffe, dies ist eine harte zeit für alle……

    fühle dich bitte nicht mehr als nötig angegriffen und bedenke………..es gibt nicht sehr viele gute seiten!
    deshalb muss ein gesundes mass an hinterfragen in diesen zeiten einfach drinn sein.

    es wird die zeit kommen , wo das salz nicht mehr würzen wird……………

    doch vertraue mir, es liegt nicht am salz!
    logischer weise behält das immer seine eigenschaften , sonst wäre es ja kein salz mehr!

    ergo , kann es ja nur noch am gaumen liegen,mein freund .
    vertraue doch deinen sinnen……………..!

    das mit dem gaumen , ist nix anderes wie“ohren, die nicht hören“.
    es sind die augen , die blind gucken,aber nicht sehen!

    ich weis nicht wie es euch geht, aber ich habe das
    gefühl, wie wenn das eine der kostbarsten zeiten auf erden ist!

    wir alle sind zeuge eines unglaublichen prozesses!
    vor unseren augen erfüllen sich vorhergesagte abläufe,alles ist ohne fanatische einflüsse , so herrlich klar , das selbst ein kind………….. ………spürt welches stündchen geschlagen hat!

    vor 7000 jahren, da war ein gesunder glaube zu bewahren ein wesendlich leichteres anliegen als heute.

    wenn ein gläubiger mensch vor 5000jahren eine strassenbahn sehen würde……………….,dann würde er es als teufelswerk abtun und mit seinem stock womöglich angreifen!oder aber er würde auf die knie fallen und gott in diesem ding ansehen!

    wir dagegen , leben in einer zeit in der gentechnik und subatomares-astrophysikalisches verständnis zur alltagsordnung gehören!!!

    wir sind absolut reizüberflutet,so das wir nur noch die fette brocken aufschnappen.

    kleines oder abgegriffenes, entgeht uns.
    wir sind daher fast schon gewohnt , „das kinde mit dem badewasser auszuschütten“

    für uns , sind fünf minuten echtes bewustsein , so viel wie eine woche vor 5000jahren beten oder meditieren!

    tjaaa,ich denke das wenn wir am anfang keine milch bekommen hätten………….wären wir als kleinkind(die menscheit,bevor man mich für verrückt erklärt) , an den brocken der tatsachen damals erstickt! wir sollten daher verstehen , das manch überlieferung einfach veraltet ist ,nicht wertlos!

    lasst mich deshalb euch ein gleichniss, in kurzfassung aus dem „verkaufsschlager“ seit zweitausend jahren,der „bibel“ rezitieren.

    keine sorge ,ich will niemanden bekehren!

    ein reicher gutsherr, hat einen weinberg. dieser muss dringend abgeerntet werden.also ruft er arbeiter zu sich.

    da es früh am morgen ist und viel arbeit ansteht, bietet der reiche herr ein grosszügiges angebot für diese arbeit. einen silbestück.
    damals extrem viel wert.
    ein jeder war damit sofort einverstanden.

    gegen mittag stellte der herr des des weinberges noch weirere arbeiter ein.
    auch diese bekamen den gleichen lohn und sie wahren damit sehr zufrieden!

    kurz vor der dunkelheit, heuerte er nochmals einen trupp arbeiter an, da er sah das es bis zur dunkelheit nicht reichen würde um die ernte einzuholen.

    natürlich waren auch diese menschen mit dem silberstück einverstanden.

    doch nach einer kurzen zeit , stellte sich ein murren und raunen,der arbeiter ein, die am morgen und in der gluthitze des mittegs zu arbeiten begonnen hatten , ein.

    sie beschwerden sich über die ungerechtigkeit,da sie doch den ganzen tag schon am schuften sind und die neuen arbeiter des abends , trotzdem den gleichen lohn erhalten!

    daraufhin sagte der weinbergbesitzer: „wart ihr am morgen und mittag doch mit dem lohn einverstanden…………,was geht euch (bei dieser top-bezahlung)mein geld an? gebe ich es doch wem ich will. !!!

    hmmm, was denkst du möchte ich dir mit solch einer weit dahergeholten geschichte sagen?

    mach dir keine sorgen, ich werde dich nicht überfordern,es ist nur eine klitze kleine sache!

    was willst du mit deinem blog?

    ne bessere , unabhängige berichterstattung? ich denke , das ich den grund sehr gut kenne.

    ein echter krieger trainiert,er schärft seine sinne……………………………!

    er trainiert sich bis zur absoluten perfektion.
    er stählt seinen körper,er „diszipliniert sich“!

    die auswirkungen auf den geist , brauch ich nicht nicht beschreiben.

    und das alles , auf der basis einer gesunden absicht!

    er kämpft und trainiert nämlich nur für einen einzigen grund!

    „ER KßMPFT …..UM NICHT KßMPFEN ZU MßSSEN“

    der weg ist das ziehl…………………..,die absicht sollte als bedingung……..REIN sein!
    diese grundlage versichert , egal in welcher situation,die besten vorrausetzungen.

    ich weiss , das dein verstand diszipliniert ist und du die eigenschaften einens kriegers hast.

    doch diese zeit……ist etwas besonderes, selbst die kinderfickende satanisten,siehe marc dutroux-mitglieder des bömischen waldes,politiker wissen das!

    es ist die zeit gekommen wo wir aufhören müssen zu warten(genug infos gesammelt!),wenn wir nicht heute farbe bekennen ,wann dann?

    man ich könnte hier noch so viel erzählen, aber du kennst die haltung der menschen,da muss ich nix sagen.
    das salz hat eben nun mal aufgehört zu würzen,es ist fast hoffnungslos!

    was tun?

    handeln!

    ?

    jop…..genau das ist gefordert!

    nur sollte man nicht die absicht aus den augen verlieren.
    den roten faden, der durch die geschichte läuft….

    nun denne,da fast alle „schlafen“,sind ergo auch nur wenige wach!
    wer sind diese?

    sind es womöglich diejenige,die diesen schlamassel der informationen , durchschauen?

    ist das nicht eine erdrückende minderheit?

    ich behaupte , das diese minderheit…….die letzten sein werden. jedoch dürfen wir nicht vergessen , das die letzten auch die ersten sind, im stellenwert „GOTTES“!

    deswegen erdreiste ich mich , die behauptung aufzustellen…….,wir alle (wahrheitsucher und vertreter) sind die „ARBEITER DES ABENDES“ und ich frage dich nun(trotz steigender silber und gold kurse),bist du mit dem stück silber einverstanden?

    ehre dem sie gebührt…………..!

    mfg.

  19. Johny Doit sagt:

    Hai ich bin relativ neu in der Blogger Szene, sagt man das so?
    Dank WordPress weil ein geiles CMS!
    So zurück zum Thema, erstmal zu @Arbeiter, ja ich sehe es auch so, genau so, ob das nun der größte Fake oder Hoax seit langem ist spielt eigentlich keine Rolle mehr, den die Hintergründe und die Verflechtungen der Global Elite ist nicht von der Hand zu weisen und schon garnicht aus der Vergangenheit und Gegenwart zu tilgen, den sie haben bis heute soviel Spuren hinterlassen das man mit unserem derzeitigen Möglichkeiten dieses ganze versprengte Gebilde von einem Lügen Geflecht locker aufdecken kann und auch schon wurde.

    Es gibt zwar genauso viele getürkte Wissende die den Rand des Mainstream ständig füttern und sich damit noch Richtig gut bereichern, ich denke da an holey mit secret.tv und David icke und der ganze Rotz von Magazin 2000 um nur einige zu nennen, schaut euch doch so eine Esoterikmesse mal an, das ist alles nur abstrus und hat mit Geist und Realität nichts mehr im Sinn, da ist es nur Hohl wie in unseren Hohlbirnen Politikern!

    Ich schweife wieder ab wollte eigentlich nur ein kurzes Statement abgeben, nun gut, es gibt nur eine Option und das ist die Bündelung der Wahren Fakten und die Erkenntnis das wir es mit gerissenen Machtbesessenen Menschen zu tun haben, die nunmal über zig Generationen und mit allen Bösartigen Mitteln die man sich denken kann, sich so gefestigt haben das eine Wirkliche Wahrhaftige Demokratie niemals möglich wahr und ist, und das ist der Grund der Hauptgrund aller noch Freidenkenden Menschen, sich gegen diese Größte Lüge entgegen zusetzen, und keine andere, keine weil sie Reptiloden sind oder Psi beherrschen oder irgendwie anders geartet sind und sich als ßbermenschen ansehen lassen, oder die Weisheit mit löffeln gefressen haben, nein nichts dergleichen!

    Jane B. hat zwar auch auf einer com Seite irgendwas losgelassen das der CIA Michael Jackson mit Skalar Waffen getötet hat und der FSB hätte das behauptet, das ist genau der Schund der uns ablenken soll von der eigentlichen Schweinerei, ich wiederhole mich, ich nenne es Demokratie Paradoxon!

    Trotzallem hat Jane B. mit ihrem Wirken
    schon einiges ausgelöst was nicht so leicht zu stoppen ist und hat für eine menge Kontroverse gesorgt die nur gut sein kann, den eins ist klar und bleibt es auch wenn wir nicht bald eine wirkliche Demokratie auf Erde bekommen dann sind unsere Enkel und Enkel Kinder nur noch Nummern und Zahlen im System Weltkonzern, und die Art des Individuum ausgestorben, was dann der Wegbereiter für noch viel Schrecklichere Fiktionen ist die dann wahr werden könnten!
    Erstmal Ende Luft raus ­čśë
    P.S Last uns in die Kerbe reinschlagen

  20. arbeiter des abends sagt:

    also danke dafß┬╝r , das ich nicht gesperrt bin , und hier noch schreiben darf!

    @Johny Doit ,danke erst mal fß┬╝r deine zustimmung!

    mir geht es genauso, mir hß┬Ąngt dieses esoterische „dazutun“, und diese selbst-beweirß┬Ąucherungen, schon sehr sehr lange zum hals herraus!

    kaum einer der den grossen plan sieht oder zumindest vermutet.
    geschweige davon, das sie ihr eigenes denken(oder dazutun) einer strengen,gesunden selbstkritik unter ziehen!

    na egal,frß┬Ąuleins van helsings bß┬╝cher, der ersten generation, sind eh nur durch die quellen angaben
    wichtig…..der rest ist meist nur ein esoterischer erguss!(bnd hat ein auge auf autor und leser!!!)
    es wird gerade soviel an unfug darin zu finden sein, damit der gesunde menschenverstand etwas zum zweifeln findet. das reicht um es zu entschß┬Ąrfen!
    das gleiche bei icke,mit diesen lß┬Ącherlichen mischwesen(womß┬Âglich meint er den r-komplex im hirn des menschs oder die tatsß┬Ąchlichen „gß┬Âttlichen gensequenzen“).
    egal wieviel wahrheit dort enthalten ist…….das eine prozent falsch, reicht locker aus um etwas unglaubhaft oder zur lß┬╝ge umzufunktionieren.

    desweiteren haben wir da noch die reiz und informations ß┬╝berflutung! das ist fast schon genug an absicherung.

    wenn das nicht reicht, kß┬Ânnen diese schweinehunde ja immer noch mit der existenz-angst des „einzelnen“ rechnen!

    falls jedoch all diese methoden versagen…….
    ,wird halt einfach zensiert oder „GESCHWIEGEN“ !

    (oder wie denkst du darß┬╝ber cheffe?)

    was solls……..mir geht punkto „schreiben im internet“ die puste aus……………..!
    ich habe die eine petition unterschrieben und eine eigene gestartet.
    desweitere habe auch ich trotz frischlings-dasein,bezß┬╝glich des bloggens, mein bestes() ….auf dieser seite gegeben.

    bei blogger-gott-freeman , kommt man mit diesem thema nicht durch, schade!

    keine sorge,nicht das ich nichts mehr zu sagen hß┬Ątte,hab eher die hoffnung verloren,das dieses bemß┬╝hen noch rechtzeitig zu einem erfolg fß┬╝hrt!

    muss mich deshalb um wichtigeres kß┬╝mmern,seiten und blß┬Âcke lesen sind bis auf weniges kaum noch realisierbar.

    ich kann nur noch euch allen …….viel glß┬╝ck wß┬╝nschen!!!!!
    holt euch einen fetten vorrat an vitamin C und D!!

    egal ob freeman behauptet , das wir dadurch nur die pharmalobby unterstß┬╝tzen!

    ich habe sehr viel in der pflege von menschen an erfahrung sammeln kß┬Ânnen, und zum thema vitamin C: „ihr kß┬Ânnt bei hoher dosierung , regelrecht bei der wundheilung zuschauen!“

    also meine schwester und brß┬╝der, haltet durch und lasst euch nicht unterkriegen!

    gosse dinge sind dem kleinsten vergß┬Ânnt!

    mfg.http://www.youtube.com/watch?v=_X6afGEkFGA

  21. Angela sagt:

    ach,

    ich habe die Hoffnung auf diese Menschheit aufgegeben.

    99% lassen sich verarschen, weil sie sich nicht für die Wahrheit interessieren.
    Weil grad was im Fernsehen kommt, weil die Pizza grade fertig ist, weil es Arbeit macht, weil sie keine unangenehmen Gefühle aushalten wollen, weil sie feige sind und sich nicht engagieren wollen, weil sie sich nur für Materielle Dinge oder ihre Karriere interessieren, weil sie keinerlei Idealismus verspüren …

    Und vor allem solange das Elend nur andere trifft, geht es ihnen am Arsch vorbei.

    Deswegen: Das Böse, das sind nicht „die da oben“ oder die „Elite“ oder die „Illuminati“. Die sind so wenige, die hätten keine Chance, wenn der Mensch an sich nicht so ein primitiver Affe wäre. Egoistisch, feige, bequem und schlichtweg unsympathisch.

    WIE leicht wäre es gewesen, Adolf Hitler direkt nach seiner Machtergreifung davon zu jagen ? Es hätten nur alle Deutschen, die eine andere Partei gewählt hatten, mal zwei Wochen streiken müssen oder so. Oder sich weigern müssen, in den Krieg zu ziehen.

    Und selbst in Angelegenheiten, bei denen keinerlei persönliches Risiko eingegangen werden muss, schauen die Leute lieber weg, als sich zu engagieren.

    Millionen Versuchtstiere werden in Labors völlig sinnlos und überflüssig gequält.
    Das Volk lässt es zu. Und damit ist das Volk verantwortlich für diese Foltern, denn sie hätten es in der Hand, sie zu beenden. Aber sie haben keinen Bock dazu !!!

    Jeden Tag werden in Deutschland 1.000 Frauen vergewaltigt und zusätzlich 1000 Kinder mißbraucht. Interessiert das irgendjemanden ? Hilft irgend jemand den Opfern ? Im Gegenteil, die werden vor allem im Gerichtsprozess weiterhin erniedrigt und völlig fertig gemacht. Und zwar „Im Namen des Volkes“. Aber wenn man versucht, jemanden dafür zu engagieren, stösst man auf eine Mauer der Ablehnung. Vor allem Männer werden beleidigend und aggressiv, weil sie sich instinktiv gegen die Opfer – die ja meist weiblich sind – und für die Täter – die aus ihren eigenen Reihen, denen der Männer kommen – stellen.

    Schuld daran ist die Masse, nicht ein kleiner Club von Verschwörern.

    Naja, dann sag ich mir: lasst den Genozid doch seinen Lauf nehmen, es trifft ja nicht nur Unschuldige …

    Vielleicht wird diese Menschheit dann durch was besseres ersetzt.

    Planet Erde, unsere Mutter, wird jedenfalls erleichtert aufatmen, wenn diese Pest endlich beseitigt ist.

    Angela

  22. arbeiter des abends sagt:

    hallo angela,auch diesmal muss ich dir voll zustimmen,es gibt heutzutage niehmanden der nicht sein scherflein zum untergang fleissig beiträgt.

    und zu den unötigen tierversuchen………….diese perversion,da wünsche der menschheit das was ihnen zusteht!

    bin selber aus überzeugung schon viele jahre vegetarier. ich war als kind schon ziemlich verliebt in so ziemlich alles was da kreucht und fleucht(hauptsächlich säuger).

    wer diese qualen der tierzucht, haltung und der angeblichen „humanen“ tötung unterstützt,ist genauso schuldig!

    der einzige trost,den ich für den barbarischen anteil in der menschheit sehe, ist auge um auge zahn um zahn.
    das haben sich die menschs verdient.
    wer sich durch den tot ernährt, wird nahrung für den tot!

    steht nich im alten testament:das kraut und die früchte , sämereien seien unsere nahrung?
    und heisst es dort nicht auch …..das die tiere unsere schwestern und brüder sind?
    heisst es da nicht auch „wer dieses blut vergiest sei verflucht, da er gemordet hat!
    heisst es nicht: „ihr sollt kein fleisch essen , in dem blut ist?

    na und was machen die herrschaften „gottes-volk“
    sie schächten………..ja man macht sich einfach die mühe das gesetz durch ausbluten zu umgehen!

    (ich rede nicht von völker die auf den konsum von fleisch angewiesen sind, diese töten übriegends die tiere…….nicht morden so wie der rest der sogenannten zivilisierten menschheit!!!)

    desweiteren hat in der bibel auch unter dem dieb „JAKOB“ die massentierhaltung aus bequemlichkeit begonnen!
    nix im schweisse deines angesichts,lieber schlachten und landstriche abgrasen!

    ist halt schon wieder das gesetz gebrochen, aber was solls, das liegt zu lange zurück um darauf aufmerksam zu machen.

    die folgen dieser massentierhaltung, sind ganz klar als grosses übel auf der menschheit lastend.

    tot und verderben entsteht bestimmt nicht durch rosenzucht oder weil einer nen apfel isst!

    die welt ist zu einer kloake umfunktioniert!

    wegen mir muss diese menschheit nicht überleben!

    ich halte es da wie so ein typ aus der bibel:

    „Jesaja, Kapitel 24 ff.
    24 1 Siehe, der HERR macht die Erde leer und wüst und wirft um, was auf ihr ist, und zerstreut ihre Bewohner. 2 Und es geht dem Priester wie dem Volk, dem Herrn wie dem Knecht, der Frau wie der Magd, dem Verkäufer wie dem Käufer, dem Verleiher wie dem Borger, dem Gläubiger wie dem Schuldner. 3 Die Erde wird leer und beraubt sein; denn der HERR hat solches geredet.
    4 Das Land verdorrt und verwelkt, der Erdkreis verschmachtet und verwelkt, die Höchsten des Volks auf Erden verschmachten. 5 Die Erde ist entweiht von ihren Bewohnern; denn sie übertreten das Gesetz und ändern die Gebote und brechen den ewigen Bund. 6 Darum frisst der Fluch die Erde, und büßen müssen’s, die darauf wohnen. Darum nehmen die Bewohner der Erde ab, sodass wenig Leute übrig bleiben.
    7 Der Wein ist dahin, der Weinstock verschmachtet, und alle, die von Herzen fröhlich waren, seufzen. 8 Die Freude der Pauken ist vorüber, das Jauchzen der Fröhlichen ist aus, und die Freude der Harfe hat ein Ende. 9 Man singt nicht beim Weintrinken, und das Getränk ist bitter denen, die es trinken.
    10 Die Stadt ist zerstört und wüst, alle Häuser sind verschlossen, dass niemand hineingehen kann. 11 Man klagt um den Wein auf den Gassen, dass alle Freude weg ist, alle Wonne des Landes dahin ist. 12 Nur Verwüstung ist in der Stadt geblieben, und die Tore sind in Trümmer geschlagen. 13 Denn so geht es zu auf Erden und unter den Völkern, wie wenn ein ßlbaum leer geschlagen wird, wie bei der Nachlese, wenn die Weinernte aus ist.
    14 Sie erheben ihre Stimme und rühmen und jauchzen vom Meer her über die Herrlichkeit des HERRN: 15 ┬╗So preiset nun den HERRN an den Gestaden, auf den Inseln des Meeres den Namen des HERRN, des Gottes Israels.┬ź 16 Wir hören Lobgesänge vom Ende der Erde: ┬╗Herrlichkeit dem Gerechten!┬ź
    Aber ich muss sagen: Wie bin ich so elend! Wie bin ich so elend! Weh mir! Denn es rauben die Räuber, ja, immerfort rauben die Räuber. 17 ßber euch, Bewohner der Erde, kommt Schrecken und Grube und Netz. 18 Und wer entflieht vor dem Geschrei des Schreckens, der fällt in die Grube; und wer entkommt aus der Grube, der wird im Netz gefangen. Denn die Fenster in der Höhe sind aufgetan, und die Grundfesten der Erde beben. 19 Es wird die Erde mit Krachen zerbrechen, zerbersten und zerfallen. 20 Die Erde wird taumeln wie ein Trunkener und wird hin und her geworfen wie eine schwankende Hütte; denn ihre Missetat drückt sie, dass sie fallen muss und nicht wieder aufstehen kann.“

    und da könne die penner noch soviele sammenbänke, bunker, unterwasserstationen wie auch raumstationen im orbit bauen………die heuchler sind da am arsch!!!!harr,harr,harrr!

    da nützt au keine wieder belebung des mars.

    die wissen welche zeit gekommen ist! doch das proplem ist eben ihr neid auf alles leben!

    deshalb leiten sie künstliche katastrophen ein,um sie anschliessen als gotteswerk(wille) abzutun.

    und überhaupt……da wurde doch ein spezielles volk, doch glatt zum „LAST-STEIN DER VßLKER“ erklärt.frage mich wer das wohl sein könnte?

    vieleicht hatt es ja mit dem zins und zinseszins zu tun, aber das ist ja jetzt in der finanzkriese, nebensächlich.

    ja ich weis ja liebe angela, du bist nicht religiös…………..aber mit sicherheit gläubiger als die jungs mit ihrem 2000jahren alten verkaufsschlager!

    wat solls, ich bin bereit zu sterben. dadurch ist es mir gelungen, seit vielen jahren jeden tag mein bestes zu geben(könnt ja mein letzter sein)!

    den tot als freund zu haben ist besser als sich vor ihm zu fürchten!

    und das mit dem genozid,sehe ich nicht ganz so wie du , auch ich denke das es diese dreckmenschen der elite,dadurch miterwischt.
    doch leider haben die sich etwas besser vorbereitet als wir es können!

    ich finde das schlimme an der ganzen geplanten völkerreduzierung, das sie versuchen ein „kolektives bewusstsein“ bewusst in seiner entwicklung hindern!

    den die da oben wissen das sich ein organissmus, sobald er eine anzahl von ca 6-10 milliarden einheiten erreicht hat, sich zu einer höheren stufe entwickelt.

    genau vor diesem kolektiven bewusstsein , geht ihnen die muffe!
    den dann iss rum mit dummhalten und profit daraus zu schlagen!

    mfg.

  23. Achtung!!!
    Jane hat nun auch Dr. Bill Deagle angeklagt! Sie legt sich nun auch mit einem Kumpel von Alex Jones an!!

  24. 90kosy90 sagt:

    Wer verdammt noch mal, ist diese Jane Burgermeisterß Müssen wir uns jetzt auch bald mit einer Anzeige rumschlagen, weil wir „Ihre“ Anzeige verbreitet habenß …oder versteh`ich jetzt nur noch Bahnhof, oder wie oder was…ßß

    So langsam kappier ich beim Thema „Jane“ garnix mehr! :((

  25. Angela sagt:

    oh je, J.B. scheint süchtig nach Anzeigen zu sein … ich habe langsam den ßberblicke verloren, gegen wen sie alles Anzeige erstattet hat.

  26. arbeiter des abends sagt:

    ne angela, die hatt links nur ein arm……….ausserdem steht sie im verdacht MUTTERMILCH getrunken zu haben!

    aber mal was anderes: was haltet ihr von der petition der petitionen,kenne da ein paar petitionierte petitionisten,oder vieleicht ne petition gegen petitionenß?

    oh mann, jetzt hatts mich erwischt……….
    ich komme gerade an einem spiegel vorbei und was muss ich feststellen: auch ich hab links nur ein arm………..!

    deswegen,und nur dewegen bin ich ab heute extrem vorsichtig, in allem was ich tue denke , werde ich stehts daran erinnert , das auch ich links nur einen arm habe.

    gott im himmel, wie konnte ich so naiv sein und
    glauben das es wichtig wäre ,mir sorgen um eine zwagsimpfung zu machen!
    lächerlich…..sich von der baxter sache bedroht zu fühlen.

    man bin ich froh das die anzeige gegen diese who und sonst noch alles endlich abgehakt werden kann.

    den schlieslich hat sich ja nun das zentrale gesprächsthema erneut formiert.

    mal was ganz anderes,ist jane burgermeister womöglich ein ausserirdischer oder zumindest ein umgebauter mann?

    mfg.

  27. arbeiter des abends sagt:

    AN ALLE : JUUUUUUUUHHHUUUUUUUUUU!

    wir müssen kaum noch handeln weil uns ja (gottseidank) die kostbare zeit flöten geht!

    „DEN DU BIST ZWANGSIMPFUNG“

  28. Zu Kenntnisreich sagt:

    Auf dieser Seite: http://wakenews.net/html/jane_burgermeister.html
    gibt es einige Artikel von „Jane“ zum downloaden. Also, auch ohne Fachkenntnis im virologischen Bereich denke ich kann man erkennen, dass derart detaillierte Dossiers nicht das Ergebnis eines Aprilscherzes sind. Es stecken zuviele nachprüfbare Details drin und v.a. zuviel Arbeit! Noch etwas: Selbst wenn es ‚Jane‘ nicht gibt, muss die Sache nicht falsch sein. Es ist gut möglich, daß -wer auch immer- das alles unter dem Pseudonym ‚Jane Bürgermeister‘ publiziert hat, um möglichst aus der Schusslinie zu bleiben.

  29. Kein Scherz sagt:

    Was auch immer es ist, aber für einen Aprilscherz sind die Dossiers viel zu kenntnisreich und detailliert. Siehe Downloads hier:
    http://wakenews.net/html/jane_burgermeister.html
    Wenn das eine Fälschung sein soll, dann ist sie von einem begabten, fachkompetenten und sehr phantasiereichen Science Fiction-Autor/in. Ausserdem: Wer macht sich so viel Arbeit, blos für einen Aprilscherz? Vielleicht will uns ‚Jane‘ (oder wer auch immer) tatsächlich etwas mitteilen.

  30. 90kosy90 sagt:

    @ADA …bleib bitte sachlich, ich lass mich halt nicht gern verarschen…EGAL von wem!! Kann man den hier nicht auch etwas Kritik anbringenß

    Ich hab so den Eindruck, nur weil keine Petition losgetreten wird, oder hier im Blog subjektiv „Zurß┬╝ckhaltung“ geß┬╝bt wird, wird nichts getan…

    …dem ist aber NICHT so!

    Ich bin als Krankenpfleger/Dozent unterwegs und in dieser Eigenschaft halte ich Weiterbildungen und Seminare. Ich erreiche Menschen die nix mit dem Internet am Hut haben und klß┬Ąre Sie ß┬╝ber die sogenante „Pandemie“ „Schweinegrippengefahr“ und andere Faktenverdrehungen auf, mit freien Informationen die nicht vernetzte Menschen leider nicht erreichen kß┬Ânnen, durch unsere gleichgeschalteten Medien.
    Diese Menschen durch Fakten sensibel zu machen, bringt mir und der Sache viel mehr, als eine Petition, von der diese Leute niemals etwas erfahren!!
    Ich hab bereits viele Menschen bewegen kß┬Ânnen, die „rote“ Pille zu nehmen!!

    Sorry, ich weiß? auch das Eigenlob stinkt. Ich muß?te das aber mal loswerden…ich wollte mal eine Lanze brechen, fß┬╝r die „untß┬Ątigen?“ Leser und Schreiber hier…

    …nix fß┬╝r Ungut ­čśë

  31. arbeiter des abends sagt:

    @90kosy90 , nichts gegen kritik uns gegen recherche!

    und das mit der peti.ß?

    es liegt ja wohl auf der hand ,das ich nur zu einem bruchteil informationen gegenüber euch in dieser jane sache bessesen habe.

    frage wieso muss ich eine peti. losstampfen?(gern geschehen!)

    wieso muss bei einer jane burgermeister jedes detail gespalten werden, wenn sich doch aus ihren vorwürfen locker auch so eine anzeige basteln lieseß

    ich habe in meiner petition auch kein wort von ihr erwähnt!

    das wäre den „informierten des blockes“ doch auch möglich gewesen! oder?

    wieso hat niemand von euch „fachversierteren“ auf eine bestehende internet-petition zu dieser sache hingewiesenßß

    wieso lasst ihr punkto bewegung und druck euch in dieser sache soviel zeit?

    es steht hier zwar niemanden zu, etwas voneinander zu erwarten,doch habe ich das gefühl das bei dieser sache ,soetwas wie „handeln“ , selbstverständlich sei.

    sorry, aber mir kommt diese „kritische haltung“, doch etwas arg ausbremsend vor!

    das kann doch nicht war sein,das schreibfehler,oder ein datum ect., wichtiger sind als die bedrohung mit der zwangsimpfung!

    was interresiert mich wen die frau noch alles anklagt.für mich ist wichtig das die hauptverantwortlichen genannt sind!

    und glaube mir, auch ich beweiräuchere mich nicht wenn ich dir sage das ich über 25 jahre meine mitmenschen zu 100% bisher überzeugen konnte von meiner weltanschauung.

    aber wirf mir doch bitte keine unsachlichkeit vor, nur weil ich mittlerweile sarkastische töne abgebe!

    den ich gebe auf fragen wenigstens antwort und bemühe mich auch anderen meine zusätzliche anschauung zu vermitteln.

    warum sind die meisten hier so sehr auf recherche?

    wegen dem wahrheitsgehalt und dem wert dadurch?

    irgendwann muss auch mal gut sein.

    gerade du als krankenpfleger solltest wissen,das der grösste erkrankte bereich,nun auch mal die hauptaufmerksamkeit bekomen sollte.

    wenn einem der arm fehlt und\oder ne schlagader getroffen ist,dann stört dich doch ein schreibfehler in seiner adresse auf dem krankenblatt(falls zu dem zeitpunkt schon vorhanden), auch nicht! oder?

    wenn dieser block hier, mit einer not aufnahme im krankenhaus vergleichbar wäre……….,dann gute nacht für die patienten (themen und handlungsbedarf)!

    also mir kommt diese zurückhaltung nicht sinnvoll erklärt rüber, ich kann dieser „sachlichkeit“ momentan keinen nutzen „mehr“ abgewinnen.

    eher würde ich sagen: das ganze hatt methode!

    und wir haben doch alle kaum noch zeit!

    also ich trau denen(elite) die grössten teufeleien zu! nix zwangsimpfung zum besten!

    ich versuche mich solange mit humanen mitteln dagegen zu wehren, wie möglich!

    zu dieser strategie jedoch,gehört nicht nur „recherche“ und kritik(am besten bis zur verzweifelung),sondern auch handlung.

    also sag du mir, wieso gerade auf diesem blog,nix von einer petition jane burgermeister zu lesen ist!

    und versuche mir die 100% unterstützung von cheffe in dieser sache zu beschreiben!

    oder erkläre mir wenigstens wieso niemand die doch schon bestehende peti. von jane zu dieser sache hier verlinkt hatt!

    das mit baxter ist doch schlimm oder?

    wir müssen uns nicht auf jane konzentrieren,ich habe auch kein wort von ihr erwähnt, als ich dem bundestag diese petietion eingereicht habe!

    egal ob darüber noch entschieden werden muss!

    was wollt ihr mir erzählen , wenn ich euch frage:

    „wieso ruft niemand all die anderen leser auf um die gleiche peti. einzureichen?“

    mir wurde gesagt, erst wenn sie erschienen ist gehts weiter…………..!
    die petition von jane gibts,die ist nachlesbar, doch da geschieht nichts! kein aufruf zum mitzeichnen.

    stattdessen wird eine ursula-peti. frisch aufgemacht!

    deswegen auch mein vorschlag: eine petition gegen petitionen,natürlich nur von und für profis!

    also denne, da ich nicht so sachlich bin wie es vieleicht erwünscht ist,kann man mir das ja sagen , worüber ich sehr erfreut bin, den dann findet wenigstens etwas resonanz zum thema statt.

    mfg.

  32. arbeiter des abends sagt:

    auch wenns scheinbar für die katz iss:

    DEUTSCHER BUNDESTAG
    Petitionsausschuss

    Betr.: Arzneimittelwesen

    Bezug: Ihre E-Mail vom 25.07 2009

    Sehr geehrter herr XXXXXXXXXXXXXXXXX,

    hiermit betätige ich den Eingang Ihrer E-Mail.

    Ihre Zuschrift kann nicht als öffentliche Petition zugelassen werden.

    Zu der von Ihnen angesprochenen Frage sind aufgrund sachgleicher Eingaben bereits Ermittlungeb eingeleitet worden. Deshalb habe ich ihre Petition als Mehrfachpetition zu diesem Verfahren genommen.

    Nach Abschluss der Ermittlungen wird über die Art der Erledigung der Eingaben entschieden. Das Ergebniss werde ich ihnen dann mitteilen.

    Mit freunlichen Grüßen

    Im Auftrag
    gezeichnet

    (Herr Müller)

    frage: lohnt es sich überhaupt,hier die PN noch hinzuzufügen?(ich weiss….,vom acker machen)

Schreibe einen Kommentar

Kursanbieter: L&S RT, FXCM